35 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

HB7

Ihr Alter 28

Mein Alter 28

Anzahl Dates: 1

Hi ich hatte eine Verabredung mit einer Bekannten, die ich aus Schulzeiten kenne. Nach dem Treffen meldete ich mich vier Tage später per Telefon. Ich habe sie gefragt, ob sie übernächste Woche Zeit für ein gemeinsames Essen hätte, wobei sie die Musik und Getränke zu besorgen hat.

Nachfolgend ihr Text den ich paar Tage später erhielt. Habt ihr einen Tipp, wie man hierauf souverän reagiert. Problem ist, wir haben den gleichen Freundeskreis.

Hey,

auf die Gefahr hin, dass du mich bei unseren nächsten Begegnung steinigen wirst, werde ich deiner Einladung zum gemeinsamen Essen nicht nachkommen.

Ich habe zugesagt, obwohl ich mich überrumpelt gefühlt habe. Ich kann gerade nicht einschätzen, was du erwartest oder dir wünschst. Es war ein sehr schöner Abend, aber ich habe das Gefühl, dass du dir mehr erhoffst, als nur einen netten Abend. Aber das kann ich nicht. Du bist ein feiner Mensch und verdienst eine tolle Frau, aber ich bin es nicht.

Sei mir bitte nicht böse.

Ich wünsche dir einen entspannten vierten Advent.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt für mich als wärst du da zu schnell unterwegs gewesen zunächst. Würd auf jeden Fall eher auf Abstand gehen jetzt.

Ich hätt vielleicht in etwa Folgendes geantwortet. Inwiefern das angebracht/lustig/traurig/komplett verrückt ist darfst du einschätzen.

Was ich mir erwartet hätte? Zum vierten Advent?

Also, ich sehe ganz klar Netzstrumpfhosen und High Heels vor meinem geistigen Auge!

...an mir natürlich. Aber wer weiß, du hättest ja vielleicht sogar auch welche tragen können!

Aber du hast Recht, das ginge vermutlich etwas zu schnell alles. Und so einer bin ich nicht!

Also ja, besser du lässt erst mal die Finger von mir.

PS: Wahrscheinlich hättest du meine tiefsitzende Liebe für Marvin Gaye vor 1972 auch nicht richtig erkannt und uns so gleich zu Beginn den Abend ruiniert. Weil da hört sich bei mir der Spaß auf!

PPS: Achso, bringst du wenigstens die Steine mit?

bearbeitet von Severin234

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Alles klar, ich verstehe. Bis dann"

oder

"Kein Ding."

Aber nicht auf die Nachricht eingehen.

Ganz klare Absage ihrerseits, deswegen NEXT.

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi vielen Dank für die fixen Rückmeldungen.

Nexten ist klar, um Missverständnisse vorab zu vermeiden.

"Kein Ding, bis dann." wird es werden.

bearbeitet von Spammebaby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Problem ist, wir haben den gleichen Freundeskreis.

Also mal langsam, next muss nicht unbedingt sein. Sie zweifelt eher an sich selbst und an deinen Vorstellungen von der Sache, bzw. was du Ihr kommuniziert hast (bewusst/unbewusst). Das Problem das ich sehe, hast du auch schon selbst erkannt, siehe oben. Allein aus diesem Grund würde ich vorsichtig sein wie du mit Ihr umgehst.

"Kein Ding, bis dann." wird es werden.

Das klingt etwas beleidigt. Ihr habt den gleichen Freundeskreis, lob Sie eher dafür dass Sie dir gegenüber ehrlich ist und bedanke dich. Nicht viele Frauen schreiben sowas, und dadurch dass du Ihr dankbar bist, zeigst du automatisch dass du drüber stehst.

Beispiel: "Danke für die ehrliche Nachricht, mach dir keine Gedanken, wir sehen uns."

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Hey klingt ja cool... Du, ich hab doch nochmal schnell das Menü überarbeitet, also nimm lieber nen trockenen Rotwein statt Weißwein mit. Gruß"

Edit: mehrfach field tested, meisten wenn sowas von FB's kam.

bearbeitet von Gamaholic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

willst du denn mehr? Wenn nicht, dann sag das doch auch. Vielleicht hat die nur keine Lust auf was Festes und testet den "Klettenfaktor"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Klingt cool. Bin unterwegs. Meld mich später." -> Next

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meinetwegen kannste auch noch nen bisschen rum pöbeln *IRONIE AUS*

N E X T ohne irgend etwas zu tippen. Keine Antwort ist auch eine Antwort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Blackthorne

Antworte einfach nur "^^". Und dann nur noch das, egal was kommt. Also immer schön ^^, ^^, ^^, ^^.

bearbeitet von Blackthorne
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Antworte einfach nur "^^". Und dann nur noch das, egal was kommt. Also immer schön ^^, ^^, ^^, ^^.

