2.Date Drama mit HB wie auf Verhalten reagieren?

23 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hi zusammen,

1. Mein Alter 25

2. Alter der Frau 21
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2
4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Kino, Berührung, KC durch sie initiiert und durch mich geblockt
5. Beschreibung des Problems

Einleitung

Hatte gestern mein zweites Date mit HB, die ich vor zwei Wochen in der VIP-Area eines Clubs kennengelernt habe. Das betone ich  nicht um mich hier zu positionieren sondern  um mein Game in diesem Fall besser zu verstehen. Bei HB´s aus diesen n Kreisen bin ich extrem smooth, da sich trotz Millionenstadt Freundeskreise und Kontakte oft vermischen.  Kurzfristige Abenteuer findet man wo anders, hab ich genügend gehabt und könnte mir mit ihr durchaus eine LTR vorstellen.

Abend Club-Approach:

Indirekter Approach da eine ihrer Freundin uns beide mit Alkohol beschüttet hat. Hab dann das kurze Gespräch auslaufen lassen und mich meinen Wings gewidmet. Als ich mich gerade mit einem Kumpel unterhalte, platzt sie in das Gespräch rein, da sich die beiden auch kannten. Sie fährt extrem Kino und sucht meine Aufmerksamkeit. Hab sie dann mit zur Bar genommen und in einem ruhigeren Bereich mit ihr eine geraucht. Hab ihr gesagt willkommen in der Friendzone und dann -> NC und sie nicht mehr gesehen.

Am nächsten Tag hab ich ihre eine Sprachnachricht geschickt und wir haben kurz geschrieben. Sie meinte noch das sie mich gesucht hat ich aber gerade mit einer Frau geredet habe und das Gespräch nicht crashen wollten. Per  Telefon haben wir dann ein Treffen vereinbart.

1 Date

Wir waren 3,5h spazieren und haben uns super verstanden. Viel Comfort und Rapport über Familie,  Träume und Ängste und die Zukunft. Hab die Zeit genossen weil ich mich endlich mal wieder für eine Frau ernsthaft interessiert habe. Hab dann das Kino gesteigert und die Berührungen intensiviert, zur Verabschiedung haben wir uns mehrere Minuten umarmt und sie initiiert den KC. Diesen blocke ich ab und sage zu ihr das machen wir beim nächsten Mal. Fühlt sich gut an mittlerweile die Fäden in der Hand zu haben und Frau investieren zu lassen.

Zwischen den Dates haben wir den Tag verteilt ein paar Nachrichten geschrieben. Und mal 2h telefoniert.

2 Date

Relativ spontan am Abend davor ausgemacht wieder bei mir in der Nähe, diesmal spazieren in einem Park. Sie war danach noch mit einer Freundin verabredet (die sie für mich nach hinten verschoben hat) deshalb geplantes Zeitfenster von 1-3h. Anfang war ok, wenn auch etwas holprig, sie investiert viel um das Gespräch am Laufen zu halten. Ihr bester Freund schreibt ihr (Blabla Freundin eines Freundes hat sich getrennt) und sie lässt sich dadurch ablenken und überlegt ob sie noch mit mit denen verabredet. Hab kein Drama gemacht sondern sie unterstützt und gemeint das sie doch ruhig hingehen soll. Wir waren eh gerade auf dem Weg zu mir und ich dachte das ich noch etwas Zeit habe. Auf einmal bleibt sie abrupt stehen ändert die Richtung und möchte das ich sie zur Bahn bringe, da ihr Kumpel da wartet. Das hat meine Stimmung gekillt, was sie gemerkt hat. Hab versucht alles noch cool zu beenden aber nachdem sie dann wiederholt am Handy war hab ihr eine Ansage gemacht das ich nicht mag und es respektlos ist. Wir stehen an der Haltestelle und warten auf Ihren Kumpel, sie spricht die unangenehme Situation an und ich sage das mich ihr Verhalten abgeturnt hat. Sie entschuldigt sich mehrmals das sie den Abend ruiniert hatund fängt fast an zu weinen. Sie fleht mich an ich soll mich bitte bei ihr melden, sie akzeptiert es auch wenn ich mich nicht melde und wird mir nicht hinterher rennen. Wir umarmen uns nach lange. Ich merke der Moment für den KC ist zum wiederholten Male da. Denke dann aber sie mit einem Kuss für ihr Verhalten zu belohnen? No way.

Eine Stunde später eine Nachricht von ihr  „es tut mir wirklich Leid!!!“

Geschichte liest sich jetzt etwas nach LJBF, ist es aber nicht. Wir sprechen über sexuelle Themen, andere Frauen, Ex-Freundinnen, ONS. Sie iniitiert diese Gespräche ganz oft, da sie mein Verhalten vermutlich so nicht kennt. Hätte vielleicht sogar schon pullen können,  hab ich bewusst nicht gemacht um sie in Richtung LTR zu gamen. Drama gabs vor dem gestrigen Abend übrigens auch nicht. Alles war total entstpannt.

