Ihr seid neu hier? Der Vorstellungs-Thread

681 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Gemeinde,

ich wohne in der Lüneburger Heide und bin 40j.

Probleme mit Frauen in Kontakt zu kommen habe ich keine.

Ich habe immer wieder Kontakte und Beziehungen gehabt möchte mich aber trotzdem noch verbessern in Puncto:

Wo trifft man viele Frauen und wie kann man gerade hier im ländlicheren Bereich sich verbessern?

Weiter freue ich mich auf viele positive Erfahrungsberichte, Kontakte und steuere auch gerne dazu bei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

'nen guten Tag,

Ich lese hier schon ziemlich lange mit und so langsam hatte ich Lust bekommen auch gelegentlich mal meinen, mal mehr mal weniger produktiven, Senf beizutragen.

In der Vergangenheit konnte ich von hier schon einiges mitnehmen und erfolgreich anwenden.

Ich bin mir sicher in diesem Thread liest kein Mensch mit und ich will hier auch keine langen Reden schwingen.

Nur damit man, sofern tatsächlich jemand den Vorstellungsthread liest, schonmal was von mir gehört hat.

Auf eine gute, meinerseits mal mehr mal weniger, aktive Zeit hier im Forum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

vorweg eine Warnung: mein Deutsch ist etwas rostig und einige Wörter übernehme ich teilweise unbewusst aus dem Englischen.

Primär um mir selbst gerade etwas dabei zu helfen meine Gedanken zu ordnen und um euch das Lesen hoffentlich zu erleichtern, unterteile ich den Beitrag mal in verschiedene 'subheadings'.

Wer bin ich eigentlich und wo komme ich her??

wie warscheinlich einige hier habe ich in der Schulzeit den Anschluss etwas verpasst... Übergewicht, Depression und Isolation haben dazu geführt, dass ich soziales-Einfühlvermögen und natürliches Selbstbewusstsein nie wie viele meiner Peers gelernt und aufgebaut habe.

Das ganze war damit verbunden, dass ich mit 10 Jahren Deutschland mit meinen Eltern verliess und in Süd-Europa aufgewachsen bin.

Auch nach dem ich mit 17 aktiv anfing Muay-Thai zu trainieren, stark abnahm und einiges an Selbstbewusstsein gewann, war es gefühlt weiterhin unmöglich das verpasste aufzuholen und mit Mädchen im Bett zu landen.

Nach der Schulzeit verbrachte ich 4 Jahre für ein Studium in England und vom leeren Liebesleben frustriert rutschte ich weiter in Depression, was verbunden mit starkem Grass Konsum in weitere mentale Probleme eskalierte.

Zu der Zeit erzielte ich trotzdem erste Erfolge mit Frauen, nachdem ich Tips zum inner Game las und erste Bekanntschaften mit traditionellen PUA Theorien machte.

Nach den Sommerferien 2011 kam ich ziemlich motiviert zum Studium nach England zurück und in einer Nacht in der ich die Eskalations Magie eines Londoner PUA's (Richard la Ruina aka Gambler) ausprobierte, lernte ich nicht nur das Mädchen kennen, welches meine bisher längste LTR werden sollte, sondern schafte auch den f-close mit einer super heissen Litauerin.

Die Erfahrung öffnete meine Augen und ich wusste, dass ich nicht so hoffnungslos verloren war wie ich immer gedacht hatte.

Den Herbst hatte ich mehrere one-night stands und lernte gegen Weihanchten meine erste LTR kennen.

Mit ihr war ich knapp ein Jahr zusammen und rutschte dann rücklinks in die Beziehung mit dem Mädel von der oben beschriebenen Nacht.

Wo bin ich jetzt und wo will ich hin?

Diese letzte Beziehung endete im Juni diesen Jahres und seit dem bin ich single. Seit Mai lebe und studiere ich in Berlin. Ich bin nun fast 24 Jahre alt.

Irgendwie hatte ich angenommen, dass mir meine Beziehungen helfen würden auch in Zukunft hemungsloser mit Frauen umgehen zu können. Nun so war dem nicht...

Meine grösstes Problem im Moment ist Approach Anxiety. In meinen LTR's habe ich stark die Hemmung für Eskalation verloren, was ja schonmal positiv ist. Doch sobald es darum geht Frauen auf der Strasse anzusprechen fehlt mir der Mut und ich beuge mich meiner Angst.

Mein Fokus im PUA liegt zur Zeit auf Daygame. Ich habe viel zu traditionellen PUA MEthoden gelesen, aber alles wobei man sich irgendwie verstellen muss und bestimmte Tricks anwenden soll erscheint mir absurd. Am besten gefallen mir die australischen Jungs von the natural lifestyles und die wohl etwas systematisch vorgehenden Londoner von daygame punkt com. Was mein inner Game angeht haben mir auch die youtube videos von Leonard Baumgardt auch schon viel geholfen.

