Mittelmässiges Date mit einer HB (seit 11 Jahren Single)
7 7

46 Beiträge in diesem Thema

vor 6 Stunden, johnnyBeGood schrieb:

Schon mal was von Shittest gehört oder hättest Du mit einem "Wie? Ich bin nur zweite Wahl? Ne, dann habe ich keine Lust" reagiert!? Wenn ich nur Ihre zweite Wahl WÄRE, dann würde Sie mir das sicherlich nicht auf dem Wege vermitteln und mich dann 2Minuten später auch noch einladen ;). Ich erkläre das eher mit einem "Eigentlich wollte ich ins Kino. Aber leider kann ein Freund nicht mit mir gehen (ja, ich bin eine sehr umworbene Frau!)..." und "Wenn ich das so schreibe, vielleicht ist er dann eifersüchtig oder/und fragt mich, ob wir statt dessen gehen". Und falls Sie dennoch mehrgleisig fährt, ok. Sobald mir das zu viel wird, werde ich auch andere treffen. Ganz easy bisher.

EDIT: Wie gesagt, war ein blöder Shittest ;) Sie hat vorhin (ich hab nichts dazu angesprochen oder nachgefragt) von alleine erwähnt, dass Sie mit 2 (!) weiteren Freunden unterwegs ist und schreibt die ganze Zeit ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern war ich mit dem HB im Kino und Sie hat echt alles bezahlt und wir kuschelten und küssten uns ein wenig im Kino und auf Ihren Vorschlag hin, waren wir danach noch bei Ihr. Sie machte aber klar, dass wir nur einen kurzen Abstecher zu Ihr machen (Ihre Eltern wohnen in der Nähe und Sie meinte schon vorher, dass es für Sie nach 2 Treffen ein wenig unangenehm wäre, wenn Sie wen direkt zu sich nachhause einlädt). Bei ihr angekommen, versuchte ich alles was geht, aber kam nicht darüber hinaus, dass wir mehrfach miteinander rummachten und ich Ihr an die Brüste durfte, aber nicht ans Hösschen ("Heute nicht... ;)"). Auch ein Mini-freezeout oder so, brachte leider nichts. Wir schliefen dann doch zusammen bei Ihr ein.

Keine Ahnung wie ich das ganze werten soll, aber in jedem Fall ließ Sie zu kaum einer Sekunde meine Hand los und hatte auch sichtlich Spass und fand es wohl schön, dass ich neben Ihr lag. Sie erwähnte auch, dass Sie bereits über ein Jahr kein Sex mehr hatte und ich vermute langsam, dass Sie echt keine ist, die jemanden ansich so leicht ran lässt.

Ich hoffe einfach mal, dass es beim nächsten Mal passiert, weil sonst bin ich auch mit meinem Latein am Ende... ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo siehst du grade das Problem? 

Du kommst bei jedem Treffen etwas weiter als noch beim vorherigen, sogesehen ist klar, worauf das früher oder später rausläuft. 

Du musst dich nur fragen, ob du so viel Zeit und Energie aufwenden willst, das heißt, ob du die Zeit auch genießt, oder nur absitzt, bis endlich der Lay kommt. 

Wenns ersteres ist, dann ist doch alles in Butter, und du kannst das schön weiterlaufen lassen, auch wenns erst beim übernächsten Treffen oder noch etwas später was wird. 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun, ich mag Sie gerne und optisch einfach super. Aber wie ich auch nach den ersten beiden Treffen angesprochen habe, ist Sie halt jemand, die ein wenig "verunsichert" wirkt und "ängstlich/schüchtern". Umso mehr freut es mich dann immer, wenn Sie auf einmal doch mehr von alleine erzählt und wie wir eingeschlafen sind und ich gemerkt habe, dass Sie sich sehr wohl fühlt. Es ist auch für mich ein cooles Gefühl, nach Ewigkeiten jemanden kennen zu lernen, die auch nicht soo locker mit dem Thema Sex um geht bzw. jemanden scheinbar erst näher kennen lernen will und auch eine Art Reiz, Sie auch deswegen zu verführen.

