Mädchen in LTR zögert - wie vorgehen?

15 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter
21
2. Alter der Frau
20
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben
1 Date
4. Etappe der Verführung

Absichtliche Berührungen

5. Beschreibung des Problems

Wir haben uns vor einem Monat auf Exkursion kennengelernt. Dort ca. 3 Tage zusammen gearbeitet - teilweise zu zweit, teilweise in größerer Gruppe. Sie kannte mich anscheinend schon von mir in der Arbeit, ich konnte mich aber - bei 50 Leuten täglich in der Arbeit - nicht mehr an sie erinnern. IOIs sind mehrere von ihr ausgegangen (mich nach meiner Nummer & Facebook gefragt, zweideutige Sprüche etc.), Initiative eher von mir (zum Beispiel abends um 10 geschrieben und mich zu ihr in die Runde gesetzt für den Abend). 2-3 Tage nach der Exkursion angerufen (Anrufbeantworter) und dann per SMS erstes Date vereinbart. Im letzten Moment sagt sie ab, mit der Begründung, dass es Stress mit ihrem Freund gibt. Hier hab ich zum ersten Mal erfahren, dass sie einen Freund hat. Ich hab gut eine Woche gewartet und mich dann wieder gemeldet wie es denn aussieht bei ihr. Wir haben uns dann ein Treffen vereinbart und sie ist bei mir vorbeigekommen, ich hatte nur anderthalb Stunden Zeit; ich habe aber nicht eskaliert, weil mir die Murmeln dazu gefehlt haben und ich erstmal die Lage besser einschätzen können wollte. Als wir zufällig im Gespräch auf ihren Freund gekommen sind, hat sie beide male bewusst abgelenkt mit sowas wie "das willst du doch nicht hören". Sie ist mit ihm vor gut einem halben Jahr zusammen gezogen und jetzt klappt es nicht mehr so ganz, sie fühlt sich ein wenig eingeengt und sie weiss nicht so ganz was sie will. Gestern sind wir dann fortgegangen (ihre beste Freundin, die ich zufällig abends getroffen hatte, hat mich eingeladen bzw initiiert dass ich mitkomme). Beim vorglühen dann selbes Spiel mit viel EC, IOIs und ein bisschen KINO, aber keiner Chance für uns, alleine zu sein. Im Club war sie dann die meiste Zeit verschwunden/mit anderen Leuten unterwegs, nachlaufen wollte ich ihr nicht. Zum Schluss - ich war leider betrunken - hab ich sie dann spontan beiseite genommen und gefragt, wie es jetzt mit ihrem Freund aussieht. Ihre Antwort war, dass sie das klären müsste und sie es nicht genau weiss; sie hat mir dann danach noch geschrieben, wie lang ich heute arbeiten würde.

Allgemein:

99 von 100 Mädchen langweilen mich - selbst wenn etwas läuft. Ich wollte eigentlich mehr Erfahrung sammeln und mich weiterentwickeln bevor ich etwas festeres anfange, habe aber jetzt sie kennengelernt. Da es mir um mehr, als nur einen FC geht - den ich auch woanders bekomme - weiss ich nicht, wie ich mit der Situation umgehen soll.

6. Frage/n

Ist das Bescheissen (FC) von ihrem Freund nicht ein schlechter Start für was auch immer daraus werden kann oder ist das eine veraltete romantisierte AFC Einstellung?

Ich weiss, dass ich längst - z.B. als sie bei mir war - bis zu einem Block hätte eskalieren müssen und hätte direkter sein müssen, bin aber von ihrer LTR verunsichert und weiss dementsprechend nicht wie ich weiter vorgehen soll (direkt verbalisieren, wenn ja wie? Eskalieren und dann hoffen, dass sie Schluss macht? BFD Zeugs ausprobieren? Ist das alles bescheuerte Einbildung bzw. Oneitis/Orbit Gefahr -> Nexten und FTOW?); andererseits ist mir auch meine Zeit zu schade, mich viel länger mit der Situation rumzuschlagen.

Würde jetzt eine Woche warten/nicht melden, da ich eh keine Zeit habe, dann ein Treffen arrangieren, bis zum CK eskalieren und dann irgendwie (wie?) verbalisieren, was Sache ist. Was haltet ihr davon?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mich Lafar anschließen und vertrete die gleiche Meinung.