Mein Ziel im Dating bereich ist prinzipiell meine Hemmungen zu überwinden Mädels auf der Strasse aber auch im Klub anzusprechen und schnell zu eskalieren. Dazu möchte ich spontaner und impulsiver werden. Ich war schon immer sehr introvertiert und überdenke alles viel zu sehr. Mein Ziel ist im Moment zu handeln, so wie ich mich ehrlich in dem Moment gerade fühle. Schon merkwürdig und bedauernswert was man so alles seit seiner Kindheit verlernen kann :(

In Bezug auf mein sonstiges Leben, liegt mir viel daran neue und gute Freundschaften mit Jungs und ebenso Mädels zu schliessen. So Männerfreundschaften zu schliessen ist auch eine Sache die mir inzwischen ziemlich fremdt ist. Ich habe zwar noch ein par Schulfreunde, aber wirklich nur einen nennenswerten guten Freund aus meiner Uni-Zeit in England. Nun da ich wieder in einer neuen Stadt lebe, stehe ich wieder am Anfang...

Was erhoffe ich mir von diesem Forum?

Am wichtigsten ist es mir im Moment Gleichgesinnte kennen zu lernen, die sich auf ähnlichen Wandlungspfaden befinden. Das ist nicht nur beschränkt auf dieses Forum, sondern idealerweise im real-life in Berlin. z.B. im Kraftsport hatte ich nie die Motivation alleine ins Studio zu gehen.. nachdem ein alter Schulfreund und ich vor einem halben Jahr mal wieder in der gleichen Stadt wohnten, fingen wir an zusammen zu trainieren. Er hatte schon mehr Erfahrung was Lifting angeht, aber ich gab ihm auch Motivation und einen weiteren Grund regelmässig zu trainieren. Wir erzielten Leistungen die wir alleine niemals geschafft hätten. Nach diesen par Monaten zusammen waren wir beide durch trainierter als jemals zu vor und inzwischen gehe ich regelmässig alleine Krafttraining machen, da die Motivation weiter besteht obwohl ich meine damalige Krücke (meien Kumpel) inzwischen abgelegt habe.

Viele Worte kurzer Sinn - ihr wisst sowieso was ich meine.

Ich muss mal gucken ob es hier noch einen Berlin spezifischen Thread gibt um da zu posten. Ansonsten falls ihr dies liest und bockt habt mal zusammen die Stadt unsicher zu machen, dann schickt mir einfach ne pm.

So viel dazu. Ich hoffe auf einen langlebigen Erfahrungs- und Ideenaustausch mit euch allen hier im Forum!

Bis Bald,

it's the bloodyApprentice

edit: die deutsche Rechtschreibung - ein Wunder für sich...

bearbeitet von bloodyApprentice

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo allerseits!


Ich versuch mich mal kurz zu fassen.


Über mich:

Nachdem, was ich hier schon alles gelesen habe, würde man mich wohl als typischen AFC bezeichnen. Auch wenn ich selbst nie der Meinung war, dass ich kein Selbsvertrauen oder -bewusstsein hätte. Jedoch musste ich letztes Jahr kurz vor Weihnachten feststellen, dass ich mich getäuscht habe. Meine damalige LTR, mit der ich ein Kind habe, hat mich nach dem Motto "LJBF" rausgeschmissen. Wie sich herausstellte wegen einem anderen.

Das ansich fände ich ja gar nicht so schlimm, wenn ich damals nicht wegen ihr meine Heimat verlassen und durchs halbe Land gezogen wäre. Nun sitz ich hier in meiner 3-Zimmer-Wohnung und kenne in der gegend fast niemanden, der nichts mit ihr zu tun hat. Ich hab mich in meiner neu gewonnenen Freizet bislang viel zu viel mit OG beschäftigt, wie mir letzte Woche nach dem Zufallsfund "PU" klar wurde, als ich nach "warum bekomme ich keine Antwort bei LOVOO" gegooglet hab.

Ich würde ja auch zurück in die alte Heimat ziehen, um wieder was mit meinem alten Freundeskreis machen zu können, aber dann würde mein Nachwuchs zu kurz kommen und ich kann es nicht mit meinem Gewissen vereinbaren, dass er mich mit 16 Jahren dann irgendwann anruft und mich beschuldigt, ich wäre einfach abgehauen. Außerdem ist es m.E. die Pflicht eines Vaters, sich zu kümmern. So versuche ich mir jetzt hier einen neuen Freundeskreis aufzubauen und wieder zu leben, anstatt mich irgendeinem dahergelaufenen HB hinzugeben.

