Beta ist wütend

144 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Klaro.

Bei Schwuchtel, Schlampe, Nutte, Neger, Judensau, oder Kanacke sollte man sich aber zumindest nicht über einen Besuch vom Mod wundern

Verstehe ich nicht. Warum ist eine Beleidigung schlimmer, wenn sie sich auf geschlechtliche oder ethnische Gruppenzugehörigkeit des Beleidigten bezieht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

was ghet eigentlich mit berliner banger?

hahhaha, gut das er nicht frauenfeindlich ist

Da frage ich mich auch, weshalb man dann diesen Kerl nicht bannt, denn nach den Kriterien müsste er eigentlich schon lange weg vom Fenster sein.

Thread geschlossen. :good:

http://www.pickupforum.de/topic/132759-banger-motivation/page-5

RIP.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gerade deshalb ärgert es mich umso mehr, dass du so einen unnötigen Thread aufmachst.

Es gibt Sachen, die sind für mich nicht verhandelbar. Dazu gehört auch, bestimmte Worte nicht zu benutzen. Egal in welchem Kontext. Und wenn ich deshalb einen Thread aufmache um das kundzutun, dann ist das mein Ding. Es obliegt dem Betreiber oder den Mods, aufgrund einer vermeintlichen Unnötigkeit das Ding zu schliessen oder zu löschen.

Aber um dich milde zu stimmen. "Fotze" als Bezeichnung für, naja (hihi), ist im Bereich Dirty-Talk durchaus angebracht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aso ein kleiner Schwarzen Hasser bist du ja auch noch, kein Wunder auf meiner Privatuni haben unsere Bonzen die ich vorzüglich kenne, auch solche sprüche gebracht.

was meinst du mit vorstadt überhaupt? Ich wohn in einer Millionenstadt.

Scheint ne Privatuni zu sein, wo sie Dir Lesen und Schreiben nicht so beibringen. Aber sei´s drum, Deine Provokationsversuche sind ein bisschen sehr einfach. Damit Du es verstehst: Nicht jeder Schwarze trägt die Hose zu tief im Schritt. Habe ich auch nicht gesagt.

Mit der Vorstadt hast Du selbst angefangen, kannst ja nachträglich mal überlegen, ob Du Dir dabei was gedacht hast. Sowas wie Altona gehört jedenfalls eher nicht dazu, denke ich.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klaro.

Bei Schwuchtel, Schlampe, Nutte, Neger, Judensau, oder Kanacke sollte man sich aber zumindest nicht über einen Besuch vom Mod wundern

Verstehe ich nicht. Warum ist eine Beleidigung schlimmer, wenn sie sich auf geschlechtliche oder ethnische Gruppenzugehörigkeit des Beleidigten bezieht?

Dazu empfehle ich dir entweder mal "Rassismus", "Homophobie" oder "Sexismus" zu googeln, oder einfach mal ein Geschichtsbuch zur Hand zu nehmen und das mit dem Erniedrigen und Missachten von Menschen auf Grund von Rasse, Ethnie oder Geschlecht mal genauer nachzulesen.... Kleiner Hinweis: Ist meistens nich ganz so humorig ausgegangen, wie es angefangen hat....

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wie wärs mit toleranz, nicht verhandelbar, wer bist du eigentlich

Toleranz hört dort auf wo der verfassungsrechtliche Granit anfängt. Mit der Würde des Menschen. Solche Worte sind ein Angriff gegen genau diese Menschenwürde, auch wenn sich manche Menschen an diesen Sprachgebrauch gewöhnt haben.

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erst gestern hab ich in einem FR geantwortet und dort wurde auch das Wort Schlampe sehr häufig benutzt....wo ist eigentlich das Problem? Schlampe=Respektvoll?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also natürlich war seine Ausdrucksweise von Sharkk daneben. Fotze und Schlampe ist eben kein normaler Ausruck, sondern unterste Schublade. Aber es war eben ein einmaliger

Ausfall.

Aber wenn ich mir ansehe, wieviele andere User hier ständig frauenfeindliche Scheiße von sich geben, die öfters am strafrechtlichen relevantem vorbeischrammen und hier unbehelligt hier weiterposten können, wundert das einen sehr.

Jon, du lamentierst in etlichen Beiträgen an diesem Thema herum, aber hast soweit ich weiß noch niemals die Meldefunktion diesbezüglich benutzt.

Bitte mache das in Zukunft, damit wir dieses Problem in den Griff bekommen können.

Und Hei, wunderts Dich, dass hier so ein Konsens herrscht, wenn AMs mit einer gewissen Vorbildfunktion so einen Tenor einschlagen?

Soviel Kombinationsgabe traue ich dir zu, dass du weißt, dass das was du richtigerweise bemängelst defacto ein Folgeeffekt falsch verstandener Vorbildfunktion ist.

Gruß

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aso ein kleiner Schwarzen Hasser bist du ja auch noch, kein Wunder auf meiner Privatuni haben unsere Bonzen die ich vorzüglich kenne, auch solche sprüche gebracht.

was meinst du mit vorstadt überhaupt? Ich wohn in einer Millionenstadt.

