Alles auf Anfang- Oneeighty und auf ins neue Leben

19 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hi zusammen!

Aller Anfang ist schwer, und nun ists soweit, dass ich genug vorm Rechner gehangen habe und definitiv in die Praxis gehen muss.

Meine Storry kurz und knapp:

Ich bin 20 Jahre und einfach nur unzufrieden mit mir selbst.

Meine Vergangenheit, Misserfolge in der Frauenwelt, mangelnde Zukunftsperspektive (Abi in der Tasche und jetzt?!!)

und mein Hang zu Depressionen hat mich dazu gebracht, recht zufällig dieses Forum zu finden!

Erst war ich skeptisch, aber sehr schnell habe ich sehr großes Interesse bekommen und endlich konnte ich meine Probleme etwas präziser definieren.

Im Grunde bin ich ein Misch-Masch, größtenteils der totale AFC bzw. jetzt zumindest rAFC aber in manchen seltenen Fällen (die wohl dafür verantwortlich sind, dass ich mich noch nicht komplett aufgegeben habe) habe ich es geschafft aus mir heraus zu kommen und kann stolz auf immerhin einen ONS und einige wenige KCs sein.

Ich hatte zwei LTR wobei jeweils 6-8 Monate auch nicht gerade so long-time sind. Ich verhielt mich absolut AFC.

Seit einem halben Jahr bin ich jetzt single und habe es sagenhafte 2 mal geschafft einen KC zu landen beide male sie kurz vor FC geblockt.

Das krasseste Ereigniss und damit auch der Wendepunkt der mir die Augen geöffnet hat: "Hey du bist selber verantwortlich für dein Leben, fällt dir nicht auf wie du es jedes mal ähnlich verbockst?", nach Monaten gääähnender Leere hatte ich endlich ein HB gefunden mit dem ich mehr und mehr Kontakt hatte, was schließlich (für mich total unerwartet) bei nem Kumpel auf ner kleinen Party zum KC und einer heißen Nacht (leider kein FC) geführt hat.

Dank in den Folgetagen kommenden Dauerbelästigung meinerseits und weil ich mich beim nächsten Treffen komplett bescheuert angestellt habe, erhielt ich mein gefühltes 5000. Ljbf von einem Mädchen auf das ich total abgefahren bin.

Ich habe mich, wie mir erst dank Euch klar geworden ist, 100% needy verhalten und bin von einem Oneitis ins nächste gerast und habe mich Stück für Stück psychisch so labil gemacht, dass ich zu nichts mehr in der Lage bin bzw. war, von AA mal ganz zu schweigen :fool:

Was ich ab jetzt tue:

Seit gerade mal erst 4-5 Tagen lese ich mich quer durch das Forum und was ich dabei für mich mitgenommen habe ist z.B. dass ich ja zwei Eier hab und gewisse "Grundregeln" bzw. "No-goes" sowie die erstaunliche Erkenntnis darüer, was ein Shittest ist. Das hat bereits jetzt schon dazu geführt, dass ich mit bestehenden Ljbf gaaaanz anders umgehe, Oneitis zu Oneitwas geworden ist, ich nicht mehr so needy bin und ich bin überhaupt viel offener geworden, Depressionen sind wie weggeblasen... Und was am besten ist, diese kleine aber wohl entscheidene Verhaltensänderung hat dazu geführt, dass meine weiblichen Kontakte sich nun bei MIR melden, mein Oneitwas jetzt plötzlich doch wieder Interesse hat und ich gleich zwei Dates am Wochenende habe mit sagen wir mal Halb-Freundinnen... Und deren Interesse kam wirklich nur dadurch, weil ich ihnen vermittelt habe, nicht auf sie angewiesen zu sein ja sogar dass sie mir im grunde scheiß egal sind, was auch stimmt! Aber wer weiß, freue mich aufs Wochenende, werde berichten.

Habe übrigens "Lob des Sexismus: Frauen verstehen, verführen und behalten" bestellt :)

Aktiv:

Ich habe mit dem Don Juan Bootcamp heute begonnen und denke es ist ein guter weg schnell in die Praxis zu kommen, ich bin schon ganz heiß aufs üben! Wochenaufgabe: 50 Hi's an fremde Personen und Blickkontakt bis das Gegenüber abbricht, klingt irgendwie interessant :) ich werde berichten.

Ich erhoffe mir hier, durch diesen Log den ein oder anderen Rat, ich werde sicher viel Hilfe benötigen und einige Fragen haben und außerdem möchte ich so für mich selbst auch einen Ansporn setzen!

Frage

Nun komm ich gleich mal zu meiner ersten Frage:

Wärend ich das hier gerade geschrieben habe, ruft mich eine dieser Ljbf Halbfreundinnen an, und möchte sich gern mit mir treffen.

Kurze Geschichte hierzu: Vor 4 Monaten bei mir getroffen, netten Abend gehabt (sie hat nen Freund), dann wollte sie mit mir in meinem Bett schlafen, sie hat extrem angefangen Kino aufzubauen, ich hab also meine Prinzipien weggeschmissen und mir war ihr Freund egal, Kino erwiedert, KC... und jede Menge Trockenrödeln aber kein FC.

