Der allgemeine Ex-back Thread

10.528 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Scheisse diese Hirnficks hören nicht auf. Ist sie bei ihm oder nicht? Denkt sie an mich? Vermisst sie mich? Warum meldet sie sich nicht? Waren das leere Phrasen letzte Woche mit dem rückgängig machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Scheisse diese Hirnficks hören nicht auf. Ist sie bei ihm oder nicht? Denkt sie an mich? Vermisst sie mich? Warum meldet sie sich nicht? Waren das leere Phrasen letzte Woche mit dem rückgängig machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

ich brauche euren Rat zu meiner Ex.

Aber fangen wir von vorne an.

Ich:20

Sie: 20

Dauer: 2 Jahre (Erste Freundin, erste Liebe, erster Sex)

Ich habe meine Freundin vor 2 Jahren kennen gelernt und nach viel zu kurzem Screening (4 Dates, eher Schmetterlinge und Küsse statt Gespräche) kamen wir zusammen.

Ich für meinen Teil wollte diese Beziehung eigentlich nicht wirklich, war jedoch mit 18 noch Jungfrau und wollte dies endlich ändern -> sah die Beziehung als Fickflatrate an.

ziemlich schnell nach einigen Wochen stellte sich heraus, dass Sie mir das humorvolle und selbstbewusste Mädchen eher nur vorgespielt hatte und starke Komplexe besitzt (stark LSE, kann keine Zeit alleine verbringen und langweilt sich schnell, stark eifersüchtig, lediglich eine Freundin besitzend) und damit meinem Wesen (selbstbewusst, viel Sport treibend, extrovertiert und bis zum ende der Beziehung nich eifersüchtig) schon einige Widersprüche entgegen hielt.

Im Laufe des ersten Jahres (mein 19. Lebensjahr) schaffte ich es jedoch durch starkes Invest, dass Sie ihr Selbstbewusstsein verbessern konnte und sich nicht jedes mal aufgeregt hat, wenn ich mal 20 min nicht bei Whatsapp antworten konnte.

Ab Beginn meiner Ausbildung musste ich für den Unterhalt eines nun notwendigen Wagens noch zusätzlich einen Nebenjob am Wochenende anfangen. Ab diesem Punkt (nach ziemlich genau einem Jahr) begann die Beziehung stark nachzulassen- Die Momente des Stresses überwogen aufgrund wenig verbrachter zeit, nur noch Drama bei Whatsapp, Sex nun von oft und versaut ausgehend nur noch eher selten und schlecht....

Ich hab es nicht wirklich eingesehen meine prioritäten für sie zu verschieben und war ab dem Punkt der Buhmann (brauche eben meinen nebenjob und meinen sport um glücklich zu sein...)

Von ihrer Seite aus erhielt ich beinahe zu allen weiblichen Bekannten Kontaktverbot, was mich stark aufregte da ich ihr niemals fremd gegangen wäre, es aber so hinnahm ("Kompromissfindung").

Im Gegenzug jedoch wollte ich authentisch bleiben und ihr den Kontakt zu anderen Männern nicht verbieten, da sich so etwas meiner Meinung nach nicht in einer erwachsenen Beziehung manifestieren sollte- finde so etwas reichlich kindisch, zudem waren ihre Kontakte keine Konkurrenz für mich (der ganze Kontakt belief sich stets nur auf dumpfes "wie gehts" "was machste", was ja vollkommen okay ist)

Im März diesen Jahres habe ich am Wochenende dann einmal wie so oft, bis 6 Uhr Morgens gekellnert und schaltete auf dem Nachhauseweg mein Handy an, und meine Welt brach zusammen als ich las dass Sie auf der Party meines Kollegens von ihr aus initiiert mit einem anderen rumgeknutscht hat. Rief sie jedoch sofort an und sie kam gar nicht mehr klar (vor alkohol und weinen) und ich wollte nur schlafen, und sagte ihr direkt frei heraus dass es nicht schlimm sei für mich und alles vergeben und vergessen sei. An dieser Stelle habe ich unbemerkt einen Riesenfehler begangen, hätte wohl einen Freeze einlegen müssen um ihr ihr verhalten klar zu machen.

