Wie werde ich Gesund? - Basics
0

83 Beiträge in diesem Thema

6 Grundsäulen:

Walk

Breath

Sleep

Drink Water

Eat real Food

Exercise

Einfach? Ja

Simple? Ja

Funktioniert? Ja

Macht Spaß? ja

Neu? Nein

Warum zur Hölle machen das so wenige?

Weil den Leuten falsche Ideale gesetzt und von ihnen angenommen werden!

Weil gezielt falsche Informationen verbreitet werden! - Mit gesunden Menschen verdient man kein Geld!

Weil niemand mehr auf seinen Körper hört!

Weil das Leben kompliziert sein muss, simple wäre zuuuuuu einfach!

Die einzelnen Säulen:

Walk: Der Mensch ist das Wesen mit der größten Langzeitausdauer, er hat sein Ziel teilweise Woche oder Monate verfolgt. Heutzutage bewegt sich kaum mehr jemand, am liebsten will jeder sitzen, notfalls stehen. Fangt an zu laufen,joggen, walken, Fußball spielen, Handball spielen, Basketball spielen etc.... Euer Lymphsystem funktioniert am besten, wenn ihr euch bewegt. Bewegt euch jeden Tag draußen, unter anderem auch damit ihr frischen Sauerstoff in eure Lungen pumpt.

Breath: Nehmt euch Zeit,euch auf eure Atmung zu konzentrieren. Wie man richtig Atmet, kann man im Internet finden. Generell: Tief, möglichst in den Bauch. Wenn ihr euch irgendwo unwohl fühlt, erst mal die Atmung überprüfen. Meditation hilft!

Sleep: Schlaft ausreichend und gesund. Keine Aktivitäten mehr im Bett, bewegt euch dorthin erst wenn ihr Müde seid. Möglichst Abends nicht mehr auf Bildschirme starren(Blaulicht), nichts mehr Essen, damit euer Körper sich wirklich regenerieren kann und nicht mit Verdauen beschäftigt ist. Wie lang: So lange ihr das braucht, Faustregel 6-9 Stunden.

Drink Water: Wasser oder Tee trinken, notfalls Fruchtsäfte(ohne Zusatzstoff, meist teurer und nur 1 Woche haltbar bzw selbst Säfte pressen). Trinkt ausreichend, ca. 1 Liter pro 20kg Körpergewicht, pro Stunde Sport nochmals ein Liter. Wasser hilft u.a. euren Körper zu entgiften und euer Blut zu verdünnen, damit Nährstoffe besser transportiert werden können.

Eat Real Food: Finger weg von Verarbeiteten Lebensmitteln. Am besten nur Sachen essen, die in der Natur in dieser Form vorkommen. Je mehr verarbeitet, gekocht, mit Zusätzen versehen, desto schlechter. Ich persönlich bin Veganer, ist aber kein Muss. Findet das was euch dauerhaft gut tut und für euch funktioniert.

Exercise: Tut etwas für eure Muskulatur und Haltung: Dehnen, Mobilitätsübungen, Stabilitätsübungen, Krafttraining, Kampfsport etc. Findet etwas das euch Spaß macht, eine gesunde Haltung ist das A und O. Kontrolliert euren Hals, Nacken, Brust, Rücken, Bauch, Beine, einfach alles: Auch dazu gibt’s viel auf Youtube, Google & Co. zu finden

Ich hoffe das Hilft euch weiter, freue mich über jede konstruktive Kritik, Feedback etc.

Mein erster Beitrag dieser Art ihr könnt auch gern Stil etc. kommentieren.

Machts gut!

P.s. Das Konzept ist unter anderem von Elliott Hulse.

  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hältst du dich denn selber daran?
Es mag ja möglich sein, dass du dich gesund ernähst, ich persönlich habe aber noch keinen Veganer gesehen, der das wirklich schafft.

95% mutieren nach kurzer Zeit zu Überlappen.

Schreib doch mal die Ernährung von einer Woche hier rein.

Dann bin ich mal gespannt, was wir zu lesen bekommen.

Außerdem, warum rätst du Usern zu Youtube?
Wofür haben wir das Sport, Fitness und Gesundheit Unterforum?

