Der allgemeine Ex-back Thread

10.669 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gast Forbiddengirl
vor 35 Minuten, Strike79 schrieb:

Und deshalb kann ich nur davor warnen, den Verlasser in kurzer Zeit zurueck zu "erobern". Egal wie.

Unsinn. Mein Ex-Ex hatte genau das getan. Ab da waren wir 10 Jahre zusammen, und ich bereue es nicht, als damalige Verlasserin. In Deiner Welt ja völlig unmöglich, da “keine Basis“?

vor 35 Minuten, Strike79 schrieb:
vor 4 Stunden, Forbiddengirl schrieb:

Du bist ein perfektes Beispiel bei unserer aktuellen Diskussion, wie der Verlassene die Attraction wieder erlangt.

Ist es nicht. Er war lame, sein Leben war Lame und er war tot vor Sicherheit.

Die Beziehung lebte kein bisschen mehr, war nur Gewohnheit.

Es mangelte ihr nicht grundsaetzlich an attraction.

 

Sie hatte danach totale Verlustangst und hat nun rausgefunden, dass alles gar nicht schlimm ist und sie sich austoben kann/will.

Die Beziehung vorher war Horror und sie dachte nur, sie sei abhaengig.

Sie sieht nun, dass sie es nicht ist und lebt ohne ihn auf.

Er ist aktuell nur ihr safety-Backup - typisches Verhalten, als haette sie ihn verlassen. Ist nicht fake, ist echt.

Wenn er nun auf alpha macht und die safety wegnimmt, kann es kurz spiken - aber es zerstoert das noch vorhandene.

 

Bei ihm ists sein Ego und der andere Kerl, keine stabile Basis fuer eine neue Beziehung.

Begibt er sich nun emotional ins Dreieck, wird er sich bloss schaedigen.

Sie luegt ihn ja bereits an und haelt ihn hin.

Also keine gute Idee.

 

Selbst wenn sie in Kuerze wieder zusammen kommen, bricht es wieder, jede Wette.

Diesmal, weil sie nicht mehr will und ihn nicht "braucht".

 

Du triefst vor Unsicherheit. Es kommt bei Dir alles zum Ergebnis “Keine Basis“. Du hast permanente Angst, dass es nicht hinhaut. Ich vermute mal Versagensängste. Ich meine, mach Dich mal locker und überlege, ohne Dich im Kreis zu drehen. Wir sind alle nur Menschen und wollen nur glücklich sein. Warum schürst Du diese Ängste und Vermeidungstaktiken? Wünschst Du dem @prettymofukkashindy kein Glück? Warum fängst Du an, die Freundin als Lügnerin hinzustellen, Beziehung als Horror und Gewohnheit, ihn als ihr Safety-Backup und dass ihr dann doch nicht grundsätzlich an Attraction gemangelt hat? 

Attractionverlust<>Grundsätzliche Attraction. Richtig?

Gehe ich mal davon aus. Wo ich Dir Recht gebe, ist Strike79 Zitat: 

Die einzige allgemein erfolgreiche Strategie ist also:

1. Sich in der Trennung nicht noch selbst beschaedigen --> einfach cool gehen

2. Los kommen, emotionale Distanz usw.  --> Kontakt einschraenken

2. Sich weiter entwickeln ---> Fokus auf sich selbst

--> braucht beides Zeit.

Wie du das machst, ist deine Sache.

Du kannst eine Kontaktsperre machen oder sie friend-zonen.“ 

Zitat-Ende.

