Sie lernt neuen Typen kennen und schreibt ihm ununterbrochen

47 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich hoffe ich bin richtig hier. Mir wurde das Forum von einem Kollegen empfohlen.

 

  • Dein Alter: 22
  • Ihr Alter: 22
  • Dauer der Beziehung: 1,5 Jahre
  • Art der Beziehung: Monogam
  • Probleme, um die es sich handelt:  Bisher hatte ich diese Probleme nicht, nun belastet es mich etwas und ich wollte daher um Rat fragen. Sie hat nicht viele männliche Freunde und wenn dann sind es gute Kumpel von mir. Vor paar Tagen war sie alleine auf einer Weihnachtsfeier und hat dort einen Typen kennengelernt. Ich erfuhr es als ich zufällig gesehen habe, wie sie auf WhatsApp mit ihm schrieb. Sie meinte dann er wollte ihre Nummer haben. Seitdem schreiben die quasi ununterbrochen, was mich stört. Sie ist schon so ein Mensch, der immer soband das Handy vibriert auch drauf schauen muss und antworten will. Ich hatte das schon mal angesprochen, was auch besser wurde, nur jetzt mit dem Typen ist das eine Katastrophe. Schreiben sich von morgens bis abends durchgehend. Eifersucht ist neben dem eben erwähnten Problem auch definitiv ein Thema. Ich hab ihr auch schon wieder gesagt, dass es mich stört wie sie 24/7 am Handy ist mit dem Typen und sie darauf hin nur sinngemäß: "Lass mich doch, hab eben einen neuen Freund gefunden.."
  • Fragen an die Community: Wie kriege ich die Eifersucht in den Griff? Bisher hatte ich wie gesagt keinen Grund dazu. Ich gebe ich ja auch den Freiraum. Achja: Dass sie ihr Handy seit ein paar Tagen auch mit einem Sperrcode versehen hat, beruhigt mich jetzt auch nicht gerade. Sonst hatte sie nie einen.

Danke im Vorraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gibt viele Möglichkeiten

  • ihr verhalten mal spiegeln, um ihr bewusst zu machen wie kacke ihr Verhalten ist..
  • Konsequenzen ziehen, wenn sie nicht aufhört..
  • Es gibt einen Störsender, da hat man innerhalb von 5 Metern oder so keinen Empfang :D

weiterhin Frauen ansprechen :)

bearbeitet von Hobner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt eher nach Spielchen als nach ernstgemeinten Absichten, daher Investitionen reduzieren, auf dich konzentrieren, ohne sie glücklich sein. 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie läuft eure Beziehung sonst so?
Sex gut und regelmäßig? Meldet sie sich bei dir? Invest? 
Info fehlt eben.

Kann eben gut sein, das sie gerade diese Aufmerksamkeit genießt. Neuer Kerl, der sie ficken will und eifersüchtiger Freund..
Hat se mal GZSZ/Berlin Tag und Nacht Live...

Ich hoffe du hast auch ein paar Freunde, mit denen du im die Häuser ziehen kannst und auch neue "Freunde" kennen lernen kannst.
Spätestens dann, wirst du sehen, was sie mit ihrem unreifen Verhalten erreichen will/wollte.

Bis dahin, Füße still halten. Du hast deinen Standpunkt klar gemacht.
Dich nervt es.
Jetzt musst du handeln, sonst ist alles nur Schall und Rauch.

Ich denke auch wie IC, dasses hier mehr oder minder bissl Drama und Aufmerksamkeitsgeilheit ist.
Die kleine will bissl ihr Ego pushen.
Mit 22 irgendwo noch normal.

Ändert sich das nicht > Next.
Solche Tendenzen sind aber oft festgefahren.

bearbeitet von Noodle
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß ganz genau wie es ist, ich war vor 2 1/2 Jahren auch in der selben Situation wie du. Es kommt von heute auf morgen, gefühlt ist sie 24 Stunden nur am Handy, selbst das erste guten Morgen geht an dem Typen. Glaub mir, bald will sie ihn treffen und es soll von ihr aus nur freundschaftlich sein. Ich will dir keine Angst einjagen, aber wenn du jetzt die beleidigte Leberwurst spielst, treibst du sie noch mehr zu ihm. Kümmer dich jetzt um dich und werd wieder attraktiv, sonst kann leider alles passieren, ich rede aus Erfahrung.

