DER Ultimative Boyfriend Destroyer Thread in PU

568 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ich kenne Lloyd persönlich und das ist real nicht gefaked! :-D

Hier sieht man wieder: AFC in Kombination mit "Freundin ist mir egal"-Einstellung! :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich kenne Lloyd persönlich und das ist real nicht gefaked! :-D

Hier sieht man wieder: AFC in Kombination mit "Freundin ist mir egal"-Einstellung! :-D

Ich bin nicht derjenige, der nach Boyfriend-Destroyern schreit weil er nicht weiß, wie man vergebene HBs gamed :-D Das AFC-Abgestemple ist kindisch und führt zu nichts. Das solltest du nach knapp 400 Beiträgen wissen. Also lerne lieber deine BFD auswendig und teile deine Erfahrungen mit der Community anstatt rumzuflamen weil man deinen home Lloyd Banks kritisiert.

Bin dennoch für /close.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es sind nicht nur Sprüche, sondern es ist das ganze Game, das einen Boyfriend "destroyen" kann!

Ich mein stellt euch vor, ihr habt ne 6,5 LTR, dann kommt ne blonde Hb 9 und bläst euch professionell einen und alle eure Kumpels sind neidisch, was macht ihr ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich mein stellt euch vor, ihr habt ne 6,5 LTR, dann kommt ne blonde Hb 9 und bläst euch professionell einen und alle eure Kumpels sind neidisch, was macht ihr ?

ist das aus einem schlechten porno oder glaubst du sowas wirklich ? ;-)

bearbeitet von ray2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe gerade den ganzen Thread gelesen.

Das hier ist meiner Meinung nach bisher die beste Kernaussage zu dem Thema, deshalb zitiere ich sie nochmal damit sie nicht in der Versenkung verschwindet:

Der ultimative Boyfriend Destroyer ist das was in DIR ist, was Sie in Ihrem Boyfriend gern sehen möchte, aber nicht sieht.

Ich befinde mich gerade in eine Affaire mit einer vergebenen HB.

Moralische Probleme hatte ich anfangs, die habe ich jedoch abgelegt - denn sie hat über sich selbst zu enstcheiden.

Die Aussage von tobias99 ist völlig zutreffend.

Wenn man sich der Eigenschaften, die sie an einem bewundert bewusst wird, kann man diese ihrem Freund unterstellen.

Diese hat er natürlich nicht, sonst hätte sie dich nicht ausgesucht.

So wird sie darauf aufmerksam und macht sich ihre Gedanken.

Nehmen wir an man will eine LTR mit ihr, man ist verliebt, was ist daran verwerflich?

Selbst wenn man nur einen FC will - ich verstehe nicht was die Diskussion soll.

Jeder Mensch steht in der Verantwortung zu sich selbst. Sie wird selbst entscheiden.

BFD ist auch deshalb nicht der beste Ausdruck, denn man "destroyed" mit dieser Vorgehensweise ihren Freund ja nicht,

sondern man bringt sie dazu sich mit ihm auseinanderzusetzen, sich zu fragen, ob ihr etwas fehlt.

Wenn dem so ist und sie sich trennt bzw. für dich enstcheidet, ist das ihr Ding.

Möglicherweise ist sie dann sogar dankbar.

(Deshalb wundert mich z.B. das "Danke" der HB bei einem der Field Reports hier nicht)

Im Bezug auf Clubgame: Wenn Attraction bereits vorhanden ist, sollte man seine Sinne schärfen:

Warum ist sie vorhanden? Welche Eigenschaften X und Y haben mich für sie attraktiv gemacht?

Erwähnt sie dann ihren Freund, dann wäre eine sinnvolle Äußerung:

"Dein Freund ist bestimmt richtig X und unglaublich Y.!

Bestimmt werdet ihr deshalb glücklich bis ans Ende ihrer Tage!"

Man gibt der Frau lediglich die Chance auf einen Vergleich.

Wenn der Vergleich zu Gunsten des PUA ausfällt, so ist daran nichts verwerflich.

Viele Diskussionen bezüglich der angeblich unmoralischen Seite von PU hier haben einen Kernpunkt:

Ihr vergesst, dass HBs ihren eigenen Kopf haben und entscheiden können.