Sie schrieb noch eine Weile mit diesem Kerl (bei quizduell hahah) bis sie wohl merkte, dass er sie doch nur knallen wollte.

Nach dieser Aktion und dem eintretenden Frühling und einem hammergeilen Urlaub zusammen, war eigentlich alles Perfekt bis auf ihre fortlaufende Eifersucht (obwohl sie diejenige war, die die ganze zeit mit anderen schrieb) und die nörgelei um meine Prioritäten.

September diesen Jahres hatte ich ein dreiwöchiges Praktikum in Frankreich, währendessen Sie in einem Streit Schluss machte.

haben uns zwar nach einigen Tagen versöhnt, jedoch war dies meiner Meinung nach die Grundlage für die Aktion im Oktober. Denn wenn einmal schluss ist, passiert dies öfter wie ich hier einmal sehr richtig las; Während eines anderen sehr krassen anderen Streits hörte ich von ihr wieder am telefon: ich mache schluss.

Sie schrieb dann einer gemeinsamen freundin in der nacht noch, wie viel Lust sie auf "yolo-single-life" hätte und zeigte der freundin, dass sie direkt ein paar minuten nach unsrem anruf einige Typen angeschrieben hatte.

Nach 2 Tagen Kontaktstille meinerseits kam Sie wieder angekrochen, ich habe ihr unter extremen widerwillen jedoch gesagt dass mich dieses hin-und-her ziemlich fickt emotional, und gerne erst einmal klar käme und mich neu ordnen müsse- 2 mal schluss machen im Streit innerhalb von 4 Wochen geht einfach mal gar nicht klar.

Haben beide geflennt und ich bin schließlich rausgerannt, mit der Hoffnung dieses mal ein Zeichen gesetzt zu haben und ihr gezeigt zu haben, dass man für scheiß verhalten nicht belohnt wird

Am gleichen Abend hat unsere gemeinsame freundin sie dann überredet, mit auf eine hausparty zu gehen wo sie sich dann mal wieder extrem abschoss und die ganze zeit rumgeflennt hat.

Sie ging dann zum Gastgeber ins Bett, da ihre Abholgelegenheit spontan abgesagt hatte und übergab sich dort. Zu der folgenden scheiße gibt es nun 2 versionen, über die ich mir bis jetzt nicht klar bin.

Sie behauptet, mit Hose eingeschlafen zu sein und nackt mit seinem cock in ihr aufgewacht zu sein. Er hingegen gibt zwar zu, angefangen zu haben sie zu befummeln, sie habe sich seiner aussage nach jedoch nicht gewehrt, im gegenteil hat sie es wohl erwidert.

Wieder um 6 Uhr morgens am samstag als ich feierabend hatte (scheint wohl meine zeit zu sein haha) kriege ich diese nachricht von ihr, direkt danach, und zuerst schildert sie die situation so als dass sie sex mit einem unbekannten gehabt hatte.

kurz darauf nach erkenntnis um des "Täters", hat er sie ihrer aussage nach doch nur gefingert. Eine halbe Stunde später dann die version, die oben steht ("mit hose eingeschlafen und ohne aufgwacht).

Fuhr dann am sonntag mit ihr ins krankenhaus um etwaige Spuren einer Vergwaltigung dokumentieren zu lassen- Ärtze reagierten komisch als sie keine Anzeige erstatten wollte.

Ich wollte ihr jedoch unbedingt glauben, konnte es nicht anders hinnehmen und kam mit ihr entegegen der ratschläge meiner freunde wieder zusammen, da ich ihr beistehen wollte in dieser zeit- sie war komplett traumatisiert ihrer aussage nach; ich für meinen teil auch.

So das war der Stand von vor 2 Wochen. Ich hoffe ihr entschuldigt meine zum Teil etwas wirren Ausführungen, aber diese Sache fickt seit Wochen meinen Kopf. Meine Freunde haben ihre bereits bestehende Meinung ihr gegenüber (Schlampe) und können mir diesbezüglich nur indirekt helfen, ich bräuchte mal Objektive Meinungen.

Mein Kopf hat in der ganzen Zeit über schon registriert, dass sich ihre Geschichten widersprechen zum Teil und dass Menschen, die schon einmal fremd gingen, weniger probleme haben dies erneut zu machen. Mein Herz jedoch schrie danach ihr zu glauben, und auch diese Krise meistern zu können und zusammen bleiben zu können.