Fragen:

  1. Wie findet ihr Verhalten bis zu dem Abend und danach?
  2. Wie findet ihr meine Reaktion auf ihr Verhaltenf?
  3. Wie würdet ihr weitermachen? (Freezeout oder auf Nachricht reagieren?)

Bin mir leider gerade unsicher ob ich sie überhaupt weitersehen will. Hab übrigens nicht so reagiert weil ich sie an dem Abend layen wollte. Ging mir einfach alles zu abrupt und sich währende eines Treffen mit nem Kumpel zu verabreden hatte ich so auch noch nicht. Negative Emotionen und Drama brauche ich halt nicht in meinem Leben. Schon gar nicht am Anfang…

Danke Jungs!

bearbeitet von Phil91x
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde du hast wirklich fast alles richtig gemacht. Ließt sich gut. 

Ich versteh nur nicht warum du sie noch nicht knallen wolltest. Meiner Meinung nach solltest du das trotzdem so früh wie möglich machen, auch wenn du Richtung LTR gehst. Über das Leben kannst du mit ihr dann immer noch faseln. Aber das du so hart reagiert hast fande ich gut. 

Triff dich mit ihr und knall sie, wenn du sie noch möchtest. Ansonsten behandle sie nicht anders, nur weil sie irgendwo LTR Material für dich sein könnte. Willst ja auch wissen wie sie im Bett ist, ne?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten, Phil91x schrieb:

Ihr bester Freund schreibt ihr (Blabla Freundin eines Freundes hat sich getrennt) und sie lässt sich dadurch ablenken und überlegt ob sie noch mit mit denen verabredet. Hab kein Drama gemacht sondern sie unterstützt und gemeint das sie doch ruhig hingehen soll.

vs.

...aber nachdem sie dann wiederholt am Handy war hab ihr eine Ansage gemacht das ich nicht mag und es respektlos ist. Wir stehen an der Haltestelle und warten auf Ihren Kumpel, sie spricht die unangenehme Situation an und ich sage das mich ihr Verhalten abgeturnt hat.

  1. Wie findet ihr Verhalten bis zu dem Abend und danach?
  2. Wie findet ihr meine Reaktion auf ihr Verhaltenf?
  3. Wie würdet ihr weitermachen? (Freezeout oder auf Nachricht reagieren?)

Bin mir leider gerade unsicher ob ich sie überhaupt weitersehen will. Hab übrigens nicht so reagiert weil ich sie an dem Abend layen wollte. Ging mir einfach alles zu abrupt und sich währende eines Treffen mit nem Kumpel zu verabreden hatte ich so auch noch nicht. Negative Emotionen und Drama brauche ich halt nicht in meinem Leben. Schon gar nicht am Anfang…

Danke Jungs!

Ist nicht optimal gelaufen. Zuerst einen auf cool machen, dir macht es nicht aus und dann Mimimi. Entweder du machst ihr gleich von vornherein klar, dass ihr jetzt ein Date habt und du gern weiter Zeit mit ihr verbringen möchtest oder bringst sie zur Haltestelle und bleibst cool. Du hast halt Glück, dass die Kleine ziemlich attracted von dir ist....du kannst so ziemlich alles richtig/falsch machen, was du willst.

1. allgemein in Ordnung. Wenn du auf Hard2get machen willst, dann tue es. Es macht die Ladys hornie. Funktioniert aber auch nur, wenn die HB richtig ON ist. Bei einem Maybe-Girl wäre es das evtl. gewesen bei deinem passiven Verhalten. Habe ich zur AFC Zeit auch so gehandhabt bis die Mädels spätestens beim 3./4. Date über mich hergefallen sind. Ich sehe hier eher das Problem, dass du nicht wirklich ein Game fährst sondern das HB investieren lässt.

2. Wenn sie am Handy rumtippert und es mal vorkommt ist es ok, habe damit kein Problem. Wenn es aber zu oft ist spreche ich das an. Allerdings hast du ihr ja den Freifahrtsschein ja mehr oder weniger gegeben sich mit ihrem Kumpel zu verabreden und dazu gehört auch, dass sie ein Treffen mit ihm per Handy ausmacht etc., also dann nicht sauer werden. Finde es too much von dir wie du reagiert hast. Wenn sie anfängt fast zu heulen, dann erst recht...

3. Wie gesagt du kannst machen was du willst, die Lady ist ON. Mach so wie du denkst, verstell dich nicht....läuft. Gut kommt, wenn du die Situation einfach nicht weiter ansprichst und sie endlich mal küsst....

bearbeitet von ALBA86

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Phil91x schrieb:

Hi zusammen,

1. Mein Alter 25

2. Alter der Frau 21
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2
4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Kino, Berührung, KC durch sie initiiert und durch mich geblockt
5. Beschreibung des Problems

Einleitung

Hatte gestern mein zweites Date mit HB, die ich vor zwei Wochen in der VIP-Area eines Clubs kennengelernt habe. Das betone ich  nicht um mich hier zu positionieren sondern  um mein Game in diesem Fall besser zu verstehen. Bei HB´s aus diesen n Kreisen bin ich extrem smooth, da sich trotz Millionenstadt Freundeskreise und Kontakte oft vermischen.  Kurzfristige Abenteuer findet man wo anders, hab ich genügend gehabt und könnte mir mit ihr durchaus eine LTR vorstellen.