Zwar ein bischen albern aber scheis drauf sie ist schliesslich auch nur eine von vielen!^^

First Violins Antwort sieht ziemlich super aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

N E X T ohne irgend etwas zu tippen. Keine Antwort ist auch eine Antwort.

lol.

Die kennen sich seit Schulzeiten, und du schlägst vor nach so einem netten Korb gar nicht drauf zu antworten ? Wie butthurt kann man bitte sein ?

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werter TE

Ich bin schon immer wieder erstaunt wenn da Member next rufen.

Da meint man den nun den unabhängigen, starken, selbstbewussten coolen Ficker mimen zu können, aber kapiert nicht, dass man als so Jemand gar nicht erst in die Tut-mir Leid-Du-verdienst-die-beste-Frau-Nummer rein gerät.

Da beide den selben Freundeskreis haben, würde ich hier auch Reframen.

Geht ja nicht an das die Kleine sich das so zurechtlegt, als sei man ein bedürftiger, abgewiesener Freund, der immer nur ein guter Freund sein werden wird Die schmollenden next Schreierei wirkt da auch noch bestätigend.

Hey,

auf die Gefahr hin, dass du mich bei unseren nächsten Begegnung steinigen wirst, werde ich deiner Einladung zum gemeinsamen Essen nicht nachkommen.

Ich habe zugesagt, obwohl ich mich überrumpelt gefühlt habe. Ich kann gerade nicht einschätzen, was du erwartest oder dir wünschst. Es war ein sehr schöner Abend, aber ich habe das Gefühl, dass du dir mehr erhoffst, als nur einen netten Abend. Aber das kann ich nicht. Du bist ein feiner Mensch und verdienst eine tolle Frau, aber ich bin es nicht.

Sei mir bitte nicht böse.

TE: "Doch, ich bin Dir böse. Unsere spontane Verlobungsfeier am 4. Advent, die geplante Hochzeitsreise über Neujahr...alles für die Katz, und unsere zukünftigen gemeinsamen Kinder erst. Musst Du Klein Horst und Gundula erst mal erklären warum sie nicht existieren, und warum DU sie unbedingt Gundula und Horst nennen hättest wollen. Und das nur, weil Madame in Wirklichkeit nichts zum anzuziehen im Schrank hängen hat. Ungeheuerlich"

Einfach nicht ernst nehmen.

Das schöne, daraus entsteht ein Bubble nur für Euch beide, daran kannst Du immer wieder anknüpfen.

Ihr seid in einer Runde mit Freunden, sie sagt was unpassendes - "Süsse, ich lass mich scheiden, so wird das nichts, Du hast mich damals zu schnell in die Ehe gedrängt...Klein Horst und Gundula werden das schon verstehen."

LeDe

bearbeitet von LeDe
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

N E X T ohne irgend etwas zu tippen. Keine Antwort ist auch eine Antwort.

lol.

Die kennen sich seit Schulzeiten, und du schlägst vor nach so einem netten Korb gar nicht drauf zu antworten ? Wie butthurt kann man bitte sein ?

Völlig egal wie lange die beiden sich kennen. Dieser Zwang heutzutage auf alles antworten zu müssen. Nicht alles verdient eine Antwort oder eine Reaktion. Somit kann man sich sein "Klingt cool" oder "Okay" auch sparen.

Zieh jetzt deinen Stock ausm Arsch und pöbeln wenn anders an!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieber TE,

Nochmal ganz von Vorne.

Ihr hattet eine Verabredung.

WAS ist bei der Verabredung passiert? WAS habt ihr unternommen? WIE und WIEWEIT hast du eskaliert?
WIE kommt es, daß sie bei dir (emotionale) Bedürftigkeit spürt?

Aus meiner Erfahrung torpediert dich eine Frau mit sowas nur, wenn du dich ihr gegenüber emotional näherst und nicht sexuell.

Wenn sie spürt, daß du binden willst anstatt zu verführen!!
Bitte erzähle uns das im Detail, damit wir dir einen Ratschlag geben können.

So fehlen mir ganz wichtige Schlüsselinformationen.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Erfahrung hat mich gelehrt: Schreibt eine Frau eine ernste Mail, die sie nicht in 1min getippt und mit der sie dir etwas mitteilen möchte, was ihr nicht leicht fällt, so ist dringend davon abzuraten, mit pseudolustigen Mails a la nicht ernst nehmen etc zu antworten. Nicht selten bestätigst du dann ihre Sichtweise.

Was First Violin schreibt ist hingegen absolut zu empfehlen!

