8 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter: 22
2. Alter der Frau: 20
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 10+
4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Schon öfter Sex gehabt
5. Beschreibung des Problems: Dates laufen seit einziger Zeit immer gleich ab
6. Frage/n
:

 

Servus Leute,

treffe mich seit einiger Zeit mit einem Mädel und wir verstehen uns wirklich gut, schreiben viel und alles läuft richtig gut. Wir beide schlagen regelmäßig Treffen vor, bekomme öfter gesagt dass sie mich vermisst und mich gerne bei ihr hätte, etc etc. Die ersten paar Dates haben wir immer irgendwas unternommen, verschiedene Sachen wie Essen gehen, etc. Seitdem chillen wir allerdings irgendwie bei jedem weiteren Treffen nur noch bei mir oder bei ihr und chillen / liegen einfach die ganze Zeit im Bett, quatschen, hören Musik, gucken nen Film/Serie oder machen rum oder haben Sex. Das bestimmt schon seit mehreren Treffen. Teilweise war es aber auch so dass wir an diesen Treffen auch nicht den ganzen Tag Zeit hatten, sondern haben uns erst etwas später am Abend gesehen oder früh am Tag und dann nur für nen paar Stunden, also konnte man nicht mehr wirklich viel machen, aus meiner Sicht. An sich finde ich das Okay, da man ja nicht bei jedem Date / Treffen irgendwas spezielles machen muss, allerdings habe ich ein bisschen die Sorge dass ihr das irgendwie langweilig wird und mich evtl uninteressanter macht / sie mich auf Dauer langweilig findet. (Anmerkung: Jetzt grad wo ich das hier schreib merk ich quasi selbst schon dass ich an meinem innergame und mindset arbeiten sollte...)  Oder ist das normal dass nach den ersten paar "interessanteren" Treffen ne Phase kommt wo man sich auch einfach mal trifft zum chillen/nix tun und dann nur noch ab und zu was cooleres/interessanteres macht? Mein Plan derzeit wär einfach in regelmäßigen Abständen auch mal was cooles zu unternehmen, um Abwechslung rein zu kriegen und nicht immer nur Zuhause zu chillen, man muss ja nicht bei jedem einzelnen Treffen irgendwas unternehmen, das ist mir auch klar.

Andere Frage, wenn man mal mit seinem Mädel Zuhause nur rumhängt und auf der Couch sitzt / im Bett liegt, gibts irgendwas was man machen kann um das ganze evtl nen bisschen interessanter / spannender zu gestalten? Mir würde spontan gemeinsam Kochen, Cocktails Mixen oder sowas einfallen, evtl. Gesellschaftsspiele / Konsolen (Singstar/GuitarHero evtl sowas falls sie da Bock drauf hat). Dazu muss ich sagen dass wir beide noch Zuhause wohnen, also nicht die optimale Situation um das Zuhause interessanter zu gestalten als nur im Zimmer zu chillen. Vorallem ist sie auch definitiv eine die sich lieber führen / leiten lässt, also dass ich Entscheide was wir machen. Wenn ich mal (selten) gefragt hab, worauf sie Bock hat oder was wir machen wollen, kam von ihr immer "mir egal" oder "weiß nicht" - daher übernehme ich jetzt schon die Führung und plane alles.

Wie macht ihr das so? Chillt ihr auch einfach mal den ganzen Abend / Morgen (wenn ihr aufwacht) nur im Bett rum und macht quasi nix? Ist das Okay? Beispielsweise auch wenn ihr bei ihr übernachte, da kann ich ja nicht einfach morgens runter in die Küche und Frühstück für uns machen oder sowas, vorallem weil ich ihre Eltern nichtmal kennengelernt habe. Da bleibt einem doch eigentlich gar nichts anderes übrig als im Zimmer zu chillen (bzw. halt raus zu gehen und was zu unternehmen, aber ich meine wenn man nur noch nen paar Stunden Zeit hat oder so dann ist das halt auch nicht drin) Keine Ahnung, das Beschäftigt mich gerade irgendwie.

bearbeitet von Chrisx0
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Chrisx0 schrieb:

allerdings habe ich ein bisschen die Sorge dass ihr das irgendwie langweilig wird und mich evtl uninteressanter macht

Das interessante ist immer deine Persönlichkeit und nicht zwangsweise die Unternehmungen, die ihr macht. 