Abend Club-Approach:

Indirekter Approach da eine ihrer Freundin uns beide mit Alkohol beschüttet hat. Hab dann das kurze Gespräch auslaufen lassen und mich meinen Wings gewidmet. Als ich mich gerade mit einem Kumpel unterhalte, platzt sie in das Gespräch rein, da sich die beiden auch kannten. Sie fährt extrem Kino und sucht meine Aufmerksamkeit. Hab sie dann mit zur Bar genommen und in einem ruhigeren Bereich mit ihr eine geraucht. Hab ihr gesagt willkommen in der Friendzone und dann -> NC und sie nicht mehr gesehen.

Am nächsten Tag hab ich ihre eine Sprachnachricht geschickt und wir haben kurz geschrieben. Sie meinte noch das sie mich gesucht hat ich aber gerade mit einer Frau geredet habe und das Gespräch nicht crashen wollten. Per  Telefon haben wir dann ein Treffen vereinbart.

1 Date

Wir waren 3,5h spazieren und haben uns super verstanden. Viel Comfort und Rapport über Familie,  Träume und Ängste und die Zukunft. Hab die Zeit genossen weil ich mich endlich mal wieder für eine Frau ernsthaft interessiert habe. Hab dann das Kino gesteigert und die Berührungen intensiviert, zur Verabschiedung haben wir uns mehrere Minuten umarmt und sie initiiert den KC. Diesen blocke ich ab und sage zu ihr das machen wir beim nächsten Mal. Fühlt sich gut an mittlerweile die Fäden in der Hand zu haben und Frau investieren zu lassen.

Zwischen den Dates haben wir den Tag verteilt ein paar Nachrichten geschrieben. Und mal 2h telefoniert.

2 Date

Relativ spontan am Abend davor ausgemacht wieder bei mir in der Nähe, diesmal spazieren in einem Park. Sie war danach noch mit einer Freundin verabredet (die sie für mich nach hinten verschoben hat) deshalb geplantes Zeitfenster von 1-3h. Anfang war ok, wenn auch etwas holprig, sie investiert viel um das Gespräch am Laufen zu halten. Ihr bester Freund schreibt ihr (Blabla Freundin eines Freundes hat sich getrennt) und sie lässt sich dadurch ablenken und überlegt ob sie noch mit mit denen verabredet. Hab kein Drama gemacht sondern sie unterstützt und gemeint das sie doch ruhig hingehen soll. Wir waren eh gerade auf dem Weg zu mir und ich dachte das ich noch etwas Zeit habe. Auf einmal bleibt sie abrupt stehen ändert die Richtung und möchte das ich sie zur Bahn bringe, da ihr Kumpel da wartet. Das hat meine Stimmung gekillt, was sie gemerkt hat. Hab versucht alles noch cool zu beenden aber nachdem sie dann wiederholt am Handy war hab ihr eine Ansage gemacht das ich nicht mag und es respektlos ist. Wir stehen an der Haltestelle und warten auf Ihren Kumpel, sie spricht die unangenehme Situation an und ich sage das mich ihr Verhalten abgeturnt hat. Sie entschuldigt sich mehrmals das sie den Abend ruiniert hatund fängt fast an zu weinen. Sie fleht mich an ich soll mich bitte bei ihr melden, sie akzeptiert es auch wenn ich mich nicht melde und wird mir nicht hinterher rennen. Wir umarmen uns nach lange. Ich merke der Moment für den KC ist zum wiederholten Male da. Denke dann aber sie mit einem Kuss für ihr Verhalten zu belohnen? No way.

Eine Stunde später eine Nachricht von ihr  „es tut mir wirklich Leid!!!“

Geschichte liest sich jetzt etwas nach LJBF, ist es aber nicht. Wir sprechen über sexuelle Themen, andere Frauen, Ex-Freundinnen, ONS. Sie iniitiert diese Gespräche ganz oft, da sie mein Verhalten vermutlich so nicht kennt. Hätte vielleicht sogar schon pullen können,  hab ich bewusst nicht gemacht um sie in Richtung LTR zu gamen. Drama gabs vor dem gestrigen Abend übrigens auch nicht. Alles war total entstpannt.

Fragen:

  1. Wie findet ihr Verhalten bis zu dem Abend und danach?
  2. Wie findet ihr meine Reaktion auf ihr Verhaltenf?
  3. Wie würdet ihr weitermachen? (Freezeout oder auf Nachricht reagieren?)

