KFKA: Der "Kurze Frage, kurze Antwort"-Thread

9.137 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Dann mach es, sammel die Erfahrung. Wenn es nichts ist, kannst immer noch kündigen. 

bearbeitet von Niemann-N
Rechtschreibung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, MB schrieb:

Die Konditionen sind in meinen Augen recht gut. 3 Monate arbeiten, 2 Monate Urlaub  usw. 

Der größte Punkt ist wahrscheinlich die Herausforderung , dass ich ganz alleine eine ganz neue Erfahrung mache, neue Menschen kennenlernen, weit weg von zuhause bin etc.
Aber an sowas wächst man ja eigentlich und wird noch besser

Wird dich extrem pushen und weiterbringen denke ich. 
 

Wieso hast du dich beworben wenn du dir nicht sicher bist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Mac Moneysac schrieb:

Wird dich extrem pushen und weiterbringen denke ich. 
 

Wieso hast du dich beworben wenn du dir nicht sicher bist?

War damals eher so just for fun. Hatte die Anzeige gesehen und dachte mir Why not. Ist eigentlich nicht so einfach da direkt rein zukommen, aber ich bin sehr überzeugend 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, MB schrieb:

Die Konditionen sind in meinen Augen recht gut. 3 Monate arbeiten, 2 Monate Urlaub  usw. 

Der größte Punkt ist wahrscheinlich die Herausforderung , dass ich ganz alleine eine ganz neue Erfahrung mache, neue Menschen kennenlernen, weit weg von zuhause bin etc.
Aber an sowas wächst man ja eigentlich und wird noch besser

Also ich kann dir nur raten, so viele Erfahrungen, Eindrücke von der Welt und 'Abenteuer' mitzunehmen wie geht. Gerade wenn du noch jünger bist. Sofern du (noch) keine Verpflichtungen hast (Kinder, Selbstständigkeit/ eigenes Business, leitende Funktion in einem Unternehmen, kranke Eltern um die du dich kümmern musst etc.). Solltest du das in vollen Zügen genießen und Herausforderungen annehmen. (Vorausgesetzt natürlich Konditionen/ monetäre Anreize vom Job passen auch). Just my 2 cents.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.6.2022 um 00:12 , MB schrieb:

Moin,

hab heute eine Jobzusage von aida bekommen als Krankenpfleger.

Leider bin ich noch gerade etwas im pro und contra Prozess bin.

Allerdings überwiegt natürlich die Erfahrung die man auf solchen Jobs erhält und wie man sich als Mensch dabei entwickelt.

 

Hat einer von euch Erfahrung und kann erzählen oder seine Meinung dazugeben, ob sowas einen persönlich weiterbringt. Der Job ist mir eher zweitrangig, da ich als Krankenpfleger eh nur Müll gewöhnt bin.

 

 

Am 24.6.2022 um 10:20 , MB schrieb:

Die Konditionen sind in meinen Augen recht gut. 3 Monate arbeiten, 2 Monate Urlaub  usw. 

Der größte Punkt ist wahrscheinlich die Herausforderung , dass ich ganz alleine eine ganz neue Erfahrung mache, neue Menschen kennenlernen, weit weg von zuhause bin etc.
Aber an sowas wächst man ja eigentlich und wird noch besser

Wachsen kann man eigentlich an allem. An jeder menschlichen und zwischenmenschliche Erfahrung, egal ob hier oder am Ende der Welt. Man sollte nicht gerade Entscheidungen treffen, von denen man vorher schon weiss, dass das nicht so richtig zu einem passt.

Bei deinem Angebot hier denke ich, dass es mit relativ viel Unsicherheiten verbunden ist: Wie wird das, mit wem, wo, gefällt mir das, wie lange, was kommt danach? etc.

Und was du so sagst sind diese Risiken von dir sehr gut zu tragen. Ist - wie andere gesagt haben - eine Frage der Lebensphase, und bei dir passt das.

bearbeitet von Emergency
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Leute,

hätte eine kurze Frage, bzgl. Nummern austauschen mit einem Mädl. Gebe ich ihr meine Nummer, und sie kann sich dann bei Bedarf melden, 

oder mache ich es klassisch, dass sie in meinem Handy ihre Nummer eintippt, ich rufe sie dann an, damit sie dann auch meine Nummer hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nummer holen.

Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Frau sich meldet, wenn nur sie die Nummer hat, ist sehr gering. Auch dann, wenn sie an dir interessiert ist/ dich attraktiv findet.

Es müsste schon eine Frau sein, die selbst im Umgang mit Männern gern den aktiven Part übernimmt und die Sache vorantreibt. Nach meiner Erfahrung ist das die Minderheit.

