Warum werde ich nicht gesehen ? Marktwert checke ?!

44 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen :)

 

Ich (w, 20 Jahre) möchte gerne mal angesprochen werden, öfter begehrt werden, mal die "Nummer 1 " sein.

Und zwar wurde ich noch nie von einem Mann einfach so nach der Handynummer gefragt o.Ä. Es war bisher immer so das ich die Freundin des Objekts der Begierde bin oder eben ein Bekannte. Für Sex bin ich dann mal gut genug aber nie die Frau die einfach nur "Wow" ist.

Außerdem vergleiche ich mich oft mich anderen Frauen was mich innerlich fertig macht.

Ich sehe so durchschnittlich gut aus und bin durchschnittlich selbstbewusst. Eher der natürliche, besonnene Typ. Meine Vorgesetzen schlagen mich für den Betriebsrat vor, mir wird sehr oft gesagt das ich total sympathisch aussehe (ich mache Face-to-Face Interviews ab und zu).. Aber das wars auch. Sympathisch, unschuldig, süß, vertrauenswürdig.  Niemals wunderschön. Vielleicht sehe ich langweilig aus ? :(

Ich habe eine ganz nette Figur, gibt Potential aber ist okay. 56 kg auf 1.63m also ein BMI von 21. Ich schminke mich auch aber dezent.

Sonst sehe ich eher "besonders " aus, viele Frauen sind größer als ich und haben lange glatte Haare. Ich habe natur braune  Haare und Locken. Aber grobe Locken, kein Lockenkopf. 

Mir geht es nur um männliche Aufmerksamkeit für mein Ego. Ich führe z.Z. noch eine Beziehung und hatte auch schon ONS usw.

Vielleicht habt ihr ja paar Tipps? Ich möchte nichts ernstes nur ein Lächeln oder mal kein! "sympathisch" sondern ein Flirt oder am Coolsten, wenn ich mal mit einer Freundin unterwegs bin und ich die bin die ich angeredet wird. Das war früher sooo frustriend als ich alleine im Club war und alle Jungs bei den Anderen Schlange standen. Selbst bei in meinen Augen unattraktiveren Frauen.

 

Danke fürs Lesen ;D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hol alles aus dir raus. Geh trainieren. Männer stehen auf tolle Figuren. Zieh dich weiblich an. Lange Haare, guter Teint. Trainierter Körper. Men love those things.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Zitat

 

ch (w, 20 Jahre) möchte gerne mal angesprochen werden, öfter begehrt werden, mal die "Nummer 1 " sein.

Und zwar wurde ich noch nie von einem Mann einfach so nach der Handynummer gefragt o.Ä. Es war bisher immer so das ich die Freundin des Objekts der Begierde bin oder eben ein Bekannte. Für Sex bin ich dann mal gut genug aber nie die Frau die einfach nur "Wow" ist.

Außerdem vergleiche ich mich oft mich anderen Frauen was mich innerlich fertig macht.

Ich sehe so durchschnittlich gut aus und bin durchschnittlich selbstbewusst. Eher der natürliche, besonnene Typ. Meine Vorgesetzen schlagen mich für den Betriebsrat vor, mir wird sehr oft gesagt das ich total sympathisch aussehe (ich mache Face-to-Face Interviews ab und zu).. Aber das wars auch. Sympathisch, unschuldig, süß, vertrauenswürdig.  Niemals wunderschön. Vielleicht sehe ich langweilig aus ? :(

Ich habe eine ganz nette Figur, gibt Potential aber ist okay. 56 kg auf 1.63m also ein BMI von 21. Ich schminke mich auch aber dezent.

Sonst sehe ich eher "besonders " aus, viele Frauen sind größer als ich und haben lange glatte Haare. Ich habe natur braune  Haare und Locken. Aber grobe Locken, kein Lockenkopf. 

Mir geht es nur um männliche Aufmerksamkeit für mein Ego. Ich führe z.Z. noch eine Beziehung und hatte auch schon ONS usw.

