Existiert die Liebe des Lebens? Was sind schöne Liebeserklärungen?

15 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ich glaube wenn man einmal einen Menschen von Herzen geliebt hat, wird man ihn nie vergessen, und er wird immer wichtig für einen bleiben, egal wie schlecht er einen behandelt hat. Meiner Meinung nach ist genau das Liebe. Wenn es keinen einzigen rationalen Grund gibt eine Person zu lieben. Und man jeden anderen der einen so schlecht behandelt hat keine Sekunde Nachtrauern würde. Ich habe nach der Trennung meiner ehemaligen Oneitis viele andere Frauen Kennengelernt, viel Sex gehabt, gefeiert und gefühlt die halbe Welt umreißt. Abgesehen davon das ich mich wirklich auf andere Frauen eingelassen habe, sind sie und der Sex einfach nicht mit diesem einzigartigen Gefühl zu vergleichen, das ich mit meiner ersten großen Liebe hatte. Ihr einfach in die Augen schauen hat dieses Gefühl ausgelöst, das mir kein Sex und keine Frau der Welt bisher geben konnte. Ihr Geruch, ihre Augen, ihre Küsse, es hat sich in mein Kopf und mein Herz eingebrannt. Dieses einmalige Gefühl, hatte ich seit dem nicht, und ich weiß nicht ob ich es jemals wieder erleben werde.



Viele würden ja sagen, man kann nicht freiwillig entscheiden ob man Jemand liebt oder nicht. Ganz stimmt das allerdings nicht. Jeder Mensch ist einem nur so wichtig, wie man es will. Ein Teil von mir weiß, dass ich es zulassen könnte, wenn ich wollte, das sie mir unwichtig wird. Allerdings habe ich entschieden, freiwillig, das sie weiterhin in meinem Leben wichtig ist. Und zwar aus Liebe. Aus einer freiwilligen Entscheidung heraus für sie. Ich bin natürlich offen dafür, andere Frauen zu finden die ich so Lieben kann wie ich einst sie liebte. Und natürlich ist es mein Ziel eines Tages mein Glück allein von mir selbst abhängig zu machen, und vollkommen unabhängig von allen äußeren Faktoren und Menschen zu sein. Aber sollte ich nach dem ich mit über 100 Sex Frauen hatte, das Gefühl haben das ich meine Ex-Oneitis haben will obwohl ich sie nicht brauche, dann würde ich es akzeptieren und es ihr sagen.



Bei mir ist es noch relativ frisch, und man kann Alles psychologisch erklären und herunterbrechen, allerdings werde ich die Hoffnung das es eine wahre Liebe gibt nicht aufgeben, entgegen den rational gesehen richtigen wissenschaftlichen Fakten. Zu 99,9999% werde ich Sie in absehbarer Zeit, oder nachdem ich 100 andere Frauen genommen habe nicht mal mehr Wollen, und über meine Naivität meines jüngeren Vergangenheits Ich Schmunzeln. Doch es sind genau diese 0.0001% die wahre Liebe ausmachen. Ware liebe kann von Natur aus nicht gewöhnlich sein und auch nicht rational erklärbar. Sie muss vollkommen unwahrscheinlich sein. Ich glaube jeder von uns hat die Hoffnung darauf. Und ich sage euch etwas. Die Hoffnung stirbt nicht zuletzt. Sie stirbt nie. Wahrscheinlich erwartet mich jetzt ein "du naiver AFC Onetitis Kitsch Träumer" Deshalb sage ich schon mal rein präventiv in aller Deutlichkeit: Es ist ein Traum. Mehr nicht.



"Ich habe die Welt umreißt auf der Suche nach mir Selbst, und ich habe mich Gefunden. Ich bin jetzt wirklich glücklich. Ich habe 100 Frauen verführt, Hübsche, Intelligente, Interessante, und gutherzige Frauen. Wunderbare Frauen. Doch keine Frau die ich jemals getroffen habe ist wie du. Ich könnte andere Frauen lieben, doch ich will es nicht. Ich will nur dich, und keine Andere."



