Der allgemeine Ex-back Thread

11.412 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Kleb dir als Sticker aufs Handy oben auf den Rahmen, bevor der Bildschirm anfängt:

IMMER, wenn ich einer Frau etwas schreibe, weil ich mir Aufmerksamkeit/eine Reaktion von ihr wünsche, geht das schief. IMMER.

Mach' mal folgende Übung:

Hole Tief Luft.

Also wirklich richtig bewusst mal tief atmen. Emotionen in den Griff kriegen. Gehirn walten lassen. Nicht die Drogen, die dein Körper produziert. Sei ruhig, nüchtern, analytisch. Kalt.

Und dann guck' mal von oben auf euch drauf. Sieht das nicht eher nach einer Situation aus, die von einer Frau geschildert wird?

Wünscht sich Aufmerksamkeit, macht emotionsgesteuert etwas Unbesonnenes, hat sich zuvor etwas ausgemalt, wie es ablaufen wird. Schreibt dem Mann. Tritt dann natürlich nicht ein wie ausgemalt. Und dann wird abwechselnd gejammert und der Mann für sein ach so schlechtes Benehmen verteufelt.

Genau das hast du auch gemacht. Dir etwas ausgemalt (wolltest ja das Gespräch auch wieder selbst beenden, um zu demonstrieren, wie unabhängig und cool und bla du bist ("Projekte" hast du ja auch), um damit gefühlt deine emotional unterlegene Position zu verbessern), aus der Emotion/Bedürftigkeit gehandelt und dich im folgenden aufgeregt, wie sie nur so sein kann und dass sie dir nicht JETZT SOFORT antwortet.

Weißt du, wer das genauso macht? Denken, weil man selber grad nix zu tun hat und in seinem eigenen Emotionensaft schmorrt, dass der andere dann ja automatisch auch Zeit haben muss? Und wenn er nicht antwortet, ist das gemeine Absicht und er ist ein gefühlsloses Schwein, dem eure x Jahre total egal sind?

Richtig. Frauen.

Also Fazit:

1) Es geht immer schief, wenn man bedürftig ist und sich nach einer Reaktion sehnt.

2) Handel wie eine Frau und Frauen werden dich von sich wegstoßen. Männer stehen auf Frauen. Frauen stehen auf Männer.

Als Visualisierungshilfe: Wenn du dich wie eine weinerliche emotionale Frau aufführst, ist das für Frauen so, als wenn du mit ihr aus der Bar ins Tageslicht gehst und auf einmal siehst, wie hässlich sie ist. DIESES Gefühl, dass du dann hast beim Anblick der hässlichen Frau hat sie, wenn sie einen schwachen Mann vor sich hat.

3) Als alltägliche Schnellhilfe:

Was würde Charlie Harper tun? Würde er sich so etwas ausmalen, schreiben und dann über die böse Frau meckern? Nein? Dann mach's auch nicht.

Guck von oben auf euch drauf. Du bist die Frau in der Story.

Du willst nicht die Frau sein, oder?

Also: Erstmal entschuldigst du dich für deinen zickigen Ton gegenüber den Jungs hier, die einem völlig Fremden helfen (siehst du, wie weit dich deine emotionale Schwäche schon gebracht hat? Selbst mit uns Jungs redest du wie ein Mädchen). Geht gar nicht. Männer zicken nicht so biestig rum, schon gar nixht untereinander.

Dann ziehst du dich mal grade.

Und dann befolgst du die Ratschläge, die dir hier gegeben werden.

Und gesteh' dir selber ein, dass du nicht stark genug bist für die Ohne-KS-Variante, auch wenn du dir das gerade einredest. Das ist keine Schande. Aber folge dann dem Rat (dafür bist du doch hier, oder?) der erfahrenen User, die dir helfen möchten.

Hör auf, das Mädchen in eurer Story zu sein. Kannst es natürlich auch bleiben, aber wunder dich dann nicht, dass sich eine Frau nicht zu dir hingezogen fühlt weil eben kleines Mädchen.

 

PS: Edit:

vor 1 Stunde, Ted_Bundy schrieb:

Würde sie schreiben „Schreib mir bitte nicht, weil XXXX“. Aber so !?

Red dir das nicht ein. Dann hättest du dich eben darüber aufgeregt.

bearbeitet von apu2014
  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Madeleine schrieb:

Der Mann ist eiskalt.

