Megathread für alle kleinen Fragen

522 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Weiss nicht mal, ob das Flanellhosen sind bzw. was genau Flanell ist.

Aber ich mag Drykornhosen total. Gehen auch eher so Richtung Anzughosen, aber irgendwie auch etwas anders. Sitzen total gut, gehen nicht aus der Form, so wie das bei vielen anderen Hosen der Fall ist. Ist 'ne deutsche marke. Sitzen wie gesagt echt toll, zumindest ist das bei mir so.

Really like them. Kosten so zwischen 110 - 140 €.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, lowSubmarino schrieb:

Weiss nicht mal, ob das Flanellhosen sind bzw. was genau Flanell ist.

Aber ich mag Drykornhosen total. Gehen auch eher so Richtung Anzughosen, aber irgendwie auch etwas anders. Sitzen total gut, gehen nicht aus der Form, so wie das bei vielen anderen Hosen der Fall ist. Ist 'ne deutsche marke. Sitzen wie gesagt echt toll, zumindest ist das bei mir so.

Really like them. Kosten so zwischen 110 - 140 €.

wärst du bei suitsupply besser aufgehoben für den preis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, novushomo schrieb:

Weiß jemand eine gute Marke, von der man graue Flanellhosen kaufen kann? Die sind so gut zu kombinieren. Ist das dasselbe, was man in bestimmten Läden unter dem Begriff Anzugshose findet?

https://eu.suitsupply.com/de/trousers/hose-grau/B962.html?cgid=Trousers&prefn1=materialID&prefv1=wool

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gute Unterwäsche zu moderaten Preisen? Also einfach mit gutem Preisleistungsverhältnis?

Tipps? Ich habe an Schiesser gedacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.2.2018 um 13:48 , Zoidberg79 schrieb:

Gute Unterwäsche zu moderaten Preisen? Also einfach mit gutem Preisleistungsverhältnis?

Tipps? Ich habe an Schiesser gedacht.

Albert Kreuz - Stuttgart. Ist aus Micromodal und hammer bequem. Gerad gechecked: Habe vor drei Jahren die erste dort geordert und seitdem alle meine Unterhosen durch dieses Model ersetzt und die vom Mai 2015 ist trotz hunderten Waschgängen immer noch Top. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal unabhängig von deinem Tipp - Waren es wirklich hunderte Waschgänge?

Wenn ich mal unterstelle, dass du mindestens 7 Unterhosen besitzt, dann komme ich beim nachrechnen ich keine 150 Waschgänge …du kleiner mieser Übertreiber ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.2.2018 um 13:48 , Zoidberg79 schrieb:

Gute Unterwäsche zu moderaten Preisen? Also einfach mit gutem Preisleistungsverhältnis?

Tipps? Ich habe an Schiesser gedacht.

Meine Favoriten sind Levis und die Uniqlo Airism. Die Airism müsste man halt mal austesten, gefällt vom Tragegefühl nicht Jedem.

bearbeitet von Ckii

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin auf der Suche nach hochwertigen braunen Brogues. Ich trage Einlagen, weshalb es immer praktisch für mich ist, wenn man die Sohle rausnehmen kann, wie zum Beispiel bei Timberland. Kann man bei Langer und Messmer Schuhen die Sohlen rausnehmen ohne Gewalt ? Oder kennt ihr eine gute Marke, bei der das geht? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, novushomo schrieb:

Bin auf der Suche nach hochwertigen braunen Brogues. Ich trage Einlagen, weshalb es immer praktisch für mich ist, wenn man die Sohle rausnehmen kann, wie zum Beispiel bei Timberland. Kann man bei Langer und Messmer Schuhen die Sohlen rausnehmen ohne Gewalt ? Oder kennt ihr eine gute Marke, bei der das geht? 

Die Sohlen bei L&M dürften alle genäht sein. Mir ist auch keine "hochwertige" Marke bekannt, bei der das nicht der Fall ist.Ich trage aber bspw. meine L&M Berlin auch mit Einlagesohle, zumindest beim Arbeiten. Vielleicht einfach mal bei L&M nachfragen, die sind extrem hilfsbereit, kompetent und verkaufen dir auch nichts, was nicht sinnvoll ist. Die können dir bestimmt weiterhelfen, was Entfernen oder Orthopädische Einlagen betrifft. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ein reduzierter "skandinavischer Instablogger" Look steht und fällt mit der Hochwertigkeit der Materialien und deren Textur. So wird das also eher schiefgehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit der Wertigkeit hast du natürlich recht.

