22 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

Gestern war meine Freundin auf einer Feier und hat sich betrunken. Sie hat einer guten Bekannten Schläge angedroht, falls sie sich nochmal an mich ranschmeißt.

Kleine Vorgeschichte: Mit der Bekannten steh ich seit langer Zeit in Kontakt und tauschen uns regelmäßig aus. Ich benutze sie natürlich für einen dauerhaften social proof.

Nun ist die Situation diese, meine Bekannte hat mir unter Tränen gesagt, dass sie wirklich Angst vor meiner Freundin hat und sie deshalb nicht mehr in Kontakt zu mir stehen möchte. Ich hab meiner Freundin lediglich gesagt, dass es mir scheißegal ist, ob sie betrunken ist und sich nicht unter Kontrolle hat und ich darauf kein bock hab.

Sie hat versucht mich seit gestern zu erreichen, aber ich freeze sie. Natürlich war ich gestern Nacht auf Party und durch diverse FB-Fotos hat sie das auch mitbekommen.

Wie reagier ich jetzt am Besten? ich muss dazu sagen, dass ich meine Freundin nicht verlassen will, da unsere Beziehung jetzt 2 Jahre andauert und sie mich unterstützt wo sie nur kann. Soll ich mich melden, bzw. was soll ich sagen, wenn sie anruft?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das sie sich bei deiner bekannten entschuldigen soll. sowas passiert halt mal im suff, wenn du versuchst deine angetrunkene eifersüchtige freundin mit einer anderen noch eifersüchtiger zu machen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Gute soll mal klar kommen. Sie hat sich nicht in deine Freundschaften einzumischen. Gewalt androhen ist eine rote Linie.

Dennoch:

Kleine Vorgeschichte: Mit der Bekannten steh ich seit langer Zeit in Kontakt und tauschen uns regelmäßig aus. Ich benutze sie natürlich für einen dauerhaften social proof.

Schürst du gezielt Eifersucht? Dann wunder dich nicht über solche Reaktionen. So eine manipulative Kacke fliegt dir ziemlich schnell um die Ohren.

Deine Bekannte sollte eine Bekannte sein weil du sie schätzt und gerne Zeit mit ihr verbringst. Nutzt du sie nur als Vorwand für "social proof", ist das in doppelter Hinsicht schäbig. meine Meinung.

  • TOP 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich wäre das Thema ganz klar, sowas zeugt nicht gerade von einem super Niveau! Und sowas passiert auch nicht mal eben im Suff, da sollte man trotzdem noch ein Mindestmaß an Kontrolle aufbringen, oder lernen sein Grenzen zu kennen.

Da du dich aber nicht von ihr trennen willst, kann ich mich meinem Vorredner nur anschließen: Lass sie sich bei deiner Bekannten entschuldigen, und dann mach ihr deutlich, dass du solches Verhalten nicht bereit bist zu akzeptieren und ggf. die nötigen Konsequenzen ziehen wirst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du wolltest deine Freundin eifersüchtig machen.

Heul jetzt nicht rum weil sie eifersüchtig ist.

Schläge androhen ist nicht besonders lustig, keine Frage. Aber die Ursache bist DU bzw. dein Bedürfnis die Frau ständig auf Zehenspitzen zu halten.

Woher kommt diese Unsicherheit bei dir?

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da du deine Bekannte "benutzt", um deine Freundin eifersüchtig zu machen, bist ja wohl du derjenige, der sich bei allen entschuldigen sollte.

Übernimm die Verantwortung für das Debakel und klär die Sache!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einige Leute hier im Forum würden sich freuen, wenn sie so ne Freundin hätten, die so vernarrt in einen ist. Ganz locker die Freundin aufklären, dass sie weniger trinken sollte, weil du solch eine niveaulose Freundin nicht haben möchtest und sie sich entschuldigen soll. Für den Einsatz aber trotzdem mit einem Kinobesuch belohnen ;-)

Des Weiteren aber immer weiter die Konkurrenz ihr unter die Nase reiben. Das tut der Frau sehr gut wie ich merke.

