KFKA: Der "Kurze Frage, kurze Antwort"-Thread

7.848 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hb hat in der letztes Wochenende öfters Mal gesagt " meine Eltern hab mich jetzt gefragt, was das zwischen uns und ob wir zusammen sind" und das ihre Schwester sie das auch gefragt hatte. Ist mir vermehrt aufgefallen. Da ich allerdings absolut blind bei, was Bindungsversuche angeht, wollte ich Mal fragen, ob das in die Richtung geht.

Weil ich würd das jetzt einfach als Sache so sehen, dass sie mir das Mitteilen wollte um was erzählen zu können oder so. Kp

Bin da absolut ne Niete in sowas zuerkennen😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

für mich ist das kein Bindungsversuch. Eher Unsicherheit auf ihrer Seite. Hast Du mal nachgefragt was sie den Eltern bzw. der Schwester gesagt hat? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 56 Minuten, MB schrieb:

Hb hat in der letztes Wochenende öfters Mal gesagt " meine Eltern hab mich jetzt gefragt, was das zwischen uns und ob wir zusammen sind" und das ihre Schwester sie das auch gefragt hatte. Ist mir vermehrt aufgefallen. Da ich allerdings absolut blind bei, was Bindungsversuche angeht, wollte ich Mal fragen, ob das in die Richtung geht.

Weil ich würd das jetzt einfach als Sache so sehen, dass sie mir das Mitteilen wollte um was erzählen zu können oder so. Kp

Bin da absolut ne Niete in sowas zuerkennen😅

Das kann Unsicherheit sein oder ein ziemlich blöder Bindungsversuch. Reden hilft bei so was. Btw- Was willst du denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Hexer schrieb:

für mich ist das kein Bindungsversuch. Eher Unsicherheit auf ihrer Seite. Hast Du mal nachgefragt was sie den Eltern bzw. der Schwester gesagt hat? 

Ihre Schwester ist schon länger her und da meinte sie nur "nur Freunde".  Ihre Eltern war jetzt gestern und da hat sie hat keine richtig Antwort geben. Darauf meinten ihre Eltern , ihr macht mehr als wir damals. Sie hat dann gelacht und mich angeguckt.

Aber warum unsicher. Sie hat mir das in letzter Zeit 3 Mal gesagt das sie gefragt wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie alt seid ihr und wie lange läuft das schon?

bei gemeinsamen Besuchen der Eltern kannst du dir die Frage nach den Bindungsversuchen doch eigentlich selbst beantworten, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten, a.supertramp schrieb:

wie alt seid ihr und wie lange läuft das schon?

bei gemeinsamen Besuchen der Eltern kannst du dir die Frage nach den Bindungsversuchen doch eigentlich selbst beantworten, oder?

Ich 21 sie wird 20

Kennen uns seit 5 Jahren , seit letztem Jahr mehr gemacht und seit November FB. 

Hat mich auch sehr gewundert, wir haben bei ihren Eltern Bachelor geguckt , ich war halt eher distanziert und hab mich nicht direkt angekuschtl oder whatever, nach 10min kam sie dann und hat angefangen zukuscheln. Während die Eltern im Raum waren. Am  Anfang dachte mir so "wtf deine Eltern sind hier" aber wir mir dann egal, sind ja ihre eltern

Aber eine Freundschaft und nebenbei eine FB mit einer Person zuführen ist quasi unmöglich, würde ich sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten, MB schrieb:

Ich 21 sie wird 20

Kennen uns seit 5 Jahren , seit letztem Jahr mehr gemacht und seit November FB. 

Hat mich auch sehr gewundert, wir haben bei ihren Eltern Bachelor geguckt , ich war halt eher distanziert und hab mich nicht direkt angekuschtl oder whatever, nach 10min kam sie dann und hat angefangen zukuscheln. Während die Eltern im Raum waren. Am  Anfang dachte mir so "wtf deine Eltern sind hier" aber wir mir dann egal, sind ja ihre eltern

Aber eine Freundschaft und nebenbei eine FB mit einer Person zuführen ist quasi unmöglich, würde ich sagen.

