Der allgemeine Ex-back Thread

11.461 BeitrÀge in diesem Thema

Empfohlene BeitrÀge

Wir kennen die Geschichte doch garnicht...vielleicht hat fast alles gepasst aber der Zeitpunkt nicht aus welchen GrĂŒnden auch immer. Unreife, dies, das, AnanasđŸ€·đŸ»â€â™‚ïž

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, uincom schrieb:

Ich kam ja schon drĂŒber hinweg, es kam nur wieder. Selbst wenn man nie richtig drĂŒber hinweg kommt, dann muss man lernen damit zu leben. Eine Alternative dazu sehe ich nicht.

Es gibt noch die Variante: Wenns Dich langfristig nicht loslÀsst und Deine LebensqualitÀt einschrÀnkt.  Fachmann, checken lassen, obs Dich psychisch / gesundheitlich erwischt hat, und ggf ne Therapie.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden, uincom schrieb:

Ichï»ż hatte wohl noch die Hoffnung, dass sie auch ï»żHoffnungen hatte und nicht komplett abgeschlossen hatte, insbesondere da sie ab und zu versucht hat den Kontakt aufzunehmen. Dem war ï»żnichtï»żï»ż ï»żsoï»ż.

Viele Frauen, auch wenn mit der angeblichen Liebe ihres Lebens verheiratet, neigen dazu an frĂŒhere MĂ€nner zu denken, wenn's daheim mal etwas schwieriger wird. Dann stellen sie sich eine prallele RealitĂ€t vor: was wĂ€re wenn sie noch mit Carlos, Hakan oder @uincom zusammen geblieben wĂ€ren? Und dann senden sie einen Ping.

Das machen sie aber meist nicht aus echten Interesse (woher auch? kennen dich ja nicht mehr), sondern aus TrÀumerei. Aber das ist eigentlich auch egal - denn du zÀhlst, nicht Ex.

Und da frage ich mich, was bei dir daheim gerade nicht so gut lÀuft? Warum du auf einmal doch den Kontakt suchst mit schmachtenden Hintergedanken? Was ist da bei dir los? Das fehlt mir hier... 

bearbeitet von Suane
  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gestern meine Ex Ex wieder im Kino getroffen. Sie scheint auch jeden Mittwoch in die Sneak zu gehen. 

Naja, außer bisschen Smalltalk war da nix. Sie hat mich gefragt, wie es mit den Tinderellas lĂ€uft, sie hat stolz von ihrem FB erzĂ€hlt.

Sie hat gemerkt, dass es mich nicht interessiert und dann ist sie auch schon wieder zu ihren Leuten gestiefelt. 

Strange Konversation gewesen. Gottseitdank hatte ich das Treffen letzte Woche Sonntag abgesagt gehabt. 😄 

 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Deinï»żï»żï»żÂ Alter: 36
2. Ihr Alter: 32
3. Art der Beziehung (monogam / offen / polyamor / LDR / weitere (bitte erlÀutern): monogam
4. Dauer der Beziehungï»ż: 3,5 Jahre
5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 1 Monat
6. QualitÀt/HÀufigkeit Sex: Wochenendbeziehung, dann in der Regel, 2, 3 Mal
7. Gemeinsame Wohnung? Nein
8. Probleme, um die es sich handelt
9. Fragen an die Community

 

Hi liebe Community,

 

ich habe mich vor knapp 7, 8 Jahren ein wenig mit Pick up beschĂ€ftigt und seitdem habe ich meine eher schĂŒchterne Art ganz gut mit einer charmanten und zugleich frechen Art aufwerten können, was mir eigentlich immer ermöglicht hat, mindestens zum Kuss zu Eskalieren beim ersten Date, wenn ich jemanden kennengelernt habe. Ich wĂŒrde mich auch als recht attraktiven, sportlichen Typen bezeichnen, der in Kombination von einfachem C&F schon meistens echt gute Chancen bei Frauen hat. Vor 3,5 Jahren lernte ich dann eine Frau kennen, mit der ich bis vor 2 Wochen zusammen war und das Thema Pick up ist dann irgendwie in den Hintergrund getreten, was evtl. ein Fehler war, weil ich mir ihr zu sicher war.