Bin mir leider gerade unsicher ob ich sie überhaupt weitersehen will. Hab übrigens nicht so reagiert weil ich sie an dem Abend layen wollte. Ging mir einfach alles zu abrupt und sich währende eines Treffen mit nem Kumpel zu verabreden hatte ich so auch noch nicht. Negative Emotionen und Drama brauche ich halt nicht in meinem Leben. Schon gar nicht am Anfang…

Danke Jungs!

Läuft doch. Ein wenig inkongruent in dem du erst zusagst, dass das Treffen mit dem Kumpel in Ordnung geht und dann ihr Verhalten kritisierst. Zwischen den Zeilen lese ich allerdings ein wenig, dass dich das Treffen gar nicht gestört hätte, sondern eher die Art und Weise wie schnell es zustandegekommen ist und sie mal eben kurzerhand aus dem Date "flüchtet", dann kann man das so machen. Aber sie ist on, on hoch zehn. Siehst du an der Nachricht "Es tut mir wirklich Leid!!!". Es liegt jetzt an dir, hast du Bock auf Sie: C&F antworten, dass sie es wieder gut machen kann. Und dann Date -> Eskalation. Hast du keinen Bock auf sie -> Next. Aber die wird dir hinterherrennen, garantier ich dir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal ne andere Perspektive, weil bisher alle meinen das sie On ist...

Vielleicht war sie on, ist es aber nicht mehr wie zu Beginn weil du sie eher bequatschst statt zu eskalieren, und beim 2. Spaziergang vergeht bei ihr langsam die anfängliche Spannung die sie gespürt hat, weil du nicht eskalierst, führst, etc. Es gibt sicher Frauen die auf H2G stehen aber ich bin mir auch sicher das es auch Frauen gibt die dann schnell weg sind weil zu wenig vom Mann kommt. Und aus einem "Es tut mir wirklich Leid!!!" würde ich erst einmal nichts daraus schließen. Ihr wurde vermutlich auch etwas langweilig beim Treffen weshalb sie lieber Zeit mit jemandem anderen verbringen wollte.

bearbeitet von Dude09
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast das echt gut gemacht, kann mich da nur Marquart anschließen. Die Lady ist definitv on. Du hast immer gehandelt, wie du es für dich entschieden hast. Du hast ne geile Attitude und das macht sie an. Find ich echt gut.

Die Frage ist aber doch vorrangig: Willst du sie wiedersehen? 

Das weißt nur du selbst. Ich finde, man kann das schon mal verzeihen, sei nicht so hart mit dem Mädel. Die ist 21 und du kannst froh sein, dass sie überhaupt weiß wie du aussiehst und nicht die ganze Zeit ins Handy geglotzt hat. Schreib einfach "Hey, ich möchte dich wiedersehen. Samstag Abend 18:00 Uhr bei mir? Wir kochen uns was!"

Sie würde sich da wahnsinnig freuen. Sie wird sich entschuldigen. Dann sagst du: ist schon gut. Dann küsst du sie.

 

Wenn du sie nicht mehr sehen willst, kannst ihr ja noch eine Nachricht hinterlassen, dass es für dich nicht geklappt hat oder du schreibst gar nix mehr.

Ich denke nicht, dass das Mädel so schlecht ist. Mir tut sie fast ein bisschen leid. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 25.4.2017 um 11:13 , Phil91x schrieb:

Geschichte liest sich jetzt etwas nach LJBF, ist es aber nicht. Wir sprechen über sexuelle Themen, andere Frauen, Ex-Freundinnen, ONS. Sie iniitiert diese Gespräche ganz oft, da sie mein Verhalten vermutlich so nicht kennt. Hätte vielleicht sogar schon pullen können,  hab ich bewusst nicht gemacht um sie in Richtung LTR zu gamen. Drama gabs vor dem gestrigen Abend übrigens auch nicht. Alles war total entstpannt.

Fragen:

  1. Wie findet ihr Verhalten bis zu dem Abend und danach?
  2. Wie findet ihr meine Reaktion auf ihr Verhaltenf?
  3. Wie würdet ihr weitermachen? (Freezeout oder auf Nachricht reagieren?)

 

1. Absolut unauffällig.

2. Bestenfalls unreflektiert.

3. Gar nicht. Lass das arme Target in Ruhe-->Was bringen Dates und KC Steilvorlagen wenn man selbst nicht weiß was man eigentlich will?

 

Kollege, du schreibst als bräuchtest du gar keinen Rat-->Dein Text strotzt nur so vor lauter selbstgerechtem Reframing. Du qualifizierst simple No-Go´s der Verführung die du dir leistest zu künstlerischen Launen um, welche du dir als angehender PUA jederzeit erlauben kannst.

Das Target hätte längst gelayed sein können...

 

"In Richtung LTR gamen" ...das ist echt original KJ Latein. Damit ringst du sogar nem alten Mann wie mir glatt noch nen Lacher ab.

Merke dir eines für deine hoffentlich glorreiche Zukunft-->KEINE LTR OHNE LAY. KEIN LAY OHNE KC.