Schuhe und Socken sollten da passen.

Die Hose hat halt diesen hohen Polyesteranteil – find ich ein bisschen nervig …könnte aber auch noch klar gehen.

Oberteil kann ich von der Haltbarkeit schwer einschätzen – könnte u.U. schnell verwaschen aussehen (Stoffpeeling und so).

Falls das Oberteil bis Ende des Sommers durchhält, dann wäre das für mich okay.

 

Hat sowas eigentlich Potential, nebenbei eine auf zu "skandinavischer Instablogger" machen? Was wäre dafür zu tun?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Zoidberg79 schrieb:

Rote Chino - ja oder nein?

Ich sag ja, LTR sagt nein.

Grundsätzlich habe ich mehr Ahnung, aber immer dann, wenn sie wirklich „Nein“ sagte, hatte sie insgeheim recht.

Google: Look at my fuckin‘ red trousers 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, Zoidberg79 schrieb:

Rote Chino - ja oder nein?

Kommt immer drauf an. Bordeaux rot ist safer und m.E. schöner als knallrot.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Absolut machbar wenn der Kontext stimmt und man es als Statement sieht. Bin absolut kein Freund von dunkleren Tönen, das ist irgendwie feige.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, das Oberteil ist Geschmackssache. Die Winkel auf den Socken auch, und die Kombi docs mit weißen Socken sicher auch. 

Was genau stört dich? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschmacksache ist für das Oberteil bestenfalls ein Euphemismus. Ausgeburt der Hässlichkeit träfe es eher.

Die Jeans? Naja... 08/15 halt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, rotstiftsünder schrieb:

Okay, das Oberteil ist Geschmackssache. Die Winkel auf den Socken auch, und die Kombi docs mit weißen Socken sicher auch. 

Was genau stört dich? 

jeans ultra hässlich besser ne raw

tennis socken solltest du nur zum sport tragen

sneaker sind 0815 und langweilig

über das oberteil müssen wir gar nicht sprechen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist halt ein vintage outfit - 90er und so. Das passt ne dunkle raw halt nicht... Vor allem nicht zu dem Oberteil.

Die Frage bei der Zusammenstellung war für mich halt: was kombinieren ich zu dem Oberteil?

Wenn das Oberteil auffällig ist, dann sollte die Schuhe dezent sein...finde ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, rotstiftsünder schrieb:

Das ist halt ein vintage outfit - 90er und so. Das passt ne dunkle raw halt nicht... Vor allem nicht zu dem Oberteil.

Die Frage bei der Zusammenstellung war für mich halt: was kombinieren ich zu dem Oberteil?

Wenn das Oberteil auffällig ist, dann sollte die Schuhe dezent sein...finde ich.

vintage hin oder her sah damals schon nicht gut aus

hier in Berlin rennt derzeit jeder zweite so rum macht es aber nicht besser

bearbeitet von RoyalDutch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten, rotstiftsünder schrieb:

Das ist halt ein vintage outfit - 90er und so. Das passt ne dunkle raw halt nicht... Vor allem nicht zu dem Oberteil.

Die Frage bei der Zusammenstellung war für mich halt: was kombinieren ich zu dem Oberteil?

Wenn das Oberteil auffällig ist, dann sollte die Schuhe dezent sein...finde ich.

Als Kind der 90er kann ich dir sagen, auch damals war so ne Jeans hässlich. in war halt 501 mit straight cut, dann aber auch ohne Waschung, wenn neu. Also einfach straight cut Jeans holen.

Solche Pullis trugen auch nur die Ruhrpottprolls in den damaligen Nachmittagstalkshows. Weiße Tennissocken trugen nur die Mitschüler, welche von Mama angzogen wurden.

 

----

Aber das hier ist ja nur eh ne Trollerei...

bearbeitet von jon29

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.