Was ich aber dennoch nicht verstehe ist, dass dich von 100 Frauen nur eine wirklich interessiert. Selbst wenn es nur 10 sein sollten ist das erschreckend. Ich finde es ist immer gut sich für Menschen zu interessieren, denn das erweitert deinen Horizont imens und du nimmst immer Erfahrungen mit und entwickelst dich weiter. Wenn du sagst das du dich langweilst, wenn du dich mit 99/100 unterhälst stimmt etwas mit dir nicht. Vielleicht solltest du erstmal vor deiner eigenen Tür kehren und über dich nachdenken, was du ändern solltest, damit sich dies bessert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann dich verstehen.

Warum machst du Dates aus, bei denen du nur 1,5h zur Verfügung hast? Was soll der Scheiß?

Lad sie an einem Freitag Abend ein und sieh zu, dass du eskalierst. No excuses. Ist mir egal wieviele Hobbys du hast und was du sonst noch so lernen oder arbeiten musst. Zeit hat man nicht, Zeit nimmt man sich.

Die Moralkeule hättest du vorher bedenken sollen. Jetzt ist es an der Zeit den Sack zu zumachen.

Also:

Anrufen

Date ausmachen

Eskalieren

Evtl. BFD - und ein Bilderbuchdate bitteschön.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke!

Meine Tür ist die einzige, vor der ich kehre, grundsätzlich. Das 1 von 100 war ein bisschen drastisch ausgedrückt; da spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Einerseits ist das ein alter Abwehrmechanismus (wenn ich sie nicht will, kann sie mich auch nicht ablehnen), an dem ich sowieso im Moment arbeite, um mich mehr für die Leute zu interessieren/begeistern. Andererseits spielt mein Hintergrund dabei auch eine Rolle (IQ im 0,1% Bereich, Vegan, Einfluss östlicher Philosophien und sehr viel erlebt), so dass es schwierig ist, auf einer ähnlichen Wellenlänge zu tanzen bzw so dass ich Leute mMn relativ schnell einschätzen kann.

Zeitlich ist es bei Teilzeit Arbeit, Vollzeit Studium und aktiv gepflegtem sozialen Umfeld nicht so einfach, werde mir beim nächsten Date aber natürlich einen ganzen Abend freinehmen dann.

Eines Tages bist Du der Freund, der beschissen wird.

Und genau das sind meine Bedenken dabei. Würde bei mir eigentlich auch soviel Anstand erwarten, vorher Schluss zu machen. Aber egal, lieber läuft so was, als gar nicht; Zeit das anständiger zu lösen hatte sie genug.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In so ein Beziehungsdrama bzw. -ende würd' ich ganz bestimmt nicht reinficken. Heute wird er beschissen, morgen du. Die Gute soll mal ihre Beziehung in den Griff kriegen und regeln...

Wenn du es dir doch antun willst, dann mach ein Date aus und eskalier knall hart durch.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Mein Alter