Sie machte mir die ganze letzte Zeit ein schlechtes Gewissen als ich anfing hin und wieder zu zweifeln, und jedes mal wenn sie ihren mund öffnet, gibt sie mir wirklich das gefühl, dass alles stimmt was sie sagt.

Die letzten 2 Wochen investierte ich extrem viel, wollte alles um uns herum was passiert war die letzten wochen, vergessen und wieder den beziehungsstatus "vom anfang" herstellen. Sahen uns wirklich oft, half ihr beim umzug in eine WG von zuhause und unterstütze sie wo ich konnte.

Sie dagegen distanzierte sich eher von mir, die Küsse wurden kürzer und Intimität blieb auf Kuscheln vorm einschlafen beschränkt-> wollte sie auch nicht unter druck setzen, der vorhergehenden situation wegen, und gab mich damit zufrieden.

Irrsinnigerweise wollte sie letzten freitag nicht, dass ich zu Ihrem Treffen in der Shishabar mit ihrer freundin wie eigentlich geplant war dazustieß, da ich wohl das dritte rad am wagen gewesen wäre. kurze zeit später aber beichtete sie mir, dass sie von einem ihrer "freundschaftlichen" Kontakte (wirklich krasse kante, fitnessmodel aussehen) gefragt worden sei, ob er nicht kommen könnte und sie ja gesagt hätte. Sah darin kein Problem, meine Freundin wollte dann jedoch dass ich erst um 12 anstatt um 10 dazu kommen solle.

Mit der "vergewaltigungsgeschichte" und meiner alkoholisierten freundin im hinterkopf stand ich dann um 12 vor der bar da ich sie drinnen nicht fand, und nach 3 verpassten anrufen kam sie und ihre freundin schließlich heraus, mit dem satz auf den lippen wie "overly attached" ich wäre mit meinen tausend (3) anrufen. Kam mir leicht blamiert vor den anderen vor, und nach dem abschied wollte meine freundin nun nichtmal mehr mit mir feiern gehen, wegen ihrer schlechten laune. Konnte es nicht fassen als sie mir dann sagte, dass ich ihr "die tour vermasselt habe" (10000% wortwörtlich und todernst ausgesprochen, das sagte sie später noch 2 mal) und dass ihr dieser typ nun nichtmal mehr antworten würde. Ihr top mit tiefem ausschnitt und die extensions zog sie bei ihr direkt aus, samt overknee stiefel.

Habe dann trotzdem versucht zu eskalieren, sie blockte jedoch, obwohl sie mir vormals ungefragt beteuerte dass sie das alles für mich angezogen hatte und mich verführen wollte (hää??? sie war wochenlang distanziert und ja auch "traumatisiert", und dann will sie mich verführen Oo).

Habe direkt gespürt dass etwas im Busch ist und sie auf das Fitnessmodel angesprochen, mit dem ihrer aussage nach aber nix laufen würde und es ja auch nur freundschaftlich alles sei, könnte ja ihr handy lesen wenn ich wolle. Dies tat ich dann auch- im gegensatz zu ihr das erste mal in der beziehung, kam mir vor wie ein stück scheiße aber mein gefühl gab mir recht.

Der kontakt seinerseits war wirklich freundschaftlich, währendessen es ihrerseits anders aussah; bsp

typ: booah, hab ja sooo muskelkater.

hb: jaa ich auch an den oberschenkeln, brauche eine massage ;-)

typ: jaa, nimm am besten ein heißes bad.

hb: habe keine badewanne. Hast du eine?

etc; während er immer distanziert war, eskalierte sie oft nach dem motto "oh wow du hast wlan ich komm mit meinem laptop vorbei" was sogar unbeantwortet blieb haha

nachdem ich das alles gelesen hatte und die situation zusammenhängend entschlüsselt gesehen habe, trennte ich mich noch in der gleichen nacht von ihr (und baute auf dem heimweg einen unfall).

Wie ihr bereits seht, ist wirklich alles verdammt turbulent grade; aber dieses mädchen kriegt es jedes mal hin dass ich auch noch im endeffekt am zweifeln bin. Während des streits hielt sie mir noch vor, dass ich alles falsch deuten würde und sie nur das täte was ich von ihr verlangt hatte (neue freundinnen finden, sozialisieren bla bla).

