Frauen-Verstehen-Diskussion_ Frauen als Lehrmeisterinnen

40 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ich hab gestern einige Sachen kapiert:

Eine davon ist, dass alle Frauen gestern von mir positiv beeindruckt waren, weil ich in dem, was ich mache (der Musik, der Kunst) nicht der beste bin auf der Welt, ABER dass ich mit Leidenschaft meinen Dingen nachgehe und begründen kann, warum es richtig ist, was mir Spaß macht. Das kommt recht gut an.

Bis ich an diesem Punkt war, musste ich 1,5 Jahre hart an mir arbeiten (ua. Das Instrument lernen, was ich schon mer wollte und nen Standpunkt finden, der meine Persönlichkeit, meinen Charakter in die Realität einbringt. Letzteres ist grad in Arbeit, nämlich indem ich nach so länger Zeit der Selbstzweifel beginne, meine Stärken zu verstehen und diese einsetze.

ZB meine Körperlichkeit muss ich noch verbessern. Und auch meine Abhängigkeit von dieser ersten großen Stärke, die ich bisher nutze (Musik).

Was die Komplimente angeht: sag nichts über andere Jungs. Lern sie kennen. Wenn Du ihre Person zu verstehen beginnst(kluge Fragen stellen, die sie inspirieren), wird bestimmt mal ein ment des Humors kommen und da kannst du DANN sagen was du willst. Und evtl auch schon küssen- aber das ist theoretisch, ich selber bin noch nicht so mutig.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werter TE

Hingegen der Mehrheit hier, sage ich Dir - Top- von Frauen lernen ist der beste Weg.

ABER

Nicht wie Du es vor hast - mittels Befragung.

SONDERN

Mittels Taten. Bewerte Taten, statt Worte!

Geh raus, und schau Dir die Mädels an wie sie mit Männern interagieren. Mit welcher Art von Männern sie wie interagieren. Setzte das um, probiere es aus, auch vermeintlich gegensätzliches, bzw. nach Deinem Dafürhalten unnützes.

Worte sind -egal ob bei Mann oder Frau- Schall und Rauch, Taten sind es, welche aufzeigen worauf die Mädels / Männer stehen, bzw. ihre Präferenzen haben.

LeDe

bearbeitet von LeDe
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werter TE

Hingegen der Mehrheit hier, sage ich Dir - Top- von Frauen lernen ist der beste Weg.

....

Geh raus, und schau Dir die Mädels an wie sie mit Männern interagieren. Mit welcher Art von Männern sie wie interagieren. Setzte das um...

Naja, eigentlich widerspricht das "der Mehrheit"

hier ja nicht - der TE lernt letztlich ja in diesem Fall nicht von den Frauen, sondern von den Männern...

cornelgol,

das liest sich alles schon weit besser als im Startpost.

Wie du selbst erkannt hast, mangelt es dir vor allem an Eskalation, dazu existieren hier aber schon unendlich viele Beiträge - schau doch einfach mal über die Suchfunktion nach dem Begriff "Eskalationsleiter". Nichts, was man akribisch genau befolgen müsste, dennoch sollte in deiner Eskalation eine Steigerung zu erkennen sein - "von-null-auf-Zimmer" ist schwierig. Wobei es hier ja gar nicht "null" war: Kuss ist ein toller Erfolg, "Kino"/gesteigerte Berührungen gehören aber auch dazu.

bearbeitet von Helldriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und der Rest ist einfach Geschmackssache, Frauen sind genauso unterschiedlich wie wir.

