6.608 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

hi,

bin 1,95 groß und denke schon das es von Vorteil ist, man kann sich im ersten Moment einfach viel mehr erlauben und brauch nicht mal großes Selbstbewusstsein. Ich musste mich noch nie schlagen und bin wirklich nicht der super muskelöse Typ. Eher ganz normal ;-)

Ob es direkt bei Frauen etwas bringt kann ich nicht sagen, aber zumindest bringt es bei Frauen etwas die über 1,80 sind, von denen bekomme ich sofort IOI's!

Man fällt natürlich sofort auf und genau das hat Vor- und Nachteile, weil jeder mitbekommt was du gerade machst ;-)

Würde aber sagen, am wichtigesten ist das Inner Game.

Man muss einfach redegewand sein und wissen was man will. Die Größe unterstützt die Sache nur noch mehr!

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin 175 77kg leicht, sportlich durchtrainiert

Hatte bis jetzt noch keine Probleme mit meiner Größe und werd sie auch nie haben. ;-)

Schönen Gruß an alle unter 1,8 m ;-)

NoTime

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie war das gleich: Nicht die Größe ist entscheident, sondern wie man damit umgeht :D

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich will jetzt keine Flamerei starten, und mir ist klar das es keinen Wert hat wenn ich nur von einer Person spreche aber mal schauen..

ein Ex Schulkollege von mir (24 jahre) wird so 1.60 m gross sein. Und er ist ein witziger selbstbewusster Typ der 1000 mal mehr Eier hat wie ich und ein gleich grosser anderen Schuldfreund der auch wie ich 193 ist....

er spricht wirklich alles an, aber irgendwie hilft es kaum was. Er hat selber die Erfahung gemacht das er bei Frauen die 5 cm größere sind wie er eher schlechter wegkommt.. Irgendwie verziehen viele Frauen schon das gesicht wenn er zu ihnen hingeht und er ist sicher kein AFC von der Ausstrahlung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja,kommt immer auf die Art an...

Ich kenne auch kleine Männer bzw. ist mir auch öfters aufgefallen,die Art wie sie sich geben,dieses kleine,laute,ich muss auffallen weil ich klein bin,das wirkt glaub nicht so...

also ich will jetzt keine Flamerei starten, und mir ist klar das es keinen Wert hat wenn ich nur von einer Person spreche aber mal schauen..

ein Ex Schulkollege von mir (24 jahre) wird so 1.60 m gross sein. Und er ist ein witziger selbstbewusster Typ der 1000 mal mehr Eier hat wie ich und ein gleich grosser anderen Schuldfreund der auch wie ich 193 ist....

er spricht wirklich alles an, aber irgendwie hilft es kaum was. Er hat selber die Erfahung gemacht das er bei Frauen die 5 cm größere sind wie er eher schlechter wegkommt.. Irgendwie verziehen viele Frauen schon das gesicht wenn er zu ihnen hingeht und er ist sicher kein AFC von der Ausstrahlung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zusammen,

ich bin 1,63 groß, sportliche Figur - eher der muskulöse Typ.

Nach meiner Erfahrung hat man es als kleiner Mann schon schwer bei Frauen.

Besonders was den ersten Eindruck angeht. Hab mir schon viele dumme Sprüche anhören müssen.

Aber wenn´s erst mal läuft war es nie mehr ein Thema. Hatte schon Frauen über 1,80.

Früher hatte ich damit schon Probleme, aber mittlerweile weiss ich wo meine Stärken liegen und es läuft bestens.

Frauen sind auch weniger das Problem, meistens sind es Typen die nicht damit klar kommen das ich ein Hammer-Babe im Schlepptau

habe und können ziemlich ekelhaft werden. Dafür ist die Körpergröße eine perfekte Angriffsfläche. Für mich kein Problem, aber wenn man ein ganz frisches Babe am Start hat ist es dann mit der Attraction schnell dahin. Kommt aber eher selten vor.

Was ich sicher weiss ist das mir durch meine Größe ein dickes Fell gewachsen ist dem ich viel Selbstvertrauen verdanke was mir beim PickUp sehr entgegenkommt. Wenn ich meinen Charme spielen lasse können die AFC´s eh einpacken. Ich weiss das mein Game am Anfang sitzen muss dann läuft die Sache. Mein Lieblingsspruch von den HB´s: "Du bist so anders als die anderen, so jemand hab ich noch nie kennengelernt."

Housecat hat da ganz recht, wenn man das überspielen will kommt man nur peinlich rüber.

Einfach natürlich bleiben!

