Lebensstil eines Pickup Artists

41 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ich muss mir heute mal ein bisschen Ärger von der Seele schreiben. Ich war nie wirklich ein aktiver User in diesem Forum, bin allerdings schon seit einigen Jahren als Leser und aktiver Nutzer des Wissens dieser Hallen dabei. Ich habe ungemein von dem Wissen, was hier in seinen unendlichen Weiten drin steckt profitiert und mein "Game" verbessert. Ich bin seit 4 Jahren in einer LTR und habe hier noch extremen Lernbedarf, aber mein PUA-Leben hat darunter nie gelitten. Ich hab in meiner Beziehung schon so viele andere Mädels flach gelegt, dass ich aufgehört habe zu zählen (nicht das ich jemals wirklich gezählt hätte, aber ich hab einfach den Überblick verloren).

Allerdings kommt mir in letzter Zeit regelrecht jedes mal der Mock hoch, wenn ich hier ein bisschen durch die verschiedenen Topics stöbere... Das sind entweder irgendwelche LSF Flachzangen, die PU-Kunst dafür nutzen ihre HB10 in eine LTR zu bekommen/nötigen oder irgendwelche 20-Jährigen Jungfrauen, die versuchen endlich mal überhaupt irgendwas auf die Reihe zu bekommen. Teilweise sind die einfach von der Intelligenz her nicht in der Lage ein PUA zu werden und trotzdem muss sich jeder hier ihre Scheiße anhören. Die andere Hälfte, welche wenigstens ein bisschen gerade aus denken kann, will nur dieses eine Mädchen und schiebt das absolute Nice Guy Game und blamiert, damit einfach nur jeden Mann den es gibt. Seid ihr euch dessen hoffentlich bewusst, dass ihr kostbare Lebenszeit von Menschen verschwendet??? Lebenszeit in der sie ihre Fleischpeitsche in irgendeine Uschi hängen könnten... Oder anderweitig das Leben leben könnten.

PU ist eine Lebenseinstellung. Man macht sowas nicht mal eben für 2-3 Wochen, um dieses eine Mädel zu bekommen. Man sollte das machen um 50 Mädels, ach hunderte zu bekommen. Man macht das trotz LTR und man flirtet/gamed nicht nur um sich in irgendein Höschen zu labern, sondern um einfach Vorteile in seinem Leben zu haben. Man flirtet/gamed nicht nur mit der HB9 sondern auch mit dem 60-Jährigen, männlichen Chef, mit der Oma der Freundin, mit der hässlichen Kellnerin.... Ich könnte hier ewig weiter machen. Es ist nämlich nicht mehr Game an und Game aus, ihr seid ein Motherfucking PUA. Sowas schaltet man nicht an und aus. Man schaltet Mann sein auch nicht an und aus. Das Ding zwischen euren Beinen ist angewachsen. (Ich hoffe es zumindest bei Manchen gewachsen...)

Die Fragen die manche Leute hier dann stellen, lassen sich meist durch einfaches logisches Denken beantworten und trotzdem fragt ihr die Meister nach Rat... Ich kann das gar nicht mit ansehen, wenn ihr das macht. Sind euch eure Fragen nicht teilweise peinlich? Wenn ihr dann den Rat noch nicht mal versteht und einfach alles falsch macht, ist das Fremdschämen auf maximalem Level. Bevor ihr irgendeine Frage hier in der Gruppe postet, denkt doch bitte mal einen Tag darüber nach. Konsultiert das Wissen, in das ihr euch eingelesen habt und beantwortet eure Fragen selbst.