Vielleicht habt ihr ja paar Tipps? Ich möchte nichts ernstes nur ein Lächeln oder mal kein! "sympathisch" sondern ein Flirt oder am Coolsten, wenn ich mal mit einer Freundin unterwegs bin und ich die bin die ich angeredet wird. Das war früher sooo frustriend als ich alleine im Club war und alle Jungs bei den Anderen Schlange standen. Selbst bei in meinen Augen unattraktiveren Frauen.

 

Danke fürs Lesen ;D

 

 

Du definierst dich nur über das Aussehen merkste das? Ist auch oft bei Männern nicht anders.
Wenn du nur deine Figur usw zu bieten hast, aber sonst nix, also keine Hobbies, Schlagfertigkeit, Witz, Charme, andere Fähigkeiten, die dich begehrenswert machen, dann bist du einfach langweilig, bzw wie du es sagst, für Sex gerade so gut genug.

Hört sich vllt fies an, aber nimms als Ansporn mal darüber nachzudenken, wie du dich verändern kannst.
Liegt einfach oft nicht am Aussehen, sondern wie du dich verhältst, ausstrahlst, oder tust.

Du kannst ja auch noch so toll aussehen, beim Gespräch kann dann trotzdem der Eindruck entstehen, daste zu nix weiterem taugst, außer eben Sex.
Is also quatsch, sich eben nur auf der Figur auszuruhen, oder noch mehr daran zu arbeiten.

Lies dich hier mal bissl ein. Lerne auch mal Verführen.

bearbeitet von Noodle
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hol die Titten raus.

Ich kann da natürlich nur für mich sprechen, und ich bin -solange es um Äußerlichkeiten geht- total brustfixiert.
Wenn ich also eine Frau mit nem netten Ausschnitt sehe, fällt sie mir auf. Und die Wahrscheinlichkeit das ich sie anspreche ist dann deutlich höher als wenn sie ganz zugeknöpft wäre. Dabei ist es auch vollkommen egal, ob da jetzt ein größerer oder kleinerer Busen ist. Mir gefällt es, wenn Frauen was zeigen.

Ob du es dann durch einen tieferen Ausschnitt machst oder ein enges Oberteil wäre mir dann auch völlig egal.

vor 42 Minuten schrieb Noodle:

Du definierst dich nur über das Aussehen merkste das? Ist auch oft bei Männern nicht anders.
Wenn du nur deine Figur usw zu bieten hast, aber sonst nix, also keine Hobbies, Schlagfertigkeit, Witz, Charme, andere Fähigkeiten, die dich begehrenswert machen, dann bist du einfach langweilig, bzw wie du es sagst, für Sex gerade so gut genug.

Hört sich vllt fies an, aber nimms als Ansporn mal darüber nachzudenken, wie du dich verändern kannst.
Liegt einfach oft nicht am Aussehen, sondern wie du dich verhältst, ausstrahlst, oder tust.

Du kannst ja auch noch so toll aussehen, beim Gespräch kann dann trotzdem der Eindruck entstehen, daste zu nix weiterem taugst, außer eben Sex.
Is also quatsch, sich eben nur auf der Figur auszuruhen, oder noch mehr daran zu arbeiten.

Lies dich hier mal bissl ein. Lerne auch mal Verführen.

In dem Teil mit dem Aussehen hast du recht. Wenn sie als schüchternes graues Mäuschen auftritt, wird sie auch nicht angesprochen.

Der Rest stimmt zwar auch, aber das ist hier - so wie sie die Frage gestellt hat - doch gar nicht relevant. Wenn sie angesprochen werden will, dann bringt ihr der interessanteste Charakter nichts. Da kann sie noch so Schlagfertig sein, wenn keiner "Hi" sagt, sagt keiner "Hi".
Um ihr Ziel zu erreichen, muss sie den Typen auffallen.

Ob das Ziel richtig gesetzt ist, ist ne andere, aber trotzdem auch wichtige Frage. Daher:

@Chaosmädchen Warum sprichst du die Typen nicht an?
Edit: Selbst wenn du nur dein Ego streicheln willst, kannst du sie ja ansprechen und heißmachen. Muss ja nichts weiter laufen.

bearbeitet von PaulWilson

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist vllt Geschmackssache, aber ne 10 die rumhängt wien Tropfen Wasser anner Kurve sprech ich auch net an.
Ne 5, die dafür über beide Ohren grinst und offensichtlich den Schalk im Nacken hat schon.

