Der allgemeine Ex-back Thread

11.461 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

werd ich auch nicht schaffen... never ever!!
->darf sie wissen, dass mir die Trennung weh tut und es mir somit nicht gut geht?

d.h. das von letzter Woche war sozusagen nur "Kontrolle" & nicht, weil sie sich vl. nach mir sehnte??

verdammt, wenn ich nicht so ein verdammter Optimist wäre... ich hab mich mit der Dame schon öfter wieder zusammengerauft, aber jetzt mit dem neuen wird das nicht mehr gehen... wenn ich wieder auf sie zugehe, dann würd sie das ws. nur wieder beengen und gleichzeitig dem anderen noch schneller, noch näher kommen...

Wie ich´s mache ist es also jetzt verkehrt.... am liebsten/besten wäre ein Invest von ihr... dann wäre vieles klarer!

wenn ich nur irgendwie Hass, Abneigung o.ä. aufbauen könnte- klingt blöd, aber das würds mir leichter machen...

Ich bin ihr eben nicht im geringsten böse... wisst ihr wie ich das meine??
Und sie mir eben auch nicht- das ist das Ärgste!

bearbeitet von bms86

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleine Geschichte von mir:

1 1/2 Jahre Kontakt Sperre zu meiner EX. Es hat beinahe 1 Jahr gedauert bis ich es verdaut habe.

Nach 1 1/2 Jahren wieder getroffen, eskaliert, bums. War keine große Freude, da hatte ich nach ihr bessere und schönere.

Gefühle waren auch weg, alles dufte, jetzt sind wir gut befreundet .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn ich nur irgendwie Hass, Abneigung o.ä. aufbauen könnte- klingt blöd, aber das würds mir leichter machen...

Ich bin ihr eben nicht im geringsten böse... wisst ihr wie ich das meine??

Und sie mir eben auch nicht- das ist das Ärgste!

Tja, Wut ist immer noch besser als Gleichgültigkeit oder Friendzone, aber glaub mir mein Freund, mit dem Mindset wirds niemals was. Vielleicht sieht sie dich als liebenswert an aber nicht BEGEHRENSWERT und da ist halt der entscheidende Unterschied. Deswegen halt auch kein wirklicher Invest von ihr außer die Orbiter-Tests.

Ich werde mich nun langsam aber sicher in die gute alte LJBF Zone begeben, so ist zumindest der Plan. Denn auf ein Regame habe ich einfach keinen Bock.

Und was hast du davon?

Kleine Geschichte von mir:

1 1/2 Jahre Kontakt Sperre zu meiner EX. Es hat beinahe 1 Jahr gedauert bis ich es verdaut habe.

Nach 1 1/2 Jahren wieder getroffen, eskaliert, bums. War keine große Freude, da hatte ich nach ihr bessere und schönere.

Gefühle waren auch weg, alles dufte, jetzt sind wir gut befreundet .

Auch an Dich die Frage: was hast du davon?

Ich weiß, ich könnte niemals mit meiner Ex wieder "befreundet" sein. Freundschaft existiert für mich nur im Sinne von reiner Kameradschaft, ohne dass jemals eine sexuelle Anziehung da war oder sein wird.

Außerdem würde ich nicht gern mit ihrem Neuen ein Bierchen trinken, da scheiss ich drauf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn ich nur irgendwie Hass, Abneigung o.ä. aufbauen könnte- klingt blöd, aber das würds mir leichter machen...

Ich bin ihr eben nicht im geringsten böse... wisst ihr wie ich das meine??

Und sie mir eben auch nicht- das ist das Ärgste!

Tja, Wut ist immer noch besser als Gleichgültigkeit oder Friendzone, aber glaub mir mein Freund, mit dem Mindset wirds niemals was. Vielleicht sieht sie dich als liebenswert an aber nicht BEGEHRENSWERT und da ist halt der entscheidende Unterschied. Deswegen halt auch kein wirklicher Invest von ihr außer die Orbiter-Tests.

Ich werde mich nun langsam aber sicher in die gute alte LJBF Zone begeben, so ist zumindest der Plan. Denn auf ein Regame habe ich einfach keinen Bock.

Und was hast du davon?

Kleine Geschichte von mir:

1 1/2 Jahre Kontakt Sperre zu meiner EX. Es hat beinahe 1 Jahr gedauert bis ich es verdaut habe.

Nach 1 1/2 Jahren wieder getroffen, eskaliert, bums. War keine große Freude, da hatte ich nach ihr bessere und schönere.

Gefühle waren auch weg, alles dufte, jetzt sind wir gut befreundet .

