KFKA: Der "Kurze Frage, kurze Antwort"-Thread

7.806 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich bin gestern nach dem feiern bei nem Mädel zuhause gelandet mit der ich schon mal was hatte, sie hatte mich  mangels Gefühlen abgeschossen.

Heute habe ich dann eine WhatsApp bekommen, dass sie nicht mehr aufhören kann zu denken und mich fragt, ob die letzte gemeinsame Nacht ein Fehler war?

Hat einer sowas schon Mal gehabt oder ähnliche Erfahrungen gemacht? Ganz ehrlich, ich bin komplett ratlos was ich auf sowas antworten soll. 

Ich hatte auch einen eigenen Thread zu dem Thema, aber den möchte ich ungern wieder wegen dieser einen Frage aus der Versenkung holen.

 

Schönen Gruß

 

Abidabi

 

bearbeitet von Abidabi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Treffe seit 5-6 Wochen eine HB einmal pro Woche und meistens abends bis zum nächsten Morgen aber eigentlich nicht länger. Haben auch immer sex bei den Treffen.
Jetzt schrieb sie mir grad das sie mich jetzt schon vermisst! Finde ich ziemlich früh und auch komisch! Glaube nicht das es zwischen uns was längeres wird deshalb frage ich mich:

 

Was antworte ich auf das „vermissen“?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden, Harvey1991 schrieb:

Treffe seit 5-6 Wochen eine HB einmal pro Woche und meistens abends bis zum nächsten Morgen aber eigentlich nicht länger. Haben auch immer sex bei den Treffen.
Jetzt schrieb sie mir grad das sie mich jetzt schon vermisst! Finde ich ziemlich früh und auch komisch! Glaube nicht das es zwischen uns was längeres wird deshalb frage ich mich:

 

Was antworte ich auf das „vermissen“?

vielleicht sowas wie: "ich weiß genau was Du vermisst ... Du kleines Luder!" ... Du musst doch nicht immer alles so ernst nehmen!

  • LIKE 2
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, Hexer schrieb:

vielleicht sowas wie: "ich weiß genau was Du vermisst ... Du kleines Luder!" ... Du musst doch nicht immer alles so ernst nehmen!

Mich würde ja interessieren, ob du wirklich so mit deinen Mädels sprichst oder das leicht überspitzt den Tenor der Antwort zeigen soll 😄 

Ich würde mit der Formulierung nämlich sofort inkongruent rüberkommen... .  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, k.s.por schrieb:

Mich würde ja interessieren, ob du wirklich so mit deinen Mädels sprichst oder das leicht überspitzt den Tenor der Antwort zeigen soll 😄 

Ich würde mit der Formulierung nämlich sofort inkongruent rüberkommen... .  

ich schreib tatsächlich so. Wenn ich also ne Nachricht wie Harvey bekommen würde, dann wäre das meine Antwort gewesen.

Für mich gibt es aber auch eine großen Unterschied zwischen Tippern und Reden. Mein Getippere ist meist etwas flapsig oder komplett an ihrer Frage vorbei. Weil ich es mir mit ernsthafter Schreiberei immer wieder versaut habe. Bei Reden ist es anders für mich. Da hab ich viel mehr Mittel um so was nicht ins negative laufen zu lassen. Außerdem ist es immer gut, wenn sie nach dem Schreiben noch ein wenig Zeit damit verschwenden kann, über mich nachzugrübeln ... je mehr sie über Dich nachdenkt, umso besser!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten, Hexer schrieb:

ich schreib tatsächlich so. Wenn ich also ne Nachricht wie Harvey bekommen würde, dann wäre das meine Antwort gewesen.

Für mich gibt es aber auch eine großen Unterschied zwischen Tippern und Reden. Mein Getippere ist meist etwas flapsig oder komplett an ihrer Frage vorbei. Weil ich es mir mit ernsthafter Schreiberei immer wieder versaut habe. Bei Reden ist es anders für mich. Da hab ich viel mehr Mittel um so was nicht ins negative laufen zu lassen. Außerdem ist es immer gut, wenn sie nach dem Schreiben noch ein wenig Zeit damit verschwenden kann, über mich nachzugrübeln ... je mehr sie über Dich nachdenkt, umso besser!

Seems ledgit. 

Ist bei mir mit Nachrichten und Reden aber eher umgedreht. Die Mädels bekommen flapsige Nachrichten oft in den falschen Hals... 🙄 Im Gespräch dann kein Problem.. 

Dem Letzten ist nichts hinzufügen 😄 👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, k.s.por schrieb:

Seems ledgit. 