Joah. Hab ich auch schon mal gehört. Von der Kleinen, die nicht mehr auf die Parties geht, wo ich sein könnte.

Wobei, eigentlich mag ich sie total gern. Ich glaub, ich könnte sie mal wieder anrufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay danke euch allen!!! Das gibt Kraft !

 

Sie hat mich jetzt im Nachhinein noch auf Facebook blockiert, Hammer. 

Verstehe einer die Frauen. Wegen einer Nachricht nach 2 Monaten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Madeleine
vor 4 Minuten, Aldous schrieb:

Joah. Hab ich auch schon mal gehört. Von der Kleinen, die nicht mehr auf die Parties geht, wo ich sein könnte.

Wobei, eigentlich mag ich sie total gern. Ich glaub, ich könnte sie mal wieder anrufen.

Das war nicht meine Intuition...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Ted_Bundy schrieb:

Sie hat mich jetzt im Nachhinein noch auf Facebook blockiert, Hammer. 

Verstehe einer die Frauen. Wegen einer Nachricht nach 2 Monaten.

jl6YUc56.jpg

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, Ted_Bundy schrieb:

Sie hat mich jetzt im Nachhinein noch auf Facebook blockiert, Hammer. 

Freu dich doch. Du kannst nicht in Versuchung kommen oder dich blamieren und umso schneller kannst du dich wieder auf was Wichtiges/Anderes konzentrieren. Der Anfang wird schwer, aber sie hat dir damit im Prinzip die Möglichkeit genommen, rückfällig zu werden (außer du rufst jetzt an oder so).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten, Ted_Bundy schrieb:

Sie hat mich jetzt im Nachhinein noch auf Facebook blockiert, Hammer. 

Und das weißt du woher genau?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, JaWe schrieb:

Und das weißt du woher genau?

Nachgeguckt, ob sie doch noch geantwortet hat & dann auf Ihr Profil und Zack war nicht mehr verfügbar.

 

scheisse, jetzt kann ich ja nicht mal mehr nachgucken, ob sie vergeben ist in den nächsten Wochen / Monaten!!

bearbeitet von Ted_Bundy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Ted_Bundy das kann ich dir so nicht beantworten, denke das kommt immer auf die jeweilige Situation an. Außerdem hatte ich noch nie ne so lange Beziehung, keine Ahnung wie sich das auswirkt, mit ner Zeitangabe werden dir andere besser helfen können. 

Aber wichtig ist in erster Linie ja, das es vergeht. Und zwar schneller wenn du nicht deine ganzen Gedanken davon einnehmen lässt. Vor allem hast du jetzt eine super Möglichkeit an dir zu arbeiten, wenn du sie nicht damit wegwirfst: Du hast (endlich) wieder viel Zeit für dich, nutze die auch. Du kannst dir auch gerne in deinem Kopf ein Ex-back in (nicht naher) Zukunft als Startmotivation (z.B. beim fitness) nehmen, das hat mir immer geholfen wieder in die Gänge zu kommen. Idealerweise willst du sie in Zukunft gar nicht mehr, aber dazu gibts ja schon einige Leitfäden am Anfang vom Faden.

tldr; du musst dir wieder ein selbstständiges Leben aufbauen, ganz ohne sie. Das ist der einzige Weg aus dem Hirnfick sowie der einzige gesunde Weg zu nem Ex-back

bearbeitet von neodyma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten, Ted_Bundy schrieb:

scheisse, jetzt kann ich ja nicht mal mehr nachgucken, ob sie vergeben ist in den nächsten Wochen / Monaten!!

Jetzt wo du’s sagst, fuck! Was machst du jetzt nur aus deinem EIGENEN Leben? 

vor 20 Minuten, Ted_Bundy schrieb:

Wann meinst du könnte es mir wieder besser gehen ? Bzw. Wann bin ich drüber weg ?

Mit Stalking wird das schonmal nix. Die Trennung ist mehr als 4 Monate her. Das, was du machst, ist scheisse! 

bearbeitet von JaWe
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Madeleine

Ted, bitte höre auf die Jungs hier! Die haben echt Ahnung und ohne sie hätte ich nicht drei Wochen nach der Trennung mein erstes Date gehabt.

