21 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ich: Männlich, 25 Jahre
Sie: HB 8, 19 Jahre
Beziehung: Beziehungsähnlich und jetzt Pause

Hey zusammen! Ich treffe mich seit 4 Monaten mit ihr. Es lief von Anfang an extrem gut. Sie war sehr interessiert und es ging auch innerhalb von 2 Monaten in eine sehr beziehungsähnliche Situation über. Hatten schon oft Sex und verstanden uns gut.

Doch da sie mich kennengelernt hat, als sie noch mit ihrem Ex zusammen war, hat sie vor 2 Monaten eingeleitet, dass wir es ein wenig langsamer angehen lassen sollen, da sie nicht sicher ist, ob sie bereit für eine neue Beziehung ist. Haben es dann trotzdem ganz normal einen Monat lang fortgeführt.

Doch dann meinte sie, wir sollten mal auf Abstand gehen. Haben uns dann noch weiter getroffen. Doch da ich mich mittlerweile in sie verliebt war, konnte ich nicht damit umgehen, dass es nicht mehr so ist wie vorher (Kein Sex kein Kuss) weil ich es unnatürlich finde und dadurch entstand weitere Anspannung zwischen uns, weshalb wir für 2 Wochen auf Abstand gegangen sind.

Haben uns vorgestern wieder getroffen und es war ziemlich cool, aber an ihrer Einstellung hat sich nichts geändert.

Haben heute geschrieben über Whatsapp und sie war sehr reserviert. Da ich zuhause Stress hatte war ich ziemlich abgefuckt und emotional aufgeladen. Habe dann alles raus gelassen und alles, was ich scheiße an der Situation finde, geschrieben. Sachen wie, dass ich nicht weiß wie ernst sie es meint, dass sie das überhaupt so abgezogen hat und wenig von ihr kommt usw. Und natürlich die ständigen Pausen. Das hat sie ziemlich gekränkt und sie fand es extrem scheiße. Habe versucht noch die Wogen zu glätten. Sie meinte es ist "ok" und es läge an Weihnachten, doch sie möchte nicht drüber reden.

Die Frage ist jetzt: Wie kann ich die Grundsituation verbessern? Mein Frame wieder aufbauen (Den ich bei den Treffen meistens habe, dann aber per Whatsapp meistens verliere) und sie überzeugen.

Danke schon mal im Voraus!

bearbeitet von Japanfan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du warst der ReboundGuy, lies dich mal dazu ein.

Hier ist nichts zu holen. Gehnauf Abstand und lerne andere Frauen kennen.

  • TOP 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Vegeta385
Für die Zukunft: Sobald ihr Gelaber, „ich bin mir nicht sicher/ Brauche Zeit/ Mein Ex/ etc.“ losgeht SOFORT sämtlichen Invest stoppen und Dich rar machen. Konsequenz ist Schulter zucken, abnicken, ein zwei locker luftige Kommentare á la „Klar, kein Problem/ Versteh ich/ Probiert’s am besten nochmal/ Hat Spaß gemacht mit Dir/ etc.“ und sofortiger Freezeout und Degradierung zum Fuckbuddy. Immer! Aber wirklich immer! Ob nach einem Date, einem Jahr monogamer Beziehung oder im Nachgang zur romantischen Verlobung an der Costa Amalfi. Ist keine Ansichtssache, oder ne Meinung, oder sonstwas - es gibt hierzu einfach keine Alternative. Also in meiner Welt. Grüße, PP

Dem ist nichts hinzuzufügen.

Grüße!

bearbeitet von Vegeta385

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

PP Post kannste dir hier stecken, da die Messe hier eh gelesen ist. Kein Sex, kein Kuss wie willste die denn dann zu ner FB degradieren!? Erklär mal.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Vegeta385

PP Post kannste dir hier stecken, da die Messe hier eh gelesen ist. Kein Sex, kein Kuss wie willste die denn dann zu ner FB degradieren!? Erklär mal.

Joa, ohne Degradierung zum Fuckbuddy eben.

