Deutschen Bundesligaspieler ausstechen

254 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Zitat

 ob sie nicht mal Lust hat mit ihm was zu starten! 

Vllt macht sie ihm den Kickstarter :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Juninho
vor 6 Minuten, Noodle schrieb:

Geprügel und Ansagen bringen da einfach nichts, da Aggression immer ein Zeichen von Angst und Schwäche ist.

Was fürn Lemminggeschwätz. Wenn dem so wäre, würde die Welt von Buddhisten regiert werden oder von Franzosen. Is aber nicht so. Ne gewisse Grundaggressivität gehört dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Was fürn Lemminggeschwätz. Wenn dem so wäre, würde die Welt von Buddhisten regiert werden oder von Franzosen. Is aber nicht so. Ne gewisse Grundaggressivität gehört dazu.

Äpfel Birnen. Völlig andere Situation beim TE und du verstehst den Kern meiner Aussage nicht.

Gegen eine gewisse "gesunde" Aggression ist nichts einzuwenden, aber es Bedarf er nicht immer und nicht in jeder Situation.
Rumkaspern und sich "breit" machen ist aber einfach schwach. 


 

Zitat

Die Welt wird von Leuten beherrscht, in deren Ahnenreihe sich wahrscheinlich das letzte Mal im Mittelalter jemand geprügelt hat...

Wenn du meinst, das Gewalt bei Frauen Attraction triggert, dann liegst du richtig, aber verstehst eben wohl nicht bei was für Frauen...
Meinst du wirklich, die Frau würde mit dem FuBa-Spieler nicht weiter hinterm Rücken des TE schreiben, wenn er ihm ein 2 Sätze drückt? Wirklich? :D
Wie oft hab ich genau sowas selbst erlebt....

bearbeitet von Noodle
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Juninho
vor 5 Minuten, Noodle schrieb:

Äpfel Birnen. Völlig andere Situation beim TE und du verstehst den Kern meiner Aussage nicht.

Gegen eine gewisse "gesunde" Aggression ist nichts einzuwenden, aber es Bedarf er nicht immer und nicht in jeder Situation.

Was wäre denn eine solche Situation, wenn überheblicher Typ versucht dein Fleisch anzulutschen, keine solche ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, DerMeisterStecher schrieb:

Die Welt wird von Leuten beherrscht, in deren Ahnenreihe sich wahrscheinlich das letzte Mal im Mittelalter jemand geprügelt hat...

Würde bedeuten dass Gewalt sich evolutionstechnisch nicht als beste Strategie erwiesen hat ;-)

bearbeitet von Virez
Zitat angepasst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man die Beiträge so liest, weis man, warum solche Typen wie der Fußballer nie auf die Idee kommen, die Frauen von irgendwelchen Sudländern anzubaggern. Bei den einen klatscht es, die anderen nicken es scheinbar brav ab. Wenn ich händchenhaltend mit einer HB da stehe und mich mit ihr unterhalte, dann lasse ich mich nicht unterbrechen und verkrümel mich. Ich würde mich danach schlecht fühlen, nicht wegen der Frau die man verlieren könnte, sondern einfach, weil ich direkt klein beigegeben habe und meine Interessen unter seine geordnet habe.

Erinnert mich grad an meine Kindheit, als ich noch im Mediamarkt an der Testkonsole gezockt habe. Da kamen auch manchmal paar möchtegern coole Kids an, und wollten sich vordrängeln und mir den Controller abnehmen. Habe ich es denen erlaubt? Nein, nie! Dann gab es welche, die dann keinen Ärger haben wollten und den Controller einfach weitergereicht haben und sich danach schlecht gefühlt haben.

Übrigens werden grad vermehrt Präsidenten wie Trump, Erdogan, Putin gewählt.. irgendwie gewagt zu behaupten,  "Gewalt" sei auf dem Rückzug.

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Was wäre denn eine solche Situation, wenn überheblicher Typ versucht dein Fleisch anzulutschen, keine solche ist?

Verstehste Screening nicht?

Wenn du dir immer Frauen mit Daddy-Komplex raussuchst, für die du immer der "starke-alpha" Typ sein musst, der ihnen alles vorschreibt, bis zum zum Akt des Kackens, wirst du immer in solche Situationen mit solchen Frauen geraten, in denen du dein Revier markieren musst.