21

2. Alter der Frau

20

3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben

1 Date

4. Etappe der Verführung

Absichtliche Berührungen

5. Beschreibung des Problems

Wir haben uns vor einem Monat auf Exkursion kennengelernt. Dort ca. 3 Tage zusammen gearbeitet - teilweise zu zweit, teilweise in größerer Gruppe. Sie kannte mich anscheinend schon von mir in der Arbeit, ich konnte mich aber - bei 50 Leuten täglich in der Arbeit - nicht mehr an sie erinnern. IOIs sind mehrere von ihr ausgegangen (mich nach meiner Nummer & Facebook gefragt, zweideutige Sprüche etc.), Initiative eher von mir (zum Beispiel abends um 10 geschrieben und mich zu ihr in die Runde gesetzt für den Abend). 2-3 Tage nach der Exkursion angerufen (Anrufbeantworter) und dann per SMS erstes Date vereinbart. Im letzten Moment sagt sie ab, mit der Begründung, dass es Stress mit ihrem Freund gibt. Hier hab ich zum ersten Mal erfahren, dass sie einen Freund hat. Ich hab gut eine Woche gewartet und mich dann wieder gemeldet wie es denn aussieht bei ihr. Wir haben uns dann ein Treffen vereinbart und sie ist bei mir vorbeigekommen, ich hatte nur anderthalb Stunden Zeit; ich habe aber nicht eskaliert, weil mir die Murmeln dazu gefehlt haben und ich erstmal die Lage besser einschätzen können wollte. Als wir zufällig im Gespräch auf ihren Freund gekommen sind, hat sie beide male bewusst abgelenkt mit sowas wie "das willst du doch nicht hören". Sie ist mit ihm vor gut einem halben Jahr zusammen gezogen und jetzt klappt es nicht mehr so ganz, sie fühlt sich ein wenig eingeengt und sie weiss nicht so ganz was sie will. Gestern sind wir dann fortgegangen (ihre beste Freundin, die ich zufällig abends getroffen hatte, hat mich eingeladen bzw initiiert dass ich mitkomme). Beim vorglühen dann selbes Spiel mit viel EC, IOIs und ein bisschen KINO, aber keiner Chance für uns, alleine zu sein. Im Club war sie dann die meiste Zeit verschwunden/mit anderen Leuten unterwegs, nachlaufen wollte ich ihr nicht. Zum Schluss - ich war leider betrunken - hab ich sie dann spontan beiseite genommen und gefragt, wie es jetzt mit ihrem Freund aussieht. Ihre Antwort war, dass sie das klären müsste und sie es nicht genau weiss; sie hat mir dann danach noch geschrieben, wie lang ich heute arbeiten würde.

Allgemein:

99 von 100 Mädchen langweilen mich - selbst wenn etwas läuft. Ich wollte eigentlich mehr Erfahrung sammeln und mich weiterentwickeln bevor ich etwas festeres anfange, habe aber jetzt sie kennengelernt. Da es mir um mehr, als nur einen FC geht - den ich auch woanders bekomme - weiss ich nicht, wie ich mit der Situation umgehen soll.

6. Frage/n

Ist das Bescheissen (FC) von ihrem Freund nicht ein schlechter Start für was auch immer daraus werden kann oder ist das eine veraltete romantisierte AFC Einstellung?

Ich weiss, dass ich längst - z.B. als sie bei mir war - bis zu einem Block hätte eskalieren müssen und hätte direkter sein müssen, bin aber von ihrer LTR verunsichert und weiss dementsprechend nicht wie ich weiter vorgehen soll (direkt verbalisieren, wenn ja wie? Eskalieren und dann hoffen, dass sie Schluss macht? BFD Zeugs ausprobieren? Ist das alles bescheuerte Einbildung bzw. Oneitis/Orbit Gefahr -> Nexten und FTOW?); andererseits ist mir auch meine Zeit zu schade, mich viel länger mit der Situation rumzuschlagen.

Würde jetzt eine Woche warten/nicht melden, da ich eh keine Zeit habe, dann ein Treffen arrangieren, bis zum CK eskalieren und dann irgendwie (wie?) verbalisieren, was Sache ist. Was haltet ihr davon?

Ich würde gar nichts machen sondern ihnen ne gute Zeit wünschen und fertig.

Ganz ehrlich, wie beschissen muss dein Game sein das du Frauen kennenlernst die in Beziehungen sind?

Das du einen " Boyfriend Destroyer " anwenden musst? Wasn mit deiner Männlichkeit passiert?

Wo sind deine Eier?

Buch dir gleich noch ein Boot Camp dazu ;-)

Geh doch einfach in die Stadt und rede tagsüber mit Single Frauen.

Man muss schon ziemlich gerissen sein um LTR Mädels kennenzulernen und auch flachzulegen, darf sich aber auch nicht wundern wenn es nachher Stress in Form einer Schlägerei gibt oder jemand geripped wird.

Nicht das das besonders schlimm wäre aber es ist das Risiko nicht wert.

Aber gut, alles eine Frage der Needyness

bearbeitet von SyrusBaxxter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie alle hier auf Moralapostel machen?

Pass mal auf, deine Freundin scheint in ihrer Beziehung nicht glücklich zu sein. Sie kommt nun zu dir nachhause, was das heißt muss ich dir ja nicht sagen. Verdammt, wenn sie ihren Freund betrügen will, findet sie da draussen sicher einen. Diese Beziehung kann dir sowas von egal sein, wenn du sie nicht bürsten willst tut das eben nen anderer.

