Eure liebsten Sex-Spielzeuge

165 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Am 4/15/2018 um 21:46 , Nahilaa schrieb:

Ich hab es neulich auch getestet - logischerweise nicht an mir selbst. 

Die Vorhaut muss man dabei zurück ziehen, und es mit reichlich Gleitgel auf der "nackigen" Eichel verwenden, dann stört die auch nicht. Ihm hats gefallen, und er meinte, es fühlt sich relativ lebensecht an. War allerdings etwas zu kurz, und irgendwie zu weich, weshalb ich mit der Hand ziemlich viel Druck ausüben musste, damit das passt. 

Allgemein würde ich sagen, es ist ne nette Spielerei für zwischendurch, und kostet ja auch nicht viel. Ne Offenbarung ist es aber eher nicht. 

Wie war es bei dir, konntest du das Ding 2x verwenden? Ich hab das im Internet gelesen, und es deshalb mal gründlich ausgewaschen und trocknen lassen. Bei Gelegenheit werden wir mal testen, ob es sich nochmal seinen Dienst tut. 

Ja, die Vorhaut nach hinten ziehen ist nicht so mein Ding. Meine Eichel ist wohl einfach zu empfindlich. Beim Blasen bin ich z.B. auch kein Fan davon, wenn Frauen mit der Zunge die ganze Zeit an meiner Eichel rumspielen. Ich mag es mit viel Spucke und tief.

Mit Gleitgel habe ich das Ei aber auch probiert. Hat auch nicht wirklich geholfen. Insgesamt habe ich das Ei sogar 3x verwendet, dann ist es aber eingerissen ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, bigDaddy2014 schrieb:

Ja, die Vorhaut nach hinten ziehen ist nicht so mein Ding. Meine Eichel ist wohl einfach zu empfindlich. Beim Blasen bin ich z.B. auch kein Fan davon, wenn Frauen mit der Zunge die ganze Zeit an meiner Eichel rumspielen. Ich mag es mit viel Spucke und tief.

Mit Gleitgel habe ich das Ei aber auch probiert. Hat auch nicht wirklich geholfen. Insgesamt habe ich das Ei sogar 3x verwendet, dann ist es aber eingerissen ;) 

So unterschiedlich sind die Geschmäcker. Immer wieder interessant eigentlich. 

Ich bin mal gespannt, wie oft es mein Ei aushält, bis es aufgibt ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch von mir gibt es ein kleines Review über meine neue Anschaffung. Die Boogina. Sie kostet 160,-EUR und gehört damit zu den Luxusspielzeugen.

Es wird ein originaler Abdruck einer echten Pussy gemacht. Sie sieht zum Vergleich zu einer echten, täuschend echt aus. Leider war das auch schon mit dem Positiven. Trotz eines hochwertigen Selikons ohne Weichmacher etc., ist sie für eine echte Pussy viel zu hart. Füllt sich wie harter Gummi an. Bin enttäuscht und würde es nicht weiter empfehlen. Hier wurde Wert eher auf die Optik gelegt.

Als nächstes hole ich mir eine SinSplash. Wird aber etwas Zeit dauern bis sie auf den Markt erscheint. Müsste noch paar Monate dauern. Aber es wird sicher DAS geilste sein was es auf den Markt je gegeben hat.

T3009H.jpg

bearbeitet von TimComeOn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden, TimComeOn schrieb:

Auch von mir gibt es ein kleines Review über meine neue Anschaffung. Die Boogina. Sie kostet 160,-EUR und gehört damit zu den Luxusspielzeugen.

Es wird ein originaler Abdruck einer echten Pussy gemacht. Sie sieht zum Vergleich zu einer echten, täuschend echt aus. Leider war das auch schon mit dem Positiven. Trotz eines hochwertigen Selikons ohne Weichmacher etc., ist sie für eine echte Pussy viel zu hart. Füllt sich wie harter Gummi an. Bin enttäuscht und würde es nicht weiter empfehlen. Hier wurde Wert eher auf die Optik gelegt.

Als nächstes hole ich mir eine SinSplash. Wird aber etwas Zeit dauern bis sie auf den Markt erscheint. Müsste noch paar Monate dauern. Aber es wird sicher DAS geilste sein was es auf den Markt je gegeben hat.

T3009H.jpg

welchen Vorteil haben die von dir genannten Produkte gegenüber den Fleshlights? Hast du Fleshlight-Erfahrung und kannst vergleichen?