Nicht, dass ich jetzt alle Frauen verschmähe, aber nach dieser Erfahrung glaube ich einfach nicht mehr daran, dass mich eine Partnerschaft nochmal derart "aus dem Leben reißen" kann.


Meine aktuellen Problemzonen:

- Fast keinerlei Freundeskreis

- Kein Sex

- Keine Ahnung wie ich dazu komme


Ich habe hier schon viel gelesen und bin überzeugt, dass die Seite mir jetzt schon weitergeholfen hat. Ich fühle mich aber bisher noch nicht dazu in der Lage, ein StreetGame anzuleiern oder alleine in den Club zu gehen. Ich war zwar schon alleine unterwegs aber eher mit mäßigem Erfolg und nur dadurch, dass ein PUA (ich weiß nicht, ob er auch hier ist) mich mit ins Set gezogen hat.

Jedenfalls werd ich mich noch ne Weile lang einlesen, bevor ich weiter versuche, Kontakte zu knüpfen. Bisher ist sind alle meine Veruche soweit in die Hose gegangen.

Es liegt übrigens nicht in meiner Absicht, so viele FC's wie möglich zu haben - das wäre ein Bonus - , sondern einfach wieder ein normales Leben führen zu können, indem ich wieder Leute um mich herum habe.


Sodenn, ich werde mich ab und zu mal mit dem aktuellen Stand der Dinge zu Wort melden. Ich wünsche allen, dass sie finden, was sie suchen, und natürlich auch mir selbst!


Gruß BlueNRG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salve, allen zusammem

Hier ein wenig zu meiner Person :-):

Bin etwas über 30 Lenze, beruflich Erfolgreich, weltoffen, sportlch, unabhängig.

Hab mehre Beziehungen hinter mir (mal mehr, mal weniger erfolgreiche), hab mich in sogannten "Fickfreundschaften" ausgelebt und ONS gehabt.

Muss dazu erwähnen all diese Dinge ergaben sich ehr zufällig, ohne eine bewusste Steuerung oder es darauf anzulegen. Wundert und ärgerte mich in gewissen Phasen weshalb zum teil völlig unattraktive und dumm schwätzerische Typen intelligente, gut aussehende Frauen ab bekamen oder ich selbst diese Frauen an mir vorbei ziehen lies ohne etwas zu unternehmen ob wohl die Singnale eindeutig waren (z,T, rot, leutend rot mit Pfeil und posting). Versteht mich bitte nicht falsch bin weder schüchtern, noch verklemmt oder sehe aus wie Golom. Beim lesen hier merkte ich was mir fehlte, und dies war z, T, das bewusste inner game, und das gezielte einsetzen von verbalen, kontrollierten sprachlichen Anwendungen.

So nun hier der Grund weshalb ich mich anmeldete: Hatte zu diesem Zeitpunkt eine äußerst attraktive Kollegin bei mir auf arbeit, die ein paar Jährchen älter ist als ich. Wollte diese gewinnen , für was war mir selbst noch nicht ganz klar (Fickfreundschaft, Beziehung, gelegenheits Sex ...). Mein Problem war, wie bei ihr landen ohne sie zu verschrecken oder nur den Kollegen zusehen - muss dazu erwähnen meine bisherigen Frauen waren alle jünger bis wesendlich jünger als ich selbst. Durch das einlesen hier verstand ich viele sachen besser und wendete ein paar Techniken bei ihr an, die Überraschung sogar funtionierten. Es wurde daraus zwar keine Beziehung unseren spass hatten wir trotz allem :-).

Lese hier immer mal wieder, um mich zu korregieren oder einfach nur um etwas zufinden was ich ausprobieren mag.

Manche Artikel hier solte man mit einem Augenzwinkern sehen, andere wiederum intensiv lesen und verinnerlichen.

Lg Tyske

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ahoi zusammen,

ich bin Sahus, 24 Jahre alt und komme aus dem Land der Frühaufsteher (Sachsen-Anhalt). Welcher Idiot hat sich nur diesen Spruch ausgedacht...

Das Forum kenne ich jetzt schon knapp ein Jahr und habe hier hab und an gelesen bzw. mit gelesen.
Folge richtig und meiner Meinung nach schon längst überfällig hab ich mich nun auch registriert, um selbst mit zu reden.
Ich hoffe dadurch noch mehr Erfahrungen machen zu können, vielleicht den einen oder anderen Kontakt herstellen zu stellen und einen Schritt weiter zu machen in meinen Leben.
PickUp sehe ich mittlerweile als eine Möglichkeit mein Leben, mein Ich, auf eine neue Stufe zu stellen. Eine die besser ist als die Aktuelle.