Zusammengefasst:

Next.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Autsch. Das tut weh Bro. Arbeite daran nen geiler unabhängiger Typ zu werden. Mach ne Kontaktsperre für 5 Wochen oder länger. Falls sie sich nicht meldet nach 2 3 Monaten kannst du ihr mal Schreiben.Aber kein Drama mehr, keine Vorwürfe, kein verzweifeltes, wütendes, veliebtes needy Würstchen Nachrichten. Denn genau die und dein Verhalten haben sie vergrault. Kein Wort über die Trennung verlieren oder irgendwas, dass negative Gefühle dir gegenüber auslösen könnte.. Also etwas kurzes, zum Beispiel eine gemeinsame Erinnerung die ihr hattet, die bei ihr positive Gefühle auslöst, aber kein Treffen vorschlagen. Also zum Beispiel: "Hi, weißt du noch das eine Mal wo wir diesen einen Film wo es um xy ging geschaut haben? Kannst du mir sagen wie er hieß? Ich kann mich nicht mehr an den Titel erinnern aber würde den gerne mit einer Freundin anschauen." Aber rechne nicht damit das es mit ihr klappen wird eine LTR zu haben. Lass los. Dann wirst du glücklich und hast auch bessere Chancen bei ihr. Viel Glük

bearbeitet von Bodiswappa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey vielen dank für eure antworten!

gibt neue entwicklungen. wir haben vorhin geschrieben und sie meinte sie kann das so nicht. ihr ist das zu viel mit meinen gefühlsaubrüchen und sie weiß nicht mehr was sie dazu sagen soll. haben dann diskutiert dass sie mich auch verstehen muss - so wie sie es auch von mir erwartet - und dass es mich ankotzt weil am anfang alles voll gut war und sich das so beschissen entwickelt hat. haben dann noch viel geschrieben, sie hat auch verständnis gezeigt und weiß dass es in dieser situation nicht leicht für mich ist. habe dann gesagt ich will dass es ist wie früher und wieder schön entspannt, dass ich wieder zu dem werden will mit dem sie sich damals auch was vorstellen konnte und dass sie mir da jetzt halt vertrauen muss. sie meinte einerseits setzt sie da noch hoffnung rein aber sie ist auch verunsichert.. ich sagte darauf dass man einfach gucken kann wenn es ihr auch noch wichtig ist und es nen versuch wert wäre es zu normalisieren bzw wie früher zu handhaben. heißt mehrmals die woche was machen, filme gucken zocken serien usw dann wenn es sich gut anfühlt wieder intim werden. habe die hoffnung dass ich so wieder frame setzen kann und die attraction steigere. sie war damit einverstanden. ich denke dass ich so vielleicht noch überzeugen kann und sie wieder für mich gewinne wenn ich nicht in alte muster der anhänglichkeit und needyness verfalle, so wie in den ersten monaten eben. und dass sie da trotz allem dafür wahr hat mir schon etwas hoffnung gegeben, wobei es jetzt wohl wirklich an mir liegt. was denkt ihr?

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Vegeta385

hey vielen dank für eure antworten!

gibt neue entwicklungen. wir haben vorhin geschrieben und sie meinte sie kann das so nicht. ihr ist das zu viel mit meinen gefühlsaubrüchen und sie weiß nicht mehr was sie dazu sagen soll. haben dann diskutiert dass sie mich auch verstehen muss - so wie sie es auch von mir erwartet - und dass es mich ankotzt weil am anfang alles voll gut war und sich das so beschissen entwickelt hat. haben dann noch viel geschrieben, sie hat auch verständnis gezeigt und weiß dass es in dieser situation nicht leicht für mich ist. habe dann gesagt ich will dass es ist wie früher und wieder schön entspannt, dass ich wieder zu dem werden will mit dem sie sich damals auch was vorstellen konnte und dass sie mir da jetzt halt vertrauen muss. sie meinte einerseits setzt sie da noch hoffnung rein aber sie ist auch verunsichert.. ich sagte darauf dass man einfach gucken kann wenn es ihr auch noch wichtig ist und es nen versuch wert wäre es zu normalisieren bzw wie früher zu handhaben. heißt mehrmals die woche was machen, filme gucken zocken serien usw dann wenn es sich gut anfühlt wieder intim werden. habe die hoffnung dass ich so wieder frame setzen kann und die attraction steigere. sie war damit einverstanden. ich denke dass ich so vielleicht noch überzeugen kann und sie wieder für mich gewinne wenn ich nicht in alte muster der anhänglichkeit und needyness verfalle, so wie in den ersten monaten eben. und dass sie da trotz allem dafür wahr hat mir schon etwas hoffnung gegeben, wobei es jetzt wohl wirklich an mir liegt. was denkt ihr?

lg

Alles falsch gemacht. Setzen 6!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du solltest einfach mal versuchen aus deinem Inneren heraus nicht mehr needy zu sein. Du drängst dich ihr schlichtweg auf und versuchst sie mit Argumenten zu überzeugen. Bist eben doch noch sehr needy und das wird sie noch mehr spüren als wir. Das wird unter diesen Umständen niemals ein gutes Ende nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du läufst ihr wie ein Hündchen hinterher und bettelst sie an.

So wird das nichts mehr.

Sie wird jede Achtung vor Dir verlieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Vegeta385

Stimme ich zu!