Perfekt wäre natürlich  ne Kombi aus beidem.

Aber evtl wirste eben auch net angesprochen, weil du optisch eben nicht dem Geschmack der Männer entsprichst. Je nachdem, wo du dich bewegest.

Durch dein entsprechendes Selbstbild TE und die dazugehörigen (wegen deines jungen Alters) Probleme mit dem Selbstwert, kommst du evtl eben sehr verkrampft rüber. Das spürt man auch irgendwo dann, siehe Bsp mit der 10 und der 5.

Alleine daste so krampfhaft versuchst weitere Validation von anderen zu bekommen, spricht egtl schon Bände.
 

bearbeitet von Noodle
  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sowohl - als auch. Angesprochen werden ist sicherlich nett und ein kurzfristiger Egoboost, aber so ein Abend im Club endet ja nicht damit. Du bist noch jung, kannst und wirst Dich in jeder Hinsicht noch entwickeln. Ist daher nicht 'äussere vs innere Werte', sondern Du solltest gleichzeitig an allen Strippen ziehen:

- treib Sport, arbeite an Deinem Körper. Sichtbare Fitness macht äusserlich attraktiv UND verhilft Dir zu mehr Selbstvertrauen. Innere Werte sind halt nicht alles. 

- hast Du einen eigenen, erkennbaren Stil bei Kleidung, Frisur, Schmuck? Es geht nicht darum, Peacocking zu betreiben - dazu musst Du bereits die Type sein - aber sei sorgfältig bei Details. 

- welche Rolle übst Du aus, wenn Du allein oder mit Freundinnen unterwegs bist? Stille Beobachterin oder Life of the Party? Tanzt Du auch mal allein? Kannst Du mit der Aufmerksamkeit, die Du Dir ja wünscht, umgehen? Ist wichtig, das nehmen andere Leute nämlich wahr.

- Was passiert eigentlich, wenn Dich doch mal einer anspricht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke. Also an meinem Humor oder Intellekt liegt es nicht. Meine heiß begehrte Freundin ist ungebildeter und hat ein genauso spannendes oder langweiliges Leben (wie man es nimmt). Meiner Beobachtung nach werden dumme Frauen die heiß aussehen bevorzugt gegenüber normal aussehenden Frauen die witzig sind.

Kleidungsstil.  naja. Ich möchte nicht billig wirken und bin nicht auf Sex aus sondern ehrlIchem Intresse an mir ala "Hi, ich hsbe dich öfter hier gesehen. Hast du Lust auf ein Eis?". Wenn ich sexy herumlaufe mustern mich die Leute oft aber angesprochen werde ich nicht. Stilvoll sexy nicht billig sexy. Außerdem habe ich eine große Oberweite, wäre mir unangenehm die zu präsentieren, gerade im Job oder bei Familienfeiern, im Freudeskreis usw.

Es ist glaube ich die Ausstrahlung, dass ich zu brav wirke vielleicht. Zu Mauernblümchen-mäßig?

Liegt wohl am Aussehen. Wobei ich niemals anfangen würde mir die Haare blond zu färben und mich auffällig zu schminken. Das entspricht nicht meinem Naturell/Typ und ich persönlich stehe voll auf natürliche Frauen und Männer. Daran liegt es wohl.

Woran ich noch arbeiten könnte ist das Auftreten. Und so kleine optische Veränderungen, okay.

Mein Freund hat mich gerade gefragt ob ich denn nächstes Jahr mit ihm zusammen ziehen möchte :))) Deswegen schwerbe ich hier eh noch ein bisschen dahin und bin gerade im Glückshormon-Mir-ist-alles-egal-Rausch.