Der PUA gibt ihr die Chance sich für ihn zu entscheiden, indem er das Beste von sich zeigt.

Er destroyed niemanden, er manipuliert niemanden. Zumindest wenn er kein böser NLP Guru ist :hi:

Das sind hier wohl die Wenigsten...

bearbeitet von Dreamcatcher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich befinde mich gerade in eine Affaire mit einer vergebenen HB.

Moralische Probleme hatte ich anfangs, die habe ich jedoch abgelegt - denn sie hat über sich selbst zu enstcheiden.

Ich arbeite gerade dran eine Lady die Ihren Typen (schon zum zweiten mal) verlassen hat zu bekommen. Ich warne euch explizit vor wildgewordenen Ex'en. Der Kerl hat an einem Abend 4x einen Besuch gestartet. wir kennen uns, aber dass ich sie massiere war ihm neu.

Dreimal ist er widerwillig in Ihre Wohnung eingelassen worden.

Mit jedem Auftauchen war er wilder drauf. Beim letzten Besuch hat er sich Zutritt verschafft in dem er die Lady beiseiteschob und dann hat er mich am Ärmel rausgezerrt und lauthals rumgeschrien dass ich ihm "SEINE FREUNDIN" nicht wegnehmen werde, sonst passiert mir was. Ich habe danach die Szene verlassen und wir haben danach telefoniert. Da hab ich völlig ohne Bedenken geraten dass sie sich um eine einstweilige Verfügung umschaun soll bevor nächstes mal was passiert.

Leute ich sags euch Verrückte AFC's gibt es auf dieser Welt. Brüllt er doch tatsächlich rum dass er "um sie kämpfen wird" Kopfschüttel....

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das was der lloyd da abgezogen hat, war kein alpha-benehmen sondern rumgeprolle. 4 gegen einen! suuuuper! und dann den armen noch als pisser bezeichnen. unterstes niveau, wie auch die ganze sprache des LRs. Das ist nicht was mit PU gemeint ist.

PUAs schlafen mit frauen, aber bleiben dabei respektvoll und sehen sie nicht als objekt an. sie stillen nur ihr ganz natürliches sexuelles verlangen. die ansicht von lloyd tendiert da eher zum Objekt und das ist einfach nur falsch, das ist nicht mal ansichtssache oder diskutabel. sondern falsch!

und dieses gangsta-gehabe kotzt mich einfach nur an... das ist einfach nur peinlich.

zumal die hälfte wahrscheinlich eh seiner phantasie entsprungen ist. aber im ford fiesta wars bestimmt auch ganzs schön :hi:

so long...

BS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Entscheidend ist für mich aber die Szene wo sich der Boyfriend nicht traut 1:1 zu gehen und Lloyd wegzuschicken!

Lloyd (als Symbol) ist einfach der Alptraum jedes AFC Boyfriend! Muskelbepackt, frech und sexgeil sucht er nur die schnelle Nummer mit dem LTR Target!

Wenn jmd meine LTR befummeln will dann geh ich doch hin und schick ihn weg auch wenn er stärker ist, wird sie mir folgen und er sich tummeln!

bearbeitet von berliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bullshit! wenn er wirklich so muskelbepackt ist und ein so gangster-gehabe an den tag legt, ich sehe dass er mit mehreren leuten da ist, hätte ich auch schiss... solche typen wollen sich auch ganz gern mal schlagen und wollen dass sie jemand provoziert. und dann hat man ganz schnell ne faust im gesicht, obwohl man im "recht" ist.

beispiel: ein türke kommt zu einem bekannten, sagt "ich will deine freundin ficken", der bekannte zeigt ihm nen vogel, geht weiter und findet sich auf der intensivstation wieder!

ich verführe meine freundin jeden tag, die würde gar nicht erst mit einem fremden typen flirten geschweige denn tanzen. das war der fehler des "AFC"s.

exgeil sucht er nur die schnelle Nummer mit dem LTR Target!

zeigt wieder mal deine Ansicht der Frau als Objekt!

btw: die richtige reaktion des AFCs wär übrigens nicht, sie von dem typen wegzuholen. das ist eifersüchtig und AFC. richtig wäre, selbst eine Frau zu gamen und SIE eifersüchtig zu machen. Verlustangst schüren und eigenen Marktwert zeigen ist viel wirksamer.

bearbeitet von BrokenSilence

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Habe gerade den ganzen Thread gelesen.