Ist bei mir mit Nachrichten und Reden aber eher umgedreht. Die Mädels bekommen flapsige Nachrichten oft in den falschen Hals... 🙄 Im Gespräch dann kein Problem.. 

Dem Letzten ist nichts hinzufügen 😄 👍

Bei @Hexerwissen die genau dass sie das Getippte nicht ernst nehmen können. Keine ernste Antworten erhalten. Wissen, dass es seine Art ist. Drama wegen seiner Antwort nicht machen werden, weil sie wissen dass er eh nicht drauf einsteigen wird. Für ernsthafte Gespräche ihn lieber persönlich fragen (Was auch besser ist). 

Wenn du aber erst total ernste Nachrichten schreibst, dann auf einmal mit etwas kommst, was man durchaus ernst nehmen könnte, werden die das auch in den falschen Hals bekommen. 

Oft werden sie sicher auch verstehen dass du das nicht so ernst meinst. Dich dann aber trotzdem testen und so tun als würden sie denken die Nachricht sei ernst gemeint. Zicken dann rum, was deine Nachricht soll. Einfach ein shittest. 

Wenn du das von Anfang an wie Hexer machst und die ersten paar male ihr rumgezicke nicht für voll nimmst, wird das bei dir vermutlich auch kongruent wirken. Und dann nehmen sie das auch nicht in den falschen Hals. 

bearbeitet von Benutzernameundso
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Benutzernameundso schrieb:

Wenn du aber erst total ernste Nachrichten schreibst, dann auf einmal mit etwas kommst, was man durchaus ernst nehmen könnte, werden die das auch in den falschen Hals bekommen.

Mein Getippe ist nie wirklich ernst... ernste Themen werden normalerweise unter 4 Augen besprochen. 

Es ist eher so, dass ich mit flapsigen Sprüchen im echten Gespräch mehr "Erfolg" habe! Selber Spruch via Handy hat die Frau pikiert, persönlich musste sie dann lachen... keine Ahnung, aber die Funktion von Mimik ist halt existentiell. 

Kongruenz bezog sich eher auf die Wortwahl vom Hexer 😄 ich verwende das Wort Luder relativ selten... und erlebe auch sonst selten Männer dies benutzen. Daher die Frage, ob er so mit den Mädels auch spricht (nicht schreibt). 😅  Aber wenn er immer so schreibt, dann wundert es keine Dame - das stimmt. 

Ich hätt' halt sowas geschrieben "Jajaa... ich weiß genau Was du vermisst 😉" + sexuell angehauchter Kosename. 'Luder' würde einfach nicht zu meinem Stil passen. 

Da ich mir gewagte Sprüche via Text einfach öfter klemme, hab ich selten Shittest am Handy. Außer das Wartenlassen, aber das merkt man ja gar nicht mehr richtig.

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten, k.s.por schrieb:

Selber Spruch via Handy hat die Frau pikiert, persönlich musste sie dann lachen... keine Ahnung, aber die Funktion von Mimik ist halt existentiell. 

Denk da mal drüber nach, ob die Frau pikiert war, weil sie es ernst genommen hat. Oder ob sie vielleicht eigentlich davon ausging, dass du es nicht ernst meinst. Und unterbewusst deine Reaktion auf ihr unnötiges rumgezicke testen wollte. 

Auf mich klingts ziemlich nach zweitem. Ich geh mal davon aus, dass du nicht grundlos ne Frau aus dem Nichts beleidigen würdest. Warum sollte sie also dir das zutrauen? 

Verstehst du worauf ich hinaus will? Die will entweder dich testen, oder weiß dass sie bei dir schön rumzicken kann und du sie dafür mit Aufmerksamkeit belohnst. 

Im Endeffekt hast du ne kleine Baustelle. Entweder du gehst falsch mit unnötigem Rumgezicke um, oder Frauen trauen dir zu dass du sie ernst und grundlos beleidigst. 

Wobei man da natürlich auch irgendwo differenzieren muss zwischen berechtigtem und unnötigem drama. 

bearbeitet von Benutzernameundso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Die will entweder dich testen, oder weiß dass sie bei dir schön rumzicken kann und du sie dafür mit Aufmerksamkeit belohnst. 

Ich denke das ist ein 50:50 aus Shittest und den "Spruch" mangels Mimik nicht richtig verstanden - whatever! Ich mach mir da keine Gedanken drum haha 

Ich spar mir das einfach ein bisschen und gut ist's 😄 

vor 36 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Ich geh mal davon aus, dass du nicht grundlos ne Frau aus dem Nichts beleidigen würdest.