Sie will halt dass du sie fragst, ob das mit euch jetzt eine Beziehung ist. Hat Angst selbst zu fragen. Hätte sie keinen Bock zu fragen, würde sie es vielleicht nicht erzählen. 
 

Warum du jetzt keine Unsicherheit bei ihr erkennst, verstehe ich nicht. Es ist auch kein Bindungsversuch. Es ist der Versuch, dich zum Binden zu bringen, ohne selbst ein Risiko einzugehen. 
 

 

bearbeitet von vipimp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, botte schrieb:

Du hast Probleme im Kopf. Zieht sich durch all Deine Threads und Posts hier. Ist aber mehr was für‘n Therapeuten als für‘n Notarzt.

 

Du urteilst immer noch, weil ich vor nem halben Jahr mal nen Mega-Hirnfick hatte. Kann mir gar nicht nochmal passieren. De facto bin ich eher so selbstverliebt dass ich Angst habe dass solche Unfälle mich verändern. Hätte sein können dass Leute mich hier beruhigen, ähnliche Erfahrungen gemacht haben oder man hat einfach ein gewisses Vertrauen ins Forum aufgebaut. 

Variante 1: Zwei Wochen warten, merken dass das Leben weitergeht und gar keine Lust mehr haben, zurückzudenken

Variante 2: Panik haben dass ein Knall mit einer Eisenstange gegen den Kopf äußerlich oder innerlich langfristig Auswirkungen hat und meine Lage hier schildern 

 

Ich habe mich für Variante 2 entscheiden und es war falsch. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten, vipimp schrieb:

Es ist der Versuch, dich zum Binden zu bringen, ohne selbst ein Risiko einzugehen. 

Und wie soll ich binden? Ich bin ein Mann. Ich kümmer mich um die gute Zeit und guten Sex und das funktioniert wunderbar

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, MB schrieb:

Und wie soll ich binden? Ich bin ein Mann. Ich kümmer mich um die gute Zeit und guten Sex und das funktioniert wunderbar

Gar nicht. Aber FALLS du drauf wartest dass sie das macht kannst du in dem Fall wahrscheinlich lange warten. 
 

-> meine Meinung oben + lange Freundschaft/Bekanntschaft vorher 

bearbeitet von vipimp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, vipimp schrieb:

Gar nicht. Aber FALLS du drauf wartest dass sie das macht kannst du in dem Fall wahrscheinlich lange warten. 
 

-> meine Meinung oben + lange Freundschaft/Bekanntschaft vorher 

Aber irgendwie macht das keinen Sinn. Ich soll garnicht binden und sie wird es nicht machen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, MB schrieb:

Aber irgendwie macht das keinen Sinn. Ich soll garnicht binden und sie wird es nicht machen. 

Alter! Übernimm die Führung und sag an was Sache ist bzw. was du willst. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, MB schrieb:

Aber irgendwie macht das keinen Sinn. Ich soll garnicht binden und sie wird es nicht machen. 

Sinn für welches Ziel?  
 

willst du ne Beziehung? 
 

Wenn du nicht mehr willst als vorher musst du erstmal nichts weiter machen, aber hast ja nirgendwo was dazu gesagt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, vipimp schrieb:

Sinn für welches Ziel?  
 

willst du ne Beziehung? 
 

Wenn du nicht mehr willst als vorher musst du erstmal nichts weiter machen, aber hast ja nirgendwo was dazu gesagt. 

Ja wäre schon erstrebenswert. Fühlt sich halt schon so an wie eine Beziehung. Deswegen weiß nicht ob es Sinn macht, da irgendwas anzusprechen. Wäre ja nur dieser Status dann in einer Beziehung zusein. Wir haben ja schon regeln gemacht bzw gesagt was geht und was nicht

bearbeitet von MB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4.3.2020 um 23:27 , NumbersGame schrieb:

Ist der Zyklus einer Frau genau monatlich?