Anschließend war ich wieder 100% AFC, total needy --> von ihr kam dann Ljbf ihr Freund hat ihr verziehen und ich bin auf Freeze gegangen.

Ich weiß dass ihr Freund echt schwach ist.. also ich selbst bin ein absoluter Noob was das angeht, aber sie meckerte nur über ihn und dass er in ihrer Anwesenheit als Waschlappen bezeichnet wurde, hat sie sogar bejat :D

Wie soll ich da vorgehen?! Eigentlich sind vergebene Mädchen für mich ein No-Go, aber andererseits wäre es auch ne gute Gelegenheit in die Praxis zu gehn und zu üben^^ Oneitis-Gefahr liegt definitiv bei Null!!

Ich bitte um reichlich konstruktive Kritik und Ratschläge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal herzlichen Glückwunsch von meiner Seite zum neuen Status: rAFC ;)

Führ dir vor Augen dass die Persönlichkeitsentwicklung eines PUAs ein harter und steiniger Weg ist.

Es wird schwer, aber der Preis ist einfach unfassbar.

Hör auf dir Gedanken zu machen über Frauen von früher oder über jede einzelne Frau, die in deinem Leben vorkommt.

Bevor du nicht im Club wenigstens ein KC und eine Nummer mitnimmst, sieht jede Gelegenheit einfach als Übung an.

Und hey, jede Übung ist ein Experiment und jedes Experiment kann Erfolg oder Misserfolg haben.

Lies dich im Beginner bereich ein, besorg dir paar Bücher (LDS hat mir auch etwas geholfen, auch wenn es viel Theorie ist.Aber es gibt wenigstens das Grundverständnis für die Basistechniken und deren Anwendung).

Das beste, was dich weiterbingt sind Diarys von Leuten die schon besser sind oder auch Diarys von welchen, wo man die ganze Entwicklung sieht.Da fällt mir auf Anhieb das Diary von DarwYyn und magnetism ein (OK, sind auch die einzigen die ich gelesen habe :D).

Mach dir keine Sorge. Such dir einen wing, stimmt euch ab und macht die Straßen unsicher.

Sieh es alles locker. Wenn du eine oneitis nicht ins bett bekommst, eey, schon nächste woche wenn du ins field gehst lernst du eine neue oneitis kennen!

Schnapp dir 3 Opener als Übung und 3 Routinen und geh Frauen ansprechen. AA bekämpfen ist das wichtigste, nichts anderes steht dir mehr im weg!. und wenn du anfängst regelmäßig frauen anzuquatschen, dann wirst du sehen auf was sie hooken, wie du das gespräch weiterführst. Später kommt dann die große NC hürde (War bei mir zumindest so). Da musst du einfach durch!

Aber es macht einen riesigen Spaß, wenn man zum Beispiel eine unbekannte Gruppe anquatscht aus 2 frauen und 4 kerlen, sich plötzlich mit denen versteht und jeder ein mädel kennt was jeden moment hier auftaucht!

;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hol dir gleich noch das Mark Manson Buch Models.

Bei vergebenen Mädels sieht es der eine so, der andere so.

Ich persönlich hätte kein Problem damit ein Mädel flachzulegen, die flachgelegt werden will. Da es ohnehin nur ein Abend bleibt.

Aber wie gesagt, jedem das Seine.

Als Beginner dem die Augen geöffnet werden, schwimmst du eh auf einer Welle der Eudaimonie. Du solltest halt permanent am Ball bleiben und ewiglich die 3 Sekunden Regel einhalten.

Schreib hier immer selbstkritisch deine Erfolge mit um nach Monaten zu sehen, wo du warst und wo du bist.

Such dir Bekannte, die mitmachen, oder such hier jemanden der in deiner Nähe wohnt.

Viel Spaß

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

- Spar dir deine Prinzipien für später auf, wenn du ein paar Erfahrungen gesammelt hast. Dann kannst du immer noch entscheiden.

- Boot Camp, super! Leute ansprechen ist das Wichtigste überhaupt. Nicht hier rumlesen. Sprich solange wildfremde Leute an bis es dir normal erscheint, dann wirst du auch keine Schwierigkeiten mehr haben Mädels anzusprechen.

- Buch, auch gut.

- Nach dem Abitur: Lass dich nicht vom allgemeinen Druck aus der Umgebung runterziehen. Alle prahlen immer mit ihren Studiengängen etc pp. Das ist alles unwichtig.

Mach das was dir Spaß macht. Wirklich. Alles andere wird zur Qual. Nutze deinen Hang zur Depression für dein eigenes Vorankommen. Nimm dir in solchen Momenten ein wenig Zeit für dich und beschäftigte dich mit dem Gefühl. Wodurch wird es verursacht?, was stört dich?, wie kannst du das ändern? Ändere es! Du wirst sehen, dass du dich zum Positiven veränderst.

Meist gibt einem das eigene Umfeld auch einen Weg vor. Stelle diesen in Frage und suche gezielt nach Alternativen. Ergreife die Initiative und erkundige dich was die Welt alles zu bieten hat. Such auch mal nach scheinbar absurden Dingen (Jobangebote, Studiengängen, Lehrgänge, Weiterbildungen,...) Probier ein bisschen was aus.

