6.683 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Seit 1 Woche kein tinder gold mehr instlliert und Matches gehen gegen 0. Vorher immer gut was gehabt. Ich glaube ich sollte mir wieder tinder gold zulegen. Ist es das, was sie wollen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie traurig mit anzusehen: Rund 6 Wochen intensives Swipen, 35 km bis 50 km Radius – und Tinder gehen mal wieder die Nutzer aus. Dann bekommt man 100 dicke und/oder hässliche Frauen hintereinander angezeigt, weil offenbar nichts anderes mehr übrig ist. Die armen Mädels und der schonungslose Algorithmus. :-(

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.11.2018 um 13:32 , Bärentatze schrieb:

Irgendwie traurig mit anzusehen: Rund 6 Wochen intensives Swipen, 35 km bis 50 km Radius – und Tinder gehen mal wieder die Nutzer aus. Dann bekommt man 100 dicke und/oder hässliche Frauen hintereinander angezeigt, weil offenbar nichts anderes mehr übrig ist. Die armen Mädels und der schonungslose Algorithmus. :-(

Location Wechsel hilft. Auch um den Boost hoch zu pushen. Hab gestern mal wieder ausprobiert und 16 Matches bekommen. Vorher wars ne Woche Funkstille. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten, Bärentatze schrieb:

Puh, also ich habe halt echt kein Interesse an Frauen, außerhalb meiner Heimatstadt …

Du sollst auch keine Mädels außerhalb deines Suchradius daten, sondern nur damit du deinen Elo Score (für deine Stadt wieder) damit aufbesserst. 1. weil du quasi "neu" wieder zurück in deiner Stadt bist und somit weiter vorgereiht wirst in der Erscheinungsliste, 2. du mehr zur Auswahl bekommst und 3. dein Elo Score manuell hättest aufbessern können indem du in der Fremdstadt nur absolute Granaten likest oder einfach alle nach links wischt. Wieso das funktioniert oder funktionieren kann hat Gotteskind schon mal detailiert beschrieben. 

bearbeitet von pMaximus
  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus Freunde der Verführung. 

Zum Thema Standortwechsel:

Geht das noch? Früher konnte man so seinen Elo pushen. Heute mit FakeGPS probiert und Tinder scheint das zu checken -> keine neuen Leute

Wenn ihr einen weg kennt, wäre ich für teilen dankbar, gerne auch per PN.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Numbazwo schrieb:

Zum Thema Standortwechsel:

Geht das noch?

Ja, du setzt dich ins Auto oder in die Bahn und wechselst deinen Standort.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Am 5.11.2018 um 19:30 , RyanStecken schrieb:

Ach komm schon. Ich mein wie kann man ernsthaft behaupten Männer würden bis zm 49. Lebensjahr an Attraktivität zunehmen? In welcher Hinsicht optisch, status und für wen? Ich bin 24 und ich kann Frauen aus jeder Altersgruppe von 16-40 vögeln.  Mit 35 wird das wohl nicht so einfach sein.

Naja mit 24 siehst Du im Vergleich zu einem 35er einfach wie ein "Bubi" aus.

Mit 35 willst Du sicher auch keine "Frau" (als "Freundin"!) mehr unter 25 haben, glaub mir 😉

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Am 13.11.2018 um 12:44 , JaWe schrieb:

Mal ne allgemeine Frage: wieso trifft man sich nicht einfach über Tinder? Wenn das Date gut läuft, bekommt man die Nummer im Anschluss doch sowieso? Verstehe den Sinn nicht ganz darauf so zu beharren.

1. Auf WA kann man Sprachnachrichten schicken, wenn die eigene Stimme geil klingt -> Supervorteil

2. Bilderaustausch

3. Anruf möglich

4. Falls man etwas zu spät zum Treff kommt kann man anrufen/texten

5. Weniger Konkurrenz im Vergleich zu Tinder

6. Die HB kann nach einem Date nicht einfach unpersönlich "unmatchen"

7. usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Am 21.11.2018 um 20:47 , StareAtTheSun schrieb:

Das bringt nichts. Wie du selbst sagst, brauchst du heutzutage eine Rufnummer, um einen Tinder-Account zu registrieren. Die speichern deine Nummer und erkennen so, dass sich jemand anmeldet, der schon mal angemeldet war.