Dass eine Frau sich nach einem überzeugenden Anruf von dir auf ein Date einlässt ist um ein Vielfaches wahrscheinlicher, als dass dieselbe Frau von sich aus bei dir anrufen würde.

Man kann jetzt auch noch anführen, dass du durch den Anruf bei ihr dein Interesse demonstrierst, während sie sich dessen nicht sicher sein könnte, wenn sie nur deine Nummer hätte. Naja, die meisten Frauen erwarten demonstriertes Interesse.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, NexusTP schrieb:

Hey Leute,

hätte eine kurze Frage, bzgl. Nummern austauschen mit einem Mädl. Gebe ich ihr meine Nummer, und sie kann sich dann bei Bedarf melden, 

oder mache ich es klassisch, dass sie in meinem Handy ihre Nummer eintippt, ich rufe sie dann an, damit sie dann auch meine Nummer hat.

Am besten gibst du ihr immer deine Nummer, damit es in deinem Ermessen liegt, wann du dich meldest. Nicht in ihrem. Lass sie ihre Nummer eintippern und schreib am besten nicht sofort, das wirkt needy. Wichtig: Nur wichtiges texten (Wann, wo Date stattfindet usw). Die PU Patronen für das Treffen aufsparen, sonst kanns schnell öde werden

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke euch beiden. Mein Kollege meinte, ich soll lieber meine Nummer hergeben, und nicht ihr die Nummer eintippen lassen, da sie sonst zu krass unter Druck stehe (hatten eine lange Diskussion darüber).

Habe aber mit Nummer eintippen lassen bis jetzt auch die besten Erfahrungen gemacht ehrlich gesagt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, NexusTP schrieb:

Danke euch beiden. Mein Kollege meinte, ich soll lieber meine Nummer hergeben, und nicht ihr die Nummer eintippen lassen, da sie sonst zu krass unter Druck stehe (hatten eine lange Diskussion darüber).

Habe aber mit Nummer eintippen lassen bis jetzt auch die besten Erfahrungen gemacht ehrlich gesagt. 

gibt auch Instagram. Da kann nichts missbraucht werden. Dein Kollege labert Müll. Wenn n Mädl Interesse hat, was eh selten ist, wird sie aber um so bereitwilliger ihre Nummer herausgeben. Tut sies nicht, hat sie zu wenig Interesse und ihr die Möglichkeit zu geben sich zu melden, wird daran nichts ändern.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab da noch Fragen. Die haben HOFFENTLICH nichts mit einander zu tun 😄 .

 

Anliegen eins: Wenn ich auf eine Frau zu gehe im Einkaufsladen z.B für Kleidung. Ich bleibe anderthalb Meter Armlänge entfernt. Ich spreche Sie mit Normal Lautstärke an, noch nicht selbstsicher/Dominant und laut genug wie ich finde, sondern noch etwas unsicher, aber mit gerader Haltung, vor Ihr stehenbleibend und mit Augenkontakt. Lächeln fällt mir am Anfang vor dem ansprechen noch etwas schwer wegen der Anspannung, aber spätestens nach dem ansprechen klappt es. Dennoch schauen sie mich an und gehen direkt 1-2 Schritte von mir weg. Körperlich bin ich eher ein Schlaksiger Typ und gerade mal 1,86m groß und trage normale Standard Kleidung. Also jetzt nicht wirklich etwas bedrohliches. Ist dieses verhalten normal? Passiert das häufig? Bin noch nicht so erfahren.

 