Aber mMn nicht vollständig. Ich würde wie schon erwähnt, erstmal zurückpushen, mich der neuen Situation bewusst machen, mich klar abgrenzen und allein zurechtkommen. Habe ich auch gemacht und KS auch zuerst, gleichzeitig aber nicht alle Brücken abgerissen, sondern gesagt, dass ich mich wieder melde, aber eben jetzt noch nicht. Erst, wenn das angekommen ist, dass ich für einen Ego-Push nicht zur Verfügung stehe, dann die Tür wieder öffnen. Im Grunde genommen, liegt der Unterschied zwischen Deiner Strategie und meiner im Verhandlungsangebot. Ich gehe nicht davon aus, dass alles “keine Basis“ und “keine gute Idee“ ist, sondern traue mir und dem Freund zu, dass wir eine Beziehung hinkriegen können und dass wir Beide darüber entscheiden. Nicht ich allein, und nicht er allein. Bei Dir bist Du alleine, der Kontrolle will, ob es was wird. Das ist der alleinige Unterschied. Manipulativ und narzisstisch. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Berserker
vor 2 Stunden, Strike79 schrieb:

Ja, alles bullshit.

Verkackt hast du nicht, weil du sie knattern willst.

Klar, das ist purer Bullshit. Ich respektiere sonst seinen Rat immer weil er ein Mann ist der nie Single war. Aber gut seine Frauen waren auch nicht die Mega HB's

 

vor 2 Stunden, Strike79 schrieb:

Du willst sie direkt noch knattern = du bist attracted und verfuegbar, nachdem sie Schluss machte --> das reicht ihr.

Das kann schon sein, dass ihr das reicht. Ich will nicht angeben aber mir sagt jede Frau dass ich gut aussehe. Da kann sie sich bestimmt denken, ach, der würde mich immer ficken. Dann habe ich immerhin nen HG als Backup plan wenn alle so scheiße sind, kann ich ihm im Suff schreiben und eins auf schade wegen damals machen und zack habe ich ihn.

Bei der nächsten Trennung mache ich folgendes: Ich werde von anfang an den Regame Gedanken streichen, und immer nur "^^" antworten, egal was kommt, und wie oft.

bearbeitet von Berserker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Forbiddengirl schrieb:

Warum fängst Du an, die Freundin als Lügnerin hinzustellen

Deswegen:

Zitat

dass sie bei einem anderen Typen geschlafen hat (vor ca. 2 Wochen) und hab sie dann zur Rede gestellt wer das denn sei und war verwirrt, weil sie meinte sie liebt mich noch.

Sie meinte da lief nix, sie hätten nur gekuschelt aber sie beide wissen, dass es zwischen ihnen knistert aber sie sich nicht sicher sind ob es echte Gefühle sind oder nicht.

Ob da was lief oder nicht tut auch nicht zur Sache erstmal, aber sie meint sie liebt mich noch. Sie hat Kontakt zu dem anderen Kerl, täglich über Whatsapp oder Telefonieren und er sorgt sich wohl sehr um sie.

Glaubst ja wohl nicht im Ernst, dass sie ploetzlich einfach so aufblueht, nachdem sie needy und voller Aengste war?

Das mit dem "kuscheln" und der ganze Rest --> 90% Wahrscheinlichkeit, dass sie luegt und deshalb keine Basis mehr, um zu reden.

Dumm nur, dass er sich das weiter schoen redet.

 

Zitat

Unsinn. Mein Ex-Ex hatte genau das getan. Ab da waren wir 10 Jahre zusammen, und ich bereue es nicht, als damalige Verlasserin. In Deiner Welt ja völlig unmöglich, da “keine Basis“?

Und? Nun hat er dich verlassen. Wegen BFD Hokus-Pokus :-)

Mit der ganzen Chose erklaerst du deinen Freund fuer unzurechnungsfaehig.

Hast ihn halt 10j gut manipuliert und nun war die andere Schlampe besser als du?

Das ergibt keinen Sinn und deswegen reagierst du auch so dramatisch auf soft-nexts. Weil du Angst davor hast.

 

Zitat

Im Grunde genommen, liegt der Unterschied zwischen Deiner Strategie und meiner im Verhandlungsangebot.

Richtig, denn ich glaube, attraction beim anderen ist weder verhandelbar noch "erzeugbar".

Hast hier mehrfach deine Verhandlungsmuster preisgegeben.

Denk mal drueber nach, ob dein Freund dich vielleicht genau deswegen verlassen hat und die andere das bessere Angebot hatte.

Lag natuerlich nicht nur daran, denn offenbar ist er anfaellig fuer Angebote und Verhandlungen.

