166 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo Community!

Es gefällt mir, wie so viele Leute hier tagtäglich in der Community darauf bedacht sind, sich persönlich weiterzuentwickeln und neue Erkenntnisse zu gewinnen. Besonders aufmerksam wurde ich durch einige Signaturen, dass viele Leute wichtige Erkenntnisse gemacht haben, die ihr Leben wesentlich prägen - für die restliche Community aber auch erst recht hilfreich sein könnten.

Deshalb habe ich mir einfach gedacht, ich eröffne hier im "Personal Development" Bereich des PickUp-Forums einen Sammelthread für wichtige Erfahrungen und Lebenserkenntnisse, die eurer Meinung auch andere Menschen wesentlich beeinflussen könnten.

Meine Erkenntnisse werde ich in einem eigenen Post hier preisgeben, damit eine klare Struktur gewahrt wird.

1. Suche dir die wesentlichsten Erkenntnisse, die du in deinem Leben gewonnen hast, zusammen.

2. Wichtig ist, dass dich diese Erkenntnisse wirklich längerfristig geprägt haben, Eintagsfliegen sind nicht sehr aufschlussreich.

3. Poste sie hier und hilf den potentiellen Mitlesern dabei, neue Eindrücke zu gewinnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke dir!

Nun mein Teil. Ich bin noch relativ jung und hier meine bereits gesammelten Erkenntnisse:

Ich werde auf jeden Fall noch in weiteren Posts Punkte ergänzen, wird mir aber sonst zu viel auf einmal.

Prägen mich schon sehr lange (>= ~ 5 Jahre)

  • Zucker schadet mir.
    Will es nicht zu biologisch halten, klar Glucose ect. braucht der Körper. Ich rede hier von diesen ganzen Süßigkeiten, Zuckerbomben, Süßstoffen, einfach all das in einen Topf. Habe seit langer Zeit auf all das verzichtet und mir geht es einfach viel zu gut seitdem, mich widert das ganze Zeug schon fast an. Konsequenz war natürlich auch Abnehmen, das Lebensgefühl alleine sollte es mir schon wert sein.
  • Wasser ist das beste Getränk.
    Trinke seit langer Zeit meist Wasser und ab und an Mineral. Abnehmen wurde dadurch zum Kinderspiel und ich fühle mich dadurch auch viel vitaler.

Prägen mich schon lange (~ 3 Jahre)

  • "Wissen ist Macht" aka "Knowledge is the source of success."
    Wenn ich mich in einem Punkt fast schon zu oft bestätigt sehe, dann in diesem hier. Daher ist für mich das Internet wohl auch eine der wertvollsten Erfindungen. Klar passiert auch hier viel Schrott,
    aber zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit ist es uns möglich, Wahrheiten und Wissen auf so einfache Weise auf den Grund zu gehen.

    Inwiefern prägt mich das: In allen Bereichen meines Lebens. Ohne das, kein PickUp, keine Meditation - ganz klar meine Lebenserkenntnis numero uno.
  • Meditation bereichert mein Leben.
    Schon vor längerem durch ein Buch aus der Dummies-Reihe darauf gestoßen und letztlich nicht mehr davon losgekommen. Hier gab es die unterschiedlichsten Phasen, von sehr langen Regelmäßigkeiten bis langen Pausen - aber immer wieder darauf zurückgekommen. Wenn ich mit etwas sehr viel psychische Leidensphasen überbrückt habe, dann war es dieses einfache, aber so verdammt powervolle Tool.

    Manchmal hatte ich dabei auch die eindrucksvollsten Gefühlsmomente. So auch der eine Moment, wo ich von außen betrachtet auf eine weiße Wand starrte, in mir aber ein Feuerwerk loszubrennen begann. Habe mich gefühlt wie der ultimative Energiepool - erleuchtet - vollkommen frei. Ist natürlich verblasst, gibt mir aber bis heute meinen persönlichen Beweis dafür, dass die einzig benötigte Stärke in uns selbst vergraben liegt.
  • Freidenker zu sein ist der beste Weg.
    Habe den Religionen den Rücken zugedreht und bin bis heute überzeugter Freidenker (Konsequenz: Atheismus und so weiter).

Prägt mich schon seit einiger Zeit (~ 1,5 Jahre)

  • Freie Software ist der bessere Weg.
    Ist mehr ein philosophisch-technologischer Punkt und für die meisten wohl nicht ganz so relevant, da ich aber viel Zeit vor meinem Computer und mit Technik verbringe, so hat mich auch diese Erkenntnis wesentlich geprägt. Bin von dieser politischen Einstellung überzeugt und verwende bis heute Freie Programme, Medien ect. wo es nur geht.
bearbeitet von CarryPotter
  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Du bist was du bist.

Es ist wichtig zu aktzeptieren und damit frieden mit sich zu schließen.

Die Vergangenheit einen platz in der Bibliothek der Gedanken geben und dann nach neuen Kapiteln im Leben schauen.

-Ohne Fleis keinen Preis

Wer nicht bereit ist zeit und mühen zu opfern um etwas zu erreichen,

wird es schwer haben seine Träume in die Tat umzusetzen.