Das krasse an der Geschichte ist halt, dass sie nach starkem Drängen meinerseits noch zur polizei gegangen ist und das verfahren wegen vergewaltigung nun läuft.

Habe nach dem Streit/ der Trennung am Wochenende komplett den Kontakt abgebrochen und komme aus dem Heulen nicht mehr heraus.

Ich weiß zwar dass es nicht mehr wie am anfang der Beziehung sein könnte wenn wir nach den letzten monaten wieder zusammen kommen würden, aber ganz tief in mir sagt eine Stimme:

"dein baby könnte dir so etwas niemals antun, sie ist ausserdem zur polizei gegangen...die andauernde Schreiberei mit anderen habe ich noch ermutigt" und dass sie mein Mädchen ist und ich ihr glauben und helfen muss..

Mein momentaner emotionaler Zustand ist ziemlich wechselhaft, bin zwar schon wieder dabei Frauen anzusprechen und Online Game läuft auch recht gut; Nichtsdestotrotz kann ich mir niemals vorstellen jemals wieder ein mädchen zu finden und wieder so zu lieben wie sie...

Bevor alle anfangen "ONEITIS" und "ftow" zu schreiben und mich zum Schatztruhen lesen verdonnern, seid euch gewiss: Ich kenne den Weg. Ich würde wie gesagt gerne einfach euren Rat hören, ob ich paranoid bin und manche frauen halt 2 wochen nach ner vergewaltigung andere typen treffen; oder dass sie evtl einfach soziopathische züge hat und ich alles richtig gemacht habe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Scheisse diese Hirnficks hören nicht auf. Ist sie bei ihm oder nicht? Denkt sie an mich? Vermisst sie mich? Warum meldet sie sich nicht? Waren das leere Phrasen letzte Woche mit dem rückgängig machen?

Ich weiss es ist hart, aber beantworte dir die Fragen doch einfach selber.....und zwar ohne etwas schön zu reden!

ich geb dir ein Beispiel:

Ist sie bei im oder nicht? -> JA IST SIE!!!! und vermutlich nicht nur zum Weintrinken.

Denkt Sie an mich? -> Mit Sicherheit....aber nur weil Sie ab und zu ein schlechtes Gewissen hat, wärend sie seinen Schwanz im Mund hat.

Vermisst Sie mich -> Warum sollte Sie??

Warum meldet Sie sich nicht? -> Warum sollte Sie?..... Sie hat schließlich gerade nen Schwanz im Mund!

Waren das nur leere Phrasen letzte Woche? -.> JA

gehts dir jetzt besser? Ich denke nicht! also hör auf dein Hirn zu ficken !!! So machst du dich kaputt Junge, du verbaust dir einen vernünftigen Neustart!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Gulaschkanone69

Deine Geschichte macht mich echt ein bisschen traurig.

Nicht weil du gerade eine turbulente Zeit erlebst

Nicht weil du scheinbar eine äußerst manipulative EX Freundin hast

Nicht weil du nach dem tippen, dieses elend langenTextes, höchstwahrscheinlich Gicht hast.

sondern deshalb.....


....Nichtsdestotrotz kann ich mir niemals vorstellen jemals wieder ein mädchen zu finden und wieder so zu lieben wie sie...

Junge, du bist 20 Jahre alt!!! Du hast in Bezug auf Frauen noch so einiges vor dir! Freu dich darauf (ich weiss es ist momentan schwer vorstellbar).

Was die Sache mit der Vergewaltigung angeht.....schwieriges Thema.

Du solltest niemandem hier im Forum zumuten, dass er hier Partei ergreift. Schließlich war keiner von uns dabei! Vielleicht war es so? Vielleicht nicht?

MIr kommt es jedenfalls so vor, dass du dieses Vergewaltigungsthema dazu benutzt um dir die Sache nochmal schön zu reden.

Denn würde dieser Elefant (Vergewaltigung) nicht im Raum stehen (wie gesagt...vielleicht war es so? vielleicht nicht?). Hättest du immer noch nen kompletten Zoo im Wohnzimmer....

Es war meiner Meinung nach nur noch eine Frage der Zeit und eure Wege hätten sich getrennt.