Auch an Dich die Frage: was hast du davon?

Ich weiß, ich könnte niemals mit meiner Ex wieder "befreundet" sein. Freundschaft existiert für mich nur im Sinne von reiner Kameradschaft, ohne dass jemals eine sexuelle Anziehung da war oder sein wird.

Außerdem würde ich nicht gern mit ihrem Neuen ein Bierchen trinken, da scheiss ich drauf

Und was hab ich davon, wenn ich nicht mit ihr befreundet bin?

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was man davon hat? Seinen Seelenfrieden. Die Gewissheit, das die Beziehung nicht umsonst gewesen ist.
Ab dem Moment, ab dem man ungezwungen und ohne schlechte Gefühle mit der Ex locker befreundet sein kann, ist die Beziehung und die Aufarbeitung abgeschlossen.

Ich stehe mit allen Exfreundinnen in losem Kontakt und bin ihnen dankbar für die gemeinsame Zeit.
(Bin nicht immer "verlassen" worden, aber habe auch ein-zweimal sehr gelitten)

Wenn ich eine neue Frau für eine Beziehung in Betracht ziehen würde, ist ein maßgebliches Zeichen für ihre geistige Gesundheit,

daß sie keine verbrannte Erde hinterlassen hat.

Peace, Alter!

bearbeitet von KaddeMansen
  • TOP 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja vermutlich habt ihr recht. Wenn ich drüber nachdenke, habe ich auch ab und zu (sehr selten) noch Kontakt zu meinen Ex-Freundinnen. Vermutlich bin ich einfach noch lang nicht übern Berg, um jetzt mit ihr befreundet zu sein.

By the way: bei unserem letzten Treffen sagte sie mir ja, dass sie sich freuen würde, wenn wir Freunde bleiben würden.

Erfahrungsgemäß weiß ich, dass das in diesem Zustand einfach fürn Arsch ist. Im Grunde bedeutet das bloß, dass sie schon viel länger als ich abgeschlossen hatte. Ich sagte also "nein" und habe natürlich innerlich gehofft, dass sie durch diese Erkenntnis, dass wir nie wieder eine Verbindung zueinander haben, irgendwie "aufwacht".

Tja, falsch gedacht, kam nix mehr und ich werde noch diesen Sommer ins Ausland auswandern...naja...die Geschichte ist leider durch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, man neigt zur Kurzsichtigkeit bei Liebeskummer.
Dafür ist die KS ja da, damit man (z.T. monate/Jahre später) wieder entspannt miteinander umgehen kann.

Dauert halt seine Zeit.

Wegziehen wird Dir gut tun!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast twentyzeroone86

kann mir bitte noch jmd. eine Antwort liefern zu: "darf sie wissen, dass mir die Trennung weh tut und es mir somit nicht gut geht?"

Herrgott, gibts Pillen o.ä. gegen Liebeskummer?? ;) Oder kann man diese sch****** sonst irgendwie abstellen??

Mal ne andere Frage: Von der Taktik den KS mit der Hoffnung, dass sie einen vermisst und sich dann meldet...Gespräch 2 te Chance usw usw... haltet ihr nichts, oder?

Hintergedanke: Menschen merken erst was sie hatten, wenn sies nicht mehr haben.... wie soll der eine Mensch etwass vermissen was andernfalls ständig present & greifbar ist?

Wird wohl dann nur ein Orbit Test sein und man zögert im worst case die schmerzen nur länger raus, oder?

BITTE zerfetzt mich jetzt nicht!

bearbeitet von twentyzeroone86

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lies einfach den Fred. Oder die letzten 10-20 Seiten da findest du alle deine Fragen beantwortet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kann mir bitte noch jmd. eine Antwort liefern zu: "darf sie wissen, dass mir die Trennung weh tut und es mir somit nicht gut geht?"

Wieso ist das relevant? hat sie dich danach gefragt? Wenn ja, würde ich es ihr sagen falls es mir scheisse geht. Keinen Seelen-striptease, keine heulerei, kein "ich vermisse dich" blabla. Ein "ich bin noch nicht drüber hinweg" oder ähnlich muss genügen.

Herrgott, gibts Pillen o.ä. gegen Liebeskummer?? ;) Oder kann man diese sch****** sonst irgendwie abstellen??

Zeit hilft.. aber die gibts dummerweise nicht sofort ;)

Mal ne andere Frage: Von der Taktik den KS mit der Hoffnung, dass sie einen vermisst und sich dann meldet...Gespräch 2 te Chance usw usw... haltet ihr nichts, oder?