Lerne mal die Eltern kennen. Aus Spaß. Geh aus deiner Comfortzone raus. Lerne sie nicht kennen weil es ernster wird, sondern einfach aus Langeweile. Geh früh morgens mal runter, mach frühstück und quatsche mit den Eltern. Schaue dann auf ihren verwirrten Blick, wenn sie verschlafen runter kommt oder du ihr frühstück bringst und ihr davon erzählst. 


Das Mädchen mag dich jedenfalls, mach dir um attraction keine Sorgen. 


Du könntest sexuell mehr ausprobieren, wenn sie sich gerne führen lässt. Ihr könntet ein paar sexuelle abenteuer haben, dass würde ich machen. 

Ansonsten chille ich auch ziemlich gerne mit einem Mädchen einfach im Bett und mache nichts, außer sie etwas verarschen und sex haben alle paar Stunden, um dann wieder zu dösen und etwas Kaffee zu trinken, bzw. nett essen zu gehen. Viel besser wird das Leben nicht lol :)


Aber ja. Du kannst ja etwas verrückter sein, wenn es dir zu langweilig wird. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, Marquardt schrieb:

Das interessante ist immer deine Persönlichkeit und nicht zwangsweise die Unternehmungen, die ihr macht. 


Lerne mal die Eltern kennen. Aus Spaß. Geh aus deiner Comfortzone raus. Lerne sie nicht kennen weil es ernster wird, sondern einfach aus Langeweile. Geh früh morgens mal runter, mach frühstück und quatsche mit den Eltern. Schaue dann auf ihren verwirrten Blick, wenn sie verschlafen runter kommt oder du ihr frühstück bringst und ihr davon erzählst. 


Das Mädchen mag dich jedenfalls, mach dir um attraction keine Sorgen. 


Du könntest sexuell mehr ausprobieren, wenn sie sich gerne führen lässt. Ihr könntet ein paar sexuelle abenteuer haben, dass würde ich machen. 

Ansonsten chille ich auch ziemlich gerne mit einem Mädchen einfach im Bett und mache nichts, außer sie etwas verarschen und sex haben alle paar Stunden, um dann wieder zu dösen und etwas Kaffee zu trinken, bzw. nett essen zu gehen. Viel besser wird das Leben nicht lol :)


Aber ja. Du kannst ja etwas verrückter sein, wenn es dir zu langweilig wird. 

 

Ihre Eltern würde ich echt gerne mal kennenlernen, vorallem da ich ja auch schon öfter bei ihr bin und sogar da übernachte - aber ist es nicht eigentlich ihr Job mich erstmal ihren Eltern vorzustellen? Irgendwie hab ich auch das Gefühl dass sie (noch) nicht möchte, dass ich ihre Eltern kennenlerne. Wenn ich bei ihr bin kriegt sie es irgendwie immer hin dass ich ihren Eltern nie begegne / über den Weg laufe.

Sexuell mehr ausprobieren ist auf jeden Fall top, da hab ich auch Bock drauf. Das werd ich die nächsten male mal machen.

Sonst gut zu wissen dass ich nicht der einzige bin der so verfährt, wie du schon sagst, viel besser wird das Leben nicht. Könnte meine Tage auch nur so verbringen, haha.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Chrisx0 schrieb:

bin und sogar da übernachte - aber ist es nicht eigentlich ihr Job mich erstmal ihren Eltern vorzustellen? Irgendwie hab ich auch das Gefühl dass sie (noch) nicht möchte, dass ich ihre Eltern kennenlerne. Wenn ich bei ihr bin kriegt sie es irgendwie immer hin dass ich ihren Eltern nie begegne / über den Weg laufe.

ne ist viel lustiger wenn du das machst, weil du ja nicht schüchtern bist. Sie schläft gerne länger, du bist gelangweilt und hast hunger, schaust runter und quatscht gut mit den Eltern, die ziemlich cool sind. 

