Der allgemeine Ex-back Thread

11.412 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 30 Minuten, Celica2k schrieb:

Erstmal schön, dass du dir so Arbeit machst, meine Exbeziehungen bzw. Gedanken diesbezüglich zu analysieren. Chapeau.

Nee, Arbeit ist es nicht. Eher ne Sache von paar Sekunden und Gedanken, die ich hier runterschreibe. Aber jo, Chapeau, wenn du über beide so hinweg bist, dass du dir nur bei einer einen Fick gönnen würdest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, Branx schrieb:

Du willst die einfach nur nochmal ficken. Mehr ist das nicht. Kannst du ruhig machen.

Aber Sex mit der EX ist für mich nicht so toll, wie es vielleicht der Anschein hat. Da ist ne neue meist besser.

Würde sich bei dir zum Beispiel Nadine melden und mit dir ficken wollen, sehe das anders aus.

Weil du sie mehr liebst als sie dich. Das ist dann auch meistens geiler, wenn du in deinen Augen so ne begehrenswert Frau fickst.

Im Endeffekt: Hol dir den Gratisfick und setze aber dein Fokus auf dein Leben und andere Frauen.

Nunja, einen Teil der Story habe ich euch vorenthalten. Trennung war Dezember 2017, da ich fremdgegangen bin.

Ungefähr 5-6 Monate später meldete sie sich und wir haben uns getroffen. Sex war sehr gut! Sie wollte dann aber wieder binden, ich habe die Sache dann aber abgebrochen. Ging nur 2 Monate ca. 

Wenn Nadine pingen würde, würde ich nicht antworten. Siehe unten.

Klar, Fokus ist auf dem eigenen Leben. Da läuft es überall aktuell sehr zufriedenstellend, also was Hobbies, SC, Sport und so betrifft. Kann absolut nicht klagen. Mit den Frauen läuft es auch nicht so schlecht, Alternativen sind vorhanden und mal schauen was sich so entwickelt.

vor 8 Stunden, WhyThankYou schrieb:

Nee, Arbeit ist es nicht. Eher ne Sache von paar Sekunden und Gedanken, die ich hier runterschreibe. Aber jo, Chapeau, wenn du über beide so hinweg bist, dass du dir nur bei einer einen Fick gönnen würdest.

Ok, der Gedankengang ist vielleicht interessant. Generell fühle ich mich zu keiner von beiden sexuell in irgend einer Art und Weise angezogen. Ich finde beide nicht mehr attraktiv. 

Unterschied: Sandra war sexuell sehr aufgeschlossen, man konnte quasi alles mit ihr machen, zeigte auch Initiative und joar, passte in der Kiste halt gut. Nadine bildete das komplette Gegenteil. Sie war der klassische Seestern. Ich musste mich abrackern. 

Zudem könnte ich es mir mit Nadine einfach nicht vorstellen, eben wegen der Dinge, die passiert sind. Mit Sandra habe ich mich - für mich - im Guten getrennt, daher lasse ich überhaupt Kontakt zu, mit Nadine habe ich mich aber absolut nicht im Guten getrennt, weswegen ich die KS bevorzuge. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, Celica2k schrieb:

Sandra hat gepingt. Trennung zwei Jahre her. Da habe ich in der Trennungsphase keinen Bockmist gemacht, Wohnung gekündigt, kein Drama, alles cool. Habe die Singlezeit sehr genossen! Sie meldete sich jetzt, hat scheinbar irgendwie sowas wie "Interesse". Was sie macht, oder gemacht hat, interessiert mich nicht. Einen kauen lassen würde ich mir von ihr, ja.

 

Den "Freifick" kannste mit Sicherheit mitnehmen, wenn es dir jetzt in den Fingern juckt. Da wird dich kein Blitz erschlagen oder sonst was. Was ich bei dir nur nicht verstehe ist, dass du angeblich Alternativen hast, aber trotzdem noch immer an irgendwelchen alten Kamellen rumdockterst. 

Klar, Freifick hier, sie meldet sich und du musst nichts dafür machen, nochmal einen blowen lassen da, mitnehmen alles easy. Versteh ich. Versteht jeder Typ. 

Aber was dir klar sein muss ist halt, dass dich ne Ex anpingt und du wegen Sex direkt wieder für die Zeit hast und dich in die Karre setzt. Kann man jetzt als engstirnig bezeichnen, aber n cooler Typ mit massig Alternativen würde sich sicher nicht so verhalten. Die pingt dich nach x-jahren mal eben an und du stehst direkt wieder auf der Matte. Weißte was ich meine?!