Mir hat es sehr geholfen, dass ich seit ich 14 war in sehr vielen Jobs gearbeitet habe und dadurch viel ausprobiert habe. So lernt man schnell was einem gefällt und was man besser lassen sollte.

Viele Leute werden dir erzählen was sie alles tolles studieren. Viele davon brechen ab oder wechseln. Die anderen, die es schaffen haben danach i.d.R. einen Job. Schau dir die Jobs genauer an... willst du das? Überleg dir sowas bevor du in der Gegend rumstudierst. Ggf zuerst eine Ausbildung oder ein FSJ machen. Wirkt Wunder ;)

Viel Erfolg.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die raschen Antworten :)

@Devedatta:

Danke für die Tipps, habe ich mir zu Herzen genommen. Nur zum Thema Frau von früher gibts gerade aktuellen stuff... (weiter unten.)

Diarys sind auch das was mich am meisten motivieren, lese gerade von m1kel... unglaublich :D

@Lelleck:

zu dem Buch "Models" muss ich leider sagen, dass mein Englisch echt mies ist - auch eine meiner Baustellen. Und auf deutsch hab ich es nicht gefunden...

Und das vergebene Mädel ist eh Nebensache geworden, will mit mir über ihren Freund sprechen ... WTF?? soll sie doch mit ihrem Hund machen. Sie kann sich melden wenn sie single ist hab ich ihr gesagt.. entweder sie tut es oder wayne...

Auch einen Wing hab ich mir besorgt :) jetzt heißt es nur noch zähne zusammenbeißen und rein ins kalte Wasser.. und den Mund im richtigen Moment hoffentlich wieder öffnen und zum reden benutzen :D

@Sonny:

denke mal, das meiste habe ich jetzt schon beantwortet.

Aber danke dir nochmal besonders für deinen Ratschlag was die Perspektivlosigkeit angeht!!

Auch das hat mir geholfen und Anregung gegeben. Werde erstmal Jobben, und so vllt. Ideen für Ausbildung oder Duales Studium sammeln :)

Heute:

Woche1

Komischer Tag, zwar nicht so viel unterwegs gewesen, aber wirklich niemandem begegnet außer leute die telefonierten oder Stöpsel im Ohr hatten. Also hab ich meine Hi's im Fitnessstudio verteilt, aber im Nachhinein gemerkt dass die nicht zählen, das ist ja völlig normal :( Na ja, ein paar Tage hat die Woche ja noch ^^

Nicht-Date mit Ljbf ?!?!

Bei dem Ljbf Babe aus meiner Einleitung, nenne sie einfach mal C. hab ich es ja eigentlich verbockt, und ihr sagt Finger weg von früheren Mädels bis ich min. NC und KC im Club gemacht habe. Jetzt hab ich aber mein Verhalten im Textgame zu ihr geändert und stark reduziert und sie hat wieder deutlich mehr Interesse.

Vor 2 Wochen hab ich sie mal gefragt was sie davon hält in den Kletterpark zu gehen, doch da ich ja schon beim Ljbf war, meinte sie: Gern, aber kein Date oder so, ich mag dich aber ich will dass wir nur Freunde bleiben, wenn das okay für dich ist.

Heute dann:

Ich: Hi..

C.: hiii

Ich: Will am WE klettern gehen, das gute Wetter muss man nutzen. Überleg dir, ob du dich in die Höhe traust ;)

hab zwar noch einen alternativen kletterer aber noch genießt du meinen Vorzug ;)

C.: Was heißt denn noch? Ja muss mal gucken an welchem Tag denn?

Ich: Haha wichtig ist nicht das NOCH.. sondern der Vorzug ;) Samstag kann ich.

C.:HAHA ok:p Nur Abends kann ich nicht sonst denke ich schon.. können ja morgen nochmal schreiben :)

Ich: Echt? kletterst du normalerweise etwa nicht bei totaler Nacht??

C.: Doch Klar :laugh: :laugh: :laugh:

Ich: Joa machen wir so.. Muss jetzt schlafen morgen früh renovieren. schlaf gut :*

C: Okee bis dann :) :*

Aber im großen und ganzen bin ich dann doch recht zufrieden mit mir.. immerhin hab ich ein letztes Nicht-Date mit ihr, kann direkt mein frisch gelerntes umsetzten und ne Eskalation starten, und für den worst case freezen und next :)

Allerdings hab ich auch angst, noch nicht bereit zu sein :(

Sie ist definitiv kein One it is, aber da ich im moment keine Alternativen habe, habe ich Angst wieder so needy zu sein.

Mein Plan ist, bis Samstag vollgas!!! NC schaffen um jeden Preis und im besten Fall auch den KC im Club, damit ihr nicht denkt ich nehme euren Rat nicht ernst!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du mit Pickup beginnst, ist das erste was passiert - die Erhöhung des Selbstbewusstseins. und zwar nicht um 20% (Falls man das in Zahlen überhaupt ausdrücken kann), auch nicht um 50% oder 100%. Nein, es sind gefühlte 20000%, um die Dein Selbstwertgefühl steigen muss. Das ist der Grund warum du (meiner Meinung nach) keine Zeit mit älteren Geschichten verschwenden solltest.

