Nummer geholt - wann und wie Treffen über Whats App vereinbaren?

13 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Mein Alter: 27

Ihr Alter: 24

Etappe der Verführung: Ganz normale Berührungen

Problemstellung:

Letztens kurz vor meiner Theorieprüfung hab ich sie angesprochen und wir haben uns ein wenig über die Uni unterhalten. Kurz bevor wir rein mussten, hat sie mich die ganze Zeit angeguckt ohne was zu sagen. Nach der Prüfung hab ich auf sie gewartet und mir ihre Handynummer geholt und schon versucht ein Treffen für Samstag zu vereinbaren. War das richtig so? Direkt nach der Nummer versuchen ein Treffen zu vereinbaren? Sie weiß nämlich nicht genau ob sie am Samstag kann. Wann soll ich ihr schreiben um ein Treffen zu vereinbaren und was soll ich genau schreiben? In ein Cafe zu gehen fand sie langweilig. Ich will ungerne einen Fehler machen oder direkt einen Korb kassieren weil sie Samstag nicht kann.

Ich danke euch im Voraus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, wahrscheinlich wusste sie direkt nach dem Nummer holen noch nicht, ob sie am Samstag Zeit hat, weil sie sich noch gar nicht sicher ist, ob sie sich überhaupt mit dir treffen möchte ;). Am besten schreibst du ihr gar nicht, sondern rufts sie an...erzähle ihr kurz eine lustige Geschichte und dann machst du ein Date aus...ist doch super Wetter im Moment...verabrede dich mit ihr im Park oder wo auch immer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich texte sehr gerne. Daran liegt es :). Ich kann sie aber auch anrufen!

Ich melde mich nochmal um zu berichten was aus der Sache geworden ist.

Danke dir!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn sie dir schon die Nummer gibt, dann natürlich ein Date ausmachen so schnell es geht, wenn sie dir gefällt. 

 

Anrufen ist natürlich immer gut, aber ich hab auch nicht immer Lust drauf. Geh das ganze gechillter an. Wenn's was wird, dann gut, wenn nicht dann. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ruf sie an oder schick ne Sprachnachricht. Bring sie etwas in Stimmung und vereinbar ein Date. Ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass dir die Texterei einiges versauen kann. Du kannst dort halt eben keine Emotionen transportieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anrufen ist einfach nicht mehr zeitgemäß. Wenn sie nicht ans Telefon geht (was wahrscheinlich passiert), wird es ziemlich wierd.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, Njo schrieb:

Anrufen ist einfach nicht mehr zeitgemäß.

Das würde ich so pauschal nicht sagen. Ja, manche sind etwas verdutzt, wahrscheinlich weil sich kein Schwanz mehr traut anzurufen.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Gerry schrieb:

Das würde ich so pauschal nicht sagen. Ja, manche sind etwas verdutzt, wahrscheinlich weil sich kein Schwanz mehr traut anzurufen.

Kann man auch gar nicht pauschal sagen, ich beziehe mich auf persönliche Erfahrungen.
Meine Zielgruppe ist so 20 - 26 Jahre. Ich habe Frauen vor dem ersten Date teilweise angerufen und sie auch teilweise angeschrieben. Das Anschreiben läuft klar besser und unkomplizierter. Wahrscheinlich weil junge Leute einfach gnadenlos überfordert sind, wenn sie angerufen werden. 

Klar, wäre ein Telefonat für das Game so viel besser. Aber dafür müsstest du die Mädls erstmal ans Telefon bekommen, selbst wenn sie attracted sind. Bei mir lief das meistens so: Ich rufe an, niemand hebt ab. Ein bisschen später kommt dann im Prinzip immer derselbe Text: "sorry, blabla hamster hat schnupfen, was gibts?". Wenn du ganz hart im Nehmen bist, kannst du zu dem Zeitpunkt nochmal anrufen, wäre mir persönlich aber schon zu blöd.

Außerdem ist so ein Treffen über Whatsapp in zwei, drei Nachrichten eh geklärt. Alles andere ist Zeitverschwendung.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann ich eigentlich nicht ganz nachvollziehen. Wenn Attraction da is, wird sie auch mit dir telefonieren wollen. Ich hatte die Erfahrung gemacht, dass mit allen Mädels die ich am Hörer hatte auch ein Date zustande kam. Mädels die nur texten, neigen eher zu einem flake 🤷🏼‍♂️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Kaffee89: versuch mal lieber was unter der Woche, die WE sind bei vielen mit den Freunden verplant. Gib ihr etwas Vorlauf und Alternativen, zB. zwei Nachmittage/Abende kommende Woche. Das macht's ihr etwas einfacher, ja zu sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab festgestellt, dass Sprachnachrichten bei Whatsapp am besten funktioniert, wenn das erste Zusammentreffen schon bisschen her (paar Stunden) war. Richtig telefonieren gilt irgendwie als unüblich, aber probieren schadet nicht. Wenn sie nicht rangeht--> Sprachnachricht. Gerade, wenn du eine gute Stimme hast, auf jeden Fall. In deiner Stimme sind auch immer Emotionen drin, die gleich mittransportiert werden. Wenn du z.B. dabei vielleicht ein bisschen lachst und mit fröhlicher Stimme sprichst, kriegt sie das direkt mit und es wirkt unmittelbar sympathisch und authentisch. (Dazu natürlich nicht künstlich lachen, sondern bring dich vorher in eine passende Stimmung oder warte ab, bis du diese Stimmung hast.)

Wenn du nur schreibst (gar eine Geschichte schreibend erzählst) und sie dich noch nicht gut kennt, wirkst du wie so irgendein anonymer Typ neben ihren zahlreichen sonstigen Kontakten, sodass sie in den "Tinderschreibmodus" (falls sie sowas macht) verfallen könnte (plötzlich mega arrogant und "Bitchshield" hoch 10), ist meine Befürchtung. Da können auch Lachsmileys nichts dran verbessern. Außerdem wird bei reinen Textnachrichten immer ewig herumgeschrieben (viel Zeitaufwand) und wenn man es da nur einmal kurz durch aus Versehen leicht danebenschießt (irgendwas, was sie plötzlich needy findet, aber du vielleicht nicht mal so gemeint hast), kannst du es plötzlich richtig schnell auch verkacken, dass sie dich plötzlich ohne Vorankündigung als Kontakt einfach sperrt oder gar nicht mehr schreibt. Beim Telefonieren kannst du sowas viel besser wieder gerade biegen und korrigieren.

Ich schreibe auch, wenn ich sie gerade ganz frisch angesprochen habe. Mir ist jetzt z.B. schon 2mal passiert, dass ich zwar Nummer geholt habe und wir dabei schon über ein Treffen gesprochen hatten, ich es aber versäumt hatte, nen wirklich konkreten Termin-Vorschlag zu machen. Wenn sie dann schnell weiter musste, hab ich ihr einfach 10min später schon einfach geschrieben und dann das Versäumte nachgeholt. Das Gute ist dann halt, dass das dann relativ zwanglos wirkt, weil's dann in dem Gesprächsmodus von eben weiter läuft und der kurze Whatsapp-Austausch danach nur noch ein kleiner technischer Nachtrag ist.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.