 

 

Zitat

Bei Dir bist Du alleine, der Kontrolle will, ob es was wird. Das ist der alleinige Unterschied. Manipulativ und narzisstisch. 

Wo ist es manipulativ oder narzisstisch, wenn ich meine Grenzen setze?

Manipulativ ist es hoechstens, wenn du attraction beim anderen erzeugen willst, wo keine ist.

Und danach fragst du ja hier dauernd...

 

 

bearbeitet von Strike79
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten, Berserker schrieb:

Das kann schon sein, dass ihr das reicht.

Wenn sie so tickt, ja. Weil validiert.

Warte ab, bis sie 30 ist - wenn du dann noch der HG Backup bist, heiratet sie dich.

Aber empfehlen wuerde ichs nicht :-)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Berserker schrieb:

Bei der nächsten Trennung mache ich folgendes: Ich werde von anfang an den Regame Gedanken streichen, und immer nur "^^" antworten, egal was kommt, und wie oft

Kombiniere das, mit ein bisschen von dem, was @Forbiddengirl schreibt und wir sind fast einer Meinung:

vor 2 Stunden, Forbiddengirl schrieb:

erstmal zurückpushen, mich der neuen Situation bewusst machen, mich klar abgrenzen und allein zurechtkommen [...] und KS auch zuerst

[...]

Erst, wenn das angekommen ist, dass ich für einen Ego-Push nicht zur Verfügung stehe, dann die Tür wieder öffnen.

Die Tuer oeffnest du dann, wenn du willst und sie will, nach genuegend Zeit, also mindestens Monate.

Die Tuer oeffnest du, indem du neu verfuehrst, ohne Altlasten.

Die Tuer oeffnest du nur so lange, bis wieder Muster auftreten, die alt sind oder mit denen du nicht klarkommen moechtest.

Wie immer halt...

 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Berserker

aber @Strike79 abgesehen von meinem Fall jetzt, mit geht es um meine Strategie Thema: Neu Gamen und die Vergangenheit begraben: Absolut richtig. Kein Drama flaire! ist doch klar wie kloßbrühe

Indem du nur noch Reagierst, normal und freundlich bist (aloof)  tust du das ja 100%. Du verbalisierst ja nicht, dass du der Preis bist, und sie mehr investieren muss, wenn sie dich sehen will, oder wirklich attraction hat. Das wird ihr aber dabei trotzdem ultimativ klar.

Sie wird irgendwann entweder: Nach deinen Karten spielen (Attraction) oder aufhören zu pingen (genau wie es doch bei mir der Fall ist)

Das findest du mit dieser Strategie eben auch raus, ob sie echtes interesse hat, oder ob ihr eben nur die bestätigung reicht, dass ich sie ficken würde.

die Tatsache dass sie mich nicht löscht aus FB und Whats App und sich immer meine Stati anguckt lässt mir den Beigeschmack dass sie es wieder versuchen wird. Mich haben sonst alle Frauen gelöscht mit denen ich "so" kontakt gefpleg habe 

Also nach dem Motto: Nur sie meldet sich, und ich lade nur nach hause ein, (eswaren aber nie frauen die mit mir Schluss gemacht haben) 

bearbeitet von Berserker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Berserker schrieb:

Das findest du mit dieser Strategie eben auch raus, ob sie echtes interesse hat

Ich wuerde eine Trennung als ernsthaftes Desinteresse verstehen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Berserker
vor 20 Minuten, Strike79 schrieb:

Ich wuerde eine Trennung als ernsthaftes Desinteresse verstehen.

 

 

Das sehe ich auch so, deswegen ist da meine Vorgehensweise immer dass ich garnicht game, sondern nur noch reagiere. Solange bis die Frau 

A: Mehr von ihren karten aufdeckt

oder B: Aufhört zu pingen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Berserker

Ich glaub nicht, dass es da gross Karten gibt. Das Spiel kann und wird ewig so gehen. Für sie Scheins ja gewinnbringend zu sein, sonst würd sie sich nicht immer noch melden.

