Der ultimative Online-Guide von Gotteskind, Der Brief und Dretch

35 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Vielen dank für die Mühe finde den Text mega gut super hilfreich und hat mir persönlich eine ganz neue Denkweise gegeben 

Finde es sehr anschaulich beschrieben und die vergleiche machen alles so leicht verständlich 

Wirklich sehr sehr guter Post danke 😊

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hier wird unterschätzt. Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Guide ist insgesamt gut geschrieben geht aber weiter als er müsste.

Kurz und knackig mein Weg zum Erfolg auf Tinder:

1. holt das Maximum optisch aus euch raus und orientiert auch an dem Link  im Thread. Das ist 1A und sollte so weit wie es geht umgesetzt werden!

2. Textgame. Hier gilt eigentlich nur eine einzige Maxime: Wie die TE's beschreiben schnell auf ein Treffen gehen und den passenden Frame etablieren. Das kann innerhalb von 2-3 Nachrichten passieren. Was für mich gut funktioniert hat ist direkt mit dem qualifizieren zu starten und subkommunikativ den Frame: "ich schau ob ich dich treffen will" zu etablieren. Das kann so einfach sein:

2 Beispiele: 

"Sag mir das du eine Frau bist mit der man spontan ein Bier trinken kann und Sie es richtig feiert sich einfach treiben zu lassen" --> Etabliert sofort den Frame: Das hier ist mein Standard. Ich will jemand spontanes und du wirst was cooles unerwartetes mit mir erleben. Beide haben somit Wert. Übertriebenes Qualifizieren bringt nichts. Das wirkt künstlich und klappt nur wenn du im Profil bereits massig Status und Looks projiziert hast. Aber dann bräuchtest du diesen Guide auch eh nicht.

Gibt es etwas was ich wissen sollte bevor ich dich kennen lerne? Irgendwelche Ticks? Alkoholproblem? Couchpotatoe? Nypomanische Tendenzen? Psychopathin mit Leichen im Keller?

Keep it light and fun. Das ist simpel und einfach. Ich habe damit ellenlange Texte erhalten von Mädels. Entweder wurde alles brav beantwortet oder das Mädel zeigt Humor und steigt z.B. auf das Alkoholproblem mit einem witzigen Kommentar ein. Versuch sie dann einfach schnell auf ein Treffen zu bewegen. Auch hier mit Führung. Freitag 20 Uhr zeig ich dir was cooles, wird dir gefallen;). Auch dort steckt wieder subkommunikativ einiges drin. Du führst klar und bist etwas vage dabei. Sicher wird sie dann erstmal fragen was du damit meinst. Sags ihr dann oder sag "Wirst du dann sehen;)" 

Kernaussage: Looks sind wichtig ja, treffen tut sie trotzdem zuerst den spannenden Typen der die richtigen Dinge projiziert. Und zwar genau dann wenn mehrere Typen optisch oben sind. Dann kannst du dich damit eben nochmals deutlich absetzen. Mach sie neugierig und das machst du am besten wenn du anders bist. Das ist eben das was hier total abgelehnt wird. Bist du erstmal in dem Matchpool von Ihr kannst du echt viel tun oder nicht tun. Lasst euch das von jemanden erzählen, der in den letzten 2 Monaten 7 Tinderdates hatte. Durch dieses Screening was da drin steckt waren die allesamt sehr erfolgreich!

 

bearbeitet von stingaree

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Tipps hier mit schnell treffen, spontan sein usw. sind ja alle gut und schön (klingt auch vernünftig) aber was mache ich, wenn ich einen Job habe wo ich nicht spontan sein kann weil ich z.b. immer 6-7 Tage gar nicht zu hause bin und dazwischen nur 3-4 Tage frei habe?

ich habe witzigerweise meistens gute Tinder Matches an dem Tag bevor ich weg muss, und wenn ich zurück komme, ist man schon gelöscht weil man mal 2 Tage keine Zeit zum schreiben hatte, oder sie antwortet nicht mehr.

Des weiteren ziehe ich leider bei Tinder die Krankenschwestern, Bartanten und alle anderen mit komplizierten Arbeitsbedingungen an, was es dann nochmal schwieriger macht, weil die Mädels auch eben null spontan sein können.

Diese Tipps passen in meinen Auen eher für Leute mit "Normalen" 9-5 Jobs

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

weil ich auf der Arbeit oft den ganzen Tag busy bin und gar nicht an mein Handy komme. Aber auch wenn man schreibt verläuft es meistens automatisch wenn man 1 Woche lang gar nicht da ist und kein Date oder zumindest Telefonieren vorschlagen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Marc82 sorry, aber: deal with it. Ist nun mal eine Komplikation, die Du durch Deine Arbeit bzw Deinen Lebensstil in die Sache einbringst. Umgekehrt kannst Du es aber auch als Screening sehen. Wenn ein Mädel schon vornheraus ständig und kurzfristig Aufmerksamkeit braucht, wird das ja hinterher nicht besser, und auch nicht vereinbarer mit Deine Lebensweise. Wenn nur die Damen übrig bleiben, die das von vornherein mitzugehen bereit sind, ersparst Du Dir nach hinten raus unproduktives Geschreibe. My 5 Cents.

Ich hab auch ne Arbeit, die mich gelegentlich mal auf Dienstreise ausser Landes bringt. Was Du tun kannst: Reiss den Mädels das kurz an (Stichworte: DHV, cooles Leben) und schick Ihnen in den Tagen, wo Du schlecht erreichbar bist, einfach mal ein Foto oder ne kurze Sprachnachricht als Teaser. Und gewöhn Dir mehr den Gedanken von Plate Spinning an. Wenn die Mädels kurzfristig auf andere Typen umsatteln, schiessen diese sich meist nach ein paar Wochen wieder raus. Lohnt sich also auch, solche 'Verluste' nach 6 Wochen einfach mal wieder anzuschreiben, statt die Kontakte gleich wieder zu löschen. Und in der Zwischenzeit beschäftigst Du Dich mit der nächsten. Field-tested.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Guide beantworte die zentrale Frage bzw. Problemstellung nicht, wie bringt man das HB zu mehr Investment?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, JoeVega schrieb:

Das Guide beantworte die zentrale Frage bzw. Problemstellung nicht, wie bringt man das HB zu mehr Investment?

Gar nicht. Du kannst Invest nicht herbei tippern. Wenn die anfängliche Attraktion nicht ausreicht, dann wirst Du das durch Getipper nicht wieder rein holen.

Meiner Erfahrung nach geht‘s bei OG darum, ein möglichst attraktives Profil zu generieren. Und dieses dann möglichst verlustfrei in entsprechende Dates zu konvertieren. Heisst man kann wenig herbei, aber vieles kaputt schreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.