Wenn ne Frau hast, die mal ihren Mund auch mal nicht nur zum Blasen aufmacht, kommst du in solche Situationen eher nicht.
Solche Frauen sind selten ja. Aber ich sehe es nicht als meine Pflicht mein "Revier zu markieren", oder jegliche Verantwortung für das Handeln einer Frau zu übernehmen.

Wenn Frau sowas abzieht isse eben raus. FB, LTR, Date. Doesnt matter. Kannst du als Schwäche sehen joa.. Aber ich erspare mir eben diesen ganzen Müll, den TE hat. Inkl. Klopperei.
Am Ende sortieren sich die Frauen auch so aus, bzw ich sie und am Ende bleiben die, die sowas nicht mit machen.

Seis weil sie 100% auf mich stehen, oder Fußball hassen und entsprechend die Spieler nicht kennen und ergo es ihnen am Arsch vorbei geht.


 

Zitat

Wenn man die Beiträge so liest, weis man, warum solche Typen wie der Fußballer nie auf die Idee kommen, die Frauen von irgendwelchen Sudländern anzubaggern.

Wie gesagt, gefickt wird dann trotzdem ggf. Wenn Frauen fremdgehen wollen, schaffen sie das. Auch arabische Mädels.. Immer.
Auch mit dem Kerl, der sich nicht gleich mit Ahmed und Ali prügelt.
Gibt genug Mädels, die absolut unglücklich mit ihren arabischen Kerlen sind und sich fremdbügel lassen. Von so Lemmingen wir mir zB.

 

Kommt mMn auch garnicht darauf an. Isn Screening Ding. Wenn man der Hau-Drauf Macker is, wählt man sich entsprechend son Schnittchen aus, das so tickt.
Ist man eher der Stealth-Lemming, fickt man eben andere Mädels.
Screening/Ansprüche.
 

bearbeitet von Noodle
  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Pixelstation

Ein Kumpel hatte mal eine vergleichbare Situation mit jemanden, der bei uns Stadtbekannt ist und Geld hat. Er war arrogant und meinte zu meinen Kumpel, dass er ja gehen kann, nachdem er eigentlich nur freundlich mit ihm reden wollte. Mein Kumpel hat das Mädel dann einfach an die Hand genommen und ist mit ihr auf die Tanzfläche. Hat dort dann mit ihr rumgemacht, während der andere etwas überrascht, komisch von der Ferne beobachtet hat. War schon ne geile Aktion von ihm. 

Ihm Value zu geben ist tatsächlich der falsche Weg. Einfach belächeln, die Dame an die Hand nehmen und kommentarlos weggehen. Das würde ich jedenfalls  machen, wenn ich merke, dass jemand mein Mädel anmachen will und eigentlich offensichtlich ist, dass ich gerade meinen Spaß mit ihr habe (das war ja offensichtlich bei euch der Fall, als ihr Hand in Hand wart). Nicht bei jedem. Aber bei Leuten mit denen eine normale, freundliche Konversation von vornherein aussichtslos erscheint, schon (Arrogant, Snobs, Pöbler etc.). 

bearbeitet von Pixelstation

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Backerbse
vor 27 Minuten, Noodle schrieb:


Ist man eher der Stealth-Lemming, fickt man eben andere Mädels.

 

HAHAHA made my day 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden, Easy Peasy schrieb:

.. und dann soll er da rumbitchen? ^^

Das ist die Antithese von Coolness, Mann.  Dann kann er auch einfach pissen gehen und das Feld räumen, statt so ein white knight Rumgemöse zu labern.

Ahja wenn er das macht WÄHREND ich mit dem Mädchen Hand halte dann würde ich sowas sagen wie "Hallo! Siehst du nicht das sie mein Mädchen ist? *hand hoch halten* geh dir mal ne andere Suchen. Glaubst du nur weil du Spieler bist kannst du dir hier alles erlauben?" Ihm dabei etwas drohend in die Augen schauen und alles laut reden. Wenn er nicht weggeht, dann würde ich mit meinem Mädchen weggehen oder so eine Line zu ihr droppen, je nachdem wie sie auf ihn reagiert hat: "Hey das enttäuscht mich jetzt schon etwas von dir... "


Ist ja nicht so das sich der Typ um seinen Status bewusst ist und solche Aktionen extra abzieht. Die Tussi ist natürlich auch glücklich, weil der Fussballer für sie ein Upgrade ist. 

Aber das schlimmste vom TE war das er einfach passiv war und dann weggelaufen ist. Früher hattest du bei Konfrontationen immer drei Möglichkeiten: Angriff, Schockstarre oder Rückzug. TE ist schon Schockstarre in Rückzug gegangen aber die Situation war überhaupt nicht bedrohlich für ihn. 