Für all die Nice Guys die mit PUA eine HB9 in eine LTR bekommen wollen.. Es ist so einfach euer Problem zu lösen: Just fuck the other women. (Das e in womEn steht nicht für Einzahl, sondern für e wie Einfach Etliche; das ist die Mehrzahl für Frauen, nicht nur eine). Fickt alles was ihr bekommen könnt. Fickt die HB4-HB6. Nur weil sie hässlicher sind, können sie trotzdem ein wunderschöner Eichelwärmer sein oder der beste Blowjob sein, den ihr je bekommen habt. Ich wurde neulich von einem Mädel zum Essen eingeladen, was hier in USA relativ ungewöhnlich ist, und bei der ihrem Gesicht hab ich mich ernsthaft den ganzen Abend gefragt, ob ich einen hoch bekomm. Als wir dann später bei ihr waren, hab ich das Licht ausgeschaltet und ihr Gesicht war vergessen, weil ich mich mehr mit ihren wunderschönen gemachten Brüsten beschäftigt habe, mal ganz davon abgesehen wie angenehm sich ihre Pussy angefühlt hat. Lieber Nice Guy, es spricht nichts dagegen eine Beziehung zu haben. Wie bereits erwähnt bin ich selbst in einer. Wenn ihr denkt, dass dieses HB9 den Stress wert ist, dann fickt trotzdem alles. Euer Inner Game wächst dadruch in den Himmel und sie wird auf allen Vieren angekrochen kommen. Es hilft einfach nichts besser im Leben als einfach ein paar Frauen zu vögeln. Es gibt keine Situation im Leben in der es nicht helfen würde. Was macht man kurz bevor die Welt untergeht? Genau, man schiebt ein Mädchen durch die Laken.

Falls ihr ernsthaft an der PUA-Kunst Interesse habt und nicht nur aus den oben genannten Gründen hier seid, dann zieht euch das Don Juan Boot-Canp rein. Alle anderen bitte sucht Rat bei der Bravo oder in irgendeinem anderen Mädchen-Forum. Ihr habt da eigtl was zwischen euren Beinen hängen, was dafür gedacht ist, in möglichst vielen Garagen geparkt zu werden. Nutzt es auch so. Er kann in einer Garage stehen, wenn er ein Oldtimer ist. Junge Autos müssen genutzt werden. Wenn ihr das nicht in Ordnung findet, dann nutzt dieses Wissen auch nicht für eure blamablen Aktion aus. Dann ist das nicht das richtige Forum für euch. Bitte kommt mir jetzt keiner mit: "Du musst dir den Scheiß ja nicht durchlesen..." Doch, weil ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben habe, dass ich hier weiter lernen kann. Aber solange hier weiter diese primitiven Fragen gestellt werden, kann ich das nicht. Ich dachte, ich bin richtig in diesem Forum und habe an meinem Anfang hier auch noch dieses Gefühl gehabt. Da waren die Fragen nicht, wegen meiner Unwissenheit interessanter sondern einfach qualitativ hochwertiger. Jetzt kommt hier in jedem zweiten Post irgendeine andere Flachzange an. Bitte Mods gebt dem ein Ende und schiebt diesem Ausnutzerschweinen einen Riegel vor.

Ich wünsche wieder mehr qualitativ hochwertige Sachen so wie es früher einmal war und hoffe ich konnte heute damit beginnen.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das e in womEn steht nicht für Einzahl, sondern für e wie Einfach Etliche; das ist die Mehrzahl für Frauen, nicht nur eine“

Aha, jetzt weiß ich Bescheid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aha, jetzt weiß ich Bescheid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bist ein toller Typ und so.

PU, Lebenseinstellung? Frauen ficken der einzige Sinn im Leben?

Frauen vögeln Na das sind Leistungen, die kaum ein Mann je erreicht hat...

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ich ein toller Typ bin, weiß ich selbst. Ich hab nicht darauf gewartet bzw. den Post geschrieben, um es mir von dir noch mal sagen zu lassen.

Habe ich etwa gesagt, dass Frauen vögeln meine einzige Leistung bzw. mein einziges Ziel ist? Ich denke doch eher nicht und darum ging es mir auch nie.

Ich sage ganz klar, dass man die PU-Kunst in allen Lebenslagen nutzen kann und nicht nur auf Frauen beschränken soll.