Nein mein Freund, sind sie nicht ^_^

"Frauen-Verstehen-Diskussion_ Frauen als Lehrmeisterinnen"

Eine Diskussion hat noch nie jemanden was gebracht. Genauso könntest du versuchen mit einer Frau darüber zu reden dass du nicht mehr in der "Friendzone" sein willst. Sie wissen nicht mal selber warum jemand bei ihnen in der "Friendzone" ist bzw. keine Anziehung auf sie ausübt. Deswegen wissen sie auch nicht warum jemand Anziehung auf sie ausübt. Sie stehen einfach auf den und den Typen. Warum? Das wissen sie selber nicht.

ich würd dir keine dieser Fragen beantworten, wenn du mich auf der Straße deswegen anspricht. Fände das ziemlich strange....

Hier das meine ich, sie hat keine Ahnung warum sie deine Fragen nicht beantworten würde, sie findet sie einfach "Strange" :laugh:

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin 4 Wochen durch die Türkei (Heimatland) gereist.

Das kurze und knackige Ergebnis.

Ich weiß jetzt, dass ich stehts versucht hab mit türkischem Flirten bei Deutschen Mädels erfolg zu haben. Das funktioniert nicht. Hier werd ich erfolgreich mit Orientalismus, das heißt mit dem, was sie am Orient interessant finden spielen und diese Stärke ausspielen.

In der Türkei werd ich erfolgreich mit authentischem oriental flirt.

Da ich bisher immer mit einem Maß gemessen habe, hab ich mich gewundert, wieso die Deutschen oft so ablehnend und verwundert auf mich reagiert haben (emotional öffnen, total großen Respekt zeigen etc.). Tatsächlich gilt aber: die Deutschen sind emotional härter als die Türken.

Drum wird beim flirt auch mit anderen Bandagen gekämpft. Ab jetzt geh ich nicht mehr KO, wenn jemand ernsthaft probiert, mich auflaufen zu lassen. :)

Ich hab mir vorgenommen, shittests von jetzt an zu begegnen, statt es blos überlegen lächelnd auf sich beruhen zu lassen, so wie die Türken es mit der "kleinen" dann machen, wenn sie "frech" wird.

Nö! Zurückpöbeln auf kluge, sprachwendige art und weise, ich denke das ist der Weg.

Lg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich bisher immer mit einem Maß gemessen habe, hab ich mich gewundert, wieso die Deutschen oft so ablehnend und verwundert auf mich reagiert haben (emotional öffnen, total großen Respekt zeigen etc.). Tatsächlich gilt aber: die Deutschen sind emotional härter als die Türken.

Drum wird beim flirt auch mit anderen Bandagen gekämpft. Ab jetzt geh ich nicht mehr KO, wenn jemand ernsthaft probiert, mich auflaufen zu lassen. :)

Ich hab mir vorgenommen, shittests von jetzt an zu begegnen, statt es blos überlegen lächelnd auf sich beruhen zu lassen, so wie die Türken es mit der "kleinen" dann machen, wenn sie "frech" wird.

Nö! Zurückpöbeln auf kluge, sprachwendige art und weise, ich denke das ist der Weg.

Spannend, lieber TE! Berichte mal, wie es sich so ausgeht für Dich - ich glaube, das könnte für viele hier ganz interessant sein. Bisher habe ich immer nur gelesen, dass Game überall gleich sei... ich bin in der Vergangenheit beruflich viel gereist und habe erfahren, dass das in anderen Bereichen des Lebens überhaupt nicht gilt. Selbst innerhalb Europas gibt es schon ziemlich knackige Unterschiede darin, wie gelebt, gearbeitet und verhandelt wird. Warum also sollte das für Game/Verführung/??? anders sein? Bitte halte uns auf dem Laufenden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lies das hier:

http://www.lovesystems.com/dating-advice/dates/women-dating-advice

Du löst damit bei Frauen die "Just get it"-Dynamik aus, was dazu führen wird, dass Du nicht zielführende Auskünfte erhälst.

Habe beide Artikel gelesen. Den ersten fand ich ganz gut. Bei dem zweiten ist eine Sache erwähnt worden, die ich nicht verstehe und zwar dieses hier:

Essentially the ‘chick speak’, ‘chick advice’ phenomenon is a shit test writ large on a social scale. And even your own mother and sisters are in on it, expecting you to ‘get it’; to get the message and see the challenge for what it really is, without overtly telling you.