Niemals. Beleidigend sind meine Sprüche auch nicht! Wenn unverschämt/frech/provokant... die Art, wofür man in den Arm gekniffen wird und "Du Aaarsch" zurück kommt 🙂 (auf jeden Fall nicht beleidigend) 

vor 38 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Aufmerksamkeit belohnst

Das müsste Sie eigentlich nur einmal versuchen, um zu wissen, dass es dafür keine Leckerlies gibt 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten, k.s.por schrieb:

Ich spar mir das einfach ein bisschen und gut ist's 😄 

Klar kann ich absolut verstehen wenn du so gut fährst. 

 

vor 20 Minuten, k.s.por schrieb:

die Art, wofür man in den Arm gekniffen wird und "Du Aaarsch" zurück kommt 🙂

Scheinst wohl doch nicht wirklich ne Baustelle haben. Ist wohl eher dieses "sonst ist er nie so, teste mal wieso er sich aufeinmal so verhält"

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden, k.s.por schrieb:

Kongruenz bezog sich eher auf die Wortwahl vom Hexer 😄 ich verwende das Wort Luder relativ selten

ey, ich hab lange nach diesem Wort gesucht! Wie kann man sonst "Du kleines, versautes Stück" formulieren? Luder hat nix negatives und ist dennoch eindeutig sexuell. Ich benutze das echt gerne.

 

vor 14 Stunden, k.s.por schrieb:

ernste Themen werden normalerweise unter 4 Augen besprochen. 

ganz genau mein Stil! Mag ja Leute geben die es schaffen übers Texten ein Missverständnis zu klären oder einen Streit zu schlichten, ich kann das nicht. Bei mir wird das eher schlimmer. Also lass ich es lieber. Aber provozieren übers Texten, darauf steh ich. 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Hexer schrieb:

ey, ich hab lange nach diesem Wort gesucht! Wie kann man sonst "Du kleines, versautes Stück" formulieren? Luder hat nix negatives und ist dennoch eindeutig sexuell. Ich benutze das echt gerne.

 

ganz genau mein Stil! Mag ja Leute geben die es schaffen übers Texten ein Missverständnis zu klären oder einen Streit zu schlichten, ich kann das nicht. Bei mir wird das eher schlimmer. Also lass ich es lieber. Aber provozieren übers Texten, darauf steh ich. 

First: Sei dir dein Wort gegönnt 😁 muss ich wohl auch mal eine adäquate Umschreibung für mich finden haha

Second: Unterschreibe ich so! 

Außerdem gibt's beim Schreiben keine versöhnliche Umarmung oder guten Sex... 😊😈

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Gibt es hier jemanden, der von sich behaupten würde, im Gespräch Sexual Attraction triggern zu können? Schreibt mal ne PN.

2. Darf ich hier im Forum einen Link zu nem PU-Video posten von jemand anderes um es zu diskutieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.10.2019 um 20:24 , Vacay schrieb:

Wie würdet ihr jetzt erneut ein Treffen vorschlagen? Würde ja gerne sagen: "Hey ich gehe Mittwoch da und da hin, willst du mitkommen?". Leider steht jetzt nichts tolles an und direkt ein Treffen bei mir oder in einer Bar ausmachen kommt denke ich nicht so gut. 

Wie ging die Geschichte aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Honey_Badger schrieb:

Wie ging die Geschichte aus?

Habe ein Treffen vorgeschlagen, sie meinte darauf, dass sie nicht weiß ob es Sinn macht sich nochmal zu treffen.
Ich habe darauf geschrieben, dass ich sie gerne besser kennenlerne würde und ich ja nicht weiß woran es gescheitert ist...ob es ihr zu schnell ging etc.
Darauf kam dann keine Antwort mehr. Also Next

bearbeitet von Vacay

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab gerade wieder ein Thema das ich für mich nicht einteilen kann.
"So-halb-Beziehung" hat Andeutung gemacht das bei ihr wieder ein Termin ansteht bei welchem ich nicht wissen soll was sie macht. Beim letzten mal (vor ein paar Monaten) hat sie da nen Typen getroffen auf den sie nen Stand hatte. Meinte, sie hat mit dem Kapitel dann abgeschlossen und gut wars. Bis halt jetzt wieder so ne Aussage kommt.

Ich weiß jetzt nicht was ich tun soll. Nachspionieren will ich nicht, für den Fall das sie da aber wieder den oder nen anderen trifft wäre es das für mich.