Ich sage, dass durch die Gegend vögeln hilft, wenn du ein Problem hast. Frauen sind gut für die Seele, zumindest ist es bei mir so. Genauso wie es gut ist, wenn man sich auf eine Frau eingeschossen hat, da es einfach ablenkt.

Außerdem finde ich es einfach relativ dünn, was manch einer hier für Fragen stellt. Es ist in meinen Augen auch kein Wunder, wenn man sich anmelden kann und direkt Fragen stellen kann. Ich würde hier evtl. eine Stille-Mitgliedschaft einführen, in welcher wirklich nur gelesen werden kann. Dann kommen solche Sachen auch nicht auf. Wer wirklich Interesse hat ein PUA zu werden, der bleibt dran und "kämpft" sich durch diese Stille-Mitgliedschaft. Wer einfach nur hier ist um, sich schnell Rat abzuholen um seine HB10 abzuschleppen, der wird davon abgeschreckt. Wäre in meinen Augen eine ganz sinnvolle Lösung. Evtl zeitlich an das DJ-Bootcamp geknüpft, da es für Einsteiger gutes, interessantes Material mit einem festen Plan ist.

Das würde das Forum einfach etwas exklusiver machen, was in meinen Augen nicht schadet.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ist denn daran schlimm, wenn Leute "sich schnell Rat holen, um die HB10 abzuschleppen" ?. Will halt nicht jeder jede Woche ne Neue haben und das ist doch auch okay. Jeder wie er will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin zwar kein Fan von Sex im Dunklen oder UGs ficken, aber ich kann dem Rest des Posts zustimmen. Es gibt viel zu viele Poster hier die entweder totale Anfängerfragen stellen, oder in einer monogamen LTR sind.

Ich hatte mir immer erwartet, dass der Großteil der Leute die sich in einem PU Forum rumtreiben Leute wie Luke Jaywalker oder Berliner Banger sind. Einzelgänger, Leute die null Fick geben, und alles und jeden ficken. PUAs halt.

Aber man kann den Leuten nicht verbieten zu posten was auch immer sie zu posten haben. Fakt ist, du und ich lesen in den falschen Forenbereichen. Ich würde eher vorschlagen, dass das LAYOUT des Forums geändert wird, also, dass das Unterforum "Praxis!" über "Allgemein" ist. Das würde alles ändern.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Das ich ein toller Typ bin, weiß ich selbst. Ich hab nicht darauf gewartet bzw. den Post geschrieben, um es mir von dir noch mal sagen zu lassen.

Glaube ich dir nicht :-p

@KeyserSöze

Die Leute müssten die Suchfunktion benutzten lernen und die Mods mehr Threads schließen.

Zusätzlich wären viele Fragen überflüssig, wenn man sich eine gutes PU Produkt mal komplett anschauen würde.

Die meisten denken auch, dass es ausreicht eine paar Threads zu lesen um gut zu werden.

Hier im Forum gibt es nur wenig gute Threads.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nur weil sie hässlicher sind, können sie trotzdem ein wunderschöner Eichelwärmer sein oder der beste Blowjob sein, den ihr je bekommen habt. Ich wurde neulich von einem Mädel zum Essen eingeladen, was hier in USA relativ ungewöhnlich ist, und bei der ihrem Gesicht hab ich mich ernsthaft den ganzen Abend gefragt, ob ich einen hoch bekomm. Als wir dann später bei ihr waren, hab ich das Licht ausgeschaltet und ihr Gesicht war vergessen,

Wir reden hier noch von Frauen oder ? Bei manchen wundert es mich ernsthaft nicht, wieso die sich hier im PU Forum rumtreiben.

Bei grob geschätzt 99% der User würde es einfach helfen zu erklären, dass Frauen nicht alles sind. 2-3 interessante Hobbies und auch die Eier haben Mädels anzusprechen, das wars. Würde zu 90% die Probleme der User hier helfen. Nahezu alle im meinem Kreis gehen klettern,spielen Volleyball, Crossfit, tauchen, fahren Go-Kart und lernen dabei Frauen bzw. deren Freundinnen kennen.