Der Fussballspieler weiß war er macht. Er weiß das es moralisch verwerflich ist aber er will eben ficken. Er weiß das ihr Händchen gehalten habt. Auf Englisch würde man sagen "call him out". Mach ihm das bewusst. Sag ihm meinetwegen du magst ihn, aber das ist dein Mädchen und er soll nen Abgang machen und sich ne andere suchen. 
Du warst einfach zu passiv. Sei froh das dir sowas passiert ist. Geh noch oft in die Disko und hoffe wirklich das ein anderer Fussballspieler nochmal dein Mädchen angräbt, dann zeigt du es ihm nämlich. Du hast jetzt hier 20 Tipps, von denen ein paar gut sind lol. Das ist eine gute Waffe dafür. Sieh es nicht als schlecht an, sondern als gute Erfahrung. Sowas wird dir hoffentlich nicht noch einmal passieren. Besser jetzt als mit deiner Freundin oder Ehefrau. 

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Juninho schrieb:

Ich kenne recht viele. Da gibt´s auch viele witzige Geschichten. Ne Bekannte von mir, wurde von einem Profi gestalkt. Ein weiterer Bekannter hat seine Freundin auf einen verheirateten Profi angesetzt und ihn anschließend um viel Geld erleichtert. Unter anderem ein Grund weshalb viele Profis lieber Prostituierte anheuern. Es ist also nicht so, dass das alles Große Player sind. Hat alles auch so seine Tücken.

Ich mag jetzt keinen Namen nennen. Über einen weiß ich ein paar konkrete Dinge und auch so die anderen Geschichten - sicher nicht alle wahr und zum Teil aufgebauscht aber ich habe auch was aus verlässlichen Quellen.

Schon interessant, wenn man sieht, dass jede Menge Attraktivität (Körper, jung, bekannt, Geld) mit Selbstbewusstsein (und -verständnis) mit eher wenig Intellekt und einfach einer Testosteron-Prollo-Umgebung zusammen kommt.

(Ohne Wertung - ich weiß nicht, ob ich es anders machen würde ;)  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, laempy schrieb:

Gerade eben schrieben wir (seit 3 Tagen seit unserem Treffen kein Kontakt mehr)... Chatverlauf: 

sie: "hi :)" 

ich (2 stunden später, hab ihre nachricht nicht bemerkt): "hi :D" 

sie: "wg?" 

Ich: "viel um die ohren aber ganz gut" 

sie: "was hast leicht alles zu tun? *Idiot von Hoffenheim*, der auf der Party war (anm: sie meint mit party den Club) hat mich gefragt ob wir ende august gemeinsam essen gehen wollen" 

ich (kurz innehaltend weil sie mich im gespräch gerade mit dem idioten konfrontiert hat,): "kleine dinge halt, wie das so ist wenn man die welt retten will"  - auf ihn bin ich gar nicht eingegangen. Ende August wahrscheinlich deswegen weil er momentan auf Trainingslager sein wird

Du hast bisher absolut nichts gelernt.

Jetzt willst du damit cool rüberkommen mit deinen Sätzen? Nennst ihn *Idiot von Hoffenheim* und verhältst dich wie ein trotziges Kleinkind. 

Er und sie haben dich noch komplett an den Eiern. Sie sind so tief in deinem Kopf drin, dass da für nichts anders mehr Platz ist.

Sie testet gerade an wie du darauf reagierst und sieht, dass du es komplett verdrängst, weil es dich so sehr verletzt dir vorzustellen wie sie mit ihm beim romantischen Dinner am Tisch sitzt und danach in seiner Loft Wohnung das Spiel fortsetzen.

Und das bringst du jetzt in jedem deiner Sätze und deinem Verhalten passiv aggressiv rüber. Verstehe ich ja, weil es die erste Situation so für dich ist, aber diese oder ähnliche Situationen wird es noch oft genug in deinem Leben geben, wo du dir durch dein trotziges Verhalten alles für immer versaust.