Klingt mir halt eher so, als würde sie n Stöckchen schmeissen.

 

Kann mir richtig vorstellen, wie so n Kaffeeklatsch mit ihrer BFF läuft:

 

"Und, was macht Berserker so?"

"Ja, ich schreib dem immer mal. Will sich dann jedes Mal zum Pumpernickel treffen. Hab ich kein Bock drauf. Aber lustig, wie er jedes Mal mit der selben Nummer kommt".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Berserker
vor 13 Minuten, Dustwalker schrieb:

 

 

"Und, was macht Berserker so?"

"Ja, ich schreib dem immer mal. Will sich dann jedes Mal zum Pumpernickel treffen. Hab ich kein Bock drauf. Aber lustig, wie er jedes Mal mit der selben Nummer kommt".

Safe, die ist so drauf :D hahahah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden, Strike79 schrieb:

Deswegen:

Glaubst ja wohl nicht im Ernst, dass sie ploetzlich einfach so aufblueht, nachdem sie needy und voller Aengste war?

Das mit dem "kuscheln" und der ganze Rest --> 90% Wahrscheinlichkeit, dass sie luegt und deshalb keine Basis mehr, um zu reden.

Dumm nur, dass er sich das weiter schoen redet.

 

 

wie kannst du denn so überzeugt davon sein, dass jede frau auf der welt in diesem fall lügen würde. 

Ich war 2 Jahre mit ihr zusammen und denke ich kann sie relativ gut einschätzen und es könnte gut die Wahrheit sein, dass da nicht mehr lief. 

Die Tatsache, dass ich ihr das im Moment glauben muss, dass da nix ersnthaft lief bis jetzt versetzt mich ja erst in diese Lage.

Sonst würde ich einfach den Kontakt abbrechen und versuchen drüber hinweg zu kommen, weil ich einer Person nicht hinter her laufe, die was mit wem anders am laufen hat. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, prettymofukkashindy schrieb:

wie kannst du denn so überzeugt davon sein, dass jede frau auf der welt in diesem fall lügen würde. 

90% schrieb ich. Das Muster ist immer das gleiche, kannst du hier im Forum ueberall nachlesen.

 

vor 5 Minuten, prettymofukkashindy schrieb:

Ich war 2 Jahre mit ihr zusammen und denke ich kann sie relativ gut einschätzen und es könnte gut die Wahrheit sein, dass da nicht mehr lief. 

Das dachte ich bei zwei ex-en auch, waren  so um die 3 Jahre.

Meine Denke oder mein Glauben aenderten nichts daran.

 

vor 5 Minuten, prettymofukkashindy schrieb:

Die Tatsache, dass ich ihr das im Moment glauben muss, dass da nix ersnthaft lief bis jetzt versetzt mich ja erst in diese Lage.

Du musst gar nichts. Entweder glaubst du es oder nicht.

Fuer mich selbst, habe ich fuer solche Situationen beschlossen: es spielt keine Rolle.

Und ich mag auch nicht Detektiv spielen. Mein Bauchgefuehl/Zweifel reicht.

Du musst das gar nicht mehr entscheiden, denn es ist vorbei und sie ist nicht attracted.
 

vor 5 Minuten, prettymofukkashindy schrieb:

Sonst würde ich einfach den Kontakt abbrechen und versuchen drüber hinweg zu kommen, weil ich einer Person nicht hinter her laufe, die was mit wem anders am laufen hat. 

Gutes Motiv, um zu lügen.

 

 

Wenn sie "into you" wäre, würde sie sich vollkommen anders verhalten.

Aus Erfahrung würde ich mich nach einem Ende nicht auf solche Chosen einlassen und irgendwas "versuchen".

Und schon gar nicht auf solche 3-Ecke, ganz egal ob Lüge oder nicht.

Ausnahme:  ich bin emotional los, dann geht friendzone oder FB.

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@prettymofukkashindy Du hast sie verlassen. Das hatte seine Gründe. Diese Gründe ändern sich nicht. Dafür hat sich aber dein Mädchen verändert. Selbst wenn du sie zurück nimmst, es wird nie wieder so sein, wie vorher. 