Das kann ich ehrlich gesagt nicht so ganz glauben mit dem Shit Test auf gesellschaftlicher Ebene. Warum sollte eine Mutter ihrem Sohn willentlich falsche Dating-Ratschläge erteilen? Biologisch gesehen hat eine Mutter nur ein einziges Ziel, nämlich ihren Nachwuchs so gut wie möglich zu stellen, ihm die besten Voraussetzungen zu ermöglichen. Darauf sind Eltern und eben insbesondere Mütter genetisch programmiert. Wenn eine Mutter tatsächlich Klarheit darüber hätte, was Frauen anmacht (Dominanz usw.) dann würde sie es ihrem Sohn genau so sagen und nicht bewusst einen gesellschaftlich riesen großen Shit Test anwenden und ihm was von Blumen etc. erzählen. (Bei dem TE mi seinen "Freundinnen" sieht das natürlich ganz anders aus).

Ich glaube daher eher, was in deinem ersten Link steht. Nämlich dass Frauen es in der Regel einfach nicht besser wissen weil sie es noch nie nötig hatten darüber zu reflektieren. Daher wird dann das Wissen aus diversen Schmonzetten herangezogen, in der Überzeugung, dass das tatsächlich so ist. Kein Shit Test.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lies das hier:

http://www.lovesystems.com/dating-advice/dates/women-dating-advice

Du löst damit bei Frauen die "Just get it"-Dynamik aus, was dazu führen wird, dass Du nicht zielführende Auskünfte erhälst.

Habe beide Artikel gelesen. Den ersten fand ich ganz gut. Bei dem zweiten ist eine Sache erwähnt worden, die ich nicht verstehe und zwar dieses hier:

Essentially the ‘chick speak’, ‘chick advice’ phenomenon is a shit test writ large on a social scale. And even your own mother and sisters are in on it, expecting you to ‘get it’; to get the message and see the challenge for what it really is, without overtly telling you.

Das kann ich ehrlich gesagt nicht so ganz glauben mit dem Shit Test auf gesellschaftlicher Ebene. Warum sollte eine Mutter ihrem Sohn willentlich falsche Dating-Ratschläge erteilen? Biologisch gesehen hat eine Mutter nur ein einziges Ziel, nämlich ihren Nachwuchs so gut wie möglich zu stellen, ihm die besten Voraussetzungen zu ermöglichen. Darauf sind Eltern und eben insbesondere Mütter genetisch programmiert. Wenn eine Mutter tatsächlich Klarheit darüber hätte, was Frauen anmacht (Dominanz usw.) dann würde sie es ihrem Sohn genau so sagen und nicht bewusst einen gesellschaftlich riesen großen Shit Test anwenden und ihm was von Blumen etc. erzählen. (Bei dem TE mi seinen "Freundinnen" sieht das natürlich ganz anders aus).

Ich glaube daher eher, was in deinem ersten Link steht. Nämlich dass Frauen es in der Regel einfach nicht besser wissen weil sie es noch nie nötig hatten darüber zu reflektieren. Daher wird dann das Wissen aus diversen Schmonzetten herangezogen, in der Überzeugung, dass das tatsächlich so ist. Kein Shit Test.

Nun dann fange ich mal an.

Meine Mutter erzählt mir zu 100% immer genau die falschen Dinge über Frauen.

Einfach weil sie es selbst nicht checkt. Sie hat einfach keine Ahnung. Weil sie nicht mal sich selbst je hinterfragte.

Du unterstellst Menschen (Mütter) wären rational. Das sind sie nicht.