Mit anderen Worten----> Alles richtig gemacht!!Top mach weiter so !

bearbeitet von langläufer
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soll ich mich melden, bzw. was soll ich sagen, wenn sie anruft?

Du meldest dich nicht. Wenn sie anruft, schneide das Thema kurz an, und gib ihr unmissverständlich zu verstehen, dass wenn so eine Aktion noch mal kommt, sie sich aus deinem Leben entfernen darf.

So würde ich das jedenfalls machen. Aktion war mist, aber jder hat ne zweite Chance verdient.

Auf Teufel komm raus an so einer Frau zu hängen, find ich jedoch übertrieben.

Du bist ein toller Mann, es gibt auch andere Frauen die sich um dich kümmern wollen, und dich unterstützen würden, das kann nich tnur diese eine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleine Vorgeschichte: Mit der Bekannten steh ich seit langer Zeit in Kontakt und tauschen uns regelmäßig aus. Ich benutze sie natürlich für einen dauerhaften social proof.

Schürst du gezielt Eifersucht? Dann wunder dich nicht über solche Reaktionen. So eine manipulative Kacke fliegt dir ziemlich schnell um die Ohren.

Deine Bekannte sollte eine Bekannte sein weil du sie schätzt und gerne Zeit mit ihr verbringst. Nutzt du sie nur als Vorwand für "social proof", ist das in doppelter Hinsicht schäbig. meine Meinung.

Finde ich auch.....wie weit ist es bei manchen gekommen, dass sie Freundschaften und Verhaltensweisen nur noch im Kontext irgendwelcher PU-Theorien und Standards pflegen....Ich hoffe mal, du hast dich nur unglücklich ausgedrückt und denkst nicht wirklich so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen im realen Leben - nicht alle Sozialkontakte beruhen auf geniuner, vom lieben Gott im rosa Ponyland abgesegneten, natürlichen Zuneigung.

(Wie "natürlich" und "ewigwährend" und "besonders" die ist erfährt man in genug Fällen nach dem dritten Umzug, da muss mehr ganricht passieren - moralizin' much?)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde es auf jeden Fall gut, dass du ihr direkt gesagt hast, dass du das nicht in Ordnung findest und erstmal ein wenig auf Abstand gegangen bist. Dadurch sollte sie gemerkt haben, dass das so in Zukunft nicht läuft. Gewalt androhen finde ich auch sehr daneben, kann mal im betrunkenen Kopf passieren, sollte aber im idealfall nicht. Sag ihr wenn ihr euch wieder seht einfach nochmal ausdrücklich dass du sowas nicht duldest und stehe weiterhin hinter dem was du sagst. Dürfte damit aus der Welt sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es total unerotisch, wenn irgendjemand jemandem Gewalt androht, egal ob Mann oder Frau und genau das würde ich ihr auch sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kleines update: wir haben uns gestern getroffen und ich habe ihr gesagt, dass ich das scheiße fand und nicht mehr sehen will, dennoch mich aber bei ihr früher hätte melden sollen, da sie die ganze nacht am flennen war....

jetzt ist es so, dass sie eigentlich am Samstag mit mir und meinen Leuten feiern gehen wollte und sich dafür zeit genommen hat. nachdem sie letzte Woche schon mit meinen Leuten feiern war und sie wirklich zu viel getrunken hatte, was ebenfalls in einer Kotzerei endete und dann auch noch vorgestern es erneut mit dem Alkohol übertrieben hatte und die Kontrolle verlor, hab ich ihr gesagt, dass sie am Samstag nicht mitkommt, da sie sich weder kontrollieren kann noch ihr Alkohol-Limit kennt.

