Unglückliche Liebe von früher wieder präsent - schwierig!

45 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 15 Minuten, alpha centauri schrieb:

Gibt es auch so ein Zwischending aus LSE und HSE? Ich kann die nicht genau einordnen, aber die Tendenz geht schon stark Richtung LSE.

Im LdS stehen doch auch die Kriterien an denen du das festmachen kannst.
Lies das Buch doch einfach nochmal ich denke viele deiner Fragen haben sich dann erledigt

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten, alpha centauri schrieb:

Der Witz ist, dass schon damals viele ihrer Freunde und sogar ihre Oma ihr gut zuredeten, mir doch eine Chance zu geben, da ich es ernst mit ihr meinen würde und sie ein gutes Gefühl bei mir hätten. Trotz aller Ratschläge von außen entschied sie sich gegen mich. Ist das Frauenlogik?

Das ist einfache Psychologie. Je mehr dich die Leute zuquatschen etwas zu tun oder gut zu finden, desto eher nimmst du den Gegenpart ein. Somit haben die Omi und die anderen dir einen Bärendienst erwiesen. Darauf beruht die Technik von Amogen beim PU, wo man zusätzlich noch ein paar negative Eigenschaften einstreut und so tut, als ob man das ganze positiv sieht ala "Er hat zwar kein Privatleben, aber er wird dir immer treu sein und an dir kleben. Einen treueren Mann kann man sich gar nicht wünschen. Der Typ ist super".

Das geht auch anders herum und kann nützlich sein, wenn dir ein Missgeschick passiert. Je vehementer du dich darüber aufregst und dich fertig machst, desto eher wird dein Gegenüber einspringen, dich verteidigen und den Vorfall runterspielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@alpha centauri

Ich habe gerade mal deine anderen Threads in dem anderen Forum durchstöbert. Mir ist dabei aufgefallen, dass die Problematik hier weit über das Thema Frauen kennenlernen hinaus geht. Aus deinen Texten dort schließe ich, dass die Thematik eher in Richtung Persönlichkeitsstörung tendiert und ein Hang zur Depression ebenfalls da ist. Der Typ Nice Guy, den du hier an den Tag legst, passt auch in gewisser Weise dazu, dass du dir Frauen aussuchst die selbst stark hilfebedürftig sind. Ebenfalls gehe ich davon aus, dass es um dein Verhältnis zu deiner Sexualität auch nicht wirklich gut bestellt ist.

Man wird dir hier Online nur in sehr begrenztem Rahmen helfen können, da die Ursache des Problems schlicht und ergreifend tiefer liegt. Da ist intensive Arbeit an deinem Selbstbild gefordert. Daher lege ich dir dringend Nahe, dir einen Psychotherapeuten zu suchen. Wenn du anfängst konsequent und mit professioneller Hilfe daran zu arbeiten, dürftest du schon bald wirkliche Erfolge sehen.

 

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Gerry schrieb:

@alpha centauri

Ich habe gerade mal deine anderen Threads in dem anderen Forum durchstöbert. Mir ist dabei aufgefallen, dass die Problematik hier weit über das Thema Frauen kennenlernen hinaus geht. Aus deinen Texten dort schließe ich, dass die Thematik eher in Richtung Persönlichkeitsstörung tendiert und ein Hang zur Depression ebenfalls da ist. Der Typ Nice Guy, den du hier an den Tag legst, passt auch in gewisser Weise dazu, dass du dir Frauen aussuchst die selbst stark hilfebedürftig sind. Ebenfalls gehe ich davon aus, dass es um dein Verhältnis zu deiner Sexualität auch nicht wirklich gut bestellt ist.

Man wird dir hier Online nur in sehr begrenztem Rahmen helfen können, da die Ursache des Problems schlicht und ergreifend tiefer liegt. Da ist intensive Arbeit an deinem Selbstbild gefordert. Daher lege ich dir dringend Nahe, dir einen Psychotherapeuten zu suchen. Wenn du anfängst konsequent und mit professioneller Hilfe daran zu arbeiten, dürftest du schon bald wirkliche Erfolge sehen.

