Der allgemeine Ex-back Thread

11.435 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Alles auf eine Karte. Entweder voll gegen die Wand, so wie Newborn beschrieben hat oder Verführung, so wie der Tapfere meint.

Alles oder Nix. Jetzt KS und krampfhaftes Vergessen wäre irgendwas dazwischen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So kann man sich seine Realität natürlich auch selbst erschaffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Forgotten: Jaja, so ist das. Liebe macht blind. Das ist aber keine Liebe. Es liest sich zumindest so heraus.

Wie es so ist, hat meine Ex mich gerade angerufen und mich "ganz spontan" auf einen Kaffee treffen wollen.

Ich merkte, wie mein inneres Hündchen (=Ego) sich gefreut hat, endlich mal wieder den Stock zu bekommen.

Ich habe aber abgesagt. Sie könne sich nächste Woche ja nochmal melden.

Ich bin der festen Meinung, wenn die Trennung sauber verlaufen ist - ohne großes Drama oder Gewalt , so wie es bei mir war - und man die Ex echt so langsam nicht mehr will, dann spürt die das. Mein Invest ist seit ca. 8 Monaten limes gegen Null. Vielleicht hat sie schon ein paar Schwänze gelutscht und sich ordentlich die Muschi wegvögeln lassen - who knows. Vielleicht hat sie gemerkt, dass da draußen noch weitaus größere von Mutter großgezogene Spacken gibt, die noch weniger wissen, was einen Mann ausmacht.

Vielleicht spürt sie, dass ich ab April hier weg sein werde, dass ich mit "uns" abgeschlossen habe. Es kommt ja kein Invest mehr - auf Orbiter-Stöckchen-Würfe reagiere ich ja auch nicht mehr.

Oder sie will echt einfach nur LJBF.

Was will ich? Sie ist mir als Person wichtig und ich hätte sie gerne als wichtige Person in meinem Leben, aber eine Beziehung kann ich mir im Moment nicht mehr vorstellen. Ja, sag niemals nie. Aber es müsste schon EINIGES passieren...

Ich merke gerade, dass ich doch noch ein wenig anfällig bin. Vorsicht ist geboten...

So far der Bericht.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was will ich? Sie ist mir als Person wichtig und ich hätte sie gerne als wichtige Person in meinem Leben, aber eine Beziehung kann ich mir im Moment nicht mehr vorstellen. Ja, sag niemals nie. Aber es müsste schon EINIGES passieren...

Demnach würde LJBF das richtige für dich sein^^

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich merke gerade, dass ich doch noch ein wenig anfällig bin. Vorsicht ist geboten...

So far der Bericht.

Das hab ich dir vor ca. 2 Wochen auch schon mal gesagt

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Leute,

Es geht um folgende Situation

iCh (weiblich) 30 und KInd 3 Jahre
Er: 22

Beziehung 2,5 Moonate Fernbeziehung

ICh hoffe es tut sich überhaupt jemand an das zu lesen, aber ich brauche wirklich Rat von Euch, ansonsten wäre ich niemals auf die IDee gekommen in ein pick up forum zu schreiben..aber anscheinend brauch ich paar tricks;)

Zur Vorgeschichte: via FB kennen gelernt, sofort war anziehung da. wir hatten stundenlange gespräche, 10.00 nachrichten und stunden bei skype mit diesen schmertterlingen. absolut gleiche wellenlänge, gleiches intelligenzniveau, zukunftsperspektiven und einstellung zur liebe und beziehungen waren ident. als wir uns das erste mal trafen war es wirklich liebe aufn ersten blick. er nahm meine hand wie ausgemacht, küsste mich auf die stirne, und ab da waren wir zusammen. wir sahen uns trotz der enfernung super oft und auch richtig lange, meistens eine woche sehen, eine woche pause. er vermittelte mir auch immer täglich wie überglücklich er mit mir ist, und dass ich diejenige bin. er kommunizierte es auch nach außen. es waren einfach keine anzeichen für einen abbruch. wollten in der woche noch thailand urlaub buchen, aus seiner initiative raus. sagte zu nen super guten freund von mir, dass er sich vorstellen kann, dass wir zusammen mal ne familie gründen werden etc. Sex war mehr als top. es war ne richtig harmonische, wertschätznede und respektvolle beziehung mit schmutzig guten sex...sagte noch einen tag vorher: es gibt kein szenario in der welt was uns auseinanderbringen könnte....