Ihre Beziehung ist nicht dein Ding also tu auch nicht so. Mach einfach das worauf du bock hast und versuch dich garnicht erst in die Perspektive ihres Freundes zu versetzen.

Klar ist das kacke für ihn, aber solange du aussreichend schützt ist das echt nicht dein Problem.

Sie tut das verwerfliche, nicht du.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zumal ein gemeinsamer Haushalt im Normalfalle ja auch nicht von heut auf morgen aufgelöst ist...

Hairy hat recht, solange sie Dir nicht tacheles verbalisiert, wo der Trennungshammer gerade hängt, brauchste Dich nicht in akademischen Spekulationen verlieren. Immerhin ist sie ja keine 15 mehr, Du triffst die Entscheidung.

Dass da ein gewisses Missverhältnis besteht, wenn Dich 99 von 100 langweilen, aber ausgerechnet diese Kleine ich weiß nicht was zu haben scheint, brauchen wir Dir im PUF ja kaum zu erklären.

Sonst frag einfach nochmal bei fragmutti.de nach.

Frohes Entscheiden

neo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frag dich was du willst, das kann dir niemand hier sagen.

Meine Stellung:

Wenn sie ihn betruegt, dann hat die ltr ohnehin keine gute grundlage. Ich wuerds prinzipiell wegen um der erfahrung willen probieren :)

Also plan: erst ficki ficki, dann auf deine seite ziehen (ist leider leichter als man denkt) oder nuechtern drueber reden (kommt drauf an, wie die dame so drauf ist).

Dachte erst one-itis waere hier fehlerhaft verwendet worden, aber jap, du gefuehle wenn sie nicht angebracht sind (sind sie auf dieser ebene der beziehung zwischen euch nicht, nach dem sex und in der beziehung natuerlich erwuenscht)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@neo & co.:

Mag mir wer erklären warum denn bei der 1 von 100 (oder 10 von 100) so ein "Missverhältnis" besteht? Rein zeitlich bleibt neben Job, Uni, Fitness center, Freundeskreis & co. maximal 1-2 mal/woche wirklich Zeit für PU Sachen, die ich dann meistens mit einem Date verbringe. -> knallhartes Screening, wer mich sehen darf bzw. wen ich interessant genug finde. Dass ich beim Auswählen dann noch zwischen ernsteren und loseren Sachen mehr differenzieren lernen muss ist mir eh klar. Dazu obens erwähnter alter, böser Abwehrmechanismus, den ich eh grade beseitige und ungewöhnlicher Hintergrund (-> alternatives Weltbild) und schon ist die Auswahl nicht mehr groß. Dazu noch vegan beim LTR screening, was die Menge nochmal um 99% reduziert. Dass ich da dann nicht sofort abhau wenn sie in einer LTR ist, die dem Ende zugeht, sollte ja wohl logisch sein.

Der oneitis tag begründet sich dadurch, dass ich als noch rAFC bei jemandem wie ihr "gefährdet" bin, reinzurutschen und beim Erstellen des Threads die ganze Sache auch nicht ganz einordnen konnte. Im Moment versuch ich das so zu vermeiden, zwischendurch 1-2 andere Dates zu haben, um den Kopf freizubekommen. Dass da auch noch an der Wurzel und nicht nur am Symptom gearbeitet werden muss ist aber auch logisch.

zum Thema: Was ich will weiss ich (inzwischen); Anruf ist getätigt und Date ausgemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@neo & co.:

Mag mir wer erklären warum denn bei der 1 von 100 (oder 10 von 100) so ein "Missverhältnis" besteht? Rein zeitlich bleibt neben Job, Uni, Fitness center, Freundeskreis & co. maximal 1-2 mal/woche wirklich Zeit für PU Sachen, die ich dann meistens mit einem Date verbringe. -> knallhartes Screening, wer mich sehen darf bzw. wen ich interessant genug finde. Dass ich beim Auswählen dann noch zwischen ernsteren und loseren Sachen mehr differenzieren lernen muss ist mir eh klar. Dazu obens erwähnter alter, böser Abwehrmechanismus, den ich eh grade beseitige und ungewöhnlicher Hintergrund (-> alternatives Weltbild) und schon ist die Auswahl nicht mehr groß. Dazu noch vegan beim LTR screening, was die Menge nochmal um 99% reduziert. Dass ich da dann nicht sofort abhau wenn sie in einer LTR ist, die dem Ende zugeht, sollte ja wohl logisch sein.