Ich weiß es war nicht wirklich gut, mich bei ihr zu entschuldigen, aber es ging nicht anders :D

Denkt ihr, dass ich falsch gehandelt habe bezüglich Samstag? Sie macht seit gestern dauerhaft Anspielungen, dass sie ja Samstag den ganzen Tag alleine zuhause sitzt und dann nicht weiß was sie machen soll etc.. Natürlich bin ich darauf nie eingegangen!

bearbeitet von Carlos Toni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jetzt ist es so, dass sie eigentlich am Samstag mit mir und meinen Leuten feiern gehen wollte und sich dafür zeit genommen hat. nachdem sie letzte Woche schon mit meinen Leuten feiern war und sie wirklich zu viel getrunken hatte, was ebenfalls in einer Kotzerei endete und dann auch noch vorgestern es erneut mit dem Alkohol übertrieben hatte und die Kontrolle verlor, hab ich ihr gesagt, dass sie am Samstag nicht mitkommt, da sie sich weder kontrollieren kann noch ihr Alkohol-Limit kennt.

Liegt dir wirklich was an der Frau oder ist es für dich nur ganz praktisch, eine LTR zu haben? Falls ersteres der Fall ist: Mach dir mal Gedanken, wieso deine Freundin mit dem Alkohol so übertreibt. Da muss es doch eine Ursache für geben!

Falls zweiteres stimmt: Lass sie los, ich glaube nicht, dass es ihr momentan gut geht (siehe oberen Satz) und du wirst es auch nicht ändern.

Ich weiß es war nicht wirklich gut, mich bei ihr zu entschuldigen, aber es ging nicht anders :D

Nein, wenn du es ehrlich gemeint hast und meinst, dass du einen Fehler gemacht hast, war es genau das Richtige.

Denkt ihr, dass ich falsch gehandelt habe bezüglich Samstag? Sie macht seit gestern dauerhaft Anspielungen, dass sie ja Samstag den ganzen Tag alleine zuhause sitzt und dann nicht weiß was sie machen soll etc.. Natürlich bin ich darauf nie eingegangen!

Überlege dir, was eine Beziehung ausmacht. Und dann überlege dir, was für dich eure Beziehung ausmacht. Und dann handele danach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, wie soll sie denn ihr Alkohollimit kennen, wenn sie zu Hause rumhockt? Wer ein-, zweimal gekotzt hat sollte ja wissen, wann er es übertreibt. Muss man ihr halt "verantwortungsvolles" Trinken beibringen und ihr nach jedem 2. alkoholischen Getränk ein Wasser dazubestellen.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man man, du wunderst dich, dass dein Hündchen um sich beißt, wenn du ihr leckerli einer anderen geben willst?!

Ein Hund braucht Beschäftigung. Lass sie die Bude putzen, Wäsche waschen, Kuchen backen...wenn du dann heimkommst von der Party, belohnst sie mit nem Leckerli!

Wenn Du dich auf ne Frau einlässt die nix mit sich anzufangen weiß, musst ihr halt Lebensinhalt geben. Tu es oder lass sie ziehen. Ändern kannste das eh nicht. Sie ist halt so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ratschläge in der Tendenz alle korrekt.

Eins noch: Richtig, richtig, richtig hart ballern, Deine Kleine...

Grüße,

PP

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

" Ich mag dich echt gern, aber das du mir nun physische Gewalt androhst, kann ich auf keinen Fall hinnehmen. Insofern ist es besser wenn wir uns nicht sehen "

Kapp lieber gleich den Kontakt, sonst steht sie noch mit der Axt vorm Haus :crazy:

Ist etwas weit hergeholt, aber auch das gibts - les Zeitung.

Freeze und gut.

Keiner braucht eine Frau, die jemandem Gewalt androht - scheiss auf die Lady, den Fick kannste dir auch sparen.

Da draussen gibts 1000nde schöne und ( auch mental ) gesunde Frauen, mit denen du dein Dasein teilen und die Lust stillen kannst.

Der kranke Ich - Bezug einer Person kennt keine Grenzen , wenn man diese Gedanken real werden laesst, weisst du, wo das endet.