Gruß Jack

bearbeitet von Black-Jack
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Blackthorne

Finde es gut dass hier mal realtalk stattfindet. Und mein Vorredner hat einen sehr guten Punkt angesprochen. Souverän ist wenn man sofort weiß was man macht bzw rein aus der Laune heraus. Da helfen auch keine arroganten schlaumeyer spießer Sprüche aus dem Forum hier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ist auch völlig egal wie lange man sich kennt. Das ist ein Korb. Der wird behandelt wie jeder andere auch, mit Schulter zucken und dann ran an die nächste Frau oder würdet ihr auch so nen Aufwand bei einer Frau betreiben die ihr erst seit zwei Wochen kennt!? Denke nicht!

Genau so sieht es aus!

Da ist mal ne Frau, die komplett ehrlich ist und dir in einer netten Art und Weise nen Korb gibt, sogar noch mit Begründung!

Und trotzdem wird wieder analysiert, was man wie am besten antworten sollte.

Scheiß doch einfach drauf und zieh weiter.

Aber der TE hat es ja eigentlich schon selber geschnallt.

Klar kann man beim nächsten Feiern oder Sehen so Sätze raus hauen, wie LeDe rät. Immerhin habt ihr nen gemeinsamen Freundeskreis und da kommt die "beleidigte Leberwurst" nicht gut an.

Einfach souverän mit dem Korb umgehen.

Trotzalledem ist das ein ganz klarer Korb. Das wird definitiv nix mehr.

bearbeitet von Silberhauch
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Frau hat sich nach dem Date doch auch garnicht mehr gemeldet und hat dann direkt die Nachricht rausgehauen, als der TE wieder Kontakt gesucht hat. Sie hatte scheinbar gehofft, dass sich das Thema von selbst erledigt.

kA aber wenn schon nur nach einem Date solch eine Nachricht eintrudelt, dann hätte ich besseres zutun als ihr irgendeine tolle Nachricht aus dem PU-Buch herauszupicken. Sehe es auch so, da ist nichts rauszuholen..

bearbeitet von Matze54321

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also es ist ja allen klar, dass Ding ist gelutscht. Da wird nichts mehr passieren, dafür war die Ansage zu deutlich.

Dennoch finde ich die Antwort "B" von FV sehr gut. Ist zwar nicht souverän, wie auch richtig erkannt wurde aber er betone ja noch im letzen Satz "wir haben den gleichen Freundeskreis"

Da würde ich die Antwort eben einer Nicht-Antwort vorziehen.

Gruß Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Check ich nicht warum hier immer alle direkt Next rufen. Ist mir in letzter Zeit schon öfter aufgefallen hier.

LeDe's Antwort gefällt mir. Mein Ansatz wäre:

"Du kleiner süßer Fratz, ich Respektiere das Bauch-Gefühl von Frauen. Manchmal könnt ihr damit ja sogar das Wetter voraussagen. Aber in dem Fall liegst du leider daneben. Ich hoffe du bist keine Vegetarierin, ich dachte an Steak?"

Ding ist doch. Du bist anscheinend beziehungsneedy. Oder Vll framt sie dir das auch. Hast ja nicht viel zum ersten Date gesagt. Sowas muss man immer reframen. Das ist kein Korb. Das ist der Ausdruck von Angst vor neediness.

Wenn sie nach dem reframe immer noch absagt, können wir uns gerne darüber unterhalten dass das ein Korb ist. Aber das was sie da oben schreibt ist erst mal nur Angst.

Aber gut. Antwort ist ja schon raus, von daher jetzt auch egal. Für die Zukunft dann.

Zu dem Argument der Souveränität und des nextens: es geht hier für mich in diesem Forum ums ficken und um prgmatische Ansätze dieses zu erreichen. Hier soll wissen bzw Skills weitervermittelt werden im Umgang mit Frauen. Wenn man da mal gerade nicht weiter weiß oder Hilfe bei der Deutung braucht hat das nix mit unsouvernität zu tun wenn man andere um Hilfe bittet. Ich halte das sogar für einen weitaus schlaueren Ansatz als einfach die Schultern zu zucken und zu gehen wenn man mal nicht weiter weiß. Mir ist klar, dass ihr alle tighte ficker mit 3000 Alternativen seid. Ist cool. Aber dann lasst doch die Leute die hier helfen wollen und Ansätze liefern das machen ohne eine Grundsatz Diskussion zu starten. Ich hab keine 3000 Alternativen und Hake in so Fällen immer nach. Ich afc. Und sagt mir bitte nicht so ein regeframter 2 zeiler ist harte Arbeit. :D

bearbeitet von fyun
  • TOP 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.