Mich gibt´s nur so, das bin ich und aus.

Die innere Größe ist alles!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tom

Ich bin 170 sowas rum und hab damit nicht wirklich ein Problem. Meine Mädels waren bisher zw 155 und 181 cm groß, der Durchschnitt denke ich liegt auch bei so ca 170. Ich steh auf Frauen die so groß sind wie ich und die haben mit einem selbstbewussten Typen in ihrer Größe kein Problem.

Sicher gibt es auch Frauen die ziemlich auf große Typen eingeschossen sind, aber das gibt es überall und mit jedem Körpermerkmal. Darüber darf man sich den Kopf nicht zerbrechen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auch um die 1.71 (oder so, hab seit jahren nicht gemessen) und ich denke auch,

dass die größe nicht entscheident ist.

Wenn man aber nun doch den Faktor der Körpergröße in seinen Frame einbauen will,

so würde ich sagen, dass kleinere Männer durch ihre Körpergröße der (größeren) Frau DHV beweisen

können, weil man ihr damit demonstriert, dass einem die Körpergröße nicht am approachen stört.

Das wäre ein Vorteil für die nicht so großen.

Es hängt alles vom Frame ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Körpergröße ist für Frauen nicht unbedeutend. Meine Mutter sagte immer, ich solle mir keine Sorgen machen mit den Frauen ich wäre schön groß. Damals war ich 14 und noch nicht so groß. Inzwischen bin ich 195 und ich bemerke sehr oft, wie Frauen sich von meiner Größe beeindrucken lassen. Sie fühlen sich oft unterlegen und ich mache dann Witze, wie man sie kennt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja ich bin ja selbst nicht der Größte :wub:

meine Ex war mit ihren 1,77m und Absätzen auch schonmal größer als ich.

Ist schon ein komisches Gefühl.... aber man kann damit leben. Im bett isses ja eh egal! :D

Cheers,

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin irgendwas zwischen 170 und 173 und hab eigentlich kein Problem damit. Wenn man größer ist hat mans anscheinend ein wenig leichter, gleich mit gutem Aussehen etc.. Dennoch scheints bei mir kein Problem zu sein. Meine erste Freundin (ist aber schon 6 Jahre her) war nen Kopf größer als ich, mittlerweile dürfte sie etwa 1,88 sein. Meine jetzige Freundin ist 160. Ich selbst mag es mehr wenn die Mädels ein wenig kleiner oder gleich groß sind. Ob es wirklich Auswirkungen auf mein Game hat kann ich nicht sagen, da ich noch nie größer war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mit 1.92 sicher grösser als der Durchschnitt und wie hier schon mehrfach erwähnt wurde fällt man hierdurch primär Mal optisch auf in der Masse. Ich bin 102Kg schwer und habe auch ziemlich breite Schultern, bin also nicht nur "einfach lang" sondern GROSS und BREIT. 5-10Kg Fettgewebe (Bauch) hätte ich jedoch noch gerne gegen Muskelmasse umgetauscht, aber nobody is perfect :)

Wenn ich darauf von einem HB angesprochen werde ist meine Lieblingsantwort:

"Ja, ich habe halt eine überdurchschnittliche Grösse, Baby :D "

dann kommt fast immer ein geiles Lächeln zurück.

Die überdurchschnittliche Grösse hat seine Vor- und Nachteile... welche bei mir extrem State-Abhängig sind, bin ich gut drauf und in einem soliden Alpha-Mode, gibt es eigentlich nur Vorteile: Man wird von den Jungs respektiert und von den HB's beachtet, von jeder HB welche ich bisher vernaschen durfte hab ich Komplimente wegen meiner Grösse bekommen, ist halt irgendwie biologisch bei den Girls verankert.

...wenn ich jedoch Mal einen schlechten Tag habe und auch nur etwas unsicher rüberkomme fällt auch dies sofort auf und es geht meistens nicht lange bis mir KMS*-geplagte Jungs blöde anmachen oder frustrierte Tussies probieren irgendwelchen angestauten Männerfrust an mir auszulassen.

An solchen Tagen mit miesem State werde ich auch gerne "aktiv ignoriert" wenn ich z.Bsp. an einer Bar ein Bier bestellen will oder so, werden die Leutz rechts und links von mir sofort bedient und ich nicht, obwohl man mich ja schlecht übersehen kann.

*KMS = Kleiner-Mann-Syndrom

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Meinung nach ist eine Größe von 1,80 bis 2,00m bei einem großteil von Hb´s von vorteil. Wenn man sich mit HB´s unterhält und sie nach Traumpartnern ausfragt, kommt oft zur antwort: Er sollte groß sein ( also Beschützertyp), sollte Humor haben etc. Aber "groß sein" immer eines von den ersten Fakten.

