Der allgemeine Ex-back Thread

11.412 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

@ kadde der titel ist ex back

defacto geht es auch darum die ex wieder zu aktivieren

@ cola ich will defacto nicht mit ihr befreundet sein wenn sie einen anderen hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ kadde der titel ist ex back

defacto geht es auch darum die ex wieder zu aktivieren

Wir wollen ja nur das Beste für dich, Ruhr.

Das ist: vergiss die Alte und schau nach vorne ;-)

bearbeitet von Riddik76

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

klar verstehe ich auch

aber die frage war ja wie kann ich sie zurueckgewinnen?

ob dies sinn macht und... ist ein anderes blatt

aber ex back ist ja das topic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das könnt ihr vergessen.

Eine 100%ige Unabhängig geht mit einer emotionalen Bindung nicht einher. Das ist halt das Grundproblem dieses Threads: Ratsuchende sind nicht emotional unabhängig, sonst würden sie ja nicht nach Rat suchen. Ratgeber sind meistens oder oft bereits über dem Berg und geben objektive (und meist auch richtige) Ratschläge.

Der TE müsste sich also gegen seinen Willen dazu zwingen eine KS einzuleiten und aufrecht zu erhalten.

müsste er nicht

Für jemanden, der noch an seiner Ex hängt leider fast unmöglich.

Stimmt nicht. Für jemand, der ein Problem hat und die Lösung frei haus geliefert bekommen will, kann das nciht.

Jemand der ernsthaft an einer Lösung seiner Situation interessiert wäre, würde das Zeug hier im Thread lesen. Er würde merken, wie sehr sich alles hier ähnelt, obwohl er sich zuvor sicher war, dass er ein Spezialfall ist. Er würde merken, dass alle TE´s, die sich aus Angst die Ex auf immer zu verlieren selbst mehr als nur ins Knie schießen...

-----------------------------------------

Aber dafür dürfte man nicht doof sein. Aber das ist man leider... (Credits to kenFM)

Spass beiseite.

Die meisten TE´s hier sind nicht an einer Lösung ihres eigentlichen Problems interessiert. Und noch weniger wollen sie hier lange Texte lesen, geschweige denn sich mit sich selbst ausseinandersetzen. Sie wollen konkrete To-Do´s auf konkrete Fragen, die jeweils das beschriebene Problem ausmerzen. Und das möglichst ohne den Inhalt der Antworten selber kominieren zu müssen. So läuft das aber nicht.

Beweise? Einige User hier im Thema, beweisen mit jedem Post aufs neue, dass jegliche Info aus LDS oder diesem Forum einfach an ihnen vorbei gegangen ist. Marvelous84 hat das gerade eben wieder sehr eindringlich demonstriert...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

klar verstehe ich auch

aber die frage war ja wie kann ich sie zurueckgewinnen?

ob dies sinn macht und... ist ein anderes blatt

aber ex back ist ja das topic

Wenn man so an die Basics denkt wird doch oft gesagt: "Job des Mannes ist zu verführen, die der Frau zu binden". In der Annahme dass dieser Satz korrekt sei, ergibt sich doch folgendes:

Jeder der daran denkt die Frau zur Beziehung zurückzugewinnen, nimmt doch automatisch die Rolle der Frau ein. Die Frau möchte einen Mann binden der sie verführt und nicht einen der mit ihr die Beziehung sucht. Die Frage müsste lauten: Wie krieg ich sie in die Kiste!

Wenn ihr nun zurück an euer erstes Date/Treffen mit dieser Frau denkt, was ging da in euch vor? "Ich will ne Beziehung mit ihr?" Wohl kaum.

Als ich meine EX das erste mal sah dachte ich nur: "die muss ich knallen"!