95% der Frauen die du vorher kanntest sind friendzoned. Um eine Frau aus der friendzone rauszuholen und WENIGSTENS den KC zu machen (Was bei einer aus LJBF-Land schon eine Herausforderung ist), muss man ein solides Game im normalen field fahren können. Ganz einfach, anders kriegt man sie nicht (Außer man füllt sie ab oder versetzt NUR ihr Gehirn mithilfe von impulsiver partikulärer Molekularteilung der Gehinrzellen so lange in die vergangenheit, bis sie dich noch nicht kennt).

Die Verführung von Freuen in friendzone erfordert Techniken die nicht einfach aus dem Lesen des Forums hier kommen. Das sind verschiedene NLP Griffe verbunden mit Ankern die man sehr gut kalibriert und feinfühlig auf sie anwenden muss. Das Niveau ist zu hoch. Außerdem ist oft ein LANGER Freezout vorausgesetzt.

Wenn ich sage - lern neue Frauen kennen, vergiss die alten, heißt es nicht dass du sie vollständg vergessen sollst. Aber indem du dich um "alte" Frauen kümmerst, kriegst du als erstes eine andere Vorstellung und anderes Gefühl von PickUp, weil die Grundsituation bei der Frau anders ist. Außerdem, wenn sich dein Verhalten ändert, ist das nicht kongruent zu deinem Frame, worüber sich die Frau unterbewusst auch Gedanken machen wird.

Wenn du neue Frauen kennenlernst, dann freezt du automatisch alte frauen und kümmerst dich um deine persönlichkeitsentwicklung. und wenn du die friendzoned HBs 5 Monate später wiedersiehst, hast du eine gute Körpersprache, selbstbewusste Ausstrahlung, welche Männliche Sexualität und Dominanz ausstrahlt. Dann springst du in den sexuellen Frame und verführst diese nach allen Regeln der Kunst.

und wenn du deine AA im Club überwindest und 30 Sets approachst wirst du sehen wie leicht es ist.

Da startest du mit einer KC Routine oder dem Zaubertrick von Hypnotica und hast nach 20 Sekunden den KC - keine große Sache ;)

Gut dass du das bootcamp anfängst. Ich habs nie durchgezogen, leider.

Google mal nach dem "Demonic Confidence"

Das ist ma ne Challenge. Habe ich zwar selbst nie gemacht, aber für dich als Einsteiger könnte das DURCHAUS sehr gut sein.

Da gibt es Jungs die nach den 3 Wochen Frauen immer und überall anquatschen konnten.
Viel Vergnügen damit.

Und lies das Diary von DarwYyn und magnetism - Hammer die Teile. BQI und Elia haben auch gute.

Spiel in Ruhe dein Spiel, lass dir nicht von irgendjemandem irgendwas sagen, und vor allem HÖR NICHT SOFORT AUF RATSCHLÄGE VON LEUTEN AUS DEM FORUM! Wir sind alle Menschen und wir alle können falsch liegen. Deshalb bitte auch von anderen Leuten meinungen einholen und sich auch selbst Gedanken machen.

Aber wenn du dich hier einliest und ins field gehst dann wirst du alle Fragen auch selber beantworten können.

Du bist die Party!

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Devedatta:

Was soll ich sagen... Du hast recht!

Du hast absolut recht, was ältere Geschichten angeht.. wahrscheinlich hab ich mir ganz geheim doch einfach nur gewünscht durch sie bestätigt zu werden und mein verbocktes auszugleichen.

Wie heißt es doch so schön? Fuck ten other women?

Und wenn ich genauer darüber nachdenke, bedeutet dieses Mädchen und wie du schon gesagt hast meine Angst davor es erneut zu verbocken puren Stress. Ich werds halt sein lassen, allein bei dem Gedanken daran gehts mir schon besser^^

Stattdessen kümmere ich mich am Wochenende ums Clubgame, Körbe hab ich eh schon kassiert viel schlimmer finde ich das Gefühl nichts getan zu haben und nicht zu wissen ob man vllt keinen bekommen hätte.

Vielen Dank für Deine Mühe, echt nice, dass es Leute gibt die sich diesen AFCShit antun um anderen zu helfen!!

Heute kommt die Lektüre LDS! Dann kann ich noch etwas theoretisieren, auch mit deinem Zaubertrick und so werd ich mich beschäftigen, klingt echt cool. Und heut Nachmittag, wenn die Stadt wieder voller Chicks ist werd ich die Wochenaufgabe meistern..

Außerdem werde ich mich wohl bald mit meinem Lair treffen..

Es geht weiter Jungs, ich bleib am Ball :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

You disappoint yourself more often by not doing things because of cowardice and temerity than you ever did by doing things that turn out to be wrong.~ Fred Hollows

viel schlimmer finde ich das Gefühl nichts getan zu haben und nicht zu wissen ob man vllt keinen bekommen hätte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schnapp dir 3 Opener als Übung und 3 Routinen und geh Frauen ansprechen. AA bekämpfen ist das wichtigste, nichts anderes steht dir mehr im weg!.