Hintergedanke: Menschen merken erst was sie hatten, wenn sies nicht mehr haben.... wie soll der eine Mensch etwass vermissen was andernfalls ständig present & greifbar ist?

Wird wohl dann nur ein Orbit Test sein und man zögert im worst case die schmerzen nur länger raus, oder?

mach lieber nen KS in der Hoffnung dass dein Liebeskummer ein baldmögliches Ende findet.

BITTE zerfetzt mich jetzt nicht!

:mage:

bearbeitet von Trollol

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du die Eier dazu hast, würde ich schreiben:

"Ich brauche jetzt ein wenig Zeit für mich und muss über alles nachdenken. ich melde mich!" Und dann NIX MEHR. KEIN KONTAKT: Und wenn du Glück hast, steht sie eines Tages weinend vor deiner Tür. Aber die Chance ist gering, sag ich dir ganz ehrlich.

Schließ ( in der Zwischenzeit) für dich ab und versuche dich neu zu orientieren. Kommt sie wieder -> gut und weiter an dir arbeiten. Kommt sie nicht wieder -> C'est la vie

Ach ja: der Liebeskummer wird vorerst nicht weggehen. Stell dich auf ein paar Monate ein, ABER es wird besser von Woche zu Woche.

bearbeitet von Forgotten83

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast twentyzeroone86

Meine Eier hat leider sie....

auswandern is nich...

wenn abschließen etwas einfacher wäre..... irgendwie bereue ich es ihr nie gesagt zu haben, dass sie das ganze nochmal überdenken soll o. wir es mit einer Auszeit probieren sollten....

Und am meisten bereue ich es mich auf das ganze eingelassen zu haben (fällt mir schwer das zu sagen...).... Wir hatten zwar verdammt viel schöne Stunden und eine schöne Zeit, aber das was jetzt grad abgeht... nönönö... und dabei war ich sooooo zuversichtlich- wie kann Man(n) sich so täuschen???

Ich muss irgendwie abschließen, möglichst viel daraus lernen, es als eine Chance für einen Neuanfang sehen (Laster ablegen wie z.B.: rauchen...) und aus dem ganzen stärker als davor hervorgehen...

vl. bereut sie es irgendwann, aber dann ist es vermutlich schon zu spät...

Ich geb ihr jetzt noch 2 Wochen, wenn in dieser Zeit nichts von ihr kommt, dann werd ich abschließen...auf meine Art... den Menschen zu 100% und für immer zu streichen... das ist zwar das was ich am wenigsten will, aber anders schaff ichs nicht (sie will das übrigens auch nicht....) Und ich bin mir auch sicher, dass sie denkt, dass ich das nicht schaffen werde... wieder so n scheiß Spiel...

Ich beginne heute für sie/uns zu beten.... :wallbash:

Liebe= ein scheiß Spiel!

bearbeitet von twentyzeroone86

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was man davon hat? Seinen Seelenfrieden. Die Gewissheit, das die Beziehung nicht umsonst gewesen ist.

Ab dem Moment, ab dem man ungezwungen und ohne schlechte Gefühle mit der Ex locker befreundet sein kann, ist die Beziehung und die Aufarbeitung abgeschlossen.

Ich stehe mit allen Exfreundinnen in losem Kontakt und bin ihnen dankbar für die gemeinsame Zeit.

(Bin nicht immer "verlassen" worden, aber habe auch ein-zweimal sehr gelitten)

Wenn ich eine neue Frau für eine Beziehung in Betracht ziehen würde, ist ein maßgebliches Zeichen für ihre geistige Gesundheit,

daß sie keine verbrannte Erde hinterlassen hat.

Peace, Alter!

Ja das wollte ich mit meinem begrenzten Wortschatz in etwa genauso sagen :D

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@200186: Dreh mal ein bißchen runter, das ist extrem Drama. Vielleicht noch Kerzen in der Kirche anstecken?! Es ist alles in Ordnung - niemand ist gestorben, alle leben noch, sind nur ein wenig benebelt von den Wechselfällen des Lebens. Aber auch das geht vorbei.

Was jetzt geschieht, sind Dinge, die im Leben immer wieder passieren. Alltäglichkeiten - jetzt in diesem Moment überall auf der Welt. Die kommen, die gehen. Am Ende bleibt Erfahrung, das Screening wird besser, die Frauen meist auch (zumindest werden sie anders sein - das ist ja auch was!). ist wie eine Kerbe in Deinem Lebensgürtel.