Entweder im Streit , Gewalt oder sogar ( eher als erwartet ) im Sarg.

Irgendwas trifft immer ins Schwarze - such dir was aus.

Zumindest weisst du schon mal, was in der Zukunft zu tun ist *HAPPY*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es total unerotisch, wenn irgendjemand jemandem Gewalt androht, egal ob Mann oder Frau und genau das würde ich ihr auch sagen.

Ich find's eher total süß und erotisch, wenn eine Frau dermassen in Emotionen kommt...was keiner ausser den beteiligten Personen weiß:

- War es ein knuffiger, rotgesichtiger "Kurzzeitausraster", weil sie halt total verschossen ist? Liebe äussert sich eben nicht immer nur in p"ohlitiis koräähkten" oder gesellschaftlich allgemein akzeptierten Verhaltensweisen...

- Oder war die Situation von Kontrollverlust, aggressiv-feindlicher Stimmung geprägt? Hing danach (emotional-subjektiv gesehen) der "Beziehungssegen schief"?

Klar, dauerhaft sollte so ein Umgangston nicht sein.

Ich date z.B. auch gerade eine, die gerne (allerdings eher scherzhaft-ironisch) auf Partys andere Frauen mit spitzen Bemerkungen (teils auch grenzwertig) "wegbeisst" usw. usf.

Finde ich jetzt nicht schlimm - die steht aber auch nicht übermorgen mit der geschliffenen Axt und Mülltüten vor der Haustür anderer HBs, um es mal auf die Spitze zu treiben.

Es ist eben (auf der Metaebene) ziemlich lustig.

Sie will halt nicht, dass andere Frauen "ihren" Kerl anmachen und nutzt die Mittel, die sie kennt um das zu verhindern...Blowjobs würden zwar eher helfen, aber das finden die Aggro-babes schon noch selber raus. ;-)

__________

Keiner braucht eine Frau, die jemandem Gewalt androht - scheiss auf die Lady, den Fick kannste dir auch sparen.

Können gleich an mich weiterverwiesen werden. ;-)

Wir Jungs regen uns doch auch manchmal drüber auf wenn HBs aus jedem kleinen Flirt-Fail ein shit-test-Gewitter zaubern und halt Dinge unnötig verkomplizieren.

Ich würde da eher erstmal über stark ironisch-schwarzes c&f (Diskussion über Methoden zur Leichenentsorgung böten sich an) entschärfen und sie ein wenig kitzeln oder mittelmässig zärtlich auf den Hintern hauen ohen dass andere es sehen.

Dann sagt man ihr, dass "das" zu viel war und gut ist.

Ich meien he, es gibt wirklich tausendfach nervigere/bösartigere/störendere Flirtfails bei HBs als so ein Ausrutscher...

bearbeitet von Vierviersieben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

Gestern war meine Freundin auf einer Feier und hat sich betrunken. Sie hat einer guten Bekannten Schläge angedroht, falls sie sich nochmal an mich ranschmeißt.

Kleine Vorgeschichte: Mit der Bekannten steh ich seit langer Zeit in Kontakt und tauschen uns regelmäßig aus. Ich benutze sie natürlich für einen dauerhaften social proof.

Nun ist die Situation diese, meine Bekannte hat mir unter Tränen gesagt, dass sie wirklich Angst vor meiner Freundin hat und sie deshalb nicht mehr in Kontakt zu mir stehen möchte. Ich hab meiner Freundin lediglich gesagt, dass es mir scheißegal ist, ob sie betrunken ist und sich nicht unter Kontrolle hat und ich darauf kein bock hab.

Sie hat versucht mich seit gestern zu erreichen, aber ich freeze sie. Natürlich war ich gestern Nacht auf Party und durch diverse FB-Fotos hat sie das auch mitbekommen.

