Kommt agressives Verhalten gut an? (körperliche Überlegenheit -> Alpha)

84 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 8 Minuten, Affe777 schrieb:

sei froh noch keine aufs Maul bekommen zu haben...

Naja. Wer auf so ein Verhalten mit Aggression reagiert, sieht genauso wenig durch, wie de TE damals durchsah.

Denn das:

vor 10 Minuten, Affe777 schrieb:

remple/drücke/schupfe ihn weg ohne ihn vorher anzuschauen. Dann flüster ich dem HB irgendwas ins Ohr (Kopf an Kopf) und drehe sie dabei um 180° damit ich sehe was der Typ macht. Wenn er blöd schaut kann man ihr optional auch noch an den Arsch fassen um sein Revier zu markieren.

Ist beta as fuck. (ich weiß Zitat ist nicht von dir sondern dem TE, aber die Mühe mach ich mir jetzt nicht)

Mit bissl Auge kann man darüber eigentlich nur müde den Kopf schütteln. Über Männer, die dermaßen ängstlich um ihren "Besitz" rumspringen. Über die Frauen aber auch, die laut und provozierend sein mit Dominanz und "Beschützen" verwechseln.

Wobei "das ist meine" Gesten bei Frauen schon relativ hoch im Kurs stehen. Viele Frauen haben halt auch keine Ahnung, dass sich ihr Mann zum Würstchen macht, wenn er das aufgrund der Anwesenheit eines anderen Mannes veranstaltet. Da ticken die Geschlechter einfach etwas anders. Revier markieren ist bei Frauen usus und mit dem Partner angeben Alltag.
Geht für Männer halt gar nicht. Solche Dudes lacht jeder aus. Erklärt man ihnen kurz, übergeht paar mal haltloses Gejammer darüber, dann is auch gut.
"Du gehörst mir" kann man beim Ficken hinreichend oft vermitteln. Muss man sich nicht auf Frauenspiele einlassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten, Easy Peasy schrieb:

Naja. Wer auf so ein Verhalten mit Aggression reagiert, sieht genauso wenig durch, wie de TE damals durchsah.

Denn das:

Ist beta as fuck. (ich weiß Zitat ist nicht von dir sondern dem TE, aber die Mühe mach ich mir jetzt nicht)

Mit bissl Auge kann man darüber eigentlich nur müde den Kopf schütteln. Über Männer, die dermaßen ängstlich um ihren "Besitz" rumspringen. Über die Frauen aber auch, die laut und provozierend sein mit Dominanz und "Beschützen" verwechseln.

Wobei "das ist meine" Gesten bei Frauen schon relativ hoch im Kurs stehen. Viele Frauen haben halt auch keine Ahnung, dass sich ihr Mann zum Würstchen macht, wenn er das aufgrund der Anwesenheit eines anderen Mannes veranstaltet. Da ticken die Geschlechter einfach etwas anders. Revier markieren ist bei Frauen usus und mit dem Partner angeben Alltag.
Geht für Männer halt gar nicht. Solche Dudes lacht jeder aus. Erklärt man ihnen kurz, übergeht paar mal haltloses Gejammer darüber, dann is auch gut.
"Du gehörst mir" kann man beim Ficken hinreichend oft vermitteln. Muss man sich nicht auf Frauenspiele einlassen.

Das ist auch schon etwas länger her und ich gebe dir recht. Hab nur schon zu viele Möchtegern Alphas gesehen die den dicken markieren, um kurze Zeit später aus dem Gesicht zu saften und zu „heulen“, falls sie dazu überhaupt noch in der Lage waren. Wir haben niemals aktiv Stress gesucht, aber niemals etwas gefallen lassen, der te wäre nach so ner Schubs-Aktion sehr schnell gelegen.

beim zweiten Teil gebe ich dir recht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten, Affe777 schrieb:

Wir haben niemals aktiv Stress gesucht, aber niemals etwas gefallen lassen, der te wäre nach so ner Schubs-Aktion sehr schnell gelegen.

^^

Empfinde das schon auch Stress als suchen, wenn man bei jeder kleinen Provokation gleich abgeht. Stimmt die Verhältnismäßigkeit in meinen Augen nicht.

 

Aber hey. Ihr seid ja über die Phase hinaus, nehm ich an.^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Easy Peasy schrieb:

^^

Empfinde das schon auch Stress als suchen, wenn man bei jeder kleinen Provokation gleich abgeht. Stimmt die Verhältnismäßigkeit in meinen Augen nicht.

 

Aber hey. Ihr seid ja über die Phase hinaus, nehm ich an.^^

Hast du wahrscheinlich nicht ganz unrecht, ja seit knapp einem Jahrzehnt, ich zumindest. Ich bzw wir sind jedenfalls noch nie auf jmd los, nur weil er sich mit einer Frau unterhält...

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.9.2012 um 18:13 , Barnito Supreme schrieb:

Wenn der Typ dann an meinem Target dran ist komme ich einfach seitlich an und remple/drücke/schupfe ihn weg ohne ihn vorher anzuschauen

Jeder der mehr gewalt anwendet als nötig ist Beta. Du hast Schiss dass dir dein Target abgegriffen wird, deswegen versuchst du es mit gewalt

Und du provozierst nur unnötig ärger das wird dir eines Tages um die Ohren fliegen.

Und ja, mag sein dass es hier viele 60 KG trolls gibt, aber dein Verhalten ist auch nicht besser, sondern schlechter. Wenn du ein starker Kerl bist dann sei ein Vorbild, steig in den Ring oder geh in einen Stemmverein um dich mit deinesgleichen zu messen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.9.2012 um 18:13 , Barnito Supreme schrieb:

Wie sind eure Erfahrungen damit?

Intensivstation, geht 1-3 mal geht mehr aber auch nicht

 

bearbeitet von Sodapop50

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jungs, der Thread ist von 2012. In dem Alter war ich auch noch geistig etwa beschränkt und hatte die ein oder andere Auseinandersetzung. Ich hoffe stark, dass der TE mittlerweile nicht mehr auf so nem Ego Trip ist und lieber seine Aufmerksamkeit den süßen Mädels widmet. 

Wer sich prügeln möchte, soll das bitte im Ring machen oder während des Sparing. Die meisten die etwas Erfahrung im Kampfsport haben, sind auch die gechilltesten. Ausnahmen gibts natürlich.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass physische Überlegenheit gut ankommt, halte ich für einen Fakt.

Dass geistige Überlegenheit gut ankommt, halte ich für einen Fakt.

Dass organisatorische Überlegenheit (iSv Macht) gut ankommt, halte ich für einen Fakt.

Dass monetäre Überlegenheit gut ankommt, halte ich für einen Fakt.

 

Und nun?

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.