Reset ging früher so:

a) Account löschen, App löschen, Cache leeren

b) andere E-Mail verwenden

c) neuen Facebook-Account anlegen ODER eine neue Rufnummer verwenden

Gefühlt funktionierte das vor ca. 6 Monaten noch. Es gibt aber mittlerweile Berichte, dass das nicht mehr ausreichend ist und Resets nahezu unmöglich sind. Ich glaube Bärentatze hatte das hier mal verlinkt: https://www.swipehelper.com/2018/09/28/tinder-cracks-down-on-resetting-accounts-punishable-by-shadowban-but-there-is-still-a-way/

Wozu der ganze Aufwand?

Prepaid-SIM-Karte für 3 Euro bei eBay bestellen, auf web.tinder.com mit neuer Nummer anmelden, PIN per SMS erhalten, fertig! Beim nächsten Reset einfach wieder genauso verfahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Standortwechsel würde mich auch interessieren! 

 

Ansonsten spannendes Profil gefunden. 

Attraktive 29a Russin auf Tinder:

Vielen Dank für die Komplimente. Beantworte keine Anfragen wie "Hey, wie geht's dir so?", kann leider nicht immer gleich antworten 🙂
 1.68
Habe ein Kind 
Hobbys: Bauchtanz, Sport, Modeln uvm.
Keine ONS, Affären usw. Nur ❤ mit Zukunft, Familienplanung usw. 
Stehe auf alte Schule. Wer sich eine emanzipierte Frau sucht, die selbst die Türen aufmacht und für sich selbst beim Date zahlt, bitte nicht anschreiben. 

bearbeitet von Lodan
  • OH NEIN 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Lodan schrieb:

Standortwechsel würde mich auch interessieren! 

 

Ansonsten spannendes Profil gefunden. 

Attraktive 29a Russin auf Tinder:

Vielen Dank für die Komplimente. Beantworte keine Anfragen wie "Hey, wie geht's dir so?", kann leider nicht immer gleich antworten 🙂
 1.68
Habe ein Kind 
Hobbys: Bauchtanz, Sport, Modeln uvm.
Keine ONS, Affären usw. Nur ❤ mit Zukunft, Familienplanung usw. 
Stehe auf alte Schule. Wer sich eine emanzipierte Frau sucht, die selbst die Türen aufmacht und für sich selbst beim Date zahlt, bitte nicht anschreiben. 

Was findest du daran interessant?

Sie sagt doch bereits überdeutlich, dass sie einen zahlungswilligen Provider sucht.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten, AmonLight schrieb:

Was findest du daran interessant?

Sie sagt doch bereits überdeutlich, dass sie einen zahlungswilligen Provider sucht.

Das traurige daran ist, dass es für die Trulla genug Auswahl geben wird... In der heutigen Zeit gibts genug Muschihunde mit so wenig Selbstrespekt, dass sie diese Dame daten würden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja und? Lass sie doch, dann kommen sie dir bei den normalen Frauen wenigstens nicht in die Quere. 

Wobei das echt nur zu den nur „leicht“ abgehobenen Profilen zähle 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten, testfake schrieb:

Das traurige daran ist, dass es für die Trulla genug Auswahl geben wird... In der heutigen Zeit gibts genug Muschihunde mit so wenig Selbstrespekt, dass sie diese Dame daten würden.

Echt verblüffend. So gut wie jede Frau hat in ihrem Profil stehen "keine ONS", "keine Sexanfragen", "suche etwas Ernsthaftes".

Muss ja wirklich übel sein was sich da größtenteils auf Tinder an Männermaterial herumtreibt.

Dieser Loserverein macht es den normalen Benutzern schwer überhaupt noch was Vernünftiges zu matchen.

Nicht die Frauen sind das Problem im OG, sondern die Männer.

Das hat @Nachtzug ja schonmal gut beschrieben. Die "Tragik der Allmende" in vollster Ausprägung.

Anderes Thema.

Hat Tinder so was wie eine "intelligente Bilderkennung"? Hab ne Menge Bilder in meinem Profil wo ich beim Wandern bin. Bekomm auch sehr viele Mädels-Profile mit Wander- oder Skifahr-Bildern. Zufall?