Ich bezweifel, dass du dir den Sticky durchgelesen hast und bevor du das nicht getan hast, wäre ich hier sehr vorsichtig mit Tipps verteilen. :-p

Die anderen Punkte sind zwar richtig, aber nicht wirklich erwähnenswert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich persönlich bin Veganer

Das durfte nicht unerwähnt bleiben!

Am besten nur Sachen essen, die in der Natur in dieser Form vorkommen.

Aber endlich mal einer, der ohne Tofu, Saitan und Sojamilch

im Tetrapack auskommt.

bearbeitet von Herr von Bödefeld
  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haha, wie ihn alle für Veganismus hassen xD

This

Herr von Bödefeld, on 26 Aug 2014 - 03:46 AM, said:snapback.png

Gullberg, on 25 Aug 2014 - 11:52 PM, said:snapback.png

Ich persönlich bin Veganer

Das durfte nicht unerwähnt bleiben!

Sicher, es geht hier um Gesundheit. Und ich mach das vorrangig aus Gesundheitsgründen, weil ich der Meinung bin es ist gesünder (richtig geplant: Pommes nudeln mit ketchup etc, ist zwar vegan aber sicher nicht gesund)

Gullberg, on 25 Aug 2014 - 11:52 PM, said:snapback.png

Am besten nur Sachen essen, die in der Natur in dieser Form vorkommen.

Aber endlich mal einer, der ohne Tofu, Saitan und Sojamilch

im Tetrapack auskommt.

endless enigma, on 26 Aug 2014 - 03:43 AM, said:snapback.png

Ist ja auch kein Wunder. Sinnlose Betätigung ist evolutionär gesehen einfach Energieverschwendung.

Die Menschen sind früher 50km oder mehr am Tag gelaufen, normaden und so. Ne viertel Stunde um den Block laufen ist sinnlose Energieverschwendung!

Gullberg, on 25 Aug 2014 - 11:52 PM, said:snapback.png

Bewegt euch jeden Tag draußen, unter anderem auch damit ihr frischen Sauerstoff in eure Lungen pumpt.

Ich behaupte, dass es auch alter, abgestandener Sauerstoff von ganz hinten im Regal tut.

Reden wir nochmal drüber, wenn ich dich 3 stunden in ne kleine unbelüftete Kammer steck.

Gullberg, on 25 Aug 2014 - 11:52 PM, said:snapback.png

Meditation hilft!

Meditation ist für Leute, die nie gelernt haben, sich zu entspannen. #keinvorurteil #erfahrung

a) alles was ich poste ist aus Erfahrung

b) es funktioniert für dich nicht, deswegen muss es falsch sein. Heute Kindergartenniveau erreicht?

bearbeitet von Gullberg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

a) alles was ich poste ist aus MEINER Erfahrung

fyp.

merkste selbst, ne?

Nur weil etwas für dich funktioniert, heißt das nicht, dass es für 14230576 andere Menschen auch funktioniert. Entweder liefer wissenschaftliche Belege, oder schreib ein Buch. Passender Titel "BroScience - Wissenschaft? Nein danke!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

a) alles was ich poste ist aus MEINER Erfahrung

fyp.

merkste selbst, ne?

Nur weil etwas für dich funktioniert, heißt das nicht, dass es für 14230576 andere Menschen auch funktioniert. Entweder liefer wissenschaftliche Belege, oder schreib ein Buch. Passender Titel "BroScience - Wissenschaft? Nein danke!"

Ist okay, wenn Wissenschaft deine Religion ist, Das Konzept ist nicht am Reisbrett entstannten, es findet sich in vielen alten Religionen, Kulturen und auch bei Menschen heutzutage wieder. Aber ich geb halt nicht Sachen weiter die ich irgendwo aufschnappe, sondern nur welche mit denen ich mich beschäftigt habe. Was könnt ihr eigentlich verlieren wenn ihr das ausprobiert? Ihr Urteilt, ohne das überhaupt zu versuchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

a) alles was ich poste ist aus MEINER Erfahrung

fyp.

merkste selbst, ne?

Nur weil etwas für dich funktioniert, heißt das nicht, dass es für 14230576 andere Menschen auch funktioniert. Entweder liefer wissenschaftliche Belege, oder schreib ein Buch. Passender Titel "BroScience - Wissenschaft? Nein danke!"