@Nahilaa dein SPielzeug sieht ja echt spannend aus. Denke, sowas werde ich auch mal kaufen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Herzdame schrieb:

welchen Vorteil haben die von dir genannten Produkte gegenüber den Fleshlights? Hast du Fleshlight-Erfahrung und kannst vergleichen?

 

Naja ich hatte schon so einige Fleshlights. Das Lotus hat mir am meisten gefallen. Hatte echt heftige Orgasmen. Das Problem bei Fleshligts sind die unnatürliche Strukturen. Die die echte Vagina nicht hat. Rillen, Noppen etc. stimulieren den Penis besonders. Damit werden die Nerven überreizt. Sie passen sich an in dem sie abstumpfen. Die echte Vagina, ohne diesen ganzen Rillen und Noppen wird dann für den Penis wenig stimulierend sein. Der Penis hat sich an Extreme gewöhnt. Dazu haben Fleshlights doch etwas zu hartes Material. Härter als die echte Vagina. Das führt auch zum Abstumpfen. Alles was härter als echte Vagina ist, lässt den Penis abstumpfen. Deswegen bin ich gegen Fleshlights. Klar wenn man die Fleshligts nur ab und zu auspackt und größtenteils mit der echten Frau schläft, wird es kaum eine negative Auswirkung haben. Aber wenn man größtenteils Masturbatoren benutzt, sollte man auf Fleshlight verzichten.

Die Venus Real von Omachadreams https://www.omochadreams.de/artikel.php?art=F000375a&go=Onahole, Masturbator&get=Clone Onaholes ist mMn am nächsten zu der echten Vagina. Das Material ist enorm weicher und fühlt sich viel realistischer an. Es fühlt sich wie echtes Fleisch an. Die Japaner sind ein Stück weiter als der Westen, was die Entwicklung der Sexspielzeuge angeht. Also kein Wunder.

Aber auch die Venus Real ist nicht 100% wie echte Vagina. Das Problem soll SinSplash lösen. Der Entwickler war selbst Konsument und irgendwann wollte er sein eigenes machen. Weil er mit dem ganzen was auf dem Markt war, nicht  zufrieden war.

 

PS:

Es gibt ein Update bezüglich der Boogina. Der Kundenservice hat von meiner Unzufriedenheit mitbekommen und bietet mir Zusammenarbeit an. Meine Boogina wird nach meiner eigenen Vorstellung entwickelt, kostenfrei. Das nennt man Service :)

bearbeitet von TimComeOn
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Herzdame meinst du das Ei? Ist echt nett, und passte gut zu Ostern. 

Ist übrigens auch in der "harten" Variante sehr weich, und stumpft sicher nicht ab ;-)

@TimComeOn wirst du irgendwie von bestimmten Herstellern gesponsert, oder warum machst du dafür immer wieder Werbung? Eine Sin Splash scheinst du ja selbst noch garnicht zu besitzen, machst hier aber auch schon kräftig Werbung... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Nahilaa schrieb:

@Herzdame meinst du das Ei? Ist echt nett, und passte gut zu Ostern. 

Ist übrigens auch in der "harten" Variante sehr weich, und stumpft sicher nicht ab ;-)

Jap. Und für den Preis kann man das mal versuchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.3.2018 um 09:55 , Nahilaa schrieb:

Hat hier eigentlich schonmal jemand die Tenga Eggs ausprobiert? Wie ist so das Resümee? Ich würde mich über Erfahrungsberichte freuen.

Mir haben die Eggs bisher am besten gefallen. Die Klassischen Toys in Form der Fleshlight waren eher enttäuschend. Wobei ich nur verschiedene Toys bis ca. 20€ ausprobiert habe. Wie es mit den original Fleshlight ist kann ich nicht beurteilen.

Die eggs konnte ich wiederverwenden bisher ist noch keines gerissen. Ich gehe damit aber auch pfleglich um 😉. Die fühlen sich auch recht unterschiedlich an. Manche sehr weich andere schon härter. Originalgetreu ist keines davon, aber hin und wieder sind die ganz nett und sorgen für Abwechselung.

bearbeitet von ErBehaartAuf
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zucchini 

Nicht für mich, für meine Ex 😇

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, hab ne neue FB. Sie kommt allerdings nur wenn Sie gleichzeitig starke Vibration an der Klitoris hat und währenddessen gef**** wird. Hat jemand eine gute Empfehlung für einen Vibrator? Geht wirklich hauptsächlich um die Vibration, Vibrator und Dildo in einem ist also nicht notwendig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Lacoste89 schrieb:

Hi, hab ne neue FB. Sie kommt allerdings nur wenn Sie gleichzeitig starke Vibration an der Klitoris hat und währenddessen gef**** wird. Hat jemand eine gute Empfehlung für einen Vibrator? Geht wirklich hauptsächlich um die Vibration, Vibrator und Dildo in einem ist also nicht notwendig.

