10 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Zu meiner Situation: Hatte in letzter Zeit einigermaßen Erfolg beim Clubgame...konnte mit AA idr. gut umgehen und es lief wirklich gut...habe mir sogar viele Social Circles mit Frauen im Nightgame aufgebaut...

Nun war ich gestern wie jedes WE gamen und es lief wirklich schlecht... obwohl ich mit vielen Leuten redete kam ich nicht wirklich zur Überwindung... Habe zwar 3 cold Approaches gemacht und ua. haben mich auch Fraen angesprochen bei denen es eigentlich ganz gut lief... Aber wie kann das passieren? Game seit 2 Monaten jedes WE...die restlichen 8 bestanden rein aus Theorie...Es war fast so als wäre die Angst fast weg... Verwirrt mich....

...und hättet ihr evtl eine gute Aufgabe zum Thema AA in der Nacht?

Freundl. Grüße

Mpu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gib einem Nervösen kein Koffein... oder wie wirkt Theanin, das würd mich mal interessieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...und hättet ihr evtl eine gute Aufgabe zum Thema AA in der Nacht?

Du kannst auch die Übung von RSD Ozzy machen. Wenn du irgendwo ankommst,

quatsch das heißeste Set an. Die Regel ist mindestens 2min im Set bleiben.

=> Alles was danach kommt ist einfach.

Ich bin Cheater und mach es so:

Nimm dir ein hübsches Wing Girl mit. Das macht dir das Leben vom Start aus 100x einfacher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich versteh das mit den wings nicht wie das funktioniert... wie isn da so n möglicher ablauf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gib einem Nervösen kein Koffein... oder wie wirkt Theanin, das würd mich mal interessieren!

Theanin ( N - Ethyl Glutamin ) wirkt GABA - erhöhend, genau so wie Alk / Glutamin als Aminosäure.

Es macht jedoch nicht abhängig da Theanin nicht als solches wie Alkohol an den GABA-Rezeptoren andockt ( Anders Bsp Nikotin als Dopaminersatz im Hirn )

Du kannst nachts besser schlafen und hast weniger Angst / Unwohlsein bei unangenehmen Situationen am Tag.

Zusätzlich dazu wird der Serotoninspiegel gesenkt und Dopamin erhöht, was gleichzeitig mit der angstlösenden , in höheren Dosen sedierenden Wirkung zu einer Zunahme der Libido führt.

NImmste Koffein dazu ist auch noch der Kopf klarer und du wirst talk active.

Ich nehme es zusammen mit Zink als soften Dopaminwiederaufnahmehemmer.

Libido ist auf Reiseflüghöhe, AA/Gedanken quasi nonexistent

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super wirkt also wie ein hemmender Neurotransmitter, perfekt in verbindung mit so Aufputschkram... und das mit dem Libidonebeneffekt is ja auch geil...

Wird sofort ausprobiert.... meine Libido is so bis 17:00 auf touren und abends is das echt schwierig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich versteh das mit den wings nicht wie das funktioniert... wie isn da so n möglicher ablauf?

Das ist easy, weil du fast nichts tun musst.

Du stellst dich iwo in Club mit einer hübschen Frau. Die tanzt ein bisschen um dich herum.

Iwan quatscht du automatisch mit anderen Menschen die du kennst und die sie kennt.

Mit ist es so oft passiert das dann plötzlich eine Gruppe von anderen Mädels direkt in der

Nähe - offenbar aus dem "Nichts" - auftaucht.

Die bitchen dich nicht weg, wenn du schon neben eine richtig heißen Frau stehst!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super wirkt also wie ein hemmender Neurotransmitter, perfekt in verbindung mit so Aufputschkram... und das mit dem Libidonebeneffekt is ja auch geil...

Wird sofort ausprobiert.... meine Libido is so bis 17:00 auf touren und abends is das echt schwierig...

Also die AA wird durch Theanin auf jeden Fall gesenkt!

Bzgl Libido hab ich krasse Erfahrungen mit ner fettbetonten Diät ( 80g+ / Tag ) gemacht - Eiweiß bewusst niedrig gehalten um mehr freies Testo zu haben

( Stichwort SHGB ).

Dazu zinkdominant ernähren / supplementieren.

Alles was Serotonin / Cortisol / Prolactin erhöht rasiert die Libido, daher auch die ganzen sexuellen NW bei Antidepressiva / psychischem Stress.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.