 

Ich habe 2 Jahre lang eine Psychotherapie gemacht, aber die hat nicht gefruchtet. Vielleicht war es die falsche Psychologin? Oder die falsche Art Therapie. Interessant, wie du herausgefunden hast, dass ich unter Depressionen litt bzw. ab und zu noch leide. Außer meiner allerersten Freundin, waren das alles Problemfälle: Eine Borderlinerin, eine mit Aggressionsproblemen, eine andere litt unter extremer Sexsucht und machte Sex zum Thema Nummer 1 in einer Beziehung. Die haben mich alle geschafft. Daraus resultierte: Geringes Selbstwertgefühl, Angst Frauen anzusprechen bzw. welche zu treffen, wenn ich mal welche näher kennen lernte. Oft sagte ich das Treffen ab oder ging einfach nicht hin, aus Angst, es wieder vermasseln zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, alpha centauri schrieb:

Der Witz ist, dass schon damals viele ihrer Freunde und sogar ihre Oma ihr gut zuredeten, mir doch eine Chance zu geben, da ich es ernst mit ihr meinen würde und sie ein gutes Gefühl bei mir hätten. Trotz aller Ratschläge von außen entschied sie sich gegen mich. Ist das Frauenlogik?

Klar ist das Frauenlogik. Und sollte es auch deine sein.
Entscheidest Du dich für eine Frau, die alle anderen an deiner Seite so toll fänden, oder triffst Du deine eigenen Entscheidungen?

Versteh doch, DU warst nicht interessant für sie. Und bist es wahrscheinlich jetzt noch nicht.
Schade natürlich, dass Du zwar die Kommentare hier zu lesen scheinst, aber dann doch lieber wieder Luftschlösser baust und sich deine Gedanken nach wie vor um genau diese eine Frau zu drehen scheinen.

Bist Du wirklich so verzweifelt, dass Du nach diesem einzigen Strohhalm greifst, der sich dir (scheinbar) bietet?
Gibt es denn keine anderen Frauen?
Was hast Du aus LDS mitgenommen, das Du ja früher schon einmal gelesen hast?
Was hast Du aus den bisherigen Ratschlägen mitgenommen? Was wirst Du als nächstes umsetzen? Wann fängst Du an ein so interessantes Leben zu leben,
dass Du gar keine Zeit mehr hast an eine Frau aus deiner Vergangenheit zu denken, geschweige denn ständig ihren WhatsApp oder Facebook Status zu stalken?

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, alpha centauri schrieb:

Der Witz ist, dass schon damals viele ihrer Freunde und sogar ihre Oma ihr gut zuredeten, mir doch eine Chance zu geben, da ich es ernst mit ihr meinen würde und sie ein gutes Gefühl bei mir hätten. Trotz aller Ratschläge von außen entschied sie sich gegen mich.

"Weisheit ist, das richtige zu tun, auch wenn einem die Eltern dazu raten."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi @alpha centauri

Das was Gerry dir geschrieben hat, mit Blick auf andere Threads von dir, würde ich sehr stark unterschreiben.

Ein erster Schritt um dein System zu verstehen ist der Klassiker: https://www.amazon.de/Nie-mehr-Mr-Nice-Guy/dp/3868839313/

Solltest du unbedingt lesen.

So in der Kurzzusammenfassung: Du suchst dir Mädels mit Problemen weil du versuchst über den Abtausch von Hilfeleistung deine eigenen Bedürfnisse gestillt zu kriegen. Besser wäre du lernst offen zu deinen Bedürfnisse zu stehen und das andere Leute (die richtigen Leute) dir diese auch gerne erfüllen wenn du dir selbst entsprechenden Wert zuschreibst. Da kommt aber dein ganzes Elternhaus rein über welches du anderswo geschrieben hast, und weswegen es nicht weit hergeholt ist zu vermuten du hast generell ein Thema mit deinem Wert, aber dann nochmal extra wenn es um deinen Körper und deine Sexualität geht.

Mit 35 hast du deine besten Männerjahre noch vor dir. Aber in "Selbsthilfe" dauert das wahrscheinlich wirklich, wirklich lange oder ist gar nicht zufriedenstellend möglich.

Deshalb ist der Rat zum Psychologen eigentlich das einzige was ich dir sinnvoll schreiben kann. Du brauchst jemand der zu dir passt, und wo die Arbeitsmethode zu dir passt. Reine Verhaltenstherapie zb. würde ich bei dir nicht unbedingt nehmen. Systemische Ansätze schon eher. "Heilpraktiker Psychotherapie" zb. können da in DE auch viel flexibler zwischen den Methoden wählen, sowas kannst dir ansehen.

