Fremde Leute ansprechen - Die richtigen Themen für Beginner

13 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich bin gerade beim Don Juan Boot Camp in der zweiten Woche und tue mich EXTREM schwer Leute anzusprechen weil ich einfach nicht weiß über welche Themen ich reden soll. Nachdem meine Woche jetzt schon drei Tage rum hat bin ich inzwischen schon mal auf zwei Themen gekommen (nicht viel ich weiß).

Da ich davon ausgehe dass ich nicht der einzige AFC hier bin der diese Probleme hat wäre es cool wenn wir hier ein paar Ideen Sammeln können damit man hier etwas zum Spicken hat. (Geht ja hier "nur" darum Fremde anzusprechen, noch keine Frauen).

Andere Jungs ansprechen:

- Nach nem GUTEN Billardtisch in der nähe fragen (ist gar nicht mal so einfach nen guten zu finden manchmal)

- Wo kann man Bowlen/Kegeln gehen

Mädels ansprechen:

- Erklären dass man Diskussion hatte mit Kollegen wer mehr Probleme beim Flirten hat Frauen/Männer und dass ganz klar Männer das größere Problem haben weil Sie alles tun müssen (meine Kolleginnen lieben es sich für sowas zu Rechtfertigen, leider noch nicht bei Fremden Mädels Probiert)

Hoffe das wir hier mal ne gescheite Liste zusammenbekommen die allen AFCs hilft die beim DonJuan Boot Camp Woche 2 nicht weiter Wissen ;-)

greetz

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rede mit ihnen über alles was positive Gefühle hervorruft. Urlaub beispielsweise. Urlaub ist auch deswegen besonders geeignet weil du damit super DHVs verbinden kannst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist momentan egal über was du mit anderen Leuten redest, solange du mit ihnen redest.

Es geht nicht darum mit anderen Leuten zu reden sondern darum die Fähigkeit mit anderen Leuten zu reden zu erlangen.

Du hast den Stein schon ins Rollen gebracht. Erfolg ist unvermeidbar.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Arlbert, mir ist schon klar dass es hierbei vor allem um das Gespräch geht. Aber ich bekomme es noch nicht ganz hin weil mir die Themen fehlen um jemanden anzusprechen.

Hätte ich n Thema (was für mich auch Sinn macht) wäre das ganze etwas einfacher für mich.

Beim Thema Urlaub z.B. wüsste ich net warum ich die Leute darauf ansprechen sollte -.-*

(Ja, alles Excuses aber ich versuche es ja zumindest ^^ )

greetz

chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tue mich EXTREM schwer Leute anzusprechen weil ich einfach nicht weiß über welche Themen ich reden soll.

Vielleicht sollte man jemanden nur ansprechen, wenn man auch einen Grund dazu hat. Das kann das Leben extrem vereinfachen.

Mädels ansprechen:

"Hallo. Jetzt hab ich vergessen warum ich dich ansprechen wollte. Bye."

"Hallo. Ich will nicht wissen wie du heißt. Ich will auch nicht wissen woher du kommst. Ich hab auch keinen Bock, dir irgendwelchen Cold-Read-Smalltalk-Routinen-Eskalations-Müll vorzuspielen wie die ganzen Trottel aus dem Pickup-Forum. Willst du mit mir schlafen?"

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Effectio, mhh nicht wirklich bin grad am Anfangen ^^

@Pirate09, warum muss es eigentilch in Jedem Forum einen geben der ne Frage von nem Anfänger nicht ernst nehmen kann nur weil er schon weiter ist. Wäre es nicht viel Cooler wenn man sich an seine AFC Zeit erinnert und Feststellt dass man helfen könnte. Naja, Helfen wäre wohl nicht Alpha genug :-p

Bin immer für weitere Ideen offen ;-)

greetz

chris

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay. Ich rede jetzt mal nur von den Frauen: Du verwendest indirekte Opener, wie den über das Flirten. Dann kannst du doch darauf aufbauen. Kannst ne Diskussion führen. Du sprichst die Leute aber auf der Straße an und das ist das Problem. Dort hast du keine Zeit für indirekt. Meistens. Die Frauen haben einen Termin. Den müssen/wollen sie einhalten. Für indirekt brauchst du aber vor allem eines. Zeit. Zeit die die Frauen nicht haben. Ich empfehle dir also direkt zu öffnen. Du stehst ja noch am Anfang deiner Reise, aber dennoch ist das der richtige Weg.

Öffne direkt mit "Hi, wir kennen uns nicht, aber ich hätte es mir echt nicht verzeihen können wenn ich dich nicht angesprochen hätte." Dann legst du ne kurze Pause ein und sagst etwas wie "Du bist mir gerade aufgefallen, du hast ne tolle Ausstrahlung". Sowas in der Art.

Dann kannst du dich vorstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Opener nimmst du: Hi!

Hör auf zu denken wenn du im Set bist. (Fällt am Anfang schwer,

Rede einfach iwas was dir gerade einfällt. Für den Anfang kannst du sie ja komplett zutexten. Wenn du 10-20 Sets so gemacht hast, reflektier alle Sets noch einmal und finde heraus was am besten angekommen ist. Dann hast du schon ein paar Gesprächsthemen.