Leider befindet man sich jedoch NACH einer Beziehung kaum, oder nur selten, in der Lage so über sie zu denken bzw. zu handeln. Um dies zu erreichen müsste man sich enorm Distanzieren. An diesem Punkt angelangt wäre sie einem relativ egal, denn schliesslich ist auch sie nur noch ein Mädchen unter vielen die man ficken möchte.

bearbeitet von Trollol

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

klar verstehe ich auch

aber die frage war ja wie kann ich sie zurueckgewinnen?

ob dies sinn macht und... ist ein anderes blatt

aber ex back ist ja das topic

Ob Sinn, oder Unsinn...

Machst du keinen KS, vergisst du sie nicht komplett, denkst du nicht mehr

drüber nach sie zurück zu bekommen, bist du auf dem richtigem Weg.

Du musst erst alle 4 Phase der Trennung durchleben und dann auch ABSCHLIEßEN!

  • die Phase des Nicht-Wahrhaben-Wollens,
  • die Phase der aufbrechenden Gefühle,
  • die Phase der Neuorientierung
  • die Phase des neuen Lebenskonzeptes

Erst wenn es dir scheißegal ist, was und wo und wie sie es mit wem tut und es

dich nicht mehr interessiert wie der letzte Hochwasserstand in Timbuktu ist

bist du bereit für einen Ex-Back.

bearbeitet von Herr von Bödefeld
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jungs,

ich verstehe es ja, der Anfang ist wirklich beschissen und sauschwierig.

Aber weshalb hier einige ihre Ex auf eine imaginäre Wolke setzen ist mir nicht so ganz klar.

"Sie hat so viel Humor, ist so geil, ich finde keine bessere......."

Dazu haben die meisten Mädels auch noch direkt den nächsten Kerl am Start und ihr wollt die Uschi auch noch zurück. Wozu? Wieso will man ein Lianenmädchen zurück?

Was soll das denn bitte? Es ist beinahe Sommer, die Tage werden länger und habt ihr euch in letzter Zeit mal auf den Straßen und in den Parks umgesehen?

Versucht wirklich einmal eure Ex auf das zu reduzieren was sie ist: ein Mensch mit Stärken und Schwächen, alle kochen mit Wasser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Liebe Comunity
Erstmal freue ich mich hier zu sein. Habe seit ein Paar Wochen hier immer mal abschnitte gelesen und muss sagen sie helfen mir ungemein weiter beim Kennenlernen und Verführen einer Frau! Leider ist das etwas das zwar mit viel Spaß verbunden ist und man durchaus auch mal ne Zeitlang gelegentlich mal machen kann aber eigentlich nicht das was ich immer haben will XD
Jetzt zu meinem Problem und ich beschreibe die ganze Situation recht ausführlich, wenn ihr noch fragen hab kann ich gerne nochmal auf bestimmte punkte genauer Eignen
Gegenwärtige Lage
Meine Ex(20) und ich(23) haben uns nach guten 5 Jahren nur sporadischen Kontaktes (gelegentlich mal ein Anruf oder mal nen Paar SMS) jetzt wieder zusammen gefunden. Seit 4 Wochen unternehmen wir jetzt regelmäßig was Miteinander sind auch spontan mal nen Tag an die Nordsee gefahren, die schon gute 3 stunden Autofahrt von hier weg ist. Wir sind nicht zusammen aber irgendwie regen sich in mir wieder die alten Gefühle wie damals als schluss wahr. Ich weiß nicht genau wie ich damit umgehen soll da meine Letzt Beziehung jetzt auch gerade mal 5Wochen her ist und bei ihr genauso. Sie ist für mich da, wenn ich was brauche und meint zu mir immer ich bin ihr bester freund, wie damals bevor wir zusammen wahren. Jedes mal stirbt in mir etwas, wenn sie das sagt. Teils kommt mir das so vor als ob sie immer sehr viel zeit mit mir Verbringen will. Sie ruft immer erst mich an ,bevor sie woanders Nachfrage was so geht. Wenn wir uns treffen sitzen wir oft einfach auf einer Bank oder in der Wiese und trinken ein Bier rauche ne Zigarette und unterhalten uns. Oft geht das Gespräch in die Richtung Beziehung oder Sex. Sie erzählt mir von ihren Errungenschaften und von Kerlen die sie toll findet. Ich werde dann eifersüchtig gebe mich aber nach Außen hin cool und sage sie soll es blos net übertreiben sonst hat sie bald den ruf einer schlampe und necke sie dabei einwenig. Innerlich würde ich den Typen den sie da beschreibt am liebsten töten. Wenn ich ihr von meinen Frauen erzähle merkt man richtig das sie was dagegen hat das sie nicht die einzige Frau ist die ich anschaue. Ich weiß nicht wie ich das deuten soll. Denn immer wenn wir auf das Thema zu sprechen kommen betont sie immer und immer wieder wir sind beste freunde niemals mehr und niemals weniger. Wenn ich keine zeit habe oder andere Sachen mache merkt man richtig das sie damit Probleme hat wir früher schon. Sie tut immer auf cool aber ich kennen sie so lange das ich durch diese Fassade schaue und sehe das sie was mit mir Unternehmen will. Wiederum wenn wir dann was unternehmen und dort sind Kerle die sie gut findet lässt sie mich wieder links liegen was wieder auf beste freunde schließen läst. Ich weiß nicht teilweise signalisiert sie mir ich will dich immer bei mir haben und dann wieder nur freunde. Diese Situationen hatten ich nun schon oft mit ihr. Meine erste frage währe also was will sie helft mir das zu analysieren je nachdem muss ich schauen ob ich das sein kann was sie haben will oder ob ich das nicht sein will.
...