Dieses heiß machen und so möchte ich gar nicht, Ich möchte angesprochdn werden bzw. beachtet. Also das ein Abeitskollege z.B. mit mir Essen gehen möchte in der Mittagspause, zu zweit. Oder mal so aufm Gang flirtet jmd mit mir. Oder das mich jmd in der Bahn anlächelt, also ein attraktiver Mann. Das meine ich. Das ist natürlich Treue-mäßig ok. Ich möchte ja gar nichts ernsthaftes oder jmd verletzen nur spüren das ich eine attraktive Frau bin.

Hoffe das ist einigermaßen verständlich.

@Member Was hast du denn konrket verändert? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Forbiddengirl
vor 36 Minuten schrieb Noodle:

Alleine daste so krampfhaft versuchst weitere Validation von anderen zu bekommen, spricht egtl schon Bände.
 

 

Deine Abhängigkeit von Validation durch andere drückst Du non-verbal aus. Stelle das ab und sei Du selbst. Es geht nicht ums blond oder billig, sondern darum, Dich in Deinem Körper wohl zu fühlen und das nach aussen auszustrahlen. Das spürt man instinktiv, ob Du mit Dir im Reinen bist oder nicht. Wenn Deine Augen strahlen, sieht das anders aus, als wenn Du die Schulter senkst, um Deine (für viele Männer ansprechende) große Oberweite zu verstecken. Du bist eine Frau, sei eine solche auch, mit allem was dazu gehört. Zeige es. Dann kommt das auch mit Flirt.

Im Übrigen, lese Dich zum Thema Attention Whore ein. Ist sehr unattraktiv und verpönnt so etwas.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb botte:

Sowohl - als auch. Angesprochen werden ist sicherlich nett und ein kurzfristiger Egoboost, aber so ein Abend im Club endet ja nicht damit. Du bist noch jung, kannst und wirst Dich in jeder Hinsicht noch entwickeln. Ist daher nicht 'äussere vs innere Werte', sondern Du solltest gleichzeitig an allen Strippen ziehen:

- treib Sport, arbeite an Deinem Körper. Sichtbare Fitness macht äusserlich attraktiv UND verhilft Dir zu mehr Selbstvertrauen. Innere Werte sind halt nicht alles. 

- hast Du einen eigenen, erkennbaren Stil bei Kleidung, Frisur, Schmuck? Es geht nicht darum, Peacocking zu betreiben - dazu musst Du bereits die Type sein - aber sei sorgfältig bei Details. 

- welche Rolle übst Du aus, wenn Du allein oder mit Freundinnen unterwegs bist? Stille Beobachterin oder Life of the Party? Tanzt Du auch mal allein? Kannst Du mit der Aufmerksamkeit, die Du Dir ja wünscht, umgehen? Ist wichtig, das nehmen andere Leute nämlich wahr.

- Was passiert eigentlich, wenn Dich doch mal einer anspricht?

Wenn mich doch mal einer anspricht bin ich aufgeschlossen und nett. Das klappt dann immer gut.

Rolle, ist schwierig. Eher ruhig aber nicht so das ich nie den Mund aufkriege. Manchmal unsicher. Sonst aber auch offen, direkt,sympathisch denke ich. Ich bin keine die im Mittelpunkt steht aber ich selbst stehe auch nicht so auf Komiker, Stimmungsmacher etc. Ich finde mich da ganz gut aber ich bin naja...ich finde mich gut und dann sehe ich die ganzen tollen Frauen dort. Und dann fühle ich mich ab und an minderwertig. Vergleiche mich. Daher unsicher. 

 

 

 

vor 53 Minuten schrieb Noodle:

Ist vllt Geschmackssache, aber ne 10 die rumhängt wien Tropfen Wasser anner Kurve sprech ich auch net an.
Ne 5, die dafür über beide Ohren grinst und offensichtlich den Schalk im Nacken hat schon.

Perfekt wäre natürlich  ne Kombi aus beidem.

Aber evtl wirste eben auch net angesprochen, weil du optisch eben nicht dem Geschmack der Männer entsprichst. Je nachdem, wo du dich bewegest.