Kopf hoch!

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich benötige Ratschläge von euch. Folgendes Problem.

Ich: 27

Sie: 21

LTR: 3 Jahre

edit: Ich bin Ihr erster Freund

Meine Freundin und ich befinden uns aktuell in einer Beziehungspause. Letzten Montag haben wir darüber geredet und Sie wollte Abstand um Ihre Gedanken zu sortieren.

Da wir zusammen wohnen, hat Sie dann Montag und Dienstag in ihrem Zimmer geschlafen und ich in meinem. Da man allerdings in einer gemeinsamen Wohnung keinen Abstand gewinnen kann, habe ich Sie am Mittwoch darum gebeten, für ein paar Tage zu Ihren Eltern zu ziehen. Dies hat Sie auch gemacht.

Am selben Abend hat Sie mich nochmal angerufen, allerdings war mein Akku vom Handy leer. Daraufhin hat Sie mir nochmal eine SMS geschrieben, "... wenn du zeit hast können wir ja viell nochmal telefonieren..oder auch nicht, keine Ahnung..". Dieses keine Ahnung etc. ist typisch für Sie, Sie ist sehr emotional und braucht für manche Entscheidungen wahnsinnig viel Bedenkzeit. Die Begründung für unsere Beziehungspause war von ihr, dass Sie aktuell nicht das Gefühl hat dass diese Beziehung für immer halten könnte und Sie keine 100% Klarheit hat ob Sie das noch will. Ich habe Sie dann nochmal (Dienstag) darauf angesprochen, dass ich es besser fände wenn wir keine Beziehungspause einlegen sondern uns an einen Tisch setzen und die Probleme in unserer Beziehung zusammen angehen. Daraufhin ja sie "hmmm..jaaa..weiß nicht" geantwortet, was man ja schon fast als klares nein deuten kann. Deshalb habe ich die Entscheidung der Pause aktzeptiert.

Jetzt kurz zu mir, ich hatte die letzten 6 Wochen den Stress meines Lebens (Uni,Arbeit,Praktikum) und habe Sie definitiv vernachlässigt. Allerdings hatten wir solche Probleme auch schon zuvor. Ich denke dass ich das, was ich will und was mich ausmacht, zu sehr aus den Augen verloren habe. Darüber hinaus gab es Momente, in denen ich Ihr meine "kalte Schulter" gezeigt habe und ihr zu wenig Wertschätzung entgegengebracht habe. Das ist natürlich nicht sehr sinnvoll in einer Beziehung, aber da ich sehr unter Stress stand und wenig Zeit für mich hatte, konnte ich nicht noch Ihr diese Aufmerksamkeit geben. Ich denke das ich diese Probleme, bzw. das vernachlässigen meiner eigenen Person ändern kann, deshalb kann ich mir eine weitere Beziehung mit ihr vorstellen.

Jetzt noch eine kurze Information.

Vor 6 Woche war Sie mit Freundinnen für eine Woche im Ausland, von dort hat Sie mir eine Postkarte geschrieben dass Sie mich vermisst und gerne nochmal mit mir zusammen an diesen Ort reisen würde. Ich habe Sie nochmal auf diese Karte angesprochen und Sie meinte, dass das auch Ihren Gefühlen entsprochen hat. Auch als Sie aus der Wohnung gegangen ist(ich war nicht da) hat Sie mir nochmal 3 Kinderriegel hingelegt, weil Sie weiß dass ich die gerne Essen. Auch waren wir noch Freitag Abend essen, und sie hat es später gemeint es hat ihr super gefallen aber sie hat Angst dass es wieder nur kurz hält.

Vielleicht hat jemand von euch eine ähnliche Situation erlebt und kann mir Tipps geben.

Was ich bis jetzt gemacht habe: Kontaktsperre halten, auch nicht zurückgerufen.

Normalerweise sind die Infos Beziehungspause und "weiß nicht ob ich dich noch liebe" ja schon recht eindeutig, aber auf Facebook hat sie immer noch das Titelbild mit uns, Sie hat nochmal angerufen, Sie hat nur wenig Sachen mitgenommen... Und die Basics wie "ich hab Angst was zu verpassen" oder "ich will mal andere typen vögeln" sind auch nicht gekommen, auch nicht subtil...