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jop, mach dein eigenes Ding. "hab eben einen neuen Freund gefunden". lol. Kein Invest mehr von deiner Seite. Nicht Hollywood um sie kämpfen. Wenn sie nen anderen will, kann sie haben, selbst schuld. Wenn chica nur am Handy spielt während sie bei dir ist machst du ihr einmal die Ansage, dass das unhöflich ist. Wenn sie es weiterhin macht ziehst du deine Konsequenzen und fährst deinen Invest runter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sonst läuft es normal sag ich mal. Ich weiß nicht wie oft hier nach 1,5 Jahren Beziehung Sex "oft genug ist" bei uns ist es so 2x pro Woche. Je nach dem wie oft wir uns sehen. Uns trennen schon um die 30 Km, Spontaität ist also nicht immer drin. Ansonsten läuft es gut.

Was soll ich denn machen, wenn sie mich ignoriert? Sie hat meinen Standpunkt erstmal so aktzeptiert, aber ich schätze morgen geht das ganze von vorne los. Ich mein, ich kann sie doch nicht direkt in den Wind schießen deswegen? Eine zweite Ansage? Ich kann nicht ruhig daneben sitzen und im Augenwinkel sehen wie sie bei jeder kleinsten Nachricht von ihm wieder anfängt rumzutippen während wir am Essen sind.

Ab Mittwoch sehen wir uns erstmal ein paar Tage nicht. Da werde ich auch definitiv was mit meinen Leuten machen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb waryou8:

Hallo,

 

ich hoffe ich bin richtig hier. Mir wurde das Forum von einem Kollegen empfohlen.

 

  • Dein Alter: 22
  • Ihr Alter: 22
  • Dauer der Beziehung: 1,5 Jahre
  • Art der Beziehung: Monogam
  • Probleme, um die es sich handelt:  Bisher hatte ich diese Probleme nicht, nun belastet es mich etwas und ich wollte daher um Rat fragen. Sie hat nicht viele männliche Freunde und wenn dann sind es gute Kumpel von mir. Vor paar Tagen war sie alleine auf einer Weihnachtsfeier und hat dort einen Typen kennengelernt. Ich erfuhr es als ich zufällig gesehen habe, wie sie auf WhatsApp mit ihm schrieb. Sie meinte dann er wollte ihre Nummer haben. Seitdem schreiben die quasi ununterbrochen, was mich stört. Sie ist schon so ein Mensch, der immer soband das Handy vibriert auch drauf schauen muss und antworten will. Ich hatte das schon mal angesprochen, was auch besser wurde, nur jetzt mit dem Typen ist das eine Katastrophe. Schreiben sich von morgens bis abends durchgehend. Eifersucht ist neben dem eben erwähnten Problem auch definitiv ein Thema. Ich hab ihr auch schon wieder gesagt, dass es mich stört wie sie 24/7 am Handy ist mit dem Typen und sie darauf hin nur sinngemäß: "Lass mich doch, hab eben einen neuen Freund gefunden.."
  • Fragen an die Community: Wie kriege ich die Eifersucht in den Griff? Bisher hatte ich wie gesagt keinen Grund dazu. Ich gebe ich ja auch den Freiraum. Achja: Dass sie ihr Handy seit ein paar Tagen auch mit einem Sperrcode versehen hat, beruhigt mich jetzt auch nicht gerade. Sonst hatte sie nie einen.

Danke im Vorraus!

Es geht weniger um in den Griff bekommen oder nicht.

Es geht um Grenzen und wo bei dir eine Grenze ist und wo nicht.

Aber wenn du aufmuckst musst du auch durchziehen.