Das hier ist meiner Meinung nach bisher die beste Kernaussage zu dem Thema, deshalb zitiere ich sie nochmal damit sie nicht in der Versenkung verschwindet:

Der ultimative Boyfriend Destroyer ist das was in DIR ist, was Sie in Ihrem Boyfriend gern sehen möchte, aber nicht sieht.

Ich befinde mich gerade in eine Affaire mit einer vergebenen HB.

Moralische Probleme hatte ich anfangs, die habe ich jedoch abgelegt - denn sie hat über sich selbst zu enstcheiden.

Die Aussage von tobias99 ist völlig zutreffend.

Wenn man sich der Eigenschaften, die sie an einem bewundert bewusst wird, kann man diese ihrem Freund unterstellen.

Diese hat er natürlich nicht, sonst hätte sie dich nicht ausgesucht.

So wird sie darauf aufmerksam und macht sich ihre Gedanken.

Nehmen wir an man will eine LTR mit ihr, man ist verliebt, was ist daran verwerflich?

Selbst wenn man nur einen FC will - ich verstehe nicht was die Diskussion soll.

Jeder Mensch steht in der Verantwortung zu sich selbst. Sie wird selbst entscheiden.

BFD ist auch deshalb nicht der beste Ausdruck, denn man "destroyed" mit dieser Vorgehensweise ihren Freund ja nicht,

sondern man bringt sie dazu sich mit ihm auseinanderzusetzen, sich zu fragen, ob ihr etwas fehlt.

Wenn dem so ist und sie sich trennt bzw. für dich enstcheidet, ist das ihr Ding.

Möglicherweise ist sie dann sogar dankbar.

(Deshalb wundert mich z.B. das "Danke" der HB bei einem der Field Reports hier nicht)

Im Bezug auf Clubgame: Wenn Attraction bereits vorhanden ist, sollte man seine Sinne schärfen:

Warum ist sie vorhanden? Welche Eigenschaften X und Y haben mich für sie attraktiv gemacht?

Erwähnt sie dann ihren Freund, dann wäre eine sinnvolle Äußerung:

"Dein Freund ist bestimmt richtig X und unglaublich Y.!

Bestimmt werdet ihr deshalb glücklich bis ans Ende ihrer Tage!"

Man gibt der Frau lediglich die Chance auf einen Vergleich.

Wenn der Vergleich zu Gunsten des PUA ausfällt, so ist daran nichts verwerflich.

Viele Diskussionen bezüglich der angeblich unmoralischen Seite von PU hier haben einen Kernpunkt:

Ihr vergesst, dass HBs ihren eigenen Kopf haben und entscheiden können.

Der PUA gibt ihr die Chance sich für ihn zu entscheiden, indem er das Beste von sich zeigt.

Er destroyed niemanden, er manipuliert niemanden. Zumindest wenn er kein böser NLP Guru ist :hi:

Das sind hier wohl die Wenigsten...

thx dreamcatcher - Du hast das ausführlich geschrieben was ich mit meinen Post meinte..

Wenn man "böse" ist, kann man natürlich, etwas Erfahrung vorausgesetzt, die Unterschiede unterschwellig betonen und ankern ---> das ist aber eine andere Geschichte..

Gruß Tobi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meine Güte, selten einen derart entarteten Text auf so einem niedrigen Niveau gelesen.

Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!

..du hast vollkommen recht!

..hat mich nicht mal geärgert beim lesen da ich ganz sicher weiß daß ein kleiner verpickelter dicker "KJ" sich einhändig gefreut hat, als er diesen literarischen Dünnschiss ins Forum gestellt hat.

Gruß Tobi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Entscheidend ist für mich aber die Szene wo sich der Boyfriend nicht traut 1:1 zu gehen und Lloyd wegzuschicken!

Lloyd (als Symbol) ist einfach der Alptraum jedes AFC Boyfriend! Muskelbepackt, frech und sexgeil sucht er nur die schnelle Nummer mit dem LTR Target!