Deshalb habe ich leichte Schwierigkeiten das einzuordnen..

Vielen Dank fürs Lesen

Tommy

bearbeitet von Tommy213
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

renn ihr erst mal nicht nach. lass die ganzen Emotionen erst mal etwas sacken auch wenn´s schwer fällt aber danach kannst es besser beurteilen, geh in dich und frage dich was du besser machen kannst...

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tommy, vergiss es mir ihr. Du kannst es vielleicht noch paar Monate, 1 Jahr mit ihr rauszögern, aber eure Beziehung ist schon beendet.

Die gute Frau war um die 18 Jahre, nun ist sie 21 - die meisten Frauen müssen müssen irgendwann ihren weiteren Lebensweg hinterfragen, ohne davon vielleicht zu wissen. Ja, es gibt auch noch andere Männer.

Eine Beziehungspause ist schon eine beendete Beziehung. Wenn eine Frau Zeit zum Nachdenken, Sortieren braucht, dan war's das gewesen! Das wird immer als Kerbe in der Beziehung (zueinander) zurückbleiben.

Ist die das Wort "eigentlich", eigentlich ist meine Geschichte ganz anders, ja, und im bescheuerten Fratzenbuch hat sie auch noch euer Bild. Meine Güte, enkoppelt euch doch mal von dem Mist. Daran wird sie mit Sicherheit am wenigsten denken, sondern an dich, dass Du massiven Wert für sie verloren hast und was es zu bedeuten hat, zumal da auch noch andere Jungs sein können, die aufregender als der eigene Junge Zuhause nach 3 ist.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur bei Konsequenter einhaltung von diesem hier

"Für die Zukunft: Sobald ihr Gelaber, ich bin mir nicht sicher/ Brauche Zeit/ Mein Ex/ etc. losgeht SOFORT sämtlichen Invest stoppen und Dich rar machen. Konsequenz ist Schulter zucken, abnicken, ein zwei locker luftige Kommentare á la Klar, kein Problem/ Versteh ich/ Probierts am besten nochmal/ Hat Spaß gemacht mit Dir/ etc. und sofortiger Freezeout und Degradierung zum Fuckbuddy. Immer! Aber wirklich immer! Ob nach einem Date, einem Jahr monogamer Beziehung oder im Nachgang zur romantischen Verlobung an der Costa Amalfi. Ist keine Ansichtssache, oder ne Meinung, oder sonstwas - es gibt hierzu einfach keine Alternative. Also in meiner Welt.“

hat deine Beziehung noch eine Chance! Willst du was gelten mach DICH SELTEN!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo leute,

ein Kollege hat mich auf euch aufmerksam gemacht.

ich brauche mal wirklich Hilfe.

zuerst ein paar kurze Infos ich bin 25 und habe leider meine Freundin verloren und will sie wieder erobern. sie wird morgen 25.

Sie studiert und geht nebenbei am we arbeiten.

wir wohnen 120 km entfernt. (Für mich kein Problem wegen Autobahn 1 std fahrt)

ich habe diese wundervolle frau auf ihrer Arbeit kennen gelernt.

wir haben dann ganz normal geschrieben und uns öfter getroffen. beim 3 Date habe ich sie dann geküsst. ab dann ging es eigentlich relativ normal und liebevoll. wir haben und 1 mal die Woche oder 1 mal alle 2 Wochen getroffen. aber täglich teleponiert.

irgendwann musste sie dann lernen . da hat es angefangen sie hatte keine zeit mehr für mich. und dann an dem we als die die Klausuren rum waren hat sie lieber was mi ihren freunden unternommen als mit mir. habe sie einmal 4 Wochen lang nicht gesehen. sie hat mir zwar gesagt das sie mich lieb hat aber ihre Handlung waren in de zeit echt uncool. habe nie freunde kennen gelernt von ihr. sie aber von mir.

das haben wir alles besprochen und haben das geklärt.

ich bin sehr eifersüchtig. einmal at sie mir erzählt sie hat bei nem Kollegen übernachtet und ir freund Felix würde so Sprüche bringen wie " ah läuft da was". das hat mich sehr verletzt da er offensichtlich nix von mir wusste.