Wenn sie am 28. Mai ihre Tage hatte, kann ich im Dezember auch davon ausgehen, dass es um den 28. rum sein wird, oder verschiebt sich das vielleicht pro Monat um bis zu 5-10 Tage und ist dann nach nem halben Jahr am 1. des Monats?

Ja, nein, vielleicht? Kann man das am Datum ablesen oder nicht so?

Eigentlich müsste es sich verschieben oder? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4.3.2020 um 23:27 , NumbersGame schrieb:

Ist der Zyklus einer Frau genau monatlich?

Wenn sie am 28. Mai ihre Tage hatte, kann ich im Dezember auch davon ausgehen, dass es um den 28. rum sein wird, oder verschiebt sich das vielleicht pro Monat um bis zu 5-10 Tage und ist dann nach nem halben Jahr am 1. des Monats?

Ja, nein, vielleicht? Kann man das am Datum ablesen oder nicht so?

 

Am 5.3.2020 um 09:00 , Samtschnute schrieb:

Dir ist aber bewusst, dass bis auf den Februar (Schaltjahr ausgenommen), keiner der Monate 28 Tage hat? Also selbst wenn der Zyklus vorbildlich abläuft, hast du mal einen fetten Denkfehler in deiner Rechnung.

 

 

Hä? Was hat denn der Februar damit zu tun? Welche Rechnung? Es wurden nirgendwo 28 Tage pro Monat "berechnet".

bearbeitet von NumbersGame

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Frage war ob die Frau immer am gleichen Datum des Monats (28. Febr., 28. Dezember) ihre Tage hat. So liest sich dein Post.

Richtig? Das wäre natürlich Schwachsinn. Kannst dir bestimmt denken wieso.

bearbeitet von Samtschnute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Samtschnute schrieb:

Das wäre natürlich Schwachsinn. Kannst dir bestimmt denken wieso.

Nein, kann ich nicht. Wieso wäre das Schwachsinn? Sagt man nicht, dass eine Frau einmal im Monat ihre Periode hat?

Wenn sich das verschiebt und es wesentlich unter 30 Tage sind, dann könnte sie sie ja auch alle paar Monate mal 2 Mal in einem Monat haben.

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, NumbersGame schrieb:

Nein, kann ich nicht. Wieso wäre das Schwachsinn? Sagt man nicht, dass eine Frau einmal im Monat ihre Periode hat?

Wenn sich das verschiebt und es wesentlich unter 30 Tage sind, dann könnte sie sie ja auch alle paar Monate mal 2 Mal in einem Monat haben.

Digger, wie schwer ist es Wikipedia aufzurufen?? Zyklus (Beginn der Periode 1 bis Beginn der Periode 2) dauert zwischen 23 und 35 Tagen (im Durchschnitt 27 Tage).  Von Frau zu Frau unterschiedlich und kann immer bisschen variieren.

Ist also nicht so, dass Frau am Kalender vorbeiläuft und der Eierstock sich denkt „oh, morgen ist der Fuffzehnte - dann mal los“.

Bisschen Allgemeinbildung ist übrigens auch bei Pickup hilfreich 😉

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, a.supertramp schrieb:

Digger, wie schwer ist es Wikipedia aufzurufen?? Zyklus (Beginn der Periode 1 bis Beginn der Periode 2) dauert zwischen 23 und 35 Tagen (im Durchschnitt 27 Tage).  Von Frau zu Frau unterschiedlich und kann immer bisschen variieren.

Ist also nicht so, dass Frau am Kalender vorbeiläuft und der Eierstock sich denkt „oh, morgen ist der Fuffzehnte - dann mal los“.

Bisschen Allgemeinbildung ist übrigens auch bei Pickup hilfreich 😉

Ich hatte das auch gelesen. Aber man weiß nicht genau, ob der Durchschnitt von 27 Tagen meint, durchschnittlich über alle Frauen, oder durchschnittlich bei einer Frau über alle Monate.

Was soll der Spruch mit der Allgemeinbildung? Ist das Nachfragen nicht das, was zu dieser Allgemeinbildung dann beitragen würde?

