Übler Geruch beim Sex

37 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hay Leute,

Wenn ich mit meiner Freundin Sex habe, dann bemerk ich ab und zu einen unangenehmen Geruch, wenn ich sie von hinten nehme.

Ich muss jetzt nicht gleich kotzen oder so, aber etwas stören tut er schon. Das turnt halt ab.

Habt ihr auch mal solche Erfahrungen gemacht?

Letztes Wochenende hat sie sich beim Sex auf mich gesetzt. Ich hatte einen Pulli dabei an. Zu Hause habe ich gemerkt, dass da Kot unten am Pulli klebte. Seit dem bin ich irgendwie von ihr angewiedert.

Ich weiß nicht ob ich sie drauf ansprechen soll oder drüber hinwegsehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist nun wirklich widerlich!

Wenn du nich auf kacki stehst (was ich vermute und hoffe) dann würde ich sie mal darauf ansprechen.

Das ganze natürlich möglichst ernst und trotzdem nicht zu hart und bei entspannter Atmosphäre.

Sowas ist, denke ich, für eine Frau ein außerordentlich peinliches Thema.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vorher zusammen sich duschen und dabei einseifen soll ja auch immer lustig und zeitweise sogar praktisch sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vorher zusammen sich duschen und dabei einseifen soll ja auch immer lustig und zeitweise sogar praktisch sein...

Und das bei jedem Mal? Das ist keine Lösung.

Da hilft nur ein Gespräch, was du mit einem gewissen Feingefühl angehen solltest, um bei ihr für die Zukunft nicht eine Mauer von Scham und Angst aufzubauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hay Leute,

Wenn ich mit meiner Freundin Sex habe, dann bemerk ich ab und zu einen unangenehmen Geruch, wenn ich sie von hinten nehme.

normal pussypleasure oder spielst du hier den Analritter?

Letztes Wochenende hat sie sich beim Sex auf mich gesetzt. Ich hatte einen Pulli dabei an. Zu Hause habe ich gemerkt, dass da Kot unten am Pulli klebte. Seit dem bin ich irgendwie von ihr angewiedert.

Ich weiß nicht ob ich sie drauf ansprechen soll oder drüber hinwegsehen...

nicht dass sie noch auf solche Sache steht und dir ständig aufn Bauch scheißen will :D Solls ja alles geben

Würde es aber auf jeden Fall mal dezent ansprechen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast BillyStyle

Mal ne Frage.....Di nimmst richtig den Hintereingang? Da kann es schon mal passieren, du kannst ja wohl kaum verlangen, das sie sich jedesmal eine Darmspülung vorher macht.

In allen anderen Fällen: LAUF FORREST, LAUF!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Letztes Wochenende hat sie sich beim Sex auf mich gesetzt. Ich hatte einen Pulli dabei an. Zu Hause habe ich gemerkt, dass da Kot unten am Pulli klebte. Seit dem bin ich irgendwie von ihr angewiedert.

Ich weiß nicht ob ich sie drauf ansprechen soll oder drüber hinwegsehen...

Als ich den Threadtitel gelesen habe, wollte ich schon einen Witz darüber machen, ob sie dir nicht aus versehen ins Bett geschissen hat - dass das jetzt tatsächlich mehr oder weniger der Fall ist, hätte ich nicht gedacht.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du schreibst ja hier nicht explizit welche Technik vorliegt. Tatsächlich Analsex oder GV/Doggy.

Wenn man Analsex möchte und hat, dann sollte man sich eben auch vor Augen führen, wo man reinhält. Nach ner viertel Stunde AV kann es schon mal sein, dass ein "Geschmack" hochkommt. Muss aber nicht heißen, dass sie dir gleich ins Bett macht. Vielleicht konnte sie auch einfach nur nen "Furz" nicht zurückhalten.

Das mit dem Kot am Pulli ist natürlich uncool, aber da verweise ich dann wieder auf die Aussage oben. Das kann nunmal passieren. Hast ihn wohl rausgezogen und dann hat der Pulli ein kleinen Rest an deinem Schwanz abgewischt. Bei spontanem Sex, kann man nicht immer nen sauber gespülten Darm erwarten.

Das mit dem Ansprechen, ist ne heikle Sache.

Ich kenne das von meinen AV-Partnerinnen aber so, dass man beim Sex, wenn man sich mit den Fingern der besagten Zone nähert, gesagt bekommt, dass das heute nicht geht. Sie haben ein Gefühl dafür, ob es "safe" ist oder nicht.

Warum? Höchstwahrscheinlich weil sie ähnliche Erfahrungen mit ihren Ex-Partnern gemacht haben, wie du jetzt mit deiner Freundin. Und vielleicht musst du es eben auch ansprechen, damit ihr beiden ein Gefühl dafür entwickelt, ob es nun "Kotfrei" möglich ist oder nicht.