Und jetzt komm mir nicht mit Sex und Blowjob. Den können geile Dudes auch wo anders haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, Chris1337 schrieb:

Den "Freifick" kannste mit Sicherheit mitnehmen, wenn es dir jetzt in den Fingern juckt. Da wird dich kein Blitz erschlagen oder sonst was. Was ich bei dir nur nicht verstehe ist, dass du angeblich Alternativen hast, aber trotzdem noch immer an irgendwelchen alten Kamellen rumdockterst. 

Klar, Freifick hier, sie meldet sich und du musst nichts dafür machen, nochmal einen blowen lassen da, mitnehmen alles easy. Versteh ich. Versteht jeder Typ. 

Aber was dir klar sein muss ist halt, dass dich ne Ex anpingt und du wegen Sex direkt wieder für die Zeit hast und dich in die Karre setzt. Kann man jetzt als engstirnig bezeichnen, aber n cooler Typ mit massig Alternativen würde sich sicher nicht so verhalten. Die pingt dich nach x-jahren mal eben an und du stehst direkt wieder auf der Matte. Weißte was ich meine?!

Und jetzt komm mir nicht mit Sex und Blowjob. Den können geile Dudes auch wo anders haben.

Wie gesagt, ich wüsste nicht einmal, ob ich den Freifick mitnehmen würde. 

Ich setze mich auch nicht in die Karre und fahre irgendwo hin. Wenn kommt sie zu mir. Mir war es ja aber generell nicht so wichtig bzw. hatte ich es nicht nötig gestern, sonst hätte ich ja wohl kaum abgesagt. Ob das Treffen überhaupt stattfindet, steht ja ohnehin in den Sternen. Kann ja sein, dass sie nur kurz auf "dumme Gedanken" gekommen ist. Aber auch das wäre mir herzlich egal. 

Man kann sich mittlerweile "normal" unterhalten, sie kramt auch nicht mehr in der Vergangenheit rum, eigentlich ist sie ganz locker drauf. Sie hat offen über ihre angeblichen FB's bzw. F+ gesprochen, was mich aber auch nicht interessiert hat. Zugegebenermaßen tat es mir damals echt etwas leid, als ich sie gekorbt hatte, nachdem sie mich in die Beziehung quasseln wollte, obwohl ich sie betrogen hatte. Die feine englische Art war das von mir natürlich auch nicht. Sie hat mir aber verziehen und sogar zugegeben, dass sie viele Fehler gemacht, gegen Ende der Beziehung. Find ich cool, sie scheint also auch die Beziehung reflektiert zu haben. 

Alles in allem aber egal. Ex-Back gibt es nicht. Aufgewärmt schmeckt nur Gulasch. Lieber neue Frauen kennen lernen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten, Celica2k schrieb:

Ich setze mich auch nicht in die Karre und fahre irgendwo hin. Wenn kommt sie zu mir. Mir war es ja aber generell nicht so wichtig bzw. hatte ich es nicht nötig gestern, sonst hätte ich ja wohl kaum abgesagt. Ob das Treffen überhaupt stattfindet, steht ja ohnehin in den Sternen. Kann ja sein, dass sie nur kurz auf "dumme Gedanken" gekommen ist. Aber auch das wäre mir herzlich egal. 

 

Ob du jetzt dahin fährst oder sie kommt zu dir ist doch völlig wayne. Unwichtige Details. Der Kern ist, dass du direkt wieder mit ihr in die Kiste springst, wenn sie called. Also n Booty-Call nur andersrum wenn du so willst. Oder sie will n "Kaffee trinken gehen", also das Synonym für "lass es uns nochmal probieren." Wenn du da cool mit bist mach, wenn nicht lass bleiben.

vor 33 Minuten, Celica2k schrieb:

Man kann sich mittlerweile "normal" unterhalten, sie kramt auch nicht mehr in der Vergangenheit rum, eigentlich ist sie ganz locker drauf. Sie hat offen über ihre angeblichen FB's bzw. F+ gesprochen, was mich aber auch nicht interessiert hat. Zugegebenermaßen tat es mir damals echt etwas leid, als ich sie gekorbt hatte, nachdem sie mich in die Beziehung quasseln wollte, obwohl ich sie betrogen hatte. Die feine englische Art war das von mir natürlich auch nicht. Sie hat mir aber verziehen und sogar zugegeben, dass sie viele Fehler gemacht, gegen Ende der Beziehung. Find ich cool, sie scheint also auch die Beziehung reflektiert zu haben. 