Du kannst nicht stänkern und dann nichts tun. Das ist das Schlimmste überhaupt.

Du kannst ihr sagen du findest das nicht wirklich normal und wenn sie es übertreibt deine Konsequenzen ziehen oder nicht.
Du kannst ihr sagen du erwartest von ihr im Beziehungssinne zu handeln und Dinge nicht zu übertreiben.

Sonst nix. Ausser Schluss machen.

Verhindern kannst du im Fall der Fälle eh nichts.

----

Findest du eure Beziehung läuft ansonsten gut ?


PS:

In meiner Welt signalisiert eine Frau Verfügbarkeit, wenn sie 24h am Tag schreibt.
Ich erwarte von meinem LTR das sie sowas nicht bringt. Aber das sieht jeder anders.

Faktisch tun kann man dagegen nichts wenns einem stinkt. Ausser Schluss machen.

 

bearbeitet von MrJack
  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb waryou8:

Was soll ich denn machen, wenn sie mich ignoriert?

Wer verbringt denn Zeit mit jmd von dem er ignoriert wird? Du gehst nach Hause, wenn sie deine Regeln nicht einhält. Bzw. du schickst sie nach Hause. Wenn sie dich nicht respektiert muss sie gehen, simple as that. Musst du halt zu stehen und durchziehen.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Ladydomoarigato

Ich lese hier mehrmals , such dir selber nen *neuen freund*, diese "wie du mir , so ich dir" Vergeltungsmasche funktioniert nur teilweise, denn es wird sie auch verletzten. Dann sind beide verletzt und es hagelt Vorwürfe von beiden Seiten. Warum nicht mal offen reden,  mit 22 nach 1,5 Jahren Beziehung kann schon mal die Luft raus sein . Ich versteh das man als Partner sich machtlos fühlt wenn man merkt das dem Menschen den man liebt nichts mehr an einem liegt , oder zumindest nicht mehr soviel . Dann sollte man tatsächlich darüber nachdenken , ob dieser Mensch tatsächlich das Leben noch bereichert , ich halte nichts davon um jemanden zu kämpfen .

Reisende soll man nicht aufhalten,  hat mein Vater immer zu mir gesagt und er hatte recht. Ich glaube es gibt Menschen mit denen ist uns nur eine sehr begrenzte schöne Zeit vergönnt, weil sie weiterziehen müssen um andere genauso glücklich zu machen wie uns einst . Wenn eine Tür zu geht , geht auch irgendwo anders eine andere dafür auf ....man muss sich nur trauen weiterzugehen .

 

Lieber TE versuch das in ruhe evtl auf neutralem boden nochmal anzusprechen , vielleicht auch wenn ihr akku mal alle ist ^^ 

 

viel erfolg

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich stört ihre Aussage "hab eben einen neuen Freund gefunden". Wie lange kennt sie den Typen?! Lustig, aber auch gleichzeitig arm, das sie ihn direkt als "Freund" betitelt.

 Ich glaub sie treibt Spielchen und ist auf der Suche nach Aufmerksamkeit/Bestätigung. 

Für mich wäre die Beziehung gelaufen, einfach aus dem Grund, weil sie sofort angesprungen ist und jetzt das getippe nicht lassen kann. Und da spielt das Alter keine Rolle.

 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bereite dich schonmal mental darauf vor, dass das Ding in ein paar Wochen durch ist. Die meisten Frauen Anfang 20 sind noch in ihrer Selbstfindungsphase und wollen gerne mehr Erfahrungen machen, unabhängig davon wie gut eure Beziehung momentan läuft. Da kannst du wenig bis garnichts dagegen tun. 

Andererseits würde ich aber auch darauf wetten, dass in eurer Beziehung Routine eingekehrt ist und deine Attraction durch Ansagen und Eifersucht deutlich eingebüßt hat. Da solltest du dich hinterfragen was du verbessern kannst in deiner nächsten Beziehung indem du lockerer wirst, mit stabilem eigenen Leben und Alternativen. 