Das du sie jetzt unbedingt zurück willst, NACHDEM du sie eins abgeschossen hast, ist unmännlich und schwach. 

Ich glaube dir, dass das Mädchen needy und ängstlich war. Ganz ehrlich: Willst du so eine Frau als Mutter deiner Kinder? Willst du ein Mädchen an deiner Seite, die an die hängt, weil du sie "gerettet" hast? Glaubst du das ist für einen von euch beiden gesund? 

Das kann auf lange Sicht garnicht gut gehen.

Tu dir und ihr den Gefallen und entscheide dich für den harten Weg. Lass sie gehen. Nimm so viel Erfahrung mit wie du kannst und nutze diese Entwicklung für eine neue Dame mit mehr Selbstbewusstsein. Damit gewinnt ihr beide und du verlierst nicht deine Seele, während du in schlaflosen Nächten einer vergangenen Liebe hinterhertrauerst. 

bearbeitet von realShughart
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Forbiddengirl
vor 53 Minuten, realShughart schrieb:

ch glaube dir, dass das Mädchen needy und ängstlich war. Ganz ehrlich: Willst du so eine Frau als Mutter deiner Kinder? Willst du ein Mädchen an deiner Seite, die an die hängt, weil du sie "gerettet" hast? Glaubst du das ist für einen von euch beiden gesund? 

Jeder Frau wird irgendwann mal needy, genauso wie jeder Mann. Das, was er glaubt, dass er sie “rettet“ ist nur die Konsequenz ihrer Needyness. Nicht mehr und nicht weniger. Sie hat sich einfach nicht genug abgegrenzt, zu wenig gepusht, zu viel gepullt. Been there, done that. Nicht weil sie auf ihn angewiesen ist, das nämlich gar nicht. Aber wenn Du needy geworden bist, nimmt Dich die Person nicht mehr adäquat war. Denkt, Du brauchst sie, bist abhängig von ihr, ihrer “Rettung“. Das resultiert in Attractionverlust. Erwachsene Menschen sollten deshalb filtern, was Needyness des Partners betrifft. Kommt sie ohne ihn klar? Selbstverständlich. Sie ist ja kein kleines Kind. Ist ja auch davor klargekommen. Er soll bloß aufhören, sich als “Retter“ zu sehen. Ist ungesund. Beziehung geht man nicht ein, um irgendjemanden zu “retten“. Manche Männer neigen übrigens dazu, ihre Frauen nicht für voll zu nehmen. Bis zum gewissen Grad ist das der Beschützerinstinkt, aber es soll beim gesunden Maß bleiben, und er soll ihr ruhig mehr zutrauen. Jede Frau ist von Natur so “gebaut“, dass sie auch alleine Kinder durchkriegt, wenn es darauf ankommt.

 

vor einer Stunde, Strike79 schrieb:

Das dachte ich bei zwei ex-en auch, waren  so um die 3 Jahre.

 

vor einer Stunde, Strike79 schrieb:

Gutes Motiv, um zu lügen.

 

Und das soll jetzt heißen, alle Frauen wären Lügnerinnen? Und warum soll jemand lügen, der Single ist und tun und lassen darf, was er will? Es gibt ja keine Vereinbarung über eine monogame Beziehung mehr. Sie braucht nicht einmal zu lügen, es hat ihn gar nicht zu interessieren. Abgesehen davon, es gibt Menschen, die nicht gleich jemanden anderen wollen, sowieso weil sie noch gar nicht in der Lage sind, sich kurzfristig auf jemanden einzulassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

vor 8 Minuten, Forbiddengirl schrieb:

Jeder Frau wird irgendwann mal needy

[...]

Manche Männer neigen übrigens dazu, ihre Frauen nicht für voll zu nehmen.

Jede Frau ist von Natur so “gebaut“, dass sie auch alleine Kinder durchkriegt, wenn es darauf ankommt.

Aus der Praxis, für die Praxis.