Habt ihr Sex? Wenn ja, alles okay, geniessen, weitermachen, nicht thematisieren.

Falls ihr keinen Sex habt dann bist du jetzt ihr neue beste Freundin. Bei allem Respekt, aber beim Lesen deines Textes kommst du mir wie eine riesige verkopfte Pussy vor.

Bzgl. deiner Frage: Hör verdammt nochmal auf zu analysieren!

-> Willst du sie? Dann eskaliere und sie wird dir zeigen was sie will!

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

liebe community! das ist mein erster post!

kurz:

sie: 18J

ich: 29

Beziehung: 2 Jahre

sie war meine erste, von mir ernstgemeinte, beziehung und ich dachte endlich zu verstehen was "liebe" ist dank ihr(also nicht einfach egal wie sonst bei jeder anderen davor)

am freitag hat sie eiskalt schlussgemacht und meldet sich nur noch bi mir wegen fragen wie: wie stornieren wir den urlaub? was ist mit meiner mitgliedschaft?...

von meiner seite: nichts: kontaktsperre! keine antwort auf irgendwas.

meine frage:wie soll ich mit ihr umgehen wenn wir diese fragen mal ernsthaft besprechen müssen, das unterbricht die kontaktsperre und das will ich nicht? in welcher form sollte die kontaktsperre ( natürlich erst nach langer zeit) aufgehoben werden und kann diesauch von mir ausgehn? telefonisch oder per sms?

detail: ich will sie umbedingt zurück sonst wäre ich nicht hier, ich habe die lezten 15 jahre meines lebens relativ erfolgreich durch die weltgeschichte gevögelt und habe dazu auch wieder zurückgefunden!

ich frage das nur weil ich befürchte das die kontaktsperre bis ans ende nserer tage dauert und dann wars sie ja erst recht wieder nutzlos :)

habe mir sämtlich threads durchgelesen fand aber darauf keine antwort

vielen herzlichen dank an jeden der sich die mühe macht mir weiterzuhelfen

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Ich (22), Sie (18) & alle LSE Kennzeichen sind vorhanden;

Dauer der Beziehung: süße 3 Monate;

Grund für das Ende: Sie hat mir eine starke Betaisierung vorgeworfen (danke für die konstruktive Kritik an dieser Stelle Schatz) ich reagierte mit den Worten "Ich habe dich betrogen, hoffentlich ist dir das hart genug, krepier Schl****."