Liebe Cats, wie würdet ihr so eine Liebeserklärung von einem Mann finden? Eventuell auch von einem Ex?


Welche Liebeserklärungen findet ihr am schönsten, hab ihr mal selbst gemacht und bekommen?


Gibt es eurer Meinung nach so etwas wie die Liebe des Lebens, oder ist das nur ein Mythos? Und wenn ja, was macht sie aus?

bearbeitet von Bodiswappa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da ich nicht gefragt wurde halte ich mich kurz.

2 Dinge sind mir beim Querlesen aufgefallen.

1. du defineirst "wahre Liebe" als Abhängigkeit. Wahre Liebe kommt für mich nicht von Abhängigkeit.

2. Du fragst was du sagen sollst und nicht wie. "Penis" kann die schönste Liebeserklärung der Welt sein, wenn du es richtig sagst. Um etwas "richtig" zu sagen müssen aber davor auch Taten da gewesen sein und natürlich auch folgen. Eine schöne Liebeserklärung kann man sich in jeder Buchhandlung kaufen.

Ansonsten ist dein Text in meinen Augen nicht subtil genug. Du langweilst die Frau mit Fakten. Frauen interessieren Emotionen.

bearbeitet von TheAge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht hast du auch nur nichts vergleichbares gefunden, weil du es nicht zugelassen hast. Wie du sagst, du hast selbst entschieden, dass sie weiter wichtig bleiben soll.

Das ist in meinem Empfinden Angst vor neuem, keine ehemalige Oneitis, sondern eine aktuelle. Wer nicht loslassen will, der wird immer vergleichen. Okay, zugegeben das wird man immer tun, aber im Kopf beginnt bereits, ob du bereit bist, dich für was neues zu öffnen. Das klingt für mich beim Lesen so, also wärst du das so 100%tig nie gewesen. Trotz zahlreicher verschiedener Frauen.

Ob es die große Liebe gibt, ist mir zu philosophisch. Ich denke, dass es ganz besonderes Menschen gibt, wo die Harmonie und Wellenlänge so spielerisch leicht vom ersten Moment an vorhanden ist, dass es keine Gedanken an Verführung benötigt, weil alles ungefargt von alleine kommt und beide die gemeisanme Zeit ungemein wertschätzen.

Und schon solche Begegungen sind selten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry für die nüchternen Worte, aber Du bist ein Perfektionist, der sich an seinen Idealen aufhängt. Gerade das ermöglicht es Dir nie und nimmer glücklich mit einer Frau zu sein.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oneitis. Keine Andere kommt an sie ran. → Finde den Fehler.

Liebe schön und gut, aber in deinem Fall sollte man sich lieber fragen, ob du nicht übersteigert an ihr festhängst und alles mögliche in sie hineinprojezierst. Deine Definition von Liebe ist auch fragwürdig. Man lässt in der Praxis manchmal haarsträubendes durchgehen, heißt aber nicht, dass das zur Liebe dazugehört. Nun, ich habe die Frauen, die ich mal geliebt habe, auch bis heute nicht vergessen, trotzdem findet sich da immer eine Frau (ok, auch wenn es dauern kann), die ebenso viel Liebe verdient hat. Hat absolut keinen Sinn, hier jetzt Pläne zu schmieden und irgendwelche Prognosen abzugeben, dass keine an deine Oneitis (!!!) heranreichen wird. Es ist eine Oneitis, verdammt. Das du es selber schon so nennst, sagt ja schon alles. Normalerweise streiten es alle ab...

Attraction is not a choice. Sobald du mit ihr abgeschlossen hast, wird urplötzlich auch eine neue Frau dich um den Verstand bringen können. Versprochen.

Liebe Cats, wie würdet ihr so eine Liebeserklärung von einem Mann finden?

