KFKA: Der "Kurze Frage, kurze Antwort"-Thread

9.620 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gast

Habe nen Mädel aus Tinder, wir wollen vögeln, können aber nicht zu ihr, und zu mir geht auch nicht, da in beiden Fällen Eltern da. Hotel wäre möglich, aber ganz schön teuer für einmal Sex. Gibt es nicht auch Zimmer, die man für ein paar Stunden mieten kann oder sonst was, gibt es da spezielle Begriffe, nach denen ich suchen muss? Oder hat jemand noch andere Ideen? In der Kälte draußen ficken geht auch nicht, und Auto ebenfalls nicht vorhanden. Aber wir wollen ficken! Also zumindest ich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 2 Minuten, Stormchaser schrieb:

Geh zu deinen Eltern! Sag ihnen, sie sollen ins Kino gehen, weil du dringend mal ficken musst.

Das ist aber mein absoluter NOTFALL-PLAN!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wo ist das Problem? Hast du kein eigenes Zimmer?

Sag halt dass du n Mädel zu besuch hast und mach bisschen Musik an...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 46 Minuten, a.supertramp schrieb:

wo ist das Problem? Hast du kein eigenes Zimmer?

Sag halt dass du n Mädel zu besuch hast und mach bisschen Musik an...

das trägt auf der männlichen und weiblichen Seite beim ersten Date nicht unbedingt zur Entspannung an. Zumindest bei mir, bei ihr gehe ich auch einfach mal davon aus, auch wenn es Mädels geben mag, denen es egal ist, und sie sogar nichts dagegen hätten, wenn ich meinen Vater auch noch dazu rufe 😄

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Unwichtig1 schrieb:

Habe nen Mädel aus Tinder, wir wollen vögeln, können aber nicht zu ihr, und zu mir geht auch nicht, da in beiden Fällen Eltern da. Hotel wäre möglich, aber ganz schön teuer für einmal Sex. Gibt es nicht auch Zimmer, die man für ein paar Stunden mieten kann oder sonst was, gibt es da spezielle Begriffe, nach denen ich suchen muss? Oder hat jemand noch andere Ideen? In der Kälte draußen ficken geht auch nicht, und Auto ebenfalls nicht vorhanden. Aber wir wollen ficken! Also zumindest ich!

Stundenhotel, Ibis Hotel, Kumpel fragen ob er mal für ein paar Stunden seine Wohnung zur Verfügung stellen kann

bearbeitet von vegetals

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Creepy / Needy oder ok?

Situation: Gestern im Club mit einer getanzt, gut verstanden, viel Berührungen, 2 x KC Versuch -> hat sich weggedreht.
Gut isoliert, mit ihr rausgegangen und dann in mein Auto, wo der 3. KC Versuch dann funktioniert hat. 

Frage sie, welche Körbchengröße sie hat, sie antwortet mir und meine das glaube ich nicht und pack sie an den Brüsten.
Meine dann, dass ich so nichts fühlen kann und greife dann unters Shirt. Wollte Richtung FC gehen, hatte aber mein Kondom nicht dabei. 

Ist das als sexuelle Berührung ok oder kommt das wenig creepy rüber? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was hat sie denn gesagt/gemacht, nachdem du unters Shirt gegangen bist? Das anzukündigen ist schon creepy und durch die Verbalisierung sowieso unkalibriert.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja wir waren beide betrunken und hab es mit humor rübergebracht. Sie hat ganz normal darauf reagiert und fand es sogar witzig. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 3 Stunden, Stormchaser schrieb:

Das anzukündigen ist schon creepy und durch die Verbalisierung sowieso unkalibriert.

ne absolut nicht. kommt immer auf die situation an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Wie handhabt ihr es mit der Kommunikation, wenn zwischen dem ersten und 2. Date 9 Tage dazwischen liegen?

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schreib meist ein Tag vor dem Date, ob das Treffen morgen noch steht. Zwischendurch evtl. mal ein funny Pic oder so schicken, worauf sie aber auch nicht antworten muss. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, NexusTP schrieb:

Ich schreib meist ein Tag vor dem Date, ob das Treffen morgen noch steht.

Kleiner Tipp 

Noch besser wäre, es einfach bisschen zu verschieben. Also halbe Stunde später oder so.

Kommt dann nicht so unsicher. Und das Mädel kommt nicht in dieses "hmmm will ich ihn überhaupt treffen" 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Benutzernameundso schrieb:

Und das Mädel kommt nicht in dieses "hmmm will ich ihn überhaupt treffen" 

Actually ist das egal, ob du schreibst "halbe Stunde später" wenn sie keine Lust hat, trifft sie dich eh nicht. Da ist es eigentlich egal ob du sagst ne halbe Stunde später oder nicht. Sie wird so oder so absagen in so nem Falle. 