Also ich treffe mich sehr gerne mit Ihr, aber bin seit langem in einer Position, wo ich nicht weiß, wo das Ganze hinführen wird und ob Sie wirklich als LTR in Frage kommt bzw. wie das dann so wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast الحكيم
Am ‎23‎.‎07‎.‎2017 um 14:58 , johnnyBeGood schrieb:

Nun ja, leider fuhr ich dann alleine nachhause, aber insgesamt, fand/find es auch irgendwie mal wieder gut, jemanden kennen zu lernen, der Interesse zeigt und sich treffen will, aber auch nicht direkt beim 1. oder 2. Date ins Bett springen will.

Lüg dir halt selber in die Tasche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, الحكيم schrieb:

Lüg dir halt selber in die Tasche

Nope, das meine ich ernst. Ich habe nach meiner letzten LTR mit 8 Frauen geschlafen, wo es spätestens nach dem 2. Date Sex gab. Und auch meine beiden letzten LTR's waren im Bezug auf Sex relativ locker. Klar, hat das mega viel Spass gemacht, aber dennoch finde ich es reizvoll, dass eine Frau scheinbar nicht direkt "nur" in die Kiste springen will UND (!) dennoch weiterhin Interesse zeigt. (Wäre ich an Ihrer Stelle und hätte große Zweifel, würde ich die Person nicht eben ins reichlich überteuerte Kino einladen und schon weitere Treffen ansprechen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm... Warum findest du es gut, dass sie nicht so locker mit Sex umgeht? Warum findest du es gut, dass sie nicht gleich mit dir ins Bett geht? Wo ist da der Vorteil dran? 

Ich muss gestehen, wenn ich so jemanden kennenlerne, dann verliere ich allerspätestens nach 3 Dates die Geduld und weiß, dass das eh nicht passt. Für dich solltest du vielleicht mal klären, was genau da bei dir anders ist, bzw was dich daran so begeistert - wenns wirklich nur die Herausforderung ist, so eine Frau doch zu knacken, dann ist es der falsche Beweggrund, und du solltest es echt lassen. 

Für mich liest es sich bei dir leider so, als wäre das der Grund, und zusätzlich noch dein Ego, das sich drin sonnt, wie sie ihr Interesse zeigt und investiert. Sie als Person begeistert dich garnicht wirklich, so kommt es jedenfalls aus deinem Text raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke auch, dass es auf deine Motivation ankommt.

Es geht eben nicht mit großen Schritten voran, aber genauso wie @Nahilaa sagt, ist alles in Butter, so lange du eure Dates genießt, sie prickelnd findest, du ihre Gesellschaft magst, dich wohl fühlst und einfach eine gute Zeit hast. 

Und hey.... 

vor 9 Minuten, johnnyBeGood schrieb:

Also ich treffe mich sehr gerne mit Ihr, aber bin seit langem in einer Position, wo ich nicht weiß, wo das Ganze hinführen wird und ob Sie wirklich als LTR in Frage kommt bzw. wie das dann so wäre.

Ob jemand in Frage kommt, weiß und fühlt man eh erst nach einer ganzen gewissen Weile mit allen Drum und Dran. Und vor dem Hintergrund, dass du dich in dieser Situation seit dem 16 Juli befindest und nicht "seit langem", sehe ich durch deine Denke eher das Stopschild auf deiner Seite. 

Deswegen prüfe deine eigene Motivation, ob du tatsächlich Interesse hast oder aber es als Herausforderung siehst. Manchmal ist das nicht untrennbar, manchmal schon. 

 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werde Dir klar, was DU willst!

Insofern kann ich mich meinen Vorposterinnen nur anschließen.

Sie zeigt offensichtlich Interesse an Dir. Ist doch kein Problem, dass sie noch keinen Sex will. Jeder Mensch hat da sein eigenes Tempo. Nur weil Dir die Leute hier im Forum erzählen, dass Du beim 3. Date Sex haben "musst"/solltest, heißt das noch lange nicht, dass das euer Weg/Tempo ist.