Aber es ist davon auszugehen, dass eine Frau das ganz genau einschätzen kann was ein Typ von ihr will der ihr nach dem Kennenlernen täglich schreibt. Wenn Sie eine wirkliche Zukunft für euch sehen würde würde sie das von sich aus unterbinden, soviel ist sicher. Sorry to say that, aber sei bereit dich bald zu trennen, spätestens wenn sie ihn treffen will. 

Edit: @Carver glaube nicht mal dass das auf den Tisch hauen bei ihm wirklich Sinn hätte, weil es absolut garnicht zu seinem vorherigen Frame passt. Das wäre ja dann eine 180 Grad Drehung vom verständnisvollen Typen zum dominanten Platzhirsch. Glaube eher dass die Ansagen von ihm schädlich waren, weil er inkongruent ist wenn er sowas bringt. Besser wäre es subtil sein Leben wieder umzugestalten mit weniger Invest, mehr Sport und Aktivitäten mit platonischen Freundinnen. Völlig ohne Ansage, es muss schleichend bei ihr ankommen, dass sie ihr Verhalten hinterfragen muss, weil ihr Freund plötzlich keinen Bock mehr auf sie hat. In diesem Fall wird der Ofen aber höchstwahrscheinlich aus sein. 

bearbeitet von HailToTheFreaks
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast thestruggleisreal

Der Beitrag von Carver ist wertvoll. beinhaltet alles was Du brauchst.

 

PS: Handy bei Tische, hat die Dame keine Erziehung genossen?

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, eine Ansage ist hier dringend notwendig, die aber auch umgesetzt werden muss! Auch wenn es nicht zu ihm passt, kann er dennoch diese erneute Ansage bringen, die schadet ihm nicht. Er muss sie nur durchführen und aushalten. Große Ausdiskutieren ist nicht.

Mich würde es auch stören, wenn meine Freundin nur am tippen ist, insbesondere bei gemeinsamen Aktivitäten, ganz besonders beim Essen. Hält sie sich nicht an die Spielregeln, ziehe ich meine Konsequenzen und gehe meinen Dingen nach. Sprich, ich entziehe ihr meine Aufmerksamkeit und verlasse den Ort, fahre nach Hause/Freunden. FO.

Ich hatte auch mal eine, die in der schwierigen Zeit um 3 Jahre mich austesten wollte. Auch ohne PU-Wissen zog ich mein Ding durch und habe mir nichts bieten lassen. Man muss es sich selbst wert sein, aufzustehen und ihre Wohnung verlassen und sich ihr völlig zu entziehen, anderen Dingen nachzugehen. Zur Not auch an 'besonderen' Tagen oder bei anstehenden Aktivitäten/Feiern etc. Normalerweise kommen sie wieder an und korrigieren ihr Verhalten. Kann man sich ein bis zwei Mal geben, danach Trennung.

In diesem Fall liegt es auf der Hand - 22 Jahre jung und fährt solche Dinge - dass diese Beziehung zum Scheitern verurteilt ist. Könnte man zum Üben und Selbstoptimierung 'benutzen'. Ist doch optimal mit dem ganzen Wissen hier.

Ansonsten sage ich noch: Wir haben hier eine kranke Generation, die von den Neuen Medien abhängig ist. Ich sehe es tagtäglich an der Uni. Es wird ständig aufs Handy geschaut, immerzu. Welch eine Abhängigkeit. Wie oberflächlich die meisten jungen Leute sind.