Da steuer ich auch was bei:

Jede Frau ist von Natur aus so "gebaut", dass man sie nehmen kann, nur manchmal nicht fuer voll.

 

 

vor 8 Minuten, Forbiddengirl schrieb:

Und das soll jetzt heißen, alle Frauen wären Lügnerinnen?

Nein. Frauen sagen immer die Wahrheit. Insbesondere, wenns um kuscheln geht.  😍

(Voraussetzung: die vorausgehende Folterung erfolgte fachgerecht)

 

 

vor 8 Minuten, Forbiddengirl schrieb:

Abgesehen davon, es gibt Menschen, die nicht gleich jemanden anderen wollen, sowieso weil sie noch gar nicht in der Lage sind, sich kurzfristig auf jemanden einzulassen.

Ich weiss, was du meinst. Ich kann das z.B. nicht. Beim kuscheln wird mir immer schon grenzwertig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Forbiddengirl
vor 4 Stunden, Strike79 schrieb:

Nein. Frauen sagen immer die Wahrheit. Insbesondere, wenns um kuscheln geht.  1f60d.png

(Voraussetzung: die vorausgehende Folterung erfolgte fachgerecht)

 

 

Zitat

Abgesehen davon, es gibt Menschen, die nicht gleich jemanden anderen wollen, sowieso weil sie noch gar nicht in der Lage sind, sich kurzfristig auf jemanden einzulassen.

Ich weiss, was du meinst. Ich kann das z.B. nicht. Beim kuscheln wird mir immer schon grenzwertig.

 

So als Beschützer oder als Orbiter? Der letztere erzählt nämlich herum, dass er mit ihr gekuschelt hat, wenn er schon ein Kuschel-Smiley oder eine Abschiedsumarmung bekommt. Dann kommt so rein zufällig über viele Ecken “sie haben gekuschelt“, und sie erklärt sich noch dazu. Wäre doch besser, sie hätte dazu nichts erklärt, weil sie nicht mehr in Beziehung ist und keine Rechenschaft schuldig ist. Bis dahin nichts falsch gemacht, selbst wenn. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten, Forbiddengirl schrieb:

 

So als Beschützer oder als Orbiter? Der letztere erzählt nämlich herum, dass er mit ihr gekuschelt hat, wenn er schon ein Kuschel-Smiley oder eine Abschiedsumarmung bekommt. Dann kommt so rein zufällig über viele Ecken “sie haben gekuschelt“, und sie erklärt sich noch dazu. Wäre doch besser, sie hätte dazu nichts erklärt, weil sie nicht mehr in Beziehung ist und keine Rechenschaft schuldig ist. Bis dahin nichts falsch gemacht, selbst wenn. 

Jetzt willst du dich qualifizieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Forbiddengirl
vor 9 Stunden, Strike79 schrieb:

Jetzt willst du dich qualifizieren?

Netter Versuch... gibt bessere Kerle als Dich. Bin sowieso nur wegen Ex-Back hier, Schätzchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, Forbiddengirl schrieb:

Netter Versuch... gibt bessere Kerle als Dich. Bin sowieso nur wegen Ex-Back hier, Schätzchen.

Ein bisschen weniger Arroganz würde dir gut anstehen, kleines Fräulein. Und ich mein's nur gut mit dir, liebes @Forbiddengirl.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab meine Ex jetzt schon ein paar mal zufällig in der Stadt gesehen. Klappt echt gut mittlerweile. Wir wechseln ein paar Worte, ich geb dem Typen den sie dabei hat die Hand und man wünscht sich nen schönen Abend.

Aber Junge Junge Junge... ich könnte mir so in den Arsch beißen. 

Mir fallen einfach immer wieder Szenen ein, in denen sie extremst Respektlos war/ geshittested hat und ich das einfach so hab durchgehen lassen. 