Magic Wand Europe (geht nur in manchen Stellungen, der Kopf ist sehr groß, hat dafür maximale Power. Mehr bekommmst du nirgendwo.)

oder recht stark und genau für diese Anwendung gedacht: Lovense Ambi.

Die u-förmigen Geräte wie der WeVibe haben mir persönlich gar nicht gefallen:

  • vibration sehr schwach,
  • Man hätte keine Chance, die per Hand zu platzieren, entweder sitzen die grundsätzlich gut bei ihr oder eben nicht. Bei mir drehen die sich sogar zur Seite im Betrieb..
  • und der innenliegende Teil hat für mich alle Lustpunkte abgedeckt und Damit jede Lustempfindung durch den Penis weggenommen
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.9.2017 um 13:25 , CJ181 schrieb:

Meine Lieblingsspielzeuge bzw. Equipment sind:

- Gürtel: wird genutzt als Leine zum ziehen oder um Hals übers Bett festzumachen
Leider ist der nun gerissen, deswegen dachte ich eben an eine Hundeleine, etwas was fester ist. Hielt gute 3 Monate.

- Schals / Seile: zum Hände fesseln und Augen verbinden

- Collars / Halsreif / Halsschmuck: um Sklavendasein erkenntlich zu machen

Gerne hätte ich ein Ledermaske, wo man die Augen und den Mund per Reisverschluss schließen und öffnen kann, aber leider gibt's in meinem derzetigen Land keinen Zugriff auf jegliche Sexspielzeuge.
Dildo noch nie benutzt, aber kann es mir gut vorstellen, um meine Freundin auf Hochtouren zu bringen.

sehr gute Wahl))

bearbeitet von Hexer
Link entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe den Microstring von biwie, die Innenkugel rotiert bei jeder Bewegung und der Steg drückt die ganze Zeit auf meine Labien. Der verstellbare Bügel befindet außen zwischen den Schenkeln, ähnlich wie das Bändchen eines Stringtangas. Er wird nur durch die vaginal eingeführte Kugel gehalten. Der verstellbare Bügel sorgt dafür, dass die vordere, kleine Kugel - je nach belieben - direkt am oder unterhalb der Klitoris anliegt. Die hintere Kugel am Bügel des Microstrings befindet sich dabei am oder kurz hinter dem Anus.

 

 

th_66134_photo_2017_12_18_21_56_54_123_8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Vanny69 schrieb:

Ich habe den Microstring von biwie, die Innenkugel rotiert bei jeder Bewegung und der Steg drückt die ganze Zeit auf meine Labien. Der verstellbare Bügel befindet außen zwischen den Schenkeln, ähnlich wie das Bändchen eines Stringtangas. Er wird nur durch die vaginal eingeführte Kugel gehalten. Der verstellbare Bügel sorgt dafür, dass die vordere, kleine Kugel - je nach belieben - direkt am oder unterhalb der Klitoris anliegt. Die hintere Kugel am Bügel des Microstrings befindet sich dabei am oder kurz hinter dem Anus.

 

 

th_66134_photo_2017_12_18_21_56_54_123_8

Interessant fände ich jetzt, wie es von der Wirkung her für dich ist. Also, wie es sich anfühlt, zu welchen Gelegenheiten du den trägst, Vor- und Nachteile... 

Ich hab selbst Kugeln von Biwie, und bin sehr zufrieden damit, die Qualität spricht für sich. Acer mit dem Bügel außen hab ich halt gar keine Erfahrung, wäre mal interessant. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch den Loveplug von biwie, der ist ja schon super, aber der Microstring ist noch stimulierender, durch den Bügel, den man so einstellen kann, das er die ganze Zeit auf die Klitoris drückt. Ich trage ihn meistens, wenn ich ohne Höschen unterwegs bin, und das stundenlang, auch Rad fahren ist damit gar kein Problem, kann ich nur empfehlen.

Für mich gibt es da keine Nachteile.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.