Eure liebsten Sex-Spielzeuge

228 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 2 Stunden, LastActionHero schrieb:

Benutzt jemand von euch Fleshlights? Taugen die was?

Hier, ich.

Hab bisher von allen Männern sehr positives Feedback bekommen.

Für den Überblick über die Modelle lohnt es sich mal hier zu schauen: http://www.fleshking.com/

bearbeitet von Herzdame

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden, Herzdame schrieb:

Hier, ich.

Hab bisher von allen Männern sehr positives Feedback bekommen.

Für den Überblick über die Modelle lohnt es sich mal hier zu schauen: http://www.fleshking.com/

Ich komme auf das Thema, weil ich erst letzten wegen etwas recherchiert habe und dabei auf so einen "Eichel-Stimulator" gestoßen bin *lol*
Das Ding wird einfach nur mit Gleitgel befüllt, über die Eichel gestülpt und dann hin und her bewegt. Die Noppen und Rillen da drinnen stimulieren dann die Eichel. Das Ding hatte die größe von einem Golfball.


Leider bisher nicht gefunden, diese "Masturbator Eggs" kommen dem teilweise schon nahe, kosten aber 5-10 € für den einmaligen Gebrauch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, netter Thread! Ich finde dis sinSplash ein max gefühlsrechtes Sexotx (http:sinsplash.me http://tongkat-ali-kaufen.com/erfahrungsbericht-zum-mmn-besten-lustmuschi-bzw-taschenmuschi-der-welt-sinsplash/) kostet aber halt wirklich 90€ was recht teuer ist. Ich glaube der Enwickler schrieb mir mal das liegt am Material, ich denke die wollen die 10 Jahre Enwicklung reinholen und sie ruhen sich auf den Erfolg aus, dass nur sie ein wirklich realistisches Produkt geschaffen haben. 

 

Da der Enwickler für sich selber weitrentwickelt besteht die Möglichkeit ein Tox nach euere Ermessungen/Ideen/Anpassungen zu bauen. 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.2.2018 um 09:15 , LastActionHero schrieb:

Das Ding wird einfach nur mit Gleitgel befüllt, über die Eichel gestülpt und dann hin und her bewegt.

Jo. Nennt sich "Frau". Tolle Erfindung.

 

 

Kann jemand nen guten Analvibrator empfehlen. Sollte für Anfängerinnen geeignet sein und sie im Idealfall ganz wuschig auf Analverkehr machen, oder hörig, is au ok. Ich hab zwar so n Beginnerteil aber ich glaube die Leistung is zu gering.

bearbeitet von Doc Dingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, Doc Dingo schrieb:

Kann jemand nen guten Analdildo empfehlen. Sollte für Anfängerinnen geeignet sein und sie im Idealfall ganz wuschig auf Analverkehr machen, oder hörig, is au ok. Ich hab zwar so n Beginnerteil aber ich glaube die Leistung is zu gering.

Leistung? Meinst du wirklich einen Dildo? Oder meinst du einen Vibrator, wenn du von Leistung sprichst?

Und  meinst du wirklich einen Dildo oder einen Plug?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten, Herzdame schrieb:

Leistung? Meinst du wirklich einen Dildo? Oder meinst du einen Vibrator, wenn du von Leistung sprichst?

Und  meinst du wirklich einen Dildo oder einen Plug?

Sorry, Vibrator mein ich. Ich bessere es aus.

Ich nenne mittlerweile gewohnheitsmäßig alles Dildo womit man penetrieren kann. Is aber n bissl doof wenn beim Obsthändler Gurken kaufen will... ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Doc Dingo schrieb:

Sorry, Vibrator mein ich. Ich bessere es aus.

Ich nenne mittlerweile gewohnheitsmäßig alles Dildo womit man penetrieren kann. Is aber n bissl doof wenn beim Obsthändler Gurken kaufen will... ^^

Naja was suchst du denn? Nen Dildo oder nen Plug?

Meiner Erfahrung nach macht die Vibration bei Frauen echt nicht so den Unterschied, vielleicht bin ich da aber auch komisch. @Nahilaa könnte ne Idee haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde Vibration an der Stelle jetzt auch nicht so besonders super. Bringt mir irgendwie garnix, und das, obwohl ich eigentlich echt ne Vorliebe für Anal hab... 

Wenns ein Plug sein darf/soll, dann kann ich aus eigener Erfahrung die von Plugsmith empfehlen. Nicht billig, aber sehr hochwertig verarbeitet, und dadurch halt wesentlich einladender als Billigkram. Aus Edelstahl auch sehr leicht sauber zu halten, und echt angenehm in der Verwendung (wird schnell körperwarm, und ist angenehm spürbar durchs Gewicht).