 

M O P A R

 

 

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cool Jungs Danke für die Antworten und neuen Perspektiven! Auf die Antworten bezogen auf Führung, diese hab ich zu keiner Zeit abgegeben. Sowohl per Text als auch bei den Dates, hab ich immer ihre Hand genommen und sie an meiner Welt teilhaben lassen. Wollte auch nicht den Eindruck erwecken das ich mit ihr hard2get spiele. Am ersten Abend war keine Möglichkeit durch das Zeitfenster sie zu pullen. Weshalb dann den KC durchziehen? Hätte nichts geändert, im Gegenteil am nächsten Tag hat sie sich von selbst gemeldet und mich angeschrieben. Hab auch keine Eskalationsangst meistens eskaliere ich zu schnell. Wollte es deshalb mal ruhiger angehen lassen weil ich von Frauen immer zu schnell in die Player-Schiene katapultiert werde. Und mal ganz im Ernst, für Anfänger ist das schnelle eskalieren was hier im Forum ja immer gepredigt wird sicher gut. Hab allerdings die Erfahrung gemacht das mir meist der Rapport und Comfort beidseitig fehlt. Eskalieren wollte ich beim zweiten Date als wir auf dem Weg zu mir waren.

@zeberdee 

Du hast absolut Recht! Hab ich noch mal reflektiert.

@mopar  

Keine Ahnung was du in meinen Text reininterpretierst aber freut mich das ich dich zum lachen gebracht habe! :) Natürlich interessiert mich der Rat des Forum, sonst hätte ich mir nicht die Mühe gemacht und die Story hier gepostet. Das was du als selbstgerechtes qualifizierendes Reframing beschreibst, war mein Versuch mal ein entspannteres Game zu fahren. Was KJ Latein ist weiß ich leider nicht. Vielleicht hast du durch deine Erfahrungen ein anderes Bild, allerdings kann ich für mich auch vor dem KC oder FC unterscheiden ob ich mit der Frau eine Connection habe und sie langfristig Daten möchte. Ob da eine LTR draus entsteht ist eine andere Frage. Hab ich vielleicht nicht präzise genug formuliert. Allerdings verstehe ich nicht was schlimm daran ist nicht gleich alles beim ersten Date durch zu prügeln. Eskaliert hätte ich beim zweiten Date wenn es nicht ruckartig geendet wäre-

bearbeitet von Phil91x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 25.4.2017 um 15:39 , Dude09 schrieb:

Mal ne andere Perspektive, weil bisher alle meinen das sie On ist...

Vielleicht war sie on, ist es aber nicht mehr wie zu Beginn weil du sie eher bequatschst statt zu eskalieren, und beim 2. Spaziergang vergeht bei ihr langsam die anfängliche Spannung die sie gespürt hat, weil du nicht eskalierst, führst, etc. Es gibt sicher Frauen die auf H2G stehen aber ich bin mir auch sicher das es auch Frauen gibt die dann schnell weg sind weil zu wenig vom Mann kommt. Und aus einem "Es tut mir wirklich Leid!!!" würde ich erst einmal nichts daraus schließen. Ihr wurde vermutlich auch etwas langweilig beim Treffen weshalb sie lieber Zeit mit jemandem anderen verbringen wollte.

Sehe ich genauso. 

Sie war on, und nachdem du auch beim zweiten Date wie ihre beste Freundin lieber quasselst statt zu eskalieren, sinkt ihre Begeisterung, und erst ab da wird das Handy und der Kumpel überhaupt relevant. Dein Fehler im Game, das kannst du dir schönreden, wie du willst. 

Und wenn du als "nicht mehr Anfänger" noch nicht weißt, was es dir bringt, den KC noch im Club durchzuziehen, dann hast du eh noch ne ganze Menge zu lernen! Dass dann Comfort und Rapport fehlen, ist auch nur ein Excuse - es ist nämlich durchaus möglich, beides zu erreichen UND den KC durchzuziehen. Man muss nur wissen, wie. 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Nahilaa 

Das Ende des zweiten Dates war anders geplant. On/Off kann ich nicht beurteilen, wahrscheinlich selbst sie nicht. Fakt ist aber und das habe ich ihr am ersten Abend auch so kommuniziert das ich sie in die Friendzone schiebe, womit ich kein Problem gehabt habe. Ist ein großer Social-Circle bei dem ich nicht wie Hans Dampf durchwalzen kann. Das spricht sich total schnell rum und dann wars das bei einer größeren Reichweite.

Will gar nichts schön reden sondern ehrliches Feedback. Womit du Recht hast ist das ihr Interesse an dem Abend auf ihrem Handy war und nicht bei mir. Jetzt weißt du als Frau aber natürlich auch das dir soziale Kontakte und Harmonie extrem wichtig sind. Finde die Prioritäten gut. Hätte ich das Zeitfenster allerdings im Vorfeld gewusst - hätte ich anders reagieren können. Findest du es nicht anziehend wenn der Mann die Freiheit hat und dich nicht sofort aus Bedürftigkeit heraus bespringt? 

bearbeitet von Phil91x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.4.2017 um 23:26 , Phil91x schrieb:

@Nahilaa 

Das Ende des zweiten Dates war anders geplant. On/Off kann ich nicht beurteilen, wahrscheinlich selbst sie nicht. Fakt ist aber und das habe ich ihr am ersten Abend auch so kommuniziert das ich sie in die Friendzone schiebe, womit ich kein Problem gehabt habe. Ist ein großer Social-Circle bei dem ich nicht wie Hans Dampf durchwalzen kann. Das spricht sich total schnell rum und dann wars das bei einer größeren Reichweite.