Eigentlich rüttelte mich ja die Heimlichtuerei schon auf - dass da das Vertrauensverhältnis nicht mehr so pralle ist, ist mir auch klar. Aber weiß im allgemeinen nicht wie man sowas handhaben könnte.
Aus dem nichts raus, nur weil ich (vielleicht) ein Problem mit mir selber habe, will ich kein Fass aufmachen. Aber... akzeptieren will ich sowas auch nicht. (Genau DIE Thematik, mit dem handeln bei Dingen die ich reininterpretieren (könnte), ist bei mir immer wiederkehrend).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@AmAufwachen - kann man ohne detailliertere Beschreibung von „so-halb-Beziehung“ nicht beurteilen. Kann sein, dass ihr einfach langweilig ist mit Dir (Attractionmangel). Kann sein, dass ihr bei Euch beiden die Entwicklung fehlt und sie ne Ansage von Dir erwartet.

Gute Reaktion ist daher auf jeden Fall, selbst mal was vor zu haben, das sie nichts angeht - ihr seid ja nicht verheiratet. Und eventuell auch ihr mal ruhig zu verklickern, dass Dich Konkurrenzspielchen ihrerseits (wenn sie das denn als solches positioniert hat) irritieren. 

Was gut ist: zu wissen, was Du willst. Wo willst Du mit ner halben Beziehung hin? Führst Du das entsprechend? ‚Handeln nach Reininterpretieren‘ ist halt komplett reaktiv.

bearbeitet von botte
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten, botte schrieb:

@AmAufwachen - kann man ohne detailliertere Beschreibung von „so-halb-Beziehung“ nicht beurteilen. Kann sein, dass ihr einfach langweilig ist mit Dir (Attractionmangel). Kann sein, dass ihr bei Euch beiden die Entwicklung fehlt und sie ne Ansage von Dir erwartet.

Gute Reaktion ist daher auf jeden Fall, selbst mal was vor zu haben, das sie nichts angeht - ihr seid ja nicht verheiratet. Und eventuell auch ihr mal ruhig zu verklickern, dass Dich Konkurrenzspielchen ihrerseits (wenn sie das denn als solches positioniert hat) irritieren. 

Was gut ist: zu wissen, was Du willst. Wo willst Du mit ner halben Beziehung hin? Führst Du das entsprechend? ‚Handeln nach Reininterpretieren‘ ist halt komplett reaktiv.

Danke, guter Input. Grundsätzlich eh die Geschichte aus meinem Thread. Wir führen eigentlich eine Beziehung, nur nicht offiziell. Sprich, wir sehen uns regelmäßig, verbringen sehr viel unserer Freizeit mit dem jeweils anderen und das geht auch von beiden Seiten aus.
Wir haben weiterhin Sex, der ihr auch gefällt, und unternehmen viel (neues). Möglich fehlt ihr die Ansage, ja. Ich weiß das sie nach der letzten Ansage, kA mehr was das betraf, wieder viel weiblicher war und das wohl genoss. Die kann ich ihr aber nur geben wenn ich weiß was sie da vor hat. Nur weil sie etwas für sich unternimmt kann ich sowas ja nicht bringen. Wenn es um nen Kerl geht - und das ist aktuell halt meine Interpretation gerade - wäre das ein leichtes. Aber gerade das "nicht nachforschen" vs "Wussysmäßig nachgeben" beschäftigt mich. Wenn ich da jetzt 10 mal nachfrage und das unbedingt aus ihr rausquetschen versuche ist es genau das Gegenteilige das ich eigentlich machen sollte.

Grundsätzlich wollte ich eine Beziehung, war Anfangs nach meinem jetztigen Verständniss zu needy das es offiziell nicht dazu kam, und wir halt seitdem sowas wie eine (von ihr vorgeschlagene) exklusive Sache haben und eh alles wie in ner Beziehung machen. Mittlerweile passt mir das auch so. Aber... sobald sie da mit wem anbandelt ist das halt für mich nicht mehr exklusiv und damit unsere Vereinbarung gebrochen - das würde ich mir dann nicht geben.

Edit: Habe auch überlegt das ganze mal lockerer anzugehen und andere Mädels zu treffen, aber das kann ich aufgrund meines schlechten Gewissens nicht da die 'Exklusivität' auch für mich wichtig ist und ich keine Abmachungen guten Gewissens brechen könnte (und das wäre es für mich schon, alleine weil ich mit sexuellem Hintergedanken auf andere zugehen würde).

bearbeitet von AmAufwachen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten, AmAufwachen schrieb:

Was gut ist: zu wissen, was Du willst. Wo willst Du mit ner halben Beziehung hin? Führst Du das entsprechend?