Scheint ne Privatuni zu sein, wo sie Dir Lesen und Schreiben nicht so beibringen. Aber sei´s drum, Deine Provokationsversuche sind ein bisschen sehr einfach. Damit Du es verstehst: Nicht jeder Schwarze trägt die Hose zu tief im Schritt. Habe ich auch nicht gesagt.

Mit der Vorstadt hast Du selbst angefangen, kannst ja nachträglich mal überlegen, ob Du Dir dabei was gedacht hast. Sowas wie Altona gehört jedenfalls eher nicht dazu, denke ich.

Aso ok, in einer Uni lernt man lesen, tu mal hier nicht auf möchtegern intelektuell. habe ich auch nicht gesagt, aber gemeint du kartoffel.

du hast das vorstadt auf dich selbst bezogen. du wohnst doch nur in altona, weil du denkst das es hip und cool ist. junge nerv mich nicht.

bearbeitet von Rustar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Satsang: ich habe die meldefunktion sehr wohl oft benutzt, bzw. mich direkt an den Mod gewendet, nur kam bei krasseren Fällen oft kein Feedback. Deswegen mache ich es jetzt wirklich selten, weil ich da ehrlich gesagt resigniert habe und mir dann wirklich blöde vorkomme

Ich rege mich nicht über die jetzige Maßnahme auf, nur bin ich verwundert, warum bei viel krasseren Fällen nicht so hart durchgegriffen wurde.

Es ist halt leider keine klare Linie erkennbar, da wird einiges krasses toleriert, anderes hart sanktioniert. Deswegen gibt es halt öfter Kritik am Modstil, auch abseits von Sharkk. Das ist jetzt keine Kritik, Sondern ein Hinweis darauf, dass man als User nicht weiß, was für ne Linie gefahren wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja unsere kleinen Vorstadtbonzen die gut behütet in ihrem Haus am See aufgewachsen sind und nie Schimpfwörter benutzt haben, regen sich natürlich hier auf, weil Frauen nennt man ja nicht Fotzen, aber es ist ok wenn die Frau Arschloch zum Mann sagt.

Ich bin alles andere als Assi, aber Fotze ist halt so ein Begriff den man mal nennt, wenn eine Frau ein aufregt, oder sich assi verhält.

Aber das können unsere stumpfen Bauernkindern ja nicht akzeptieren. Mal gucken wer sich gleich so angesprochen fühlt.

Komisch das die Leute die hier die Fresse aufreissen niemals solche wertvollen Tipps geben können wie shark.

Aso @ Beta war klar das ein Keyboard Junkie mit 4500 Post so ein schrott scheibt,

Du hast mit komischen Frauen zu tun.

Beta ist eine "Linke Ratte" die ich gut leiden kann.

Als ich am Anfang in diesem Forum ankam, konnte ich ihn nicht ab. Mein Mindset " Frauen sind alles Objekte, die es nicht verdient haben gut behandelt zu werden ". Ich änderte erst meine Meinung als ich meine Resultate gesehen habe. Für die Einstellung - die ich jetzt habe - musste ich einen hohen Preis zahlen. Hat sich aber hochgradig gelohnt.

Obwohl ich sehr oft nur an mich und meine Träume/Ziele denke, würde ich Beta die Hand schütteln, weil ich erst vor Kurzem begriffen habe, was er an mir auszusetzen hatte. Das Gute war aber, dass ich meine Fehler selbst eingesehen habe und handelte.

Wenn du genügend von diesen Asi-Perlen hattest, dann siehst du hoffentlich ein, dass sie nur Energie fressen und dir dafür nix geben. Sogar der Sex ist mit ihnen Scheiße, weil sie sich so "Minderwertig" fühlen. Diese Art von Frau ist nichts für langfristige Ziele. Stehst du aber neben der Spur und weißt grad nicht was mit dir abgeht, dann greift man eben zu solchen Notlösungen. Ist wie Aspirin. Lindert den Schmerz aber macht nichts besser.

JR

bearbeitet von JackRich
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

jacky boy, du kommst jetzt noch genauso nervig und lächerlich rüber wie am Anfang.

Reflektiere das mal, vielleicht dankst du mir dann auch mal irgendwann.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da vergreift sich einer völlig im Ton, jemand der hier Jahrelang guten Input gegeben hat und Usern gut und ausführlich geholfen hat, und zack, geschlossen ist der Thread nach 4 Jahren und 100 Seiten. Das wars.

Ist das der richtige Umgang in einer Community?

Soll dieses Vorgehen stattdessen bejubelt werden?

Ich denke nicht, das der Beitrag selber als Nichtigkeit abgetan wird. Aber er wird ins Verhältnis mit den erwähnten 4 Jahren gesetzt.

  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

jacky boy, du kommst jetzt noch genauso nervig und lächerlich rüber wie am Anfang.

Reflektiere das mal, vielleicht dankst du mir dann auch mal irgendwann.