  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal eine Zwischenfrage: Wenn ich das alles richtig verstanden habe, wird meist ihr Verhalten verurteilt und mir dazu geraten, mich und mich selbst zu kümmern etc. Das klingt für mich einsichtig und logisch.
Aber um zurück zu ihrem Verhalten zu kommen: Findet ihr es falsch von ihr, dass sie Kontakt zu einem anderen Kerl hat? Bezogen auf Besitzansprüche z.B.? Ich kann ihr verbieten am Esstisch am Handy rumzuspielen, weil es respektlos ist, aber doch nicht den Kontakt zu dem Typen? Ist das da nicht sinnvoller sie machen zu lassen? Schließlich bin ich noch derjenige, mit dem sie ins Bett geht (angenommen sie betrügt mich jetzt nicht). Wenn ich ihr den Kontakt verbiete, wird das eher nicht noch schlimmer? Sie kann ihn ja treffen ohne dass ich es erfahre. Oder findet ihr, dass ihr 24/7 Schreiben mit irgendeinem neu kennengelerten Typen als vergebenes Mädel einfach falsch ist und sich nicht gehört? Was würdet ihr mir raten, wenn sie statt 24/7 einfach regelmäßigen, normalen Kontakt mit ihm hätte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast thestruggleisreal

Falsch männliche Kontakte zu haben, ist es sicher nicht. Wenn Du Sie abschottest, wird das früher oder später explodieren. Hast Du denn weibliche Freundinnen?

Zum andauernden Schreiben: Ich bin der Meinung er macht sich nicht wirklich attraktiver für sie, ständig verfügbar zu sein. Hört sich für mich extrem nach neuem Orbiter in ihrer Galaxie an. Er hat denke ich auch keine Skills, er tippert Unmengen, und hätte, so hätte er Eier, schon längst ein Date vorgeschlagen. Mal schauen, was die anderen dazu sagen.

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast الحكيم

Schließe mich meinen Vorpostern an. Kontakte zu verbieten geht niemals gut. Irgendwann fliegt einem dann das Ding um die Ohren. Tippern kann sie so viel sie will, aber wenn sie bei dir ist (Zeit mit dir verbringt) hat das Handy in der Tasche zu bleiben. Ist einfach eine Frage von Respekt und Achtung dir gegenüber.

Ansonsten das was @Carver geschrieben hat, das trifft es ziemlich auf den Kopf. Gut möglich dass sie lediglich etwas Aufmerksamkeit und "begehrt werden" sucht, ja euch vielleicht sogar gegeneinander ausspielt.

Ansonsten ist es wie immer. Sei bereit sie zu verlieren und mach dir bewusst, dass Beziehungen i.d.R. ein Ablaufdatum haben. Und spiel nicht den Cuckold

vor 7 Stunden schrieb Carver:

Mein Tipp: Werde die beste Version deiner selbst. Tu das für dich selbst. Tu das, weil du dich weiterentwickeln willst.

Genau das bitte ab sofort umsetzen und ich bin sicher, das Problem ist in einigen Wochen Geschichte.

 

Alles Gute!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In einer monogamen Beziehung ist sowas einfach kacke und ein schlechtes Zeichen. Du solltest der sein, den sie anhimmelt. Mit fremden Typen rumflirten ist nicht förderlich für eine Beziehung. In meiner Welt gibt es eh keine platonische Freundschaft zwischen Männern und Frauen, ich gehe davon aus, wenn ein Typ ständig mit meiner Freundin schreiben will, dann will er sie f***. Fragt euch doch mal selbst, ob ihr sexuell uninteressanten Frauen, die ihr grade kennengelernt habt ständig schreiben würdet. Würde man nicht. Männlicher Kontakt 1on1 der Freundin in einer monogamen Beziehung ist immer so die Sache. Ja, vllt bei den Babyfreunden akzeptabel sonst schwierig. Klar, im Freundeskreis auch Typen zu haben und sich mit denen in Gruppen zu treffen ist ja kein Ding. Aber alleine dauernd mit denen zu schreiben und sich evtl. sogar 1on1 zu treffen sollte nicht sein, wenn man keine Probleme erzeugen möchte. Ein Typ, der meine Freundin f*** will, ist ein Problem. Eine Typin, die mich f*** will, ist auch ein Problem. Zumindest in den Beziehungen, die wir so um uns herum erleben. Im PU-Universum sind natürlich alle sehr entspannt und Mann und Frau interessiert das alles nicht :)