Ich hoffe also noch auf eine lange Zukunft hier ;)

beste Grüße
Sahus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, zusammen,

ich bin - oh Wunder - auch neu hier ;)

46 Jahre jung, noch ungeschieden, Ex-Frau und Kind inbegriffen. Versuche nun alles von vorn zu "lernen" und hoffe, hier gut aufgehoben zu sein.

Nun meine Geschichte in Kürze:

Vor knapp zwei Jahren hat mich meine Frau mehr oder weniger vor die Tür gesetzt, nachdem ich - nunja - mich in einer Art Midlife-Krise befand. Was so genau da plötzlich los war, wusste ich auch nicht. Auf jeden Fall hatte ich irgendwann einfach das Gefühl "Hey, das war schon alles?!". Ich wollte einfach nicht mehr nur Verantwortung tragen, sondern auch mal wieder ich selbst sein. Hab dann auch fix gemerkt, dass ich noch attraction habe und das auch ausgelebt.

Nun bin ich wieder so irgendwie mit einer fest zusammen. Aber es "ist kompliziert". Das ist auch mehr oder weniger der Grund, warum ich mich hier angemeldet habe.

Ich hoffe also hier bei dem ein oder anderen Problem "fündig" zu werden und freue mich auf Unterstützung.

In diesem Sinne, Gruß, Noah.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

bin neu hier :)

Ich bin 26 Jahre alt und habe in letzter Zeit eine schwere Phase hinter mir gebracht (Schwere Depression) wodurch ich leider mein Freundeskreis und meine Arbeitstelle verloren habe, aber habe diese Phase nun gut gemiestert und habe wieder ein job (besser gesagt ne Eingliederung).Mit Frauen hatte ich in letzter zeit viel pech und mit zwischenmenschlichen Kontakten sowieso.

Nun hoffe Ich das ich neue Leute kennen lerne, gehe in letzter zeit auch öfters alleine weg um Menschen kennen zulernen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leute,

ich bin 24 Jahre alt und komme aus München. Im Master Studium, sportlich, unternehmerisch und immer wissensdurstig :)

Wie wohl die meisten hier hatte ich auch so meine Probleme mit den Frauen... wobei die Probleme während der Schulzeit und ganz am Anfang des Studiums eher darin bestanden, dass ich einfach total bescheuerte "Beziehungen" hatte. Ich habe mich extrem reingesteigert und bin den Mädels ständig hinterher gelaufen. Gebracht hat das wenig. Deswegen habe ich mich auf andere Dinge konzentriert: Sport, Uni, Freunde... nach einer Weile habe ich gemerkt, dass ich gar nicht mehr damit klar komme mit Frauen den Kontakt aufzunehmen, wenn es mehr als freundschaftlich sein sollte. Hinzukamen einige private Probleme. Die Zeit im Bachelor war geprägt von den besten und schlimmsten Erinnerungen bisher.

So Langsam geht es wieder aufwärts und ich fühle mich mental wieder fit, aber Frauen sind immer noch ein schwieriges Thema. Das ist wohl das letzte Puzzle-teil, das mir fehlt um mich wieder wirklich befreit zu fühlen.

Ich hoffe ich kann hier ne Menge lernen und vielleicht auch etwas beitragen. Natürlich würde ich auch gerne die Leute hinter den Niknames im Lair kennenlernen :)

Gruß,

RomSTAR

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

Über mine Person: Ich bin 17 Jahre jung und wohn in einer kleinen Stadt in der nähe von Dortmund. Derzeitig gehe in
In die Schule. Ich bin dunkelhäutig 1.80 groß und habe viele Hobbys.

Wie ich zum PUA gekommen bin: Ich habs irgendwann mal im Fernsehen gesehen und es direkt interessant, Frauen

mit gezielten Sätzen in einer Konversation zu becircen, da ich wenn es ums sprechen mit einer frau geht mäßig erfolg habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

ich werde mich auch kurz fassen.

Ich bin nach beendeter ltr auf das Thema aufmerksam geworden. Zum Glück hatte ich nie große Probleme Frauen kennen zu lernen. Aber die Verwertung ist miserabel.

Feldberichte werden folgen

Also Euch noch viel Spaß hier und eifriges lernen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grüße euch!

Mein Name ist Stefan, doch hier reicht auch AquaSpin! Ich beschäftige mich schon lange mit Pick Up, der Kunst der Verführung, den Umgang mit Frauen, doch habe ich mich bisher nie in einem Forum darüber ausgetauscht-Bis jetzt.