Durch dein entsprechendes Selbstbild TE und die dazugehörigen (wegen deines jungen Alters) Probleme mit dem Selbstwert, kommst du evtl eben sehr verkrampft rüber. Das spürt man auch irgendwo dann, siehe Bsp mit der 10 und der 5.

Alleine daste so krampfhaft versuchst weitere Validation von anderen zu bekommen, spricht egtl schon Bände.
 

 

 

Das ist es glaube ich. Ich komme verkrampft rüber. Das ist genau der Punkt. Habe ich zu spät gelesen...

Wie kann ich das ändern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Chaosmädchen:

werden dumme Frauen die heiß aussehen bevorzugt gegenüber normal aussehenden Frauen die witzig sind.

große Oberweite, wäre mir unangenehm die zu präsentieren

niemals anfangen würde mir die Haare blond zu färben und mich auffällig zu schminken.

nur spüren das ich eine attraktive Frau bin.

Ähmm...

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Forbiddengirl
vor 54 Minuten schrieb Jingang:

Ähmm...

Sorry TE, aber genau das ist auch meine Reaktion auf dieselben Worte von Dir gewesen... Ich kenne genug Mädels, die blond, sehr attraktiv, intelligent und cool sind. Sie sind sich nicht zu schade, aus sich etwas zu machen - profitieren ja als Nebeneffekt auch selbst davon. Ihnen fehlt auch nicht am Charakter, und sie schätzen die Persönlichkeit mindestens genauso viel.

 

Was aber etwas daneben wäre, die heißen Mädels schlecht zu reden, um sich im besseren Licht zu präsentieren. Das wäre eine Charakterschwäche. Mache so etwas nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe keinen schlecht geredet. Ich meinte nur das ich keine gravierenden Veränderungen an meinem Äußeren vornehmen würde um angesprochen zu werden. Natürlich gibt es heiße Frauen die intelligent sind und sich auffällig schminken. Wäre ja traurig wenn nicht.

Finde ich gerade sehr komisch interpretiert. Ich sehe da 0 Zusammenhang.Aber wir können das an der Stelle schließen und ich unterhalte mich lber per PNs weiter :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, jetzt mal ganz ehrlich, was ist denn so schlecht daran einfach nur durchschnittlich zu sein? Vielleicht bist du das ja einfach? Es kann halt nicht jeder was besonderes sein, darum gibt's ja den "Durchschnitt". Mein ehrlicher Rat: Akzeptiere es doch einfach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Chaosmädchen:

dass ich zu brav wirke vielleicht. Zu Mauernblümchen-mäßig? Liegt wohl am Aussehen.

Ich glaube, nicht dein Aussehen, sondern dein Verhalten ist zu mauerblümchenmäßig.

Kann es sein, dass du eine zusammenkauernde Körperhaltung hast, den Blick oft zu Boden richtest, dich überwiegend mit deinem Handy beschäftigst usw?

Wenn das zutreffen sollte, solltest du das ändern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Süße Guck mal , für Männer ist eine gewisse Ausstrahlung des eigenen Wertes, die bewusste Art sich selber Attraktiv zu fühlen, sich selbst bewusst zu sein, ja ich bin mir was wert, anziehend. 

Ich persöhnlich habe eine Abneigung gegenüber Frauen die billig und leicht zu haben sind. Ich könnte sie langfristg nicht respektieren. 

Ich will dich auch nicht verunsichern aber wenn du selbst wenig wert gibst wirst du auch nur die Sorte Männer ansprechen die selbst nichts auf die Kette kriegen und sich dann eben die leichten Mädchen nehmen, mit der Gefahr nicht respektiert und verarscht zu werden.   

Auch bei uns Männer kann langfristige Anziehung nur funktionieren wenn ein gewisser grad des Respekts da ist.   

Frauen die zu leicht zu durchschauen sind und sich zu leicht hergeben sind uninteressant. Bedürftige Frauen sind Langeweilig und unattraktiv. 