Das Schöne am Gedächtnis ist zudem, dass es nach Jahren hauptsächlich die glücklichen Momente abgespeichert hat. Dann gibt es kurze Erinnnerungen und ein Lächeln wenn ihr euch mal über den Weg lauft... den Dramenscheiß, den Du jetzt machst, hast Du dann glücklicher Weise vergessen.

Leben geht weiter. Jetzt.

bearbeitet von etienne99

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast twentyzeroone86

Drama Baby ;)

Wurde gestern Abend von ihrem Bruder auf ein Bier eingeladen. Aus einem wurden gefühlte 10 ;)
War ein sehr angenehmes Gespräch, konnte/durfte mich etwas bei ihm ausheulen, er bestätigte mir, dass sie sich geändert hat und verstehe ihr aktuelles Verhalten auch nicht.

Seine klare Empfehlung: "Scheiß auf die Alte, du bist zu gut zu & für ihr und sie hat dich nicht verdient- überdies, wenn sie dir 1mal am Schädl kackt, dann wird sie es immer wieder machen" - Booooom

Und ob ihr es glaubt oder nicht... je mehr ich nachdenke, desto weniger will ich sie zurück (weils eben NIE funktionieren würde- die Vergangenheit ist zwar vorbei, aber würd uns irgendwann einholen)... aktuell interessiert mich nichtmal mehr ne Freundschaft... ich bin echt heiß und dermaßen enttäuscht auf sie!!

Werd sie heut Abend o. morgen nochmal sehen (noch ein paar Sachen holen)... Am liebsten würd ich ihr da nochmal richtig meine Meinung geigen (hab ich bis dato noch nicht)... Am Besten/klügsten wirds jedoch sein kein einziges Wort zu verlieren und sie zu 100% ignorieren............................................

Ich hoffe nur, dass sie sich irgendwann mal besinnt und sieht bzw. merkt was sie mir angetan hat und dass das vl. ein Fehler war (liegt dann in ihrem Ermessen)... Auch wenn ich davon nichts mehr hab hilft es vl. ihrer persönlichen Entwicklung...

Plan für die nächsten Tage:
- noch härter trainieren

- wieder ein 2 Rad kaufen (FIREBLADE :wub: :wub: ) - hab das alles für sie beendet- jetzt gibts ein Revival ;)

- Spaß haben, einfach leben und mich ev. mit der nächsten "ablenken" ;)

bearbeitet von twentyzeroone86

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Drama Baby ;)

Wurde gestern Abend von ihrem Bruder auf ein Bier eingeladen. Aus einem wurden gefühlte 10 ;)

War ein sehr angenehmes Gespräch, konnte/durfte mich etwas bei ihm ausheulen, er bestätigte mir, dass sie sich geändert hat und verstehe ihr aktuelles Verhalten auch nicht.

Seine klare Empfehlung: "Scheiß auf die Alte, du bist zu gut zu & für ihr und sie hat dich nicht verdient- überdies, wenn sie dir 1mal am Schädl kackt, dann wird sie es immer wieder machen" - Booooom

Und ob ihr es glaubt oder nicht... je mehr ich nachdenke, desto weniger will ich sie zurück (weils eben NIE funktionieren würde- die Vergangenheit ist zwar vorbei, aber würd uns irgendwann einholen)... aktuell interessiert mich nichtmal mehr ne Freundschaft... ich bin echt heiß und dermaßen enttäuscht auf sie!!

Werd sie heut Abend o. morgen nochmal sehen (noch ein paar Sachen holen)... Am liebsten würd ich ihr da nochmal richtig meine Meinung geigen (hab ich bis dato noch nicht)... Am Besten/klügsten wirds jedoch sein kein einziges Wort zu verlieren und sie zu 100% ignorieren............................................

Ich hoffe nur, dass sie sich irgendwann mal besinnt und sieht bzw. merkt was sie mir angetan hat und dass das vl. ein Fehler war (liegt dann in ihrem Ermessen)... Auch wenn ich davon nichts mehr hab hilft es vl. ihrer persönlichen Entwicklung...

Plan für die nächsten Tage:

- noch härter trainieren

- wieder ein 2 Rad kaufen (FIREBLADE :wub: :wub: ) - hab das alles für sie beendet- jetzt gibts ein Revival ;)

- Spaß haben, einfach leben und mich ev. mit der nächsten "ablenken" ;)

Hab deine Situation nicht gelesen, aber das fettmarkierte solltest du unterlassen, wie du es ja auch vor hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am liebsten würd ich ihr da nochmal richtig meine Meinung geigen (hab ich bis dato noch nicht)... Am Besten/klügsten wirds jedoch sein kein einziges Wort zu verlieren und sie zu 100% ignorieren............................................