Dieser ganze Pick Up Kram macht tierisch besessen, oder? Ich sage: "Einmal PUA, Immer PUA" - Beziehungen(eher kurze) hatte ich bisher soviele, wie der Bischoff Knaben in seinem Chor hat! :laugh:

Die meisten davon habe ich mir aus dem Internet zu Tage gefördert und dort fand ich auch zuhauf sehr viele kaputte Frauen-leider.....

Ich habe mich viele Jahre mit dem Online-Dating auseinandergesetzt und bin darin (verzeiht mein Eigenlob) unverschämt gut. Doch das reicht mir nicht. Ich will besser werden "live vor Ort", schneller und häufiger Frauen kennenlernen und Spaß haben!

Bin ein aufgeschlossener, absolut verrückter Kerl, sportsüchtig, ich liebe die Frauen sowie mein Leben- es ist einfach spannend, wenn ich mich dazu durchringe, eine fremde Frau anzusprechen- wie ein Überraschungspaket: Ich weiß nicht, was drin ist, wie sie tickt, ob sie einen Freund hat...oder oder oder....aber eben das macht ja auch den Reiz des Spieles aus! 8-)

Ich freue mich, mich mit anderen hier auszutauschen, geistreiche Unterhaltungen zu führen, von anderen zu lernen, von deren Erfahrungen zu profitieren und auch immer wieder aufs Neue über mich selbst zu lachen!! :lol:

-Stefan alias AquaSpin-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

ich möchte mich gerne vorstellen und meine Ziele genauer erläutern. Ich bin R0cksteady 29 Jahre, etwa 173 cm groß, studiere im 8 Semester, kurz vor dem Abschluss, ein sportlicher und lockerer Typ. Mit meinem Äußeren bin ich zufrieden, Manieren besitze ich auch, also gute Grundvoraussetzungen sind vorhanden. Nun aber schon, bin ich über 3 Jahre Single und Frauen scharen sich nicht gerade um mich, es muss sich etwas ändern!

Im Leben stehe ich mit beiden Beinen bin ehrgeizig und zielstrebig. Ich bin begeistert auf das Ganze hier gestoßen zu sein, denn verdam*t auch wenn alles im meinem Leben rund läuft, an einem Punkt herrscht gähnende Stille... Punkto Frauen, Beziehung und Sex. Die ganze Zeit habe ich mich gefragt woran es liegt, bin doch ein guter Typ, nicht dumm oder hässlich wie die Nacht, mir wird seit geraumer Zeit klar ich muss an mir arbeiten. Ich mache zu häufig die EFL Fehler und finde mich dann oft als Orbiter wieder, einfach kein Alpha Typ.

Mein Ziel ist es mehr aus Chancen zu machen und auch welche zu erschaffen, ich will das approachen üben bis es für mich natürlich wird ein HB anzusprechen wenn sie mir auffällt, so ähnlich wie ne Bierflasche öffnen egal was man zur Hand hat. Was mich besonders ärgert ist, dass es auf meinem Campus so viele tolle HBs stolzieren und ich habe es die ganze Zeit über verpennt mich richtig zu inszenieren. Ich habe hier schon viele tolle Anregungen gelesen und ich weiss dass ich jetzt endlich an der richtigen Stelle feile.

Wichtig ist mir, dass ich in Zukunft lerne wie ich meine Zeit sinnvoll nutzen kann, anstatt sie zu verplempern, z.B. mit Video Games oder sonstigem Schrott. Auch an meinem Auftreten und Klamotten-Stil möchte ich arbeiten, damit Aufmerksamkeit und ein guter erster Eindruck entsteht.

Das einzige was mich hier noch etwas ausbremst sind die Abkürzungen, alter Schwede damit könnte man ein dictonary füllen!

Dicke fette Grüße

R0cksteady

bearbeitet von R0cksteady
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann will ich auch mal Hallo Community!

Kurz zu mir ich bin 24 Jahre und bin in mitten meines Studiums.

vor knapp einem Jahr bin Ich wegen meines Studiums, vom Dorf in die große Stadt gezogen.

habe dort meine eigene Wohnung und natürlich auch schon die ein oder andere Frau da kennengelernt.

Da bin ich auch schon an dem Punkt weshalb ich mich hier schlussendlich angemeldet hab und heut Abend oder Morgen mein ersten "wirklichen" Post aufsetzen werde.

Aber das nur kurz nebenbei möchte ja niemanden Langweilen ;)

Dann auf eine gute Zeit und hilfreiche Tipps und wer weiß vielleicht kann ich ja bald schon dem ein oder anderen auch hilfreich zur Seite stehen.