Du bist aber auch n Held ne. Die eine schießt du ab, sie kommt nochmal an, gehst mit ihr nochmal in die Kiste, lässt sie dann auflaufen und servierst sie ab. Der anderen biste fremdgegangen, sie macht dann zurecht Schluss. Weiße Weste sieht auch anders aus, ohne jetzt die Damen zu kennen. Und transparent biste denen ja auch anscheinend nicht gegenüber.

Wenn du von der Ex-Ex nichts mehr willst, lass die doch in Ruhe bzw. geh nicht drauf ein. Wär dann ja im Kern auch nur für ne schnelle Nummer ausnutzen. Haste ja schonmal mit ihr gemacht. Lass mal gut sein mit der. Meine Meinung.

bearbeitet von Chris1337
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten, Chris1337 schrieb:

Ob du jetzt dahin fährst oder sie kommt zu dir ist doch völlig wayne. Unwichtige Details. Der Kern ist, dass du direkt wieder mit ihr in die Kiste springst, wenn sie called. Also n Booty-Call nur andersrum wenn du so willst. Oder sie will n "Kaffee trinken gehen", also das Synonym für "lass es uns nochmal probieren." Wenn du da cool mit bist mach, wenn nicht lass bleiben.

Naja, das "lass es uns nochmal probieren" sehe ich nicht. Sie hat ganz klar kommuniziert, dass sie ausschließlich was lockeres sucht und sich die nächste Zeit definitiv nicht binden will.

Gut, kann auch Gelaber sein, weiß man bei Frauen ja nie, was wirklich dahintersteckt.

vor einer Stunde, Chris1337 schrieb:

Du bist aber auch n Held ne. Die eine schießt du ab, sie kommt nochmal an, gehst mit ihr nochmal in die Kiste, lässt sie dann auflaufen und servierst sie ab. Der anderen biste fremdgegangen, sie macht dann zurecht Schluss. Weiße Weste sieht auch anders aus, ohne jetzt die Damen zu kennen. Und transparent biste denen ja auch anscheinend nicht gegenüber.

Höh? Also ich bin nur der Ex-Ex fremdgegangen. Die kam nochmal an. Mit der Ex habe ich Schluss gemacht, wollte dann aber nochmal zurück, was eben in Drama endete. 

Klar, weiße Weste sieht komplett anders aus. Meine Ex-Ex weiß aber, dass ich andere Frauen aktuell date. Sie wünscht mir sogar Glück, dass eine passende dabei ist. 😄 

vor einer Stunde, Chris1337 schrieb:

Wenn du von der Ex-Ex nichts mehr willst, lass die doch in Ruhe bzw. geh nicht drauf ein. Wär dann ja im Kern auch nur für ne schnelle Nummer ausnutzen. Haste ja schonmal mit ihr gemacht. Lass mal gut sein mit der. Meine Meinung.

Klar, es ist nicht auszuschließen, dass sie dann wieder binden will, früher oder später, wenn ich mich auf etwas Lockeres einlassen würde. Die "Gefahr" besteht. Von daher ist deine Meinung, es sein zu lassen, wahrscheinlich gar nicht so verkehrt. Ich hatte genug Drama dieses Jahr. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Celica2k

Was erhoffst du dir eigentlich von der ganzen rumfickerei?

Willst du von der Ex die Bestätigung, dass du ein ganz toller Typ bist und liebenswert bist?

Was wird passieren, wenn du die gefickt hast?

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, Branx schrieb:

Was erhoffst du dir eigentlich von der ganzen rumfickerei?

Willst du von der Ex die Bestätigung, dass du ein ganz toller Typ bist und liebenswert bist?

Was wird passieren, wenn du die gefickt hast?

Eben. Das ist der Punkt. 

Bei ihm geht es nur um´s Ego und Bestätigung. 

bearbeitet von Chris1337

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, Branx schrieb:

@Celica2k

Was erhoffst du dir eigentlich von der ganzen rumfickerei?

Willst du von der Ex die Bestätigung, dass du ein ganz toller Typ bist und liebenswert bist?

Was wird passieren, wenn du die gefickt hast?

Was heißt Rumfickerei... ich lerne aktuell Frauen kennen. Ich bin wieder bereit für eine neue Beziehung. Ich schaue, wie es sich entwickelt, lasse mir aber Zeit mit dem Screening und warte einfach ab.

Was meine Ex-Ex dabei von mir denkt, ist mir auch egal. Ja, es ist irgendwo Ego-Push, wenn Ex so "Interesse" zeigt. Schrieb ich ja bereits.