Die Beziehung lief phasenweise gut, phasenweise habe ich aber ehrlicherweise trotz gutem und regelmĂ€ĂŸigem Sex und Invest verschiedenster Art ihrerseits das Interesse etwas verloren, weil ich öfter einfach Zeit fĂŒr mich gebraucht habe, um neben der Arbeit auch noch meinen Hobbies nachzugehen. Kurzum, ich habe versucht alles unter einen Hut zu bekommen, es kam dann aber mal vor, dass wir uns vlt. mal eine Woche nicht gesehen haben. Wichtig waren ihr Verbindlichkeiten in Form des Festlegens nĂ€chster Treffen, wenn wir uns verabschiedet haben, da ich wegen der Arbeit oft keine ganzen Wochenenden habe und ihr es wichtig war, dass ich die freien Wochenenden dann mit ihr verbringe, obwohl ich auch sehr oft unter der Woche fĂŒr einen Tag zu ihr gefahren bin.

Ich habe mich dann leider meistens unverbindlich gehalten, was die Planung der Wochenenden anging, weil ich mir auch offen halten wollte, mal mit einem Kumpel Sport zu machen oder meinen sonstigen sehr vielen Hobbies nachzugehen. Man muss dazu sagen, dass ich bei meinen Eltern mit einer eigenen Etage im Haus lebe, mit denen ich mich sehr gut verstehe, ich halte es da ein wenig nach dem sĂŒdlĂ€ndischen Prinzip mehrere Generationen in einem Haushalt vereint zu haben, weil mir die Family sehr wichtig ist und ich auch keine Problem mit bestimmten Mamakind-UnselbststĂ€ndigkeit-Klischees habe, weil es eben nicht so ist. Ich habe ihr dann auch angeboten, an Wochenenden, an denen ich nicht zu ihr komme, sie gerne zu mir kommen kann, was sie oft nicht wollte, weil sie keine Lust hatte, wenn zum Beispiel Motorsportereignisse im TV anstanden, sich in der Zeit mit sich selbst zu beschĂ€ftigen, weil sie laut ihrer Aussage die Zeit bei sich dann besser nutzen kann. Das heißt im Endeffekt war das unser Dauerstreitthema, dass ich nicht genug auf sie zugehe bei der gemeinsamen Planung meiner Freizeit. Ich fĂŒhlte mich dann teilweise so eingeengt, dass mal mehrere Wochen Funkstille waren und sie Schluss gemacht hat, woraufhin ich sie wieder zurĂŒck bekommen habe. NatĂŒrlich macht man dann erstmal Zusagen und es lief dann auch ganz gut, aber ich bin wieder in meine alten Muster gefallen und habe teilweise zu wenig mit ihr geplant, es war ihr zumindest zu wenig, obwohl ich eben auch meistens einen Tag unter der Woche bei ihr war. Die Unzufriedenheit wurde dann zum Schluss so groß, dass es richtig geknallt hat, wir aber beide gesagt haben, wir wollen es zusammen schaffen und ich werde wieder mehr auf sie zugehen, was meinen Invest angeht. Diese zuvor aufgebaute Unzufriedenheit hat sich dann aber leider erstmal in unseren Urlaub von vor 2 Monaten mit reingeschleppt, weswegen es da teilweise zu heftigen Streitereien wegen Kleinigkeiten eskaliert ist, bei denen ich dann aber leider nicht cool geblieben bin, sondern wir beide sehr laut und unschön zueinander geworden sind. Auch mangelnder Sex, was vorher nie ein Thema war, war dann auf einmal ein Thema, ich war dann aber selbst teilweise so genervt, dass ich erst gar nichts versucht habe. Das Ende vom Lied war, wir wollten es danach eigentlich klĂ€ren und sprechen, ich habe mich den GesprĂ€chen aber eher verweigert und erstmal 3, 4 Wochen lang mit diesen eskalierten Streitigkeiten im Hinterkopf versucht mit ihr zusammen gemeinsamen Hobbies nachzugehen, bei denen man sich aber wegen der Öffentlichkeit aber nicht wirklich gut austauschen konnte. Kurzum, ich habe es wegen meinem Sturkopf verpasst, diese ganzen dummen Streitigkeiten mit ihr zu klĂ€ren, die eben auch wirklich teilweise aufgrund ihrer Zickereien ausgingen und ich zu Stur war zu sehen, woher diese Unzufriedenheit eigentlich gekommen ist. Sie war dann von heute auf morgen nach einer weiteren eskalierten Streitigkeit, bei der es um eine offene TĂŒr ging, die sie störte, völlig distanziert, worauf ich garnicht klar kam. Ich konnte sie nicht mehr umarmen, sie war einfach komplett höflich distanziert. Wir wollten dann eigentlich ĂŒber unsere Probleme reden, was sie mir vorweg nahm und Schluss machte. Sie meinte im letzten GesprĂ€ch, dass ich es nicht geschafft hĂ€tte, genug auf sie zu zu gehen und dass ich dann noch die ganzen Streitereien nicht klĂ€ren wollte, war dann das I-TĂŒpfelchen und außerdem könne sie bei mir nicht so sein, wie sie ist. Sie sagte, sie hat nicht mehr viele GefĂŒhle, ich sagte ihr, dass ich sie liebe, was ich auch wirklich so fĂŒhle. Ich lief ihr dann natĂŒrlich wie ein Idiot hinterher mit Entschuldigungsbrief, Blumen, Whatsappnachrichten, in denen ich Erinnerungen streute und noch eine Chance fĂŒr uns haben wollte. Sie hat aber den Kontakt seit 2 Wochen nicht mehr erwidert, bis auf die eine Nachricht, siehe weiter unten vor einer Woche.

Es gibt ja meistens mehrere GrĂŒnde fĂŒr Schluss in der Beziehung, zum Beispiel Betaisierung oder fehlender Rapport. Ich wĂŒrde sagen, bei mir war es definitiv fehlender Rapport in Großteilen der Beziehung, weil ich sie nicht genug in mein Leben eingebunden habe, was ich auch einsehe. Es war nicht fehlender Rapport allgemein im Sinne von nicht innig miteinander sein oder sich zu vertrauen. Zum Schluss kam dann noch diese uncoole Art von mir auf Drama zu reagieren hinzu, bei der ich einfach mitgegangen und mit eskaliert bin (leider nicht im Pick-up-Sinne), anstatt cool zu bleiben, sie in den Arm zu nehmen und zu sagen, "Baby, das ist jetzt aber wirklich nicht die Szene wert, siehst du selbst ein, oder?"

Lange Rede, kurzer Sinn, sie fĂŒhlte sich nicht genug geliebt, hat sich dann die letzte Zeit distanziert, ich habe es aufgrund der Resignation aufgrund der dummen Streitereien regungslos mit angesehen, anstatt zu FĂŒhren und ihr Sicherheit zu geben.

 

Die letzte Antwort von ihr war, dass ich ein Bild von uns rausnehmen soll bei einem sozialen Netzwerk, was ich gepostet hatte und sie dann schrieb, außerdem wollte ich sie ja erstmal in Ruhe lassen und ihr Raum geben UND dass sie sich jetzt garnicht mehr melden wĂŒrde, dafĂŒr mĂŒsse ich sie gut genug kennen. Das ist ca. eine Woche her, seitdem postet sie in sozialen Netzwerken Bilder von Locations, wo wir zusammen schöne Zeiten hatten mit traurigen Songs mit Texten å la "ich bin zu lange geblieben, es war nicht genug, ob ich das nicht sehen könne". Sie hat bei genanntem Netzwerk auch ein Bild als Profilbild genommen, dass ich von ihr gemacht habe. Also sie will anscheinend irgendeine Reaktion in mir auslösen, aber mein PDM ist gerade eh auf Level 10000000, Tendenz steigend.

 

Ich will sie zurĂŒck, die letzen 2 Wochen waren der Horror, ich will ihr deutlich mehr entgegen kommen, wenn wir noch eine Chance bekommen, das habe ich ihr auch mehrfach gesagt.

 

Was ist eure EinschĂ€tzung und wie wĂŒrdet ihr weiter verfahren auch bezĂŒglich Kontakt? Wie gesagt, zusammenfassend wĂŒrde ich sagen, ich bin nicht genug auf sie zugegangen in der Beziehung, habe zuviel und zu oft mein eigenes Ding gemacht und wahrscheinlich zu wenig von gemeinsamen Zukunftsperspektiven getrĂ€umt. Betaisierung zum Schluss wahrscheinlich ja, aber wĂ€hrend dem Großteil der Beziehung war ich genau das Gegenteil, ich habe sehr viel Wert auf meine Sachen gelegt und mir da auch nicht viel reinreden lassen, weil ich extrem viele Hobbies habe, vlt. zuviele.

 

LG und ihr wĂŒrdet mir sehr weiterhelfen, weil ich meinen aktuellen Mindfuck nicht abstellen kann...

Â ï»ż

 Valeyellow46

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist nicht das berĂŒhmte Schneeflöckchen und kein Einzelfall. Wie du weiterzuverfahren hast, steht hier im Thread und tausendfach im Forum. 
 

Kontaktsperre! Das Ding ist durch. Einlesen!

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, valeyellow46 schrieb:

1. Deinï»żï»żï»żÂ Alter: 36
2. Ihr Alter: 32
3. Art der Beziehung (monogam / offen / polyamor / LDR / weitere (bitte erlÀutern): monogam
4. Dauer der Beziehungï»ż: 3,5 Jahre
5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 1 Monat
6. QualitÀt/HÀufigkeit Sex: Wochenendbeziehung, dann in der Regel, 2, 3 Mal
7. Gemeinsame Wohnung? Nein
8. Probleme, um die es sich handelt
9. Fragen an die Community

(...)

Von dir kam anscheinend kein Commitment. 

Über 30 und 3 1/2 Jahre zusammen. Keine gemeinsame Wohnung und anscheinend auch keine gemeinsamen Interessen. FĂŒr Sie tickt die Uhr.

Wunder dich nicht, wenn sie in einem Jahr verlobt und schwanger ist, aber nicht mit dir.

  • LIKE 1
  • TRAURIG 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da offenbar kein Vertrauensbruch etc., sondern Dinge an denen man arbeiten kann, wenn man will und falls nicht zu viel böses Blut geflossen ist, eher ein Fall fĂŒr Ex-back als die meisten anderen.

Probleme die ich sehe:

Sie macht dich grad zur Pussy - warum gehst du jetzt nicht deinem geilen Leben/Hobbys nach

Ne Frau die kein VerstÀndnis hat wenn du 2h im Gym bist und ihr sonst sogar den restlichen Tag verbringt - lÀcherlich.

Wenn du gar nicht mehr ins Gym gehst und auch alle anderen Hobbys ad acta legst, ihr quasi gibst was sie will, wird sie dich noch mehr dafĂŒr hassen 😁

Wie wĂ€rs mit goldenem Mittelweg, wenn ihr euch eh nur 2x die Woche seht kann man davon natĂŒrlich auch mal einen Tag komplett fĂŒr die Mieze verplanen, wenn man denn meint man hĂ€tte ein Einhorn gefunden und ne ach so besondere Frau.

Lass den Scheiß mit dem hinterherbetteln jetzt du needy eierloser Beta. Sie weiß dass du sie zurĂŒck willst. Entweder sie kommt iwann wieder auf dich zu oder eben nicht. 

In dem Fall wĂŒrde ich auch nicht zu FTOW raten, sondern zum Nachdenken, was du wirklich willst, ob wirklich nur du Mist gebaut hast oder sie auch Anteile, ob LTR ĂŒberhaupt das Richtige heutzutage ist usw.

Die letzten 2 Wochen waren Horror wegen Chemie in deinem Kopf, hab ich VerstĂ€ndnis fĂŒr aber vergiss das nie...Krebs, wenn dein Kind bei einem Autounfall stirbt, Krieg - das ist Horror, und jetzt reiß dich zusammen.

Und lösch dieses fcking KrebsgeschwĂŒr social media.

 

bearbeitet von Hankson
  • LIKE 3
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke fĂŒr die ehrlichen und guten Antworten. Ich habe ihr jetzt geschrieben, dass sie Recht damit hat, dass es nicht gut wĂ€re, wenn wir direkt wieder ohne unsere Beziehung genug reflektiert zu haben, es nochmal probieren wĂŒrden und ohne genau erkannt zu haben, was alles schief gegangen ist. Ich habe ihr noch eine Session beim Paartherapeuten vorgeschlagen, um das ganze mit einer neutralen Person nochmal durchzugehen und vlt. neue DenkanstĂ¶ĂŸe zu bekommen. Meine Strategie dahinter ist, dass ich ihr dann nochmal mit einem Zeugen verbindliche Angebote machen kann, wie wir mehr aufeinander zugehen können. Das ganze hĂ€tte ich nicht vorgeschlagen, wenn ich nicht wirklich viel zu sehr mein eigenes Ding gemacht hĂ€tte in der Beziehung. Ich habe schon viele schlechte Sachen ĂŒber Paartherapie gelesen, aber ich glaube, wenn es hauptsĂ€chlich um Betaisierung gegangen wĂ€re, hĂ€tte ich ich es auch nicht vorgeschlagen. Mal gucken, was sie antwortet, falls sie antwortet. @Hankson Vielen Dank fĂŒr deine Worte, aber so wie du es schreibst mit dem Gym war es nicht ganz...es war dann wirklich oft so, dass ich Wochenenden ohne sie geplant habe und sie nicht eingebunden habe...

bearbeitet von valeyellow46

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moment... “mit nem Zeugen verbindliche Angebote machen“ ?! You cant negotiate genuine desire. Anziehung lĂ€sst sich nicht verhandeln, besonders nicht mit solchen Methoden die mich daran zweifeln lassen ob ich gerade im Pickup oder im Juraforum unterwegs bin.

hör auf ihr zu schreiben wie hankson bereits sagte. Die weiß, dass du sie zurĂŒck willst. Kontaktsperre und nichts tun. Ab jetzt liegt alles weitere in ihrer Hand.

 

Du musst zur Ruhe kommen und nicht in den Martyrer Modus verfallen und dumme Scheiße in Form von alle SchuldÂ ĂŒbernehmen etc. machen. Du machst es nur noch schlimmer.

bearbeitet von Bud_Fox
  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, valeyellow46 schrieb:

Meineï»ż Strategie dahinter ist, dass ich ihr dann nochmal mit einem Zeugen verbindliche Angebote machen kann, wie wir mehr aufeinander zugehen können.

Wir sind doch hier nicht auf dem Basar... und ĂŒberhaupt, was willst du ihr denn bitte bieten? Die selben leeren Versprechungen wie die dreimal davor - ui doll!

Oder bist du bereit die Beziehung zu vertiefen, statt sie wie eine FB zu behandeln, mit PrioritĂ€t gleich unter der Formel1? Bist du bereit deine eigene Komfort-Zone zu verlassen? Oder bietest du ihr nur einen festen Platz am Esstisch deiner Mama an, und das wenn deine Eltern mal gestorben sind, ihr in deren großes Schlagzimmer mit dem großen Bett ziehen könnt?

Ich sehe schlichtweg nichts was eine Frau wirklich reizen, geschweige denn glauben könnte...

Lern lieber was draus, fĂŒr die nĂ€chste Frau.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, Suane schrieb:

Oderï»ż bist du bereit die Beziehung zu vertiefen, statt sie wie eine FB zu behandeln, mit PrioritĂ€t gleich unter der Formel1?ï»żï»ż

Genau das hatte ich vor mit PrioritĂ€t knapp ĂŒber Formel 1 und knapp unterhalb von MotoGP...ich habe sie nicht als FB behandelt, aber eben zu wenig Zukunftsperspektiven geboten.

 

vor 8 Stunden, Suane schrieb:

Biï»żstï»ż du ï»żï»żï»żbereit deine eigene Komfort-Zone zu verlassen?

Genau darum geht es, einfach mehr auf das, was einem immer wichtig war zugunsten der Beziehung verzichten, aber dafĂŒr wird es wahrscheinlich zu spĂ€t sein, wie ihr schon schreibt.

vor 8 Stunden, Suane schrieb:

Odeï»żrï»żï»ż ï»żbietest du ihr nur einen festen Platz am Esstisch deiner Mama an, und das wenn deine Eltern mal gestorben sind, ihr in deren großes Schlagzimmer mit dem großen ï»żBett ziehen ï»żkönntï»ż?

Das wĂŒrde Norma niemals zulassen.

vor 8 Stunden, Suane schrieb:

Ichï»ż sehe schlichtweg nichts ï»żwas eine Frau wirklich reizen, geschweigeï»ż denn glauben könnte...

Lern lieber was draus, fĂŒr die nĂ€chste Frauï»ż.

Da ist etwas Wahres dran, ich hoffe, sie sieht auch die schönen Seiten, die die Beziehung hatte und vertraut mir, dass ich mich fĂŒr sie und gegen meinen bisherigen Trott entscheide, auch wenn ich verstehen kann, wenn das nicht der Fall ist. 

 

vor 8 Stunden, Suane schrieb:

Wirï»ż sind doch hier nicht auf dem Basar... und ĂŒberhaupt, was ï»żwillst duï»ż ihr denn bitte biï»żeteï»żnï»ż?ï»ż

Ich will ihr mit diesem Vorstoß zeigen, dass ich es verstanden habe und falls wir nochmal ein vertrautes VerhĂ€ltnis aufbauen können, ihr gegenĂŒber deutlich verbindlicher werden möchte, was ich damit unterstreiche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, valeyellow46 schrieb:

Ich will ihr mit diesem Vorstoß zeigen, dass ich es verstanden habe und falls wir nochmal ein vertrautes VerhĂ€ltnis aufbauen können, ihr gegenĂŒber deutlich verbindlicher werden möchte, was ich damit unterstreiche.

Hoffe du hast den Liebesvertrag schon aufgesetzt. Wann ist der Termin beim Notar? WĂŒrde ich sicherheitshalber notariell beglaubigen lassen, dann liebt sie dich nĂ€mlich so richtig dolle und fĂŒhlt sich auf natĂŒrliche Art und Weise zu dir hingezogen. Ich glaube, wĂ€hrend du deinen Otto unter den Vertrag setzt, lĂ€uft sie schon komplett aus. Soviel kann sie oben gar nicht nachschĂŒtten. 