Blomqv

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hai

erstmal SRY wegen der Rechtschreibung ich bin Legastheniker und hab da ziemliche Probleme mit xd Bin Industriemechaniker und arbeite zur Zeit bei einem Automobilzulieferer bin ziemlich glücklich mit dem was ich jetzt beruflich mach war auch nicht immer so

komme gerade aus einen Längeren Beziehung und will jetzt wieder Frauen Kennenlernen da Mein jetziger Freundeskreis mir dabei eher im Weg Steht suche ich hier auch Leute zu Rausgehen.

mit Frauen hatte ich WENN ich sie mal kennenlerne eigentlich nie Probleme nur wie gesagt wenn. in meinen Freundeskreis ist es eher verpönt Frauen anzusprechen des macht da niemand und wenn man es macht und nen Korb bekommt wird man ausgelacht ....

War auch immer ziemlich unglücklich in meinen Beziehungen weil ich diese immer mit Frauen hatte die ich so zufällig kennengelernt habe und ich die meistens auch ganz schwer wieder los bekommen habe. ich habe 6 Monate gebraucht um meine letzte Beziehung zu beenden weil sie mir auch mit Selbstmord und so nem scheiss gedroht hat und ich dann auch schiss hatte das sie sich wirklich was antut.

bin Grade dabei Frauen nach dem Weg oder der Uhrzeit zu Fragen hoffe aber das ich mich auch bald Traue mal eine Direkt anzusprechen.

ach ich komme aus dem raum Heidelberg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

ich bin 26 Jahre alt und wohne in Hannover. Bisher bin ich immer gut durch das Leben gekommen...Bei Frauen und auch das berufliche Leben. Ich bin zur Zeit im Marketing tätig, also weiß ich wie ich mich verkaufen muss.

Ich habe von Natur aus vieles richtig gemacht was die PUA betrifft, ich will mein Wissen erweitern und immer dazulernen. Ich sehe das wie beim Bowling...Hin und wieder Strikes sind cool, aber wir wollen doch alle ein Perfektes Spiel!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal abgesehen von der Frage, wer von hier zum Geier eigentich diesen Thread liest, sag ich ma'

HI JUNGS :P

Freu mich, hier gelandet zu sein, und will gerne ab und zu inhaltliche Textbeiträge leisten.

Hasta luego,

SL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal abgesehen von der Frage, wer von hier zum Geier eigentich diesen Thread liest, sag ich ma'

HI JUNGS :P

Freu mich, hier gelandet zu sein, und will gerne ab und zu inhaltliche Textbeiträge leisten.

Hasta luego,

SL

Ich LOL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

ich bin Marcel, 23 Jahre aus Köln.

Bin seit 4 Jahren Soldat und habe mich durch den Dienst Charakterlich aufjedenfall verändert.

Aber ich bin immernoch unzufrieden mit mir und meinem Leben.

Und ich WILL mich nun komplett ändern!

Ich will abnehmen, organisierter und vorallem selbstbewusster werden.

Ich will Action in mein lahmes Leben bringen.

Ich bin seit 2 Jahren in einer Beziehung und wohne mit meiner Freundin zusammen.

Es geht mir nicht darum cooler und hipper zu werden um HBs abzuschleppen.

Mir geht es um die persönliche Veränderung die sie so stark ist das sie sich auf alle Lebensbereiche auswirkt:)

Ich hoffe hier die Hilfe zubekommen die ich benötige:)

Freue mich auf tolle Gespräche und Kontakte.

Gruß

Hisnbrk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Ich bin 24 Jahre alt und möchte meine PU-Kenntnisse auffrischen und erweitern, da viele Reisen zu meinem Leben gehören (paar mal Wohnortwechsel, Auslandsaufenthalt, sonstige Reisen) standen die Sterne nicht unbedingt auf meiner Seite, obwohl die Faszination Frau Ziemlich intensiv ist.

Sportlich bin ich unregelmäßig aktiv, obwohl mir Fußball, Thaiboxen, Schwimmen immer Spaß gemacht haben. Liegt wohl an meinem wechselhaften Lebensstil. Da ist auf jeden Fall Verbesserungsbedarf.

beruflich sieht es nicht grad anders aus, obwohl ich ehrgeizig und zielstrebig bin, doch wenn ich mein Ziel nicht erreiche gehts geradezu in den Frust. Das möchte ich mit diesem Schritt ändern.

Meine hauptsächlichen Probleme liegen in Black-Outs, Störern und inkonsequentes Game. Mit Konkurrenz oder Minderwertigkeit habe ich jetz nicht so das Problem, aber oft erscheint es mir sinnlos, es überhaupt zu probieren. Und an anderen Tagen, spreche ich jede an und verzauber ihr die Welt. Mit der Moral ist das so eine Sache, mal läufts, mal nicht.