Bei selbstbewussten kommt dann vllt schon schneller ein Flake bei sowas.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, MB schrieb:

Actually ist das egal, ob du schreibst "halbe Stunde später" wenn sie keine Lust hat, trifft sie dich eh nicht. Da ist es eigentlich egal ob du sagst ne halbe Stunde später oder nicht. Sie wird so oder so absagen in so nem Falle.

Wenn sie denkt "keine Lust auf den" sicherlich. 

Aber denk dich mal rein in das Mädel. 

Hat den Date Vorschlag evtl dann zugesagt, als sie attracted war und Lust hatte sich zu treffen. Paar Tage später hat sie eig nicht so Lust, weiß sie aber nur unterbewusst. Denkt sich nicht "keine Lust auf den Typen" sondern "hmmm der war ganz süß aber würd eigentlich lieber alleine Netflix schauen" 

Wenn dann dieses "steht das noch" kommt weiß sie, jetzt ist der Zeitpunkt sich dafür oder dagegen zu entscheiden. Und denkt drüber nach, ob sie sich treffen will. 

Wenn dann "komme halbe Stunde später" kommt, denkt sie weniger darüber nach, ob sie überhaupt Lust hat einen zu treffen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor einer Stunde, Benutzernameundso schrieb:

Wenn sie denkt "keine Lust auf den" sicherlich. 

Aber denk dich mal rein in das Mädel. 

Hat den Date Vorschlag evtl dann zugesagt, als sie attracted war und Lust hatte sich zu treffen. Paar Tage später hat sie eig nicht so Lust, weiß sie aber nur unterbewusst. Denkt sich nicht "keine Lust auf den Typen" sondern "hmmm der war ganz süß aber würd eigentlich lieber alleine Netflix schauen" 

Wenn dann dieses "steht das noch" kommt weiß sie, jetzt ist der Zeitpunkt sich dafür oder dagegen zu entscheiden. Und denkt drüber nach, ob sie sich treffen will. 

Wenn dann "komme halbe Stunde später" kommt, denkt sie weniger darüber nach, ob sie überhaupt Lust hat einen zu treffen

 

vor einer Stunde, MB schrieb:

Actually ist das egal, ob du schreibst "halbe Stunde später" wenn sie keine Lust hat, trifft sie dich eh nicht. Da ist es eigentlich egal ob du sagst ne halbe Stunde später oder nicht. Sie wird so oder so absagen in so nem Falle. 

Bei selbstbewussten kommt dann vllt schon schneller ein Flake bei sowas.

hier sind unterschiedliche gametypen am werk.

@Benutzernameundso macht auch-maybe-girls-game.

@MB screent vorab nach yes-girls.

je nach hb kann man die maybe-variante fahren. wenn mans echt nötig hat oder hb halt mega heiß ist. erhöht man die wahrscheinlichkeiten für lay wieder ein bisschen. klassisches game. dem lay immer ein bisschen näher kommen durch kleine tricks.

die yes-variante kann man machen wenn man genug alternativen hat und/oder wenig zeit. wenn hb eh nicht sicher ist ob sie sich treffen will ist sie auch (noch) nicht on. date kann also reine zeitverschwendung sein. garantie das sie beim date on ist gibt es nicht. bei yes-girls ist einfach egal ob man fragt oder date verschiebt. sie werden da sein und date steht.

ich konzentriere mich auch nur noch auf yes-girls wegen zeitmangel. mir ist meine zeit einfach zu schade für ein date das zu nichts führt weil hb ja eigentlich nicht will. dann lieber so früh möglich erkennen und auf andere fokusieren. geht einem bestimmt der eine oder andere lay durch die lappen aber man muss einfach für sich selbst abwägen und entscheiden.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ne Absage kommt wohl definitiv nicht. Na ja, evtl. ruf ich mal waehrend der nächsten Woche mal an, weil man ja am Wochenende oft busy ist.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Update: Sie hat mir geschrieben und was soll ich sagen? Ich glaube, das ist gar keine gute Idee. Gespraech ist direkt im Sande verlaufen, kam wohl auch nicht so gut rueber. In Person bin ich einfach viel besser und denke dieses gechatte macht alles eher kaputt, aber einfach nicht antworten ist ja auch doof?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, Pasolaso schrieb:

Update: Sie hat mir geschrieben und was soll ich sagen? Ich glaube, das ist gar keine gute Idee. Gespraech ist direkt im Sande verlaufen, kam wohl auch nicht so gut rueber. In Person bin ich einfach viel besser und denke dieses gechatte macht alles eher kaputt, aber einfach nicht antworten ist ja auch doof?