Tue ich so häufig ich kann. Wir sind einfach nicht auf einer Wellenlänge. Für dich ist auch das Buch "Die Kunst des Krieges" Scheiße. Wir hatten schonmal diese Diskussion.

Da vergreift sich einer völlig im Ton, jemand der hier Jahrelang guten Input gegeben hat und Usern gut und ausführlich geholfen hat, und zack, geschlossen ist der Thread nach 4 Jahren und 100 Seiten. Das wars.

Ist das der richtige Umgang in einer Community?

Soll dieses Vorgehen stattdessen bejubelt werden?

Überreagiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wollen wir uns alle wieder lieb haben? (no homo)

Friede, Freude, Eierkuchen?

Ach ja, nicht ganz unwichtig: sharkk-Thread wieder REAKTIVIEREN!

Tschööö!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich find das ironisch.

Da hat sich jemand über die Reaktion einer Frau aufgeregt.

Jetzt regt sich jemand über die Reaktionen von ein paar Typen auf... die darauf reagieren, wie auf obige Reaktion reagiert wurde..

Deine Reaktion, General, schlägt für mich in die selbe Kerbe wie sharkks Beitrag, mit etwas weniger "Fotze", aber letztendlich nicht besser.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Satsang: ich habe die meldefunktion sehr wohl oft benutzt, bzw. mich direkt an den Mod gewendet, nur kam bei krasseren Fällen oft kein Feedback. Deswegen mache ich es jetzt wirklich selten, weil ich da ehrlich gesagt resigniert habe und mir dann wirklich blöde vorkomme

Ich rege mich nicht über die jetzige Maßnahme auf, nur bin ich verwundert, warum bei viel krasseren Fällen nicht so hart durchgegriffen wurde.

Es ist halt leider keine klare Linie erkennbar, da wird einiges krasses toleriert, anderes hart sanktioniert. Deswegen gibt es halt öfter Kritik am Modstil, auch abseits von Sharkk. Das ist jetzt keine Kritik, Sondern ein Hinweis darauf, dass man als User nicht weiß, was für ne Linie gefahren wird.

Aus deiner Sicht verständlich Jon,

aus meiner Sicht habe ich mich die letzte Zeit immer gewundert, wo derartige Dinge stehen. Wir sind schlichtweg nicht genug Moderatoren, und die meisten von uns sind selbständig, mitten im Beruf, oder beides, sprich, es gibt nicht die Zeit und die Ressourcen, um jeden Tag alle Posts zu lesen. Deswegen verlassen wir uns auf die Foristen, die die Meldefunktion betätigen. Auch wenn Du dir beim melden blöd vorkommen magst, es ist der einzige Weg auf Missstände hinzuweisen und das Forum sauber zu halten. Ich persönlich setze mich lieber eine Stunde am Tag hin und arbeite mich durch die Meldungen durch, als jeden Faden durchzukauen. Da ist die Arbeit kalkulierbar. Deswegen bitte ich darum, weiterhin eindeutige Vergehen gegen die Forenordnung zu melden.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

War das sein einziger verbaler Auszucker? Wenn ja, wäre es nicht besser gewesen, ihn darauf hinzuweisen? ..Finde es Schade, der Typ hat 'nen Haufen Leute mit seinen Beiträgen motiviert und geholfen.

  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Echt nette Veranstaltung hier. Großartig eingeleitet von Satsang. Insbesondere du Beta General bist noch meilenweit davon entfernt inhaltlich das zu liefern, was Sharkk hier seit Jahren konstant raushaut.



Ihr hängt euch an irgendwelchen Ausdrücken auf, die zu keinem Zeitpunkt böswillig waren. Sharkk hat halt einen impulsiven Charakter, ist aber ein Guter. Das weiß jeder, der seinen Thread verfolgt.



Meine Fresse, ihr ekelt die besten Jungs einfach raus. Hast du schon bei Flying Suicide gemacht, Satsang. Jetzt setzt du bei Sharkk an.



Hier läuft gewaltig was schief. Spätestens wenn man das Gesagte aus dem Kontext reißt und es so darstellt, als wäre es böswillig und frauenfeindlich. Alter, Sharkk und frauenfeindlich? Dann noch einen persönlichen Angriff auf Sharkk von wegen "narzistische Auswüchse" oder "Baustellen und so, Unterstützung von Profis". Für wen hältst du dich, dass du so mit Menschen umgehst, die soviel Gutes geleistet haben?



Dein überheblicher Ton geschmückt in einer gehobenen Ausdrucksweise täuscht vielleicht den ein oder anderen User hier, aber mich nicht. Tue dir selbst einen Gefallen, meditiere deine Überheblichkeit weg. Dein Innergame-Ding kannst du aufziehen wie du willst, aber es gibt Menschen die lieber leben, ficken und Spaß haben. Sharkk und mich z.B.



Ich bin fertig hier.


  • TOP 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich hab mich jetzt durch die threads wühlen müssen, um mich darüber zu informieren, was denn um himmels willen passiert ist.

hätte ich mir sparen können, auf youtube gibts eine knackige zusammenfassung:

http://www.youtube.com/watch?v=QkiUsszNirE

  • TOP 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.