Wie du das Thema aber behutsam ansprechen sollst, kann ich dir aber echt nicht sagen, da ich ja nicht weiß, wie das Mädchen tickt. Wenn du zu forsch und Empathielos an die Sache rangehst, kann es sein, dass sie dir vor Scham, die Tür zur "Moccastube" für lange Zeit zuknallt.

Aber angewidert solltest du deshalb echt nicht sein. Sie ist ja wegen dieser Geschichte kein schmutziger oder unhygienischer Mensch. Du hast einfach nur ein klein bisschen davon abbekommen, für das dieses "Loch" eigentlich gedacht ist.

Noch viel Spaß bei der Sodomie

Santino

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm ich hab wohl ein bisschen übertrieben, aber:

Ich meine normalen Geschlechtsverkehr. Anal reitz mich mit 18 noch nicht so stark^^

Und auf meinem Pulli war jetzt nicht grad ein Haufen oder so. Es waren 2 kleine Flecke, jedoch eindeutig Scheiße^^

War das erste mal und mir ist klar, dass es mal passieren kann, jedoch riecht sie öfters unangenehm unten rum.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast BillyStyle
Anal reitz mich mit 18 noch nicht so stark^^
Hat mit dem Alter nicht so viel zu tun.
riecht sie öfters unangenehm unten rum.
Tja, dann bleibt noch Ernährung und oder Hygiene.

Und darüber hin weg sehen hat sich schon erledigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alter, dass ist so wiederlich. Mir kommts echt hoch.

Einer meiner ersten male, wo ich 14 war oder so, war mit soner HB(5,35). Wenn ich die von hinten gefickt habe, hat man auch manchmal ein bisschen ihr Arschloch gerochen. Da kam ich null drauf klar und habe direkt Schluss gemacht.

Frauen MÜSSEN gepflegt sein. Alles andere finde ich richtig wiederwärtig! Sag ihr klipp und klar, dass sie diese scheiss aktion :D lassen soll. Sag ihr, dass du das scheisse findest :D.. Nein spaß :D alter muss ich lachen.

Rede mit ihr darüber. Sie soll sich erstmal nach dem Koten ihren Po richtig abwischen und wenn sie duscht, schön das Arschloch putzen.

Wenn ihr wirklich mal Analsex macht und dann ein bisschen was dran ist am Lurch, dann ist das eigentlich normal. Meine LTR weiß, wann das passieren könnte und lässt mich dann garnicht erst ran, sondern nur, wenn der Darm entleert ist.

bearbeitet von Bounce187
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sprich sie drauf an. Schluss machen kannst Du immer noch, unabhängig vom Gesprächsverlauf. Ich glaube die Kleine braucht etwas Nachhilfe beim Poputzen nach dem Kacken. Feuchtes Toilettenpapier könnte helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dachte immer Frauen müssen nicht kacken....

Natürlich müssen die kacken. Was hast du denn gedacht, wo die Blumengeschäfte sonst ihre Ware herbekommen?

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haha

Bounce187 Danke

Ich werde sie jetzt mal drauf ansprechen. Habe sie die Woche sogut wie ignoriert...hatte aber auch viel Klausurstress.

Kack die mal richtig an.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dachte immer Frauen müssen nicht kacken....

Natürlich müssen die kacken. Was hast du denn gedacht, wo die Blumengeschäfte sonst ihre Ware herbekommen?

Ich war immer der Meinung das da bei Frauen nur Goldnuggets rauskommen.

Schon manch eine hat es mir bestätigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einer meiner ersten male, wo ich 14 war oder so, war mit soner HB(5,35). Wenn ich die von hinten gefickt habe, hat man auch manchmal ein bisschen ihr Arschloch gerochen. Da kam ich null drauf klar und habe direkt Schluss gemacht.

:rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

Achja und wennde das Kreuz der HB schön durchdrückst ist es normal das dir ein bisschen Arschwind entgegenbläst. Ich lehne mich dann gekonnt zurück ;)

bearbeitet von kenyo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich schon hatte ist dass Frauen Klopapier an Muschi oder Arsch hatten. Sagen "Da geh ich nicht ran" und ab. Das versteht sie und nächstes Mal wird sie darauf aufpassen.

Nachträglich darauf ansprechen bringt nichts. Da gibt es ja nichts zu bereden, das ist nur eine Feststellung die ihr wahrscheinlich sehr peinlich ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe so ein ähnliches Problem bei meiner Freundin auch heute zum ersten Mal gemerkt. Aber da stank's nicht nach Kacke, sondern eher fischig :D Aber heute zum ersten mal. Ist auch nicht so angenehm, ich muss die mal irgendwie freundlich drauf ansprechen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achte mal bitte darauf, ob sie erst "riecht" nachdem du dein Saft in ihr versenkt hast.

Einfach 2 Tage mal kein Sex machen und dann sehen, ob sie immer noch stinkt.

Es kann sein, dass dein Sperma aggressiv ist und die Muschi deiner Else, einfach nicht darauf klarkommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.