Zudem ist es ja fraglich, ob ich sie überhaupt treffen und überhaupt ficken werde. Aktuell habe ich keine Lust drauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Celica2k schrieb:

Zudem ist es ja fraglich, ob ich sie überhaupt treffen und überhaupt ficken werde. Aktuell habe ich keine Lust drauf. 

Warum ist es fraglich? Was hindert dich dran eine Entscheidung zu fällen? Oder was gefällt dir daran es noch nicht zu tun?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihm gefällt, dass er die Möglichkeit hätte und können würde, wenn er wollte. Das will er sich warmhalten. Ist doch aber auch n Klassiker. 

Fühlt sich halt ganz geil an. Kenne das auch. Ist aber im Grunde auch nur n kurzer Ego-Push.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, Branx schrieb:

Warum ist es fraglich? Was hindert dich dran eine Entscheidung zu fällen? Oder was gefällt dir daran es noch nicht zu tun?

Nunja, was @Chris1337 schrieb, ging mir so ähnlich auch durch den Kopf. Am Ende will sie wirklich mehr und labert nur daher, dass sie was Lockeres sucht und dann bin ich in der gleichen Situation wie vor zwei Jahren. Ich bin nicht so ein "Arschloch", den sowas komplett kalt lässt. Wie gesagt, hatte ich damals schon ein schlechtes Gewissen, dass ich sie für paar Ficks ausgenutzt und weitergeschickt hatte, obwohl sie binden wollte. Ich glaub halt auch an Karma und mein Karmapunktekonto ist ohnehin hoch negativ. 

Nochmal möchte ich ihr das nicht antun. Und da ich ihre wirklichen Absichten nicht kenne, ist es denke ich besser, mich nicht mit ihr zu treffen. Nicht einmal auf einen "Kaffee". Ich werde nicht explizit nach einem weiteren Treffen fragen, wenn sie es anspricht, kläre ich entweder ganz klar die Fronten oder ich lass es zu keinem Treffen kommen. Die Bestätigung hatte ich ja bereits.

/edit:

Zitat

Ihm gefällt, dass er die Möglichkeit hätte und können würde, wenn er wollte. Das will er sich warmhalten. Ist doch aber auch n Klassiker. 

Fühlt sich halt ganz geil an. Kenne das auch. Ist aber im Grunde auch nur n kurzer Ego-Push.

So sieht es halt aus. Realtalk. 

bearbeitet von Celica2k

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden, Celica2k schrieb:

Nadine: Absolutes Scheitern in der Kennenlernphase, ich aufgrund von miserablen IG

Woher kommt's? Aufgrund unaufgearbeiteter LTR mit Sandra? Mit der erneuter Kontakt schwierig wurde weil sie doch mehr als was Lockeres wollte und die sich jetzt wieder meldet und meint was Lockeres zu wollen?

Ich würde wohl auch zugreifen... aber sei vorsichtig, da sich Menschen nicht ändern und sich Geschichte folglich immer wiederholt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der letzte Absatz von @Suane ist absolut korrekt. Menschen ändern sich nicht im Kern 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden, Branx schrieb:

@Celica2k

Was erhoffst du dir eigentlich von der ganzen rumfickerei?

Willst du von der Ex die Bestätigung, dass du ein ganz toller Typ bist und liebenswert bist?

Was wird passieren, wenn du die gefickt hast?

Hab hier jetzt nicht alles gelesen - musste aber kurz auf dir URL schauen, ob ich noch im Pickupforum bin oder ob ich aus Versehen auf den Brigitte-Werbelink geklickt habe

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden, Suane schrieb:

Woher kommt's? Aufgrund unaufgearbeiteter LTR mit Sandra? Mit der erneuter Kontakt schwierig wurde weil sie doch mehr als was Lockeres wollte und die sich jetzt wieder meldet und meint was Lockeres zu wollen?

Ich würde wohl auch zugreifen... aber sei vorsichtig, da sich Menschen nicht ändern und sich Geschichte folglich immer wiederholt. 

Nene, das hatte andere Gründe. Die LTR mit Sandra ist ja sehr lange her, die Sache ist längst abgehakt.

Ihre grundsätzlichen Charakterzüge sind auch nach wie vor sichtbar. Da hat sie sich nicht verändert. Unter anderem ein Grund, weshalb ich mir gar nichts mit ihr vorstellen kann. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Hankson schrieb:

Hab hier jetzt nicht alles gelesen - musste aber kurz auf dir URL schauen, ob ich noch im Pickupforum bin oder ob ich aus Versehen auf den Brigitte-Werbelink geklickt habe

Bei manchen Kommentaren bin ich angewidert, dass Typen alles tun und vergessen bloß ihn mal rein stecken zu können.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Brauche mal Input und paar Meinungen:

2,5 J Beziehung. Vor 3,5 J unschön beendet worden. Nach der Trennung und während der Trennung blieb ich cool. Hab ihr für die Zeit gedankt und gesagt, dass es richtig ist. Seit dem praktisch durchgehend Kontaktsperre. In den ersten 6 Monaten hat sich versucht Kontakt aufzunehmen, den ich durchgehend abgelehnt habt.