Du machst doch alles richtig. Du eskalierst und ihr habt ne schöne Zeit. So lange Du weiter eskalierst ohne dabei verkrampft zu sein ("ich muss jetzt unbedingt mit ihr Sex haben") und needy wirst, ist alles gut. Sie braucht wahrscheinlich wirklich noch ein wenig Zeit, um mehr Vertrauen/Comfort zu Dir aufzubauen. Wenn Du allerdings merkst, dass Du ein totes Pferd reitest (bzw. in Deinem Fall eher nicht reitest ;-)), dann steig ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Update:

Haben uns gestern wiedergesehen (war relativ spontan geplant) und bin dann erst später abends zu Ihr gefahren und haben einen Film auf Ihrer Couch geschaut und was sehr positiv ist: den ganzen Abend, Nacht und morgen fühlte es sich schon viel vertrauter alles an und Sie hatte auch viel mehr zu erzählen und wirkte entspannter. Auch hat Sie erwähnt, dass Sie die neue Staffel meiner Lieblingsserie heruntergeladen hat und möchte die mit mir zusammen schauen. Herumgemacht haben wir während des Films mehrmals, im Bett beim Einschlafen und morgens früh. Irgendwie kamen wir auch auf das Thema "Wie Frauen ticken, wenn Sie Ihre Tage haben..." und sie machte dann klar, dass Sie Ihre Tage hat und von daher kam ich nicht weiter, als das letzte Mal... außer an Ihr untenherum ("Aber nur über dem Slip/Shorts") Sie zu reiben und zu merken, wie heiß Sie das macht ;). Heute morgen nahm Sie dann auch erst das mal mein Glied in die Hand ;). So gesehen, bisher alles super, aber es ist natürlich auch nicht einfach, neben so einem hübschen Mädel in Löffelchenstellung einzuschlafen und "kein Sex zu bekommen" :P

Großer Minuspunkt (?!): Sie war vor über einem Monat im Urlaub mit Ihrer besten Freundin und sagte mir auch schon vor paar Wochen, dass Sie da auch wen kennengelernt habe und die sich auch verabredeten, weil er nur eine Stunde weg wohnt. Die werden nun am SO essen gehen (wie gesagt, dass Treffen war auch schon vor mir geplant) und ich nahms locker an und fragte nur, was Sie denn leckeres speisen und wechselte dann das Thema. Auch wenn es gut läuft und Sie scheinbar(!?) nicht jemand ist, der von Bett zu Bett springt, ist das finde ich irgendwie eine Art Minuspunkt. Ich meine, grundlos trifft man sich ja nicht und von daher habe ich jetzt auch erst einmal keine Gewissensbisse mit anderen zu schreiben oder zu treffen. Bin mal gespannt, wie Sie sich so nach dem SO verhalten wird...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, johnnyBeGood schrieb:

Ich meine, grundlos trifft man sich ja nicht und von daher habe ich jetzt auch erst einmal keine Gewissensbisse mit anderen zu schreiben oder zu treffen.

Genau so! Bleib locker, Alternativen haben macht noch lockerer.

 

vor einer Stunde, johnnyBeGood schrieb:

und ich nahms locker an und fragte nur, was Sie denn leckeres speisen und wechselte dann das Thema.

Gut reagiert.

vor einer Stunde, johnnyBeGood schrieb:

Bin mal gespannt, wie Sie sich so nach dem SO verhalten wird...

Reagiere wieder so. Zur Kenntnis nehmen, nicht groß thematisieren, interessiert nicht, Comfort aufbauen, eskalieren, knallen (Tage vorbei!).

 

PS: Wieso kann man keinen Spaß haben, wenn sie ihre Tage hat? Gibt welche, die knattern trotzdem, blasen oder wedeln dir wenigstens einen von der Palme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, Jean Doe schrieb:

PS: Wieso kann man keinen Spaß haben, wenn sie ihre Tage hat? Gibt welche, die knattern trotzdem, blasen oder wedeln dir wenigstens einen von der Palme.

