FILME UND SERIEN - Fan-Thread für spannende Diskussionen

473 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 23 Stunden schrieb jon29:

Zweite Staffel Gomorrha ist angelaufen. Unbedingt ansehen!

Wie gefällt die neue Staffel für Game of Thrones? Ich finde sie meilen besser, als die vorherige. Leider zu wenig nackte Haut, wegen den albernen Shitstorms vor einem Jahr.

/notiert: Gomorrha.

Die 6. Staffel gefällt bisher sehr gut! Für nackte Haut ists da halt aktuell fast überall ein bisschen zu kalt / gefährlich. Aber die letzte Folge hat dich ja vielleicht etwas entschädigt ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gomorrha ist bei mir auch notiert.

Habt ihr den Trailer zum Prison Break Reboot gesehen?
Ich hoffe es kommt zumindest einigermaßen an die 1. Staffel heran ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

The Man in the High Castle. 

Bislang 9/10. Schon allein die erste Folge lässt einem die Haare zu Berge stehen. Die Serie ist allein schon deswegen so gut, weil die Idee einer weltweiten naziorientierten Ideologie sowie eines großjapanischen Imperialismus eigentlich ziemlich verrückt aber zeitgleich erschreckend ist. Finde auch dass der Autor bzw. die Buchvorlage diese Alternativgeschichte relativ authentisch und realistisch darstellt.

Weiß schon jemand, wann Season 2 heraus kommt? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 18.5.2016 um 22:14 schrieb pMaximus:

The Man in the High Castle. 

Bislang 9/10. Schon allein die erste Folge lässt einem die Haare zu Berge stehen. Die Serie ist allein schon deswegen so gut, weil die Idee einer weltweiten naziorientierten Ideologie sowie eines großjapanischen Imperialismus eigentlich ziemlich verrückt aber zeitgleich erschreckend ist. Finde auch dass der Autor bzw. die Buchvorlage diese Alternativgeschichte relativ authentisch und realistisch darstellt.

Danke werde ich mir mal anschauen bis die neue Folge GoT kommt.

Letzte sehr gute Serie die ich geschaut habe war prison break (ich weiß - ist nicht mehr ganz aktuell ;)). Insbesondere die erste Staffel fand ich völlig überragend. 2-3 waren ebenfalls sehr gut. Nur 4 hat mich enttäuscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die meisten Serien sind mir viel zu langatmig, da passiert nix, es wird gelabert und gelabert, die Kameraführung ist meist auch hundsmiserabel und jeder Dialog wird zum Drama.

die ersten fünf von GoT waren da anders, so viel Stoff zu verarbeiten, das war recht dicht. Die sechste Staffel hat das genau wieder nicht, es fehlt an Stoff, es passiert mal wieder wenig bis gar nichts, mehr alles wieder so Cliffhanger Technik. Fade geworden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 44 Minuten schrieb Bonnitaet:

Die meisten Serien sind mir viel zu langatmig, da passiert nix, es wird gelabert und gelabert, die Kameraführung ist meist auch hundsmiserabel und jeder Dialog wird zum Drama.

die ersten fünf von GoT waren da anders, so viel Stoff zu verarbeiten, das war recht dicht. Die sechste Staffel hat das genau wieder nicht, es fehlt an Stoff, es passiert mal wieder wenig bis gar nichts, mehr alles wieder so Cliffhanger Technik. Fade geworden.

gerade die 5. Staffel war rotz langweilig und in die Länge gezogen.

Die 6. hat endlich wieder Tempo.

---

Deine übrige Serienkritik kann ich nicht teilen. Vielleicht die falschen Serien.

---

 

Gommarha -> BESTE Serie

Feier jede Folge. Auch die 2. Folge der 2. Staffel war sowas von großartig...