Anliegen zwei: Heute ist es mir zu zweiten mal passiert das ich mit einer Gruppe Jugendlicher aneinander geraten bin. Ihr kennt diese P***er, klein meist so Islamischer Abstammung und nur stark wenn die mindestens zu dritt sind. Beim ersten mal saß ich in der Bahn und mich bewarf einer. Ich drehte mich um und frug denen was der scheiß soll. Erst waren die Still danach meine einer sich auf zu spielen, indem der aufmuckte. Ich hätte den am liebsten eine geboxt, bin ich ganz ehrlich zu euch. Ich habe etwas gegen gewallt bei Kinder, doch so manche haben echt kein Respekt mehr und bräuchten mal eine Lektion! Die halten sich nur für stark, weil die zu Dritt sind und weil die wissen das erwachsene sie nicht schlagen dürfen. Heute stieg ich aus der Bahn aus Kollege fuhr schon einmal die Rolltreppe hoch. Aus den Augenwinkeln sehe ich wie mir einer sehr nah kam mit an-geschwellter Brust und mir nach lief um aufzumucken. Ich drehte mich herum und hab den gefragt ob der ein Problem hat. Und ging weiter. Daraufhin fing der mich vor voller U-Bahn Station an zu beleidigen. ich drehe mich herum gehe auf den zu. Klar wieder zu Dritt wieder kleine P***er die sich stark fühlen wollen. Gehe auf dem zu, der verwickelt mich im Augen Kampf ich halte etwas stand, wurde mir zu blöd mich mit einem Kind an zu legen das ich keine Klatschen darf und bin gegangen. Ganz ehrlich das fuckt mich ab. Wie soll man sich dagegen wehren? Ich kann nur den Schwanz einziehen und gehen, weil ich als erwachsener nichts machen darf und diese kiddis wissen das und fühlen sich dadurch wie die Könige die sich inzwischen alles erlauben und keine Konsequenzen mehr fürchten. Wie gehe ich mit so einer Situation um? Soll ich einfach Lautstark Reden und denen Sachen vor dem Kopf werfen wie: "Hey hast du mir gerade an den Arsch gefasst? Fasst du auch andere an den Arsch? Bist du ein Perverser? Fasst du Frauen auch unerlaubt an?" Ungefähr so das es für die unangenehm wird. Oder was würdest ihr mir raten? Passiert euch das auch öfter? Werden die Kiddis immer beschissener oder bekomme ich immer mehr Selbstvertrauen so das die sich scheinbar immer mehr mit mir anlegen wollen? Wie oben erwähnt ich sehe nicht bedrohlich oder wie ein Schlagertype aus. Ich Provoziere auch nicht oder derartiges. Ich lasse mir nur nichts gefallen.

bearbeitet von Wolfskind
Korrekturen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab so die Vermutung, dass Anliegen eins und zwei zusammenhängen. Frauen rennen vor dir weg und Kinder wollen dich schlagen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Sym schrieb:

Ich hab so die Vermutung, dass Anliegen eins und zwei zusammenhängen. Frauen rennen vor dir weg und Kinder wollen dich schlagen. 

ich weiß nicht ob das jetzt Ironie war :D.

Nein aber im ernst, ich bin echt kein bedrohlicher Mensch oder gar so gekleidet. Ich tretet immer freundlich und meist auch sympathisch auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten, Wolfskind schrieb:

gerade mal 1,86m

gerade mal?

 

vor 34 Minuten, Wolfskind schrieb:

Dennoch schauen sie mich an und gehen direkt 1-2 Schritte von mir weg.

kann passieren, wenn du nicht die volle Aufmerksamkeit auf dich lenkst bzw. deine Ansprache/Stimme untergeht, weil leise/unsicher. Lächeln vor Ansprache ist immer gut, aber nicht wie ein Freak.

 

vor 38 Minuten, Wolfskind schrieb:

Anliegen zwei

ist mir noch nie passiert und ich lebe in einer Großstadt. Die haben keinen Respekt vor dir, sonst würden sie sich nicht trauen. Wie alt bist du? 

 

vor 42 Minuten, Wolfskind schrieb:

Wie gehe ich mit so einer Situation um?

du kommst nicht in diese Situation, indem du so aussiehst, dass sie sich nicht trauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, ladykiller1 schrieb:

gerade mal?

 

kann passieren, wenn du nicht die volle Aufmerksamkeit auf dich lenkst bzw. deine Ansprache/Stimme untergeht, weil leise/unsicher. Lächeln vor Ansprache ist immer gut, aber nicht wie ein Freak.

 

ist mir noch nie passiert und ich lebe in einer Großstadt. Die haben keinen Respekt vor dir, sonst würden sie sich nicht trauen. Wie alt bist du? 

 

du kommst nicht in diese Situation, indem du so aussiehst, dass sie sich nicht trauen.

Halte mich mit 1,86m nicht für Groß :D.

 

Also die Aufmerksamkeit liegt voll bei mir sobald ich sie anspreche. Sie schauen mich an drehen sich zu mir und gehen dann 1-2 Schritte zurück oder gehen erst zurück und drehen sich dabei zu mir. Hören sich das an was ich zu sagen habe und drehen sich meist dann wieder zu Ihrer vorherigen Tätigkeit zurück. Ich dachte immer ich stehe zu nah, daher stelle ich mich inzwischen sogar mit einem guten Abstand zu ihnen hin.