Sehe ich genauso ;). "Durfte" halt wieder "nur" an Ihre Brüste und nach paar Try's habe ich Ihre Hand dann zu der besagte Palme geführt. Mir scheint es, als wenn es echt länger her ist, dass Sie mal sexuell wurde und dann gibt es Momente wo Sie anfängt zu stöhnen, wenn ich Ihre Brüste küsse und massiere und Ihre Pussy (überm Slip...) reibe, aber dann paar Minuten später macht Sie klare Zeichen, dass es nicht weiter geht und sowas. Ein "unterbewusster" Freezeout von mir a la "Kein Problem (mit nem normalem Lächeln), Kuss und "Lass uns nun schlafen" und dann in der Nacht als ich wach wurde weitermachen, hat mir minimal mehr gebracht.

Wer weiß. Entweder Sie ist sexuell total LD. Oder Sie schreibt schon länger mit dem Typen und will nicht zu weit gehen, bis Sie nicht abcheckt, wie er so drauf ist. Oder es sind nur Ihre Tage oder Sie lässt einen nicht so schnell ran... Aber diese Fragen führen nur in ein PDM und irgendwie, finde ich es auch spannend, das es sich so langsam entwickelt und alles andere herum (bis auf das mit dem Kerl jetzt) fühlt sich von Treffen zu Treffen besser an. Werden uns am FR Abend wiedersehen und auf den Rummel gehen... Leider muss Sie SA früh  arbeiten und ich bin am SA vorerst verplant, aber evtl. ergibt sich dann doch ein spontanes Treffen und hoffe, dass ich dann ran darf, bevor Sie einen anderen Kerl trifft und dann wohlmöglich noch unentschlossener wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun, gestern, nachdem Sie erst einmal einen Tag mit einem "Freund aus dem Urlaub"** verbrachte und mich das kalt ließ... trafen wir uns abends noch einmal und was soll ich sagen außer F-Close ;). Es war bisher nicht der heißeste Sex den ich hatte*, aber sie hat einen unfassbar wunderschönen körper :)

* BJ bzw. Lecken sowie Dirty Talk mag sie nicht, was mich schon ein wenig abturnt... Nach dem Sex redet man bekanntlich entspannter über alles Mögliche und Sie meinte, dass Sie schon gut ein Jahr kein Sex hatte und ebenso keinen Orgasmus und es sich auch nicht selbst macht... Also, riecht sehr nach LD.

** Ich weiß nicht, was das Ganze soll. Sie meinte vor einigen Wochen, dass Sie gerne immer erst eine Person kennen lernt und nicht mehrere auf einmal. Sie war erst vor paar Wochen mit einer Freundin im Urlaub und die hatten so eine Art 4er Date und Sie meinte auch schon, bevor was zwischen Ihr und mir lief, dass die das wiederholen wollen, weil die beiden Typen nur etwa eine Stunde entfernt wohnen. Gestern, bevor wir uns trafen, sendete Sie mir auch ein Bild, wo Sie und der Typ am See stehen und relativ eng beeinander stehen und erzählte, dass Sie gemeinsam essen waren bla bla bla. Ebenso aber auch, dass Sie sich auf den Abend mit mir freut und (von alleine), dass das nur ein Freund ist und kein Date oder so. Ich ging nicht groß drauf ein und wünschte Ihr viel Spass. Und ja, es hat mich dennoch ein wenig gewurmt, aber heute, wegen des Sexs, irgendwie nicht mehr. Ich gehe sogar so weit, dass ich nun keinerlei Gewissensbisse hätte, auch eine andere zu daten. So gesehen läuft eigentlich alles optimal... Ich hoffe, dass diese "Affäre" noch länger und öfter geht und Sie eventuell sexuell noch mehr aus sich heraus kommt, aber bin mir fast sehr sicher, dass ich da von meiner Seite aus keinen Sinn sehe, für eine LTR. Dafür sind mir die Pausen in den Gesprächen oftmals zu lang und man hat sich nicht soo viel zu erzählen irgendwie.

bearbeitet von johnnyBeGood

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

11 Jahre Single? Als Attraktive Frau? Why? die Schuld der Männer ist das sicher nicht. Und so stimmt die Aussage nur halb.