Sie wissen einfach nicht wovon sie reden.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

@ Black Knight 3000,

dein Beitrag quillt geradezu über vor Broscience. Lös dich mal von einer irgendwie gearteten genetisch programmierten Fürsorgepflicht einer Mutter gegenüber Kindern. Nicht einmal sowas wie ein Kindchenschema existiert. Es ist eine anerzogene, durch Hormone gefestigte Bindung, die zwischen Mutter und Kind entsteht. Aber diese ist äußerst brüchig und unterliegt in erster Linie sozialem Druck. In schweren Zeiten sind Mütter ohne größere innere Konflikte in der Lage, ihren Kindern äußerst brutale Dinge anzutun, um selbst zu überleben.

Mütter reden mit ihren Söhnen so gut wie nie Klartext, wenn es um Beziehungen geht. Weil sie selbst in der Regel darin verhaftet sind, einen gute Schwiegersohn für eine andere Mutter aus ihrem Sohn zu machen. Und die sind nicht dominant, sondern einfach nur nett und lieb zu anderen Frauen. Er ist damit ein Nachweis der guten Erziehung durch die Mutter. Deswegen ist es für viele Männer auch so schwer, sich von einer Frau zu trennen - weil sie die Familien nicht enttäuschen wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin 4 Wochen durch die Türkei (Heimatland) gereist.

Das kurze und knackige Ergebnis.

Ich weiß jetzt, dass ich stehts versucht hab mit türkischem Flirten bei Deutschen Mädels erfolg zu haben. Das funktioniert nicht. Hier werd ich erfolgreich mit Orientalismus, das heißt mit dem, was sie am Orient interessant finden spielen und diese Stärke ausspielen.

In der Türkei werd ich erfolgreich mit authentischem oriental flirt.

Da ich bisher immer mit einem Maß gemessen habe, hab ich mich gewundert, wieso die Deutschen oft so ablehnend und verwundert auf mich reagiert haben (emotional öffnen, total großen Respekt zeigen etc.). Tatsächlich gilt aber: die Deutschen sind emotional härter als die Türken.

Drum wird beim flirt auch mit anderen Bandagen gekämpft. Ab jetzt geh ich nicht mehr KO, wenn jemand ernsthaft probiert, mich auflaufen zu lassen. :)

Ich hab mir vorgenommen, shittests von jetzt an zu begegnen, statt es blos überlegen lächelnd auf sich beruhen zu lassen, so wie die Türken es mit der "kleinen" dann machen, wenn sie "frech" wird.

Nö! Zurückpöbeln auf kluge, sprachwendige art und weise, ich denke das ist der Weg.

Lg!

Darf ich fragen, was genau für dich Flirten auf Türkisch bedeutet? Bevor hier die Stereotypen durch den Thread fliegen würde ich das gerne mal von dir hören. Auch weil ich keine Erfahrung mit türkischen Mädchen gemacht habe.

Finde es aber komisch, wenn dir dauernd Shittests um die Ohren fliegen von deutschen Mädels und du irgendwie "zurückpöbeln" musst. Musste ich irgendwie noch nie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow, welch enorme Buchstabenwände hier.

Ein Überblick:

Allgemeine Flirt-Tipps, oder auch: "wie krieg ich überhaupt eine Frau die mich sexuell erregt, und wie hab ich mich ihnen gegenüber zu verhalten?!"

aus Sicht der.......

.....Gesellschaft:

"Sie müssen die Frau höflichst und möglichst kastriert umgarnen, und ihr mit Pralinen, Restaurantbesuchen und Blumen den Hof machen, seien sie Nett und hilfsbereit und fahren sie sie bei gelegenheit auch mal durch die Gegend, das macht man einfach so als anständiger, netter Junger Mann zb. zum Arzttermin, oder zu Carlos, dem "Bekannten" aus der Bar, der sie so hart nagelt das sogar die Handwerkskammer Einspruch einlegen würde! (während du natürlich so lange vor der Tür wartest, und darüber nachdenken das bald ganz bestimmt deine Chance kommt, du weisst was Frauen wollen, ladykiller...nur Mut!")