Lob des Sexismus: bisschen zu radikal geschrieben, aber ein Augenöffner, ultra krasses Buch. Super Typ, der Herr. Habe das Buch in einer Nacht durchgelesen (Oneitis-Opfer).

Die Sache ist nach meiner ersten Oneitis, ist diese nun eine viel schwächere Version und nach ca 2 Wochen Beziehungsaus kann ich sagen, 50% der Gefühle sind schon verarbeitet. Diese Beziehung war, aber viel zu schön gewesen, als dass man diese wegwirft, weil ich zu nett war. Diese From der Arschkriecherei wird so nie wieder vorkommen.

Ich habe mich also 2 Tage nachdem Schluss war gemeldet mit der SMS " Ich habe dich angelogen, es gab keine andere". Sie rief mich daraufhin an und ich wiederholte die SMS; sie wollte mehr hören, ich sagte "mehr hab ich nicht zu sagen"

Am nächsten Tag rief Sie mich 7(!) mal an, z.T. auch ihre Freundin, ich war mir siegessicher und willigte zum Treffen ein (ein längerer Freeze-Out, hätte sie wahrscheinlich wieder zurückgebracht).

Ich ging grinsend zum Treffen und kam grinsend wieder raus, hatte meinen Spaß am Gespräch und Sie war baff, konnte meine Reaktion kaum fassen. Sie sagte die Beziehung mache keinen Sinn & ich erwiederte, dass ich schon Interesse an ihr habe, aber ihre Entscheidung akzeptiere. Ich verabschiedete mich lächelnd, küsste sie auf die Wange, hob sie hoch und sagte "machs gut".

Hass-SMS mit Drohungen am nächsten Tag von ihr folgten, ich erwiederte mit Lach- & Kuss-Smileys, bis es mir zuviel wurde und ich schrieb "Du hast die Beziehung beendet, komm damit klar.".

Ca 5 Tage später spielte mein Verstand mir einen heimtückischen Streich & offenbarte mir in einem Traum, dass ich um Abschließen zu können und den letzten Funken an Attraction zu retten von ihrer besten Freundin 2 Fragen beantwortet haben muss:

1. Rief sie mich echt 7x an um mir zu sagen, ich solle mich verpissen, oder hatte ich ihr nicht eindringlich genug erklärt, dass ich sie nicht betrogen hätte (ja hab ich doch, Schande über mich)? Evtl hatte mein lockeres Auftreten dafür gesorgt, dass sie dachte ich hätte eine andere.

2. Ob ich lieber abschliessen solle.

Ich ging zum Treffen, meine Ex war da, mein ohnehin hinfälliges Alpha-Frame wurde zerrüttet, ich lag dennoch ein Lächeln auf und bat die Freundin zum Gespräch. Sie erklärte mir, dass ihre beste Freundin ein LSE-Typ ist und nichts für mich sei.

Seitdem werde ich abwechselnd von ihr doof angemacht per SMS oder geblockt, sogar meine Freunde werden abwechselnd geblockt und freigegeben, kA warum. Ich reagiere gar nicht oder mit Smileys. Ich sah sie letztens in der Stadt, eine ihrer Freundinnen zeigte auf mich. Ihr Blick wanderte Richtung Boden, das Gesicht verzog sich und sie ignorierte mich, am nächsten Tag noch eine Hass-SMS ohne Reaktion von meiner Seite.

Ich schreibe diesen Roman, damit ihr mir helfen könnt 2 Fragen zu beantworten:

1. Wenn ich sie demnächst im Club sehe, soll ich auf sie mit einem Lächeln zugehen, beiseite rufen und direkt einen Kiss-Close probieren? Falls ich eine Abfuhr kassiere, gehe ich lächelnd weiter. Oder wie soll ich mich verhalten? Überhaupt bei einem zufälligen Treffen, wo sie mich wieder zu ignorieren versucht.