Überleg dir auch ob du vorzugsweise mit einem Mann oder einer Frau arbeiten willst. Für den Zugang zu deiner Männlichkeit ist meiner eigenen Erfahrung nach die Arbeit mit Männern etwas besser geeignet, obwohl's auch sehr gute Therapeutinnen gibt. Die wiederrum sind in der Regel besser darin dir näherzubringen wie Frauen ticken. Wichtig ist dass du der Person vertraust und dich wohlfühlst. Und das wird wahrscheinlich bei einem 08/15 Kassenplatz schwieriger als wenn du dir selbst jemand suchst den du gegebenenfalls privat bezahlst.

bearbeitet von Helmut
  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Bevor du dir ein Verführungsbuch reinziehst, würde ich auch eher noch zu 'Die sechs Säulen des Selbstwertgefühls" raten, aber nur, wenn du auch bereit bist etwas davon umzusetzen.

Im Endeffekt wurde hier ja auch schon alles gesagt. Du hast deinem Verhalten zufolge ein Selbstwertproblem und vermutlich auch keinen sehr intakten SC, woraus eben dein jetziges Verhalten und dein Hirnfick gegenüber dieser Frau und vermutlich auch noch ganz anderen Dingen resultiert. 

Früher oder später wird das dann eine Bauchlandung und wir lesen den nächsten Thread. Weil was du schreibst, und was du in jeden Furz rein interpretierst mit 35!!, da kommt mir mein Mittagessen ja wieder hoch. Wieso sollte es dich denn jucken wenn Sie was von dir liked oder was in ihrem Status steht??? Geht's eigentlich noch? Sie mag eventuell alles in deiner Welt sein, aber umgekehrt sicher nicht. 

Also schlag dir die Flausen aus dem Kopf mit dieser verkorksten Dame etwas anzufangen. Wer sowas (die Beziehungen) dermaßen lange mitmacht in ihrer Situation hat einfach auch diverse eigene Probleme, oder spätestens wenn es vorbei ist. Diese Menschen können nicht in Harmonie leben. Und das ist für keine gesunde Partnerschaft gut!

Deswegen, wie Helmut sagt: Die besten Jahre hast du noch vor dir und du kannst sie nur nutzen, wenn du jetzt was änderst und was aus deinem (Liebes)leben machst. Und für dich fängt das ganze erst mal mit Innergame an.

Gibt es hier genügend zum Nachlesen, oder eben das genannte Buch, oder eben nochmal ein Psychiater. Aber so kann das bei dir nicht weitergehen.

Wach auf und mach was, für ein fröhliches und erfülltes Leben. 

Und damit meine ich nicht, dass du dich mit der Dame noch weiter abgeben sollst, sondern meine und die hier genannten Tips mal beherzigst. 

Andere Mütter haben auch schöne Töchter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ich bin es wieder. Ich habe mal ein bisschen herumgeforscht und was rausgefunden. Auf YouTube hat sie unter ein Video gefragt, dessen Titel ungefähr lautet "Wie kriege ich meinen Ex-Freund trotz Kontaktsperre zurück", was sie ihm schreiben könnte und was sie nach einer Kontaktsperre machen soll. Die Frau ist ja noch kaputter, als ich dachte! Da wurde sie mehrmals geschunden und hat seelisch für so einen geblutet, und trotzdem hat sie immer noch nicht genug von dem! Wie kann man psychisch nur so abhängig sein von so einem Asi? Beweis: Diese Frau braucht so eine miese Behandlung, anders geht Beziehung nicht für die. Habe außerdem herausgefunden, dass ein anderer Typ was von ihr will, der sich aber schon total in ihrem Orbit befindet und nicht merkt, was die mit ihm anstellt. Er ist in der exakt vergleichbaren Situation, in der ich vor neun Jahren war.  Die Frau ist wie eine Fliegenfalle! Einer ihrer abonnierten Kanäle auf YouTube ist von einer gewissen Dr. Leonie Thöne - Dating/Partnerschaft/Selbstbewusstsein. Ein anderer Kanal, dem sie folgt, ist das Flirt und Motivationscenter Augsburg. Sagen die Dinger euch was?Jetzt muss ich aber echt von ihr ablassen.    