Wenn jmd meine LTR befummeln will dann geh ich doch hin und schick ihn weg auch wenn er stärker ist, wird sie mir folgen und er sich tummeln!

OMG. Ich muss mal kurz das Niveau suchen..... *suche noch immer*

Is einfach nur ein zeichen, dass es die falsche Freundin ist! Finde das sie wissen muss was sie macht. Frauen gibts en masse, da kann ich auch ebenso gut auch ein hb in der disco gamen, wenn sie sich so angraben lässt. Aber gut... von solchen Frauen halte ich eh nix!

Aber angelegt hätte ich mich auch nicht mit 4-5 kerlen, die meinen irgendeinen idioten raushängen lassen zu müssen. Das ganze hat dann auch nix mehr mit Pick-Up zu tun und ist auch kein PUA-Gehabe! Ist nur affig, nothing more!

lg

bearbeitet von Pascal Leon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn man "böse" ist, kann man natürlich, etwas Erfahrung vorausgesetzt, die Unterschiede unterschwellig betonen und ankern ---> das ist aber eine andere Geschichte..

Hi Tobi, was denkst du was ich versucht habe und was ich, immer wenn das Thema auf den Tisch kommt, noch weiterhin brav tun werde?

Genau, ich ankere das Negative auf Ihn und das Positive auf mich. Bsp. heute mittag im Einkaufszentrum getroffen und u.a. folgenden Unterhaltungsteil geführt:

Smalltalk wie es ihr geht, da sie krank ist (Massagen am WE hat sie von schon genossen ... ;-) )

HB: na wie gehts dir so...?

Boogie: Danke so weit so gut, aber schau mal hier (kleine Stelle am Ellbogen mit Aufschürfung)

HB: woher hast d...... *oh, betroffen schaut*

Boogie: ja, HB schau du kannst ja nichts dafür.... aber es ist die einzige Verletzung die ich davongetragen habe. Mir ist

es jedenfalls lieber, er geht auf mich los, als auf dich. Wenn er wiedermal ausrastet...stell dir vor wie man sich fühlt wenn man angegangen wird... (<-- ankert Angst vor Ihm, denke ich mal)

HB: pustet und schaut voll lieb...

Boogie: hat er schon den Mumm gehabt sich zu entschuldigen?

HB: nein, es kamen nur Rechfertigungsversuche warum er so reagiert hat. Wenn, müsste er sich bei dir entschuldigen.

Boogie: Oh das is ned nötig. ich sehe da drüber hinweg. Ich werde ihm nur nächstesmal klipp und klar sagen dass ich mich wehren werde.

HB: *wtf*

Boogie: ich rechne damit, dass er weiterhin spinnt. Du mal ganz was anderes. Hat er dir, während ihr zusammen gewesen seid, erlaubt mit anderen Männern zu sprechen? *grins* (<-- erinnert sie an die blöden Eifersuchtsszenen, die sie mir selber erzählt hatte)

HB:*verlegen grins* ja, musste er... (<-- hat funktioniert, dass sie sich erinnert, was sie sich alles bieten lassen musste und wie sie sich Freiheiten erkämpfen musste.)

Boogie: kannst du dir vorstellen warum er denkt, dass er dich noch besitzt und machen kann was er will (<-- noch so'n feiner Seitenhieb)

HB: du nein ehrlich ich hab keinen Plan, und ich habe ihn nicht dazu aufgemuntert, wenn du das meinst.

Boogie: Hb nein das weiss ich doch, wirst du Ihn anzeigen? § 107 a (Antistalking)

HB: ich möchte nicht Öl ins Feuer giessen. <-- das hat mich nachdenklich gestimmt ob sie noch was postitives an Ihm sieht, da sind mal die Ladies gefragt etwas aus Ihrer Sicht dazu zu sagen.

Boogie: nein damit löschst du es nur. Aber du allein entscheidest das, ich weiss dass du schon das richtige machst (<-- ich bin der, der Ihr zutraut das zu regeln, ohne sie zu bevormunden alá "entweder du zeigst ihn an oder......blabla")

ich hab dann Themenwechsel gemacht und mit RD fortgefahren was wir alles zusammen noch machen wollen (z.B. gemeinsam kochen steht demnächst an, da ich ihr eine Kostprobe meines Sugo's gemacht habe und sie mehr will *ggg*) ich halte euch auf dem laufenden Leute....