;)

Falscher Ansatz. Nicht die AA bekämpfen. Die geht niemals ganz weg und das ist auch gut so. Wenn du sie bekämpfst, unterdrückst, ertränkst wirst du nie gut werden. Lern mit der AA umzugehen. Liefner hat dazu coole Sachen in seinem Blog geschrieben. (Auch hier? Das weiß ich nicht.)

Die Verführung von Freuen in friendzone erfordert Techniken die nicht einfach aus dem Lesen des Forums hier kommen. Das sind verschiedene NLP Griffe verbunden mit Ankern die man sehr gut kalibriert und feinfühlig auf sie anwenden muss.

!

Sooooooo ein Quark!!!! :O

..... Kann sicher hilfreich sein, aber zu behaupten es sei unbedingt nötig ... totaler Schmarn!!

Grade am Anfang mit PU, wenn die ersten Bekannten beginnen Veränderungen ( mehr selbstbewusstsein, körpersprache und und und ) an der Person zu sehen und einen darauf ansprechen ist es RELATIV gut machbar aus der friendzone rauszukommen.

Die Veränderung macht meist interessant und Mann muss nur zugreifen.

Ob es wirklich gut für die eigene Entwicklung ist, sei mal dahin gestellt. So von wegen in alte Verhaltensmuster zurückfallen...

Aber machbar ist das alle mal.

Viel Spaß bei deiner Entwicklung :)

Lg

nto

bearbeitet von nto
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Zigzag:
Hey, mir hat das Forum weitergeholfen, also st es mein verdammte Verpflihtung auch mein Wissen weiterzugeben.

@nto:

Ich gebe Freibier aus an alle rAFCs, die es schaffen so ganz schnell friendzoned HBs zu layen.

Viel Freibier

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heut nur ein kleiner Bericht.

Nicht-Date abgesagt, und Freeze! - gleiches mit allen HBs mit denen ich die nächsten Tage irwas vor hatte.

Das mag jetzt vllt. krass klingen, aber es war das richtige!

Ich hab gemerkt, dass es sehr wichtig ist meine eigenen Probleme in den Griff zu kriegen.

Die Renovierung meiner zukünftigen Wohnung (raus aus Hotel Mama), kurzfristig jobben um Geld zu haben, meine Hobbys wieder aufzunehmen ( kostet leider auch Geld ) und vorallem auch langfristige Ziele zu setzen bzw. nicht zu vernachlässigen.

Das alles, das bin ICH! und meine Wünsche und Probleme haben definitiv Vorrang, schluss mit dem Hinterhergerenne.

Zwar führt das alles jetzt nicht dazu, sehr bald ins Getümmel zu stürzen und in die Offensive zu gehen weil mir einfach die Zeit fehlt, aber ich will ganz offen sein: Das was mir dieses Forum gegeben hat und insbesondere auch das Buch LDS hat mich bereits nach einer knappen Woche so verändert. Damit meine ich, meine Fassade gelöst und immer mehr zu meinem eigenen Ich geführt.

Ich war früher mal in psychatrischer Therapie.. nix hat geholfen.. So langsam meine ich aber zu erkennen was meine Probleme sind und noch besser, wie ich sie angehe!

Ich bin fröhlich, ich bin glücklich... immer wieder, den ganzen Tag lang.. nichtmal ein NC geschweige denn KC steht in naher Aussicht, aber das ist mir egal und erstmal nicht wichtig!

Ich mache eine Selbsttherapie! -hätte niiiieee gedacht, dass ein solches Forum, welches ich bis vor wenigen Wochen noch für einen Zusammenschluss assiger Playaa gehalten hätte, den entscheidenden Schritt bringt.

Ich melde mich zurück wenn ich fertig mit meiner "Selbstfindung" bin!

LG ZZ

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

ich kann mich zu 100 Prozent mit dir identifzieren!

Ich bin in der gleichen Situation. Tatsache. Nur bin ich älter und habe lange gebraucht um dahinter zu kommen was wirklich wichtig ist.

Ich lese mit und wünsche Dir, dass das, was du dir vornimmst, gelingt. Wenn nicht beim ersten Mal, dann beim zweiten Mal.

Beste Grüße

Schamlos

bearbeitet von shameless

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

ich kann mich zu 100 Prozent mit dir identifzieren!

Ich bin in der gleichen Situation. Tatsache. Nur bin ich älter und habe lange gebraucht um dahinter zu kommen was wirklich wichtig ist.

Ich lese mit und wünsche Dir, dass das, was du dir vornimmst, gelingt. Wenn nicht beim ersten Mal, dann beim zweiten Mal.

Beste Grüße

Schamlos

Hey, dann sind wir jetzt ja zwei die sich auf den Weg machen in Richtung Licht des Tunnels :)

Besten Dank an dich und auch dir viel Erfolg!

erste Erfolge:

Es funktioniert.. :yahoo:

Mir geht es wirklich gut, und auch wenn noch längst nicht alle Probleme behoben sind, längst nicht alles im Gleichgewicht ist, merke ich deutliche Gelassenheit.

Ich habe meine Ziele, und weiß den Weg ohne vor jedem Problemchen jammernd liegen zu bleiben.