das letzte mal trafen wir uns in münchen, ich holte ihn am flughafen ab. wollten auf ein konzert, trafen uns noch mit seiner besten freundin zum essen und es war alles perfekt. wie immer. keine veränderungen im verhalten und ich war super glücklich. dann am konzert. city and colour. merkte ich ne plötzliche stimmungsänderung. danach sagte er dass iwas passiert ist...beklemmendes gefühl. am nächsten tag als wir richtung zu mir fuhren (3 stunden) sagte er dass er sich wurzellos fühle. das ewige pendeln zwischen studium und wohnort, dann noch ich....

gut. ewige gespräche, ich befürchtete das schlimmste, empfahl ihm nachhause zu fliegen damit er nen freien kopf bekommt, er meinte er will nicht, weil das nachher zwischen uns steht und die kluft nur größer wird. machte dann schluss, buchte flug. durch situationskomik, sagte er doch dass er es versuchen mag, aber trotzdem fliegt. beim verabschieden dann sagte er noch, dass er mich lieb hat udn wir es versuchen. abends dann beim skypen ging es ihm nicht besser. meinte er sei volle verliebt, habe tiefe gefühle, aber weiß nicht was los ist.

gut sonntag kein kontakt. dann montag geskypt und er machte eben schluss. begründung war das ganze pendeln, er muss nach dem objektiven faktoren gehen, wo sind wir in einem jahr bla. er will seine freundin in seinem leben haben und nicht sein leben auf 3 leben aufgeteilt etc....meinte auch dass es net an den gefühlen liegt, aber imo muss er mehr auf sich schauen. kontakt blieb, wir bedeuten uns sehr viel. ich schrieb immer nur sporadisch zurück. postete pics wie ich total super gelaunt und hübsch ausging. bissi eyecatcher- ließ mir den schmerz net anmerken, es fühlt sich einfach an als ob die geschichte nicht vorbei is.

letzten samstag wollte er wieder skypen. gesprächsbasis war da, nur wir waren verlegen. aber kein wort über gefühle oder unsere beziehung. sonntag keinen kontat. ich melde mich auch nicht. aber er sucht kontakt zu mir.

4.4. flieg ich raus. ich soll ihn tätowieren, das war shcon geplant. ich übernachte auch bei ihm. meine strategie is..mich dahin psychisch und physisch in topform bringen. strahlen etc. mag dort mit hotpants, vans und skateboard stehen...so schaut es im kopf aus

wie vermeid ich nun die friendzone? ich mag da nicht reinrutschen

wie soll push und pull nur auf basis von whatsapp und fb praktizieren?
brauch einfacha paar ratschläge...

vielen dank mary





Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Mary,

willkommen im PU-Forum.

2,5 Monate sind ja wirklich fast gar nichts, eher Kennenlernphase, und doch liest man immer wieder verzweifelte Seelen hier, die nach einer Woche, einem Monat oder eben auch 6 Monaten unsterblich verliebt sind und schon kurz vor der Hochzeit mit 5 Kindern standen.

Fahr runter... Dann soll es halt nicht sein. Über FB kennenlernen und "Anziehung" verspüren ohne die Person einmal "in echt" gesehen zu haben ist mir ohnehin suspekt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Marry,

VIelleicht etwas unsachlich, aber wo kommt den Dein 3jähriges Kind darin vor?

Irgendetwas wirkt spanisch..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mein kind. ich habe es eigentlich in meiner erzählun gnicht erwähnt, weil es kein thema war. die beiden kamen voll gut miteinander zu recht. mein sohn schloss ihn natürlich gleich ins herz. er selber, auch wenn er erst 22 ist, will vor 25 noch kids haben. ich war auch net seine erste freundin mit kind....dachte es hat keine relevanz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich hat das eine Relevanz, Dein Sohn gehört immerhin mit zu Deinem Lebensmittelpunkt, und man kann schonmal ausschliessen, das Ihm die SItuation zu speziell wurde, in seinem Alter ,mit einer gestandenen Mama anzubändeln.

Die Fragestellung ist allerdings nicht ganz klar, Du hast auf Teufel komm raus Bock auf Ihn, right?

In solchen Situationen sollte man immer kontraimpulsiv handeln, heisst für Dich, mach Dich rar, hör auf zu texten, lass Ihn kommen.

Sieh es nicht als Spiel, sondern als einzige Alternative.

Aber wenn er so gefestigt ist (was ich nicht glauben will) in seinem Alter und sich zerissen fühlt, und scheinbar ganz gut weiß was er will, kannst Du gar nicht allzuviel machen.