 

bearbeitet von MrJack

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Serien:

GoT - fang ich erst am Staffelende an, Wartezeiten sonst zu lang. Mögliche Erklärung für mögliche Längen: Die Bücher sind alle, jetzt machen Drehbuchautoren die Story. Bisher 10/10

"Colony" ist ziemlich gut. Ich steh aber auch übel auf diesen "Lost" Sawyer *nohomo*, fehlt nur noch Kate. 6/10

"The man in the high castle" - schwach, nichts aus dem eigentlich geilen Setting gemacht. Frauenhorde macht die Drehbücher oder so, Serie weiß nicht wohin mit sich. 4/10

"Mr Robot" - ganz gut, aber mehr nicht. Typ hat ne geile Stimme. 6/10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Stunden schrieb Jingang:

"The man in the high castle" - schwach, nichts aus dem eigentlich geilen Setting gemacht. Frauenhorde macht die Drehbücher oder so, Serie weiß nicht wohin mit sich. 4/10

 

jau, verstehe den Hype darum auch nicht. Dachte auch erst, geiles Setting, kann man viel draus machen.

Frauenhorde und Autoren: Ich mache mittlerweile um alles was von Frauen geschrieben ist, einen Riesenbogen. Ich schau da nicht mal mehr rein, um was es überhaupt geht oder wie die Kritiken sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vergessen:

Better call Saul - Offenbar als Vorfolger von Breaking bad angelegt. Das Böse lungert unter allem und kriecht so langsam hoch. Schöne Characterentwicklung, man beobachtet amüsiert, wie man auf einmal Sympathien entwickelt. Ziemlich geil. 8/10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mr Robot nur ganz gut?!? Ich glaub es hakt!:girl_devil:

 

Zu Gomorrha:

Es gibt ja die nicht unwichtige Rolle der Transsexuellen, die zugleich Geliebte eines Mafiabosses ist.

Dazu, das hat nichts mit dem derzeitigen Transsexuellenhype in filmen zu tun. In Neapel gibt es die lange Tradition der Femminelli, die (neben Prostitution) oft als Künstler auf großen Feiern auftreten, Also Hochzeitebn, runden Geburtstagen usw.

Die Femminelli stehen auch unter einem gewissen Schutz der Camorra.  Mit Bezug auf Hochzeiten gab es mal eine schöne Doku auf arte. Die vollständige habe ich  nicht gefunden,  aber trotzdem mal der Trailer.

 

 

 

 

bearbeitet von jon29

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Niemand die letzte GoT Folge gesehen??

Shit....ich will nichts spoilern.

But you should watch it

bearbeitet von lowSubmarino

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Absoluter Geheimtipp. You're the Worst

You’re the Worst ist eine US-amerikanische Comedy-Serie, welche für das FX Network produziert wird. Im Mittelpunkt stehen Jimmy und Gretchen, zwei egozentrische Menschen, welche sich ineinander verlieben.

Der Trailer auf YouTube wird der Serie gar nicht gerecht.

bearbeitet von Endless Progression

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

GoT hat ziemlich angezogen - exakt seitdem der Pimmel gezeigt wurde, Anfang der Saison war echt erschreckend schwach. Letzte Folge s06e09 oder doch schon die 10 gefunden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Am Sonntag kam 6 09. Die letzten folgen waren alle geil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was mich bei GoT immer ein bissl ärgert. Sie bringen extrem geilen Shit, die sie wirklich in den All Star  Himmel heben würden. Doch dann kommen so triviale Twists, wo ich mich frage, wie einerseits so hohe Qualität und dann so triviales Storytelling nebeneinander stehen können.

SPOILER:

Beispiel Sansa:

Ihre Wandlung zur Rache und ihren Drang die Sache jetzt mal selbst in die Hand zu nehmen, ist gut und glaubwürdig. Dann aber so saudummes Verhalten:

Warum sagt sie nicht ihrem Bruder, "Du, ich konnte Little Finger überzeugen, uns zu unterstützen, ohne seine Armee sind wir gearscht." Durch ihre Heimlichtuerei wird die eigene Armee verheizt. Eine der besten und realistisch bedrückendsten Schlachtszenen, hat dann den alten trivialen Effekt: Just im Moment, wo unsere Helden am Verlieren sind, kommt (gaaanz unvorhergesehen) die Armee von Little Finger und Sansa.

