geblockt, vergessen, gemieden, geliebt

14 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Gemeinde,

wir bauen in unserem Leben eine Unzahl von Verbindungen zu Menschen auf. Manche vergessen wir, manche vergessen wir nie. Und an manche erinnern wir uns nach Jahren wieder. Aus den Mädchen sind Frauen geworden, und die Reaktionen wenn man nach 5, 10 oder 20 Jahren auf sie zugeht, reichen von wortlosem blocken über begeisterte Telefonate bis hin zu Nächten, die man sein Leben nicht mehr vergisst. Mich interessieren dabei vor Allem auch die, die wortlos blocken und ignorieren. Was geht in diesen Frauen vor? Vielleicht kann mich jemand erhellen. Die, die wortlos blocken oder nicht antworten, das sind die, mit denen man Händchen gehalten hat, mit denen man Schneeballschlachten gemacht hat, mit denen man in der Jugendherberge gewohnt hat, die, die man unschuldig angeschwärmt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die, die wortlos blocken oder nicht antworten, das sind die, mit denen man Händchen gehalten hat, mit denen man Schneeballschlachten gemacht hat, mit denen man in der Jugendherberge gewohnt hat, die, die man unschuldig angeschwärmt hat.

Und die dann einfach keinen Bock mehr haben?! Soll ja auch vorkommen.

Ich verstehe den Sinn dieses Threads nicht so ganz?

bearbeitet von Silberhauch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zwischen deinen Beispielen gibt es bestimmt einen Unterschied:

Die die dich blocken sind einfach nur die, die du nicht gelegt hast. Frauen sind emotionale Wesen und die meisten erinnern sich erst an dich wenn da mehr war wie nur Händchen halten und ein bissel rum knutschen.

Im übrigen klingt deine Frage so hübsch naiv. Wie alt bist du? 15?

bearbeitet von House54

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht sind Frauen auch einfach nur individuell verschieden und haben individuelle Gründe warum die einen so handeln und die anderen anders? Vielleicht haben sie in den 10 Jahren unterschiedliche Leben gehabt, unterschiedliche Erfahrungen gemacht und sind zu unterschiedlichen Personen geworden?

Warum stellen manche Kerle solche Fragen und andere nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Der Senator

Vor allem, warum stellen Frauen nie solche Fragen? Vergangenheit ist Vergangenheit, also raus aus deiner sentimentalen Phase hin zu dem Hier und Jetzt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil die Frauen evtl. andere Erinnerungen mit dir Verknüpfen als Du. Es gibt ehemalige Schulkameradinen mit denen Quatsche ich gern mal wenn man sich nach 15 Jahren sieht und mit anderen hab ich einfach keinen Bock.

Ist aber auch egal, ist Vergangenheit. Was zählt ist das hier und jetzt. Wenn du das mit solchen Grübeleien verbringst dann ist das verschwendete Lebenszeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ulbert

Menschliche Beziehungen beginnen und enden und wenn sich jemand nach Jahren wieder "meldet" (in obigem Fall wohl aus irgendeinem sozialen Netzwerk heraus), dann kann es schon sein, dass der andere Partner keine Lust mehr hat, sich wieder auf Gelaber einzulassen. Ich würde das nicht überbewerten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist natürlich unmöglich, allgemeingültige Aussagen zu treffen - und generell zu sagen, warum sich manche (bestimmte) Personen nicht mehr melden (bzw. zurückmelden). Aber es könnte (zum großen Teil) etwas damit zu tun haben, dass Online-Kontaktaufnahmen immer etwas Unpersönliches haben.

...wenn sich jemand nach Jahren wieder "meldet" (in obigem Fall wohl aus irgendeinem sozialen Netzwerk heraus)...

Persönliche, reale Kontaktaufnahmen kommen - im Allgemeinen - immer noch besser an. Facebook-Kontaktanfragen (von Leuten, die man seit 15 Jahren nicht mehr getroffen hat) wirken manchmal (freilich nicht immer) merkwürdig oder freaky.

Wenn es ums Flirten geht, kann man online sowieso selten einen Blumentopf gewinnen, wenn kein (frischerer) persönlicher Kontakt vorangegangen ist. Die Mechanismen, um die es sich im Pick-Up dreht, kann man (großenteils) online kaum anwenden. Die Strategien, die (z.B.) in "Lob des Sexismus" (Lodovico Satana) und "Spielprinzip" (Giacomo Materna) beschrieben werden, lassen sich - kongruent - nur im Real-Life anwenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ein ambitionierter Stalker lässt sich von solchen Sachen nicht aus der Bahn werfen.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Andere Frage: Können es sich nicht nur die gutaussehenden Männer leisten, sich "klischeehaft männlich" zu benehmen? Sprich, Frauen auch mal links liegen zu lassen und so etwas. Oder Kontaktsperren aufrecht zu erhalten. Die, die echte Alternativen haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ulbert

Andere Frage: Können es sich nicht nur die gutaussehenden Männer leisten, sich "klischeehaft männlich" zu benehmen? Sprich, Frauen auch mal links liegen zu lassen und so etwas. Oder Kontaktsperren aufrecht zu erhalten. Die, die echte Alternativen haben.

Alternative kann auch sein: ein aufwendiges Hobby, die Sportschau am Samstagabend, das Fitness-Studio, ein paar "gute" Freundinnen

Es gibt kein "bewusstes" Links-Liegen-lassen in der Hoffnung, dass das pädagogische Effekte zeitigt, es gibt nur die Überlegung, was man in der nächsten anstehenden Freizeiteinheit machen möchte und ob die Frau, die evtl. beim letzten mal genervt hat, da der richtige Umgang wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.