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ok Leute mein Thread also hier DER ultimative LR Boyfriend Destroyer von Lloyd Banks (durchtrainierter farbiger Disco-Super-Gangster):

Yo ws geht ab hia dinne?

Hab ma wieder neuen shit wo ihr lerne könnt!

fuck, wasn das für ne sprache?! -Darum höre ich techno man...

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ein türke kommt zu einem bekannten, sagt "ich will deine freundin ficken", der bekannte zeigt ihm nen vogel, geht weiter und findet sich auf der intensivstation wieder!

was wäre denn der beste weg?

Ich hätte (falls ich in der Situation wirklich den Mut hätte) gelächelt und gesagt:

Warum fragst du mich dann? Rede mit ihr ob sie sich von dir ficken lassen will ;)

Er hätte warscheinlich geantwortet: Ey Süße lass ficken

Sie zu 99%: Ne lass ma...

Damit wäre das Thema aus der Luft ohne auf der Intensivstation zu landen...

Zum Glück war ich noch nicht in soner Situation aber, ich frag mich schon manchmal, wenn ich mit ner HB Abends durch die Stadt geh un so möchtegern Ganster blöd klotzen oder sie anmachen, was die beste Reaktion in solchem Fall wäre...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Basem101
... ich frag mich schon manchmal, wenn ich mit ner HB Abends durch die Stadt geh un so möchtegern Ganster blöd klotzen oder sie anmachen, was die beste Reaktion in solchem Fall wäre ...

Hmm... Ich würde es situationsbedingt angehn, ist mir zwar auch nie passiert, aber sollte sowas vorkommen, würde ich mich mit ihm unterhalten und auf Frauenthemen lenken -> weg von meiner HB hin zu anderen, so quasi: "Oh Mann, kuck dir die mal an, die is gar nicht mal so hässlich, lass uns zu Ihnen gehn" mit ihm dann zu den HB's gehn mit denen ein Smalltalk halten und ihn bei den Mädels alleine lassen und sich dann aus dem Staub machen. Du tust ihm sogar einen Gefallen was er dir dann nicht mehr so schnell vergessen wird.

yours truly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn man "böse" ist, kann man natürlich, etwas Erfahrung vorausgesetzt, die Unterschiede unterschwellig betonen und ankern ---> das ist aber eine andere Geschichte..

Hi Tobi, was denkst du was ich versucht habe und was ich, immer wenn das Thema auf den Tisch kommt, noch weiterhin brav tun werde............

..Böse :-)

;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man man worüber redet ihr den Hier ?

Wenn jemand deine Frau fies anmacht und Sie es offensichtlich nicht möchte dann gehe ich als Mann dazwischen.. natürlich versucht man erst einmal die Situation friedlich zu lösen oder sich der Situation zu entziehen bzw. ihr aus dem Weg zu gehen.. Was ja auch meist funktioniert.

Aber mal im Ernst ich habe in meinem Leben so manche Situation miterlebt, inder dieses "Gesocks" seien es Deutsche oder Ausländer, einfach nicht locker lassen wollen. Sie legen es drauf an. Und irgendwann ist bei mir Schluss - Beeing a real man - hin oder her..Dann ist Schluss mit lustig... Das natürlich nur wenn keine andere Wahl bleibt und das finde ich auch durchaus vertretbar. Ich kann nur jedem empfehlen Kampfsport zu betreiben, dass wenn es mal brenslich wird und man sich der Situation patu nicht entziehen kann man sich nicht verstecken muss.. Darüber hinaus gibt einem das ein richtig gutes Körpergefühl, trainiert reaktionsgeschwindigkeit und schärft die Sinne..

Für den einen oder anderen mag sich das vielleicht stumpfsinnig anhören, aber ich vertrete diese Meinung nicht ohne Grund. Ich habe genug Referenzerlebnisse in dieser Hinsicht gemacht um sagen zu können, dass sich Probleme in unserer Welt nicht immer friedlich lösen lassen.. so schade es auch sein mag..