Dann die Schlacht selbst: Endlich mal wird so eine Schlacht im Zeitalter vor Schießwaffen nicht als spannendes Heroenstück inszenioert, sondern was es früher immer war, ein erbärmliches Gemetzel, das genauso furchtbar ist, wie die Schützengräbenschlachtereien im 20. Jh. Dann aber: Der Realismus wird verlassen und irgendwelche komischen Leichenberge müssen sich da mythisch wie bei Herr der Ringe aufbauen. Wozu? Warum? Braucht kein Mensch.

Beispiel Arya,

Eine einerseits spannende Sache mit dem Many Face Gods, wird da auch durch Plozttwists fast lächerlich. Einerseits haben sie einen großen Ehrenkodex, dann sind sie schnöde Auftragskiller? Einerseits soll Arya mit ihrem verweigerten Gehorsam gegen absolute Grundsätze verstoßen haben, was das Todesurteil bedeutet. Dann bringt sie eine der Wächterinnen um, und der Boss zuckt nur mit den Schultern und lässt sie gehen?!?

Arya bekommt 20 Stiche in den Magen, überlebt aber trotzdem mit ein paar Kräuteraufschlägen.

Wie gesagt, solche Sachen, die man sonst nur aus trivialen Genresachen kennt, verstehe ich nicht bei GoT. Einerseits liefern sie extrem geilen Shit ab, aber dann unterlaufen ihnen solch krasse Patzer?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vikings.
Bin gerade beim Anfang der zweiten Staffel angekommen. Die deutsche Synchro war am Anfang echt schlecht, hat sich mittlerweile aber gebessert.
Ich hatte vor einiger Zeit bereits mal mit S01/01 angefangen, aber es hatte mich irgendwie nicht gepackt. Jetzt auf einmal schon. 
Packt mich auf jeden Fall mehr als GoT. Dort wurd's mir ab Season 3 echt zu boring. 
8/10 bis jetzt für Vikings.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat jemand das Finale der Staffel von GoT gesehen? Fuck, das war so unfassbar gut.

Die Stimmung, der Aufbau bis zum Knall, wie alle losen Enden der zahlreichen Erzählstränge zusammengeführt wurden, die Inszenierung, der effektvolle Soundtrack. Es passte wirklich alles. Für mich das beste, was ich im Fantasygenre je gesehen habe. Kino wie Fernsehen.

 

Was ich auch bei GoT bewundere ist, wie sie Kinder und junge Jugendliche inszenieren. Nicht nur in der Folge, sondern von Anfang an. Selbst in Jugendfilmen kann ich Kinder/Jugendliche aus der Perspektive als Erwachsener nicht ernstnehmen, aber bei GoT sind es für mich vollständige, die einem Respekt und oft auch Furcht einflössen. Joffrey, Arya (vor zwei Staffeln war sie ja noch ein Kind), jetzt Lady Mormont. Aber selbst der schwächliche Tommen ist eine volle Charaktere. Oder das ikonische Bild, wo Robin Arryn als Junge immer noch an der Brust seiner Mutter säugt, sodass man seinen sadistischen Wahnsinn als vollkommen verzogener Balg um so mehr abnimmt.

Aber die "kleinen Vögel" in der Episode waren natürlich auch furchteinflößend.

bearbeitet von jon29

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Yeah...Finale und auch die Folge letzte Woche waren echt geil.

Nicht nur die Inszenierung. Auch die Konzentration an raw talent in der Serie ist krass. Da sind so viele geile Schauspieler in der Serie.

Pretty amazing ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, schauspielerisch war es eins a).