........Frauen, dir gegenüber:

"Es ist mir einfach wichtg das du für mich da bist und mich nicht als Objekt siehst und mich nach dem Sex nicht mehr anrufst, ich möchte als Frau wargenommen werden, sei Lieb zu mir, nimm mich in den Arm und spendier mir auch mal das Kino und das Popcorn und sag mir bitte sehr oft wie Hübsch und begehrenswert ich bin, das gehört sich so, und fahr mich ab und zu auch mal wohin, du bist doch so Nett, oder?...zb, zu Carlos. Aber mach mir bloß nicht einen auf eifersüchtig, wir sind nur Freunde, und ich brauche meinen Freiraum..... ausserdem ist Sex ausserhalb einer Partnerschaft sowieso Ihhh Bahh!

.......Frauen, ihren Freundinnen gegenüber:

"....Hat dieser süße Typ mich also zu sich nach Hause eingeladen, und ich natürlich voller vorfreude dahin, in der Hoffnung das er ein Feuerwerk abbrennt. Naja.. als er die Tür öffnet, gibt er mir die hand und guckt mir nicht mal in die Augen, bietet mir aber immerhin was zu trinken und zu Essen an. als wir dann ne stunde über Aufregendes Zeug quatschen wie Autoreperaturen und Sozialversicherungen, und ich weiterhin lächel, und gut amüsiert tuhe, in der Hoffnung das im vllt doch noch Eier und sinn für Leidenschaft wachsen, überrreicht er mir Pralinen und ein Armband aus Herzchen, das fand ich sehr Nett und Süß, ich sagte im dann auch dass er sehr Nett ist. Als er dann nebe mir auf der Couch saß, hat er zumindest meine Hand gehalten, und mich gefragt welche Handcreme ich denn Benutze? Naja nach 7 Std. Smalltalk, musste ich dann auch langsam los weil die Sonne aufging. An der Tür hat er mich dann noch....Umarmt, und gesagt das er es Geil fand. Bin dann Notgeil und Frustriert noch schnell zu Mike gefahren, meinem Ex... der Hat mir noch in der Tür das Höschen zerissen, und mich gefickt als wäre er der Traum meiner dreckigen Phantasien. Als ich ich befiedigt Zuhause ankann, bekam ich die SMS von dem Typen, dass es für ihn sehr schön war, und er mich wiedersehen will....naja mal sehen wann ich Zeit hab!"

- El Guapo

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Wie hätte ich mit hoch kommen können?"

- Darf ich kurz deine Toilette benutzen?

Ist eigentlich der beste Weg. Da kann sie schlecht nein sagen. Und oben angekommen eskalierst du einfach.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok. Erst mal: Die Antwort des Jahres hat El Guapo gegeben. Die ist so geil, dass ich sie am liebsten auf Facebook teilen würde und noch geiler wärs, wenn ich sie mir hinter die Ohren tätowieren würde. Sie ist es wohl wert. Danke man.

Dann kam die Frage hoch, was ist flirten auf türkisch für mich.

Naja ich kann jetzt nicht die türkische Kultur erklären. Die ist aber grundsätzlich erst mal geteilt in religiös (Verstehen die türkei als Teil Asiens) und antireligiös (Ansicht: Türkei ist seit Atatürk eher mit Europa, Amerika als mit Asien verbunden) (mit allen Schattierungen dazwischen).

Ich steh als deutsch türke dazwischen und das könnte ein Potential ohne gleichen sein, lol.

hm flirten auf türkisch, das bedeutet für mich den asiatischen Teil der Türkei in mir zu aktivieren:

Weltgewandtheit, Organisationsfähigkeit, (religiöse) Gruppenzugehörigkeit, liebevolle Dominanz der Gruppe, Kommunikationsfähigkeit in der Gruppe und niemals, niemals jemanden dissen oder ernst gemeint blosstellen, Freunde und Freundinnen necken und humorvoll damit umgehen, wenn andere dich mal aufs Korn nehmen, sich selber blosstellen und zeigen, dass die Liebe eine Leidenschaft weckt, die Gerechtigkeit erzeugt.