Der oneitis tag begründet sich dadurch, dass ich als noch rAFC bei jemandem wie ihr "gefährdet" bin, reinzurutschen und beim Erstellen des Threads die ganze Sache auch nicht ganz einordnen konnte. Im Moment versuch ich das so zu vermeiden, zwischendurch 1-2 andere Dates zu haben, um den Kopf freizubekommen. Dass da auch noch an der Wurzel und nicht nur am Symptom gearbeitet werden muss ist aber auch logisch.

zum Thema: Was ich will weiss ich (inzwischen); Anruf ist getätigt und Date ausgemacht.

Moin Zanti,

dass am Ende eine von hundert das Rennen macht, ist völlig in Ordnung, hängt aber ausschließlich von Deinem engen Zeitplan ab. Von vornherein 99 von 100 per Pseudofilter auszusieben, ist AFC-Schisshase Selbstgeheuchel pur. Richtig ist, eine grobe, individuelle Vorauswahl zu treffen, Deine Filter verfeinern sich natürlich aber mit zuhnemendem Können, am Anfang gilt: so offen wie möglich, so geschlossen wie nötig.

Die PU Szene leidet sehr unter den unzähligen falsch adaptierten "Regeln" und Glaubenssätzen, von denen Du gut und gerne die Hälfte in den Wind schiessen kannst, besonders bei den Mechanikern...

Unzählige lays zerschiessen die Deppen sich durch deplazierte Ideen, krampfhafte Haltung bizarrer Geistesstarre, es ist zum Heulen.

Na ja jedenfalls statt Sonnenlicht ein, Sonnenlicht aus, solltest Du auch noch Sonnenuntergänge am Meer, Aufgänge am Himalaya und Nebel in den Auen usw. sehen können, fürs erste btauchen es aber nicht mehr als 30 von 100 Lichtverhältnisse zu sein.nen

Aber bei Deinem IQ mache ich mir da sowieso keine Gedanken.

neonato

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2 Sachen an denen du definitiv arbeiten musst:

1. Wie bereits gesagt wurde, sind Frauen die in Beziehung fremdgehen definitiv kein gutes LTR Material

2. Immer die gleiche Scheiße hier...noch nicht mal geküsst!!! Und schon an Beziehung denken. Come on...Du bist keine 15 mehr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dazu noch vegan beim LTR screening, was die Menge nochmal um 99% reduziert. Dass ich da dann nicht sofort abhau wenn sie in einer LTR ist, die dem Ende zugeht, sollte ja wohl logisch sein.

Das Problem ist, du willst krampfhaft eine Beziehung haben. Warum? Warum nicht einfach mal ne Vögelei? Abgesehen davon würde ich das LTR Screening überdenken. Das führt, wie man sieht, dazu, dass du dir rosarote Gefühle ausmalst bei der erst besten Frau, die dir über den Weg läuft. Sie will heute mit anderen Typen ficken, trotz Beziehung, weil sie scheinbar ebenfalls damals eine Beziehung mit dem erst besten Typen eingegangen ist. Das ist ein großes Problem in unserem Land, was man hier ganz oft in der Community vorfindet. Die "Beziehung" ist nach 3 Monaten vorbei. Und warum? Richtig, weil man die erste Person an sich bindet, die einem unter die Nase kommt. Deshalb sind Alternativen so wichtig.

Du scheinst eigentlich ein gutes und erfülltes Leben zu haben mit Studium, Job, Sport, Freunden, weshalb mich das so wundert, dass du bei der ersten Frau so am Rad drehst. Das führt dann dazu, dass dein Game scheiße wird, dass du needy wirst und dann kommen so drunken actions wie "und, was ist das nun mit deinem Freund?". In 100 Jahren wäre mir die Frage nicht über die Lippen gegangen. Wäre auch gar nicht gegangen, weil ihre Lippen auf meinen wären.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.