Ich hoffe nur, dass sie sich irgendwann mal besinnt und sieht bzw. merkt was sie mir angetan hat und dass das vl. ein Fehler war (liegt dann in ihrem Ermessen)... Auch wenn ich davon nichts mehr hab hilft es vl. ihrer persönlichen Entwicklung...

Vor dem gleichen Problem steh ich auch. Sie war einfach scheiße, sucht die Schuld zusätzlich nur bei mir, Lügt ohne rot zu werden in Gesprächen danach. Vermutlich bringt dieses Meinung geigen nichts außer, dass sie sich noch mehr bestätigt fühlt in ihrer Entscheidung oder so. Irgendwann werd ich's auf jeden Fall mal tun ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast twentyzeroone86

warum genau das unterlassen?? ist Meinung geigen besser als Ignoranz?

welches Verhalten ist dann richtig?

bearbeitet von twentyzeroone86

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warum genau das unterlassen?? ist Meinung geigen besser als Ignoranz?

welches Verhalten ist dann richtig?

Weil du reingarnichts, wirklich reingarnichts davon hast. Es sei denn du tust für dein Ego. Dann hast du aber auch nichts davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast twentyzeroone86

ich möcht sie nur nochmal mit ihren Problemen konfrontieren und ihr nochmal klar machen, dass sie wieder am falschen Weg ist...

Für sie wärs definitiv besser,w enn sie jetzt alleine bleibt und sich nicht auf einen neuen Mann konzentriert...

Wie sie schluss gemacht hat, hat ja sie u.a. auch die Begründung gelioefert, dass sie alleine ihr Leben in den Griff bekommen will...

Ich hab ihr natürlich so gut wie mgl. immer dabei geholfen, hab sie jedoch auch immer mit den Problemen konfrontiert, hab dadurch attraction verloren und wurde zum BU-Mann...

Der neue is natürlich lustig und lenkt sie von ihren Problemen ab- das wirfts natürlich unterm Strich weiter zurück...

ABER- in ihrem Leben zählt scheinbar nur der Moment- an morgen denkt sie scheinbar garnicht mehr...

(Der Hintergdeanke ist nicht sie damit wieder rumzukriegen, sondern ihr einfach nochmal vor Augen halten welch scheiß sie treibt und vor allem getrieben hat... wenn sie´s checkt ist sie mir vl. irgendwann dankbar- dann ist es jedoch zu spät- der Zug ist abgefahren!!)

However- werd dies spontan entscheiden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@200186: Ich vermute mal, dass Dir Deine Ex KEINEN Auftrag zu ihrer Bevormundung und Deiner Besserwisserei gegeben hat. Was für sie besser ist, weiß sie ganz allein, es ist nämlich ihr Leben und ihre Verantwortung. Und deshalb tut sie das, was sie tut und das geht Dich NULL an! Null.

Und für Dich wäre es günstig, Dich ab jetzt mal um Dich selbst zu kümmern (dafür trägst nämlich Du die Verantwortung!).

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich möcht sie nur nochmal mit ihren Problemen konfrontieren und ihr nochmal klar machen, dass sie wieder am falschen Weg ist...

Für sie wärs definitiv besser,w enn sie jetzt alleine bleibt und sich nicht auf einen neuen Mann konzentriert...

Wie sie schluss gemacht hat, hat ja sie u.a. auch die Begründung gelioefert, dass sie alleine ihr Leben in den Griff bekommen will...

Ich hab ihr natürlich so gut wie mgl. immer dabei geholfen, hab sie jedoch auch immer mit den Problemen konfrontiert, hab dadurch attraction verloren und wurde zum BU-Mann...

Der neue is natürlich lustig und lenkt sie von ihren Problemen ab- das wirfts natürlich unterm Strich weiter zurück...

ABER- in ihrem Leben zählt scheinbar nur der Moment- an morgen denkt sie scheinbar garnicht mehr...

(Der Hintergdeanke ist nicht sie damit wieder rumzukriegen, sondern ihr einfach nochmal vor Augen halten welch scheiß sie treibt und vor allem getrieben hat... wenn sie´s checkt ist sie mir vl. irgendwann dankbar- dann ist es jedoch zu spät- der Zug ist abgefahren!!)

However- werd dies spontan entscheiden...

Ui, das wird sie in der Regel hart ficken, nicht. Das geht ihr am Arsch vorbei. Was interessiert dich bitte ihr falscher Weg? An was machst du das fest? Weil du das denkst? Vielleicht ist es ihr richtiger Weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.