Wie reagier ich jetzt am Besten? ich muss dazu sagen, dass ich meine Freundin nicht verlassen will, da unsere Beziehung jetzt 2 Jahre andauert und sie mich unterstützt wo sie nur kann. Soll ich mich melden, bzw. was soll ich sagen, wenn sie anruft?

Für mich läuft bei Dir so einiges schief.

Freundin besäuft sich, ok.

Freundin ist eifersüchtig, ok.

Gelassen reagieren und ihr sagen wie süß ich sie finde das sie so eifersüchtig reagiert, Thema ist vom Tisch.

Jetzt kommt die Freundin an, unter Tränen :crazy: , was für Leute kennst Du TE eigentlich? und schafft es damit DICH aus DEINEM Frame zu bringen? Wenn nichts mehr geht dann halt heulen.

Das Ergebniss Deines ganzen fehlkalibrierten, ich will es mal Game nennen, ist, das Du Dich von Deiner heulenden Freundin betaisieren lässt und dafür Deine eigene Freundin freezt, aus Mangel an Optionen wie Du sonst noch auf die Situation hättest reagieren können.

--> ein richtig geiler Girlfrienddestroyer

Für mich wäre es in dieser Situation weitaus zielführender gewesen. ihr wie vorgeschlagen ihre Eifersucht unter die Nase zureiben, die Situation gelassen zu sehen, ihr Verhalten als süß zu finden und/oder beide zur Seite zu nehmen und einen dreier draus zu machen.

Solange das heulen irgendeiner Frau bei Dir triggert, wirst Du Dir damit das Leben nur unnötig SELBER schwer machen.

Auch hier kann ich als Mann einen klaren Kopf behalten und muss mich nicht von den Emotionen einer heulenden Frau mitreissen lassen.

Mein Ziel sollte hier sein, nicht mitleidend sondern mitfühlend zu reagieren.

Dann ergeben sich solche Situationen, wie in die Du Dich jetzt ganz alleine SELBER hineingebracht hast, gar nicht mehr.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es total unerotisch, wenn irgendjemand jemandem Gewalt androht, egal ob Mann oder Frau und genau das würde ich ihr auch sagen.

Ich find's eher total süß und erotisch, wenn eine Frau dermassen in Emotionen kommt...was keiner ausser den beteiligten Personen weiß:

1+ :good:

- War es ein knuffiger, rotgesichtiger "Kurzzeitausraster", weil sie halt total verschossen ist? Liebe äussert sich eben nicht immer nur in p"ohlitiis koräähkten" oder gesellschaftlich allgemein akzeptierten Verhaltensweisen...

Es liegt an MIR mit der Situation umzugehen zu lernen und im besten Falle erst gar kein Problem daraus zu machen.

Für mich ist es einfach nur LSE-Verhalten, wie viele hier aus ein paar Worten und einer heulenden Freundin ein Problem meinen machen zu müssen

Klar, dauerhaft sollte so ein Umgangston nicht sein.

Nein sollte es nicht.

Nur sollten sich dann einige nicht darüber wundern, wenn sie ihre Freundin meinen in Konkurrenz setzen zu müssen, steht ja in jeden dritten Thread, das diese dann nach ihren Erfahrungen entsprechend handelt. Selbst wenn der TE es hier als social proof verkaufen möchte.

Sie will halt nicht, dass andere Frauen "ihren" Kerl anmachen und nutzt die Mittel, die sie kennt um das zu verhindern...Blowjobs würden zwar eher helfen, aber das finden die Aggro-babes schon noch selber raus. ;-)

1+ :good:

Diese Sichtweise unterscheidet für mich HSE von LSE.

HSE kann sich damit selber bestätigen, erkennt das sein Verhalten richtig ist und kann dementsprechend auch auf ihr Verhalten gelassen reagieren.

LSE eröffnet hier einen Thread oder meint aus der ganzen Situation überhaupt erst ein Problem machen zu müssen.

Wie mir scheint passiert wohl sonst nix aufregendes in deren Leben, als das sie meinen sich Probleme schaffen zu müssen.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.