Interessant wäre es, wie die Optionen (auch wenn etwas früh nach gerade mal 2,5 Monaten) aussehen das Ihr einmal in der selben Stadt wohnen könnt?

Und noch eine für mich, wichtige Frage, ist es der erste richtige Mann in Deinem Leben, nach dem Papa Deines Sohnes?
Falls ja, kannst Du ausschliessen das Du nur deshalb wieder so Feuer fängst, weil da überhaupt mal wieder jemand ist der sich für Dich alleinerziehende Mutter interessiert?

bearbeitet von Soulmate77

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke dir für die antwort.

ja ich habe richtig bock auf ihn;) ob er gefestigt ist puh, das ist eine schwierige frage, ich glaube auch, dass er einfach richtig schiss bekommen hat. vor 1.5 jahren wurde ihm so krass das herz gebrochen dass er für monate nach indien abgehauen is. und mir hat er auch dauernd gesagt, wie glücklich er ist mit mir. dass er all das in seinen vergangngen beziehungen vermisst hatte. wir haben beide den selben lebensstil. vegan. keinen alk, glaube ist gleich. einfach alles schon fast surreal perfekt...

ich wusste von anfang an dass er nicht aus berlin weg will, und ich will schon seit jahren hier weg...als wir könnten sofort. hab auch nen beruf wo das so einfach geht...nein

er war nicht der erste nach dem vater. aber der erste mit verdammt viel potenzial.

sucht auch kontakt zu mir. ich antworte nur kurz. ich erhoffe mir auch nichts wenn wir uns im april sehen, ich kann doch keine pläne schmieden, wenn es nur auf ihn ankommt.

hm aber ich weiß jetzt nicht wirklich wie ich das in berlin dann machen soll, ich tätowier ihn da, penn auch bei ihm. und hunder pro in seinem bett....wie tickt ihr männer bitte???ungewollt sexy, unschuldig flirten? ich weiß dass es ganz gut ist wenn wir das thema beziehung und gefühle nicht aufn tisch bringen sondern ne schöne zeit miteinander verbringen, die nix vom letzten schweren treffen mit sich trägt...

ich mag einfach alles in meiner machtstehende versuchen, date auch andere männer, auch wenn ich nicht wirklich bock drauf hab. eine woche davor hab ich auch ein shooting, extra so angesezt damit ich pics posten kann;) wie teas ich ihn am besten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Marry:

Ich glaube, der junge Mann hat im Moment Angst vor seiner eigenen Courage oder er meint (vielleicht auch unbewusst), dass wenn er mit dir "endgültig" zusammenkommt, dass er irgendetwas verpassen wird. Das Schlimme ist, gegen letzteres kannst Du eigentlich nichts machen. Außer ihm Zeit zu geben, sich das zu überlegen und ihm nicht das Gefühl zu geben, dass er Dich "hat".

Ich würde auch noch gerne hinterfragen, wie sicher Du Dir bist, dass ihr füreinander gleich viel empfindet. D.h. er genauso viel für Dich empfindet, wie Du für ihn - oder ob Du für ihn nur eine "Affäre" warst - im schlimmsten Fall, um über seine Ex, die ja auch noch irgendwie herumgeistert, hinweg zu kommen.

Das einzige, was ich Dir raten kann: Pass auf, dass Du da nicht "unter die Räder kommst". Und investiere nicht zu viel. Ich würde mir auch echt überlegen, am 04.04. nach Berlin zu fliegen. Sehe das erst einmal nicht als "gesetzt" an. Deine Erwartungshaltungen sind sehr hoch - "in seinem Bett zu schlafen", wie sind seine? Aber bis zum 4.4. ist ja noch ein wenig Zeit hin, dass kannst Du ja noch kurzfristig entscheiden.