Letztens hat sie mich auf Linkedin hinzugefügt. Paar Wochen später hab ich sie mal angeschrieben um zu schauen, wie es ihr geht. Ich gebe zu, dass da vielleicht auch unbewusst Hoffnungen im Spiel waren.  Dabei habe ichherausgefunden, dass sie mittlerweile umgezogen ist und mit ihrem Freund lebt.

Tut irgendwie richtig weh das so schwarz auf weiß erfahren zu haben. Ich hatte wohl unbewusst noch Hoffnungen.

Rational ist mir absolut klar, dass ich nie mehr mit ihr Zusammen sein will und kann. Ich kenne die negativen Seiten ihrer Persönlichkeit und habe seit 3 J eine deutlich bessere Freundin. Nur der Mindfuck jetzt ist echt seltsam.

Kennt das jemand? Wenn ich googele "ex (re)married sad" ist das wohl ein häufig vorkommendes Gefühl. Da muss man wohl einfach durch?

  • OH NEIN 1
  • TRAURIG 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten, uincom schrieb:

Tut irgendwie richtig weh das so schwarz auf weiß erfahren zu haben. Ich hatte wohl unbewusst noch Hoffnungen.

Ja, das hattest du wohl. Und das im Gegensatz zu ihr. 

Ich vermute mal, sie hat sich getrennt? 

Frauen lieben anders als Männer? Ganz gewiss. Und Frauen schließen in der Regel schneller ab! 

Das bedeutet, deine Ex hat schon längst mit dir abgeschlossen. Im Gegensatz zu dir! 

Für sie bist du keine Option mehr ... 

  • LIKE 2
  • TRAURIG 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dem stimme ich voll und ganz zu. Sehe das genau so. Gefühle folgen leider nicht immer dem Kopf.

Sie hatte sich getrennt. Ich hatte wohl noch die Hoffnung, dass sie auch Hoffnungen hatte und nicht komplett abgeschlossen hatte, insbesondere da sie ab und zu versucht hat den Kontakt aufzunehmen. Dem war nicht so.

Da hilft nur endgültig abschließen und abhaken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn’s so einfach wäre, wäre es schon längst geschehen. Zumal ne neue Frau an der Seite ist...über manche Dinge kommt man evtl nicht richtig hinweg..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kam ja schon drüber hinweg, es kam nur wieder. Selbst wenn man nie richtig drüber hinweg kommt, dann muss man lernen damit zu leben. Eine Alternative dazu sehe ich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kram mal hier ein paar Seiten vorher meinen Kommentar zu meiner ex raus. Müsste so 3,4,5 Seiten davor sein als @Debri27 am erzählen war oder jmd anderes...manche Sachen wirst du einfach nicht los. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten, uincom schrieb:

[...] Eine Alternative dazu sehe ich nicht.

Stimmt eine Alternative reicht da nicht, besser du hast mehrere ;-)
Wenn du nach 3,5 Jahren durchgezogener KS immer noch Katzenjammer schiebst,
brauchst du mal ein bisschen Frischfleisch um zu checken das nicht nur deine Ex lecker ist.
Raus auf die Piste und Game on

bearbeitet von Sam Stage
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 42 Minuten, uincom schrieb:

Ich kam ja schon drüber hinweg, es kam nur wieder. Selbst wenn man nie richtig drüber hinweg kommt, dann muss man lernen damit zu leben. Eine Alternative dazu sehe ich nicht. 

Was meinst du du denn was der Grund sein könnte?

Fehlt dir ihre Anerkennung? Kommst du auch damit klar, dass sie dich verlassen hat? Nimmst du das eventuell persönlich? Spürst du eine Leere? Was ist diese Hoffnung?

Hoffnung kann auch manchmal trügerisch sein.

Meinst du nicht du kannst dir selbst die Bestätigung geben, die du bei deiner EX suchst?

Ist doch eigentlich scheiß egal, dass die EX nicht das gleiche für dich empfindet. Musst du damit leben. Irgendwann stirbst du und es ist sowieso egal was passiert ist. Ist doch eigentlich erstaunlich, dass man den Tod hinnimmt aber sich von so ner ixbelibigen EX nicht lösen kann.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.