bearbeitet von alpha centauri

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.7.2017 um 11:50 , alpha centauri schrieb:

hatte vorgestern drei Stunden mit ihr telefoniert. Sie erzählte mir, dass ihr Vater sie eines Tages aus dem Haus warf, sie dann ne zeitlang obdachlos war bzw. in einem Mädchenwohnheim unterkam. Danach hatte sie zwei Beziehungen, von denen die spätere am schönsten war. Der erste Kerl schlug sie, der zweite Typ fing schlug sie nicht, fing aber an zu saufen. Der schmiss sie aus der Wohnung. Schon damals, als wir Kontakt hatten, sah sie gut aus, aber sie hat nochmal einen Sprung nach oben gemacht, und ich muss sagen WOW. Das verunsichert mich wahnsinnig. Sie fragte mich noch, ob ich wirklich damals in sie verliebt war. Ich sagte Ja. Ich werde irre. Jetzt ist wieder dasselbe Gefühl da, wie damals. Ihr täte alles leid usw. Aber dennoch habe ich Zweifel. Zwar haben wir für August lose ein Wiedersehen vereinbart, aber wenn ich und sie in WhatsApp online sind, schreiben wir nur sporadisch. Ich will sie ja nicht zu sehr belagern, oder soll man sich da als Mann rar machen? Ich bin verliebt und fühle mich hilflos.

Konkret gefragt: Sollte ich mich täglich melden, damit sie merkt, dass ich Interesse habe? Andererseits heißt es immer, man solle sich nicht zu oft melden, weil das dann als nervig aufgefasst werden könnte und man so in die Kumpel-Schublade landet.

Du bist schon in der Kumpel Schublade! Mit täglich melden sorgst du dafür, dass du auch drin bleibst ...

Und auf die Gefahr hin, dass du jetzt überrascht bist: sie ist null attracted von dir! 

Im Gegensatz zu deinen zwei Vorgängern, die sie scheisse behandelt haben und ihre Liebe gar nicht zu schätzen wussten. Aber bei denen wurde ihr Höschen feucht, hehe.

Was mir noch auffällt ist der Umstand, dass sie ihr Vater von einem Tag auf den anderen aus dem Haus warf. Das würde mir zu denken geben. Dazu gibt's höchst wahrscheinlich eine Vorgeschichte ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, alpha centauri schrieb:

Hallo, ich bin es wieder. Ich habe mal ein bisschen herumgeforscht und was rausgefunden. Auf YouTube hat sie unter ein Video gefragt, dessen Titel ungefähr lautet "Wie kriege ich meinen Ex-Freund trotz Kontaktsperre zurück", was sie ihm schreiben könnte und was sie nach einer Kontaktsperre machen soll. Die Frau ist ja noch kaputter, als ich dachte! Da wurde sie mehrmals geschunden und hat seelisch für so einen geblutet, und trotzdem hat sie immer noch nicht genug von dem! Wie kann man psychisch nur so abhängig sein von so einem Asi? Beweis: Diese Frau braucht so eine miese Behandlung, anders geht Beziehung nicht für die. Habe außerdem herausgefunden, dass ein anderer Typ was von ihr will, der sich aber schon total in ihrem Orbit befindet und nicht merkt, was die mit ihm anstellt. Er ist in der exakt vergleichbaren Situation, in der ich vor neun Jahren war.  Die Frau ist wie eine Fliegenfalle! Einer ihrer abonnierten Kanäle auf YouTube ist von einer gewissen Dr. Leonie Thöne - Dating/Partnerschaft/Selbstbewusstsein. Ein anderer Kanal, dem sie folgt, ist das Flirt und Motivationscenter Augsburg. Sagen die Dinger euch was?Jetzt muss ich aber echt von ihr ablassen.    

Ja, so ein Luder! Da schaut sie doch tatsächlich Flirt- und Datingvideos und hat Orbiter! Und will sogar ihren Ex zurück, das g'schlamperte Weib!