Ich würde Dir empfehlen, halte den Kontakt, investiere jedoch nicht zu viel, übertreibe es aber nicht mit den hier allseits empfohlenen Signalen, dass man auch was anderes zu tun hat (sich also anderweitig amüsiert). Ich halte das sowieso immer für eine Gratwanderung, weil es dem anderen das Signal gibt, man sei schnell über ihn hinweg. Gib ihm das Gefühl, dass Du ihm die Zeit gibst, versuche Dich aber auch ein wenig emotional zu distanzieren, da es am Ende des Tages doch sein kann, dass Du auf der Strecke bleibst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Leute,

Ich habe nun auch ein Problem mit meiner ex. Haben uns letztes Jahr März getrennt, und nun versuche wir es seit Silvester erneut mit dem kennenlernen. Hatte direkt Sex beim 2. Treffen seit Silvester, lief auch alles gut, bis ich mal gesagt habe, dass ich mir noch unsicher bin und ein wenig Zeit brauche. Seitdem schiebt sie mir in die Schuhe, dass ich schuld an ihrer Unsicherheit sei und seitdem Tag hatte ich ebenfalls keinen Sex mehr und darf sie nicht mehr befummeln. Hatte vor 4 Tage, mit ihr ein Gespräch das ich bereit bin für eine Beziehung, sie antwortete nur das sie sich noch unsicher ist und seitdem ist es noch schlimmer geworden. Ich bin der der alle treffen ausmacht und mittlerweile fühlt es sich nicht mehr gut an. Heute fahren wir schwimmen, jedoch weiß ich nicht wie ich mich verhalten soll. Klingt alles ein wenig nach betaisierung, jedoch weiß ich mich wie ich da raus kommen soll. Richtig geküsst, haben wir uns schon eine Woche nicht mehr. Außerdem muss sie noch was mit ihrem ex klären den sie hatte als wir getrennt waren, weil eine Freundin von ihr behauptet hatte, dass sie ihm mit mir fremdgegangen ist. Ich hatte auch meinen Sex, als wir getrennt waren, war aber leider nicht so toll. Könnt ihr mir Vllt was raten, was ich nun tun kann oder soll ich erstmal alles abblocken? Mir ist das schon irgendwie wichtig, war ziemlich verletzt nach der Trennung und nun fängt dieses kack Gefühl wieder an. Habe bei einem Gespräch mit ihr über Beziehung, auch mit ihr geweint, ist irgendwie mit mir durchgegangen, kam nicht klar drauf. Sie tröstete mich dann.

Kann man das Koch retten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Leute,

Ich habe nun auch ein Problem mit meiner ex. Haben uns letztes Jahr März getrennt, und nun versuche wir es seit Silvester erneut mit dem kennenlernen. Hatte direkt Sex beim 2. Treffen seit Silvester, lief auch alles gut, bis ich mal gesagt habe, dass ich mir noch unsicher bin und ein wenig Zeit brauche. Seitdem schiebt sie mir in die Schuhe, dass ich schuld an ihrer Unsicherheit sei und seitdem Tag hatte ich ebenfalls keinen Sex mehr und darf sie nicht mehr befummeln. Hatte vor 4 Tage, mit ihr ein Gespräch das ich bereit bin für eine Beziehung, sie antwortete nur das sie sich noch unsicher ist und seitdem ist es noch schlimmer geworden. Ich bin der der alle treffen ausmacht und mittlerweile fühlt es sich nicht mehr gut an. Heute fahren wir schwimmen, jedoch weiß ich nicht wie ich mich verhalten soll. Klingt alles ein wenig nach betaisierung, jedoch weiß ich mich wie ich da raus kommen soll. Richtig geküsst, haben wir uns schon eine Woche nicht mehr. Außerdem muss sie noch was mit ihrem ex klären den sie hatte als wir getrennt waren, weil eine Freundin von ihr behauptet hatte, dass sie ihm mit mir fremdgegangen ist. Ich hatte auch meinen Sex, als wir getrennt waren, war aber leider nicht so toll. Könnt ihr mir Vllt was raten, was ich nun tun kann oder soll ich erstmal alles abblocken? Mir ist das schon irgendwie wichtig, war ziemlich verletzt nach der Trennung und nun fängt dieses kack Gefühl wieder an. Habe bei einem Gespräch mit ihr über Beziehung, auch mit ihr geweint, ist irgendwie mit mir durchgegangen, kam nicht klar drauf. Sie tröstete mich dann.

Kann man das Koch retten?

Ne is klar, sie entzieht dir nach deinem Spruch den Sex, du darfst sie nichtmal befummeln und dann bist du wieder bereit für ne Beziehung, ergibt Sinn, not.

Heute das treffen absagen, was anderes spannendes machen. Heute Abend bei nem Bierchen dich hier richtig einlesen, ich wette das hast du bislang nicht getan.

bearbeitet von grins.Fuchs
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Der Tapfere:

Hut ab, super gemacht!!!!! Wenn du ihr wichtig genug bist, bleibt sie dran. Dass du nicht springst, wie ein Dackel steigert deinen Wert immens.

