Salzburger Wing-Suche

6 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge


orig_Fernglas.jpg


Hallo Leute,


nachdem ich seit 10 Minuten überlege wie ich die Wing-Anfrage am besten formulieren könnte, mir aber nichts dazu einfällt, schreib ich jetzt einfach mal drauf los. Ist ja kein berufliche Bewerbung. :)


Ich bin 23 Jahre. Obwohl ich gewisse positive Charakterzüge habe (Ehrgeiz, Verbissenheit, Erfolgshunger) bin ich ein AFC, vorallem wenn's um Frauen geht. Ich habe für mich selbst das Ziel gesteckt zuerst beruflich die Gleise für den Erfolg zu setzen und anschließend dann das Private "zu regeln".


Beruflich klappt es soweit ganz gut, es ist noch viel zu tun und ich bin noch nicht da wo ich hin möchte, aber ich habe eine Richtung gefunden, in die ich mich entwickeln kann. Das passt vorerst soweit. An den Punkt wo ich nur mehr wenig Energie investieren muss bin ich zwar noch (lange) nicht, aber mit zunehmenden Erfahrungen habe ich festgestellt, dass dies wohl nie der Fall sein wird.


Ich denke somit es ist wichtig beide Ziele mit ausreichend Aufmerksamkeit zu versorgen, zu pflegen und konsequent an neuen Erfolgen hin zu arbeiten. Da ich in den letzten Jahren jedoch zunächst die ersten Weichen für das Berufliche stellen wollte, habe ich die sozialen Sachen (insbesondere Frauen) sehr vernachlässigt. Meine Freunde würde ich ebenfalls als AFC einstufen, die zudem viele schlechte Aktivitäten nachgehen (Fernsehen, Zocken etc.).


Für mich bedeutet das, dass ich 1- 2 (oder auch mehr) Menschen suche, mit denen ich gemeinsam in das PU hineinwachsen kann. Ich habe in der Vergangenheit vor einigen Jahren schon etwas in das PU reinschnuppern können und war trotz weniger Erfolge sehr angetan (ein paar NC, KC aber nicht mehr). Allerdings sind mir dann die anderen "Baustellen" dazwischen gekommen.


Was ich Dir als Wing bieten kann?


Naja erstmal noch nicht soviel in punkto Skills. Davon abgesehen bin ich aber sehr zielstrebig, nett, sympatisch und zeitlich flexibel. Ich gehe seit ich wieder den Entschluss gefasst habe PU zu betreiben regelmäßig trainieren (das heißt wir können gerne auch gemeinsam in's Gym fahren) und ich bin grundsätzlich auch für andere interessante Hobbys zu haben, bei denen man zusammen Spaß haben kann.


Was ich suche?


Bis ich die Basics drauf hab also AA im Griff, ein paar positive Erfolge sammeln konnte usw. suche ich einen PU'ler oder einen PU Interessierten, mit dem ich gemeinsam die ersten Hürden knacken kann. Bis dahin möchte ich jedoch keine klassischen Lair treffen besuchen. Ich habe das früher manchmal gemacht, aber für die ersten Schritte ist es meiner Meinung nach nicht förderlich. Es erhöht nur den Druck und wenn man's mal brutal gegen die Wand fahren sollte, ist es noch unangenehmer, wie wenn man nur zu zweit unterwegs ist. Klar muss man sich auf Dauer von diesem Denken lösen, aber hey langsam, ein Schritt nach dem anderen. ;)


Street oder Clubgame?


Mhmm. Also da bin ich mir noch nicht so sicher. Ich habe auch früher fast nie auf der Straße gegaimt. Ich denke aber Streeten wäre mir lieber, wenn es mir leicht von der Hand geht.


Ich hoffe mal die wichtigsten Infos hab ich hier nieder geschrieben. Wenn Fragen sind, fragt einfach. Gerne würde ich mich auch mal zum kennen lernen auf einen Kaffee mit Dir treffen.


Grüße

Gold Cobra

bearbeitet von Gold Cobra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.