  • HAHA 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden, valeyellow46 schrieb:

Ichï»ż will ihr mit diesem Vorstoß zeigen, dass ich es verstandenï»ż habe und falls wir nochmal ein vertrautes VerhĂ€ltnis aufbauen können, ihr gegenĂŒber deutlich verbindlicher werden möchte, was ich damit unterstreiche.

Das Problem ist das selbe wie mit dem Jungen der immer wieder "Wölfe" schrie - irgendwann nimmt man/Frau es Dir nicht mehr ab. 

Denn hast du davor nicht schon oft und ehrlich Besserung gelobt? Und es hat nicht geklappt - also wird es hier auch nicht klappen.

Oder du hast damals unehrlich Besserung gelobt. Dann hĂ€ttest du sie angelogen, nur um sie fĂŒr dein Ego zu manipulieren - was nicht gerade fĂŒr echte GefĂŒhle spricht. 

Wie man es dreht und wendet, es wird kein Schuh draus und Anziehung erlabert man sich nicht.

  • LIKE 4
  • TRAURIG 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden, Suane schrieb:

Das Problem ist das selbe wie mit dem Jungen der immer wieder "Wölfe" schrie - irgendwann nimmt man/Frau es Dir nicht mehr ab. 

Denn hast du davor nicht schon oft und ehrlich Besserung gelobt? Und es hat nicht geklappt - also wird es hier auch nicht klappen.

Oder du hast damals unehrlich Besserung gelobt. Dann hĂ€ttest du sie angelogen, nur um sie fĂŒr dein Ego zu manipulieren - was nicht gerade fĂŒr echte GefĂŒhle spricht. 

Wie man es dreht und wendet, es wird kein Schuh draus und Anziehung erlabert man sich nicht.

True story, Bro', true story....

Ich habe es ernst gemeint, als ich es ihr schon mal zugesichert habe, aber bin dann leider wieder in diesen "Angst-was-Anderes-zu-verpassen"-Trott geraten, einfach weil ich nicht genug Bewusstsein dafĂŒr entwickelt habe, dass ich sie durch so einen scheiß verlieren könnte. Einfach dumm und unreif, aber es ist jetzt so und ich versuche mich dafĂŒr nicht zu sehr selbst zu hassen, was aktuell schwierig ist.

Ich lasse ihr jetzt ihre Ruhe, sie ist, wie zu erwarten war, nicht auf den Vorschlag mit der Session beim Paartherpeuten eingegangen und hat einen Tag spĂ€ter auf einem sozialen Netzwerk dieses Bildchen geteilt mit dem Spruch der Bedeutung nach: mit der richtigen Person musst du nicht so hart versuchen gehört und gesehen zu werden. Sie ist auf jeden Fall verletzt und es tut mir einfach so leid, auch wenn sie bei den letzten Streitigkeiten mit Sicherheit auch ihren Anteil gehabt hat. Aber wer kann es ihr verĂŒbeln, ĂŒberhaupt in diese Laune gekommen zu sein.

Danke euch, natĂŒrlich tut die Wahrheit weh, aber man kann nur fĂŒr die Zukunft daraus lernen...diesmal hoffentlich wenigstens. 

bearbeitet von valeyellow46

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.10.2020 um 23:43 , Bud_Fox schrieb:

Moment... “mit nem Zeugen verbindliche Angebote machen“ ?! You cant negotiate genuine desire. Anziehung lĂ€sst sich nicht verhandeln, besonders nicht mit solchen Methoden die mich daran zweifeln lassen ob ich gerade im Pickup oder im Juraforum unterwegs bin.

hör auf ihr zu schreiben wie hankson bereits sagte. Die weiß, dass du sie zurĂŒck willst. Kontaktsperre und nichts tun. Ab jetzt liegt alles weitere in ihrer Hand.

 

Du musst zur Ruhe kommen und nicht in den Martyrer Modus verfallen und dumme Scheiße in Form von alle SchuldÂ ĂŒbernehmen etc. machen. Du machst es nur noch schlimmer.

Dir auch noch vielen Dank, macht Sinn was Du schreibst. Ich bin gerade wirklich in dem "alles-meine-Schuld-Modus", aber sie hĂ€tte auch etwas mehr auf mich zugehen können, muss man sagen, ich habe ihr oft angeboten, bei meinen AktivitĂ€ten mit zu kommen, aber fĂŒr sie hat irgendwie nur diese Zeit zu zweit allein gezĂ€hlt, was ich nicht so richtig nachvollziehen kann, weil ich einfach so eingestellt bin, dass es auch schön ist, wenn man Hauptsache zusammen etwas macht, auch wenn vlt. mal ein Kumpel oder so dabei ist. Irgendwann habe ich es halt auch nicht mehr angeboten. 

bearbeitet von valeyellow46

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten, valeyellow46 schrieb:

True story, Bro', true story....