Na ja, jedenfalls hab ich sehr deutlich gemerkt, mehr Interesse bei HBs zu wecken, seien es völlig fremde oder bereits so Halbbekanntschaften- Nur weil ich gelassener bin, dadurch natürlich selbstsicherer und alles einfach nicht so ernst nehme.

Auf dem Weg zum PUA wird natürlich jetzt noch jede Menge kommen und ich denke mal ich muss noch seeehr viel üben. Aber es ist echt schon cool zu merken, dass Personen in meiner Umgebung etwas auffällt :)

Irgendwie scheint mir das alles zu einfach.. Man muss sich nur überwinden und man(n) selbst sein??

Also mehr oder weniger ist es wohl so :D

Heute ersten Flirt gehabt, ohne das mein Gehirn dabei ins Glühen kam, total entspannt, mit Humor und es hat riesen Spaß gemacht!! Dann über FB NC .. mal schaun, wenn ich 5 NCs habe werde ich mich vllt mal bei ihr melden^^ (NIEMALS hätte ich SO gedacht, eher jetzt schon 20 Nice-Guy-Nachrichten verschickt).

Fazit: Arbeit läuft besser, Familienkontakt läuft besser, Selbstorganisation/-motivation läuft besser, alles läuft besser. Und solangsam beginne ich in den wahren Spaß der Welt zu kommen, einfach zu Leben!

Woche 1

Noch keine Hi's - egal wenns sein muss mach ich die auch am Sonntag, jetzt gibts wichtigeres!

Warm-Up

Hab mir mit einem Kumpel ein paar lustige Aufgaben zur Stärkung des Selbstbewusstseins ausgedacht.

Das ist der Plan für morgen, und abends erste Versuche sowas ähnliches wie ein Clubgame zu starten :)

haut rein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So geht es jedem. Wenn man auch nur ein bisschen Theorie liest. Man merkt, dass man ein Nice Guy war, man merkt wo man Fehler gemacht hat weil man needy wurde und und und.


Was das Interesse der Frauen angeht, ist es zwar schön dass du dich freust, aber ich stell dich mal vor die Realität, auch wenn es hart ist. Wie oft hast du früher darauf geachtet, wie viele IOIs du bekommst? Richtig, kaum. Jetzt, wo du die Bedeutung der IOIs kennst ist es logisch, dass du wenn du durch die Stadt läufst rumguckst und dementsprechend stellst du es auch öfter fest. Ich würde nicht behaupten, dass es mehr geworden sind, sondern dass du mehr registrierst. Zumindest NOCH nicht mehr geworden.


Das mit dem einfach stimmt vollkommen. Du musst einfach den ersten Schritt machen. Geh auf die Frau zu und fang ein Gespräch an, von mir aus ohne Routinen. Geh einfach hin und sage "Hey, wie gehts dir?". Sprich 1 Frau an, du wirst kein Resultat haben. Sprich 10 Frauen an, du wirst kein Resultat haben. Aber sprichst du 50 Frauen an, entwickeln sich daraus schöne Smalltalks. Was ist passiert? Du hast deine Comfortzone erweitert und bist dadurch selbstbewusster und hast eine bessere Ausstrahlung (Soziale Intelligenz). Mach 50 Smalltalks und du kriegst eine Feinfühligkeit für den Flirt. Du wirst selbst merken, wenn du zum Flirt überleiten kannst oder wann du eine sexuelle Bemerkung machen kannst. Dir wird auffallen, dass ein InstantDate oder ein NC trotzdem nicht so einfach ist (Bei anderen ist er sehr leicht, ich hab ne riesige Blockade im streetgame wenn es um den NC geht, keine Ahnung wieso). Halte 50 flirts und du wirst sehen, wie du am besten auch an die nummer rankommst. Was passiert nun? Die werden flaken. Sammle 50 Nummern und arbeite an deinem Telefongame, bis du regelmäßige Dates haben wird. Hast du Dates? Klar, aber kein KC. Entwickle die Feinfühligkeit, wann du die Eskalation starte kannst. Du bekommst KCs aber keine Lays? Nicht weiter schlimm - habe 20 Dates mit KC und du wirst lernen, automatisch und ohne Routinen, wie du die Frau zu dir nach Hause isolierst und HMO hast. Du scheiterst bei der LMR? Kein Problem, spätestens nach dem zwanzigsten Mal wirdst du auch diese gut kalibriert überwinden können.


Siehst du wie einfach es ist? Alles was man dafür tun muss ist rauszugehen und den wundervollen weiblichen Geschöpfen die Chance geben, dich kennenzulernen. und ganz wichtig DURCHHALTEN. Man hat nicht gleich am Anfang erfolg, man muss DUrchhaltevermögen zeigen.


Natürlich wirst du dich im Forum weiter einlesen, lernst verschiedene NLP Metaphern kennen, Attraction Techniken die über das hinaus gehen was in LDS steht. Wirst kalibrierte Cold reads lernen, die den Verführungsprozess beschleunigen.


Was das Selbstbewusstsein angeht - es ist ein Verlassen der Comfortzone. Da hab ich paar Challenges:


• Frag eine Frau direkt ob sie mit dir Kaffee trinken will.