Erst einmal durchatmen und runter kommen, deine Gedanken überschlagen sich hier ja komplett. Du misst dem ganzen einen zu hohen Wert bei. Ich nehme an, sie will einen Kerl der gelassen reagiert und weiß was er will, so agierst du aber grade überhaupt nicht. 

Was hat sie denn geschrieben und wie hast du darauf geantwortet? Tippen kann auch angenehm sein, man sollte nur wissen, wann genug ist, bzw. etwas C&F einstreuen schadet auch nicht wenn es passt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte gerade einen Lay und bin jetzt ein bisschen verstört. Wird leider etwas länger. 
 

Ausgangslage: waren uns sympathisch, gestern kennengelernt lange geschrieben, heute Abend getroffen, ausdrücklich als “guten Abend, was zusammen gucken, ohne Verpflichtungen” 

 

 Punkt 1: Der Sex war sehr gut, der vielleicht beste den ich bisher hatte, bis auf ein paar Eigenheiten.

Sie hat die ganze Zeit gesagt dass Blasen ihr großes Talent sei und wie gerne sie auch würde, aber nur mit Kondom, dann wollte sie plötzlich nach wenigen Sekunden das letzte Kondom nicht dadurch kaputt machen etc. Immer so kleine Ausreden. Dann “ich würd ja gern, hast du einen Blutspendeausweis, sonst irgendwelche Test” - blablabla. Sie hat es dann zwischendurch trotzdem kurz ohne gemacht. 
 

Punkt 2: erst “ich muss mir ja noch was für den zweiten Abend aufsparen” “beim nächsten Mal hast du hoffentlich mehr Kondome”, aber auch “ich hatte noch nie einen One-Night Stand” und Ähnliche Sprüche womit sie mich dann in die Ecke geschoben hat, dass es an mir scheitern würde, ich sie quasi nur als einmalige Nummer sehe. 
 

Punkt 3: Wir haben dann am Ende lange ohne rumgemacht etc. und ich hab dann doch noch eins gefunden, aber trotzdem vorher nochmal kurz ohne “angedeutet”, was wir aber die halbe Stunde vorher auch gemacht haben, ohne es zu tun. Da kam sie dann plötzlich so lehrerhaft an, dass sie mir das ja schon so oft gesagt hätte etc., und dass es ja kein Scherz war, dass sie die Pille vor 5 Tagen abgesetzt hätte. 
 

Ich persönlich war danach ziemlich bedient und hab auf ihre ganzen Entschuldigungen für Dies und Jenes und vor Allem für ihren kleinen Ausraster nicht wirklich reagiert, am Ende kam von ihr dann zur Umarmung „Alles Gute Dir noch“, ich wünschte ihr das selbe.  -> eigentlich war es zwischendurch die ganze Zeit so dass wir uns nicht verhalten haben, wie Menschen die sich nicht nochmal wiedersehen.
 

Klar, das mit dem Kondom etc. kann man ihr nicht vorwerfen, war auch nicht gut von mir. Hab ihr komplett vertraut, dachte sie nimmt die Pille und hab gedacht wird eh was Längerfristiges. 

-> finds ziemlich nervig immer der Einstieg in die ONS-Welt zu sein, obwohl ich nie angedeutet habe, sie danach nie wieder sehen zu wollen, weiß dann immer nicht wie ich damit umgehen soll, wenn das Gegenüber in die ONS-Sprache abrutscht und mich fragt, wie das denn funktioniert „soll ich noch eine Stunde bleiben oder nicht? 

-> hätte eigentlich gehofft, dass sie nicht so früh schon abhaut, weil ich sie mag aber sie musste/wollte dann anscheinend (Hat sie schon vor dem „Ausraster“ gesagt)

-> einerseits bin ich ein bisschen genervt, wegen diesem Schluss mit dem Ausraster, andererseits würde ich sie gern Wiedersehen, das war für mich zu gut für ein ONS 

 

 

vielleicht ne kurze Analyse beziehungsweise einen Ratschlag zum weiteren Umgang mit ihr? 

bearbeitet von vipimp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@vipimp - nach einem Tag Schreiberei gehst Du mit der Dame in die Kiste und hast Schwierigkeiten, auch nur ein Kondom zu finden? Vertraust bei einer weit gehend Fremden darauf, dass sie die Pille nimmt? ‚Deutest dann mal kurz an‘?

Was zum Fick bin ich hier lesend?