Bin zwar keine Katze, kann dir aber trotzdem sagen, dass du dafür keinen Nobelpreis bekommen wirst. Ein Danke könnte drin sein, mehr aber nicht. Vielleicht ignoriert sie es auch. Das Ding ist halt durch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Ich habe die Welt umreißt auf der Suche nach mir Selbst, und ich habe mich Gefunden. Ich bin jetzt wirklich glücklich. Ich habe 100 Frauen verführt, Hübsche, Intelligente, Interessante, und gutherzige Frauen. Wunderbare Frauen. Doch keine Frau die ich jemals getroffen habe ist wie du. Ich könnte andere Frauen lieben, doch ich will es nicht. Ich will nur dich, und keine Andere."

Du bist leider einer der Beispiel dafür, dass man die Welt 100 Mal überqueren könnte, und 1000 Frauen gefickt haben kann und dennoch nichts gelernt hat.

Laut anderem Thread bist du 19 Jahre jung. Was einiges erklärt. Aber dennoch. Dein erster Satz ist schon kompletter Bullshit. Lies dich hier ein.

Kleiner Tipp: Man kann auch eine tolle Zeit mit einem (geliebten) Menschen verbringen. Das Leben kann auch stressfrei sein. Mich hat noch nie jemand schlecht behandelt. Denke auch nicht, dass das notwendig ist, damit ich irgendwas zu schätzen lerne. Von daher mein Tipp: Ex vergessen, einlesen, an dir arbeiten und dann endlich mal vernünftige Frauen daten.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Früher wäre mir das Herz aufgegangen bei solch einer Liebeserklärung. Habe oft von so etwas in der Art getagträumt und mir ausgemalt, wie wir für immer glücklich zusammen sind.

Mittlerweile ist das anders.

Bodiswappa, du liebst eine Erinnerung. Die Erinnerung an dich selbst.

Selbst wenn alles so einträfe, wie du es dir wünschst und sie zu dir zurück käme... Es wäre nicht mehr dasselbe. Weil ihr mittlerweile völlig andere Menschen seid.

Du hast die Welt gesehen, mit vielen anderen Frauen geschlafen, sie hat womöglich ebenfalls prägende Dinge erlebt. Oder schlimmer: Sie hat nichts erlebt.

Deine Erinnerung an sie, an euch, ist eine Illusion. Nicht mehr als die Samen einer Pusteblume, die der Wind über die Felder trägt.

Ich denke auch oft an die Zeit mit meiner Oneitis zurück. Wie ich summend im Zug sitze und verträumt mit meinen Haaren spiele, wie ich fröhlich im Sommerkleid durch die Straßen zu seiner Wohnung laufe, an das Lächeln, das er in mein Gesicht zauberte, wenn er die Tür öffnete, wie ich meinen Körper spürte, wenn ich nackt in seinem Bett lag und er mich überall berührte.

Weißt du was? Ich erinnere mich nur an mich. An die Momente, in denen ich glücklich war. Nur jene Momente vermisse ich.

Ich vermisse nicht, wie er mir eine Beziehung vorspielte und mich mit anderen Frauen betrog, mich nach der anfänglichen Podestphase herabwürdigte, wie ich mich in Grübeln und Schokolade stürzte, um mich zu trösten. Wie er mich eiskalt abservierte.

Eine Oneitis ist die Sehnsucht nach dir selbst. Nach dir in deiner besten Version. Mit ihr warst du eine Zeit lang glücklich,denn sie hat etwas in dir hervorgeholt. Etwas, das du auch ohne sie in dir trägst.