2. Weiter Freeze-Out? Keine Reaktion von meiner Seite aus richtig oder? Wann soll ich, wenn überhaupt und wie einen Kontaktversuch unternehmen, Treffen vereinbaren?

Ich habe noch einige Gefühle für Sie, doch der Sex, das ist die Sache, der war unbeschreiblich mit ihr. Wildeste Bestie, die ich jemals hatte.

Vielen Dank für euer Bemühen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das entscheidest Du!

Um Erfolg zu haben, solltest Du aber auch schon soweit sein! Und keine Probleme haben, ihr entspannt gegenüber zu stehen und sie zu gamen. Wie jedes andere Mädel auch. Also als nichts Besonderes!

Das setzt wahrscheinlich intensive Arbeit an Dir selbst voraus!

Das heißt, Du stellst sie nicht mehr auf ein Podest. Und hast keine Oneitis.

Und dann entscheidest Du allein, zu welchem Zeitpunkt und in welcher Form Du die Kontaktsperre aufhebst!

Ach ja: @ revan

bearbeitet von slowfood

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

detail: ich will sie umbedingt zurück sonst wäre ich nicht hier, ich habe die lezten 15 jahre meines lebens relativ erfolgreich durch die weltgeschichte gevögelt und habe dazu auch wieder zurückgefunden!

Du willst sie wirklich zurück....und du meinst auch wirklich, dass ihr zwei bis ans Ende eurer Tage zusammen bleibt!!!??? Du: 29 Sie: 18....merkste selbst ne? Obwohl...nö...merkst du selbst keinen Meter. :wallbash:

Wach mal auf junge....das wird aufgrund eures Altersunterschieds niemals passen. Wenn du 49 wärst und sie 38...ok, dann ja. Aber doch nicht bei 29 und 18....man man man...ich fass das hier einfach nicht :fool:

Bezüglich eurer Urlaubsstornierung werdet ihr euch kurz kontaktieren müssen.

bearbeitet von Riddik76
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

detail: ich will sie umbedingt zurück sonst wäre ich nicht hier, ich habe die lezten 15 jahre meines lebens relativ erfolgreich durch die weltgeschichte gevögelt und habe dazu auch wieder zurückgefunden!

Du willst sie wirklich zurück....und du meinst auch wirklich, dass ihr zwei bis ans Ende eurer Tage zusammen bleibt!!!??? Du: 29 Sie: 18....merkste selbst ne? Obwohl...nö...merkst du selbst keinen Meter. :wallbash:

Wach mal auf junge....das wird aufgrund eures Altersunterschieds niemals passen. Wenn du 49 wärst und sie 38...ok, dann ja. Aber doch nicht bei 29 und 18....man man man...ich fass das hier einfach nicht :fool:

Bezüglich eurer Urlaubsstornierung werdet ihr euch kurz kontaktieren müssen.

Ich freue mich ja sehr über jede ehrliche antwort riddik aber leider hilft mir deine aussage bezüglich meines anliegens kein wenig weiter, trotzdem danke:). wie du ja richtig andeutest wird der relative altersunterschied mit der zeit immer geringer während der absolute konstant bleiben muss. wenn es uns also vor fast zwei jahren (ich 28 sie 16) nicht gestört hat, warum solltes es uns dann jetzt stören?

vermutlich wurde meine frage bezüglich der kontaktsperre auch schon des öfteren hier gestellt und auch beantwortet und ich will niemanden auf die nerven gehn oder alles zutexten aber ich konnte nach vielen stunden leider keine passende antwort finden. trotzdem denke ich dass ich in diesem forum mir die kompetenteste hilfe erhoffen kann:)

liebe grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

detail: ich will sie umbedingt zurück sonst wäre ich nicht hier, ich habe die lezten 15 jahre meines lebens relativ erfolgreich durch die weltgeschichte gevögelt und habe dazu auch wieder zurückgefunden!