Lebe auch in einer Großstadt und hatte bis vor 2 Wochen auch noch nicht solche Probleme. Aber seit 2 Wochen häuft sich das immer mehr. Habe aber nichts an meinen verhalten in der Öffentlichkeit oder an meinem Style geändert. Bin inzwischen 36 Jahre alt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Wolfskind schrieb:

gehen dann 1-2 Schritte zurück

machen sie das immer noch, seitdem du mehr Abstand hälts?

 

vor 5 Minuten, Wolfskind schrieb:

Hören sich das an was ich zu sagen habe und drehen sich meist dann wieder zu Ihrer vorherigen Tätigkeit zurück.

ist das alles? kein weiterer Gesprächsfluss? kannst du ein konkretes Beispiel geben? du musst das Gespräch so gestalten, dass sie es auch fortführen will, vielleicht musst du auch an deiner Körpersprache arbeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, Wolfskind schrieb:

Halte mich mit 1,86m nicht für Groß :D.

Vielleicht liegt genau hier der Kern des Problems. Dass du vielleicht nicht selbstsicher wirkst. Weil mit 1,86m bist du auch nicht gerade klein.

Ich glaube auch, dass 1 & 2 zusammenhängen. Solche kleinen Halbstarken suchen sich immer welche raus,mit denen sie meinen es machen zu können und es ist auch kein gutes Zeichen, dass Frauen ein paar Schritte zurücktreten und sich dann rumdrehen und 'zu ihrer vorherigen Tätigkeit zurückkehren'.

Schau doch mal in den 'Bewerte mein Aussehen'-Thread und hau ein paar Bilder von dir raus. Eventuell kann man dann mehr sagen. Oft liegt sowas am Styling, der Körpersprache etc. Sollst dich ja nicht komplett ummodeln, aber so ein paar andere Kniffe und Input kann schon Wunder bewirken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, ladykiller1 schrieb:

machen sie das immer noch, seitdem du mehr Abstand hälts?

 

ist das alles? kein weiterer Gesprächsfluss? kannst du ein konkretes Beispiel geben? du musst das Gespräch so gestalten, dass sie es auch fortführen will, vielleicht musst du auch an deiner Körpersprache arbeiten.

Ja machen Sie.

Nein leider kein weiterer Gesprächsfluss. Bin mir das alleine am bei bringen und daher noch auf wackeligen Beinen. Leider bringt mich das noch ziemlich aus dem Konzept, wenn sie so reagieren oder sich desinteressiert wirkend einfach weg drehen. Bei mir hat sich die Erkenntnis, dass ich einfach mit ihr reden kann, bzw das ich dann trotzdem einfach fragen stellen kann noch nicht so wirklich in den Kopf gesetzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, DerZippo schrieb:

Vielleicht liegt genau hier der Kern des Problems. Dass du vielleicht nicht selbstsicher wirkst. Weil mit 1,86m bist du auch nicht gerade klein.

Ich glaube auch, dass 1 & 2 zusammenhängen. Solche kleinen Halbstarken suchen sich immer welche raus,mit denen sie meinen es machen zu können und es ist auch kein gutes Zeichen, dass Frauen ein paar Schritte zurücktreten und sich dann rumdrehen und 'zu ihrer vorherigen Tätigkeit zurückkehren'.

Schau doch mal in den 'Bewerte mein Aussehen'-Thread und hau ein paar Bilder von dir raus. Eventuell kann man dann mehr sagen. Oft liegt sowas am Styling, der Körpersprache etc. Sollst dich ja nicht komplett ummodeln, aber so ein paar andere Kniffe und Input kann schon Wunder bewirken.

Ok. Nächste Woche hab ich Urlaub dann werde ich mal Bilder von mir hoch laden. Ob die zwei zusammen hängen kann ich nur schwer kombinieren. Den beim ersten mal saßen die hinter mir konnten mich nicht einmal einschätzen. Heute das wirkte irgendwie so als wenn ein halbstarker sich irgendeinen heraus gesucht hat und es ihm egal gewesen wäre. Jedoch werde ich diese Tatsache mal nicht außer acht lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Wolfskind schrieb:

Ja machen Sie.

Nein leider kein weiterer Gesprächsfluss. Bin mir das alleine am bei bringen und daher noch auf wackeligen Beinen. Leider bringt mich das noch ziemlich aus dem Konzept, wenn sie so reagieren oder sich desinteressiert wirkend einfach weg drehen. Bei mir hat sich die Erkenntnis, dass ich einfach mit ihr reden kann, bzw das ich dann trotzdem einfach fragen stellen kann noch nicht so wirklich in den Kopf gesetzt.

dann muss du definitiv etwas an deinem Auftreten ändern. So langsam habe ich auch das Gefühl, dass deine Anliegen zusammenhängen. Du sollst keinen auswendig gelernten Text runterrattern. Wenn sich eine Frau wegdreht, ist das Gespräch beendet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, ladykiller1 schrieb:

dann muss du definitiv etwas an deinem Auftreten ändern. So langsam habe ich auch das Gefühl, dass deine Anliegen zusammenhängen. Du sollst keinen auswendig gelernten Text runterrattern. Wenn sich eine Frau wegdreht, ist das Gespräch beendet.