Ich habe es ernst gemeint, als ich es ihr schon mal zugesichert habe, aber bin dann leider wieder in diesen "Angst-was-Anderes-zu-verpassen"-Trott geraten, einfach weil ich nicht genug Bewusstsein dafĂŒr entwickelt habe, dass ich sie durch so einen scheiß verlieren könnte. Einfach dumm und unreif, aber es ist jetzt so und ich versuche mich dafĂŒr nicht zu sehr selbst zu hassen, was aktuell schwierig ist.

Ich lasse ihr jetzt ihre Ruhe, sie ist, wie zu erwarten war, nicht auf den Vorschlag mit der Session beim Paartherpeuten eingegangen und hat einen Tag spĂ€ter auf einem sozialen Netzwerk dieses Bildchen geteilt mit dem Spruch der Bedeutung nach: mit der richtigen Person musst du nicht so hart versuchen gehört und gesehen zu werden. Sie ist auf jeden Fall verletzt und es tut mir einfach so leid, auch wenn sie bei den letzten Streitigkeiten mit Sicherheit auch ihren Anteil gehabt hat. Aber wer kann es ihr verĂŒbeln, ĂŒberhaupt in diese Laune gekommen zu sein.

Danke euch, natĂŒrlich tut die Wahrheit weh, aber man kann nur fĂŒr die Zukunft daraus lernen...diesmal hoffentlich wenigstens. 

Ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber ich finde es unfassbar peinlich, wenn Frauen öffentlichkeitswirksam in den sozialen Medien solche KalendersprĂŒche posten und zeitgleich wissen, dass der Ex dies liest.

Das Verhalten weist auf hohe emotionalitÀt und wenig RationalitÀt hin. Unattraktive Eigenschaft, wie ich finde. Lass sie sich mal beruhigen und mach nix. Kann sein, dass sie dich wieder an pingt, wenn sie sich beruhigt hat. 
 

vor 11 Minuten, valeyellow46 schrieb:

Dir auch noch vielen Dank, macht Sinn was Du schreibst. Ich bin gerade wirklich in dem "alles-meine-Schuld-Modus", aber sie hĂ€tte auch etwas mehr auf mich zugehen können, muss man sagen, ich habe ihr oft angeboten, bei meinen AktivitĂ€ten mit zu kommen, aber fĂŒr sie hat irgendwie nur diese Zeit zu zweit allein gezĂ€hlt, was ich nicht so richtig nachvollziehen kann, weil ich einfach so eingestellt bin, dass es auch schön ist, wenn man Hauptsache zusammen etwas macht, auch wenn vlt. mal ein Kumpel oder so dabei ist. Irgendwann habe ich es halt auch nicht mehr angeboten. 

ich möchte dir situationsbezogen diesen Beitrag empfehlen:

 

 

vor 4 Minuten, SuperFrank schrieb:

Heut Ex gesehen...is die echt so fett geworden oder macht Liebe blind?

wahrscheinlich beides 

bearbeitet von Bud_Fox
  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, valeyellow46 schrieb:

True story, Bro', true story....

Ich habe es ernst gemeint, als ich es ihr schon mal zugesichert habe, aber bin dann leider wieder in diesen "Angst-was-Anderes-zu-verpassen"-Trott geraten, einfach weil ich nicht genug Bewusstsein dafĂŒr entwickelt habe, dass ich sie durch so einen scheiß verlieren könnte. Einfach dumm und unreif, aber es ist jetzt so und ich versuche mich dafĂŒr nicht zu sehr selbst zu hassen, was aktuell schwierig ist.

Ich lasse ihr jetzt ihre Ruhe, sie ist, wie zu erwarten war, nicht auf den Vorschlag mit der Session beim Paartherpeuten eingegangen und hat einen Tag spĂ€ter auf einem sozialen Netzwerk dieses Bildchen geteilt mit dem Spruch der Bedeutung nach: mit der richtigen Person musst du nicht so hart versuchen gehört und gesehen zu werden. Sie ist auf jeden Fall verletzt und es tut mir einfach so leid, auch wenn sie bei den letzten Streitigkeiten mit Sicherheit auch ihren Anteil gehabt hat. Aber wer kann es ihr verĂŒbeln, ĂŒberhaupt in diese Laune gekommen zu sein.

Danke euch, natĂŒrlich tut die Wahrheit weh, aber man kann nur fĂŒr die Zukunft daraus lernen...diesmal hoffentlich wenigstens. 