Die restlichen haben Spaß im Club und machen hier die Frauen halt mit Hilfe des Alkohols an, klappt auch. Diese sind auch nicht so verbissen und warten von Montag bis Freitag auf den Samstag, um mal einen aufregenden Tag in der Woche zu haben, weil sie zumeist beschäftigt sind und auch bei deren Sportvereinen/Tanzvereinen deren Zeit mit Flirten des anderen Geschlechts die Zeit überbrücken.

Viele stellen sich den " PUA-Lifestyle" mit 100 Frauen jede Nacht vor und am nächsten Tag lernt man wieder 100 neue kennen. Gehts couchsurfen, holt euch ein Interrail Ticket für Europa. Hier trifft ihr täglich 10 Frauen, die ebenfalls unterwegs sind zudem für Affären offen , weil sie von ganz wo anders her kommen.

Irgendwie Ironie, dass gerade die Offtopic Karriere u Sport Foren die interessantesten Themen behandeln mit Ausnahme des Körpergrößen Threads.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Mindtricks

Gehts couchsurfen, holt euch ein Interrail Ticket für Europa. Hier trifft ihr täglich 10 Frauen, die ebenfalls unterwegs sind zudem für Affären offen , weil sie von ganz wo anders her kommen.

FR?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Probiert es einfach aus, nehmt einen fetten Rucksack damit, damit wirklich jeder Depp sehen kann, dass du couchsurfen bist, spätestens am Bahnhof oder im Zug bzw. in der Innenstadt wirst du pemanent von anderen angesprochen, gefühlt gehen mehr Frauen als Männer courchsurfen, wobei https://www.couchsurfing.org/statistics was anderes behauptet.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab noch nie gerafft, wieso diese Einzelgänger- MirallesLatte- Mentalität gut sein soll. Das bringt einen nirgendwo hin außer zu beschissenen Beziehungen, beschissenem Lebensgefühl und beschissenem Sex. Aber gut...jeder wie er will. Man kann soziales Know How so und so einsetzen

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin nicht LSE (Versteh nicht wieso, du nicht wenigstens etwas produktives posten kannst), weder beschränkt sich mein Leben nur auf Bumsen, noch bin ich ein Einzelgänger.

Ich versteh auch nicht, wieso sich manche hiermit angegriffen fühlen. Die meisten, die gerade auf den Post geantwortet haben, sind schon ein paar Tage dabei und sollten doch an hochwertigeren Posts genau wie ich interessiert sein, als das jedes mal die Kindergartenkacke von Newbies mit ihrer mötchegern LTR bzw. Onetities durch labern müssen. Wir sind doch alle daran interessiert etwas dazu zu lernen und evtl. würden weniger Posts mit dafür mehr Qulität gut tun.

Bzgl anderen Hobbies: Es geht in diesem (Teil des) Forum nun mal nicht primär um anderweitige Hobbies. Dafür gibt es eigene Foren bzw. andere Teile des Forums.

Ich hab mir gerade noch mal den Thread "Willst du einen guten Ratschlag? Dann stell eine gute Frage! " von tobias99 durchgelesen. Ich fühle mich da durchaus bestätigt und in meinen Augen müssten genau deswegen 50% der Themen einfach sofort geschlossen werden.

Ich finde meine Idee mit der stillen Mitgliedschaft würde, daher genau den Bedarf nach hochwertigeren Themen stillen.

F: Was ist denn daran schlimm, wenn Leute "sich schnell Rat holen, um die HB10 abzuschleppen" ?