1. Verhütung gegen Schwangerschaft und STD bei ner Fremden ist Deine Sache. Punkt.

2. Taten über Worte. Solltest langsam wissen, das Mädels um erste Dates herum viel erzählen.

3. Benimm Dich wie ein Mann ihr gegenüber. Oder wohl eher bei der Nächsten. Deine Planung, Deine Führung. Kein Drauf-Verlassen, kein Diskutieren, kein Wunschdenken.

4. Lies Dich ein. Zum Beispiel zum Thema Aftercare oder Buyer‘s Remorse.

5. Merk Dir, was Du gelesen hast.

6. Lass Ein paar Tage absitzen und versuch‘s halt nochmal Bei ihr. Unter Einbeziehung von 1.-5.

 

 

 

bearbeitet von botte
  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, botte schrieb:

@vipimp - nach einem Tag Schreiberei gehst Du mit der Dame in die Kiste und hast Schwierigkeiten, auch nur ein Kondom zu finden? Vertraust bei einer weit gehend Fremden darauf, dass sie die Pille nimmt? ‚Deutest dann mal kurz an‘?

Was zum Fick bin ich hier lesend?

1. Verhütung gegen Schwangerschaft und STD bei ner Fremden ist Deine Sache. Punkt.

2. Taten über Worte. Solltest langsam wissen, das Mädels um erste Dates herum viel erzählen.

3. Benimm Dich wie ein Mann ihr gegenüber. Oder wohl eher bei der Nächsten. Deine Planung, Deine Führung. Kein Drauf-Verlassen, kein Diskutieren, kein Wunschdenken.

4. Lies Dich ein. Zum Beispiel zum Thema Aftercare oder Buyer‘s Remorse.

5. Merk Dir, was Du gelesen hast.

6. Lass Ein paar Tage absitzen und versuch‘s halt nochmal Bei ihr. Unter Einbeziehung von 1.-5.

 

 

 

Ja ne, hatte ja Kondome. Aber dann irgendwann im Laufe des Abends wurden sie natürlich weniger. Meine Neuen liegen leider momentan in irgendeiner Postfiliale. 
 

und zu dem Rest, naja: auch wenn vorher vieles ziemlich perfekt zu laufen schien, Dinge wie “Die andere hat echt was verpasst”, “was für ein Start in 2020”, und wie gesagt dieses Gerede über das zweite Treffen. - Am Ende gab’s ja dieses Zurechtweisen, jetzt gerade gehe ich zum ersten Mal online und sehe weit oben in meiner Liste dass sie scheinbar meine Nummer gelöscht hat, keine Ahnung ob das irgendwelche Kurzschluss- oder Trotzreaktionen sind aber liegt nahe, dass die Sache durch ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 4 Minuten, vipimp schrieb:

keine Ahnung ob das irgendwelche Kurzschluss- oder Trotzreaktionen sind aber liegt nahe, dass die Sache durch ist

Es ist egal, ob sie sich ein weiteres vorstellen konnte oder nicht, die Taten sprechen für sich.

Sie wollte vermutlich einfach ihren Spaß ohne viel dafür zu tun und den hatte sie nun. Bringt dir aber nichts die Gründe für das Ganze zu suchen, denn weder wirst du diese erfahren, noch kannst du was daran ändern. Ist passiert, wie es passiert ist, deswegen: 
PDM einstellen und einen Haken dran setzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, BlackRaven9 schrieb:

Es ist egal, ob sie sich ein weiteres vorstellen konnte oder nicht, die Taten sprechen für sich.

Sie wollte vermutlich einfach ihren Spaß ohne viel dafür zu tun und den hatte sie nun. Bringt dir aber nichts die Gründe für das Ganze zu suchen, denn weder wirst du diese erfahren, noch kannst du was daran ändern. Ist passiert, wie es passiert ist, deswegen: 
PDM einstellen und einen Haken dran setzen.


naja, ursprünglich war ich ja “sehr sympathisch und unterhaltsam” und “ich bin mal ganz offen, ich will einfach nur mal wieder einen unterhaltsamen Abend ohne irgendwelche Versprechungen”, es war ihr fast egal ob wir einfach nur weiter “unterhaltsam” schreiben oder uns treffen habe ich das Gefühl  -> dann waren wir aber beide ab der Begrüßung sehr attracted, und anscheinend hatte sie ja auch nie einen “ONS”. 

 

Haken dran setzen fällt etwas schwerer, weil sie die Maßstäbe nun sehr hoch gesetzt hat, aber wird schon. Laye ich halt erstmal gar nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 10 Minuten, vipimp schrieb:

weil sie die Maßstäbe nun sehr hoch gesetzt hat

Womit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.