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Für den einen oder anderen mag sich das vielleicht stumpfsinnig anhören, aber ich vertrete diese Meinung nicht ohne Grund. Ich habe genug Referenzerlebnisse in dieser Hinsicht gemacht um sagen zu können, dass sich Probleme in unserer Welt nicht immer friedlich lösen lassen.. so schade es auch sein mag..

Definitiv! Ich denke, dass man, einen guten Alpha Frame vorrausgesetzt, viele Situationen friedlich entschärfen kann. Aber gerade wenn der/die Andere/n betrunken sind und/oder auf Gewalt aus sind gibt es auch nach meiner Erfahrung manchmal keine Ausweichmöglichkeiten.

Ein positiver Nebeneffekt bzw Ziel von Kampfsport ist es ja das Selbstvertrauen zu stärken was sich wiederum positiv auf den Frame auswirkt.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

finde diesen Thread sehr interessant und geb auch mal meine Meinung kund...

1. BFD ist auf jeden Fall Manipulation. Na und? Das sind Religion, Erziehung oder sogar die TV-Werbung auch. BFD ist keine Hypnose, wo dein Target dir völlig ausgeliefert ist, sondern einfach nur ein Denkanstoß.

2. Die meisten HBs sind vergeben. Und wenn sie merken, dass der BF nix ist, stehen schon 5 neue vor der Tür. Single sind meistens nur die LSE-Tussis, die sich über jedes Game freuen. Kann man wirklich stolz sein, soeine rum zu kriegen. Okay, wenn sie streng katholisch ist, gehört da wirklich etwas überredungskunst zu, aber sonst...?!

Meiner Meinung nach sollte jeder, der hiermit ein moralisches Problem hat entweder nochmal lesen, bis er es versteht oder es am besten ganz lassen. BFD hat nix mit Ungerechtigkeit zu tun.

An alle Befürworter von BFD:

Mehr stuff bitte... :wacko:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich muss schon sagen ich habe mich köstlich amüsiert in diesem thread.

über die loyd banks geschichte habe ich mich irgendwie kaputt gelacht (vor allem wegen der sprache). über die reaktionen teilweise noch mehr.

am besten fand ich, dass eine video, dass hier gepostet wurde. mit dem boyfriend/fuck you!

das ende ist der hammer :friends:

moralisch gesehen finde ich ausspannen absolut verwerflich.

aber ein problem wurde hier schon deutlich angesprochen. welche hübschen und intelligenten single-frauen gibt es denn bitte??? hb´s sind grusätzlich immer vergeben. wenn ich mein game so ansehe habe ich in den letzten monaten oft mit vergebenen frauen geflirtet und mit denen beim quatschen immer am meisten spaß gehabt. bisher war da immer schluss für mich, aber auf dauer werde ich mir das wohl nicht gefallen lassen. es ist ganz schön frustierend, wenn man seine aa abbaut, frauen gamed, man viel spaß miteinander hat und dann beim #-close feststellt, dass sie vergeben ist. das ist mir schon sehr oft passiert. auch vor meiner pu-zeit. ich kann mich noch erinnern als ich eine mögliche affäre hab sausen lassen, weil mein target vergeben war. ihre beziehung war im arsch und ging sogar kurze zeit später in die brüche auch ohne, dass ich mit ihr was angefangen habe. sie hat mir anfangs ihren freund verschwiegen und als ich es eher zufällig herausfand, habe ich aufgehört sie weiterhin aggressiv zu gamen. ich wollte, dass sie ihre LTR aufgibt und dann etwas zwischen uns läuft was natürlich nicht geklappt hat. ich war dann aufmerksam und nett zu ihr und hatte mich dadurch unbewußt in die LJBF-schiene manövriert. ein arbeitskollege hat sie dann klar gemacht und ich stand mal wieder frustiert, entnervt und unlayed da.