Du musst wirklich mal reflektieren. Und sei ehrlich zu dir selbst. Es wird nicht alles gut bei euch gewesen sein! Sonst hätte es keine Trennung gegeben. Schreib mal alles auf, was dich an ihr stört. Da wird viel zusammenkommen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Madeleine schrieb:

und ohne sie hätte ich nicht drei Wochen nach der Trennung mein erstes Date gehabt.

Gut gemacht, jungs! 😄

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Madeleine

Und Samstag noch eins.

Ne ohne Witz Ted- halte die KS ein. Du machst dich sonst nur lächerlich.

Unabhängigkeit ist einfach immer cooler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, Thxggbb schrieb:

Gut gemacht, jungs! 😄

Hab fürstlich mit Grillwürstchen im Mund gelacht und es fast ausspucken müssen, danke! 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast arbeiter
Am 17.7.2018 um 09:32 , Madeleine schrieb:

Heute vermisse ich ihn super arg und war schon kurz davor, ihm zu schreiben ;((. Oder sollte ich das tun und wenn ja, was? Ich denke halt- man könnte es wieder hinbekommen.

Hey @Madeleine, das hast du gestern hier rein geschrieben. Du bist noch nicht soweit und am ende wird wieder jemand verletzt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Madeleine

Ich hab Schwankungen, das stimmt.

Aber ich weiß, dass er kein guter Mensch ist, mir weh tut und mich nicht glücklich macht.

Ich werde ab und an an ihn denken, das stimmt.

Aber ich halte die KS ein, gehe nicht mehr in die paar Clubs, wo er sein könnte und halte mich auch von der Nähe seines Fußballclubs fern.

Aber ich schaue nach vorne und hier wird einem doch immer geraten, sich Alternativen zu schaffen. Jetzt mache ich das und es ist auch verkehrt...

Fakt ist, dass ich ihn nicht mehr liebe. Schön länger nicht mehr. Was mir fehlt, ist die Gewöhnung an ihn und was weh tut, ist, wie mies er mich

auch nach der Trennung behandelt.

bearbeitet von Madeleine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Ted_Bundy schrieb:

Okay danke euch allen!!! Das gibt Kraft !

 

Sie hat mich jetzt im Nachhinein noch auf Facebook blockiert, Hammer. 

Verstehe einer die Frauen. Wegen einer Nachricht nach 2 Monaten.

Ganz ehrlich? Sie hilft dir!!! Warum? Sie checkt ganz genau, dass du das Beziehungsaus noch nicht verkraftet hast. Sie hingegen weiß ganz genau, dass sie dich nicht mehr will. Sie blockt dich damit du das endlich auch begreifst und ein neues Leben ohne sie starten kannst. Ohne Hoffnungen, mit Fokus auf neue Mädels.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, Madeleine schrieb:

wie mies er mich

auch nach der Trennung behandelt.

Ich glaube, ich hab nicht alle Beiträge von deiner Story gelesen, also korrigier mich wenn ich falsch liege. 

Hast du nicht Schluss gemacht? Wie denkst du denn dass er dich danach zu behandeln hat? Das einzige "miese" was mir noch im Kopf ist, ist dass er mit ner anderen rumgemacht hat, das ist doch sein gutes Recht? 

Also natürlich ist das nicht das netteste was man machen kann, aber wer weiss schon wie er sich mit dem ganzen fühlt (gekränkt, etc), vielleicht ist für ihn das am logischten, dir das reinzureiben.

 

Du bist einfach noch viel zu emotional investiert damit, obwohl du Schluss gemacht hast. Es war deine (mittlerweile rationale) Entscheidung und du musst jetzt die Konsequenzen tragen. Und er macht letzendlich nur, was hier oft geraten wird, im Sinne von: LTR macht Schluss -> FTOW 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Leute,

habe mich heute zum 2ten mal mit meiner Ex seit 6 Monaten Trennung getroffen. Waren fast 5 Jahre zusammen.

Das erste Treffen wurde von mir initiiert, da ich noch einige Schlüssel an meinem Schlüsselbund hatte wo ich dachte, dass diese zu unseren alten Wohnung gehören wo sie mittlerweile allein drin wohnt.

Das "Treffen" war auch sehr entspannt und haben wieder viel gelacht und geredet.

Da in mir da Treffen irgendetwas ausgelöst hatte, habe ich sie paar Tage später gefragt, ob sie nicht mal mit Fahrrad fahren gehen will, kam auch promt eine Nachricht, dass wir das machen können und halt nur schauen müssen wegen dem Wetter.