Ich zitier mich einfach nochmal selbst, macht ja sonst wieder keiner. Das sind die Fragen, auf die Du ne Antwort brauchst. Was sie gerade will, kommt erst danach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, botte schrieb:

Ich zitier mich einfach nochmal selbst, macht ja sonst wieder keiner. Das sind die Fragen, auf die Du ne Antwort brauchst. Was sie gerade will, kommt erst danach.

Ja, mir passt das jetzt eh so wie es läuft. Ich brauch den Beziehungs-Stempel nicht (mehr), haben ja genau das. Die Exklusivität aber brauch ich schon - verlange ich schon.
Um das, was ich möchte, vertreten zu können, muss ich aber wohl die Frage klären was sie da denn nun treibt. Glaube ich jedenfalls. Vielleicht ist es Eifersucht, vielleicht entspringt diese dann dem fehlenden Vertrauen.

Aber das würde dann noch nicht erklären wie man einen Verdacht (soll ja auch in den besten Beziehungen vorkommen) handhabt. Machen lassen und nix tun bis da warm gewechselt wird fände ich beschissen.

bearbeitet von AmAufwachen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten, AmAufwachen schrieb:

Ja, mir passt das jetzt eh so wie es läuft.

Klar, deswegen machst Du ja hier auch ein kleines Fass auf - nicht wahr? Führen oder geführt werden. Im Moment führt sie.

vor 18 Minuten, AmAufwachen schrieb:

Die Exklusivität aber brauch ich schon - verlange ich schon.

Vielleicht will sie das einfach mal wieder hören. Dass Du sie willst. Dass es für Dich nicht OK ist, wenn sie links und rechts schaut. Brauchen Frauen manchmal. Und hat nix mit Neediness oder ähnlichem Blödsinn zu tun, ihnen das auch mal zu geben.

Ansonsten: denk mal drüber nach, ob Eure unerklärte Beziehung eventuell gerade stagniert. Sich tot läuft, bei Deiner 'Läuft doch'-Einstellung. Just sayin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, AmAufwachen schrieb:

Ja, mir passt das jetzt eh so wie es läuft. Ich brauch den Beziehungs-Stempel nicht (mehr), haben ja genau das. Die Exklusivität aber brauch ich schon - verlange ich schon.
Um das, was ich möchte, vertreten zu können, muss ich aber wohl die Frage klären was sie da denn nun treibt. Glaube ich jedenfalls. Vielleicht ist es Eifersucht, vielleicht entspringt diese dann dem fehlenden Vertrauen.

Aber das würde dann noch nicht erklären wie man einen Verdacht (soll ja auch in den besten Beziehungen vorkommen) handhabt. Machen lassen und nix tun bis da warm gewechselt wird fände ich beschissen.

Sie macht ja nun ein kleines Geheimnis draus. 

Wollte sie einen anderen Treffen, in der Voraussicht, dass was laufen kann, hättest du vermutlich keine Neugier-Trigger Geschichte gehört - sondern nichts. 

Also könnte man mutmaßen: Sie will testen wie du reagierst.

Annahme: Sie will von dir eine Ansage oder ein Statement, dass sie dir wichtig ist. Einfach mal eine Bestätigung in Worten. Leicht eifersüchtig meckern, dass du die Geheimniskrämerei nicht magst. (wenn euch beiden Exklusivität wichtig ist UND es eine Absprache gibt, wäre es nur logisch, da sprichst das klar an - bist ja kein Hampelmann) 

Das sie wirklich vor hätte, dich zu hintergehen, dann würdest du von der ganzen Nummer vermutlich genau NULL wissen. --> Meine Erfahrung zeigt, dass Frau solche Inszenierungen nur macht, wenn sie eine Reaktion darauf will. Oder halt auch keine, im Sinne, du bleibst gelassen. 

Ich würde in deiner Situation das Gespräch suchen und 2 Kernbotschaften vermitteln. 1. Geheimniskrämerei nervt, ist scheiße & infantil. Einfach ehrlich sein. Und 2. als Nebenbotschaft einbauen; sie ist dir wichtig und auch eure Abmachung. 

Verpack das gut und es wirkt nicht needy, eifersüchtig oder unsicher. 

 

Sollte sie ihre Top-Secret Aktion weiter durchziehen, hast du demnächst einfach auch ein paar nebulöse Meetings und kommst spät nachts wieder heim. Dann muss sie halt die eigene Suppe futtern. Und mit folgendem Drama äußerst souverän umgehen 🙂  

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.