Es gibt ein Leben nach der Oneitis und wenn man sie endgültig losgelassen hat, dann ist man einen großen Schritt näher zu sich selbst gekommen.

bearbeitet von Candygirl
  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Ich habe die Welt umreißt auf der Suche nach mir Selbst, und ich habe mich Gefunden. Ich bin jetzt wirklich glücklich. Ich habe 100 Frauen verführt, Hübsche, Intelligente, Interessante, und gutherzige Frauen. Wunderbare Frauen. Doch keine Frau die ich jemals getroffen habe ist wie du. Ich könnte andere Frauen lieben, doch ich will es nicht. Ich will nur dich, und keine Andere."

Sorry wenn ich es so direkt sage, aber der Text turnt mich irgendwie extrem ab.

Allgemein seitenlange Liebeserklärungen/briefe sind nicht so meins (weiß nicht wie andere Frauen das so sehen)

Ich persönlich finde es um einiges schöner, wenn mir der Mann ZEIGT, dass er mich mag und es nicht in irgendwelche Worte fasst.

Klar, hin und wieder mal ein Kompliment oder ein "Schön, dass du da bist" zu hören ist auch ganz schön, aber ist es nicht viel schöner, wenn der Mann mit Handlungen seine Gefühle ausdrückt? So eine Umarmung, ein kleiner Kuss auf die Stirn, ein "Pass auf dich auf!", ein tiefer Blick, oder auch einfach nur Kleinigkeiten, die er mir zuliebe macht geben mir viel viel mehr als so ein übertriebener Text, wie du ihn oben schreibst.

Du hast eine ganz normale Oneitis. Das geht vorbei. Sowas dauert. Aber glaube mir, wenn du sie überstanden hast, willst du die Frau nicht mehr zurück.

Und manchmal helfen da auch keine anderen Frauen bei.

Das musst du ganz alleine mit dir ausmachen.

Manchmal vermisst man nicht die Person, sondern nur die Erinnerung daran.

bearbeitet von Silberhauch
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Existiert die Liebe des Lebens?

Ja, sie existiert - in Dir selbst - es ist nichts was sich im Gegenüber finden lässt.

Liebe gegenüber Dritten ist nichts anderes als eine Projektion der Selbstliebe.

LeDe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach, irgendwie ist das doch süß :D Aber ein Grundsatz des PUFs sollte auch bei Liebe gelten:

Drücke deine Liebe nonverbal aus. Eine Aktion/ein Handeln, dass deine Liebe ausdrückt, ist mehr Wert als alle Disney/Hollywood Worte die du jemals sagen kannst.

Natürlich ist ein "Ich liebe dich" völlig in Ordnung, wenn es wahr ist. Aber die kleinen Dinge im Leben, die dem Gegenüber zeigen, dass du ihn/sie liebst sind doch viel wertvoller.

P.S. Gerade erst gesehen, dass mir die liebe Silberhauch zuvor gekommen ist ;-)

bearbeitet von Somewhere87
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Ich liebe, weil ich geliebt werde.“

"Ich werde geliebt, weil ich liebe.“

"Ich liebe dich, weil ich dich brauche."

"Ich brauche dich, weil ich liebe."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum soll sie erfahren das du 100 Frauen gevögelt hast?

Hat sie dich wegen Carlos verlassen?Ich denke damit beeindruckst du keine Frau evtl. ein pubertierendes Mädchen.Diese oneitis geht vorüber ,wird schon...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Existiert die Liebe des Lebens?

Ja, wenn beide dran glauben.

Was sind schöne Liebeserklärungen?

Ganz nach dem Buch Der kleine Prinz Kapitel 21, Prinz trifft Fuchs.

Eh voila: Dinge mit besonderer Bedeutung.

590x200_kleinerprinz.jpg

So z.b. Beispiel:

In Kombination mit.... 2:18

FV

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für all eure ehrlichen Antworten. Eine Zeit lang wachte ich nur mit dem Gedanken meiner Oneitis auf, und schlief mit den Gedanken bei meiner Oneitis ein. Diese Zeiten sind längst vergangen, allerdings gibt es Momente an denen ich mich wieder in den Oneitis Dreck hineinsteiger. Es kommt eben in verschiedenen zeitversetzten Wellen, und nimmt mit der Zeit tendenziell ab, auch wenn es manchmal noch sehr intensiv sein kann.