sie hat niemandem von mir was gesagt weil sie angeblich kein vertrauen in ihre freunde hat. (lasse ich mal da stehen)

das waren sehr schlimme Wochen wir hatten heftige Gespräche aber immer wollten wir daran arbeiten

dann habe ich 2 tage keinerlei Lebenszeichen von ihr bekommen und habe leider zu oft bei ihr angerufen. ich hatte angst um sie (Fährt sehr schnell), ebenso ob sie mich betrügt. daraufhin hat sie Schluss gemacht

ich versuche seit 3 Monaten dinge wie Kontaktsperre (ohne Erfolg)

Briefe mit bitte um Entschuldigung.

vor 3 Wochen bin ich einfach mit Blumen zu ihr hin. wir haben eine volle stunde gesprochen sie hat mich gefragt warum sie mir eine Chance (Freundschaft) geben solle.

ich habe gesagt: warum bist du den hier und sprichst mit mir?

der hat gezogen wir waren im Aldi Kleinigkeiten kaufen und in ein Restaurant was essen.

meiner Meinung nach haben wir auch nochmal ein paar tolle blicke und ich durfte sie bei der Verabschiedung umarmen.

jetzt musste ich quasi Füße still halten weil sie morgen auch eine extrem wichtige Klausur schreibt 8durchfallen gleich Studium ende)

wir haben ein wenig geschrieben die tage.

habe halt wie ich bin oft geschrieben: ich vermisse dich etc.

die sagt immer keine Beziehung!

ich liebe diese frau über alles!

ich bin mir zu 100% sicher Ihr ist bewusst wie ich mich fühle morgen gebe ich ihr 25 große rosa rosen ab (sie ist an der uni)

darf nicht morgen Abend zu ihr, hat sie mir untersagt.

auf die frage ob wir am Wochenende was trinken gehen auf die Klausur. sie sagt das sie vermutlich keine zeit hat und das wir Samstag drüber reden.

ein Geheimnis sie ist extrem vorsichtig und feinfühlig (wurde vergewaltig).

sie kann mir nicht sagen das ich ihr NIX mehr bedeute sonst würde Sie sich nicht mehr mit mir abgeben. irgendwas ist da!

Ich will den Funken entfachen. will komplett bei null anfangen.

Ich liebe Sie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Hirnfick Thread ist auch langsam echt...Es gibt auf jeden einzelnen Beitrag wirklich nur eine Antwort!Das müsst ihr doch langsam mal raffen!Next,feddich aus.Vorher ein wenig heulen,winseln whatever oder auch ein wenig mehr,aber dann ist doch auch mal gut.Stehen so gute Sachen in der Schatztruhe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

raffen hin oder her, ist auch wichtig das die leute ihren Frust hier nieder schreiben können. Dafür ist der Thread.

@Saartobi, fang erstmal an die ersten hundert Seiten oder die letzen 30 zu lesen, dann bist du schon ein ganzes Stück weiter!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mich grade an was erinnert. Gab mal so einen Artikel/Statement whatever von Kurt Tucholsky, dem alten Womanizer, namens "Der Mensch". Ein Auszug daraus geht ungefähr so:

"[...] Der Mensch möcht nicht gerne sterben, weil er nicht weiß, was danach kommt. Bildet er sich ein, es zu wissen, dann möchte er es auch nicht gern; weil er das Alte noch ein wenig mitmachen will. Ein wenig heißt hier: ewig. [...]"

Ersetz' ich "nicht gern sterben" durch "sich nicht gern von seiner Ex trennen", ergibt das ... mich!

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Ex hat sich heute Abend auch mal wieder zu Wort gemeldet:

Sie hat geschrieben

-dass kein Tag vergeht an dem die nicht an mich denkt

- sie wird immer an mich denken

- sie will, dass ich weiß, dass es ihr genauso geht wir mir (ich gehe davon aus dass sie denkt es geht mir schlecht) und deswegen muss/soll ich nicht wieder in so ein Loch fallen.

10 Minuten später kam noch, dass sie dich Gedanken und Sorgen macht.

Ich weiß ja eigentlich dass das nur bullshit ist um ihr gewissen zu erleichtern. Aber trotzdem geht der hirnfick jetzt wieder los obwohl ich es eigentlich besser wissen sollte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ALTER, wenn du jetzt iwas wieder von Dir hören lässt, hat sie Ihren Orbiter Check bestens absolviert!