Frauen genießen das angehimmelt werden von anderen Typen und oft ist ihnen gar nicht richtig bewusst, dass es von Seiten der Männer keine Freundschaft ist, sondern das hinarbeiten auf den Lay (wenn auch oft sehr schlecht AFC-mäßig). Meine Freundin weiß das mittlerweile, das macht die Sache wesentlich einfacher. Muss sich die Frau dann halt fragen, ob sowas förderlich für die Beziehung ist. Verbieten ist natürlich immer blöde. Aber sehr leicht zu kontern wenn du mal mit anderen schreibst. Wenn sie dich als den geilen Typ sieht, der du bist, wird sie Angst haben, dass das auch andere Frauen merken. Demnach wird ihr dein Geschreibe mit anderen Ladies auch nicht sehr gefallen.

 

Also ja deine Freundin ist die böse weil sie 1. respektlos ist und nur am Handy hängt und 2. anderen Typen ihre Nummer gibt und mit ihm anbandelt.

Einfache Lösung: Sagen was Sache ist.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sags dir mal so wie es ist, aufgrund deiner Aussagen:

vor 20 Stunden schrieb waryou8:

Achja: Dass sie ihr Handy seit ein paar Tagen auch mit einem Sperrcode versehen hat, beruhigt mich jetzt auch nicht gerade. Sonst hatte sie nie einen.

vor 20 Stunden schrieb waryou8:

Ich hab ihr auch schon wieder gesagt, dass es mich stört wie sie 24/7 am Handy ist mit dem Typen und sie darauf hin nur sinngemäß: "Lass mich doch, hab eben einen neuen Freund gefunden.."

 

Also entweder zieht die Frau miese Spielchen ab, weil das ist Common Sense dass man soetwas nicht macht. Einfach maximum disrespect. ODER sie sucht sich ein neues Nest.

Keine der beiden Varianten ist in irgendeiner Art und Weise positiv. Wenn ihr dazu noch weitaus weniger Sex habt als vor ein paar Monaten, Alltag eingekehrt ist und ihr euch nur noch mit Chips vor der Glotze vollstopft. Dann ist an dieser Stelle wohl Game Over, denn deine Attraction liegt bei -100. Ja die Vorzeichen scheinen doch schon recht deutlich zu sein.

 

Nun gibt es ein paar Herangehensweisen:

vor 16 Stunden schrieb waryou8:

Was soll ich denn machen, wenn sie mich ignoriert? Sie hat meinen Standpunkt erstmal so aktzeptiert, aber ich schätze morgen geht das ganze von vorne los. Ich mein, ich kann sie doch nicht direkt in den Wind schießen deswegen?

a) Doch mein Freund, genau das. Du schießt sie deswegen in den Wind. Sie akzeptiert nicht dass es dich verletzt und schlechte Gefühle in dir auslöst?! Ich meine, du sagst ihr ja nicht sie soll ihren besten Freund, den sie jahrelang kennt, absägen. Sondern dass sie ganz offensichtlich mit dem Typen flirtet und wer weiß was noch mit ihm chattet. Das tut sie nicht mal geheim, sondern auch noch direkt vor deiner Nase. Kann man "offen" nennen, oder respektlos. Ich bin da eher bei letzterem. Und das sollte man schon ahnden. Wenn der Partner so eine Grenze überschreitet, dann weist man deutlich daraufhin und muss eben auch Konsequenzen ziehen wenn die einfach ignoriert wird.
Hier ist aber noch interessant, ob sie ihn verharmlost. "Ach, der ist eh nicht mein Typ. Den kann ich gar nicht ernst nehmen. Ich will doch nur dich." <- Wenn sowas GAR NICHT kommt von ihr, dann ist das ein ganz schlechtes Zeichen.

b) Möglichkeit besteht immer noch, dass sie ihn benutzt damit du mal wieder aus dem Arsch kommst. Sie nutzt ihn als Konkurrenz. Musste halt selbst wissen ob es wirklich so gut bei euch läuft und du dir vielleicht eingestehen musst, etwas faul geworden zu sein.