Womit du Recht hast ist das ihr Interesse an dem Abend auf ihrem Handy war und nicht bei mir. Jetzt weißt du als Frau aber natürlich auch das dir soziale Kontakte und Harmonie extrem wichtig sind. Finde die Prioritäten da gar nicht schlecht. Hätte ich das Zeitfenster allerdings im Vorfeld gewusst - hätte ich anders reagieren können. Findest du es nicht anziehend wenn der Mann die Freiheit hat und dich nicht sofort aus Bedürftigkeit heraus bespringt? 

Du widersprichst dir selbst, und bist da inkongruend wie sonstwas:

Du "schiebst sie in die Friendzone", hast aber Dates mit ihr, und bist angefressen, wenn sie dich dann von der Priorität her nach hinten verschiebt. Nicht sehr geschickt. 

Mir als Frau ist Harmonie im Freundeskreis selbstverständlich wichtig. Was mir aber noch wichtiger ist, ist mein Privatleben - und das bedeutet, wenn ich ein Date hab, hab ich ein Date, und die Dramen im Freundeskreis können warten. Wenn der Typ aber halt eh nicht in die Pötte kommt, und ich das schon langsam abhake, weil er sich grade uninteressant macht, dann kann ich mich auch gleich um Wichtigeres kümmern...

Es gibt nen großen Unterschied zwischen "aus Bedürftigkeit bespringen", und "eskalieren, weil ich Bock drauf hab, und weil ichs kann". Ersteres ist natürlich unangenehm und nicht erfolgreich, zweiteres zeigt aber, was der Mann will, und gibt der Frau ein gutes Gefühl. Bekommt sie das nicht, geht sie meist automatisch davon aus, dass er nicht interessiert ist - und nutzt ihre Zeit dann anders. 

Genauso wie souveränes Eskalieren nicht gleichzusetzen ist mit "durchwalzen" - Kalibrieren ist alles, und das auch unter sozialem Druck hinzubekommen wäre die Königsklasse. Du versuchst es aber zu vermeiden, weil du Angst vor den Reaktionen des SC hast - und bist damit auch nicht besser als ein AFC, der nicht eskaliert, weil er Angst vor den Reaktionen der Frau hat. 

bearbeitet von Nahilaa
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich ist der Anfang und das Ende nicht vorbestimmt. Deshalb ist Friendzone doch ein guter Anfang und in welcher Richtung ein Date endet, ergibt sich dann. In dem Fall hab ich festgestellt das ich sie mag und ihre Gegenwart genieße. Und ja es stimmt das ich angefressen war, hätte cooler reagieren können und darüber ärgere ich mich auch. 

Mein Fehler -> meine Erwartungen wurden nicht erfüllt - das stimmt und ist mein Problem nicht ihres. Wenn sie aber so wie du sagst schon off war als sie sich mit ihrem Kumpel verabredet hat wieso die Entschuldigungen beim Treffen und die Nachricht später? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, Phil91x schrieb:

Wenn sie aber so wie du sagst schon off war als sie sich mit ihrem Kumpel verabredet hat wieso die Entschuldigungen beim Treffen und die Nachricht später? 

Erstens weil ihr Verstand evtl auf nem anderen Stand ist als ihr Unterbewusstsein. Heißt, sie ist innerlich nicht mehr so attracted und kümmert sich deshalb ums Handy, während ihr Bewusstsein aber noch ein Date mit dir haben und gut dastehen möchte. Könnte ein Grund sein. 

Und zweitens, weil Attraction nicht binär ist. Die ist ja nicht plötzlich 100% off wegen sowas - das heißt, ich kann mir gut vorstellen, dass du das bei nem weiteren Treffen schon noch drehen kannst. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.4.2017 um 00:03 , Nahilaa schrieb:

Erstens weil ihr Verstand evtl auf nem anderen Stand ist als ihr Unterbewusstsein. Heißt, sie ist innerlich nicht mehr so attracted und kümmert sich deshalb ums Handy, während ihr Bewusstsein aber noch ein Date mit dir haben und gut dastehen möchte. Könnte ein Grund sein. 

Und zweitens, weil Attraction nicht binär ist. Die ist ja nicht plötzlich 100% off wegen sowas - das heißt, ich kann mir gut vorstellen, dass du das bei nem weiteren Treffen schon noch drehen kannst. 