Als Mann hat man`s bei einem Großteil von HB´s einfacher von vornerein, wenn man eine gewisse Größe, in Abhängigkeit von Ihrer Größe hat. Das hat was mit dem eingeprägten Muster zu tun.

Breite Schultern unterstreichen diesen Effekt noch. Schon hat man einen vorteil gegenüber einem in den Augen der HB´s schmächigeren Mann. Diesen kann man natürlich mit nur einem Satz wieder zunichte machen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Startvorteil, der Wett gemacht werden kann- ganz einfach. Dafür können Kleinere punkten, weil sie zunächst ein bisschen weniger unter dem Generalverdacht stehen, bloß einen OS zu suchen. Das können die dann eiskalt für sich nutzen, a la "schauen wir bei mir DVD".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab mir nun nicht alle antworten durchgelesen, verzeiht es mir, bin nun schon über einer std. im forum unterwegs, aber deine these kann ich nur bestätigen.

ich bin 1,74 mein bruder ca. 1,90. wir sehen uns verdammt ähnlich und er hat auch einen ähnlichen charakter, vorallem was das umgehen mit babes betrifft.

auch wenn es ausnahmen gibt hab ich doch allgemein immer mehr den eindruck gewonnen das alleine seine körpergröße ausschlaggebend ist.

bei ihm reihen sich die mädels von selbst, bei mir siehts schon anders aus.

gleichzeitig hab ich auch paar große ;) freunde, wenn ich zwischen denen stehe spreche ich immer von den 2 türmen. und die haben auch beste chancen jeden tag aufs neue, die sie meistens auch umsetzen (dafür müssen sie nichtmal anfangen zu playen/reden/etc., allein die größe macht es -aussehen scheint egal zu sein)

also wer von euch noch nicht erwachsen ist: esst mehr fruchtzwerge! und fangt nicht an zu rauchen, dann wachst ihr größer

aber der nachteilen von solchen riesen ist:

sie passen nicht in jedes bett

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallöchen

Also meine Körpergröße beträgt bombastische 1,70m und ich beobachte

auch das Phänomen mit den großen Typen.

Meißt gucken die Mädchen dann nur weil die meisten AFCs nicht wissen wie sie sich bewegen

sollen, da stimmen die Proportionen meist nicht.was sch..... aussieht.

Ich kann damit punkten, dass ich blaue augen habe, muskulös gebaut bin und weiß wie ich mich zu bewegen

habe.Zudem ist mein Awernessradius klein und mein EC extrem gut.

-mein DHV muss ich noch verbessern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1,98m und lauchig, aber kann mich nicht beschweren. man fällt eben extrem auf, das macht es oft einfacher, bist du aber scheiße drauf , kotzt es dich an, dass jeder dich anschaut, bei allem was du tust.

außerdem haben kleine männer ein problem mit mir. mir fällt kein mal auf, wo ich mit einem durchtrainierten oder großen mann probleme gehabt hätte. wenn dann nur mit 160-170m und zwischen 20 und 35 kilo. ist dann wohl ein egoproblem :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich bin mit 1.92 sicher grösser als der Durchschnitt und wie hier schon mehrfach erwähnt wurde fällt man hierdurch primär Mal optisch auf in der Masse. Ich bin 102Kg schwer und habe auch ziemlich breite Schultern, bin also nicht nur "einfach lang" sondern GROSS und BREIT. 5-10Kg Fettgewebe (Bauch) hätte ich jedoch noch gerne gegen Muskelmasse umgetauscht, aber nobody is perfect smile.gif

Wow, du bist ich ^^. Kann dir sonst auch nur zustimmen, es ist schon ein Vorteil, weil die Leute dir dann eben in der Regel mit einer gewissen Grunderwartung gegenübertreten, die man nur noch zu erfüllen braucht. Eben ein Startvorteil. Probleme sehe ich eigentlich keine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist man größer ist es sicher leichter. Ich bin auch klein. Man darf sich dann auch shittests anhören wie "Ich war noch nie mit einem kleineren Mann zusammen. Käme für mich auch nie in Frage." oder sowas. Aber das ist ja nicht unbedingt was schlechtes.

Etwas problematischer wird es, weil man als kleine Person konsequent unterschätzt, herabgewertet und nicht ganz ernstgenommen wird. Nicht unbedingt bewusst, aber unbewusst halt. Das ergibt eine schwierige Ausgangslage.