Du willst sie wirklich zurück....und du meinst auch wirklich, dass ihr zwei bis ans Ende eurer Tage zusammen bleibt!!!??? Du: 29 Sie: 18....merkste selbst ne? Obwohl...nö...merkst du selbst keinen Meter. :wallbash:

Wach mal auf junge....das wird aufgrund eures Altersunterschieds niemals passen. Wenn du 49 wärst und sie 38...ok, dann ja. Aber doch nicht bei 29 und 18....man man man...ich fass das hier einfach nicht :fool:

Bezüglich eurer Urlaubsstornierung werdet ihr euch kurz kontaktieren müssen.

Ich freue mich ja sehr über jede ehrliche antwort riddik aber leider hilft mir deine aussage bezüglich meines anliegens kein wenig weiter, trotzdem danke:). wie du ja richtig andeutest wird der relative altersunterschied mit der zeit immer geringer während der absolute konstant bleiben muss. wenn es uns also vor fast zwei jahren (ich 28 sie 16) nicht gestört hat, warum solltes es uns dann jetzt stören?

vermutlich wurde meine frage bezüglich der kontaktsperre auch schon des öfteren hier gestellt und auch beantwortet und ich will niemanden auf die nerven gehn oder alles zutexten aber ich konnte nach vielen stunden leider keine passende antwort finden. trotzdem denke ich dass ich in diesem forum mir die kompetenteste hilfe erhoffen kann:)

liebe grüsse

Weil irgendwann die Zeit bei ihr kommen wird, wo sie sich denkt, dass sie irgendwas verpasst hat, weil sie in dem Alter, in dem man sich ordentlich auslebt, in einer mogonamen Beziehung festgehangen hat.

Kurzfristig gesehen gebe ich dir recht. Wenn ihr zwei z. B. morgen wieder zusammenkommt, dann kann das die nächsten 2, 3, 4 Jahre noch super funktionieren. Allerdings musst du auch die lange Sicht bei der Sache betrachten und die sieht, in eurem Fall aufgrund eures unterschiedlichen Alters, scheisse aus.

Du bist dann 35 und sie ist 24. Sie ist dann seit ihrem 16. Lebensjahr mit dir zusammen. Sie kriegt mit wie ihre Mädels vom Sex schwärmen...das der neue Typ sie mal ordentlich durchnimmt, wie es noch kein anderer getan hat und bei euch ist z. B. immer die gleiche Leier in der Kiste, falls ihr dann überhaupt noch Sex habt. Hinzu kommt, dass sie von ihren Mädels bequatscht wird, wieso sie solch einen alten Macker zu Hause sitzen hat (und nicht nur von ihren Mädels, sondern auch von den Männern, die sie im Club vollquatschen). Sie geht öfter auf Tour, du bist 35 und hast keinen Nerv mehr auf Clubs und den ganzen "Kinderscheiss"...usw

Wie schon gesagt...aufgrund eurer Urlaubsstornierung müsst ihr noch kurz Kontakt halten und danach ist KS angesagt.

Und übrigens...dein Fall ist nix besonderes...es ist immer wieder die gleiche Leier, die du schon auf 100 Seiten vorher lesen kannst.

Kontaktsperre -> sie vergessen -> an dir arbeiten und Selbstbewusstsein aufbauen -> dann kommt sie VIELLEICHT wieder angeschissen -> wenn du sie dann zurücknimmst, hast du leider selber Schuld und wirst das ganze Drama ein paar Jahre später, wenn ihr euch wieder auseinandergelebt habt, von vorne durchmachen

Viel Spaß dabei ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und übrigens...dein Fall ist nix besonderes...es ist immer wieder die gleiche Leier, die du schon auf 100 Seiten vorher lesen kannst.