A: Daran ist nichts schlimmes zu finden, außer das es mal definiert wurde, dass es keine HB10 gibt und man sich nicht schnell Rat abholt. Das ist doch kein Dienstleistungszentrum hier. Das man nutzt, wenn man es braucht. Ein Forum ist ein geben und nehmen und wenn manche hier nur ankommen und ohne sich großartig eingelesen zu haben, einen Rat für ihre Eine bekommen wollen, dann ist das nicht richtig. Natürlich "Will halt nicht jeder jede Woche ne Neue haben und das ist doch auch okay. Jeder wie er will." Seh ich ganz genauso, aber dann ist es evtl nicht das richtige Forum. Das Forum heißt nicht: Wie bekomme ich dieses eine Mädchen, was ich schon immer wollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Würd ich jemanden foltern wollen, würd ich ihn zwingen die Posts von jon29 zu lesen. Mega langweilig.

bearbeitet von KeyserSöze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Würd ich jemanden foltern wollen, würd ich ihn zwingen die Posts von jon29 zu lesen. Mega langweilig.

Kann halt nicht jeder so ultrakrass drauf sein wie du und Banger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@jon29

Mag sein, dass es ein Abklatsch von "Ihr seid Pussies" ist. Das bestätigt doch aber nur meine Aussage.

"Ja ist schon toll, dass du ficksg, tun aber andere auch."

Das bestreite ich doch auch nicht. Ich stell mich hier nicht hin und sage, ich bin Gott. Ich stell mich hier hin, weil die Qualität der meisten Posts einfach zu wünschen übrig lässt.

"Ebenso: Es war schon immer so, dass Anfänger unbedarfte Fragen stellen oder an Oneitis leiden. Sonst wären sie nicht hier. Meister Fastlane gibt ihnen immer noch den richtigen Tipp."

Ich hab kein Problem damit wenn Anfänger an Oneitis leiden, solange sie hier herkommen um von der Tussi los kommen und nicht um Tipps fragen, wie sie sie in eine LTR bekommen. Das ist nicht PUA, dass stinknormales Leben.

"Frauen nicht wie Dreck zu sehen, sondern auf gleicher Ebene zu behandeln, ist kein Nice Guy Syndrom."
Deswegen muss ich doch nicht jede Frau auf gleicher Ebene behandeln. Ich behandle auch nicht jeden Typen auf gleicher Ebene. Ich behandle Frauen die es sich verdient haben mit Respekt, genau wie bei Männern.

"Mir ist Wurst, ob du deine Freundin betrügst."

Meine Beziehung ist ein Thema für sich, was hiermit auch in keinster Weise etwas zu tun haben soll.

"Aber sich nach einiger Erfahrung in eine Frau zu verlieben und sie rumzubekommen, ist nicht AFC, sondern was schönes."

Das sehe ich genau wie du. Daher bin ich in einer Beziehung;) Liebe und Sex sind zwei paar Stiefel.

"Lebenseinstellung Pu? Ich bitte dich, ein Mann wird doch nicht zum Mann, weil er krass Frauen fickt, oder ständig Gamed. Das ist nur ein Nebenplatz für einen Mann. Wer Pu zur Lebensphilosophie macht, überhöht das ganze Thema Frauen wie die von dir beklagten AFCs."

Noch mal: Es geht nicht primär um Frauen. Ich wäre froh hier würde mal einer ankommen und sagen: "Mein Chef will mir nicht mehr Gehalt geben, wie locke ich es aus ihm raus. Blablabla" Das wäre mal was anderes.

"Wirklich was im Leben erreichen, wirkliche Disziplin, echte Lebenseinstellungen sind ne andere Dimension."

Genau eine andere Dimension. PUA ist nicht eine Lebenseinstellung, die man nur auf Frauen anwendet. PUA sind die 1%er. PUA sind Dan Bilzerian und solche Typen. Das ist genau das was ich meine. Solange hier ewig auf diesem Kindergartenthema rumgehackt wird, wird sich keiner von uns langfristig Anwesenden weiterentwickeln. Wir beschäftigen uns immer nur wieder mit der Scheiße von irgendeinem Newbie, der uns ausnutzt.

"Da du das "geben und nehmen" ansprichst: Außer Selbstdarstellung habe ich hier nichts besonders hilfreiches für die Praxis, noch neues lesen können."