Und da wir nur einmal Leben sollte es das wert sein.

-Pflege soziale Kontakte wie deinen Freunden , Verwandten und deiner Liebe.

Es ist wie mit dem aufräumen im Zimmer. Man muss regelmäßigkeit reinbringen sonst verstauben die Sachen und man vergisst oder wird vergessen.

-Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns ganz genau kennen, und trotzdem zu uns halten.

Wer kennt das nicht?Es passiert eine Katastrophe, das Leben stürzt ein und man erkennt sich selber nicht wieder.

Wer da zu einem hält und wer nicht ist sehr wichtig.

-Sei dir dein bester Freund!

Selbstreflexion ist natürlich wichtig für die Entwicklung. Aber gleichzeitig sind wir auch unser eigener schlimmster Feind.

Ich finde es ist wichtig, zu erkennen dass man sich selber aufbaut und aufjubelt wenn man was schafft.

Das ist eine Kraft die soweit von innen kommt , dass kaum was sie erschüttern kann.

-Bring deinen Körper und Geist in einklang!

Sport ist wichtig für uns , auch um die Realität zu fühlen und uns von den Vorstellungen im Kopf mal zu lassen und Gefühle zu kanalisieren. Mit Geist meine ich unsere Gedanken und Gefühle in Form einer Gestalt die genau so Nahrung braucht wie unser Körper Bewegung nötig hat.

-Fehler machen ist menschlich.

Wir sind alle verschieden aufgewachsen, unterscheiden uns auf Zellebene und machen nicht alles richtig.

Und das ist OK! Mehr noch , das gehört zum Leben dazu. Eine Erfahrung ist erstmal eine Erfahrung, die wir brauchen um heranzuwachsen.

-Lerne zufrieden zu sein!

Zufriedenheit bringt auch in der Armut Glück, Unzufriedenheit ist Armut, auch im Glück. (Konfuzius)

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- Keep it simple.

- bringe anderen Menschen Respekt entgegen.

- trainiere deine Selbstwirksamkeit in allen Lebensbereichen.

- das Wissen nicht perfekt zu sein, aber immer das beste aus allem machen / versuchen zu machen

- habe 2,3 erlesene Menschen, dessen Meinung dir wirklich wichtig ist. Teile dich ihnen auch in schlechten Zeiten mal mit oder suche Rat wenns brennt. Objektivität kann Gold sein.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Selbstverbesserung ist Masturbation, selbstzerstörung hingegen ist die Lösung. ...

bearbeitet von afc69
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das meiste blöde unangenehme was die Menschen machen, meisten sie zu 90% nicht aus Bösartigkeit, oft stecken da etwas menschliche Hintergründe dahinter, etwa dass sie überfordert oder holprig sind, Sachen für die wir Verständnis hätten wenn wir sie wissen würden.

Man muss nicht unbedingt DIE Mission im Leben finden, es lebt sich stressfreier wenn ich Teil eines großen Ganzen bin und meinen Beitrag leiste.

Man ist nicht SOO einzigartig wie man denkt, dieselben groben Lebensereignisse passieren Millonen, siehe die Kommentare vom Link über mir.

Kinder so kleine Putzels mein ich, sind wahnsinnig bereichernd, man sollte man immer Zeit für sie haben auch wenn man keine Eltern sein will. Nichts kann ein Kinderlächeln aufwiegen.

Selbstreflexion kann auch verdammt schädlich werden, man sollte als Grübler lernen die Aufmerksamkeit nach außen zu richten, ist genauso wichtig.

Das Leben geht immer weiter, meistens fürchtet man sich zu sehr vor Sachen,oft sind sie aushaltbar wenn man erstmal drinsteckt.

Nichts zu sehr ernst nehmen am besten so bravourös wie General Beta.

Jedes Problem und jede Widrigkeit ist eine Wachstumschance, durch Umdeutung kann man sie in etwas positives motivierendes verwandeln.

Kacken ist ein wichtiger Prozess im Leben

Immer gut ein Taschenmesser (va mit Flaschenöffner und dildo) und ein Notfallgeldschein dabei zu haben.

Probleme lösen zu können ist eine DER wichtigsten und universellsten Skills überhaupt. Rechtschreibung auch.

Jeder kocht mit Wasser von der Weltspitze bis zum untersten Glied der Nahrungsketten. Seals und AGAler machen beide Liegestütz. Es gibt keine Magicpill.

Kacken ist ein wichtiger Prozess im Leben.

  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Prägen mich erst seit sehr kurzer Zeit (~ 1 Woche)

  • Blickkontakt ist die Quintessenz der Kommunikation.
    Seitdem ich bewusst auf Blickkontakt achte und diesen konstant versuche, aufzubauen und aufrecht zu erhalten, merke ich plötzlich, wie ich extrem starke Sympathie zu anderen Mitmenschen aufbauen kann und mir diese immer freundlicher und respektvoller entgegenkommen. Unglaublich, dass ich diesen Punkt so lange vernachlässigt habe. Mein Sozialleben, so fühlt es sich für mich an, hat sich dadurch revolutioniert. Die Augen sind wohl wirklich der Spiegel der Seele.
bearbeitet von CarryPotter
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mache das, was ich machen will.