Mach eine Kontaktsperre und lese wenn möglich nicht mehr Ihre SprĂŒche. (Oder nimm sie nicht so persönlich)

Ich weiß, es ist jetzt hart nach einer Trennung und da kommen sehr viele GefĂŒhle hoch, aber der einzig richtige Schritt ist jetzt die völlige Kontaktsperte. Sie hat den Sinn dich wieder auf dich zu fokussieren und zu reflektieren. Also von den GefĂŒhlschaos runterzukommen.

Und ne Paartherapie in dem momentan Zustand anzubieten ist Beta. Du verhÀltst dich Beta. Auch wenn du denkst du bist nicht betaisiert worden. Das musst du dir auch zugestehen.

Bleib ruhig. Es wird alles gut.

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Branx schrieb:

Mach eine Kontaktsperre und lese wenn möglich nicht mehr Ihre SprĂŒche. (Oder nimm sie nicht so persönlich)

Ich weiß, es ist jetzt hart nach einer Trennung und da kommen sehr viele GefĂŒhle hoch, aber der einzig richtige Schritt ist jetzt die völlige Kontaktsperte. Sie hat den Sinn dich wieder auf dich zu fokussieren und zu reflektieren. Also von den GefĂŒhlschaos runterzukommen.

Und ne Paartherapie in dem momentan Zustand anzubieten ist Beta. Du verhÀltst dich Beta. Auch wenn du denkst du bist nicht betaisiert worden. Das musst du dir auch zugestehen.

Bleib ruhig. Es wird alles gut.

Hey, ja, ich hab aus der Emotion heraus natĂŒrlich eigentlich alles falsch gemacht, was man so falsch machen kann, weil ich dachte ich wĂ€re im Zugzwang, well ich es verbockt habe. KS ist eingeleitet, habe ihre Dinger auch nicht mehr angeklickt, sie kann das sehen, wenn ich es anklicke, ist anscheinend gerade ihre Art "Botschaften" an mich zu senden, aber dieses Mal lasse ich es einfach, wie ihr auch empfehlt...es wird mit Sicherheit etwas in ihr auslösen, wenn sie dadurch auch den "Kontakt" zu mir verliert, wenn sie sieht, dass ihre Botschaften nicht mehr ankommen. Aber darĂŒber sollte ich mir auch keine Gedanken mehr machen. Der Spruch mit dem verlorenen Kind hat mich etwas wach gerĂŒttelt, das Leben geht weiter, danke, Jungs 🙂

bearbeitet von valeyellow46

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Bud_Fox schrieb:

ich möchte dir situationsbezogen diesen Beitrag empfehlen:

 

 

Hey, vielen Dank, das Video hatte einen krassen "Horoskop-Effekt", der MUSS doch gerade genau mich meinen, ĂŒber den er spricht O.o 

  • LIKE 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, SuperFrank schrieb:

Heutï»ż Ex gesehen...is die echt so fett geworden oder ï»żmacht Liebe blind?

Die meisten nehmen in Beziehungen zu, wenn man außer Sex und Essen sonst keinen Sport betreit.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seine Ex zu treffen und zu sehen, dass sie fett geworden ist, ist wie ein 5 Euro Schein auf der Straße zu finden.

Ändert nicht dein Leben aber zaubert dir ein LĂ€cheln ins Gesicht.

  • HAHA 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden, valeyellow46 schrieb:

Dir auch noch vielen Dank, macht Sinn was Du schreibst. Ich bin gerade wirklich in dem "alles-meine-Schuld-Modus", aber sie hĂ€tte auch etwas mehr auf mich zugehen können, muss man sagen, ich habe ihr oft angeboten, bei meinen AktivitĂ€ten mit zu kommen, aber fĂŒr sie hat irgendwie nur diese Zeit zu zweit allein gezĂ€hlt, was ich nicht so richtig nachvollziehen kann, weil ich einfach so eingestellt bin, dass es auch schön ist, wenn man Hauptsache zusammen etwas macht, auch wenn vlt. mal ein Kumpel oder so dabei ist. Irgendwann habe ich es halt auch nicht mehr angeboten. 

Lies dur mal alles noch mal durch, was du bisher geschrieben hast. Du schreibst nur darĂŒber, was du alles falsch gemacht hast und wie es gelaufen wĂ€re, wenn du dich anders verhalten hĂ€ttest. 

Selbstreflexion ist ja schön und gut, aber verliere dich dabei nicht aus den Augen. Es geht in einer Beziehung nicht darum, deiner Angebetenden alles recht zu machen. 

Stehe mal mehr dazu, wie du bist und was du willst. Ich glaube das du ein riesen Problem mit deinem Selbstwert hast. 

Daran solltest du arbeiten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.