Kontaktsperre -> sie vergessen -> an dir arbeiten und Selbstbewusstsein aufbauen -> dann kommt sie VIELLEICHT wieder angeschissen -> wenn du sie dann zurücknimmst, hast du leider selber Schuld und wirst das ganze Drama ein paar Jahre später, wenn ihr euch wieder auseinandergelebt habt, von vorne durchmachen

Wie kommst du darauf? Der Sinn, lange (!) Zeit gar keinen Kontkat zu haben ist doch eben sich persönlich weiterzuentwickeln. Und genau deswegen seh ich es als falsch an zu sagen, dass man das ganze Drama zwangsweiße erneut durchmacht. Ansonsten gäbe es ja kein erfolgreiches "Ex-Back". Die Realität bestätigt aber, dass es durchaus möglich ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und übrigens...dein Fall ist nix besonderes...es ist immer wieder die gleiche Leier, die du schon auf 100 Seiten vorher lesen kannst.

Kontaktsperre -> sie vergessen -> an dir arbeiten und Selbstbewusstsein aufbauen -> dann kommt sie VIELLEICHT wieder angeschissen -> wenn du sie dann zurücknimmst, hast du leider selber Schuld und wirst das ganze Drama ein paar Jahre später, wenn ihr euch wieder auseinandergelebt habt, von vorne durchmachen

Wie kommst du darauf? Der Sinn, lange (!) Zeit gar keinen Kontkat zu haben ist doch eben sich persönlich weiterzuentwickeln. Und genau deswegen seh ich es als falsch an zu sagen, dass man das ganze Drama zwangsweiße erneut durchmacht. Ansonsten gäbe es ja kein erfolgreiches "Ex-Back". Die Realität bestätigt aber, dass es durchaus möglich ist.

In vereinzelten Fällen ja.

Aber das sich die Partner nach dem zweiten Versuch wieder auseinanderleben überwiegt halt, wie ich aus unterschiedlichen Bekanntenkreisen mitbekommen habe. Da war nämlich kein Paar bei, dass es auf Dauer (über mehrere Jahre hinweg) gepackt hat zusammen zu bleiben.

Ich weiß, dass der Anfang, nach der Trennung hart ist. Ich habe das alles selber durchgemacht und sogar noch schlimmer als manch anderer der hier seine Ex zurück haben will.

Wieso macht ihr euer Leben unbedingt von dieser einen Frau abhängig, die z. B. jetzt schon wieder einen Neuen an ihrer Seite hat oder euch die Schuld für das Beziehungsende in die Schuhe schiebt, obwohl dazu immer zwei gehören? Wenn das eure Frau fürs Leben wäre, dann wäre sie mit euch zusammen...ist sie aber nicht.

Ihr habt so viele Möglichkeiten eine neue Partnerin kennenzulernen (egal ob Affäre oder LTR), wenn ihr in einem Cafe seid, beim Einkaufen oder sonstwo. Die Frauen freuen sich, wenn sie im Alltag angequatscht werden. Ihr müsst nur euren Arsch hochbekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Tag,

ich würde mir von euch gerne mal Rat zu meiner derzeitigen Situation holen ;)

Alter von Ihr: 19

Mein Alter:21

Beziehung von April 2013 bis März 2014

Grund für Schluss:

Sie hat mich 2 Mal beschissen, sprich besoffen fremdgefickt ..habe es über Umwege rausbekommen.

Habe das ganze dann Ende März beendet und haben den ganzen April kein Kontakt gehabt.

Anfang Mai wiedergesehen auf Party. Am nächsten Tag getroffen und wieder heftig rumgemacht.

Das Nächste Treffen bei ihr im Bett gelandet, sprich heimlich das ganze (Sie wohnt bei ihren Eltern noch ).

Beim Treffen danach auch wieder gevögelt.

Also alles eig gut soweit.

Jetzt komm ich aber zu dem Punkt, der mich ankotzt.

Wenn wir uns in der Öffentlichkeit treffen, will sie sich aber nicht küssen lassen und sie kommt dann immer erst an , wenn uns keiner sehen kann.

Ich habe schon zu ihr gesagt dass ich das scheiße finde, aber sie meinte dass sich das nicht gehört in der öffentlichkeit zu knutschen wenn man nicht zusammen ist -> SO ein Bullshit

ich habe sie auch schon gefragt ob wir nicht einfach wieder zusammen sein wollen , aber das ginge nicht von heute auf morgen meinte sie...

