Länger können Programm?

9 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ich grüße euch!

Ich habe etwas dass mich schon länger belastet.

Da ich mit meiner aktuellen Freundin nicht all zu oft Sex habe (sehen uns auch nur selten), komme ich SEHR schnell.

Auch bei Pornos bin ich da ziemlich schnell, das belastet einen auf jeden Fall. Auch zu meinen aktiven Zeiten hatte ich manchmal nicht so Bock mit den Damen Sex zu haben, da es schon öfters vorkam das ich dann schnell kam. Daher wollte ich sie nicht enttäuschen.

In der zweiten Runde geht es meistens besser jedoch möchte ich die Frau nicht zuerst enttäuschen und dann Glücklich machen.

Mir ist bewusst das sie nicht immer kommen muss, jedoch ist es auch nicht gerade geil für eine Frau das wenn wir uns dann mal wieder sehen können der Sex nur sehr kurzweilig ist.

Ich hatte mir schonmal ein Programm gekauft zum PC Muskel training, jedoch war ich da vom Erfolg nicht so begeistert. und die Motivation nicht so groß

Vermutlich könnt ihr mir die besten Tipps geben.

Ich suche am besten ein Schritt für Schritt Programm in dem alles gut erklärt wird was es zu tun gibt. Ihr solltet es bereits mit erfolg getestet haben.

Natürlich zahle ich für ein "funktionierendes" Programm auch gerne etwas, über Google findet man ja einige Kurse jedoch sind dort die meisten Feedbacks fake.

Der pain ist inzwischen ziemlich groß daher muss ich nun etwas machen.

Ich danke euch vielmals und einen schönen Sonntag an euch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie lange Pause brauchst du zwischen der 1. und 2. Runde?

Du könntest in dieser Zeit deine Freundin oral befriedigen oder fingern etc. wenn du dann wieder Horny bist, kannst du ja dann weiter machen. Ich sehe die Lösung des Problems darin einfach die 2. Runde zu nutzen, sei froh darum, das du so Potent bist und keine 24h zum nachladen brauchst.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kannst auch zum Urologen gehen und dich diesbezüglich beraten lassen. Der ist auf solche Themen ausgebildet und kann dir Ursachen und Lösungen sagen. Die Tipps von Sex God Method zu dem Thema sind sehr spärlich, nicht ausreichend recherchiert und bringen nicht jedem was. Ansonsten ein tolles Buch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde, du hast da schon ein Problem beim Mindset. 

Du enttäuscht die Frau nicht. Jedenfalls nicht, wenn du selbst daraus kein Drama machst, und es dann einfach weitergeht.

Warum lässt du sie nicht zb erstmal Blasen, und genießt das? Und Runde zwei lohnt sich dann mehr. ganz ehrlich, ich als Frau hätte gern öfter mal Männer, die schnell kommen, und deren Orgasmus ich dann öfter erleben kann. 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Nahilaa:

Ich finde, du hast da schon ein Problem beim Mindset

Du enttäuscht die Frau nicht. Jedenfalls nicht, wenn du selbst daraus kein Drama machst, und es dann einfach weitergeht.

Warum lässt du sie nicht zb erstmal Blasen, und genießt das? Und Runde zwei lohnt sich dann mehr. ganz ehrlich, ich als Frau hätte gern öfter mal Männer, die schnell kommen, und deren Orgasmus ich dann öfter erleben kann. 

Finde das auch nicht schlimm. Wenn du in der Lage bist eine zweite Runde zu starten, dann ist das total ok. Habe einige Freunde, bei denen das so ist und da war das noch nie ein Problem.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zwischendurch Wein trinken und eine Zigarette helfen sehr.
Und wenn du merkst du kommst gleich, mach mit Zunge und Co weiter. Und das machst du immer wieder, denn wenn Mann mehrmals fast kommt, dann zögert es sich später immer weiter hinaus. Spielsachen sind auch toll.
Und fleissig Wein und Zigaretten. So wie im Frankreich der 60er 70er.
Ist wirklich ernst gemeint und funktioniert.
 

Spoiler

mals fst

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.11.2016 um 13:22 schrieb Dandy Brandy:

Zwischendurch Wein trinken und eine Zigarette helfen sehr.