Cersej sowieso, der High Sparrow, Diana Rigg und Davos boten wirklich einmalige Momente. Aber alle haben eigentlich extrem gut gespietlt. Um wieder bei den Kindern zu sein: ich kenne keine Serie oder Film, wo Kinder und Jugendliche durch die Bank so hervorragend spielen. Man hat mal ein Talent in nem Film, während die anderen Kinder noch Kinder sind. Aber hier, durch die Bank gut. Man muss ja auch überlegen, dass viele der Darsteller, auch erst im Laufe der Serie zu Erwachsenen, älteren Jugendlichen herangewachsen sind-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was mich bei GoT Staffel 6 stört ist dieses irgendwie unatürlich angezogene Tempo. Für mich macht das Bisle was kaputt.

Ich mag gerade das langsame Erzählen.

Man merkt denen rennt die Zeit (Sendezeit) davon.

 

Ansonsten wars klasse. Die letzte Folge war extrem gut.
 

 

bearbeitet von MrJack

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb jon29:

Ja, schauspielerisch war es eins a).

Cersej sowieso, der High Sparrow, Diana Rigg und Davos boten wirklich einmalige Momente. Aber alle haben eigentlich extrem gut gespietlt. Um wieder bei den Kindern zu sein: ich kenne keine Serie oder Film, wo Kinder und Jugendliche durch die Bank so hervorragend spielen. Man hat mal ein Talent in nem Film, während die anderen Kinder noch Kinder sind. Aber hier, durch die Bank gut. Man muss ja auch überlegen, dass viele der Darsteller, auch erst im Laufe der Serie zu Erwachsenen, älteren Jugendlichen herangewachsen sind-

Kinder spielen richtig gut.

Obwohl er teilweise gehatet wurde, musste ich manchmal übelst lachen, wenn Joffrey wieder mal nicht klar kam und the dark lord spielen wollte.

Der Typ war so geil.

Krasser kleiner Satan.

Ramsey war auch beeindruckend. Joffrey war halt ein kleiner wannebe-badass Pisser.

Aber Ramsey...shit, vor dem wäre ich schreiend weggelaufen und hätte irgendeine Gottheit um Hilfe gebeten.

Echt ein übler Psychoschänder der Bengel.

Einen Mann erst geil machen und ihm dann den Wilhelm absägen ist einfach nur fies.

 

 

bearbeitet von lowSubmarino

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die zweite Staffel Mr. Robot hat angefangen. Leute, unbedingt anschauen. die beste Serie zur Zeit. (Obwohl die ersten beiden Folgen ein wenig verwirrend sind, aber das ist ja der Plot)

 

Ansonsten: Hat jemand das Ende von Gomorrha gesehen. Wieder beeindruckend. Wie gesagt, ins Kino geht man mittlerweile für die seichte Unterhaltung zum abschalten. Für Kunst schaltet man den Fernseher an...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Juninho
vor 40 Minuten schrieb jon29:

Ansonsten: Hat jemand das Ende von Gomorrha gesehen. Wieder beeindruckend. Wie gesagt, ins Kino geht man mittlerweile für die seichte Unterhaltung zum abschalten. Für Kunst schaltet man den Fernseher an...

Geht wohl beides in Richtung seichte Unterhaltung. Ob es Transformers im Kino oder zu Hause das Serien-Fließband laufen zu lassen. Man muss da schon die Rosinen picken. Mit The Neon Demon war grad erst ein Kracher im Kino. Hat halt nur wenige interessiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was mich bei Narcos nervt ist dieses leidige Untertitel lesen !!! Sonst wäre es meine Lieblingsserie. 

Finde das Scheisse. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Narcos ist killah. Obwohl man den Ausgang kennt, reißt es trotzdem ziemlich mit. Nach Narcos S02 steht dann Mr. Robot S02 an, freue mich schon wie ein Kind. 

Ansonsten jemand die neuen South Park Folgen gesehen? SO MUCH ON POINT!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.