41 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Servus Leute,

 

ich habe hier bisher noch keinen guten Tipp zu Socken gelesen.

Könnt ihr gute empfehlen? Ich habe so viele unterschiedliche und werde nach dem Waschen immer wahnsinnig. Habe mal versucht einheitlich auf H&M umzustellen, jedoch gehen die langsam kaputt und die taugen mir qualitativ nicht so. Die sind von der Passform nicht ideal und hab auch eher schwitzige Füße.

Hab schon ein paar Mal recht günstiger 8er Packs von Tommy Hilfiger gesehen. Meine Erfahrungen mit denen waren bisher immer ganz gut.

Habt ihr bessere Tipps? Achtet ihr auf einen Mindest-Baumwollanteil?

Ich will das Thema halt kostengünstig weitgehend erschlagen. Also Socken, die ich jeden Tag zum Anzug tragen kann (graue oder schwarze Strümpfe). Farblich an den Anzug angeglichen - ist mir egal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich kaufe mir immer den 10er Pack schwarze Socken von His bei otto, die halten echt lange, sind günstig, die schwarze Farbe kann mit der zeit schon etwas verblassen, ist mir aber egal. immer noch besser als diese sündhaft teuren Markensocken, die nach dreimal tragen ein loch haben...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Socken sind nicht trivial!

Zunächst mal ist es wichtig, keine bzw. nicht zu viele schwarze Socken zu kaufen, zumindest wenn du nicht häufig schwarze Schuhe trägst. Die Helligkeit der Socken sollte sich im Bereich Hose und Schuhe bzw. dazwischen abspielen, sonst sieht das schnell mal seltsam aus.

Also: Verschiedene Schattierungen von Grau von hell bis dunkel kaufen, die sind viel hilfreicher!

Ich persönlich finde die H&M-Socken durchaus ok für den Spottpreis. Natürlich muss man sie bald mal wegwerfen.

Ansonsten schlage ich vor, einfach mal Socken bei Händlern zu bestellen, die ansonsten zumindest unter anderem qualitativ hochwertigeres verkaufen. Die sind dann oft in Ordnung. Ich hab mal Socken bei CT bestellt, die waren echt ok.

bearbeitet von endless enigma
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@endless enigma:

Also tendierst du zu grau?

Ich will halt das Sockensortierthema los werden (oder auch, wenn man welche verliert). Daher will ich hier weitgehend einheitlich vorgehen.

Also idealerweise haufenweise graue Socken, die zum Anzug (meist dunkelgrau und blau) passen aber auch zur Jeans/Chino, ein paar Füßlinge für den Sommer

und evtl. noch dickere Standardsocken für die kälteren Tage.

Die würde ich dann alle zum Sport genauso rocken.

Dann ist es nämlich egal, wenn ich einen verliere, zerreiße und kann die mit einem Blick sortieren.

Irgendwelche Mode-Sperenzchen mit farbigen oder gemusterten Socken,  können durchaus einen Look perfektionieren, aber im Alltag verzichte ich bei so nem Kleidungsstück darauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch ein paar Paare bunte Socken daheim. Finde ich manchmal ganz interessant die Farben mit Schuh-,Shirt- und Hosenfarben zu kombinieren. Besonders wenn mein restlicher Style an dem Tag nicht sonderlich interessant oder kreativ ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Socken sollen klassischerweise zur Hosenfarbe passen. Blau zu blau, grau zu grau etc.

vor 1 Stunde, The-Rock schrieb:

ich habe hier bisher noch keinen guten Tipp zu Socken gelesen.

Gibt's aber:

Am 10.9.2014 um 18:25 , Daywalker2010 schrieb:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, jon29 schrieb:

Socken sollen klassischerweise zur Hosenfarbe passen. Blau zu blau, grau zu grau etc.

Gibt's aber:

 

Danke!

Irgendwie bin ich zu doof auf den Ausgangslink zu klicken.

Worauf legst du denn bei der Qualität wert? (Also Baumwollanteil etc.)

Was gibst du für ein paar Socken aus?

Die Regel mit der Farbe ist mir zwar bewusst, aber der Mode-Fauxpas bei Socken hält sich imho doch sehr in Grenzen. Ob ich zu einem blauen Anzug jetzt graue Business-Socken trage --> Da halten sich nach meiner Beobachtung wenige daran und wertet für mich einen Look auch nicht wirklich auf (im Gegensatz zu guten Schuhen, keinem abgefuckten Gürtel etc.). Oder wie siehst du das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, The-Rock schrieb:

Die Regel mit der Farbe ist mir zwar bewusst, aber der Mode-Fauxpas bei Socken hält sich imho doch sehr in Grenzen. Ob ich zu einem blauen Anzug jetzt graue Business-Socken trage --> Da halten sich nach meiner Beobachtung wenige daran und wertet für mich einen Look auch nicht wirklich auf (im Gegensatz zu guten Schuhen, keinem abgefuckten Gürtel etc.). Oder wie siehst du das?

Ja,sehe ich ähnlich. Jedenfalls zerstören jetzt graue H&M; Socken zum blauen Anzug nicht ein Outfit. ;-)

 

Das ist übrigens der gepinnte Thread von daywalker "Wo man einkauft".

Ich werde den in nächster Zeit überarbeiten, aber bei Socken wird sich nicht viel ändern. :-)

vor 6 Minuten, The-Rock schrieb:

Was gibst du für ein paar Socken aus?

Staatsgeheimnis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, jon29 schrieb:

Socken sollen klassischerweise zur Hosenfarbe passen. Blau zu blau, grau zu grau etc.