Dann kommt dein Mädchen runter, ist etwas verschlafen und es ist ihr leicht peinlich :) 
Sowas ist lustig. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du könntest sie schwängern, ein paar Kinder sorgen ganz schnell dafür dass du dich nicht mehr fragst was ihr so zusammen machen sollt.

Alternativ, kannst du es auch einfach genießen. Ich habe früher dann meistens Gitarre gespielt und mit ihr gesungen, oder noch besser, wenn sie auch ein Instrument konnte, einfach zusammen gejammt. Meiner LTR habe ich damals die WII gekauft und Donkey Kong, wir haben stundenlang gezockt und echt viel Spaß dabei gehabt.

Überleg dir einfach was dir / euch Spaß machen könnte und zack, los gehts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Krasses Topic: "Wie komme ich zu einer LTR mit einer Frau, mit der es mir nach ein paar Dates schon langweilig ist?"

Wartet noch, ich hol' mir nur noch schnell ein Bier und Chips. Was Besseres läuft in Fernsehen gerade auch nicht ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, Jean Doe schrieb:

Krasses Topic: "Wie komme ich zu einer LTR mit einer Frau, mit der es mir nach ein paar Dates schon langweilig ist?"

Wartet noch, ich hol' mir nur noch schnell ein Bier und Chips. Was Besseres läuft in Fernsehen gerade auch nicht ...

Ich habe nie gesagt, dass es mir langweilig mit ihr sei. Ich verbringe gerne mit ihr Zeit, auch wenn wir nur chillen. Ich wollte nur mal in die Runde fragen, ob andere Leute hier genau so oft einfach mal mit ihrer Dame chillen und nix machen oder ob ich da eine Ausnahme bin und generell zu wenig mit ihr Unternehme. Nicht mehr, nicht weniger. Und so, wie ich es bis jetzt mitbekommen habe, ist das ja normal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir fällt dazu spontan ein:

1. Natürlich kann es sein, dass ihr das langweilig wird. Vor allem dann, wenn ihr euch nicht gut unterhalten könnt. Dann ist die Spannung, dass man die andere Person noch nicht kennt, nach den ersten Treffen raus und wenn es dann nicht tiefer geht, ist nur chillen halt langweilig. Könnt ihr euch gut unterhalten? Über Aktuelles, Intimes, Lustiges, Ernstes? Wenn man sich gegenseitig durch Gespräche bereichern kann, wird es weniger wahrscheinlich langweilig werden. Zumindest nicht nach der kurzen Zeit die ihr euch kennt.

2. Auch wenn man sich prinzipiell gut unterhalten kann, muss man manchmal erst in die Stimmung kommen. Das kann schwierig werden, wenn man sich in einer statischen, unspannenden Situation befindet. Dann gilt es, Gesprächsanreize zu schaffen. Muss nicht unbedingt eine Unternehmung sein. Kann ja auch ein guter Mindfuck-Film sein, über den man sich danach unterhält, oder dass du einfach mal mit nem verrückten/provokanten Thema anfängst. Oder dass ihr nachts kurz raus geht, um in die Sterne zu gucken usw.

Ich würd einfach schauen, wie du dich selbst gerade fühlst und dann das vorschlagen, worauf du Lust hast. Wenn dir nicht langweilig ist, brauchst du dir doch kein Bein ausreißen, weil du denkst dass ihr langweilig sein könnte. Wenn dir langweilig ist, ist eine gewisse Wahrscheinlichkeit gegeben dass ihr das auch ist und dann könnt ihr schauen, was die Umgebung gerade hergibt. Wie wenn man sich mit einem guten Kumpel trifft. 

Dass man nicht immer voll krasse Gespräche führt und einen auch mal der Rappel packt, irgendwas zu tun, finde ich nämlich eigentlich auch normal. 

Mein Freund und ich haben z. B. mal nächtelang Master Mind gespielt, um den efffizientesten Algorithmus herauszufinden. Ein anderes Mal haben wir alle Karten meines Tabu-Spiels durchgespielt. Sowas kann auch mega Bock machen, sich gemeinsam in irgendein Thema hineinzudenken. 

bearbeitet von Pornobarbie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.