Ich habe das Gefühl das einige hier meinen Post falsch verstehen. Ich definiere Liebe als eine freie Entscheidung, das will ich hier noch mal ganz klar betonen. Im Enddeffekt ist es doch so, das man nur komplett frei von der Oneitis wird, wenn man komplett loslässt. Und genauso ist es mit der Liebe, man liebt Jemand nur wahrlich, wenn man bereit ist ihn gehen zu lassen und ihm seine Freiheit nicht nur zugesteht sondern von Herzen gönnt. Und jeder kann es, ohne Zweifel, nur ist die Frage ob man es wirklich macht, eine Frage des Willens.

Ich geb euch absolut Recht, das eine Liebeserklärung nicht durch Worte passiert, sondern vor Allem durch Taten. Ich habe selbst die Erfahrung gemacht, das man mit Worten innerhalb weniger Augenblicke total viel Zerstören kann. Taten sprechen lassen halte ich deshalb auch als eine der ehrlichsten und stärksten Liebeserklärungen. Meine Fantasie, mit 100 wunderbaren Frauen geschlafen zu haben, ist nur eine Fantasie, mehr nicht. Und insgesamt nehmt ihr meinen Post zu Ernst, da ich ja wohl mehr als deutlich zu verstehen gebe, dass es sich dabei um einen Traum handelt. Trotzdem sickert durch, das ein Fünkchen Wahrheit darin steckt, und das habt ihr richtig erkannt, ich bin eben noch nicht zu 100% über meine Oneitis hinweg.

Zu den 100 Frauen jetzt. Ich denke das eine Frau viel lieber einen Mann hat, der alle Frauen haben könnte, der schon reichlich Erfahrung hatte und genug Alternativen hätte, sich aber eben freiwillig aus Liebe für sie entscheidet. Rein theoretisch und praktisch kann man mit jedem Menschen der Welt Sex haben, nur diese natürliche Chemie, diese emotionale Verbindung, dieses auf einer Wellenlänge sein auf ganz natürliche Weise ohne jeglichen PUA oder psychologischen neurloinguistischen Techniken künstlich anzuwenden, ist besonders und sehr sehr selten. So etwas ist für mich dann so etwas wie wahre Liebe.

Ich glaube jede Frau kann mir zustimmen, das sie lieber einen Mann möchte der sich bewusst für sie entscheidet, obwohl er zahlreiche Alternativen hat und sich genauso gut für jede andere Entscheiden könnte, als einen Mann der überhaupt keine Alternativen hat und aus reiner Not, Unerfahrenheit und Alternativlosigkeit glaubt sie zu Lieben und sich bewusst für sie entschieden zu haben.

Und Mensch Leute, ich habe doch klipp und klar das Ziel formuliert, absolut glücklich sein zu wollen, und zwar vollkommen unabhängig von anderen Menschen sowie Frauen. Und das es wahre Liebe sei sich für Jemand zu entscheiden den man einfach will, obwohl man ihn nicht braucht um glücklich zu sein. Ich gebe ja selbst zu das ich vermutlich in absehbarer Zeit über meine Ex Oneitis Lachen werde. Aber hey, Oneitis hin oder her, sie war optisch einfach verdammt heiß und wir waren auf einer Wellenlänge, und hoffentlich wird sie mir eines Tages absolut egal sein, meinetwillen, damit ich glücklich und unabhängig sein kann, aber auch damit ich die Chance habe sie mir zu nehmen, auch wenn es nur eine Nacht ist.