Ich dachte anfänglich auch läuft doch ganz gut, aber dann hab ich mir gedacht: moment mal warum zum Henker verlässt die ein Treffen mit dir um mit nem kumpel abzuhängen und macht dann noch ständig mit dem handy rum? DAS ist definitiv ein Zeichen von reduziertem Interesse. Man muss dazu sagen, dass es sich aber hier um social circle game handelt und dies schon anders läuft als cold approach oder online dates. Das hab ich echt bei mir und vielen Freunden hundertfach erlebt und sorgt bei uns immer wieder für interessante Gespräche ;-). Du kannst in social circle game deutlich mehr Fehler machen als in den anderen Szenarien, deswegen is die Sache noch on aber sicherlich nicht so derbe, wie das hier manche darstellen.

 

Ich habe vor kurzem auch eine eskalationsstufe (Sex) abgeblockt, was teilweise hier kritisiert wurde. Allerdings war dass das erste Treffen und wir hatten schon gut miteinander rumgemacht. Nach dem zweiten treffen bei der (anfänglichen) attraction noch nichtmal küssen ist schon hart. Das kannst du dir mmn nur erlauben weil das social circle ist. Ich hab schon krassere Verkacker erlebt die zu Erfolg geführt haben in social circle. Du solltest aber dringend(!) davon abrücken, dass Freundschaft doch für den Anfang gut sei. Es gibt viele Szenerien die durch Freundschaft entstehen können, aber keines davon nennt man Game.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde jetzt SC Game garnicht großartig komplizierter als anderes. Eher einfacher, weil schon mal grundsätzliche Berührungspunkte da sind, und man sich nicht sei schnell Komplett aus den Augen verliert... 

Könnt ihr mir mal erklären, wo da die größeren Fehler sein sollen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Nahilaa schrieb:

Ich finde jetzt SC Game garnicht großartig komplizierter als anderes. Eher einfacher, weil schon mal grundsätzliche Berührungspunkte da sind, und man sich nicht sei schnell Komplett aus den Augen verliert... 

Könnt ihr mir mal erklären, wo da die größeren Fehler sein sollen? 

Du hast mich da missverstanden.Ich meinte du kannst mehr Fehler machen und bist trotzdem erfolgreich. War wohl etwas missverständlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Machiko schrieb:

Du hast mich da missverstanden.Ich meinte du kannst mehr Fehler machen und bist trotzdem erfolgreich. War wohl etwas missverständlich.

Ach so! 

Ja, das sehe ich ähnlich - und damit bist du eigentlich anderer Ansicht als der TE, der glaubt ja irgendwie, das wäre ein besonders heißes Eisen. Was auch nur ein LB ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Berserker
Am 25.4.2017 um 11:13 , Phil91x schrieb:
 zur Verabschiedung haben wir uns mehrere Minuten umarmt und sie initiiert den KC. Diesen blocke ich ab und sage zu ihr das machen wir beim nächsten Mal.

Wtf. So eine tolle Frau, sie will es dir leicht machen und initiiert den KC und du bestrafst sie dafür. Warum?

 Eigentlich willst du es doch genau so. Sehr schlechtes Game bzw interpretation von PU.

Zitat

Zwischen den Dates haben wir den Tag verteilt ein paar Nachrichten geschrieben. Und mal 2h telefoniert.

Holy. Sicher kein LJBF?

Zitat

 

2 Date

Relativ spontan am Abend davor ausgemacht wieder bei mir in der Nähe, diesmal spazieren in einem Park. Sie war danach noch mit einer Freundin verabredet (die sie für mich nach hinten verschoben hat) deshalb geplantes Zeitfenster von 1-3h. Anfang war ok, wenn auch etwas holprig, sie investiert viel um das Gespräch am Laufen zu halten. Ihr bester Freund schreibt ihr (Blabla Freundin eines Freundes hat sich getrennt) und sie lässt sich dadurch ablenken und überlegt ob sie noch mit mit denen verabredet. Hab kein Drama gemacht sondern sie unterstützt und gemeint das sie doch ruhig hingehen soll. Wir waren eh gerade auf dem Weg zu mir und ich dachte das ich noch etwas Zeit habe. Auf einmal bleibt sie abrupt stehen ändert die Richtung und möchte das ich sie zur Bahn bringe, da ihr Kumpel da wartet. Das hat meine Stimmung gekillt, was sie gemerkt hat. Hab versucht alles noch cool zu beenden aber nachdem sie dann wiederholt am Handy war hab ihr eine Ansage gemacht das ich nicht mag und es respektlos ist. Wir stehen an der Haltestelle und warten auf Ihren Kumpel, sie spricht die unangenehme Situation an und ich sage das mich ihr Verhalten abgeturnt hat. Sie entschuldigt sich mehrmals das sie den Abend ruiniert hatund fängt fast an zu weinen. Sie fleht mich an ich soll mich bitte bei ihr melden, sie akzeptiert es auch wenn ich mich nicht melde und wird mir nicht hinterher rennen. Wir umarmen uns nach lange. Ich merke der Moment für den KC ist zum wiederholten Male da. Denke dann aber sie mit einem Kuss für ihr Verhalten zu belohnen? No way.