Genau, dass ist der Grund, warum ich seit meiner Anmeldung die Fresse gehalten habe. Ich bezeichne mich nicht als einen Meister. Das sind andere und von diesen würde ich liebend gerne etwas lernen.

"Oder anders gesagt: viel Ficken ist keine große Leistung. Ficken tun auch die Bauerntölpel. Es ist ne schöne Sache, aber ein Mann beweist sich in anderen Dingen."
Ich hoffe du nimmst mir das jetzt nicht Böse, aber ich glaube es hat sich noch nie jemand so oft in einem Post bei dem Wort ficken verschrieben. Falls das Absicht war, super. Muss nicht immer vulgär sein. Falls nicht, ist es ein Kracher.

Davon abgesehen ich wollte mich hier in keinster Weise beweisen, selbstdarstellen oder angeben. Ich hatte mir während dem Schreiben bereits gedacht, dass ich den ersten Paragraphen bzw. des Satzes "Ich hab in meiner Beziehung schon so viele andere Mädels flach gelegt, dass ich aufgehört habe zu zählen (nicht das ich jemals wirklich gezählt hätte, aber ich hab einfach den Überblick verloren)." anders formulieren sollte, weil dann wieder was mit Alphagehabe und blabla von irgendeinem kommt. Jedoch dachte ich, dass evtl der ein oder andere über die ersten Zeilen neutral bleibt und den Kern meines Posts versteht, welcher wäre, dass es hier einfach ständig dieselbe Scheiße gepostet wird, was mich und vermutlich die meisten hier nicht wirklich weiterbringt. Somit kann ich mir den Fehler zugestehen, dass ich es einfach umformulieren hätte sollen und du bzw. der ein oder andere auf mein wirkliches Thema eingehen hätte sollen anstatt mich doof von der Seite anzumachen.

Allerdings habe ich aus guten Grund diese Sachen erwähnt: Mich kennt hier kein Schwein. Was soll dieser Post von jemanden, der bisher 2 mal etwas gepostet hat. Da ist kein Social proof dahinter. Ich hatte einfach gehofft mir hier ein vernünftiges Standing bauen zu können, was mir anscheinend nicht gelungen ist. Wenn so ein Post jemand, wie du rausgehauen hätte, der seine 11k Posts hat, dann wäre das anders rüber gekommen. Ich muss mich nicht beweisen, schon gar nicht vor anderen Typen, noch weniger auf irgendeinem Online-Forum.

Ich wünschte einfach noch viele weitere Jahre, aus diesem Forum lernen zu können und hatte gehofft, das Forum entwickelt sich einfach mit mir. Solange der Klub hier aber sofort öffentlich für jeden ist, wird er stagnieren. Das wäre Schade, da hier einiges Potential schlummert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast J.Who

Wenn so ein Post jemand, wie du rausgehauen hätte, der seine 11k Posts hat, dann wäre das anders rüber gekommen.

Ja die länge des Internet-Penises ist schon sehr wichtig :D

Muss aber sagen das ich den EP genauso schräg gefunden hätte wenn er von wem mit 234k Posts gekommen wäre.

Klar liest es sich hier über weite Strecken wie Doktor Sommer und Co. ... aber nunja... PU ist mittlerweile halt auch nichtmehr so ein Underground Ding... somit kommen halt viele "Normalos"...

Ich hatte auch irgendwo mal verbesserungsvorschläge fürs Forum gesammelt, aber ach Mensch... in der Schatztruhe steht doch schon wirklich vieles gutes, sehr kompakt auf einem haufen und den Rest braucht man doch auch gar nicht lesen.

Ich mein du schreibst es doch selbst das du irgendwie schon Hart abgehst... was willste denn da noch irgendwelchen Kram lesen?

"Infield" lernt man doch immernoch am meisten und ein paar ideen zum umstrukturieren mancher teilaspekte findet man doch mit ein wenig mühe auch zwischen den etwas stark Noobisch angehauchten Threads...