Gibt's aber:

 

Ich habe mir die hier aufgelisteten gleich mal angesehen:

Schöne, wertige Ware, aber für meine Bedürfnisse zu teuer. Ich sehe Socken als Austausch und Verschleißprodukt.

Ich will sie in Fußballschuhe und zum Laufen genauso tragen wie in der Arbeit. Deswegen soll da ein Paar keine 15 Euro kosten.

Bei den genannten Hilfiger-8er-Packs bin ich bei unter 5 Euro für eins (ich steh nicht auf die Marke, aber die sind mir aufgefallen).

Und da wir alle hier im Optimierungswahn sind, sollten sie auch noch gut sein oder zumindest keine Schweißfüße machen. Daher bin ich von h&M nicht gänzlich überzeugt.

bearbeitet von The-Rock
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Falke gibt es teilweise für unter 10 Euro. Gute Socken und billig schließen sich aus. Man muss halt das Maß finden zwischen Preis und Haltbarkeit,.

 

Achja, zu Schweißfüßen: Niemals nicht Kunstfaser, sondern immer 100% Baumwolle oder Wolle. Wobei billige Baumwolle mehr Schweißfüße macht als teure...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hehe ich liebe diesen thread.

reden wir mal über unser jeweils bestes paar socken hehe.

hab mal ein paar falke für 15 euro gekauft. WASNE SOCKE EY.

TOPSOCKE quasi.

*er spielt die fiedel*

bearbeitet von endless enigma
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

habe diese

https://www.wefashion.de/de_DE/herrensocken%2C-3er-pack-76799938.html?dwvar_76799938_size=7085&backtolist=true&dwvar_76799938_color=0780

bin zu frieden

nur in blau da ich keinen anthrazit anzug besitze sondern nur blaue

zur hell grauen flanell oder beigen chino gehen auch dunkel blaue socken klar mMn

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Liquid Playboy
vor 7 Stunden, RoyalDutch schrieb:

habe diese

https://www.wefashion.de/de_DE/herrensocken%2C-3er-pack-76799938.html?dwvar_76799938_size=7085&backtolist=true&dwvar_76799938_color=0780

bin zu frieden

nur in blau da ich keinen anthrazit anzug besitze sondern nur blaue

zur hell grauen flanell oder beigen chino gehen auch dunkel blaue socken klar mMn

 

 

Dubkelblaue Socken "Gehen klar" bei beigen Chinos? Was wäre sonst eine gute Alternative?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, Liquid Playboy schrieb:

Dubkelblaue Socken "Gehen klar" bei beigen Chinos? Was wäre sonst eine gute Alternative?

Kommt auf den Rest an. Meine neueste Errungenschaft sind die hier.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einer in meiner Runde hört auf den Namen "Socke".

So jetzt zum Thema: Wie oft wechselt Ihr Socken in der Woche? Würdet Ihr Socken zur Kategorie Unterwäsche eingliedern? 

Was haltet Ihr von Sockenlos jetz übern Sommer? 

Tennissocken im Alltag?

Ich finde Sex mit Socken übrigens auch geil. Hat was :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten, Babel schrieb:

Einer in meiner Runde hört auf den Namen "Socke".

So jetzt zum Thema: Wie oft wechselt Ihr Socken in der Woche? Würdet Ihr Socken zur Kategorie Unterwäsche eingliedern? 

Was haltet Ihr von Sockenlos jetz übern Sommer? 

Tennissocken im Alltag?

Ich finde Sex mit Socken übrigens auch geil. Hat was :D

täglich

sockenlos da gibt es invisible socks f'ür

besitze keine tennissocken

pfui

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

jetzt im Sommer sind natürlich Füsslinge (invisible Socks) angesagt. Die hole ich gerne in weiß, da helle Sneakers. Gibts bei Asos online.

 

Sonst schwarze , graue oder dunkelblaue Socken. Hole da meist  3er oder 5er Packs, gerne von verschieden Marken, weil es dann einfacher beim Sortieren ist. 

Nur mit sehr hohem Baumwollanteil und regelmäßig die verwaschenen Paare  aussortieren.

MickyMaus- oder 15 Euro Socken dürfen andere tragen.

 

LG Hulahoop

bearbeitet von Hulahoop

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

füßlinge sind pflicht, ja.

ohne socken in schuhe steigen, das geht nunmal höchstens für eine stunde. kein schuh hält den schweiß auf dauer aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten, endless enigma schrieb:

kein schuh hält den schweiß auf dauer aus.

Ausnahmslos alle meine Docksider halten das problemlos aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, aufgrunddessen kann ich im Sommer max. 2 Stunden am Tag vor die Tür.

bearbeitet von gsus
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe 30 Paar Socken in Schwarz bzw. ein dunkles Anthrazit.

Ausschliesslich Falke. 

Die sind alle in einer Schublade. Unsortiert. Fertig. Ist eine kaputt, schmeisse ich sie weg. Habe ich irgendwann zu wenige und sie sind zu abgetragen, vererbe ich sie meinem Vater und kaufe mir wieder einen neuen Satz. 

Die trage ich zum Anzug, Jeans usw. 

Zu kurzen Hosen trage ich selten überhaupt Socken. Für den Fall, dass es sein muss, habe ich noch 3 Paar Sportsocken, die nur bis zum Knöchel gehen. 

Warum? Deswegen:

Am 14.6.2017 um 14:34 , The-Rock schrieb:

Ich habe so viele unterschiedliche und werde nach dem Waschen immer wahnsinnig.

Im Business müssen sie passen. Freizeit ist mir egal. So genau schaut keiner auf die Socken, auch wenn es dann nicht 100% zur Hose passt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.