Noch ein weiterer Punkt ist, dass wenn wir zu ihr zum ficken gehen , ich mich immer an den Eltern vorbeischleichen muss.

Habe auch schon gesagt dass mir diese heimlichtuherei nicht gefällt.

Laut ihr kann sie es ihren Eltern noch nicht sagen, dass wir uns wieder treffen, da das noch nicht ginge.

Wie schätzt ihr es ein ? Ich wäre gerne wieder mit ihr zusammen, aber ich glaube die spielt mit mir oder

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie hat mich 2 Mal beschissen, sprich besoffen fremdgefickt ..habe es über Umwege rausbekommen.

Wie schätzt ihr es ein ? Ich wäre gerne wieder mit ihr zusammen, aber ich glaube die spielt mit mir oder

Sicher das du sie wieder zurückhaben willst?

Ich schätze das so ein, dass sie ab und zu gerne mit dir fickt. Es macht ihr aber anscheinend auch Spass von andren Typen durchgenommen zu werden. Keiner kann ihr das verübeln.

Falls du mit deinen Gefühlen klar kommst, einfach als FB weiter laufen lassen und natürlich nebenher andere Frauen vernaschen. Kommst du nicht damit klar, dass sie mit anderen Typen vögelt (und das wird sie garantiert), dann KS und alles Andere was man halt so tut um die EX zu vergessen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@FICUS

Choose hat es schon auf den Punkt gebracht.

Du degradierst dich selbst zu ihrem Lappen. Nicht weil du sie wieder vögelst...das kannst du ja machen und ist nicht schlimm. Aber du kannst mit der Situation nicht umgehen, weil du unbedingt wieder mit ihr eine Beziehung führen willst und sie schon damit zusabbelst, anstatt sie einfach als FB zu nutzen.

Wenn wir uns in der Öffentlichkeit treffen, will sie sich aber nicht küssen lassen und sie kommt dann immer erst an , wenn uns keiner sehen kann.
Ich habe schon zu ihr gesagt dass ich das scheiße finde, aber sie meinte dass sich das nicht gehört in der öffentlichkeit zu knutschen wenn man nicht zusammen ist -> SO ein Bullshit

Das ist kein Bullshit. So führt man eine FB, Affäre oder Freundschaft+. Man macht in der Öffentlichkeit nicht rum, sondern nur privat. Das nennt sich Diskretion.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Mr.Bubbles

Moin,

ich (27) habe heute Nacht folgende SMS bekommen: "Verschwinde aus meinem Kopf....", und zwar von meiner Ex-LTR (25) die ich vor einigen Jahren mit einer anderen Dame betrogen hatte. Wir waren 2 Jahre zusammen, tolle Beziehung, Pickup-Standarts, alles auf einem verliebten-führenden-respektvollen Maximum. Nachdem Schluss war hatten wir mal ´n paar Wochen was, danach alle paar Monate bis heute mal ein kurzes Geschreibsel im Whatsapp.

Ich stehe weiterhin auf sie, einfach weil diese Zeit mit dieser Frau so ungezwungen und leicht war. Das erschwert mir mein Nachdenken. Es ist keine Oneitis, da ich einfach auch mit anderen Frauen schlafe und jetzt auch nicht durchdrehe...nur bedeutet sie mir als Mensch viel und ich will jetzt das Richtige tun.

Ich denke, anrufen oder irgendwelche SMS schreiben ist kontraproduktiv, da sie sich dann rausreden wird. Was sagt ihr? Direkt hinfahren später und die Chance nutzen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau so. Du sagst es. Entspannt sein. Direkt hinfahren, schauen wie sie tickt. Und wenn nichts dagegen spricht und Du noch willst ==> game sie. Spiel das ewige Spiel zwischen Mann und Frau ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.