Heute war es dann soweit und wir waren zusammen biken, haben auch wieder einiges bequatscht was es so in der Zwischenzeit für Neuigkeiten gab etc.

Einschätzen kann ich sie jedoch nicht, dazu muss man sagen, dass sie der Part war der damals Schluss gemacht hat.

Da ich selbst gerade nicht so weiß was bei mir abgeht aber ich noch merke dass da noch irgendwas ist, ist die Frage wie man das am besten anstellt um das raus zu bekommen?

Habe mich heute eher neutral aber doch interessiert gegeben.

Hab jetzt auch keine Oneitis oder so, hatte in der Zwischenzeit auch schon andere Mädels, nur mal nebenbei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast arbeiter
vor 34 Minuten, My.Way schrieb:

Das erste Treffen wurde von mir initiiert

und die zweite auch. Jetzt ist Sie dran, nicht wahr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Guten Abend,

Ich 33 

Sie 33

 

Nach 7 Monaten habe ich mit ihr Schluss gemacht, weil übertrieben Eifersüchtig (Paranoid) war. Ich habe zu viel interpretiert ect. 

Muss aber auch dazu sagen das ich mit ihr durch Fremdgehen, ihrer seits, die Beziehung erst entstanden ist (obwohl ich ihr gesagt habe das Sie sich zuerst Trennen soll), konnten jedoch unserer Lust nicht widersetzen. 

Nach 4 Monaten und viel Lesen (weil ich mich selbst ergründen wollte wieso und weshalb) und mehren Dates und FB´s (habe in diesen Zeitraum nie meine EX kontaktiert), bin ich im Club mit 2 Frauen aufgeschlagen.

Wo meine EX auch war, ich habe innig mit den beiden Frauen getanzt und habe auch mitbekommen wie meine EX sich aufgeregt hat, was mir persönlich am Arsch ging.

Einen Tag später habe ich eine Nachricht von ihr bekommen, dass Sie, wider Gefühle für mich hat als SIe mich wider gesehen hat. ich habe ihr gesagt das ich keine Lust habe mit ihr übers Handy darüber zu reden und das ich jetzt auf ne See Fahren möchte und wenn Sie lust hat kann Sie mich begleiten und wir können darüber reden.

Am See angekommen haben wir uns gut amüsiert und ich hatte lust Sie zu küssen und hab es auch gemacht, einen Tag später hat Sie mich zu ihr eingeladen und wir hatten Sex.

Am Tag darauf schrieb Sie mir was das jetzt Zwischen uns wäre und habe Sie wieder getroffen und ihr meine Auffassung gesagt was ich mir vorstelle und wie mein Weg aussieht und das ich gern mit ihr zusammen bin und ob Sie mich auf meine Weg begleiten will und wen nicht dann soll Sie auch soviel Respekt zeigen und mich nicht mehr Kontaktieren ( Problem ist auch das ihr Ex-Mann ihr das Leben zur höhle macht).

Sie hat zugestimmt und wir hatten echt guten Sex gehabt.

 Jetzt mache ich ihr schöne Dates so wie ich mir das vorstelle und bin steht´s ehrlich weil für mich das sehr viel bedeutet.

Was jetzt auf mich zukommt ist ihr Ex-Mann und seine Freunde die ich  auch kenne. Ich habe ihr gesagt das ich auch Konsequent alle abstoßen werde, der gegen mich ist und bewusst mich beeinflussen möchte oder verarschen möchte und es wird sehr hart werden sowohl für mich als auch für Sie, aber ich werde ab jetzt nicht mehr von meiner Line wegtreten.

Meine Ziele aktuell:

Wohnung kauf, Job wechseln, weniger trinken, Ehrlich zu mir selbst sein und Natürlich auch meine Eifersucht bekämpfen (rede mit Therapeut).

Stellt sich nur eines Jetzt, ob ich diese Herausforderung (die Wahrscheinlich die größte bis jetzt in meinem Leben ist, auch schaffe) gewachsen bin und genug Mann bin das zu schaffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, arbeiter schrieb:

und die zweite auch. Jetzt ist Sie dran, nicht wahr?

Japp, gingen beide von mir aus. Meiner Meinung nach müsste jetzt was von ihr kommen, sehe das ähnlich wie du?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   1 Mitglied