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ging weniger um die Anzahl als an das dadurch erarbeitete Standing durch bereits vorhandene Bekanntschaften mit anderen Usern;)

Genau, es sind zu viele normalos. Vor denen man sich jetzt noch mehr oder weniger rechtfertigen muss, dass man sich mal eine Nummer von einem Mädel geholt hat und dann, obwohl man es ihr versprochen hat, gar nicht angerufen hat...

Eben ich will nicht immer denselben Kram lesen, mir wäre etwas ausgefalleneres mal lieber. Und ich kann mir leider nichts raus ziehen, wenn ich mir zum 50. mal durchlese, wie irgendein Noob seine Traumfrau versucht zu angeln. Höchstens vll den Inhalt aus der Galle ziehen:D

Infield ist beste klar, aber ich würde evtl auch mal wieder gerne interessante Infieldstorys von anderen hören...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Te, Du hast keine Ahnung, wie der Lebensstil eines PUA aussieht!

Ich hatte aufgrund Deiner Überschrift erhofft, etwas mehr zu meinen Wissen über die Lebensstile eines PUAs hinzuzugewinnen.

War aber ein Irrtum!

Denn außer "Ihr müsst viel ficken. Notfalls auch mit Frauen, welche einen nicht gefallen." kommt nichts viel rum. Traurig...

Aber kommen wir zurück auf das Treadthema:

Durch mein Wirken als Lairleiter und meiner jahrelangen Erfahrung in der Szene kann ich Dir sagen-> es gibt nicht nur einen sondern viele Lebensstile eines PUAs.

Der eine ist Manager und reist durch die ganze Welt und verschiedene Betten.

Der Andere ist Verleger und reist durch die ganze Welt und hat seinen Spass mit den Frauen.

Der Nächste ist selbstständiger Onlinehändler und hat auch seinen Spass mit den Frauen.

Ein Weiterer ist Lebenskünstler, reist durch die Welt und hat ebenfalls seinen Spass mit den Frauen.

Ich selbst bin Angestellter und habe viel Sex mit meiner Verlobten und Spass ( kein Sex ) mit anderen Frauen.

Wie Du siehst, gibt es sehr verschiedene Lebensstile eines PUAs.

Aber, alle haben Eines gemeinsam: Wir haben Spass mit den Frauen und würden uns im Gegensatz zu Dir niemals mit Frauen ins Bett begeben, welche uns äußerlich und innerlich nicht gefallen!!!

Für uns sind Frauen nicht die Hauptsache sondern nettes Beiwerk in unseren Leben.

Und wir definieren uns im Gegensatz zu Dir nicht darüber ob wir viele Frauen/viel Sex haben oder nicht! Denn das ist erbärmlich!

Zum Schluss: Du hast eine Beziehung und neben der fickst Du auch andere Frauen. Hat sie dasselbe Recht wie Du bzw. erlaubst Du ihr auch mit anderen Männern zu ficken?

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bin ja selber noch nicht so lange hier. Stöbere deshalb ab und an aus purer Langeweile in älteren Threads- und kann mich da jedesmal des Eindrucks nicht erwehren, dass dieses Forum die besten Zeiten hinter sich hat.

Echte Visionäre oder Pioniere, Leute die wirklich Neues ausprobieren und dann von ihren Experimenten berichten - solche, zur Zeit aktive User, fallen mir höchstens zwei oder drei ein. Dabei ist es mir eigentlich ziemlich egal, ob mir deren Weltbild zusagt oder nicht, mich fasziniert dabei einfach der Expeditionsgeist ihrer Berichte. Denke dabei an User wie Berlin Banger, 447 oder auch Thame, User die mir btw. persönlich wahrscheinlich sogar recht unsympathisch sind.

Stöbert man ein bisschen in den alten Threads, so scheint mir der Höhepunkt dieses Forums tatsächlich vor 2010 gewesen zu sein. Wenn ich an User wie Next Mafiusu, Pimp_Wuppertal, Romantiker_80, zumiroderzudir, o.ä. denke - Mann, deren Beiträge ersetzen Romane.