Ist auch egal, offensichtlich der falsche Thread, um mal kurz ne Frage zu stellen und ne kurze Antwort zu erhoffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie lässt sich es unterscheiden, ob eine Frau durch ihre Aussagen bezweckt, Komplimente zu erhalten oder Minderwertigkeitskomplexe bezogen auf ihr Aussehen hat? 
 

Konkret: Frau sagt, dass sie unzufrieden mit ihrer Haut im Gesicht ist (leichte Akne), sie sich in ihrem Körper allgemein nicht wohlfühlt (leichtes Übergewicht), ihre Zähne nicht weiß genug sein etc... ?

Ich habe bewusst „leicht“ verwendet weil so habe ich es aus meiner Sicht wahrgenommen und gemerkt, dass die Frau es übertrieben darstellt. 
 

Wie geht ihr auf derartigen Aussagen ein? Zumal wie soll man es einschätzen, wenn über den Tag oder an verschiedenen Treffen verteilt, es ständig angesprochen wird?  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, effektiv schrieb:

Wie geht ihr auf derartigen Aussagen ein? Zumal wie soll man es einschätzen, wenn über den Tag oder an verschiedenen Treffen verteilt, es ständig angesprochen wird? 

Gar nicht's einschätzen sondern mal davon ausgehen das Sie meint was Sie sagt. Ergo ist die Botschaft "Ich fühle mich momentan unwohl in meiner Haut, magst du mich trotzdem!?" Es ist ein Zeichen von Unwohlsein und Unsicherheit.

In deinem Fall ist halt die Frage ob Sie dir so wie Sie ist gefällt, dann sagst du ihr das auch. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten, effektiv schrieb:

Wie lässt sich es unterscheiden, ob eine Frau durch ihre Aussagen bezweckt, Komplimente zu erhalten oder Minderwertigkeitskomplexe bezogen auf ihr Aussehen hat? 
 

Konkret: Frau sagt, dass sie unzufrieden mit ihrer Haut im Gesicht ist (leichte Akne), sie sich in ihrem Körper allgemein nicht wohlfühlt (leichtes Übergewicht), ihre Zähne nicht weiß genug sein etc... ?

Ich habe bewusst „leicht“ verwendet weil so habe ich es aus meiner Sicht wahrgenommen und gemerkt, dass die Frau es übertrieben darstellt. 
 

Wie geht ihr auf derartigen Aussagen ein? Zumal wie soll man es einschätzen, wenn über den Tag oder an verschiedenen Treffen verteilt, es ständig angesprochen wird?  

Mach doch einfach so, wie Du dich fühlst.

Ich würde am Anfang versuchen, der Frau Unsicherheit zu nehmen, "finde ich gar nicht", "sieht doch toll aus" usw.

Irgendwann wäre ich genervt und würde ihr klar machen, dass sich meine Meinung nicht geändert hat, dass ich sie aber nicht noch fünf Mal erklären werde.

Gruß, SF

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute das zweite treffen mit der Tinder-Dame wie zuvor mal hier erwähnt. Haben ihr draußen eines meiner Hobbies nähergebracht und konnte ein bisschen Körperkontakt aufbauen, vermutlich aber viel zu wenig nach PU-Lehrbuch.
Das ganze weil ich wieder n bissl Schiss hatte. Nicht vor der Berührung aber wie ich das gut rüberbringe. Muss das eskalieren noch viel besser verinnerlichen. Naja, aber das bringt mich halt auch an das Thema:'
Ich habe den Eindruck sie ist ein bisschen schüchtern oder zurückhaltend, evtl. 'auch' LSE (trotz seeehr gutem Aussehens), da weiß ich nicht wie ich da selbst aggressiver werden kann...
Hab sie beim ersten mal beiläufig gefragt ob sie denn ehe schüchtern oder offen ist und sie meinte 'Wenn sie sich mit jemanden versteht schon eher offen' - und mir gegenüber ist sie dann teilweise schon sehr ruhig. Das hat mich ein wenig verunsichert, auf der anderen Seite wiederum will sie mich ja auch sehen, haben uns sogar direkt im Anschluss an das treffen für Mittwoch was ausgemacht, das ging sogar indirekt von ihr aus ('Ja und xxxxx ist ja auch noch ausständig, das müssen wir auch noch machen'), da werde ich auch schauen das wir zu mir kommen - Logistik passt schon mal.
Das Thema ist: Ich bin selbst so zurückhaltend (nicht schüchtern) das ich das Gespräch oft nicht gut führen kann - einfach weil ich nicht dauernd smalltalken kann und nur gerne über Zeugs spreche das mich auch wirklich interessiert. Dadurch entstehen halt auch längere Pausen die ich als unangenehm empfinde - auf der Autofahrt haben wir fast 15 Minuten gar nicht gesprochen...
Für mich grundsätzlich okay, aber da mache ich mir Gedanken wie das auf andere wirkt. Könnte noch ein Selbstwertsthema sein?