Aber was meinst du mit "Setzen 6"?

Na, wie in der Schule eben. Nichts gelernt.

ok hätte ich freezen sollen? wäre nett wenn du das mehr ausführst.

lg

Du hättest dich an die Tipps halten sollen. Kein Kontakt mehr. Gar keinen. Sie in Ruhe lassen.

Du läufst ihr wie ein Hündchen hinterher und bettelst sie an.

So wird das nichts mehr.

Sie wird jede Achtung vor Dir verlieren.

Hat sie doch bereits. Er trifft sich mit ihr als asexueller AFC, um sie doch noch irgendwie zu überzeugen.

Das Ding ist durch. Je schneller du das einsiehst, desto schneller bist du darüber hinweg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Statt mal wirklich der jungen Dame Luft zu gönnen hast Du vermutlich ihren Eindruck bestätigt, dass Du ein Klammeraffe erster Güte bist. Dann kotzt Du sie auch noch von oben bis unten mit Deinem Frust voll und setzt sie unter Druck, das mit Mitte Zwanzig?

Ist doch normal, dass sie sich da besinnt und merkt was Du für ein Typ bist. Was bedeutet, zu Hause war Stress und Du emotional aufgeladen und Du hast dadurch so reagiert? Lebst Du nicht alleine? Warum lässt Du sie das ausbaden?

Das letzte was jemand braucht, der gerade eine Beziehung verlässt, ist ein neuer Partner, der Ansprüche auf einen meint erheben zu dürfen und einen zukotzt. Du bist unkontrolliert und eine Belastung in so einer Situation und hast Dich nun auch nicht gerade als Fels in der Brandung empfohlen.

Den Freiraum hättest Du ihr gut und gern geben können, dann wäre sie nach zwei Wochen vielleicht wieder gekommen und sie hätte ihre Sehnsucht mal spüren können. Aber da Du ständig an ihr dran bist hat das vermutlich den Funken erstickt und nun hast Du es auch noch zertrampelt.

Eine Partnerschaft ist nicht dazu da, Deine inneren Löcher zu stopfen. Überdenke mal, was Du von einer Beziehung und einer Partnerin erwartest.

bearbeitet von Keltica
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine bindungsunfähige DramaQueen und ein verlustängstlicher Klammeraffe. Das ist eine tolle Kombination für eine Vorabendserie auf RTL Zwölf. Aber nicht für das wahre Leben!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja! Bei anderen Frauen!

Lies dich ein Japanfan, dir rate ich das ganz besonders. Mit deiner Einstellung wirsd du noch öfters solche Probleme verursachen.

Ja, du hast sie verursacht. Zu vieles falsch gemacht. Sowas kann nur nach hinten losgehen.

Also, leg los! Es gibt viel zu tun!

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich empfehle immer noch eine Kontaktsperre. Das Problem ist das sie dich vermutlich in die anhänglicher verliebter Dramabay Schublade gesteckt hat. Die Wahrheit ist, dass viele Menschen einen ein Leben lang in eine Schublade Stecken, aufgrund von bestimmten Handlungen oder Verhalten von dir. Um jetzt da raus zu kommen, musst du dein Verhalten radikal ändern. Nicht anhänglich sein, nichts mit Druck fordern oder versuchen zu erzwingen, auch solltest du nie versuchen sie von irgendetwas zu Überzeugen mit logischen Argumenten. Das klappt nicht. Ich weiß nicht ob du schon mir Ihr Trinken gegangen bist. Falls nicht, rate ich dir vor Allem mit ihrer Freundin zu sprechen, dich einfach mit dir selbst zu beschäftigen, ab und zu einfach weggehen. Sei kein anhängliches Mosquito. Kein Drama. Nichts Negatives. Keine Vorwürfe. Keine Entschuldigungen. Hab einfach Spaß an dem Abend und schenke ihr auf keinen Fall deine volle Aufmerksamkeit. Frauen sind sehr sensible Wesen, also mach auch keine Show um ihr zu beweisen das du über sie hinweg bist, mach nichts was du denkst das ihr gefallen könnte, mache das worauf du Lust hast. Also nichts machen was dich inkongruent erscheinen lässt. Ansonsten, mach ne KS, nutze die Zeit für dich, werde die beste Version von dir selbst, und nach 1 2 3 Monaten kannst du dich bei ihr Melden. Viel Erfolg :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mache Schluss. Komplett!

schreibe ihr gerade "Ich muss was dringendes mit der Besprechen. Persönlich" und sie fragt ganze 8x worum es denn geht. Ich antworte, dass ich es persönlich besprechen möchte aber sie hört nich auf mit "Ja sag doch worum es geht einfach".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.