Jetzt nochmal Klartext, Meister. Zum wiederholten Mal: Du merkst schon noch, dass Du um keinen Deut besser bist als sie, oder? Wenn Sie Deiner Ansicht nach so kaputt und vom falschen Mann abhängig ist, Du ihr aber seit Jahren hinterher hechelst - was macht das dann aus Dir? Eine Fliege? Du

- trauerst einer Frau nach, die Dich schon vor Jahren am ausgestreckten Arm hat verhungern lassen, und mit der Du - anders als sie mit ihrem Ex - nie was hattest
- bist in tiefstem Orbit. Wenn eine Frau einen Orbiter hat, sagt das über ihn mindestens ebenso viel aus wie über sie. Nicht Frau böse, sondern Mann schwach.
- bist ebenso wie sie hier in einem Dating-/Flirtforum unterwegs. Schau Dir dochmal ein paar Leonie Thöne-Videos an und mach Dir selbst ein Bild?
- stalkst Sie im Internet und prokelst in den von ihr abonnierten Inhalten herum
- hast ebenfalls hochgradig problematische Beziehungen hinter Dir

Siehst Du das alles nicht? Lass die Frau bleiben. Lass auch Pickup bis auf weiteres bleiben. Kümmere Dich erst einmal um Deine eigenen Baustellen in Bezug auf Selbstwert. Such Dir dafür professionelle Hilfe bei einem Psychologen/Psychotherapeuten, wie @Gerry und @Helmut das vorgeschlagen haben. Du steckst so tief drin, dass Du da von alleine keinen Ausgang finden wirst, denke ich. Viel Glück!

  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten, botte schrieb:

... Schau Dir dochmal ein paar Leonie Thöne-Videos an und mach Dir selbst ein Bild

@botte heute im Punisher-Modus? Mal ehrlich, hat der TE eine solche Strafe wirklich verdient?

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, Hexer schrieb:

@botte heute im Punisher-Modus? Mal ehrlich, hat der TE eine solche Strafe wirklich verdient?

Manche lernen's nur auf die harte Tour. Wer körperliche Symptome zeigt, darf nach drei Minuten abbrechen.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieber TE,  also mal kurz auf Facebook nachzuschauen was jemand macht in die Versuchung kommt jeder irgendwann mal und je weniger Zeit Du dafür hast - sprich dein Leben lebst, desto weniger kommst Du in die Versuchung.

Allerdings trieft da bei Dir die Needyness heraus. Diese Frau ist viel zu tough für Dich. Du bist der Niceguy und sie sucht womöglich das Arschloch. Bei sowas kommst Du völlig unter die Räder und läufst Gefahr, daß sich die Nummer wiederholt.

Ich würde Dir raten die Finger davon zu lassen. Dein "Hase" badet gerade in seinen Emotionen und Du kriegst sie "live" mit und hast "Hirnfick" was Du tun kannst.

Das was Du tun könntest, dazu bist Du derzeit überhaupt nicht in der Lage. Nämlich ihr und den Emotionen für den Ex keine Bedeutung beimessen, einfach nichts tun und für den Fall, daß sie Dir je über den Weg läuft ihr positive Emotionen zu geben und dann zu eskalieren ohne groß über die Vergangenheit nachzudenken. Dann hätte das immernoch Trennungspotential, weil sie das Arschloch sucht, aber Du wärst erfolgreich gewesen. Allerdings hättest Du dann vermutlich auch immer mal noch was anderes und sie würde bei weitem nicht diese Rolle spielen.

Also vergiß dieses ganze "hätte und würde" oder - wenn Du das für Dich brauchst - komm zu einem schnellen Ende damit. Egal wie es ausgeht.

bearbeitet von Nikem

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, alpha centauri schrieb:

Hallo, ich bin es wieder. Ich habe mal ein bisschen herumgeforscht und was rausgefunden. Auf YouTube hat sie unter ein Video gefragt, dessen Titel ungefähr lautet "Wie kriege ich meinen Ex-Freund trotz Kontaktsperre zurück", was sie ihm schreiben könnte und was sie nach einer Kontaktsperre machen soll. Die Frau ist ja noch kaputter, als ich dachte! Da wurde sie mehrmals geschunden und hat seelisch für so einen geblutet, und trotzdem hat sie immer noch nicht genug von dem! Wie kann man psychisch nur so abhängig sein von so einem Asi? Beweis: Diese Frau braucht so eine miese Behandlung, anders geht Beziehung nicht für die. Habe außerdem herausgefunden, dass ein anderer Typ was von ihr will, der sich aber schon total in ihrem Orbit befindet und nicht merkt, was die mit ihm anstellt. Er ist in der exakt vergleichbaren Situation, in der ich vor neun Jahren war.  Die Frau ist wie eine Fliegenfalle! Einer ihrer abonnierten Kanäle auf YouTube ist von einer gewissen Dr. Leonie Thöne - Dating/Partnerschaft/Selbstbewusstsein. Ein anderer Kanal, dem sie folgt, ist das Flirt und Motivationscenter Augsburg. Sagen die Dinger euch was?Jetzt muss ich aber echt von ihr ablassen.    