  Unsichtbaren Inhalt anzeigen

mals fst

 

Sowohl Alkohol als auch Nikotin wirken sich negativ auf die Potenz des Mannes aus, vor allem auch auf langer Sicht. Schlechtet Tipp...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.11.2016 um 10:48 , Willywonka schrieb:

Ich suche am besten ein Schritt für Schritt Programm in dem alles gut erklärt wird was es zu tun gibt. Ihr solltet es bereits mit erfolg getestet haben.

 

Hi,

 

ich habe kein Buch aber einen Artikel, dort wird eine Start Stopp Technik empfohlen, bin da gerade drann... 

Hier;

 

Zitat

Die sexuelle Erregung des Mannes wird in vier Phasen eingeteilt:
Erregungsphase
Plateauphase
Orgasmus
abschließende Entspannung

Point of no Return beim männlichen Orgasmus
Überschreitet die Erregung eine gewisse Schwelle, kommt es unweigerlich zum sexuellen Höhepunkt. Diese Schwelle wird als Unvermeidlichkeitspunkt oder Point of no Return bezeichnet, weil eine Ejakulation nach ihrem Erreichen nicht mehr verhindert werden kann.
Bei vorzeitigen Ejakulationen ist die Plateauphase häufig nur sehr kurz – die Erregung ist so ausgeprägt, dass der „Point of no Return“ schnell überschritten wird. Viele Sexualtherapeuten gehen davon aus, dass die meisten Männer die Plateauphase deutlich verlängern und somit mehr Kontrolle über den Zeitpunkt des sexuellen Höhepunkts erlangen können.

Bei der Stopp-Start-Methode lernen Männer zunächst, ihre eigene sexuelle Reaktion bewusster wahrzunehmen, bevor sie in weiterer Folge mit dem eigentlichen „Training“ beginnen.

Wie funktioniert die Stopp-Start-Technik?

Männer ohne Ejakulationsprobleme sind manchmal gar nicht in der Lage zu schildern, was sie beim Geschlechtsverkehr machen, um den Höhepunkt zu verzögern. Andere wiederum geben an, während der Erregungs- oder Plateauphase die Intensität der Bewegungen oder die Stellung derart zu verändern, dass die Stimulation nachlässt. Durch die Stopp-Start-Technik soll Mann lernen, sich auf die eigene Erregung zu konzentrieren und sie wahrzunehmen.

Herausgefunden werden soll unter anderem, wo der Unvermeidlichkeitspunkt liegt, wie er schnell, weniger schnell oder gar nicht erreicht wird. Voraussetzung für die Stopp-Start-Technik ist die Erektionsfähigkeit des Penis. Sollten Erektionsstörungen vorliegen, sind diese zuerst zu behandeln.

Die Stopp-Start-Technik sollte mehrmals pro Woche durchgeführt werden. Bevor man zum Unvermeidlichkeitspunkt gelangt, wird die Stimulation gestoppt. In der Stopp-Phase sollte das Gefühl der Erregung bewusst wahrgenommen und genossen werden. Tiefes Ein- und Ausatmen fördert die Entspannung zusätzlich. Ist die Erregung gesunken, wird wieder mit der Stimulation begonnen.
Nach etwa 15 bis 20 Minuten „darf“ Mann den Unvermeidlichkeitspunkt überschritten und der Samenerguss stattfinden. Das Erlernen der Methode bedarf einiger Zeit: Es kann also gerade am Anfang durchaus passieren, dass sich der Höhepunkt früher als beabsichtigt einstellt. Einfach weiter üben!

 

Wichtige Anmerkung hierzu, die Start Stopp-Technik beim Masturbieren wird nie so gut funktionieren.

MEKRE den Konditionierungssatz aus Neurobiologischer Sicht:

Intensität + Häufigkeit = Neuroplastischer Konditionierungseffekt

Dieses Formel möchte ich erweitern und zwar mit:

Gefühlsqualität *Intensität * Häufigkeit = Neukonditionierung

Intensität sollte klar sein, Häufigkeit auch. Also desto Intensiver ein Erlebnis ist, etwa ein Trauma reicht einmal, und es prägt sich tief ein, desto stärker programmiert man sein Unterbewusstes. Je öfter, ist auch klar.

Quelle: http://maennerthemen.com/megartikel-tipps-fuer-laengeren-sex-und-gegen-vorzeitige-ejakulation

Dann gibt es nicht mehr Tipps etwa Medis. 

Wer hat schon Erfahrung?
Dauer und Erfolg wären interessant, auch wenn es nichts bringt.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.