• Frag sie, ob sie Lust auf Sex hat.


• Schrei zu ihr aus Entfernung, ob sie Lust auf Sex hat (Was Leute da für Augen machen ist manchmal total lustig).


• Frag ein 2er Set, ob es sie geil macht wenn sie Fahrradfahren und ihre Pussy am Sattel reibt.


• Geh in ein 2er Set und frag die Mädels ob sie sich gegenseitig geleckt haben


• Frag in einem 3er Set ob die sich gegenseitig Dildos anal reingeschiben haben


• Frag in einem Set, wo Kerle UND Frauen drin sind, ob der Mann die und die schon mal anal genommen hat.


• Versuch jemandem ein benutzten Kondom zu verkaufen.


• Und das aller beste - etwas was ich mir selber noch nicht getraut habe: Geh mit einem Laptop an einen öffentlichen Platz (Caffee/Bar/Restaurant) und schau dir mit voller Lautstärke da einen Porno an, sodass die ganzen Leute das mitbekommen.



Du wirst merken - den Leuten ist es scheißegal was du machst. Die werden sich denken, dass du verrückt oder psychisch krank bist, aber die werden dich nie im Leben wieder sehen und nicht an dich erinnern. Was bedeutet das? Das bedeutet dir kann es SCHEIßEGAL sein, was wildfremde über dich denken.


und genau so wird es dir SCHEIßEGAL sein, wenn dir eine Frau einen korb gibt. Hey, freu dich doch dass es Körbe gibt, sonst wäre es doch viel zu einfach und gar nicht mehr interessant. (magnetism zum Beispiel freut sich, wenn er überhaupt einen korb bekommt, weil es so selten passiert :D) und ganz ehrlich - Leute, die den approach mitbekommen, werden dich tief im Inneren respektieren, weil du die Eier dazu hast, glaub mir!



Du bist die Party ;)


  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern Abend im Club gewesen.

Ein paar nette Smalltalks gehabt aber hauptsächlich mit Mädels die ich schon irgendwoher kannte, es ist unglaublich wie viele Ausreden einem einfallen um ein HB nicht anzusprechen -.-

Immerhin hab ich mir schon mehr offensive auf dem Dancefloor zugetraut.

Doch immer wenn ein HB darauf eingegangen ist, hab ich weiche Kniee bekommen und musste auf die Toilette oder hatte ganz plötzlich durst... "Bei der nächsten bleib ich dran!"- aber immer wieder das gleiche Spiel. Ich muss definitiv mehr daran arbeiten auf fremde Mädchen zuzugehen!

Zwar hab ich mit einigen HBs ( 6-7) ganz nette Smalltalks gehabt und mich echt gebessert, ja sogar leichtes Kino was gut ankam und auch erwiedert wurde, aber ich glaube es ist besser sich auf neue Mädels zu konzentrieren um nicht in die alten Muster zurückzufallen..

Nächstes mal gehts in einen Club wo ich niemanden kenne, und dann wird daran gearbeitet!

Gruß ZZ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Veruchs mal mit High Fives. Wenn die mitmach, tnzt du sie "indirekt" an, also mehr so mit der seite dass eure arme sich berühren. Lächle dabei.

Was mein Wing gern macht: Kannst ma mit deinem Becken an ihrer spielerisch zum takt "schubsen".

Dann wirst du merken ob sie dir IOIs sendet. Wenn ja, hände nach oben und langsam mit deinem Körper an ihren Rücken nähren.

Auf der Tanzfläche kannst du auch quatschen mit ihr.

Oder wenn du Eskalationsangst hast, kurz weggehen, sie später wiederfinden und auf dem dancefloor zu ihr hingehen und sagen "Ich muss dich ma ganz kurz unter 4 Augen sprechen, ist wichtig, komm ma mit".

Meistens folgt sie dir dann. Dann hast du deine Iso, Führung und Bouncing in einem.

dann sagst du ihr dass du sie gern kennenlernen möchtest weil sie dir gefällt oder so, das verbale ist dann dir überlassen.

Aber das ist ziemlich hilfreich wenn du Hemmungen hast sie anzutanzen oder ihre hand zu nehmen und sie zu drehen.

Ich hab damit angefangen, und obwohl ich die Eskalationsangst auf der Tanzfläche überwunden habe (also HBs auch ordentlich antanzen kann), benutz ich trotzdem oft diese Variante. Liegt aber auch daran dass ich verbal besser gamen kann :)

Probiers aus ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Devedatta:

Danke für die Tipps, also ich bin schon wirklich um einiges offensiver, aber ich bleibe dann doch bei bekannten Gesichtern hängen.

Lösung: Am Wochenende, Freitag alleine (bzw. mit einem Kumpel) in einen fremden Club und am Samstag auf einer Party wo ich kaum jemanden kenne.

Hobby!

Krass was Oneitis so alles bewirken können, sie sind bösartig, Dämonen und Krauthexen die einen ins Irrlicht führen!

Okay, schuld ist man ja vllt selbst aber egaaaal...

Heute hab ich mein Cajon fertig geschliffen, für Interessierte: Sela-Snare-Cajon-Bausatz 69€ (vor 2 Jahren angefangen, heute fertiggebaut).