 

Hier bei Date 2 bestrafst du sie gleich doppelt,  in dem du sie viel investieren lässt, anstatt sie zu erobern. Anstatt Lustig, locker, frech, Charmant, Verführerisch zu sein. Hat sie wohl abgeturnt. Und dann hat sie sich eben noch wichtigeren Freunden gewidmet.

Zitat

 

Eine Stunde später eine Nachricht von ihr  „es tut mir wirklich Leid!!!“

Geschichte liest sich jetzt etwas nach LJBF, ist es aber nicht. Wir sprechen über sexuelle Themen, andere Frauen, Ex-Freundinnen, ONS. Sie iniitiert diese Gespräche ganz oft, da sie mein Verhalten vermutlich so nicht kennt. Hätte vielleicht sogar schon pullen können,  hab ich bewusst nicht gemacht um sie in Richtung LTR zu gamen. Drama gabs vor dem gestrigen Abend übrigens auch nicht. Alles war total entstpannt.

 

Ja aber du musst sowas mit ihr machen. Also Sex Nicht drüber reden. Um das nicht zu sein, musst du deinen Pullermann in ihr gehabt haben, anstatt 2 std mit ihr zu telen. - du hast sie ja nichtmal geküsst. Als was soll sie dich dann einordnen.

Naja ihr theatralisches fast flennen und betteln am Ende ist auch no comment, aber immerhin ist sie eine Frau.

bearbeitet von Berserker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... Hätte vielleicht sogar schon pullen können,  hab ich bewusst nicht gemacht um sie in Richtung LTR zu gamen...

Gerade wenn man, warum auch immer, am Anfang das Gefühl hat es könnte eine LTR entstehen (warum auch immer man das so früh fühlen muss? creepy...), dann muss man eskalieren und pullen. Immer.

+ Da gibt's einige Dinge in Deinem Selbstbild die nicht richtig stimmig sind. Da musst Du ansetzen, unabhängig von dieser einen HB hier.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin froh, dass @Black Cobra das auch auffällt: 

TE, du hast zwei Dates, nichtmal nen KC und sprichst von LTR. Klar, wenn man ne Frau kennenlernt, sie schön ist und sympathisch... dann driftet man hormonvernebelt manchmal etwas ab. Aber das dann hier als "auf LTR gamen" hinzustellen. Absolut lächerlich. Natürlich willst du sie wiedersehen. Mutter Natur hat ihren Finger in deinem kleinen PUA-Ärschchen und flüstert "hab Sex mit ihr". Aber das bedeutet noch lange nicht, dass ihr euch so gut kennt, dass du beurteilen kannst, ob ihr ne gute Beziehung führen könntet oder nicht. Solche "wir sind jetzt zusammen"-LTRs ohne KC oder Sex sind das bewährte Rezept zum Desaster. 

Hab erstmal den KC. Dann den Lay. Dann triff sie mal paar Wochen, besser Monate... dann weisst du mehr. 

Ich finde, Game sollte sich bei FB/LTR am Anfang nicht unterscheiden. Weil ich am Anfang selber nicht weiß, in welche Richtung es gehen soll.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich lese das leider immer wieder. Männer labern über drei Stunden mit der Frau und wundern sich dann, dass die in der Friend Zone landen. Da gehören die dann aber auch hin... wenn eine Frau labern will, ruft sie ihre Freundin an.

Und logischer weise lässt sie sich vom Kumpel abholen. Würde ich auch machen, wenn da nichts geht. So einfach ist das. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut gemacht?

Die Lady ist on?

haha, shit.

Also ich weiss nicht, ob danach noch ein Beitrag kam in dem geschldert wurde, was weiter passierte....aber, was war daran bitte irgendwo gut.

Häh?!

Habt ihr alle irgendeinen versteckten/zweiten/alternativen Eingangspost gelesen und ich hab eine komplett andere Version gelesen?

Das waren wieviele Stunden in denen nur geredet wurde?

6?

8+ ?

Du blockst sie, laberst ihr ne Kante ans Bein bis das Mädel ohne Witz trotz großer Anziehung nur noch am Handy ist, offensichtlich entweder gelantweilt oder verständlich schön pissig ist und sich direkt mit nem anderen Typen aka best friend trifft?

Hahaha, omg.

Das war einfach nur fail.

Liest sich grausam für mich. Krass verkopft. Krass strategisch unterwegs.

Wheres your passion dood.

Not even kisisng???

:(

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten, Ladydie schrieb:

Ich lese das leider immer wieder. Männer labern über drei Stunden mit der Frau und wundern sich dann, dass die in der Friend Zone landen. Da gehören die dann aber auch hin... wenn eine Frau labern will, ruft sie ihre Freundin an.

Und logischer weise lässt sie sich vom Kumpel abholen. Würde ich auch machen, wenn da nichts geht. So einfach ist das. 

This...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.