Ist okay, wenn Wissenschaft deine Religion ist, Das Konzept ist nicht am Reisbrett entstannten, es findet sich in vielen alten Religionen, Kulturen und auch bei Menschen heutzutage wieder. Aber ich geb halt nicht Sachen weiter die ich irgendwo aufschnappe, sondern nur welche mit denen ich mich beschäftigt habe. Was könnt ihr eigentlich verlieren wenn ihr das ausprobiert? Ihr Urteilt, ohne das überhaupt zu versuchen.

meine Religion? ^_^

Shao hatte es hier schon einmal erklärt: Studien usw. ziehen das auch alles nicht an den Haaren herbei. Da werden über einen langen Zeitraum, Test mit verschiedenen Personengruppen, unter verschiedenen Bedingungen durchgeführt und ausgewertet. Da ist die Erfahrung eines Einzelnen eher irrelevant. Aber ich glaube das driftet hier noch zu sehr ab :D

vielen Dank für die Basics zum Gesundwerden :clapping:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir hassen Dich nicht, weil Du Veganer bist....wir mögen Deinen Post nicht, weil er widersprüchlich ist. Veganismus ist eine Religion. Der Mensch ist grundsätzlich ein Allesfresser und guckst Dir die Urvölker an, die heute noch leben, dann essen sie das, was die Natur ihnen in ihrem Umfeld gibt. KEINER von denen isst Soja.

Kochen schädlich? Dir ist schon klar, dass der Mensch sich erst weiterentwickelt hat, als er gelernt hat, die Speisen zu kochen. Das ist mehr oder weniger die gängige These derzeit, dass die Entwicklung des menschlichen Gehirns mit dem Zubereiten von Speisen durch Kochen einherging, weil das Kochen in der Regel eine bessere Aufnahme der in der Nahrung enthaltenen Nährstoffe erlaubt...


Komm wieder, wenn Du nicht mehr verblendet bist. Dann können wir uns darüber unterhalten.

Zum Thema Bewegung kann ich Dir zustimmen. Atmen? Wenn Du wenigstens schreiben würdest, wir sollen uns mehr draußen aufhalten wegen Vit D3 und Sauerstoff, aber so....wieder fail

bearbeitet von Zooler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gab vor etwa 1-2 Mil. Jahren die Gattung Paranthropus, neben unseren omnivoren Vorfahren lebende und sich fleischlos ernährende Frühmenschen. Unsere Vorfahren haben überlebt, die anderen nicht

Was sagt uns das? Wer war wohl fitter?

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Möglichst Abends [...] nichts mehr Essen, damit euer Körper sich wirklich regenerieren kann und nicht mit Verdauen beschäftigt ist.

Wundert mich, dass noch keiner geschrieben hat, dass das Bullshit ist.

inb4 500g Steak after training @ 22:00 today.......

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Möglichst Abends [...] nichts mehr Essen, damit euer Körper sich wirklich regenerieren kann und nicht mit Verdauen beschäftigt ist.

Wundert mich, dass noch keiner geschrieben hat, dass das Bullshit ist.

inb4 500g Steak after training @ 22:00 today.......

jetzt kannst du aber nicht regenerieren, ganzes Training umsonst

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Empfehlung bzgl. Abends nix essen ist besonders für Menschen die Nachtschicht arbeiten sehr empfehlenswert! Und Leute, die manchmal an Unterzucker leiden, sollten das auch bitte bitte einhalten!

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wer in der Nachtschicht arbeitet, für den ist das Abends ja das Frühstück. Da kann es dann tatsächlich Sinn machen, die Mahlzeit weg zu lassen.

  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne keinen der Nachtschicht arbeitet und dann um zb 20 Uhr aufsteht und dann frühstückt... Die chlafen alle direkt nach der Nachtschicht und stehen hält dann um 15 Uhr auf. Ansonsten hätte man ja gar kein Leben mehr

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Menschen sind früher 50km oder mehr am Tag gelaufen, normaden und so. Ne viertel Stunde um den Block laufen ist sinnlose Energieverschwendung!

Das kann man nun wirklich auch nur von einzelnen Völkern behaupten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SS + Gomad reicht vollkommen um gesund zu leben.

Ich habe so auf diesen Post gewartet.

:rofl:

Classic Badass

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Post im Stuhlgang Thread incoming: "Warum scheiße ich Käse?"

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

0