Ich persönlich finde Größe M da schon geeignet für Anfänger, sofern man nicht wortwörtlich total verklemmt ist. 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Nahilaa schrieb:

Wenns ein Plug sein darf/soll, dann kann ich aus eigener Erfahrung die von Plugsmith empfehlen. Nicht billig, aber sehr hochwertig verarbeitet, und dadurch halt wesentlich einladender als Billigkram. Aus Edelstahl auch sehr leicht sauber zu halten, und echt angenehm in der Verwendung (wird schnell körperwarm, und ist angenehm spürbar durchs Gewicht).

Ich persönlich finde Größe M da schon geeignet für Anfänger, sofern man nicht wortwörtlich total verklemmt ist. 

Die haben alle einen runden Fuß, richtig?
Wie machen die sich bei dauerhaftem Tragen? Runde Füße machen da ja fast immer Probleme und es wird immer zur schmalen, länglichen Basis geraten.

Ich weiß, dass bei Männern die Funfactory B Balls Duo verdammt gut funktionieren können. (Sind praktisch Liebeskugeln in Plug-Form, muss heftig sein an der Prostata).

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, Herzdame schrieb:

Die haben alle einen runden Fuß, richtig?
Wie machen die sich bei dauerhaftem Tragen? Runde Füße machen da ja fast immer Probleme und es wird immer zur schmalen, länglichen Basis geraten.

Richtig, haben die alle. Ich trage sie bisher nicht dauerhaft, sondern eigentlich nur während Vorspiel und Sex, also so etwa ne Stunde. In dieser Zeit ist bei mir noch nie was verrutscht oder verschwunden, und ich finde den Fuß sehr Komfortabel. 

Bei Biwie gibt's sowas ähnliches wie die Smartballs auch aus Edelstahl. Vorteile: Schwerer, leichter sauber zu halten, verschiedene Größen wählbar, und im Baukastensystem umbaubar - aber ich glaub mal, dass das für Frauen eher weniger das Richtige ist, denen bringt das ja wohl weniger. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok ich seh schon, dann wird´s n neuer Plug. Vielen Dank.

 

vor 3 Stunden, Herzdame schrieb:

Ich weiß, dass bei Männern die Funfactory B Balls Duo verdammt gut funktionieren können. (Sind praktisch Liebeskugeln in Plug-Form, muss heftig sein an der Prostata).

Wie isses so für Mädels? Sehen auch interessant aus die Dinger.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Doc Dingo schrieb:

Wie isses so für Mädels? Sehen auch interessant aus die Dinger.

Kann ich dir nicht sagen. Hab da nur Feedback von Männern. Aber es ist am Ende auch ne Art von "Vibration" und vermutlich sehr vergleichbar mit Liebeskugeln. Ich wäre mir recht sicher, dass es mir gar nichts bringt. Uns Mädels fehlt da einfach die Prostata.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten, Herzdame schrieb:

Kann ich dir nicht sagen. Hab da nur Feedback von Männern. Aber es ist am Ende auch ne Art von "Vibration" und vermutlich sehr vergleichbar mit Liebeskugeln. Ich wäre mir recht sicher, dass es mir gar nichts bringt. Uns Mädels fehlt da einfach die Prostata.

Richtig. 

Ich hab die Dinger als Liebeskugeln, und es kulltert halt ganz lustig drin. Bringt mir aber vaginal wenig die Stimulation - ist angenehm, aber mehr nicht. Ich tippe drauf, dass das Anal genauso wäre. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

statisfeyer men......

 

besser als mit so manchen frauen (zumindest mit der seestern fraktion)

 

und entwickelt mit rocco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.12.2017 um 18:00 , Jelena90 schrieb:

Das trifft so ziemlich meinen Geschmack, es fehlen nur noch Kostüme und es wäre rund.

Du bist Sub oder Dom?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fleshlight hatte ich auch schon. Sie sind Mainstream, um einfacher zu erklären. Die Gefahr bei Fleshlight besteht darin, dass sie unnatürliche Strukturen und Rillen haben, die zwar ein sehr intensives Gefühl schaffen aber mit der Zeit dazu führen, dass die Eichel abstumpft. Weniger sensibler wird. Dazu ist das Material zu hart, welches auch die Eichel unsensibler macht.

Die besseren wären die von Omachadreams, aus Japan. Sie sind aus anderem Material. Sie fühlen sich viel natürlicher und besser an. Wobei das Problem mit dem Abstumpfen nicht ganz gelöst ist.

Die Sinsplash dagegen sollte das Non-Plusultra sein was Realität angeht. Ein komplett neues Material. Lässt die Eichel auch nicht abstumpfen. Ich habe mir heute eine bestellt, kein Witz! Werde dann ein Review schreiben falls erwünscht.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden, TimComeOn schrieb:

aber mit der Zeit dazu führen, dass die Eichel abstumpft. Weniger sensibler wird. Dazu ist das Material zu hart, welches auch die Eichel unsensibler macht.