In dieser Riesen Zeitspanne hat es bestimmt mit ettlichen Typen nicht geklappt. Und wenn wir großzügig sind und behaupten dass 50% davon sich selbst in's aus geschossen haben weil sie Betas oder was auch immer sind.

Ja, sowas wird eine Fickgeschichte mit Ablaufdatum. Denn es hat GUTE GRÜNDE, warum sie 11 Jahre Single ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Berserker schrieb:

11 Jahre Single? Als Attraktive Frau? Why? die Schuld der Männer ist das sicher nicht. Und so stimmt die Aussage nur halb.

In dieser Riesen Zeitspanne hat es bestimmt mit ettlichen Typen nicht geklappt. Und wenn wir großzügig sind und behaupten dass 50% davon sich selbst in's aus geschossen haben weil sie Betas oder was auch immer sind.

Ja, sowas wird eine Fickgeschichte mit Ablaufdatum. Denn es hat GUTE GRÜNDE, warum sie 11 Jahre Single ist.

Ja, das sehe ich genauso. Sie hatte bisher auch nur eine richtige Beziehung. Ich denke mal, dass einige Typen den Sex öde fanden und Sie (auch wenn es scheiße klingt) ein wenig mit. Oder Sie ist so durch und hatte noch nie super Sex und daher auch so "egal" Einstellung zum Thema Sex, Beziehung bzw. sucht die "wahre Liebe".

Auch beim Dirty Talk musste ich mir sagen lassen "red nich so viel ;)" und das wo sonst alle Frauen drauf steil gehen. Sie wirkt irgendwie ein wenig gehemmt über so etwas zu reden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, johnnyBeGood schrieb:

 

* BJ bzw. Lecken sowie Dirty Talk mag sie nicht, was mich schon ein wenig abturnt... Nach dem Sex redet man bekanntlich entspannter über alles Mögliche und Sie meinte, dass Sie schon gut ein Jahr kein Sex hatte und ebenso keinen Orgasmus und es sich auch nicht selbst macht... Also, riecht sehr nach LD.

 

Für mich wäre das das K.O.-Kriterium. Sexuell inkompatibel. Willst du das wirklich?

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, FSW83 schrieb:

Für mich wäre das das K.O.-Kriterium. Sexuell inkompatibel. Willst du das wirklich?

Was heißt schon Wollen? Sie fragte heute, ob ich DO Zeit habe, weil Sie das WE weg ist. Also, ein wenig Zeit mit ihr genießen, einen coolen Film schauen und vögeln, why not? ;) Mal sehen, ob ich Sie dazu bekomme, mehr aus sich herauszukommen und klar, wäre Sie nicht so hot, würde ich vermutlich Sie auch nicht so oft treffen und befreundet bleiben, aber so, warum jetzt aufhören?

Und nein, natürlich will ich so jemanden nicht haben für das Ende meiner Tage. Die oben genannten sexuellen Dinge sind mir schon wichtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden, PU-Roboter schrieb:

Es ist einfach noch nicht die Zeit, sich über LTR Gedanken zu machen. Die Zweisamkeit macht euch beiden offensichtlich Spaß. Weiter so.

 

Ja, das sehe ich genauso. Sie hat auch direkt gefragt, ob wir uns am Donnerstag wiedersehen, weil Sie am WE weg ist (bei Ihrer Familie). Also ich möchte es erst einmal genießen ohne groß über eine LTR weiter nachzudenken und schauen, wie es sich im Bett so entwickelt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also für mich liest sich das sehr nach Oneitis oder mangelnde Alternativen.

 

Du redest dir ein dass es ganz erfrischend ist dass Sie dich nicht ran lässt. Du spielst den Coolen dass es dich nicht juckt dass Sie wen anderen trifft, thematisierst es hier aber ziemlich ausgiebig und analysierst welche Fotos von Ihr mit wem, was bedeuten.