Meine Stärken liegen vor allem in der Anziehungskraft und im Küssen. Dieses Feingefühl für den "richtigen Zeitpunkt" ist bei mir sehr stark ausgeprägt. Da ich eine Forschernatur bin, gehört ständiges Neuausprobieren einfach dazu.

Soviel erstmal von mir.

CU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Will mich auch mal kurz vorstellen ;)

Ich, 24 Jahre, wohne in einer Großstadt in NRW und interessiere mich schon länger für das Thema. Ich bin viel unterwegs, treffe mich gerne mit Freunden und vor allem mit Frauen.

Bin durch einen bekannten auf das Thema aufmerksam geworden und habe jetzt hier schon öfters gelesen. Nun will ich auch mal was posten, um mich noch intensiver mit PU auseinanderzusetzen und um möglichst viel zu "lernen".

Ich habe die Begabung, es bei Frauen immer wieder zu verhauen, lande meistens in der Friendzone. Dass soll sich hoffentlich nun ändern.

Ich kann gut reden und bin sehr offen. Allerdings, wenn es um den ersten, entscheidenen Schritt geht, auch sehr schüchtern bin und nicht weiß ob ich alle Signale richtig aufgenommen habe.

Das war es erstmal von mir. Bis dahin,

Gruß :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallöchen allerseits,

Ich bin bald 21 Jahre alt und bin heute zum ersten Mal auf dieser Seite unterwegs und finde das alles ausgesprochen interessant und hoffe auch, dass die Tipps hier mir helfen werden endlich mal Erfolg bei den Mädels zu haben.

Bei mir scheint das Problem daran zu liegen, dass ich ein wirklich sehr selektives Selbstbewusstsein habe. Im Bezug auf mein Hobby, dem Boxen, wirke ich immer sehr selbstbewusst. Wenn ich dann hingegen mit einer Frau spreche, die in etwa meinem alter ist, bekomme ich immer weiche Knie. Ich bin mir sicher, dass ich von der Erfahrung solcher Frauen überwältigt bin, da ich selbst noch Jungfrau bin und mir ist das ehrlich gesagt auch wirklich peinlich und ich weiß nicht wie ich diese Scham weg bekomme. Meine letzte "Beziehung", wenn ich das 2 wochen leicht rumgemache so nennen darf, ist schon 6 Jahre her.

Wenn es um jüngere Mädels geht (16-18-Jährige, an denen ich aber nur wirklich mäßig interessiert bin), kann ich diese ansprechen und auch oft C&F anwenden, aber irgendwie ziehe ich dann doch kurz bevor etwas laufen könnte den Schwanz ein. Ich weiß wirklich nicht wieso.

Intelligente Frauen die zudem hübsch sind schüchtern mich noch mehr ein.

Ich habe wirklich keine Probleme mit meinem aussehen (bis auf eine angehende Halbglatze). Ich bin durchtrainiert, und pflege mich. Ich habe vorrübergehend einen stinknormalen, jedoch uninteressanten Beruf als Komissionierer, werde aber ganz sicher ab nächstem Jahr eine neue Ausbildung beginnen. Ich bin jetzt nicht hyperintelligent, aber auch nicht strunzdumm. Wenn es jedoch um Bekleidung geht bleibt mir in meiner Preisklasse wirklich nicht viel Auswahl, da die meisten trendigen Klamotten nicht auf meine relativ breiten Schultern ausgelegt sind. Trotzdem versuche ich immer mich gut anzuziehen.

Ich kann absolut nicht tanzen und bin nicht gerade der lockere Typ. Irgendwie wirke ich immer sehr angespannt auf andere. Ich habe eben von Natur aus eine recht steife Körpersprache. Allerdings mach ich das oft mit Humor wieder wett. Was mich noch ziemlich verunsichert ist, dass ich in fast allen Situationen schwitze wie ein Wasserfall. Es kann durch ein bisschen Stress sein oder durch Bewegung oder durch ein klein wenig wärmeres Wetter. also wenn ich mal anfange ein bisschen zu "tanzen", dann ist nach 5 minuten mein ganzes Hemd durchgeschwitzt, was viele auch als abstoßend empfinden.

Wie gesagt, hoffentlich helfen mir die Tipps von den ganzen PUs und ich hoffe, dass ich noch schnell genug alle Abkürzungen lerne ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einen wunderschönen Guten Tag :D

Ich bin 21 und komme aus einer Kleinstadt aus Thüringen. Seit einigen Tagen lese ich mich hier ins Forum rein, manchmal sogar bis zu 8 Stunden am Tag ( :fool: ) da ich das Thema einfach unglaublich interessant finde, auch wenn ich sagen muss dass die SuFu kacke ist (oder ich einfach zu blöd bin) und anfangs alles recht Unübersichtlich und Unstrukturiert daher kommt (was vielleicht auch an den etlichen Abkürzungen und Fremdwörtern liegt), aber damit komm ich früher oder später schon zurecht.