Bei dir ist aber alles fit?

Ich frage das, weil du 3 oder 4 Uhr in der Nacht nichts besseres zu tun zu haben scheinst als eine Frau zu stalken, die nichts von dir will. Die du nichtmal richtig kennst, da ihr euch vor 10 Jahren mal getroffen habt. Und mit der du eine Beziehung haben möchtest ohne dass du sie kennst. Was bringt dir das? (außer dein angeknackstes Ego zu streicheln)

bearbeitet von XOR2
Rechtschreibung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Sache hat sich heute erledigt. Ich habe ihr einfach mal, nachdem ich ein paar Tage nicht schrieb, eine WhatsApp-Nachricht geschrieben und sie gefragt, wie es ihr geht. Als Antwort kam, dass es ihr super ginge, da sie jemanden kennen gelernt hat. Obwohl ich mir nicht viele Chancen ausrechnete, trifft mich das doch irgendwie sehr. Ich hatte damals noch die größte Chance, was mit ihr anzufangen, aber jetzt kann ich es endgültig vergessen. Die Frau war und ist unerreichbar für mich. Ich hätte mich niemals erneut bei ihr melden sollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja sowas tut weh.
Du wirst drüber hinwegkommen und irgendwann wirst du froh sein das es nicht geklappt hat mit ihr.
Aber glaub mir das jetzt einfach mal.

Arbeite an dir - lerne wie du Frauen ansprechen kannst. Es gibt soviele Mädels da draußen,
der einzige Grund warum du die nicht kennen lernst, bist du selber.
Du machst dich selber klein und das ist kompletter Blödsinn.
Sie hat die Chance vertan einen tollen Menschen wie dich kennenzulernen.
Sie ist nicht unerreichbar sondern es passt einfach nicht bei euch beiden.

Das du dich bei ihr gemeldet hast, bringt dich weiter. Jetzt kannst du mit der Sache abschließen und was Neues beginnen.
Siehe die ganze Geschichte nicht so negativ.
Das wird schon ;)

bearbeitet von Sam Stage
  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie ist es auch nicht mehr so schlimm, wie noch 2008. Damals traf mich das besonders hart, weil ich im Vergleich zu heute wirklich verliebt war. Ich habe noch ein anderes Foto auf Facebook von ihr gesehen und da sprach sie mich optisch gar nicht mehr an. Das Bild zeigt sie komplett und nicht nur als Selfie von schräg oben, wo man vom Rest gar nichts sieht. 2008 war sie dann doch deutlich attraktiver für mich, weil sie unten rum ziemlich in die Breite gegangen ist. Damals war sie auch breiter, aber halt eher moppelig, mollig. Jetzt ist es eine Spur krasser. Die weiteren Ratschläge von euch werde ich versuchen umzusetzen, auch wenn es ein schwerer Gang wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, alpha centauri schrieb:

Irgendwie ist es auch nicht mehr so schlimm, wie noch 2008. Damals traf mich das besonders hart, weil ich im Vergleich zu heute wirklich verliebt war. Ich habe noch ein anderes Foto auf Facebook von ihr gesehen und da sprach sie mich optisch gar nicht mehr an. Das Bild zeigt sie komplett und nicht nur als Selfie von schräg oben, wo man vom Rest gar nichts sieht. 2008 war sie dann doch deutlich attraktiver für mich, weil sie unten rum ziemlich in die Breite gegangen ist. Damals war sie auch breiter, aber halt eher moppelig, mollig. Jetzt ist es eine Spur krasser. Die weiteren Ratschläge von euch werde ich versuchen umzusetzen, auch wenn es ein schwerer Gang wird.

Ich möchte dir auch empfehlen das du dieses Muster beseitigst. Ich stelle erst jetzt mit 49 fest das bei mir da was nicht stimmt.
Ich war nie Verheiratet und habe keine Kinder und langsam frage ich mich wie mein Leben gelaufen wenn ich mich früher auf die Kette bekommen hätte.
Mir gefällt mein Leben sehr aber eigentlich bin ich ein Familienmensch und das fehlt mir jetzt irgendwie.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.