Übrigens eine gute Möglichkeit für diejenigen, die sich wünschen beim Sex länger durchzuhalten. Demnach ein gutes Trainingsgerät.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann den Europe Magic Wand sehr empfehlen. Damit kriegt man so ziemlich jede Frau zum Orgasmus und als Mann kann man ihn auch benutzen. 😉

Auf YouTube gibts auch ein paar sehr interessante Videos zur Wirkung. Hier z.B.: Mod: Werbung entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat hier eigentlich schonmal jemand die Tenga Eggs ausprobiert? Wie ist so das Resümee? Ich würde mich über Erfahrungsberichte freuen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte gerne einen Aufliegevibrator zum Geburtstag verschenken, der ruhig ein wenig hochwertiger sein darf. Leider habe ich keine Ahnung von den Dingern. Jetzt bin ich bei FunFactory hängen geblieben und würde gerne wissen, ob jemand von euch schon Ehrfahrungen mit dem Layasport oder dem Laya II gemacht hat und mir die empfehlen kann. (Alternative Vorschläge sind auch gerne gesehen)

Dankeschön!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, XOR2 schrieb:

Ich möchte gerne einen Aufliegevibrator zum Geburtstag verschenken, der ruhig ein wenig hochwertiger sein darf. Leider habe ich keine Ahnung von den Dingern. Jetzt bin ich bei FunFactory hängen geblieben und würde gerne wissen, ob jemand von euch schon Ehrfahrungen mit dem Layasport oder dem Laya II gemacht hat und mir die empfehlen kann. (Alternative Vorschläge sind auch gerne gesehen)

Dankeschön!

Mit den Aufliegevibratoren noch nicht, aber bisher war ich mit der Qualität von Fun Factory immer zufrieden. 

Sollte also schon klar gehen. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, XOR2 schrieb:

Ich möchte gerne einen Aufliegevibrator zum Geburtstag verschenken, der ruhig ein wenig hochwertiger sein darf. Leider habe ich keine Ahnung von den Dingern. Jetzt bin ich bei FunFactory hängen geblieben und würde gerne wissen, ob jemand von euch schon Ehrfahrungen mit dem Layasport oder dem Laya II gemacht hat und mir die empfehlen kann. (Alternative Vorschläge sind auch gerne gesehen)

Dankeschön!

Meine absoluten Favoriten:

Klein und handlich: Ambi von Lovense

und wenns groß sein darf (dafür viel mehr Power): Europe Magic Wand

FunFactory finde ich von der Vebrationsstärke immer zu schwach. Aber das ist halt geschmackssache.

bearbeitet von Herzdame
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat jemand von den Damen Erfahrungen mit dem Womanizer Starlet? Also der "kleinen" Version? Der grosse ist etwas teuer, taugt der kleine auch?

Bzw gibt's in dem segment vernünftige Alternativprodukte? Gute Verarbeitung und Leistung wären so die Hauptkriterien 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3/26/2018 um 09:55 , Nahilaa schrieb:

Hat hier eigentlich schonmal jemand die Tenga Eggs ausprobiert? Wie ist so das Resümee? Ich würde mich über Erfahrungsberichte freuen.

Ich habe einen ausprobiert. Fand ich nicht so toll. Liegt aber auch vielleicht an meiner Vorhaut. Ohne Vorhaut kann ich mir vorstellen, dass es besser ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, bigDaddy2014 schrieb:

Ich habe einen ausprobiert. Fand ich nicht so toll. Liegt aber auch vielleicht an meiner Vorhaut. Ohne Vorhaut kann ich mir vorstellen, dass es besser ist.

Ich hab es neulich auch getestet - logischerweise nicht an mir selbst. 

Die Vorhaut muss man dabei zurück ziehen, und es mit reichlich Gleitgel auf der "nackigen" Eichel verwenden, dann stört die auch nicht. Ihm hats gefallen, und er meinte, es fühlt sich relativ lebensecht an. War allerdings etwas zu kurz, und irgendwie zu weich, weshalb ich mit der Hand ziemlich viel Druck ausüben musste, damit das passt. 

Allgemein würde ich sagen, es ist ne nette Spielerei für zwischendurch, und kostet ja auch nicht viel. Ne Offenbarung ist es aber eher nicht. 

Wie war es bei dir, konntest du das Ding 2x verwenden? Ich hab das im Internet gelesen, und es deshalb mal gründlich ausgewaschen und trocknen lassen. Bei Gelegenheit werden wir mal testen, ob es sich nochmal seinen Dienst tut. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.