Habt ihr da  bitte Input für mich?... Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, AmAufwachen schrieb:

Heute das zweite treffen mit der Tinder-Dame wie zuvor mal hier erwähnt. Haben ihr draußen eines meiner Hobbies nähergebracht und konnte ein bisschen Körperkontakt aufbauen, vermutlich aber viel zu wenig nach PU-Lehrbuch.
Das ganze weil ich wieder n bissl Schiss hatte. Nicht vor der Berührung aber wie ich das gut rüberbringe. Muss das eskalieren noch viel besser verinnerlichen. Naja, aber das bringt mich halt auch an das Thema:'
Ich habe den Eindruck sie ist ein bisschen schüchtern oder zurückhaltend, evtl. 'auch' LSE (trotz seeehr gutem Aussehens), da weiß ich nicht wie ich da selbst aggressiver werden kann...
Hab sie beim ersten mal beiläufig gefragt ob sie denn ehe schüchtern oder offen ist und sie meinte 'Wenn sie sich mit jemanden versteht schon eher offen' - und mir gegenüber ist sie dann teilweise schon sehr ruhig. Das hat mich ein wenig verunsichert, auf der anderen Seite wiederum will sie mich ja auch sehen, haben uns sogar direkt im Anschluss an das treffen für Mittwoch was ausgemacht, das ging sogar indirekt von ihr aus ('Ja und xxxxx ist ja auch noch ausständig, das müssen wir auch noch machen'), da werde ich auch schauen das wir zu mir kommen - Logistik passt schon mal.
Das Thema ist: Ich bin selbst so zurückhaltend (nicht schüchtern) das ich das Gespräch oft nicht gut führen kann - einfach weil ich nicht dauernd smalltalken kann und nur gerne über Zeugs spreche das mich auch wirklich interessiert. Dadurch entstehen halt auch längere Pausen die ich als unangenehm empfinde - auf der Autofahrt haben wir fast 15 Minuten gar nicht gesprochen...
Für mich grundsätzlich okay, aber da mache ich mir Gedanken wie das auf andere wirkt. Könnte noch ein Selbstwertsthema sein?

Habt ihr da  bitte Input für mich?... Danke.

Versteife dich nicht auf irgendwelche "PU-Lehrbuch"-Geschichten.

Klingt so, als wärt ihr auch noch relativ jung und es klingt so, als sei sie an dir interessiert - warum sollte sie sich sonst ein drittes Mal mit dir treffen wollen? Das sollte Interessensbekundung genug sein. Entspann dich und versuch vorrangig die Zeit mit ihr zu genießen. Dass du ein bisschen Angst vorm Eskalieren hast ist nicht unnormal. Das kann dir aber niemand abnehmen. Du läufst halt auf kurz oder lang Gefahr dich selbst in die böse Friendzone zu manöveriren, wenn sie dein sexuelles Interesse nicht mitbekommt.

Lies dich hier bis Mittwoch noch ein bisschen ein, geh es natürlich an - dann wird das schon. Und wie gesagt - wenn sie kein näheres Interesse an dir hätte, würde sie dich nicht ein drittes Mal treffen wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.