5 a day. Jeden Tag Obst und Gemüse

33 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hi

es ist sicherlich nicht neu, dass man jeden Tag 5 kleinere Portionen Obst und Gemüse zu sich nehmen sollte.

Ich liebe Obst wie zB Äpfel, Bananen, Weintrauben, Himbeeren usw. Mir schmeckt es einfach unglaublich gut und das gute an Obst ist, dass ich mir den Apfel einfach nehme und ihn sofort essen kann. Eine Banane ist in ein paar Sekunden geschält.

Jetzt komm ich zu meinem Problem. Wenn ich Gemüse esse, dann nur, wenn ich in der Mensa bin oder wenn eine Freundin für mich kocht. Oder zählt der Salat auf einem Sub oder Lamacun auch?

Ich finde Gemüse zuzubereiten dauert lange. Jetzt mal abgesehen davon, dass Gemüse nicht so gut schmeckt wie Obst, ist es einfach viel aufwendiger zB Spargel zu kochen oder ähnliches. Ich würde aber gerne mehr Gemüse zu mir nehmen. Am besten jeden Tag mind. 2x.

Was kann ich tun? Gibt es Gemüse, was man sich auch einfach so in den Mund schieben kann? Paprika fällt mir da ein.

Vielen Dank für euere Anregungen und Tips

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Blumenkohl, Kohlrabi und Fenchel esse ich zb selber lieber so als gekocht.

Ich selber schnibble keine 5min und gekocht ists zt. ebenfalls schneller als eine Portion Pasta.

bearbeitet von ArtOfInsomnia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Paprika und Gurke roh ist auch ne Option.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Übung lässt schneller werden, ich kann Gemüse so fix klein schneiden, dass ein einfaches Gericht in zehn Minuten inklusive Abspülen fertig ist. Das meiste Gemüse lässt sich nach dem Abspülen sofort weiterverwenden, da oft nur der Stengel ungenießbar ist.

bearbeitet von rerrer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gekochte rote Beete, Radieschen, Frühlingszwiebeln, Sauerkraut, Mairüben, Spinat.

Wenn du Gemüse ohne viel Aufwand kochen willst, dann mach dir Ofengemüse: Zwiebel, Paprika, Aubergine, Zucchini, Champignons etc.kleinschneiden und mit etwas Salz und Olivenöl für 20-30 Minuten in den Ofen. Körniger Frischkäse als Dip dazu, dann hast du auch gleich noch ne Proteinquelle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast x12

cocktailtomaten, gurke, mais aus der dose, paprika, champignons, evtl noch ne lauchzwiebel

alles roh

alles bissl kleinschneiden und in ne schüssel

fertig<3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerne :) Schmecken sehr mild. Gibt`s aber nur im Mai.

Hab noch nen Rezept-Tipp: Kohlrabi und Karotten mit einer Reibe in Stücke hobeln, mit körnigem Frischkäse vermischen. Mit Chili und Cumin würzen. Schmeckt richtig gut als Salat, Beilage zum Fleisch oder mit arabischem Brot.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn wir hier schon bei Gemüserezepten sind:

Zutaten:

Zeller/Knollenselerie

Zitrone

Obers/Sahne

Weißen Pfeffer

Salz

Petersilie

Den Zeller in ca. 2cm dicke scheiben schneiden und passgenau in ofenfeste schalen geben (Creme brülle Schalen oder ähnliches)

2 Esslöffel Sahne drüber und mit Pfeffer, Salz und Petersilie würzen und für 25-35min ab in den Ofen

Um den Zeller in die Schalen zu bekommen muss man relativ viel wegschneiden. Mit den Resten empfiehlt es sich am nächsten Tag eine Suppe zu machen.

Käsefudues werden im Supermarkt manchmal in Tonschalen angeboten. Die Schalen sind ideal.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zucchini, Champignons, Lauch, Paprika u.Ä. einfach klein schneiden und paar Minuten braten. Wenn es etwas gehaltvoller sein darf, einfach noch Frischpasta-Gnocchi oder so mit reinwerfen, fertig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles nur roh von mir gegessen:

  • Paprika
  • Karotten
  • Tomaten
  • Gurken
  • Kohlrabi
  • Rettich
  • Radieschen
  • Eisbergsalat
  • Die Mischung von allem genanten

Tada, schon hast du genug für ein paar Wochen zum experementieren. Zubereitungszeit: 2-3min, je nachdem wie schnell du schneidest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salat mach ich morgens in eine Kunstoffbox-reicht für 2 Tage.

Paprika(rot,gelb,orange),Mais,Gurke oder Salatherzen,Zwiebeln,Mozarella,Karotten,paar Nüsse und ein Dressing.

Das ganze gibt es 2 mal die Woche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, man gewöhnt sich dran. Ich wohn hier schon seit fast vier Jahren. Bisher hat Ofen immer gereicht, aber Mirkowelle ist schon praktisch. Kenn ich ja noch von Mutti ;) Vielleicht werd ich sie mir mal zulegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gemüsedünster kaufen. gibts günstig bei amazon. viel effektiver, einfer, schneller als kochen und v.a. gesünder

Naja, gesund wäre er ohne chinesisches Plastik. Der Reinigungsaufwand ist sicher zu hoch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hochleistungsmixer -> Green Smoothies. Ca. 15 Minuten Aufwand für 2 Liter (mit saubermachen und zerschneiden (Apfel muss beim guten Mixer gerade mal halbiert werden...) und Mixer reinigen), hält im Kühlschrank locker 3 Tage. Super einfach und wenn man den Dreh raus hat lecker. Kein Verlust der Vitamine durch garen und geht schneller.

Mit nem normalen Mixer ist das ekelig, da grobe Fasern wie von Grünkohl usw. nicht vernünftig zerkleinert werden. Geht gerade mal mit Spinat, Rucola und Konsorten, aber das ist auf Dauer langweilig.

~50:50 (Gewicht, nicht Volumen :-)) Greens : Obst - mit Wasser auffüllen. Auch immer schön Kräuter mit rein (Minze, Salbei, Basilikum usw.) für leckeres Aroma. Greens und Obst immer wieder was anderes. Keine blassen Sachen wie Kopfsalat usw..

edit: Dünster für die Micro habe ich von Tupper, das Ding ist ganz gut. Aber nutze das eher zum normalen Kochen aus Bequemlichkeit. Kommt normal in die Spülmaschine.

bearbeitet von Michael_83

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

inb4 Oxalsäure-Beitrag

Deswegen Greens rotieren. Wer nur Spinat nimmt weil er nen schlechten Mixer hat, kriegt Probleme. Gibt so viel Zeug, dass man da rein hauen kann, dass keine Probleme diesbezüglich macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.