Wenn das der Fall ist, schau dir mal den Beta-Blocker an. Auch für zukünftige Beziehungen:

 

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus eigener Erfahrung und auch nach ca. 1.5 LTR:

Meine letzte LTR schrieb heimlich mit ihrem Ex, bis Sie dann auch einen Nachrichtenverlauf schnell vor mir löschte. Ich sprach das an und machte Ihr klar, dass Sie schreiben kann mit wem Sie möchte, aber so eine Heimlichtuerei nicht okay ist und machte klar, dass wenn so etwas noch mal passiert, ich weg bin. Zeigte zunächst Wirkung: Sie entschuldigte sich, aber ich gab anscheinend zu schnell nach. Jedenfalls steigerte Ihr Invest in den nächsten Wochen sich ein wenig wieder, bis auf einmal alles "kaputt ging": Kaum noch Sex von Ihrerseite aus, oder Treffensvorschläge etc.

mMn solltest Du Ihr klar und ruhig sagen, dass Du das nicht okay findest. Und egal wie reagiert, nicht auf beleidigt machen, aber ihr zeigen (durch Taten), dass Du in nächster Zeit mehr deinen Sachen nachgehst (tat ich auch). Wenn Ihr Verhalten noch dreister wird: Konsequenzen ziehen und bitte nicht wie ich den Fehler machen, NOCH EINMAL mit ihr zu reden und Deinen Invest sogar noch zu erhöhen in der Hoffnung, dass Sie dann sieht, wie cool die LTR doch ist.

Ich wünsche Dir viel Erfolg und wenn Sie danach nicht wieder normal tickt, dann kannst Du Dir da auch keine Vorwürfe machen und solltest es beenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb thestruggleisreal:

Falsch männliche Kontakte zu haben, ist es sicher nicht. Wenn Du Sie abschottest, wird das früher oder später explodieren. Hast Du denn weibliche Freundinnen?

Zum andauernden Schreiben: Ich bin der Meinung er macht sich nicht wirklich attraktiver für sie, ständig verfügbar zu sein. Hört sich für mich extrem nach neuem Orbiter in ihrer Galaxie an. Er hat denke ich auch keine Skills, er tippert Unmengen, und hätte, so hätte er Eier, schon längst ein Date vorgeschlagen. Mal schauen, was die anderen dazu sagen.

 

Grüße

Mal unabhängig vom Fall hier im Thread.

---

Halte ich das Zitat so grundsätzlich wie du es formulierst für eine fatale Fehleinschätzung.
Du kannst wochenlang mit einer Texten und es macht gar nichts.

Wenn die Grundattraction stimmt.

So ganz grundsätzlich.

Nur weil hier Anfängern und schlechten Textern geraten wird nicht zu anhänglich zu sein heisst es nicht, dass es sich Typen die okay texten dadurch eh verkacken würden. So ist es nicht.

bearbeitet von MrJack
  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde ihr auch nicht das Texten an sich verbieten, sondern das Getippse in deiner Anwesenheit. Das ist ein großer Unterschied. Es geht gar nicht, dass sie in deiner Gegenwart ständig schreibt. Ich sehe das als respektlos an und wenn es respektlos wird, ist es an der Zeit das Zelt abzubrechen und nach einem Warnschuss zu gehen.

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb waryou8:

Aber um zurück zu ihrem Verhalten zu kommen: Findet ihr es falsch von ihr, dass sie Kontakt zu einem anderen Kerl hat? Bezogen auf Besitzansprüche z.B.? Ich kann ihr verbieten am Esstisch am Handy rumzuspielen, weil es respektlos ist, aber doch nicht den Kontakt zu dem Typen?

Das ist immer eine Frage der Absichten. Wenn eure Beziehung gut ist, dann hat sie auch kein Interesse an einem anderen potentiellen Partner. Wenn aber die Beziehung schon schlecht/langweilig/uninteressant ist, ist es für sie konsequent mit einem anderen Typen anzubandeln. Insofern ist ihr Kontakt weder falsch noch richtig. Entscheidend ist, aus welcher Motivation das passiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.