Ich würde da wieder mehr Spaß reinbringen in die Unterhaltung und sie dann zum zweisamen Curry-Wurst oder vergleichbares essen ausführen. Wenn sie nicht will, ist das so, die Zeit ist immer auf meiner Seite. Schon immer. Am ende gewinne immer ich. Ich will Spaß haben, wenn eine Frau da mitzieht ist es gut, wenn nicht, dann habe ich eben Spaß mit einer anderen. 

bearbeitet von frank_hustle
  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Mädel war Samstag mit mir in na Bar. Hatte nischt zu tun und hat sich drum dazu gesetzt und mit Kolleginnen gequtascht. Ich auch beschäftigt. Schöne Frau am Tresen, halbvoller Laden, klar wird die angequatscht. Hat dann innherlab von drei Stunden für gut 30 Euro getränke ausgegeben bekommen. Von diversen typen. Hat se angenommen und sich unterhalten. Und das war recht lustig. Frau geht vor die Türe,  fünf typen gehen mit. Frau kommt wieder rein und alle wieder da. Jeder versucht mit ihr zu reden, aufmerksamkeit zu bekommen. Man kennt es. Körpersprache große  Gesten, themen traumurlaube mit luftbildern. Man kennt es aus dem Lehrbuch. Irgendwann geht sie los in nen club paar Straßen nebenan weiter weil freunde von ihr da waren und ich noch beschäftigt war. Hat die letzte gruppe mitgenommen. Weiter auf deren rechnung getrunken. Hat mich dann um 3h oder sowas abgeholt und wir sind noch gemeinsam los. Später zu ihr.

Ne Freundin von mir war da und hat sich voll aufgeregt was das denn soll. Ob mich das nicht wütend macht. Und ich so: nö. 

Warum nicht? Weil ich eine tolle Frau habe. Die macht was sie will und kommt dabei zurecht. Kann gut sein dass die jungs sie alle ballern wollten. Will ich ja auch. Aber mir deshalb rumspacken wie ein teenager? Ne. Ist aber nun auch ne frau auf die man da was geben kann. Deshalb lebe ich ja mit ihr. 

Ne fb früher war ähnlich aber anders. Die hat beim treffen auch msl mit anderen rumgemacht. War kein interessanter da dann mit mir. Habe ich genau so gehalten. Mehr war dann mit ihr auch nicht drin. Aber für ne phase war das gut. 

Screening, keine platte machen, wissen was man selber will. Fertig. 

  • TOP 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast eswareinmal

War sie denn nun weg, als Du von der Toilette zurück kamst? Wäre ja noch so eine halbwegs wichtige Info. Und wie lange warst Du vorher dabei? Eine Minute? Ich frage, weil ich es noch nicht so klar finde, dass sie komplett auf ihn eingestiegen ist und Dich dort links liegen gelassen hat.

 

Habt Ihr denn irgendwie einen Draht zueinander? Denn auf mich wirkt die Texterei von Deiner Seite ziemlich kalt. Gut, Du bist angepisst gerade. Aber wäre das sonst anders?

 

Außerdem Fußballding Hoffenheim. Nichtmal gewusst, dass es das gibt. Das beeindruckt Dich (inkl. die Mehrzahl der Herren hier) wahrscheinlich mehr als sie.

bearbeitet von eswareinmal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werter TE

Ich sehe eigentlich kein Problem. Du findest die Kleine Süsse Maus heiss, hast Dich gar in sie verkuckt. Und? das machen andere auch. Da spielt das Fussballer sein keine Rolle.

Ihr gefällt das Spiel der Konkurrenz, logisch, sich begeht fühlen ist toll, das witzige daran ist es, das es das Spiel der Konkurrenz (welches Du nicht willst) nur deshalb gibt, weil Du da mitspielst. Freiwillig.

Verlagere das Spiel doch auf Konkurrenz für sie. Wo zum Geier sind Deine Alternativen?

Wenn man Spass daran hat mit Frauen zu interagieren, mit ihnen zu flirten, beim Party machen zu tanzen, gerade jetzt im Sommer, sie am lauen Sommerabend am See sitzend zu küssen, dann ist es einem völlig egal, ob die Nina von vor zwei Wochen nun vielleicht doch kein Interesse mehr hat, oder mit Konkurrenz spielt. Ihr Glück oder Pech. Heute Abend steigt die Party vom Kumpel und die sexy Melissa wird da sein. Kümmere Dich um sie.

Wenn Du mal das Mindset etabliert hast, und darum weisst, dass es zuhauf andere Mädels gibt, welche Lust haben mit Dir Barfuss im Regen zu tanzen, dann beginnst Du  bei so offensichtlichen fast schon süssen STs zu lächeln.

HB: "Typ will mit mir Ende August essen gehen"
TE: "Klingt doch gut, geniesst den Abend."