Bullshit

Prokrastination zeigt mir, dass ich etwas nicht will.

Bullshit

Stecke NICHTS in Schubladen, drücke nichts einen Stempel auf.

Bullshit

Nichts ist prinzipiell gut oder schlecht.

Bullshit

Es gibt keine Fehler, nur Möglichkeiten zur Verbesserung.

Bullshit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Karagöz:

SEINE wertvollsten Lebenserkenntnisse müssen nicht unbedingt DEINE wertvollsten Lebenserkenntnisse sein.

  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe noch ein paar:

Nichts im Leben verläuft linear.

Die größte Hürde im eigenen Leben ist man meist selbst.

Powerposing ist geil.

If you hang around with 9 broke/fat/unhealthy/... people, prepare to be the tenth.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man seine Gedanken und Gefühle benutzt und sich nicht benutzen lässt,
kann man seine gesamte Umwelt so gestalten wie man es möchte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viele Menschen trauen sich vieles nicht, weil sie denken "Was denken die anderen?". Wenn man aber mal reflektiert, wie man selber über andere Menschen denkt, die scheinbar etwas komisches/ungewöhnliches machen: man blickt sie an, tauscht vielleicht einen Blick mit einem/r anderen BeobachterIn aus - und dann vergisst man es wieder. Wenn man erstmal verstanden hat, wie wichtig man sich selber nimmt, wie unwichtig man aber eigentlich ist, dann traut man sich mehr.

Ich bin wichtig und hab trotzdem die Eier mich was zu trauen.

Where is your god nao?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einpaar von meinen Erkentnissen:

1) Mach es fertig, bevor es dich fertig macht!

2) Du bist nicht allein!

3) Nachdenken ist nicht immer sinnvoll. Manchmal ist es besser es nicht zu tun! Hier zählt lieber weniger als mehr!!!

4) Die Liebe gewinnt und ist stärker als die Angst!

5) Emotionen sind zwar logisch, aber sehr komplex!

6) Halte dich an deine Intuition.

7) Wenn du nicht sicher bist, ob du es tun sollst oder nicht, oder was du tun sollst, dann TUE NICHTS!!! (<--GAAAAAAANZ WICHTIG!)

8) Tue selbst das Beste, aber rechne mit dem Schlimmsten, was kommen kann. <-- Das ist eine Erkentniss, die ich noch nicht hatte und eher nicht haben will, aber ich kenne sie aus dem russischen Raum, so geht man da herran an die Dinge... Das scheint dort zu funktionieren.

:)

lg,

LoveLing

bearbeitet von LoveLing
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Hol das verfickte Maximum aus dir heraus. Sowohl körperlich, als auch geistig.

2. Das beste Projekt an dem du arbeiten kannst, ist dein Ich.

3. Stell dich mal so vor, wie du später sein willst und arbeite jeden Tag daran, dieses Bild und dieses Gefühl dabei zu erreichen.

4. Finde die Liebe in deinem Leben. Selbstliebe gehört dazu.

bearbeitet von SouuL
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Monsieur et Madame,

  1. Nimm Dich und andere Menschen nicht immer so ernst.
  2. Wer Schwäche zeigen kann, ist Stark.
  3. Pick Up funktioniert.
  4. Nicht jeder Mensch kommt mit deiner Objektiven-Realität klar, das ist auch nicht schlimm, aber sei immer ehrlich. Bevor du lügst, lasse lieber etwas weg.
  5. Verführe mit Liebe & wahrer Leidenschaft.
  6. Jeder hat Narben, die das Verhalten beeinflussen. Lerne Verzeihen.
  7. Hinterlasse einen Menschen immer besser, als du ihn vorgefunden hast.
  8. Aus jeder Zitrone, die das Leben dir gibt, kannst du Limonade machen - wirklich aus jeder!

383_0_Dampfdorado-Aroma-Zitrone-Inawera.

First Violin

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Erosio_Falcon

Ich finde hier wirklich jeden Post gut.. Meine Wichtigste Erkenntnis ist.

Sei in jeder hinsicht Ehrlich zu dir und Somit zu deinem Gesammten umfeld...

Beispiel bei Frauen:

HB: Sprichst du jede so an?

Du: Ja!

HB: hast du dich mit Pickup beschäftigt?

Du: Ja!

ect. ect.

Lügen und Fantasie geschichten bringen dich nirgendwo hin, ausser zu Frauen die Lügen und Fantasiegeschichten verzapfen!

Klar kann man Ironischer weisse mal die Realität verbiegen, aber das machst du Ironischer weisse... und das sollte man auch merken!

@

Karagöz

überleg doch mal eine Sekunde lang, warum du ein Profilbild hast, mit nem typen der aussieht als würde er gleich jemanden umbringen!

Vielleicht hast du ja sowas wie Selbsthass? Vl solltest du dich mit Selbstliebe befassen? Vielleicht!

bearbeitet von Erosio_Falcon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.