Doch ich bin der Meinung die Probleme sind rein psychologischer Natur - Stichwort limiting belief. Als kleiner Mensch neigt man nachgewiesenermaßen zu geringerem Selbstbewusstsein und dementsprechend schlechterem Auftreten. Das wissen die meisten Leute. Ich kenne noch ein paar andere kleinere Männer und verbreitetes Problem ist, dass genau diese Typen ein exzessives Geltungsbedürfnis haben. Sie müssen sich und anderen häufiger beweisen, was sie drauf haben oder sich in den Mittelpunkt des Interesses drängen. Grober Fehler und als kleiner Mann nochmal doppelt so schlimm. Ich höre von Frauen oft "Das macht er, um seine Größe zu kompensieren". Zugegebenermaßen kann ich mich selbst nicht ganz von diesem Selbstdarstellungsdrang lossprechen, wenn ich ehrlich zu mir selbst bin, man sollte das jedoch als kleiner Mann besonders beachten.

Prinzipiell gilt jedoch, dass es lediglich das Kennenlernen erschwert. Man wird als 1,90m großer Schönling wohl eher mal angesprochen als als 1,65m großer Normalo. Ändert nichts daran, dass man Game haben sollte und dann auch Erfolg haben wird.

Ich würde sagen, man sollte seine Schwächen in Stärken verwandeln. Man kann genau jene Vorurteile gegenüber kleinen Menschen ausnutzen und auf sich aufmerksam machen, indem man eben genau so nicht ist. Bekommt eine Frau mit, dass du es nicht notwendig hast, dich vor allen zu profilieren, dass du ein unglaublich hohes Selbstbewusstsein hast und dass du allen Klischees über kleine Giftzwerge, die an ihrer Größe verzweifeln absolut widersprichst, dann weckst du Interesse bei ihr.

Meine Freundin sagt zu mir: "Ich finde dich ja sooo süß. Du bist klein und niedlich, läufst aber so rum als wüsstest du es nichteinmal."

Was andere in meiner Position evtl als Kränkung ihrer Männlichkeit verstehen würden verstehe ich so, dass meine Freundin beeindruckt ist, dass ich meinen Frame halten kann. Ich erzeuge attraction genau dadurch, dass ich mich von einer vermeintlichen Schwäche eben nicht beeindrucken lasse. Ich denke auf diese Weise kann man das auch im Game nutzen.

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso sind soviele hier überhaupt so klein?

PU = nur für kleine Leute? Auch im Fashion Forum fällt mir auf das nur Sachen in Größe S verkauft werden.

Wir Deutschen sind mit durchsch. 1.80m auf Platz 5 der größten Menschen auf der Welt. Ich bin 1.83m also dem durchschnitts Deutschem

überlegen hrhrh!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wieso sind soviele hier überhaupt so klein?

PU = nur für kleine Leute?

Ich schätze mal das kannst du als Hinweis darauf nehmen, dass es als kleiner Mann tatsächlich schwerer ist, Erfolg bei Frauen zu haben. Gleichzeitig kannst du aber aus den Beiträgen hier entnehmen, dass das wohl eher Folge von limiting beliefs ist, denn das Forum zeigt ja, das letztendlich die Qualität des Games entscheidend ist, was wiederum eine Frage des Verhaltens und nicht von unveränderlichen Eigenschaften ist.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ihr wisst wenigstens, welcher der meist benutzte shittest für euch ist...

"bist mir zu klein"

ihr könnt euch dann die geilsten texte ausdenken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleine Kerle haben es nicht so einfach wie große. Ist so!

Leider muss ich das Thema auch mit einer Theorie beginnen.

Die ganze Sache ist wahrscheinlich ähnlich wie beim Alpha Status. Tief verwurzelt in weibchens Unterbewusstsein. Sie suchten nach einem Mann, der sie in allen Lagen beschützen kann. Er muss alpha sein, mutig, stark und groß.

Das soll aber nicht heißen, das wir kleinen (bin 1.70m) nicht so erfolgreich sein können. Wir müssen mit den anderen Eigenschaften beeindrucken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ihr wisst wenigstens, welcher der meist benutzte shittest für euch ist...

"bist mir zu klein"

ihr könnt euch dann die geilsten texte ausdenken.

z.b.: ach das das sagen sie am anfang alle.. und ich sag dann immer: grosser mann (zeigefinger senkrecht, daumen waagrecht, wie ein L), kleiner mann (die hand um 45 grad kippen, also daumen senkrecht, zeigefinger waagrecht), wenn du verstehst was ich meine..;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.