Das mit der Projektion der eigenen Sehnsüchte und seiner Selbst auf den Menschen den man zu lieben glaubt, macht für mich durchaus Sinn. Dieses Thema ist total interessant, und man könnte endloss in die Tiefe gehen mit psychologischen, neurowissenschaftlichen und philosophischen Erkenntnissen, aber ganz Simpel ausgedrückt: Oneitis hin oder her, ich finde sie sexuell absolut attraktiv und mein innerer Caveman, mein Tier will sie :D Emotionales Gedönz drumherum hin oder her. Wäre einfach geil sie einfach eines Tages zu Nehmen.

Ich habe irgendwie noch dieses Bedürfnis meiner Oneitis zu zeigen das ich nun ein ganz anderer Mensch bin, ein richtiger Mann, der jetzt weiß wie der Hase läuft, und keine naive eierlose Jungfrau mehr bin. Das hat alles viel mit verletztem Ego zu tun, wobei ich auch dadurch das ich mein Verhalten und ihr Verhalten nun wirklich gefühlt tausend Mal analysiert habe, total viel über mich, und die Interkation mit Frauen allgemein gelernt habe, was mich und mein Game extremst weiter gebracht hat. Ist fast schon so als ob ich mit Ihr Kontakt aufnehmen wollte um ihr zu sagen: "Hey ich verstehe jetzt alles, wieso du dich so und so Verhalten hast, und wieso das aus uns nix wurde".

Ironischerweise, gibt mir meine Ex Oneitis extremes Selbstbewusstsein, da ich trotz meines damaligen totaligen AFC Verhaltens, der vollkommenen Unerfahrenheit mit Frauen und PUA, eine absolut attraktive Frau angezogen habe, und zwar in allen Bereichen. Optisch, intellektuell, und menschlich. Und dank meinen Erkenntnissen, die ich durhc PUA erlangt habe, weiß ich das ich sogar wenn ich mich richtig verhalten hätte noch heute mit ihr zusammen wäre oder sie eine FB wäre.

Das klingt jetzt eventuell strange, aber das pusht mich wirklich sehr, dieses "wenn ich schon als AFC eine optische und charakterliche HB8-9 absolut in meinen Bann ziehen konnte für eine langen Zeitraum, trotz meiner groben Fehler, werde ich erst Recht mit dem von mir erlangten PUA Wissen und neuen Erfahrungen die ich gesammelt habe und sammeln werde, noch attraktivere Frauen anziehen und Spaß mit Ihnen haben."

Dieser Oneitis Frame ist wirklich sonderbar, aber gut für mein Game: "Jede Frau ist mir egal, ich hatte eh die für mich bisher sowohl optisch als auch charakterlich attraktivste Frau, und das auch noch als AFC, und ich lasse mich gerne von den Frauen überzeugen das sie besser als sie sind.".

Bin total müde, war bis eben unterwegs und habe ein paar Bier intus, aber ich hoffe ich konnte klar Machen, das ich für eure direkte Ehrlichkeit absolut dankbar bin, und das ich nochmal klar stellen konnte was für mich Liebe ist, dass ich mir bewusst bin das ich vollkommen loslassen muss, und dass mir dieser Oneitis Frame ironischerweise behilflich ist beim Entspannten Kennenlernen von anderen Frauen. Offen bin überrascht zu werden und überzeugt zu werden das es bessere Frauen für mich gibt, aber mit der i do not give a single fuck Eisntellung.

Jetzt weine ich mich in den Schlaf, weil ich das Alles Wunderbare und Schreckliche nicht fassen kann. Weil ich glücklich und traurig bin zu gleich. Bin absolut dankbar fürs Leben. Werde das Träumen genießen, sowie meine Fantasiewelten und Erinnerungen... Eines Tages will ich ich auf der Spitze des Himallayas stehen und mir den Schmerz, meine Wut und meine Verzweiflung und meine Dankbarkeit und mein Glück von der Seele Schreien. Weinen und Lachen. Staunen überwältigt von der Schönheit und der Gutmütigkeit des Lebens, und der Ästhetik des Bösen und des Leids. Verdammt ich liebe dich.

Peace Up

bearbeitet von Bodiswappa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.