Ich versuche so viel wie möglich spontan zu sagen. Ich halte mich meist an dem Hi, dann meist Halt ganz kurz oder entschuldige kurz. Erkläre mein anliegen warum ich sie anspreche und bringe dann den Opener. Gründe warum ich gerade Sie anspreche und Opener sind dabei Spontan.

Ich kann doch von einer Frau nicht erwarten das sie sofort Ihre Tätigkeit unterbricht, weil ich mein Interesse ihr offeriere. Warum sollte sie für einen fremden ihre Tätigkeit die ganze Zeit einstellen? Ist es nicht vielmehr ein Zeichen von Hartnäckigkeit, wenn man trotzdem am Ball bleibt bis sie einem sagt das sie kein Interesse hat.

bearbeitet von Wolfskind
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Wolfskind schrieb:

Ich halte mcih meist an dem Hi, dann meist Halt ganz kurz oder entschuldige kurz. Erkläre mein anliegen warum ich sie anspreche und bringe dann den Opener.

hier merke ich schon das die Dynamik nicht stimmt. Das klingt ziemlich steif und wie ein Monolog. Du musst auch Zeit für Reaktion lassen.

 

vor 3 Minuten, Wolfskind schrieb:

Ich versuche so viel wie möglich spontan zu sagen.

du kannst auch vorbereitet sein, das gibt dir Sicherheit

vor 7 Minuten, Wolfskind schrieb:

Ich kann doch von einer Frau nicht erwarten das sie sofort Ihre Tätigkeit unterbricht, weil ich mein Interesse ihr offeriere. Warum sollte sie für einen fremden ihre Tätigkeit die ganze Zeit einstellen?

Doch kannst du, weil du interessant sein solltest. Ich wurde schon mal in der Stadt von Zeugen Jehovas angesprochen. Nach 2-3 Sätzen wusste ich schon worum es geht, aber es war interessant und die haben mich 15 min. in ein Gespräch verwickelt.

 

vor 11 Minuten, Wolfskind schrieb:

Ist es nicht vielmehr ein Zeichen von Hartnäckigkeit, wenn man trotzdem am Ball bleibt bis sie einem sagt das sie kein Interesse hat.

das zeigt sie schon non-verbal, indem sie sich umdreht. Wenn du dann noch weitermachst, wirkst du wie ein Creep

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, Wolfskind schrieb:

Ich kann doch von einer Frau nicht erwarten das sie sofort Ihre Tätigkeit unterbricht, weil ich mein Interesse ihr offeriere. Warum sollte sie für einen fremden ihre Tätigkeit die ganze Zeit einstellen? Ist es nicht vielmehr ein Zeichen von Hartnäckigkeit, wenn man trotzdem am Ball bleibt bis sie einem sagt das sie kein Interesse hat.

Ich wette, wenn dich eine sehr attraktive und charmante Frau anspricht, liegt dein Fokus sofort auf ihr und du unterbrichst deine aktuelle Tätigkeit. Hängst an ihren Lippen etc. So sollte es auch rumgedreht laufen. Frauen kommunizieren sehr viel non-verbal. Wenn eine Frau sich wegdreht, auf Abstand geht, dich ignoriert und krampfhaft wieder Klamotten durchschaut, dann will sie dir damit evtl etwas sagen. Wenn sie dir sagt, dass sie keinerlei Interesse hat, ist das quasi die Endstufe. 'Hartnäckigkeit' kann auch sehr schnell als awkward und needy empfunden werden.

Ich glaub, du musst da erstmal reinkommen, dich mit dem Thema beschäftigen, evtl Manöverkritik einholen und wie gesagt, im 'Bewerte mein Aussehen'-Thread mal reinschauen. Vielleicht ist es auch nicht optimal gleich im Bekleidungsgeschäft quasi in der Damenabteilung Mädels anzusprechen. Evtl findet sich ein Wingman oder du probierst es erstmal im Night Game oder in lockerer Atmosphäre (Strandbar, im Cafe, am Badesee etc). Hast doch die ersten Steps schon gemacht, du hast die Eier anzusprechen und du bist selbstkritisch und willst dich verbessern und hinterfragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   1 Mitglied