Selbst wenn du dich als nur durchschnittlich siehst, du hast deine eigenen Stärken, zeig deine Persönlichkeit, so wie du bist. Mach dein Glück nicht von Männern abhängig und so wirkst du viel cooler und herausfordernder für Männer.

bearbeitet von houze
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten schrieb Bob B. Bobbinson:

Naja, jetzt mal ganz ehrlich, was ist denn so schlecht daran einfach nur durchschnittlich zu sein? Vielleicht bist du das ja einfach? Es kann halt nicht jeder was besonderes sein, darum gibt's ja den "Durchschnitt". Mein ehrlicher Rat: Akzeptiere es doch einfach.

Ja, ich bin durchschnittlich. Guter Tipp.  Wenn das okay ist schicke ich dir via PN mal Fotos von mir. Natürlich nur für deine Augen bestimmt ;)

vor 26 Minuten schrieb houze:

Süße Guck mal , für Männer ist eine gewisse Ausstrahlung des eigenen Wertes, die bewusste Art sich selber Attraktiv zu fühlen, sich selbst bewusst zu sein, ja ich bin mir was wert, anziehend. 

Ich persöhnlich habe eine Abneigung gegenüber Frauen die billig und leicht zu haben sind. Ich könnte sie langfristg nicht respektieren. 

Ich will dich auch nicht verunsichern aber wenn du selbst wenig wert gibst wirst du auch nur die Sorte Männer ansprechen die selbst nichts auf die Kette kriegen und sich dann eben die leichten Mädchen nehmen, mit der Gefahr nicht respektiert und verarscht zu werden.   

Auch bei uns Männer kann langfristige Anziehung nur funktionieren wenn ein gewisser grad des Respekts da ist.   

Frauen die zu leicht zu durchschauen sind und sich zu leicht hergeben sind uninteressant. Bedürftige Frauen sind Langeweilig und unattraktiv. 

Selbst wenn du dich als nur durchschnittlich siehst, du hast deine eigenen Stärken, zeig deine Persönlichkeit, so wie du bist. Mach dein Glück nicht von Männern abhängig und so wirkst du viel cooler und herausfordernder für Männer.

dir auch. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Zitat

 

Das ist es glaube ich. Ich komme verkrampft rüber. Das ist genau der Punkt. Habe ich zu spät gelesen...

Wie kann ich das ändern?

 

Chaosmädchen, entspannter wirst du erst wirklich dann sein, wenn du wirklich verstehst und auch akzeptierst, das nicht alle Männer dich attraktiv finden.
Das ist ganz normal. Du findest auch nicht alle Männer toll. 
Dem was du hinterherjagst ist irgendson Disney-Gucci-Werbungs-Bild, das dir das Hirn vernebelt hat.

Nochmal: ES IST GANZ NORMAL, WENN DICH NICHT JEDER MANN BEGEHRT!

Es gibt passend dazu einen Satz, der hier im Forum mal geschrieben wurde: "Halte dich an die Menschen, die dich mögen, nicht an die, denen du hinterherlaufen musst."

Wenn du das einmal verstehst und auch etwas offener, entspannter geworden bist, wird es dich garnicht mehr so sehr tangieren, ob du nu immer behimmelt wirst oder nicht.

 

Natürlich tuts dem Ego mal gut, aber wie hier bereits gesagt wurde, wenn du Fresse wien Unwetter ziehst, spricht dich eh keiner an.

Desweiteren, du bist gerade mal 20. In dem Alter sind Männlein, als auch Weiblein sehr sehr unsicher. Und du wirst mit 25 bestimmt net so aussehen (Style) wie mit 20... garantiere ich dir. 
Wie alt ist dein Freund? Und was für Männer hast du so als Beuteschema?

Desweiteren, du hast doch einen Freund. Gibt er dir keine Bestätigung, oder nimmst du das garnicht mehr so wahr? Vllt muss dir auch erstmal klar werden, 
was du willst, bzw warum du auf diese Art der permanenten Bestätigung angewiesen bist.

bearbeitet von Noodle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zeig dich mir mal via PN, ich bleibe diskret, interessehalber, wenn du mutig genug bist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Chaosmädchen:

Eher ruhig aber nicht so das ich nie den Mund aufkriege. Manchmal unsicher. Sonst aber auch offen, direkt,sympathisch denke ich. Ich bin keine die im Mittelpunkt steht aber ich selbst stehe auch nicht so auf Komiker, Stimmungsmacher etc. Ich finde mich da ganz gut aber ich bin naja...ich finde mich gut und dann sehe ich die ganzen tollen Frauen dort. Und dann fühle ich mich ab und an minderwertig. Vergleiche mich. Daher unsicher. [...]