Deine Attraction steigt gerade wieder in Ihren Augen, deine Eier wachsen wieder!

Nichts machen, bis sie in Sexy Dessous vor deiner Tür steht, dann flankst du sie evtl. nochmal weg und zeig ihr danach direkt den Weg zur Tür!

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antwort.

Ich habe nicht geantwortet und werde es auch nicht tun.

Wie gesagt denke ich dass sie nur ein schlechtes Gewissen hat, dass es mir wegen ihr schlecht gehen könnte.

Ich glaube kaum das es ihr schlecht geht oder sie an mich denkt wenn sie den Schwanz von ihrem neuen im Mund hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ALTER, wenn du jetzt iwas wieder von Dir hören lässt, hat sie Ihren Orbiter Check bestens absolviert!

Deine Attraction steigt gerade wieder in Ihren Augen, deine Eier wachsen wieder!

Nichts machen, bis sie in Sexy Dessous vor deiner Tür steht, dann flankst du sie evtl. nochmal weg und zeig ihr danach direkt den Weg zur Tür!

Wenn Ex-Back nach hier allgemein vorherrschender Meinung sowieso nicht funktioniert, ist es doch eigentlich vollkommen egal, ob er das besteht oder wie er in ihren Augen da steht. Hauptsache, er macht sich keine neuen Hoffnungen, aber das ist letztendlich nicht davon abhängig, ob er jetzt schreibt oder nicht, sondern von seiner grundlegenden Einstellung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ALTER, wenn du jetzt iwas wieder von Dir hören lässt, hat sie Ihren Orbiter Check bestens absolviert!

Deine Attraction steigt gerade wieder in Ihren Augen, deine Eier wachsen wieder!

Nichts machen, bis sie in Sexy Dessous vor deiner Tür steht, dann flankst du sie evtl. nochmal weg und zeig ihr danach direkt den Weg zur Tür!

Wenn Ex-Back nach hier allgemein vorherrschender Meinung sowieso nicht funktioniert, ist es doch eigentlich vollkommen egal, ob er das besteht oder wie er in ihren Augen da steht. Hauptsache, er macht sich keine neuen Hoffnungen, aber das ist letztendlich nicht davon abhängig, ob er jetzt schreibt oder nicht, sondern von seiner grundlegenden Einstellung.

Wenn du was postest, ließ dich gefälligs vorher ein.

Dann wüsstest du auch, dass ich zu denen gehöre die durchaus sagen, dass EX Back funktionieren kann.

Echt unglaublich, einfach mal was aus dem Kontext reißen und hier was nieder schreiben, ohne nur mal vorher die Threads oder Topics zu lesen. :wallbash:

Weiß nicht ob ich gerade lachen oder weinen soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

WTF

Da will ich gerade eine runde quizduell zocken da bekomm ich eine Einladung von meiner Ex.

Und der PDM geht wieder los...

Dann zock ein anderes Quizduell. Alter befreie dich davon.

Geh mal raus, sparzieren, guck dir Welt an, aber versack nicht zuhause! Das zieht dich nur runter!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Ding ist dass ich gerade nicht viel machen kann weil ich nächste Woche Prüfungen schreibe.

Dementsprechend bin ich fast rund um die Uhr daheim an lernen.

Ich wollte nur mal kurz eine Pause einlegen.

Haltet mich für verrückt aber diese Einladung abzulehnen war für mich das härteste was ich in den letzten 6 Wochen gemacht habe.

Es kam alles wieder hoch wie wir uns immer gegenseitig beim spielen aufgezogen haben und so Zeug.

Und natürlich PDM

Sie hatte die letzten Monate in der Beziehung nicht mehr mit mir oder sonst irgendjemand gespielt weil die keine Lust mehr auf das Spiel hatte.

Und jetzt kommt eine Einladung nachdem die mir gestern diese Nachrichten geschrieben hatte.

Ich könnt mich gerade selber ohrfeigen dass ich mich wegen so einem sinnlosen scheiß so fertig mache denn das kann ich im Moment wirklich nicht gebrauchen.

Ich habe noch einen ziemlich langen weg vor mir

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.