Hat einer viele gym-Bilder wo er Mädels-Profile mit gym-Bildern vorgeschlagen bekommt?

 

bearbeitet von Fleet.Sergeant.Zim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Fleet.Sergeant.Zim schrieb:

Echt verblüffend. So gut wie jede Frau hat in ihrem Profil stehen "keine ONS", "keine Sexanfragen", "suche etwas Ernsthaftes".

Muss ja wirklich übel sein was sich da größtenteils auf Tinder an Männermaterial herumtreibt.

Dieser Loserverein macht es den normalen Benutzern schwer überhaupt noch was Vernünftiges zu matchen.

Nicht die Frauen sind das Problem im OG, sondern die Männer.

Das hat @Nachtzug ja schonmal gut beschrieben. Die "Tragik der Allmende" in vollster Ausprägung.

Anderes Thema.

Hat Tinder so was wie eine "intelligente Bilderkennung"? Hab ne Menge Bilder in meinem Profil wo ich beim Wandern bin. Bekomm auch sehr viele Mädels-Profile mit Wander- oder Skifahr-Bildern. Zufall?

Hat einer viele gym-Bilder wo er Mädels-Profile mit gym-Bildern vorgeschlagen bekommt?

 

Natürlich hat Tinder sowas. Hier gibts aber einige User die an sowas nicht glauben. Solche Algos die sowas erkennen können gibts schon seit Jahren und sind sehr ausgereift. Zusätzlich gibts ja noch andere Faktoren, die die gezeigten Mädels beinflussen. Wer gern Wandern geht, hat eben auch ggf. andere gleiche Interessen wie "Natur". Da gibts also genug Anhaltspunkte.

Ach, meiner Meinung nach ist "niemand" das Problem im OG, höchstens man selbst. Die oben zitierte Dame mit Kind, find ich halt witzig/abstoßend. Noch abstoßender find ich Männer die sich auf sowas einlassen. Es ist quasi Entertainment. Aber als ich das letzte mal Tinder hatte, gabs da genug vernüftige Frauen. Und da ich ein helbwegs vernüftiger Mann bin, hab ich davon auch immer was abbekommen. Also juckts mich prinzipiell nicht wirklich, ob irgendwelche anderen Typen Schwanzbilder verschicken...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

natürlich ist der Männerüberschuss und das Verhalten der Männer im OG ein Problem. Für jeden, der nicht aussieht wie Chad, also für die meisten von uns.

Es ist ja auch ein Unterschied, ob ich in eine Disco gehe wo 80 % Männer sind und die haben sich alle Mut angesoffen und graben alle die 20 % Frauen da alle nacheinander an oder ob es 40 % Männer und 60 % Frauen gibt und keiner von den Männern traut sich was

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Nachtzug Ich habe das Handy nicht nur wegen dem Tinder-Reset gekauft, liebe Hater. 🤣

 

@Lodan In Russland ist es völlig normal, dass der Mann immer alles bezahlt – dafür sind die Frauen dort auch nicht so scheiße. Eine Ausnahme wird nur dann gemacht, wenn der Mann in einer finanziellen Notlage ist. Persönlich mag ich aber keine russischen Frauen, die so ticken. Und man muss auch sagen, dass Russland bei weitem nicht so homogen ist, wie Deutschland – man kann das also nicht verallgemeinern. Das hat nix mit "Muschihunde" zu tun, sondern mit kultureller Prägung über ein paar hundert Jahre. Mir wäre es auch lieber, wenn die Frau zu Hause bleibt, die Fußballmannschaft an Kindern hütet und ich einen riesigen Sack voll Geld nach Hause bringe und alles bezahlen kann. Leider bin ich arm. Dumm gelaufen. 

 

@Fleet.Sergeant.Zim Einfach mal den Thread nach "No ONS" absuchen, dazu wurde schon zig mal was geschrieben. Tinder = Mainstream geworden + sozialer Druck + schlechte Reputation der Börse von früher = Scheiße. 

  • TRAURIG 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten, Fleet.Sergeant.Zim schrieb:

Und was machen wir jetzt?

OG komplett boykottieren, und den Chads das Feld überlassen?

Die Chads haben den Tinder nicht nötig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.