Heutzutage hingegen wird jeder zweite Thread von einem Vollspaten mit der Begrüßung "Hey Bro's!" eröffnet, der nicht einen grammatikalisch korrekten Satz hinbekommt. Der Rest dreht sich um irgendein verfi#tes Pumper-Generde, von den Mega-Clowns der Style & Fashion - Spießer mal ganz zu schweigen.....

Verstehe daher den "Frust" des TE sehr gut. Wie auch immer, ich sehe darin die Symptome einer allgemeinen Degeneration der Jugend, aber was soll's...

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Leute die wirklich Neues ausprobieren und dann von ihren Experimenten berichten

Was für neues Sachen würdest Du denn gerne sehen? (ernst gemeinte Frage)

bearbeitet von smallPUA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast J.Who

Denke dabei an User wie ... Thame ???

Jetzt ernsthaft? Gabs von dem mal irgendwas "interessantes"?

Ich hab den immer nur als Hardcore-Mimose wahrgenommen mit nem extrem verschrobenem Weltbild...

Ich für meinen Teil hab mir in der Zeit wo ich hier rumirre glaub ich nicht einen FR komplett durchgelesen. Sie mögen ja Unterhaltungswert haben, aber dennoch kommen mir bei den meisten doch Zweifel auf...

Gibt ne Hand voll User denen ich ihre Stories abnehme und bei denen ich sozusagen Vertrauen habe das sie wirklich was können. Auf deren Worte höre ich dann auch in meinen eigenen Threads und versuche das dann mal etwas näher zu hinterfragen und evtl zu inkooperieren.

Den Rest überlese ich einfach.

Hab schon bei sovielen irgendwann plötzlich die Erkenntnis gehabt das das was sie schreiben letzten Endes eben doch nur Theorie gewichse ist und da absolut keinerlei Kontinuität hinter steckt und es eben doch nur irgendwelche Clowns sind die halt 24/7 Set um Set um Set machen und dann 1 halt einmal im Monat was gebacken kriegen und dann eine Lobeshymne in Form eines reichlich ausgeschmückten FRs schreiben was für super geile Stecher sie doch sind.

bearbeitet von J.Who
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Leute die wirklich Neues ausprobieren und dann von ihren Experimenten berichten

Was für neues Sachen würdest Du denn gerne sehen? (ernst gemeinte Frage)

Vielleicht ist die Annahme töricht, aber ich sehe in diesem Forum einen Ort, der bis zu einem gewissen Grad die soziale Realität junger Männer (und Frauen) repräsentiert. An dem sich also ein konzentriertes Abbild aktueller Strömung, Gedanken oder Lebensentwürfe findet.

Viele dieser Strömungen sind natürlich sattsam bekannt, die Mehrheit der hier postenden gibt daher ausgelutschten Mainstream-Brei wieder, der sich in den Medien an jeder Ecke finden lässt. Trotzdem gibt es dann aber auch noch diejenigen, naturgemäß in grober Unterzahl, die etwas Neues präsentieren können:

Eine (eigene?), neue Idee.

Ideen, von denen man ansonsten nur in persönlichem Kontakt mit deren wenigen Trägern erfahren hätt. Diese Ideen sind natürlich interessant, wobei es hierbei nichtmal zwangsweise um Frauen gehen muss. Ist das denn nicht eigentlich der Reiz von Foren?

Auf die Frage, was ich denn noch für Ideen zu erwarten hätte, muss ich leider passen: Hätte ich eine, würde ich sie hier mitteilen. Ich arbeite aber daran!

Was nun die genannten User angeht, die repräsentieren eben „neue Ideen“. Meiner Meinung nach war auch Thame ein solcher, wenn auch seine „Idee“ eine ziemlich deprimierende war. Aber mit sowas sollte der neugierige Leser halt klarkommen…

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.