Danach(!) kannst du dich in der Schatztruhe in die Attraction-Threads einlesen und diese neu gelernten Werkzeuge eins nach dem anderen anwenden und herausfinden was zu dir passt. Anschließend machst du dasselbe mit Comfort. Sieh zu, dass dein Game eine feste Struktur bekommt, dann hast du auch schnell Erfolge.

Nicht vergessen: Momentan geht es nicht um die Sets, sondern um das erlernen der neuen Fähigkeiten. Daher ist es nicht notwendig Angst davor zu haben zu scheitern. Die nächste Schlussfolgerung ist, dass das Set erst vorbei ist wenn sie dir den Rücken zuwendet und weggeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

ich bin gerade beim Don Juan Boot Camp in der zweiten Woche und tue mich EXTREM schwer Leute anzusprechen weil ich einfach nicht weiß über welche Themen ich reden soll. Nachdem meine Woche jetzt schon drei Tage rum hat bin ich inzwischen schon mal auf zwei Themen gekommen (nicht viel ich weiß).

Da ich davon ausgehe dass ich nicht der einzige AFC hier bin der diese Probleme hat wäre es cool wenn wir hier ein paar Ideen Sammeln können damit man hier etwas zum Spicken hat. (Geht ja hier "nur" darum Fremde anzusprechen, noch keine Frauen).

Andere Jungs ansprechen:

- Nach nem GUTEN Billardtisch in der nähe fragen (ist gar nicht mal so einfach nen guten zu finden manchmal)

- Wo kann man Bowlen/Kegeln gehen

Mädels ansprechen:

- Erklären dass man Diskussion hatte mit Kollegen wer mehr Probleme beim Flirten hat Frauen/Männer und dass ganz klar Männer das größere Problem haben weil Sie alles tun müssen (meine Kolleginnen lieben es sich für sowas zu Rechtfertigen, leider noch nicht bei Fremden Mädels Probiert)

Hoffe das wir hier mal ne gescheite Liste zusammenbekommen die allen AFCs hilft die beim DonJuan Boot Camp Woche 2 nicht weiter Wissen ;-)

greetz

Chris

Hier ist das Problem Du versuchst ein oder zwei Themen einzubringen, wahrscheinlich HOFFST DU dass sie eins von den Themen anschneidet, damit Du was zum reden hast.

Mit der Zeit passiert dann eins, Du redest immer über das gleiche mit verschiedenen Frauen und bist irgendwann selbst gelangweilt.

Ich betrachte das aus folgendem Blickwinkel:

Du kannst

1.) Offene Fragen stellen (keine die man mit einem Wort beantworten kann und vor allem nicht mit Ja/Nein ersatzweise)

2.) Fakten

3.) Meinungen

4.) Herausforderungen

5.) Humor

es gibt mindestens 10 solcher Dinge die zu einer guten Konversation gehören.

Vor allem Annahmen sind sehr gut..

Bsp., fiktiv nicht allzuarg ausgeschmückt, soll nur zeigen wie Du den Redefluss steuern kannst:

Ganz andere Vorgehensweise:

===========================

Betrachte einfach mal alles was sie sagt, als Aufhänger für ein Thema, dann kannst Du entscheiden, wenn ein paar Themen zusammengekommen sind,

wie Du das Gespräch weiterlenkst.

[Thema: keins]

Du: Was machst Du denn am liebsten? (Du bist noch im Frage Modus)

[Thema: Filme]

Sie: Filme gucken.

Du: Welchen Film magst Du denn besonders gern?

Sie: Dirty Dancing

Du: Warum denn gerade Dirty Dancing?

Sie: ich liebe 80er Jahre Musik und ich tanze so gerne.

[Mögliche Themen jetzt: Filme, Tanzen, Musik (z.B. 80ies)]

Du: ich mag eher 90er Jahre Musik. Ich kann mir gut vorstellen, dass Du das Tanzen magst. Wahrscheinlich wirbelst Du herum und vergisst, alles um Dich herum, nach einer Weile.

Sie: Oh ja, sich frei zu füheln ist toll, endlich mal den Alltag lassen und einfach nur geniessen.

Du: Ja das selbe Gefühl hab ich wenn ich radfahre, draußen in der Natur. Keine Probleme, nur ich und die frische Luft. Herrlich.

[Themen jetzt: Radfahren, Tanzen, Musik, Filme, Freiheit usw...]

Du: Cool wir sind beide freiheitsliebende Menschen, ich hab mal gelesen, dass viele das gerne möchten, aber keine Ahnung haben, wie sie das erreichen.

So bekommst Du mit der Zeit immer mehr und irgendwann geht Dir die Puste aus, nicht mehr die Themen.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Pirate09, warum muss es eigentilch in Jedem Forum einen geben der ne Frage von nem Anfänger nicht ernst nehmen kann

Wenn du glaubst, nicht ernst genommen zu werden, ist das nicht mein Problem, sondern deins. Du kannst einfach nicht draußen rumlaufen und die Gedankengänge fremder Leute analysieren. Analysiere lieber deine eigenen. Dann müsstest du auch nicht über Gesprächsthemen nachdenken.

bearbeitet von pirate09

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.