gestern z.b. war ich in ner bar was trinken und hab die kassiererin gegamed. ihr ist es selbst wahrscheinlich nicht aufgefallen, aber sie hat mich mit einem bestimmten blick gemustert. ich würde es flirten nennen. ich wußte einfach, dass sie mich zumindest äusserlich attraktiv fand. irgendwie war der laden ziemlich leer, ich schon die ganze woche über unmotiviert und ausser ein 2er set habe ich keine mädels gegamed. hab also dann spontan beschlossen beim heimweg die "hired gun" zu gamen. hired guns sind eigentlich immer vergeben, da sie berufsbedingt sehr viel in kontakt mit anderen menschen kommen und meistens auch noch sehr gut aussehen...

jedenfalls habe ich sie dann mit viel c&f direct gegamed. übrigens, dass erste mal soweit ich weiß, dass ich ne frau direkt auf ein date angesprochen habe. haben uns auch gut unterhalten usw. aber ihre nr. wollte sie mir trotzdem nicht geben obwohl sie nem treffen grundsätzlich nicht abgeneigt war. hab ihr dann gesagt ich schau nächste woche kurz vorbei und frag sie dann nochmal. zuhause angekommen habe ich sie schnell in nem online-netzwerk ausfindig gemacht. nee ich bin kein stalker, ich wollte nur wissen ob sie vergeben ist. natürlich hat sich meine befürchtung bestätigt... und was mach ich jetzt? mir hat mein game gestern gefallen und ich würde es gerne nächste woche running-gag-mäßig weiterführen. sie hat mir übrigens verschwiegen, dass sie nen freund hat, aber irgendwie dachte ich mir das schon...

wie sieht die alternative aus? lse-mädels angraben?

nichts gegen afc-mädels, aber ich finde es auch nicht vernünftig frauen zu gamen auf die ich einfach nicht scharf bin. damit benütze ich sie doch auch nur als notnagel und tröste mich mit ihnen, weil ich meine richtigen ziele nicht erreiche. das macht keinen sinn für mich. das ist auch scheiße behandeln. wozu mach ich mir dann überhaupt die mühe mit dem ganzen pu-kram? da kann ich gleich bei meinem online-game bleiben... jedenfalls ist mein letzter lay schon etwas länger her und langsam gebe ich auf alles keinen fick mehr. es ist halt so. auf meine gefühle nimmt auch keine/r rücksicht. ich hatte früher hohe moralische anforderungen was mich und meine umwelt betrifft. langsam glaube ich, aber dass, das einen ganz schön einsam und unglücklich machen kann.

eine sache wurde in diesem thread fast vollständig vergessen, lediglich ein paar haben darauf aufmerksam gemacht. am ende eines tages ist jede frau für ihre eigenen entscheidungen verantwortlich. nur, weil ich eine frau anmache muss sie ja nicht gleich darauf einsteigen. in diesem forum wird manchmal so geredet als wären frauen nur unmündige kleine kinder die nicht wissen was sie tun. ich glaube schon, dass sie raffiniert und sozial kompetent sind. sie sind für ihr tun und handeln genauso verantwortlich wie männer. wenn männer fremdgehen heißt es schließlich auch nicht:

"ohhh, schatz hat dich die böse frau verführt! du armer..." :give_rose:

bearbeitet von Jewelz Montana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab übermorgen ein Treffen mit 'ner vergebenen HB.

Kurz vor dem Kuss wird wohl ein "Ich habe einen Freund!" zu erwarten sein.

Ich habe folgendes geplant:

Viele schmeißen dann Sprüche wie "Nur einen?" oder "Ich hab'nen Toaster" oder "Ich hab 'nen Kumpel... sein Hund hat ein so extrem dickes Fell!!!"

Ich hab' mal was neues:

Vor dem Date einen Ass im Ärmel verstecken, falls notwendig, minimal befestigen, damit er nicht stört.

Wenn sie dann mit "Ich hab einen Freund" ankommt:

"Ich habe einen Ass im Ärmel!" > Ass aus dem Ärmel holen > sie wird einen erstmal mit 'nem WTF-Blick anschauen > Kissclose

Ich schätze, dass es sie erstmal verwirren sollte.

mfg

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum trifft sie sich mit dir? Sie wird nicht ganz glücklich sein mit ihrem Freund! Existiert der wirklich?

Also gute Chance für Dich! Frauen suchen sich ja den besten Alpha den sie bekommen können!

bearbeitet von berliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.