Ich habe keinen schlecht geredet. Ich meinte nur das ich keine gravierenden Veränderungen an meinem Äußeren vornehmen würde um angesprochen zu werden. Natürlich gibt es heiße Frauen die intelligent sind und sich auffällig schminken. Wäre ja traurig wenn nicht.

Ich denke, Du weisst einfach noch nicht, wie Du auf andere wirkst ("denke ich", "ich finde mich da ganz gut", "fühle ich mich ab und an minderwertig"), und diese Unsicherheit wirst Du auch ausstrahlen. Gleichzeitig möchtest Du Dich nicht gravierend verändern. Wie soll das dann funktionieren?

- Angesprochen und als attraktiv wahrgenommen zu werden funktioniert nun einmal über das Äussere. Das ist eine Kombination aus Aussehen, Kleidung/Styling sowie Verhalten (Deines, aber auch das der Leute um Dich herum).  Bis auf das letzte (Verhalten Deiner Umgebung) kannst Du alles direkt beeinflussen - das müsstest Du aber zuerst einmal wollen.

- Wenn Du nicht weisst, wie Du wirkst, gibt es zwei Möglichkeiten: a) direktes Feedback. Bist Du schon mal mit einem guten männlichen Freund ausgegangen? Hast ihn mal gebeten zu beobachten, wie Du rüber kommst oder wer Dir eventuell Blicke zuwirft, wo Du es selbst nicht merkst? Oder bist mit einem Mann mal Klamotten einkaufen gegangen? Und zwar nicht mit Deinem Freund - der ist voreingenommen. b) indirektes Feedback/Empirie - machen einige hier. Variiere mal Dein Aussehen und schaue über mehrere Abende, was passiert. Was fliegt, was nicht? Das dauert ne Weile, aber es gibt hier im Forum durchaus einige Leute, die das so spielen, nämlich als reines Numbers Game.

Es geht übrigens nicht darum, sich "billig" zu machen. Oder die Komikerin zu geben. Aber auch auf hohem Niveau kann und muss man ein paar Reize setzen, sonst guckt halt keiner. Und das Verhalten in der Gruppe zählt auch dazu - Deine geäusserte Abenigung gegen "Komiker, Stimmungsmacher etc." finde ich hier sehr aussagekräftig. Menschen, die gute Stimmung erzeugen und verbreiten können, sind immer attraktiv.

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geh in eine Bar. Mit EINER Freundin(sollte genauso gut aussehen wie du). Setzt auch gut geschminkt an die Bar. Ein bisschen Ausschnitt ist auch nicht schlecht.

An die Bar. Nicht in die dunkle Ecke. Und dann unterhaltet euch locker. Trinkt einen Cocktail. Und während Ihr euch unterhaltet guckt rum und lächelt. Gut drauf sein.

Signalisiert das Ihr nicht zum Quatschen da seid. 1000 mal fieldtestet... Frauen die halbwegs gut aussehen haben eher das Problem die ganzen Gurken abzuwehren.

 

Ansonsten Style und Weiblichkeit(Gefühl) ist nicht schlecht... aber auch für graue Mäuse gibt es einen Markt.

Ich stehe total drauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass du dich hier angemeldet hast ist schon mal hervorragend. Ein wichtiger Schritt in Richtung Wahrnehmungerweiterung bzw. Bewusstseinserweiterung. Lies dich erstmal ordentlich in die Schatztruhe ein.

Vieles kannst du übernehmen und es gibt auch Threads zur WeiblichenVerführung ganz allgemein.

Herzlich willkommen im Club.

 

Der Eintritt ist frei, aber nicht umsonst.

 

P.S. Wo wohnst du?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.