Aber eben nicht nach Standart auf niedrigem Level wie "Rate mal wer mir letztens wieder geschrieben hat" oder "ich mag dein T-Shirt nicht" sondern Sachen, die sie in der Beziehung niemals gemacht hätte:

Dumm machen vor anderen Leuten, heftige Widerworte bei Kleinigkeiten, Befehlsartiger Umgangston. Am Ende wollte sie sogar den Sex unter ihre Bedingungen stellen. Junge junge... und ich hab vielleicht in 1/5 Fällen angemessen reagiert. Rosarote Brille halt.

Absolut Beta und volle Oneitis. Das Mädel hat volle Kanne meine Alternativlosigkeit und Anhänglichkeit gespürt. Kanns ihr echt nicht vorwerfen, dass sie jetzt an nem anderen Schwanz lutscht. 

Aber was solls, ich Entwickel mich ja für mich und nicht für sie. Und das läuft jetzt so langsam endlich an.

Meinen Kram habe ich aber immer noch nicht zurück, die Frau hält sich echt alles offen. Ich warte, bis sie sich mit XYZ meldet und spreche den Austausch von den Sachen dann locker an. Unabhängig von dem Inhalt ihrer Nachricht. Eilt ja nicht.

Frauen verlassen einen, wenn sie es müssen. Wenn sie spüren, dass du da noch n bisschen Arbeit vor dir hast. Es tut weh, aber sie haben Recht mit dem, was sie tun. Im Endeffekt können wir ihnen nur dankbar dafür sein.

bearbeitet von realShughart
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, realShughart schrieb:

Frauen verlassen einen, wenn sie es müssen. Wenn sie spüren, dass du da noch n bisschen Arbeit vor dir hast. Es tut weh, aber sie haben Recht mit dem, was sie tun. Im Endeffekt können wir ihnen nur dankbar dafür sein

Diese Aussage stimmt natürlich, aber sie muss ergänzt werden. Frauen verlassen einen Mann auch dann, wenn es perfekt passt, aber Sie selbst noch Arbeit an ihr hat, Stichwort Austoben. Das Gleiche gilt natürlich auch umgekehrt. Diese Aussagen müsste man eigentlich geschlechtlos schreiben, da Attraction immer beidseitig wirkt.

Zu diesem Punkt gibt es auch noch was zu sagen. Bequemlichkeit! Ja, ist ein Partner einfach zu faul sich eine andere Beziehung zu suchen, obwohl es nicht richtig passt, dann wird es irgendwann der Andere machen. Faulheit ist der größte Attractionkiller überhaupt. Gilt für Frauen und Männer gleichermaßen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten, Kenjii schrieb:

1 Tag zu spät, nochmal der Hinweis 1f602.png

 

 

"Du verstehst das nicht. Bei uns ist das anders. Sie hat etwas besonderes in mir ausgelöst, ich finde nie wieder so eine...." 😂😂

Göttlich!

"Ich kaufe jetzt Blumen - Jawoll!" 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@prettymofukkashindy 

 

Am 30.3.2018 um 19:30 , Forbiddengirl schrieb:

Und das soll jetzt heißen, alle Frauen wären Lügnerinnen? Und warum soll jemand lügen, der Single ist und tun und lassen darf, was er will? Es gibt ja keine Vereinbarung über eine monogame Beziehung mehr. Sie braucht nicht einmal zu lügen, es hat ihn gar nicht zu interessieren.

[...]

So als Beschützer oder als Orbiter? Der letztere erzählt nämlich herum, dass er mit ihr gekuschelt hat, wenn er schon ein Kuschel-Smiley oder eine Abschiedsumarmung bekommt.

Dann kommt so rein zufällig über viele Ecken “sie haben gekuschelt“, und sie erklärt sich noch dazu. Wäre doch besser, sie hätte dazu nichts erklärt, weil sie nicht mehr in Beziehung ist und keine Rechenschaft schuldig ist. Bis dahin nichts falsch gemacht, selbst wenn. 

Der Post ist wertvoll fuer dich.

Es gibt die Moeglichkeit, dass sie nur mit dem Kerl gekuschelt hat.

Aber eigentlich darf sie tun und lassen, was sie will.

Weil du gefragt hast, was dich nicht zu interessieren hat, kann es sein, dass sie log.