Ohne Erklärung. Sie hat ihren Spass Du hast Deinen, easy. Bist doch nicht ihr Bespassungspeter, jeder wie er will.
Der Witz dabei ist, das dann die Lady beginnt sich einen Kopf zu machen warum es einen nicht stört, bzw. warum die STs ins leere laufen.
Und je nach dem wie hoch Deine Attraction ist wieder beginnen zu investieren. Und wenn nicht ist das auch egal, Melissa wartet schon.

Und wenn sie beginnt nachfragen zu wollen, kann man ihr mitteilen, dass man gerade keine Zeit hätte da man verabredet sei und schon spät dran ist. Man sich später sprechen könne. Auflegen.
und wenn dann so nachfragen kommen mit wem man denn verabredet sei kann man -wie üblich- mit c&f das Ding vom Tisch wischen à la Du bist ja neugierig, süss wie Deine Nasenflügel bei Aufregung zu flattern beginnen. Ich mag das. Erinnert mich an Dumbo, nur eben mit der Nase. Im übrigen ich hab heute Abend Lust auf einen Cocktail und wenn Du mir versprichst nicht zu wild mit den Nasenflügeln zu flattern darfst Du gern mitkommen.

LeDe

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Verlagere das Spiel doch auf Konkurrenz für sie. Wo zum Geier sind Deine Alternativen?

Naja... wohl im Playboy oder so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar aller Anfang ist schwer, aber wird schon. Bin da zuversichtlich.

Das Ding ist doch, das es hier kein scheitern am Status ist, so wie es -wieder mal- einige zu verkaufen versuchen, sondern ein Scheitern am Selbst.

Da nützt auch das von einigen hier präferierte HubaHuba Alpha Gehabe nichts.
Hab nie verstanden warum man da mit Aggression versucht eine Frau zu halten die gar nicht gehalten werden möchte, und das dann noch als Verteidigung des Partners (ist's ja hier nicht mal), oder der Ehre, oder des Universums zu verkaufen :D

LeDe

bearbeitet von LeDe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Philly2k15 schrieb:

Wenn man die Beiträge so liest, weis man, warum solche Typen wie der Fußballer nie auf die Idee kommen, die Frauen von irgendwelchen Sudländern anzubaggern. Bei den einen klatscht es, die anderen nicken es scheinbar brav ab.

Der Unterschied ist aber, dass dieser "Südländer Prollo" nichts zu verlieren hat, eine Schlägerei mehr oder weniger, was kümmerts ihn...Will man auf dieses Niveau runter? Mir käme es nie in den Sinn wegen einer (unwichtigen) Frau meine Karriere bzw. mein Leben in Gefahr zu bringen, da stell ich mein Ego hinten rein. Aber dein Beitrag hat trotzdem ne interessante Komponente und zwar wie man als Person gegen aussen wirkt und ich finde es wäre für den TE nicht schlecht, wenn er sich hierzu paar Gedanken machen wird. Mit 18 kam ich auch immer wieder in solche respektlosen Situationen, das lag aber daran, dass ich meine Unsicherheit nach aussen gestrahlt habe. Was habe ich dagegen getan? Ich mach seit Jahren Kampfsport, gehe mehrmals in der Woche ins Fitness, hab ein sicheres Auftreten und bin locker unter anderen Menschen. Es ist leider so, dass unsichere Männer gewisse Arschlöcher anziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Rudelfuchs schrieb:

Ne Freundin von mir war da und hat sich voll aufgeregt was das denn soll. Ob mich das nicht wütend macht. Und ich so: nö. 

Warum nicht? Weil ich eine tolle Frau habe. Die macht was sie will und kommt dabei zurecht. Kann gut sein dass die jungs sie alle ballern wollten. Will ich ja auch. Aber mir deshalb rumspacken wie ein teenager? Ne. Ist aber nun auch ne frau auf die man da was geben kann. Deshalb lebe ich ja mit ihr. 

Hahaha

Kumpel von mir war neulich mit seiner Freundin in Toronto. VIP Bereich, da ist schon ordentlich Geld geflossen. Älterer Mann hat seine Freundin beliebäugelt aber wusste nicht das sie nen Freund hat. Der Typ lädt beide ein, gibt rund 500 oder 1000 Euros aus, sie geht natürlich mit meinem Kumpel nach Hause hahahahahah der hat sich einen abgelacht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na was nu? Erst rätst du zu körperlicher gewalt und nu feierste fuxens lemminghafte entspanntheit.

bearbeitet von Noodle
  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.