Du entscheidest für dich: "Na wenn Sie andere triffst kann ich dass jetzt ja auch ohne Gewissensbisse". Das heißt du hast dich am Anfang nicht mit anderen getroffen (mangelnde Alternativen oder Oneitis). Du machst Sie zu was Besonderem. Daher der ganze PDM.

Nicht falsch verstehen. Ihr habt anscheinend ne gute Zeit, du genießt es, sie gefällt dir, und du eskalierst von Treffen zu Treffen mehr. Also alles cool.

 

Aber das schaffen von Alternativen könnte dir einiges an Druck und Hirnfick ersparen... Es geht hier um DICH, um DEIN Leben. Lebe es so dass du Spaß hast. Und mach deinen Spaß / dein Glück nicht von dieser einen Frau abhängig. Dann fliegst du eher früher als später auf die Schnauze und musst dich mühsam wieder aufbauen.

bearbeitet von It_is_me

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, It_is_me schrieb:

Also für mich liest sich das sehr nach Oneitis oder mangelnde Alternativen.

 

Du redest dir ein dass es ganz erfrischend ist dass Sie dich nicht ran lässt. Du spielst den Coolen dass es dich nicht juckt dass Sie wen anderen trifft, thematisierst es hier aber ziemlich ausgiebig und analysierst welche Fotos von Ihr mit wem, was bedeuten.

Du entscheidest für dich: "Na wenn Sie andere triffst kann ich dass jetzt ja auch ohne Gewissensbisse". Das heißt du hast dich am Anfang nicht mit anderen getroffen (mangelnde Alternativen oder Oneitis). Du machst Sie zu was Besonderem. Daher der ganze PDM.

Nicht falsch verstehen. Ihr habt anscheinend ne gute Zeit, du genießt es, sie gefällt dir, und du eskalierst von Treffen zu Treffen mehr. Also alles cool.

 

Aber das schaffen von Alternativen könnte dir einiges an Druck und Hirnfick ersparen... Es geht hier um DICH, um DEIN Leben. Lebe es so dass du Spaß hast. Und mach deinen Spaß / dein Glück nicht von dieser einen Frau abhängig. Dann fliegst du eher früher als später auf die Schnauze und musst dich mühsam wieder aufbauen.

Nein, Oneitis hatte/habe ich bei Ihr nicht. Ich bin aber gerne jemand, der erst eine Person kennen lernt und dann eine andere, weil ich z.Z. beruflich und hobbymässig meine Zeit anders plane. 

Ich habe das Treffen von Ihr mit dem anderen Kerl bzw. Foto thematisiert, weil man sich, natürlich, Gedanken macht, was das zwischen uns ist bzw. wird. Und so etwas von Ihr... "Treffen mit jemanden den Sie aus dem Urlaub kennengelernt hat zum Spazieren und Essen gehen" ist für mich ein Zeichen, mich emotional NICHT an so eine Frau weiter zu binden und erst recht nach Alternativen Ausschau zu halten. Gesagt, getan: Habe für kommenden SO ein DAte mit einer anderen und am SA gehe ich feiern und FR verbringe ich neben Arbeit Zeit mit meinem Hobby und Abends mit der Familie. Zur Zeit bin ich so beschäftigt, da habe ich keine Zeit für Oneitits oder mehrere Frauen und möchte das entspannt eingehen aber die Redflags hier dokumentieren. Das war für mich einer sowie das 11 jährige beziehungslose Dasein von Ihr.

Nachtrag: Dennoch merke ich, dass Ihr Interesse ungemein hoch ist, Sie extra morgen ein Kleid für mich anzieht, was mir gefiel und es klar ist, was morgen passiert ;) Ebenso hat Sie gestern Abend per WA gefragt, was ich denke, was das zwischen uns ist bzw. wird. Habe nach einem Joke dann doch ehrlich geantwortet: Lass uns die Zeit genießen und schauen wohin es geht :). Falls Sie eine Antwort a la "ich will mit Dir zusammen sein" erwartet hat, dann ist mir das nach 5 Treffen viel zu früh und fühle mich ehrlich gesagt auch nicht krass verliebt oder so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

7 7