Gerechtigkeitssinn und Rethorik ist bei den Türken unglaublich hoch angesehen. In einer freundschaftlichen Gruppe unterwegs zu sein, basiert wirklich wirklich auf einer ganz fundamental anderen Struktur als in Europa mit freunden. Man hat mehr Zeit und geht nicht immer darum die heute nacht die Krasseste Party des Lebens zu kriegen.

Die Menschen brauchen weniger diesen Kick und haben etwas mehr interesse an ner zielführenden Konversation über ein interessantes Thema.

Ja auch nachts wird über Politik und Kunst und alles mögliche diskutiert, aber am besten ist natürlich, wenn man was vom eigenen Leben zu erzählen hat, weils persönlich ist. So ungefähr.

Das europäische türkisch ist für mich noch unzugänglicher als der deutsche flirt, weil die Mädels quasi europäisch-amerikanisch party machen wollen -> ich bin mit diesen Mädels 0% erfahren und finde sie auch nicht unbedingt anziehend, weil ichs irgendwie komisch finde, den westen kopieren zu wollen. Und dann die ganze Schminke! Uff. Das müssen viele noch lernen. Und ich müsste auch an diese Leute mal rangehen, denn ich denk auf türkisch kann ich wesentlich besser auf "Frauenverhalten" reagieren als auf deutsch.

flirten auf deutsch ist 100% anders, als im "asien-türkisch" (uff leute, das könnt ne ganze doktorarbeit werden..). Auch wenn viele der oben genannten punkte auch in D. cool sind, sind die Frauen und Männer hier einfach total anders.

Heut geh ich auf der Straße durch die gegend und bin munter und froh und lächle so vor mich hin und lächle auch die leute an. Aber irgendwie fehlt's da an was. Die rennen alle so in Berlin (3,5 Mio. ohne Flüchtlinge)! Und ich sag das, wo ich die letzte Zeit in Istanbul (12mio ohne Flüchtlinge) verbracht hab!

Drum, was ich brauch und was mir fehlt und was mir in egal welcher Kultur ich mich bewege gut tun würde ist die Antwort auf:

Wie zum Henker macht ihr das, in dieser total überhetzten und aufgedrehten Partyatmosphäre (die auch im Alltag herrscht) jemanden aufzuhalten und dazu zu bringen, sich für euch zu interessieren?

Ich hör immer blabla machen und Eskalieren. Für "blabla" kann ich in der Türkei inzwischen ganz gut was einfügen (als in D. lebender Türke mit akzent ist es sonnenklar, wie die ersten Minuten meines Gespräches mit EGAL wem laufen werden und ich garantiere euch, JEDER Türke/Türkin stellt die gleichen Fragen an mich), das heißt das Interesse ist da.

Wir sind jetzt bei dem Punkt angekommen, wo ich gar nix mehr weiß. Wie sprech ich ne Frau auf der Straße an?

Wer mitgelesen hat sieht, dass ich immer von Gruppen spreche. Alle meine Erfolge hab ich gemacht, weil ich innerhalb von Gruppen wirklich gut bin. Ich habe aber fast noch keinen Erfolg gehabt, wenn ich sie so angesprochen hab. Im tete a tete.

Weil sie immer so am rennen sind und ich bin da sehr fahrig..

bearbeitet von cornelgol

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frag mal ne Kuh, warum sie so nährstoffarmes Gras mag und wie das mit dem Wiederkäuen genau funktioniert.

Das Gespräch dürfte sehr einseitig werden.

Heinz Sielmann^W^W John Wayne hatte da die wesentlich bessere Methode in Hatari:

hatari1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.