Klingt hammergeil- Genau so wie das Gefühl nicht mehr auf Grund von Pseudoliebeskummer so gefrustet zu sein und folglich nichts zu machen außer zocken, gammeln & smoken. Letzteres ist außerdem absolut und um jeden Preis zu vermeiden, wenn man frei vom letzten Funken Selbstsicherheit ist und seiner Oneitis hinterherjämmert! :down:

Im Club:

Ich hab eine sehr interessante Entdeckung gemacht :)

Ich selbst bin mit 1,76m und 67 kg von der Figur her kein Tier^^ aber da ich seit 2 Jahren konsequent kombinierten Kraftsport betreibe (also Mischmaschtraining..) bin ich doch recht fit, sagt mein Spieglein :)

Aber wenn ich dann im Club oder sonstwo die gutaussehenden Beachboy-Pumper ausm Gym treffe, sehe ich eher aus wie der letzte Lauch :cray:

Aaaaber: Ich hab germerkt, es macht sich riiiichtig gut!

Z.B. zufällig mit HB ins Gespräch gekommen (Clubgame), es hat an Gesprächsstoff und an Attraction meinerseits gefehlt..

Dann kamen zwei Pumper, haben mich gesehen und ich drehte mich von ihr weg und Blabla mit denen.

Ich habe gemerkt wie HB großes Interesse an den beiden hatte.

Jedoch haben die sie nur verlegen angeguckt und 1-2 dumme Sprüche gemacht, ihre Reaktion war BS und ich habe anschließend gemerkt, dass ich interessanter geworden bin (eine alte Freundin kam auch noch und hat mich angequatscht).

Weil ich aber nicht sicher war, ob das von ihr vllt nur Show war um an die Pumper ranzukommen und sie außerdem dann betrunken wurde bin ich weggegangen.

Nächstes Target leider nicht rangetraut... scheiß AA -.-

Woche 1 VERDAMMT!

Letzte Woche, diese Woche, jede Woche ??

Ich häng ja noch in Woche 1 vom DJBC und ich verstehe langsam die Welt nicht mehr.

Ich habe ein gewaltiges Problem damit, Leute anzusprechen mit "Hi" -vllt. weil es dieses Camp ist..

Warum ich es aber nicht verstehe:

-ich arbeite nebenbei schon seit 4 Jahren erfolgreich im Direktvertrieb, betreue allerhand Kunden und habe keine Scheu neue zu werben.

-ich war in der Schule Lehrern gegenüber immer frech bis ans Limit (wohl gemerkt fast nie überschritten)

-ich bin offen für jeden scheiß der den Mainstream durchbricht, Beispiele fallen mir an dieser Stelle nicht ein aber ob mit Freunden oder allein hab ich schon immer fremde Leute getrollt oder wie auch immer -ihr wisst was ich meine.

Warum also habe ich so eine riesige Hämmung irgendwelchen Tanten im Baumarkt "hi" zu sagen, nicht mal HBs sondern wirklich Tanten...

Ich vermute, weil es einfach keinen direkten Hintergrund hat, weder Gespräch noch Verkauf oder Frage.

Ich finde es jedenfalls lächerlich, sowas einfaches und ich krieg den Mund nicht auf! 0/50

Wenn es morgen wieder so ist, mache ich das mit nem Kumpel zusammen, vllt brauch ich ne Hilfe, irgendein Rädchen in meinem Kopf scheint hart am rosten zu sein.

Bin gespannt, freue mich aufs Wochenende und werde erst wieder einen Beitrag verfassen wenn ich die verdammten 50 Hi's habe!

bearbeitet von Zig-Zag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leute... Ich pack es einfach gar nicht

ich hab zwar mein leben durch diverse Erkenntnisse die ich durch dieses Forum erlangt habe sehr doll aufgepimpt, fester job, in zwei Wochen Umzug in eigene Wohnung ( momentan Hotel Mama) und Wiederaufnahme meiner alten Hobbys...

Aber was Frauen angeht bin ich kaum weiter.

Meine One it is hab ich erfolgreich überwunden aber ich schaffe einfach keine fortschritte mehr

jetzt bin ich auf einer Party, recht nette hbs anwesend, aber ich brings einfach nicht!

Kaum eine ins visier genommen, kommt ein anderer und geht viel geschickter mit der Situation um :(

Ich bin gerade ins Auto geflüchtet um das mal Los zu werden...x

ich bin mal wieder zu betrunken um was zu erreichen :( wills nicht aufgeben aber das ist schon hart 5 Körbe ohne Erfolg zu bekommen wenn man dann erstmal realisiert dass man kaum sozialkontakt zu Frauen hat.

Vllt sollte ich Kontakt zu dem lair hier aufnehmen....

Warum ich das hier betrunken schreib Weiß ich selbst nicht :D man man man ein weiter weg liegt vor mir, ich hoffe ich werde es packen und in Zukunft lächelnd auf diesen post zurück schauen .. Gruß zz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kannst wohl noch genug schreiben obwohl du betrunken bist :P also kannst du ja nicht soooo betrunken sein ;D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.