Hier her gekommen bin ich dadurch, dass es mit meiner LTR irgendwie nicht mehr läuft und ich nach einem Grund und einem Weg der Besserung gesucht habe. Jetzt versuche ich mir erstmal Grundlegendes Wissen aufzubauen und habe mir einige Literatur dazu bestellt. Mein erstes Ziel ist es, mein Inner Game irgendwie wenigstens Ansatzweise in die richtige Richtung zu lenken und in den Griff zu kriegen, da das wohl das größte Problem bei meiner LTR darstellt (ich bin volle Kanne ein AFC mit LSE und sehe sie als OneItIs, 0 Attraction, SC aufgegeben, Verlustängste, das ganze Programm eben... wenn sich jemand speziell damit auskennt kann er sich auch gerne per PM bei mir melden). Wenigstens habe ich schon mal gelernt, dass ich fast alles falsch gemacht habe was man nur falsch machen kann. :80: Gut, die Fehler habe ich bisher in (fast) jeder meiner LTRs gemacht, aber man lernt nie aus, und in Zukunft soll das ganze etwas Anders aussehen.

Das ist natürlich nicht der einzige Grund warum ich mich hier herum treibe, aber auf jeden Fall der schwierigste. Ich meine, es kann nie schaden einfach ein glücklicheres Leben zu führen wenn man sein Inner Game strukturierter angeht, und es kann auch nie schaden allgemein besser mit Menschen umgehen zu können. Ich bin nicht hier um ein professioneller PUA zu werden, sondern einfach um mich weiterzubilden, um meine momentane sowie meine zukünftige Situation zu verbessern und um ein besseres erfüllteres Leben führen zu können. Außerdem habe ich, soweit ich mich erinnern kann, noch nie ein HB angesprochen. Vielleicht kann ich durch das Wissen was ihr hier bereitstellt irgendwann einem guten Freund oder mir selbst helfen, und genau sowas will ich erreichen.

So, das war's erstmal kurz und knapp von mir. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Nach meiner Scheidung lerne ich mittlerweile wieder fleißig neue Frauen kennen. Auf dieses Forum bin ich bei der Suche nach einer Lösung auf eine Problematik mit einer HB gestoßen - PU war mir bis dahin kein Begriff. Mittlerweile versuche ich jeden Tag ein wenig über PU zu lernen und habe durch diverse Posts in diesem Forum viel Neues über mich und das Verführen gelernt. Ich bin sehr froh hier gelandet zu sein: Alleine durch das Lesen von Beiträgen konnte ich meine persönliche Einstellung in vielen Dingen schnell weiterentwickeln, wo ich vorher jahrelang im Trüben gefischt habe. Viele Themen finde ich sehr spannend, die Tipps der oft erfahrenen PUAs hier sind für mich ein echter Segen.

Einige Techniken eines PUA praktiziere ich bereits seit 20 Jahren vollkommen unbewusst. Oft hatte ich dann aber trotzdem wenig Erfolg, weil ich zu viele Fehler gemacht habe, die ich jetzt nach und nach erkenne, wenn ich beim Lesen die letzten Jahrzehnte revue passieren lasse. Mir geht es nicht darum mit möglichst vielen Frauen ins Bett zu gehen. Vielmehr nutze ich das Wissen, um bewusst zu erkennen, ob eine Frau "die Richtige" für mich sein könnte, um schon im Vorfeld viele Enttäuschungen zu vermeiden und mich in unangenehmen Situationen so zu verhalten, dass am Ende niemand verletzt ist.

Vielleicht lerne ich hier mit der Zeit auch mal den ein oder anderen User persönlich über Liars aus meiner Gegend kennen - wäre toll, wenn ich so ein paar neue Freunde finde. Ich bin mit 34 meiner Meinung nach trotzdem jung geblieben und habe auch kein Problem damit von jüngeren Usern Tipps anzunehmen, die vielleicht trotz allem doch mehr Erfahrung haben, als ich. Ich hoffe, ich kann auch durch meine eigenen Erfahrungen eventuell den ein oder anderen Tipp bereits jetzt weitergeben.

Bisher hat mich die Forensuche immer weitergebracht. Aber wenn ich mal angefangen habe die PU Techniken umzusetzen, werde ich vielleicht auch mal einen Thread starten und dabei hoffentlich nicht gegen irgendwelche Foren-Regeln verstoßen ;) Bis dahin schonmal: Toll, dass es Euch gibt!

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.