@ M.deprivato:

Er verwendet AUSREDEN. Für die Liebe wechseln Menschen Kontinente, den Glauben und lernen neue Sprachen.

Du bist ihm zu alt und Mama dazu, er ist verdammt jung und möchte erst mal low. Wenn er das paar Jährchen mit dir macht, bist du schon Mitte 30 und das wisst ihr beide. Mach dir nichts vor!

@ Krysen:

die Luft ist raus. tut weh, aber ist so. Manchmal ist ein vielversprechender Neuanfang in Wirklichkeit ein sich ründender Abschluss.

zu Deutsch: ExBack ist schmerzhaft und schwierig. Fast unmöglich und seeeeeeehr selten von Dauer.

Cut und gut is.

Haut rein und genießt den Frühling :-)))

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So liebe Freunde,

ich habe jetzt meinen Untergang bzw. die finale Lösung so geplant:

Falls heute und morgen kein Kontakt von ihr, am Samstag anschreiben / anrufen ODER direkt zu ihr fahren. Die Nacht vorher werde ich wieder ordentlich was saufen, weswegen ich Samstags noch gut angetrunken sein werde.

Somit kann ich evtl. meine Needyness überspielen.

Geht alles in die Hose, werde ich am Montag in einer Nacht- und Nebelaktion die Stadt verlassen. Freunde / Bekannte und Arbeitgeber sind informiert.

Klingt alles krass, aber ich sehe keine andere Lösung.

Wenns dennoch gut laufen sollte: Eskalation.

LJBF keine Option.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und ich dachte schon Trevis ist ein hoffnungsloser Fall facepalmvxqp5.gif

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Plan ist schon so zum scheitern verurteilt, der Alkohol macht's bestimmt nicht besser.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht alles in die Hose, werde ich am Montag in einer Nacht- und Nebelaktion die Stadt verlassen. Freunde / Bekannte und Arbeitgeber sind informiert.

Der heldenhafte Ritter, reitet nach geschlagener (aber verlorener Schlacht) gen Sonnenuntergang.

Das ganz große Drama! Dann man los, Don Quichote!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Forgotten: Hab mal für Dich den Text geändert...

So liebe anonyme Freunde,

ich habe mich jetzt für meinen Untergang bzw. die finale Lösung so geplant entschieden:

Falls heute und morgen kein Kontakt von ihr, am Samstag anschreiben / anrufen ODER Ich möchte am liebsten direkt zu ihr fahren. Die Nacht vorher werde ich wieder ordentlich was saufen, weswegen ich Samstags noch gut angetrunken sein werde.

Somit kann ich evtl. meine Needyness überspielen betäuben. Die Needyness springt mir trotzdem aus allen Poren. Meine ganze Aura wird danach riechen. .

Geht alles in die Hose, werde ich am Montag in einer Nacht- und Nebelaktion die Stadt verlassen. Freunde / Bekannte und Arbeitgeber sind informiert.

Klingt alles krass, aber ich will sehe keine andere Lösung sehen. Liebe macht blind.

Wenns dennoch gut laufen sollte: Komm ich auf mein Leben wieder klar. Auch wenn ich wieder bei Null anfangen werde. Eskalieren werde ich sicherlich nicht. Eskalation.

LJBF , MichBack, Weiterziehen, Nach vorne schauen, es muss von ihr ein Invest kommen, keine Option.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haha Leute, JA ich bin echt und vllt. klingts nach einem Film, aber ich sehe wirklich keine andere Lösung.

Lasse ich sie gehen, werd ich mein Leben lang denken : was wäre gewesen wenn?

Ziehe ich das durch, kann ich danach wenigstens wirklich abschließen.

All die Wochen immer wieder ihre komischen wiedersprüchlichen Aktionen ("Will dich sehen" "Keine Zeit") und dieser ganze irrationale Weiberkram. Jetzt will ich, dass sie mir ins Gesicht sagt, dass sie mich nie wieder sehen will.

DANN kann ich abschließen und werde auch abhauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lasse ich sie gehen, werd ich mein Leben lang denken : was wäre gewesen wenn?

Nö, Du wirst mit nem Glas Wein in der Hand dastehen, ne andere Frau im Arm und Dir denken, gut, dass ich das nicht getan habe.

All die Wochen immer wieder ihre komischen wiedersprüchlichen Aktionen ("Will dich sehen" "Keine Zeit") und dieser ganze irrationale Weiberkram.

Eben, irrationaler Kram. Lass Dich nicht blenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden