Freundin steigt auf Kino von Fremdem ein

51 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hi Community!

Ich 24, sie 19, LTR (9Monate)

War mit meiner freundin auf einer Party. Saßen dort neben einem Typen, lockere Unterhaltung.

Schließlich hat er angefangen, c&f zu fahren gegenüber meiner Freundin und gelegentlich dabei Kino zu machen (Hand auf ihren Arm gelegt, sie in die Wange gekniffen).

Sie hat das toleriert und sich darauf eingelassen (später bei nem anderen c&f-Spruch ihn geboxt).

Ich habe dabei den coolen gespielt, mir das mit angesehen, mitgescherzt und wusste nicht, was zu tun ist.

Mich hat es angepisst und im Nachhinein hätte ich am liebsten den scheiss unterbunden (da Kino Vorstufe von Eskalation usw und damit die Freundin merkt, dass sie einem nicht egal ist)

Hier im Forum lese ich aber auch, dass das harmlos ist und man ihr genauso den Spaß gönnen könnte, ihr nichts "verbieten" und nichts machen. Ich bin verwirrt.

Wie würdet ihr euch denn jetzt im Nachhinein ihr gegenüber verhalten? Bin am überlegen zwischen

- gar nichts tun

- offen Ansprechen, dass mich das Verhalten von dem Kerl angepisst hat und dass sie sich drauf eingelassen hat mit der Erwartung, dass sie bei sowas in Zukunft Grenzen setzt?

- scherzen a la "Süß, wie der Typ Dich gestern angegraben hat. Hätte ja beinahe funktioniert.."

Danke schonmal

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gar nichts tun.

In zukünftigen Situationen weiter cool bleiben.

Viele würden auch dazu raten, sich auf der Party dann ein anderes Mädchen zu suchen und ein bisschen zu flirten, aber meiner Meinung nach steigst du damit auf ihre Eifersuchtsspielchen nur ein. Im Endeffekt sollte man von vornherein zusehen, dass man sich keine Freundin anlacht, die solche Späße nötig hat.

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er hat sie am Arm berührt, sie ihn auf die Schulter geboxt.

Das wars. Krass, dass du dafür direkt einen Thread aufmachst.

Lerne mit deiner Eifersucht umzugehen und suche die Fehler nicht bei anderen. Oder mach deiner Freundin jetzt eine Szene und zähl die Tage bis eure Beziehung den Bach runter geht.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde das auch entspannt sehen. Man kann sich mit dem anderen Geschlecht auch gut verstehen und witzig umgehen, ohne daraus gleich irgendwas daraus schließen zu müssen.

Hättest sie da irgendwann vielleicht einfach kurz im passenden Moment zu dir hinziehen und küssen können. Das freut sie und die Fronten sind dann auch ohne groß Theater zu machen geklärt.

Wenn Sie sich öfters jetzt begrabbeln ließe, dann darfst du dir auch Gedanken machsn. So kannst du chillen und den Geburtstag geniessen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Beginner Bereich wurde gerade ein Thread eröffnet :" Wie fahre ich richtig den BF Destroyer? Konnte gestern schon Kino fahren."

Nein Scherz beiseite, ich würde auch nichts machen. Wenn es zu oft vor kommt, hilft es wirklich ein bisschen indirekte Konkurrenz zu fahren. Heißt im Klartext du gamest nicht andere Frauen als Reaktion, sondern wirst von anderen gegamed.

Und das erzählst du dann nebenbei in einer schönen Rich Description.

Und meistens reicht es auch schon aus, wenn deine LTR sieht wie du dich mit einer HB (egal wie hübsch) unterhälst und es so aussieht als wenn du gute Laune davon bekommst.

Viel Erfolg

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vermutlich sind die beiden schon fleißig am Texten. Mit anderen Mädchen flurten wäre das Mittel der Wahl gewesen. Daneben zu sitzen kann auf deine Freundin wirken als wenn du denn schwanz vor dem Typen einziehst. War vielleicht auch ein schlechter shittest

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das geht vielleicht in eine andere Richtung aber, Nicht cool "spielen", sondern cool "bleiben / sein".

Bleib geschmeidig.

Arbeite an deinem Selbstwertgefühl.

Mach dein Leben und Gegühlswelt nicht von einer Frau abhängig.

Schließlich hast du deswegen hier einen Thread auf gemacht.

Denk drüber nach.

Gruß

Ems

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihre Hand nehmen, komm lass uns was zu Trinken holen?

Damit hättest du das Kino unterbunden und das ohne Szene...

Mach das nächste Mal so und belass es für jetzt dabei!

bearbeitet von dannyriviera

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke erstmal für alle Antworten!

Das geht vielleicht in eine andere Richtung aber, Nicht cool "spielen", sondern cool "bleiben / sein".

Bleib geschmeidig.
Arbeite an deinem Selbstwertgefühl.
Mach dein Leben und Gegühlswelt nicht von einer Frau abhängig.

Schließlich hast du deswegen hier einen Thread auf gemacht.

Denk drüber nach.

Gruß

Ems

Ich weiß, dass ich dort Baustellen habe und da arbeite ich dran. Stichwort Oneitis. Danke für den Denkanstoß.

Vermutlich sind die beiden schon fleißig am Texten. Mit anderen Mädchen flurten wäre das Mittel der Wahl gewesen. Daneben zu sitzen kann auf deine Freundin wirken als wenn du denn schwanz vor dem Typen einziehst. War vielleicht auch ein schlechter shittest

Nein sind nicht am texten und ich werde das ruhen lassen, bis ich wieder in eine solche Situation komme und dann anders reagieren. Es geht mir hier um eine angemessene Reaktion aus eurer Sicht und eine Einscätzung von außen, wie ihr das mit dem Kino usw seht - Freiheit geben vs. Grenzen setzen?

@dolly: ja es kann sein, dass ich den Schwanz eingezogen habe, weil ich mit der Situation überfordert war. Beim nächsten Treffen mit ihr werde ich ihn aber wieder ausfahren..

Heißt hier dann shittest passed, wenn ichden Typen dann einfach machen lasse, mich abwende und zu anderen Frauen gehe und Spaß habe? Nach dem Motto: mal sehen, wer das Spiel besser kann?

Oder dass ich da bleibe, die Situation im Auge behalte und mit Taten (Küssen, eigenes Kino) dem Typ signalisiere, dass hier nichts zu holen ist und wenn er nicht ablässt, ihm eine klare Grenze aufzeige?

Oder dass ich ihr die Freiheit gebe, zu flirten, was das Zeug hält, mich freue, dass sie sich amüsiert, dabei das gleiche mache. Mich freue/stolz bin, dass ich ne heiße Freundin habe, die am Ende des Abends zu MIR kommt, damit ich sie vögle?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie würdet ihr euch denn jetzt im Nachhinein ihr gegenüber verhalten? Bin am überlegen zwischen

- gar nichts tun

- offen Ansprechen, dass mich das Verhalten von dem Kerl angepisst hat und dass sie sich drauf eingelassen hat mit der Erwartung, dass sie bei sowas in Zukunft Grenzen setzt?

- scherzen a la "Süß, wie der Typ Dich gestern angegraben hat. Hätte ja beinahe funktioniert.."

Alle 3 Punkte sind Schrott. Die Punkte 2 und 3 können dich im schlimmsten Fall sogar die LTR kosten. Totale Kacke auf so was überhaupt einzusteigen. Ruhig bleiben mein Freund. In der Ruhe liegt die Kraft.

Punkt1: gar nichts machen. Auch nicht gut. Weil wenn du gar nichts machst, wirst du es in dich reinfressen, und andauernd daran denken. Ist auch keine Lösung.

Du musst schon etwas machen! An dir arbeiten. Einlesen - Schatztruhe! Fokussiere dich auf das Thema "Inner Game".

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frag den Typen, ob Du ihn auch mal boxen darfst :D

Nicht. Mal im Ernst:

Muss nicht schlimm sein. Ist Deine Freundin jedoch eine, die generell gerne alles "warm" hält, musst Du Dir überlegen, ob Dir das gefällt. Stichwort: Bist Du nur mit Ihr zusammen, weil sie halt zufällig frei war oder ist sie ganz bewusst Deine absolute Nr. 1.

Mal bisschen flirten ist echt normal und auch wichtig - die Übergänge zu nervigen Spielchen aber sind fliessend. Einfach mal überlegen.

Beste Grüße

Ling Ling

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dich hat die Situation gestört

Deine Freundin ist nicht dein Besitz

Konsequenz?

Einfach aus der Situation gehen und was anderes machen. Was ist daran so schwer? Dann verkackst du nicht die Situation durch irgendeine doofe Aktion und dir geht es besser weil du dir den scheiss nicht mit ansehen musst. Alles paletti.

Aber?

Du vertraust ihr nicht, willst auf sie aufpassen

Dein Selbstwert leidet

Arbeite daran

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst vieles Tun in so einer Situation, viel falsches oder viel Richtiges.

Es kommt exakt auf die Situation an und darauf was für ein Typ du bist.

Du kannst etwa einfach Spaß mit einem anderen HB haben, wenn das jedoch eigentlich nicht dein Ding ist kommt das ganze unglaubwürdig, sprich inkongruent rüber.

Gruß

Ems

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werter TE

Statt die Szenerie, dem Schweissausbruch nahe, begutachtend und Angstfilme betreffend der Konkurrenz schiebend, könntest man sich auch entspannt zurücklehnen und das freudig strahlende Lächeln beginnen, im Bewusstsein, eine heisse, aufregende und begehrte Frau an seiner Seite zu haben.

Beide Sichtweisen lassen Rückschlüsse auf das eigene Selbst zu.

LeDe

bearbeitet von LeDe
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kannte der Typ Deine Freundin schon länger?

Falls nicht, wusste er das Du mit ihr zusammen bist?

Abgesehen davon glaube ich geht es um was anderes, der Unterschied zur Eifersucht ist eher semantisch.

Es geht mE darum das man sich vermeintliche Respektlosigkeiten nicht gerne bieten lässt.

Fallbeispiel: Du bist mit Deiner Mutter was trinken, dann kommt ein Kerl der sich bei ihr so verhält wie der Typ bei Deiner Freundin. Und Deine Mutter verhält sich wie Deine Freundin. Ich bezweifle das Du da Eifersüchtig wirst. Du hältst es nur nicht für angemessen oder sogar respektlos.

Allerdings bist Du weder Vormund noch Besitzer Deiner Mutter, und sie kann für sich selbst entscheiden zu sagen ab wann es sie stört.

Du musst an Dir arbeiten, verstehen das SIE SELBST zu entscheiden hat was für sie störend ist oder eben nicht. Es ist KEINE Respektlosigkeit DIR gegenüber.

Deine Freundin hatte Spaß, Du warst eher das dritte Rad am Wagen, das Kind das nicht mitspielen durfte, deshalb bist Du beleidigt. Klar ist das eine blöde Situation, aber wenn Du Dich innerlich unabhängig machst und Dein IG auf Vordermann bringst wird Dich das in Zukunft nicht mehr aus der Bahn bringen können.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was für schizophrene Aussagen hier...

Wie kann man nicht eifersüchtig sein wenn man in einer Beziehung ist?
Fährt ihr alle den Tramadol - Benz oder was?

TE, entweder du bist Single und haust alles weg, investierst keinerlei unnötige Zeit oder materielle Dinge in Frauen ODER du bist in einer Beziehung und es wird eben nicht rumgebaggert und dafür bei der einen Dame All In gegangen.
Verhält sich auf beiden Seiten so im Idealfall.
Dein Anstand und Würde + Selbstrespekt sollten eigentlich dazu führen sich von der Dame zu trennen wenn sie weiterhin körperlichen Kontakt zu anderen Männern pflegt.


Oder du gibst ihr in einer Beziehung hinterrücks freien Lauf - die Chance rumzumachen und kickst sie dann raus - das ist der beste Weg :good:

See, du musst Beziehungen ein bisschen sehen wie ein Geschäft, die Gemeinsamkeiten sind verblüffend.
Wenn ich jemandem 100€ gebe und er kauft für 50€ ein ( und ich weiß das die Ware 100€ kostet ) , sagt aber er hat für 100€ eingekauft und behält den Rest für sich - dann freue ich mich doch total.
Warum?
Es geht nicht darum das es schade um das Geld ist, sondern jetzt einfach weißt wie dein Partner gestrickt ist und die Konsequenz ziehst da du ihm offensichtlich nicht vertrauen kannst.

Auf Dauer ist das sehr viel günstiger dir nach diesem Schema deine zukünftigen Partnerinnen auszusuchen.



Die Frau ist dein Problem, nicht DU oder die Tatsache das du nicht damit klarkommst und dir hier in einem überschüssigen Thread das Hirn fickst.


In deinem Leben herschen deine Regeln und Ansichten zu denen du stehen solltest- 100%.
Wenn es Schwierigkeiten gibt liegt es meistens nicht an den falschen Regeln sondern am falschen Partner der diese nicht akzeptiert oder mit dir diese Ansichten teilt.

Sobald du an deinen eigenen Ansichten zweifelst wirst du dich immer manipulieren lassen ;-)


Guck dir die erfolgreichen Menschen dieser Gesellschaft an die es zu was gebracht haben - glaubst du jemand hat auch nur jemals die Regeln oder Dogmen anderer Menschen befolgt?

bearbeitet von SyrusBaxxter
  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kannte der Typ Deine Freundin schon länger?

Falls nicht, wusste er das Du mit ihr zusammen bist?

Abgesehen davon glaube ich geht es um was anderes, der Unterschied zur Eifersucht ist eher semantisch.

Es geht mE darum das man sich vermeintliche Respektlosigkeiten nicht gerne bieten lässt.

Fallbeispiel: Du bist mit Deiner Mutter was trinken, dann kommt ein Kerl der sich bei ihr so verhält wie der Typ bei Deiner Freundin. Und Deine Mutter verhält sich wie Deine Freundin. Ich bezweifle das Du da Eifersüchtig wirst. Du hältst es nur nicht für angemessen oder sogar respektlos.

Allerdings bist Du weder Vormund noch Besitzer Deiner Mutter, und sie kann für sich selbst entscheiden zu sagen ab wann es sie stört.

Du musst an Dir arbeiten, verstehen das SIE SELBST zu entscheiden hat was für sie störend ist oder eben nicht. Es ist KEINE Respektlosigkeit DIR gegenüber.

Deine Freundin hatte Spaß, Du warst eher das dritte Rad am Wagen, das Kind das nicht mitspielen durfte, deshalb bist Du beleidigt. Klar ist das eine blöde Situation, aber wenn Du Dich innerlich unabhängig machst und Dein IG auf Vordermann bringst wird Dich das in Zukunft nicht mehr aus der Bahn bringen können.

Mein Vorposter hat Recht...

Eifersucht ist:

Verlustangst (Dein Innergame Problem)

Beziehungsneid (Du neidest den beiden ihren Spaß - Mach was anderes das dich glücklich macht)

Respektlosigkeit (Du findest es von ihm und von ihr respektlos was sie da vor dir abziehen - also entziehst du deine Person der Situation)

Egal wie man es dreht und wendet - Du darfst nicht daneben sitzen und zuschauen wenn dir das nicht passt. Weggehen und locker woanders spass haben ist der Königsweg

Du kannst sie natürlich auch Nexten, aber mal hand aufs Herz... Wenn ein nettes Mädel sich zu euch setzt mit euch flirtet und etwas kino fährt, dann macht ihr.... Was?

Bitch Please

bearbeitet von Bock

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo TE,

Also wie es schon einige Forumsuser richtig erkannt haben ist deine grösste Baustelle dein Inner Game, da dies jedoch nicht von Heute auf Morgen beseitigt ist und du möglicherweise wieder in so eine Situation reingerätst, versuche ich dir trotzdem zu helfen.

Was du dir aufjedenfall bewusst werden sollst ist dein Alter. Du bist 6 Jahre älter als deine Freundin und solltest somit einiges reifer sein. Ich denke es gibt wenig Sachen die einen noch höheren Attractionverlust generieren, als ein 6 Jahre älterer Freund der wegen solch einer "Lappalie" (aus der Sicht der Freundin) Eifersucht und Angst schiebt. Deshalb ab Heute sofort am Innergame arbeiten. Sobald deine Freundin merkt, dass sie hier auf einen Wunden Punkt bei dir getroffen hat, kann es gut möglich sein, dass sie in Zukunft solche Situationen extra herbeiruft.

Nebst deinem Innergame würde ich an deiner Ausstrahlung und deinem Auftritt arbeiten. Es sagt doch schon viel aus, wenn ein fremder Mann neben dir bzw. vor deiner Nase mit deiner Freundin flirtet und sie sogar im Gesicht anfasst. Respekt vor deiner Persönlichkeit sieht aufjedenfall anders aus. Nun gut, das bedeutet jetzt nicht, dass du ihm das nächste Mal in die Fresse hauen sollst. Ansonsten gibt es noch einen kleinen "Trick" für den Alltag, wenn deine Freundin und andere Männer dabei sind und zwar führst und bestimmst du wohin und in welcher Reihenfolge ihr euch setzt. Sprich das nächste Mal setzt du dich neben dem Mann und deine Freundin neben dir, natürlich soll das so ausschauen, als ob es Zufall sei und nicht weil du schiss hast, dass sie von ihm angebaggert werden könnte. Ansonsten wenn du das nächste Mal eine Party betrittst, bleib ein paar Minuten bei deiner Freundin, holt euch was zu trinken, necke sie einbisschen und habe Spass, fass ihren Körper an(Arsch, Brüste, je nach dem wie offen deine Freundin ist, zwischen die Beine). Somit klärst du die Fronten ohne Eifersucht und Stress, sondern mit Spass und einer schönen Zeit. Ich bin jedoch der Meinung, dass all diese Tricks nicht nötig sind, sofern du deine Baustelle mit deinem Innergame und deiner Ausstrahlung in den Griff bekommst.

Viel Erfolg und ruhig Blut, das schaffste :)

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo TE,

Also wie es schon einige Forumsuser richtig erkannt haben ist deine grösste Baustelle dein Inner Game, da dies jedoch nicht von Heute auf Morgen beseitigt ist und du möglicherweise wieder in so eine Situation reingerätst, versuche ich dir trotzdem zu helfen.

Was du dir aufjedenfall bewusst werden sollst ist dein Alter. Du bist 6 Jahre älter als deine Freundin und solltest somit einiges reifer sein. Ich denke es gibt wenig Sachen die einen noch höheren Attractionverlust generieren, als ein 6 Jahre älterer Freund der wegen solch einer "Lappalie" (aus der Sicht der Freundin) Eifersucht und Angst schiebt. Deshalb ab Heute sofort am Innergame arbeiten. Sobald deine Freundin merkt, dass sie hier auf einen Wunden Punkt bei dir getroffen hat, kann es gut möglich sein, dass sie in Zukunft solche Situationen extra herbeiruft.

Nebst deinem Innergame würde ich an deiner Ausstrahlung und deinem Auftritt arbeiten. Es sagt doch schon viel aus, wenn ein fremder Mann neben dir bzw. vor deiner Nase mit deiner Freundin flirtet und sie sogar im Gesicht anfasst. Respekt vor deiner Persönlichkeit sieht aufjedenfall anders aus. Nun gut, das bedeutet jetzt nicht, dass du ihm das nächste Mal in die Fresse hauen sollst. Ansonsten gibt es noch einen kleinen "Trick" für den Alltag, wenn deine Freundin und andere Männer dabei sind und zwar führst und bestimmst du wohin und in welcher Reihenfolge ihr euch setzt. Sprich das nächste Mal setzt du dich neben dem Mann und deine Freundin neben dir, natürlich soll das so ausschauen, als ob es Zufall sei und nicht weil du schiss hast, dass sie von ihm angebaggert werden könnte. Ansonsten wenn du das nächste Mal eine Party betrittst, bleib ein paar Minuten bei deiner Freundin, holt euch was zu trinken, necke sie einbisschen und habe Spass, fass ihren Körper an(Arsch, Brüste, je nach dem wie offen deine Freundin ist, zwischen die Beine). Somit klärst du die Fronten ohne Eifersucht und Stress, sondern mit Spass und einer schönen Zeit. Ich bin jedoch der Meinung, dass all diese Tricks nicht nötig sind, sofern du deine Baustelle mit deinem Innergame und deiner Ausstrahlung in den Griff bekommst.

Viel Erfolg und ruhig Blut, das schaffste :)

InnerGame Rotz hin oder her

Der TE soll einfach checken das er wohl gern eine Freundin haben will die Treu ist und die Füße still hält.

Auch solche Frauen gibt es , sie sind der Zitat " Engel unter 1000 Huren ".

Ist auch nichts schlimmes dran sofern man kein PUA Zombie ist der sowieso 1000 Frauen hat und deswegen keine wirklichen Emotionen aufbauen kann.

Wenn die Freundin eben gerne fremd rummacht soll sie es tun - nur ohne den TE.

Der TE hat gar kein Problem - er steht nur nicht zu seinen Wünschen und lässt sich lieber von anderen das Hirn ficken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo hat denn die Freundin "fremd rumgemacht"? Sie ist 19 und hat Spaß am Leben. Wenn man mit so was nicht klar kommt, mit was dann?

Abgründe tun sich hier auf.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

InnerGame Rotz hin oder her

Der TE soll einfach checken das er wohl gern eine Freundin haben will die Treu ist und die Füße still hält.

Auch solche Frauen gibt es , sie sind der Zitat " Engel unter 1000 Huren ".

Ist auch nichts schlimmes dran sofern man kein PUA Zombie ist der sowieso 1000 Frauen hat und deswegen keine wirklichen Emotionen aufbauen kann.

Wenn die Freundin eben gerne fremd rummacht soll sie es tun - nur ohne den TE.

Der TE hat gar kein Problem - er steht nur nicht zu seinen Wünschen und lässt sich lieber von anderen das Hirn ficken.

Wie bist denn du drauf? Ich hoffe du meinst diesen Schwachsinn doch nicht ernst?

Er hat ein Problem, und du offensichtlich auch.

Wenn Sie mit jemanden redet, und Ihn sogar beiläufig berührt, ist Sie gleich ne Hure / ist Sie gleich untreu?

Kann man denn keinen Spaß mehr haben?

Dann kann er Sie ja gleich zu Hause einsperren.

Da war doch gar nix! Überhaupt kein Grund für nen Thread mMn. Er ist eifersüchtig, er hat ein Problem mit sich selbst/ seinem Inner Game. Er denkt die Freundin spielt ein Spiel. Ihr ist das gar nicht bewusst was Sie gemacht hat. Sie hat mit jemanden geredet und hatte Ihren Spaß dabei. Dass der TE komplexe hat, weiß Sie doch gar nicht. Dass er hier den Thread erstellt hat, weiß Sie auch nicht.

Wieso muss er dann auch gleich mit anderen Frauen reden, oder andere Frauen berühren, wenn Sie das in seiner Gegenwart auch macht. Es ist nicht immer nur ein Spiel. Einige sind hier einfach schon viel zu PU-verseucht. Es wird einfach in jede scheiß Kleinigkeit zu viel hineininterpretiert.

Gruß

bearbeitet von babel22
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In Filmen wird das meist ganz praktisch gelöst:

Du nimmst deine beiden Wings mit. Ich meine nicht so gutaussehende, sozialkompetente Wings die sich mit PU auskennen und dir in der Zwischenzeit ein paar nette HBs vorstellen, sodass du mit den HBs und den Wings ein bisschen Spaß hast, sondern solche, die 1,80m groß und 2m breit sind, Glatze, in der Landessprache nicht sonderlich bewandert, zu enge Lederjacke weil es in ihrer Größe niemals ein Kleidungsstück geben wird, Goldkette (zeigt Status!), Schlagring.

Und irgendwann muss der Typ der deine Freundin anflirtet auf Toilette. Du gibts deinen Wings ein Zeichen worauf hin ihr zu dritt dem Typ auf Toilette folgt. Dadurch dass deine netten Wings auf dein Zeichen hin agieren bist du auch ein echter Alpha. Dann, wenn die Türe hinter euch zugefallen ist und niemand sehen kann was abgeht, stellt ihr den Typ zu dritt in ner Ecke zu sodass er Angst bekommt, weil er nicht entkommen kann, was nochmals deine Alphaness unterstreicht und dich von den "schwachen Betas" da draußen unterscheidet. Deine Wings halten ihn bei den Armen fest (daher der Name Wing, es leitet sich eigentlich ab von Wing-holder) und du schlägst ihn zusammen - der sogenannte Punchclose, ein wichtiger Fachbegriff im PU.

Wenn du die Toilette wieder verlässt, erzählst du deiner Freundin was ihr gerade gemacht habt (DHV-Story) und dass ihr dasselbe passieren wird wenn sie es nochmal wagt, mit einer anderen Person, dazu auch noch anderen Geschlechts!, in völlig harmlosen sozialen Kontakt zu treten. Um ihr dass zu demonstrieren, packst du sie einfach bei den Haaren, ziehst sie zu dir ran sodass sie schreit und drückst sie wieder weg (Push&Pull). Es kann ja nicht angehen, dass sie angeflirtet wird und Spaß in ihrem Leben hat, weil Menschen die sich treu sind so was niemals tun, das lehrt uns jeder Zeichentrickfilm. Sowieso ist das recht bitchy von ihr, ich würde sie nexten.

Ganz ehrlich, warum gönnst du ihr nicht den Spaß, das Gefühl attraktiv und begehrt zu sein und demonstrierst deinerseits das Gleiche, in dem du 1. deinen Spaß hast und 2. dabei social proof einfährst. Wenn du genug hast, gehst du zielstrebig auf sie zu, nimmst ihre Hand, ziehst sie zu dir ran und küsst sie und scherst dich nicht um den Typ.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das einzige, was ich mich derzeit frage: Der TS ist seit 9 Monaten in einer Beziehung und hat seither nicht einmal eine neu kennengelernte Frau angelächelt und berührt?

PickUp lehrt, dass ein Alpha mehr Körperkontakt als andere sucht und diesen als normal ansieht. Niergendwo steht, dass der Alpha das lässt, sobald er in einer Beziehung ist. Deine Freundin hat sich korrekt verhalten. Sie war offen, aber hat nicht über die Stränge geschlagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie ist eine 19 Jährige Wackelkandidatin, die sich mal so nebenbei Bestätigung einholt - da ist nichts dabei.

Du sollstest als 5 Jahre (!) älterer Partner die Lage selbst am besten einschätzen können, wenn dieses Mädl tatsächlich bei dir das Prädikat Freundin trägt.

Im Forum wirst du die üblichen Antworten bekommen die sinngemäß lauten:

1. Dein InnerGame ist scheiße blabla

2. Deine Freundin verstößt gegen eines deiner Prinzipien. Sei konsequent und nexte sie um dir in Zukunft größeres Leid zu ersparen.

3. Schlag dem Typen einen 3er vor und sei der coole Pseudo-Alpha (und mach dich vor dem Typen zum Endclown, weil er mit hoher Wahrscheinlichkeit auch PU kennt).

4. Wieso hat deine Freundin überhaupt die Zeit dazu sich mit dem Typen auf der Party zu begnügen anstatt dich von der schwanzgeilen Lisa, Kelly, Alina, Mandy, Maria oder Sandy abzuhalten?

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.