 

Was wolltest du denn durch Fragen erreichen?

Aus meiner Erfahrung genuegt es, die Situation zu bewerten:

Ihr seid getrennt.

Sie ist nicht mehr attracted, ein anderer Kerl ist im Spiel und sie koennte dich anluegen.

Du bist noch attracted, wuerdest die Wahrheit evtl. nicht gut aufnehmen und hast grad ein Vertrauensproblem.

Wenn du die Situation so annimmst, dann musst du nichts mehr fragen, sondern kannst direkt Distanz einlegen.

 

 

vor 14 Stunden, realShughart schrieb:

Aber Junge Junge Junge... ich könnte mir so in den Arsch beißen. 

Mir fallen einfach immer wieder Szenen ein, wo die böse Professorin mich zur Sau gemacht hat in ihren heissen Dessous.

[...]

Die hat genau gewusst, dass ich immer noch nix gelernt habe und total unvorbereitet war.

Warum hast du dich auch pruefen lassen, bevor du den Test aus reinem Herzen ueberstehen kannst? :-)

Am schönsten sind Tests doch, wenn dein Frame+Emotionen im Einklang sind und gar nicht spueren, dass es ein Test ist.

Meistens kommen dann auch ganz viele Professorinnen an und wollen dich mastern.

Also mach dir nix draus, du kannst jetzt deine Studienrichtung einfach wechseln.

 

 

vor 14 Stunden, realShughart schrieb:

Meinen Kram habe ich aber immer noch nicht zurück, die Frau hält sich echt alles offen.

Lust auf ein Experiment?

"Hey, hängst du noch an mir? Sonst lass uns mal unsere Sachen tauschen, ich hätte dich gerne endlich final los :)"

Ich wette, danach bekommst du entweder einen fixen Austausch oder eine Performance.

Eventuell kommt deine Kleidung aber auch in Fetzen zurueck.

 

 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Forbiddengirl
vor 47 Minuten, Strike79 schrieb:

Es gibt die Moeglichkeit, dass sie nur mit dem Kerl gekuschelt hat.

Aber eigentlich darf sie tun und lassen, was sie will.

Weil du gefragt hast, was dich nicht zu interessieren hat, kann es sein, dass sie log.

 

Was wolltest du denn durch Fragen erreichen?

Aus meiner Erfahrung genuegt es, die Situation zu bewerten:

Ihr seid getrennt.

Sie ist nicht mehr attracted, ein anderer Kerl ist im Spiel und sie koennte dich anluegen.

Du bist noch attracted, wuerdest die Wahrheit evtl. nicht gut aufnehmen und hast grad ein Vertrauensproblem.

Wenn du die Situation so annimmst, dann musst du nichts mehr fragen, sondern kannst direkt Distanz einlegen.

@prettymofukkashindy Der Vorredner ist ein Red Piller und glaubt, dass alle Frauen lügen, betrügen und sind geldgeil. Er unterstellt hier, dass Deine letzte Freundin Dich anlügen würde. Unter anderem glaubt er daran, dass man mit Frauen nur per On-Off und Soft-Next ohne Committment zurechtkommt. Ich will darauf hinweisen, dass er eine sehr spezielle Ansicht hat, die nicht jeder teilt und nicht sollte. 

Es gibt Leute, die man nicht ernst nehmen sollte. Gibt viele andere hier, die nicht so drauf sind. 

Es gibt keinen Grund, warum Du, lieber TE, nur deshalb auf Distanz gehen solltest, weil hier jemand Deine letzte Freundin schlecht redet. Wenn sie nicht weiß, wass sie will, freezed Du. Freeze ist aber keine Distanz mit Mißtrauen und ohne Committment, sondern man widmet sich einfach nur seinen Hobbies und eigenen Beschäftigungen, bis sie mit Invest ankommt. Im Inneren darfst Du aber nicht eine Distanz als Trennung auf Raten aufbauen, weil so keine Beziehung mehr zustande kommt. Sie lebt von Nähe und Committment, die man aufbaut. Ich wünsche Euch Beiden, dass es klappt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.